Die Ukraine erhielt Zugang zur Zertifizierung von "Nord Stream-2" und lehnte das Projekt sofort ab


Der ukrainische GTS-Betreiber, der zur Nord Stream 2-Zertifizierung zugelassen wurde, lehnte die russische Gaspipeline tatsächlich ab. So äußerte Olga Belkova, Direktorin für die Interaktion mit Regierungsbehörden und internationalen Organisationen des ukrainischen Unternehmens, ihre Ablehnung der Zulassung der deutschen Tochtergesellschaft Nord Stream 2AG als Betreiber von SP-2.


Gleichzeitig kann nur das deutsche Büro der Nord Stream 2AG ein eigenständiger Betreiber der russischen Pipeline auf dem Grund der Ostsee werden - in diesem Fall die Anforderungen des dritten Pakets der Europäischen Union zur Trennung der beteiligten Rechtsträger bei der Herstellung und Lieferung von "blauem Treibstoff" erfüllt werden.

Wir werden darauf bestehen, dass weder die Nord Stream 2 AG noch ihre deutsche Tochtergesellschaft als unabhängiger Betreiber des Gasfernleitungsnetzes zertifiziert werden kann und soll.

- bemerkte Belkova im Material für die Veröffentlichung "Novoye Vremya".

Da es sich bei Nord Stream 2 um eine einzige Pipeline handelt, macht es ihrer Meinung nach keinen Sinn, sie auf verschiedene Tochtergesellschaften aufzuteilen. Nur ein Lieferant hat Zugang zur Gasroute, und die Beteiligung der deutschen Tochtergesellschaft Nord Stream 2AG wird die Sachlage nicht beeinflussen. Während der gesamten Pipeline müssen Zugangs-, Segregations- und transparente Tarifregeln für Dritte gelten.

Inzwischen ist der Bau des Offshore-Abschnitts der Baltic Pipe abgeschlossen, der die norwegischen Gasfelder in der Nordsee über Dänemark und Schweden mit Polen verbinden wird. Der Projektstart ist für Oktober 2022 geplant. Damit wird diese Pipeline zu einem direkten Konkurrenten von Nord Stream 2, das voraussichtlich im April-Mai nächsten Jahres in Betrieb gehen wird.
10 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Kalk Офлайн Kalk
    Kalk (Limette) 19 November 2021 19: 20
    +5
    Der Autor ist ein Intrigant, die Ukraine hat kein Stimmrecht bei der Annahme der Zertifizierung.
  2. NikolayN Офлайн NikolayN
    NikolayN (Nikolai) 19 November 2021 19: 57
    +4
    Die Ukraine hat kein Vetorecht. Die polnische Pipeline ist kein Konkurrent von sp2. Es ist für Polen und es gibt Benzin mit einer Schlucknase.
  3. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 19 November 2021 20: 41
    -6
    Bei diesem SP-2 gibt es für Russland so viele Probleme und Demütigungen, dass man sie leichter anspucken kann. Im Winter kriechen sie vorwärts und stimmen allen Bedingungen zu!
    1. AVZ Офлайн AVZ
      AVZ (Alexander) 19 November 2021 21: 14
      -4
      Um öffentlich zu erklären - das Projekt ist geschlossen, da das Geld zurückgezahlt wurde, gibt es keine Perspektiven. Und eine Ausschreibung für die Demontage von Rohren und Geräten ausschreiben ...
  4. Zenion Офлайн Zenion
    Zenion (Zinovy) 19 November 2021 21: 03
    +3
    Wenn nötig, warum ja, wenn nicht. Ich bin immens überrascht, dass die Ukraine mit einer Pfeife beschäftigt ist, zu der überhaupt nichts, aber selbst im Traum keine Genehmigungen vorhanden sind. Aber trotzdem ließen sie sie unter dem Zaun bellen.
    1. Scharfsinn Офлайн Scharfsinn
      Scharfsinn (Oleg) 19 November 2021 21: 34
      +1
      Es ist nicht nötig, diese Unterbildung dazu zu zwingen, Russland anzubellen! Sie hat solch ein Geburtstrauma, unheilbar.
  5. Ulysses Офлайн Ulysses
    Ulysses (Alexey) 19 November 2021 21: 29
    +4
    Im Frühjahr werden wir die Hühner zählen.
    Wenn Europa den Winter übersteht.

    Die Ukraine hat die Stimme eines kleinen Mischlings, jap sauber.
    Ernsthafte Probleme werden von ganz anderen Ländern gelöst.
  6. Oleg Ermakov Офлайн Oleg Ermakov
    Oleg Ermakov (Oleg Ermakov) 19 November 2021 22: 14
    +4
    Die Ukraine kann sprechen, ihre einzige Empfehlungsstimme, und das ist alles, das Problem wird ohne Polen gelöst, insbesondere ohne die Ukraine. Sie gelten sozusagen als Formalität, um ein demokratisches Verfahren durchzuführen, oder als einfache Fiktion.
  7. Rinat Офлайн Rinat
    Rinat (Rinat) 20 November 2021 09: 03
    0
    Der Autor dieser Notiz verzerrt die Wahrheit bereits im Titel und verzerrt sie bereits im Text weiter. Niemand hat der Ukraine erlaubt, sich zertifizieren zu lassen, und die Pipelines von JV und BP liegen nicht einmal parallel und führen ihre Enden von ganz anderen Orten, so dass sie in keiner Weise Konkurrenten sein können.
  8. Aico Офлайн Aico
    Aico (Vyacheslav) 20 November 2021 16: 24
    0
    - Und dann ging sie zu B und HA !!!