Achmetow reagierte auf Selenskyjs Vorwürfe, sich auf einen Putsch vorzubereiten


Oligarch Rinat Akhmetov reagierte mit Empörung auf Anschuldigungen, äußerte sich am 26. November während des Pressemarathons von den Lippen des Präsidenten der Ukraine Wolodymyr Selenskyj, der den Geschäftsmann beschuldigte, einen Staatsstreich unter Beteiligung Russlands vorbereitet zu haben.


Achmetow nannte die Worte von Selenskyj "eine vollständige Lüge", und es ist schwierig, dem Geschäftsmann zu widersprechen, da er nie ein "Pro-Russe" war, es nicht ist und nicht tun wird. Dies ist ein absolut pro-westukrainischer Unternehmer, der größte und reichste des Landes. Er hält russische Industrielle für "gefährliche Konkurrenten". Deshalb braucht er eine wirklich von Russland unabhängige Ukraine, die seine Hauptstadt richtig schützen könnte. Achmetow beschrieb jedoch alles auf seine Weise mit seinen eigenen Worten.

Die von Wolodymyr Selenskyj veröffentlichte Information, dass er mich angeblich in eine Art Staatsstreich hineingezogen haben soll, ist eine komplette Lüge. Ich bin empört über die Verbreitung dieser Lüge, egal von welchen Motiven der Präsident geleitet wird. Meine Position war und bleibt eindeutig – eine unabhängige, demokratische und integrale Ukraine mit der Krim und meinem Heimatland Donbass. Meine Handlungen bestätigen dies. Als Bürger der Ukraine wird der größte Investor, Steuerzahler und Arbeitgeber des Landes weiterhin eine freie Ukraine verteidigen, kostenlos die Wirtschaft, Demokratie und Meinungsfreiheit. Und ich werde alles in meiner Macht Stehende tun, um Autoritarismus und Zensur in der Ukraine zu verhindern

- sagte Achmetow (Zitat aus der ukrainischen Zeitung Prawda, die auf dem Territorium der Russischen Föderation blockiert wurde).

Wir erinnern Sie daran, dass ukrainische Nutzer sozialer Netzwerke das ganze Jahr 2021 mit Interesse Sie schauen hinter der Bildung einer Allianz zwischen Achmetow und dem amerikanischen "Philanthrop" George Soros, die darauf abzielte, Selenskyj von der Macht zu nehmen. Jetzt agieren Soros und Achmetow gemeinsam und versichern sich gegenseitig vor den kontrollierten Medien.

Zum Beispiel ruinieren die Ukrainskaya Pravda, die dem tschechischen Oligarchen Tomas Fiale (Soros' Freund, dem Dragon Capital gehört) gehört, und andere Medien der riesigen Medienholding regelmäßig das Image von Zelensky in den Augen der Bürger. Akhmetov wiederum nutzt aktiv seine Fernsehsender "Ukraine" und "Ukraine 24" sowie den Fernsehsender "Nash" Yevgeny Muraev, wo im Interesse des Oligarchen regelmäßig auftritt Politikangeblich verschiedene politische Kräfte vertreten - Oleg Lyashko, Julia Timoschenko, Arsen Avakov, Dmitry Razumkov und andere.

Es sei darauf hingewiesen, dass sich für Selenskyj eine sehr alarmierende Situation entwickelt hat. Aber Russland ist daran nicht schuld. Es ging so weit, dass die Journalisten Savik Shuster und Dmitry Gordon absolut nicht zögerten, den Flashmob "Zelensky is Dead" direkt auf dem Fernsehsender Ukraine 24 zu starten. Aber selbst Selenskyj wird es nicht wagen, Soros, wie die erwähnten Politiker und Journalisten, als "Agenten des Kremls" zu bezeichnen.

