Defense Blog: Israelische Kamikaze-Drohne wird den T-90-Panzer überraschen


Vor dem Hintergrund der 17. Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung in Dubai (VAE) hat das israelische Verteidigungsunternehmen UVision, das für seine tödlichen unbemannten Systeme bekannt ist, eine neue künstlerische Darstellung seiner Kamikaze-Drohnenfamilie HERO enthüllt, schreibt Defense Blog.


Die Werbematerialien berichten über die verschiedenen Fähigkeiten der Drohnen, darunter das Bild des russischen T-90S-Panzers als Ziel einer Kamikaze-Drohne - eine angebliche israelische Herumlungermunition erwischt einen russischen Panzer überraschend.

Der T-90 ist ein russischer Kampfpanzer der dritten Generation, der 1993 in Dienst gestellt wurde. Der Panzer ist eine moderne Version des T-72B und enthält viele der Merkmale des T-80U.

- der Autor gibt an.

Der CEO von UVision, Generalmajor im Ruhestand, Avi Mizrahi, sagte, die Drohnenfamilie sei speziell für den Start von Luftfahrzeugen entwickelt worden. Sie haben eine niedrige Radar-, akustische, visuelle und thermische Signatur und sind außerdem mit elektronischer Ausrüstung und einem leistungsstarken Gefechtskopf ausgestattet, um befestigte Ziele zu zerstören.

HERO Kamikaze-Drohnen können sich mit hoher Geschwindigkeit bewegen und lange in der Luft bleiben. Sie sind in der Lage, versteckte oder sich bewegende Ziele mit großer Genauigkeit zu erkennen, zu verfolgen und zu treffen und können in allen Angriffsoperationen mit erweiterter Reichweite verwendet werden.

Sie bieten dem Militär einzigartige Fähigkeiten auf dem modernen Schlachtfeld, bieten taktische Ränge mit erhöhter Letalität und außergewöhnlicher Genauigkeit, minimieren die Zyklen von Sensor zu Geschütz und wahren die operative Unabhängigkeit.

- betonte Mizrahi.

Der Firmenchef fügte hinzu, dass die Munition bereits von NATO-Staaten und anderen UVision-Kunden unter Kampfbedingungen getestet wurde. Er stellte fest, dass der Abraham-Vertrag (ein Abkommen über die Normalisierung der Beziehungen zwischen Israel und den Vereinigten Arabischen Emiraten im Jahr 2020) neue Möglichkeiten für die Zusammenarbeit zwischen UVision und Abu Dhabi eröffnet, so die Medien.

Wir erinnern Sie daran, dass es Ende Oktober in Russland gab gesehen eine militärische Staffel mit T-72B-Panzern, auf deren Türmen einige Schutzbauten installiert waren. Danach wurde vorgeschlagen, dass Schutzbauten unter anderem dazu dienen sollen, Luftangriffen standzuhalten.
  • Verwendete Fotos: UVision Air Ltd
16 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Alter Skeptiker Офлайн Alter Skeptiker
    Alter Skeptiker (Alter Skeptiker) 16 November 2021 14: 56
    0
    Oh Wei! Kann man schon Angst haben?
    Interessanterweise, was ist die Leistung dieses Wunderwafe-Senders?
    Und wenn die Verbindung zu Moishe verschwindet?
    Nehmen wir an - die Verbindung ist plötzlich verschwunden.
    Und was? Wunderwaffel verloren, nutzlos?
    Nicht. Ich verstehe, dass Juden reiche Leute sind, sie werden nicht verarmen.
    Aber der Kampfauftrag ist noch nicht abgeschlossen?
    Und die Karikatur ist wunderschön. Sogar heroisch.
    1. Adler77 Офлайн Adler77
      Adler77 (Denis) 16 November 2021 18: 55
      0
      Der Konflikt in Karabach hat gezeigt, dass dies eine ziemlich wirksame Waffe ist. Und das haben wir nicht.
      1. Alter Skeptiker Офлайн Alter Skeptiker
        Alter Skeptiker (Alter Skeptiker) 16 November 2021 18: 59
        0
        Bullshit
        Karabach zeigte nichts.
        Zwei Kerle aus der Aul, die ihre Waffen wie Knüppel nehmen, verprügeln sich gegenseitig.
        Dorf Showdown.