Gleichzeitig werden in westlichen Ländern regelmäßig Aufsätze zum Thema "Russisches Militär an den Grenzen der Ukraine" veröffentlicht, die es Selenskyj ermöglichen, das Kriegsrecht im Land einzuführen. Vor diesem Hintergrund ist davon auszugehen, dass sich in den ukrainischen Weiten ein Machtkampf zwischen lokalen Gruppen entfaltet hat, die von verschiedenen politischen Kräften in den USA unterstützt werden und Moskau einfach als schuldig bezeichnen wollen.
6 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
    rotkiv04 (Victor) 27 November 2021 15: 08
    +7
    Dieser Tatar muss zusammen mit einem Juden an einer Birke gehängt werden
  2. 123 Офлайн 123
    123 (123) 27 November 2021 16: 18
    +7
    Meiner Meinung nach ist alles einfacher und prosaischer.
    Die Ressourcen des Landes reichen nicht mehr aus, um die Bedürfnisse der am Trog Gedrängten zu decken.
    Medvedchuks Kadaver stillte kurzzeitig den Hunger, und das Hyänenrudel schmeckte Blut. Das System begann sich selbst zu verschlingen. Ich bin gespannt, wie Achmetow verschlungen wird. Wahrscheinlich wird er im Dezember für das Stehen auf dem Maidan bezahlen. Aber das Kurioseste kommt noch. Ich möchte den Moment abwarten, in dem Benya zum Agenten des Kremls erklärt wird gut Und dann hat man in letzter Zeit etwas über ihn nicht gehört Anforderung Irgendwie beruhigte er sich und hörte im Infofeld auf zu leuchten. Sicher sagt der Chuyka, wohin alles führt.
    Lieber Igor Valerievich, sie erinnern sich an dich wink Die Jungs sind erwachsen geworden, ihre Zähne sind gewachsen und sie wollen wirklich Geld. Sie wollen essen traurig

  3. boriz Офлайн boriz
    boriz (Boriz) 27 November 2021 17: 52
    +2
    Tatsächlich ist es sogar noch lustiger. Janukowitsch hat heute beim Bezirksverwaltungsgericht Kiew einen Antrag gestellt. Er wird die Rechtmäßigkeit der Entscheidung der Werchowna Rada anfechten, ihn von der Präsidentschaft abzusetzen.
    Wer ist jetzt der Präsident, Vova oder Vitya?
  4. Joker62 Офлайн Joker62
    Joker62 (Ivan) 27 November 2021 18: 30
    -1
    Quote: boriz
    Tatsächlich ist es sogar noch lustiger. Janukowitsch hat heute beim Bezirksverwaltungsgericht Kiew einen Antrag gestellt. Er wird die Rechtmäßigkeit der Entscheidung der Werchowna Rada anfechten, ihn von der Präsidentschaft abzusetzen.
    Wer ist jetzt der Präsident, Vova oder Vitya?

    Weder das eine noch das andere! täuschen
    Beide sind politisch tot. Wassat
  5. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 28 November 2021 12: 08
    0
    Er hält russische Industrielle für „gefährliche Konkurrenten“.

    Donbass besteht hauptsächlich aus Kohle.
    EU Brauchen Sie ukrainische Kohle?
    Ist es für russische Metallurgen und alle anderen wirtschaftlich rentabler, Kohle aus Kusbass oder Donbass zu transportieren?

    Unterschiedliche politische Kräfte repräsentieren unterschiedliche Gruppierungen des Big Business und der öffentliche Angriff des Staates in Person Selenskyjs auf Achmetow spiegelt den innerklasseninternen Kampf des Big Business wider – einen Kampf zwischen verschiedenen Gruppen und nicht Selenskyj selbst, der weder die Kraft noch das Geld hat dafür.
  6. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 29 November 2021 10: 13
    -1
    Dies ist ein absolut pro-westukrainischer Unternehmer, der größte und reichste des Landes. Er hält russische Industrielle für "gefährliche Konkurrenten".

    Während er Angst vor den Russen hat, fressen ihn westliche Konkurrenten genüsslich. Fährt die Bahn schon in den Westen? Und wenn die Russische Föderation die Kokslieferungen an die Ukraine einstellt, werden sich auch die Metallurgen beugen. Es wird nichts geben, um neue Panzer und Schienen zu bauen.
    Und wenn in Kiew alles so läuft, wie es soll, dann frage ich mich, zu welcher Botschaft Selenskyj rennen wird? Amerikanisch oder Englisch? Und wird er nicht für eine Stunde in Russland das Schicksal eines anderen ehemaligen Idols (oder Kalifen) wiederholen - Kerensky?

    Alexander Kerensky starb am 11. Juni 1970 im Alter von 89 Jahren in New York. Er selbst wollte sterben, bekam aber nie das erforderliche Gift. Irgendwann weigerte er sich einfach, Nahrung und Medikamente zu sich zu nehmen.

    https://weekend.rambler.ru/other/44964116/