        Und wir haben die Kalaschewski-Lanzette.
        Und es ist nicht notwendig zu sagen, dass sie noch nicht bereit sind.
        Auch die Juden stempeln sie nicht wie Patronen. Es gibt nicht viele solcher Waffen, da sie teuer sind.

        Und trotzdem hat jeder eine Frage: die Zuverlässigkeit der Verbindung.
        Die Drohne fliegt, bis die Verbindung stummgeschaltet wird.
        1. Adler77 Офлайн Adler77
          Adler77 (Denis) 16 November 2021 20: 59
          0
          Sie können so viel argumentieren, wie Sie möchten, aber Tatsache ist Tatsache. Aserbaidschan eroberte oder befreite Karabach und besiegte die Streitkräfte von Karabach vollständig, es besteht kein Zweifel, dass sie höchstwahrscheinlich die Armee Armeniens zermalmen würden.
          Aber dann hat Onkel Vova unseren Helikopter aufgebaut und dafür Armenier und Aserbaidschaner auf den Tisch geworfen.
          So wurde der Sieg größtenteils dank Drohnen und herumlungernder Munition errungen. Ohne sie wäre die Unterdrückung der Luftverteidigung und der Artillerie für Aserbaidschan äußerst schwierig, vielleicht sogar unmöglich. Und das bedeutet, dass es ihnen nicht gelungen wäre.
          1. Alter Skeptiker Офлайн Alter Skeptiker
            Alter Skeptiker (Alter Skeptiker) 16 November 2021 21: 27
            0
            Noch einmal.
            Zwei Widder schlugen sich an die Stirn.
            Ob es Drohnen gibt oder nicht, spielt keine Rolle.
            Dort entscheidet, wer einen stumpferen Kopf und mehr schiefe Hände hat.
            Nicht mehr und nicht weniger.
            1. Meister Yoda Офлайн Meister Yoda
              Meister Yoda (Meister Yoda) 16 November 2021 22: 49
              0
              Eine Drohne ist ein Werkzeug. Derjenige, der das beste Instrument und die besten Arme hat, wird gut abschneiden. Oder werden Sie hier anfangen zu argumentieren und sagen, dass es keine Rolle spielt?
              1. Alter Skeptiker Офлайн Alter Skeptiker
                Alter Skeptiker (Alter Skeptiker) 17 November 2021 23: 39
                -1
                Noch einmal.
                Bei lokalen Ram-Showdowns ist dies wirklich ein Werkzeug.
                Aber gegen eine ernsthafte Armee.
                Diese Spielzeuge sind stark überteuert.
                Noch hat niemand eine 100 % zuverlässige, störungsfreie Verbindung aufgebaut. Oder denkst du, dass Türken großartige Elektroniker sind?
                Oder dass die Juden einen coolen Kommunikationskanal in diese Wunderwaffe geschoben haben?

                Die Aufgabe moderner elektronischer Kriegsführung besteht darin, die Reinheit anderer Menschen zu finden und sie zu ertränken, ohne unsere eigene zu berühren.

                Wenn Sie möchten, ist es nicht schwer, alle Reinheiten mit "weißem Rauschen" zu hämmern. Und hallo Vierziger: Telefone, Depeschen, Papierkarten.
              2. Alter Skeptiker Офлайн Alter Skeptiker
                Alter Skeptiker (Alter Skeptiker) 18 November 2021 00: 17
                0
                Bis eine KI erfunden ist, die selbstständig im Gelände navigieren und den Feind erkennen kann (und das ist für den Menschen nicht immer einfach), werden Drohnen Spielzeuge sein. Im Modus "Dummkopf gegen Sauger" oder "Großer Onkel gegen Sauger".

                Deshalb beschäftigen sich unsere mit allen möglichen "Markern" und Maschinen zur Laserzielbestimmung und -steuerung (Richtungskanal ist schwieriger zu blockieren).
                Deshalb kann das "Kornett" effektiver sein als der "Speer" (es gibt zu viele Störungen im Feld), und das "Fagott" ist effektiver als das "Kornett" (es gibt überhaupt nichts ab und ist durch einen Draht gesteuert, und der Tank hat eine schlechte Sicht und die Strahlungssensoren sind geräuschlos).
          2. tagil Офлайн tagil
            tagil (sergey) 17 November 2021 19: 49
            +2
            Warum schweigen Sie, dass die aserbaidschanische Armee in Karabach mit der armenischen Miliz kämpfte und nicht mit der regulären Armee Armeniens? Die brüderliche Türkei hat Aserbaidschan geholfen und Sie haben zwei Monate lang an der Miliz herumgefummelt. Und Aliyev hat bereits gesagt, wie sehr Ihre Armee Ausrüstung verloren hat, ihre und türkischen Brüder, oder nicht aufregen will.
      2. Meister Yoda Офлайн Meister Yoda
        Meister Yoda (Meister Yoda) 16 November 2021 22: 53
        -2
        Du liegst absolut richtig. Und sie würden Ihren Gegner in einen Panzer stecken, und ... lassen Sie ihn danach sagen, dass "es spielt keine Rolle" Nachdem sein Fleisch wie gebraten riecht, dann lohnt es sich, ein Gespräch zu beginnen. Und so wird er so tun, als wäre er ein unschuldiges Reh
        1. Alter Skeptiker Офлайн Alter Skeptiker
          Alter Skeptiker (Alter Skeptiker) 17 November 2021 23: 42
          0
          Ich bin kein Armenier oder Aserbaidschaner.
          Für mich glänzt nur die russische Armee, aber wir haben etwas zu beantworten.

          Es ist mir egal, was diese Gerüche dort riechen.
      3. SERVER Офлайн SERVER
        SERVER (Sergey) 27 Dezember 2021 12: 51
        0
        Wir in Syrien haben eine solche aktiv genutzt, ich habe mir kürzlich das Filmdock angesehen, sie haben den Namen der Drohne nicht gesagt, aber sie ist der Lancet . sehr ähnlich
  2. Binder Офлайн Binder
    Binder (Myron) 19 November 2021 08: 18
    -4
    Und warum sind die Herren aus der respektablen Öffentlichkeit so aufgeregt, bezweifelt einer von ihnen, dass eine israelische Kamikaze-Drohne einen russischen Panzer zerstören kann? Ich kann also alle beruhigen – diese Drohnen sind genauso in der Lage, gepanzerte Fahrzeuge anderer Hersteller zu zerstören.
    1. Alter Skeptiker Офлайн Alter Skeptiker
      Alter Skeptiker (Alter Skeptiker) 20 November 2021 17: 51
      +1
      Genau.
      Der Hersteller ist nicht wichtig. Es ist wichtig: Welche Methoden zur Abwehr der Mittel des Feindes gibt es in einer bestimmten Armee an einem bestimmten Ort.
      Dieses Projektil kann per Definition keinen leistungsstarken Kommunikationskanal haben (die Größe und der Preis erlauben es nicht) und wehe denen, die keine elektronische Kriegsführung haben, aber dies funktioniert auch in die entgegengesetzte Richtung.
      Das alte Prinzip von Schwert und Schild.
      1. Zenion Online Zenion
        Zenion (Zinovy) 18 Dezember 2021 19: 18
        -1
        Ich stimme voll und ganz zu - Pisse und Scheiße!
  3. Zenion Online Zenion
    Zenion (Zinovy) 18 Dezember 2021 19: 17
    +1
    Genau genau. Er wird ihn schlagen und sich mit dem Talmud in der Hand in einen Rabbi verwandeln. Und manche dachten, es sei eine Schönheit oder ein Frosch. Alles, was in Israel getan wird, stirbt nicht wie der ewige Jude.