Energiekrise in der Ukraine: Kohle geht aus, Weißrussland verweigert Hilfe


Kohleknappheit und teures Gas können die Heizsaison in der Ukraine stören. Am 8. November diskutierten ukrainische Energieexperten während einer Pressekonferenz auf der Website "GolosTV UA" darüber. Wirtschaft und Wohnungs- und Kommunaldienstleistungen.


Yuriy Korolchuk, Mitbegründer des Energy Strategies Fund, sagte beispielsweise, dass das Land mit solchen Reserven an "festen Brennstoffen" in eine neue Heizsaison eingetreten sei, die mit den Resten von Kohle nach der letzten Heizsaison vergleichbar seien. Dann durchlebte die Energiewirtschaft der Ukraine eine Krise und in Russland und Weißrussland wurde Strom gekauft, wodurch katastrophale Folgen vermieden werden konnten.

Seiner Meinung nach ist die neue Heizsaison in der Ukraine tatsächlich gestört. Der Experte schlug vor, das Ausmaß der Energiekrise im Land abzuschätzen. Er erinnerte daran, dass die Kohle zur Neige geht, da die Lagerhäuser der ukrainischen Wärmekraftwerke jetzt nur noch 480 Tonnen haben und ihr Volumen nur noch abnehmen wird. Gleichzeitig verblieben im Februar 2021 450 Tonnen dieses Energierohstoffs in Lagerhäusern, und die Ukraine stieg dann nur durch Stromimporte aus. Moskau und Minsk dürften Kiew jedoch jetzt nicht mehr unterstützen und wahrscheinlich Hilfe verweigern.

Wo sind wir? Wir sind heute tatsächlich am Endpunkt. Was ist der Ausweg aus dieser Situation? Der Zug fuhr ab, wir sind nicht in den letzten Waggon eingestiegen, wir haben nicht einmal versucht, ihn zu erreichen. Weil sie es nicht konnten - aus verschiedenen Gründen

- fasste Korolchuk zusammen.

Es sei darauf hingewiesen, dass die ukrainischen Medien gleichzeitig eine Momentaufnahme des Schreibens des staatlichen Produktionsverbandes "Belenergo" vom 8. November verbreiteten, in dem es um "über die Änderung der Bedingungen der Zusammenarbeit" geht. Darin steht folgendes:

GPO Belenergo teilt mit, dass ab November 2021 die Stromversorgung der USV der Ukraine auf der Grundlage zuvor abgeschlossener Rahmenverträge nicht mehr erfolgt. Auch neue Rahmenverträge sind nicht geplant. Vielen Dank für Ihre Kooperation und Ihr Interesse am Kauf von belarussischem Strom.

Wir erinnern Sie daran, dass das Ministerium für Energie von Belarus informiertdass Minsk am 6. November die Stromversorgung nach Kiew wieder aufnahm.

Es sollte auch hinzugefügt werden, dass laut ukrainischen Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens derzeit Tausende ihrer Landsleute in ihren Häusern im ganzen Land "unter Konzentratoren liegen", um die gefährliche COVID-19-Infektion zu bekämpfen. Sie brauchen dringend Strom für ihre Geräte, die Krankenhäuser sind überfüllt und in den Häusern und Wohnungen der ukrainischen Bürger gibt es praktisch keine Generatoren.
  • Verwendete Fotos: https://pixabay.com/
12 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Voldemar5 Офлайн Voldemar5
    Voldemar5 (Vladimir) 9 November 2021 12: 14
    +1
    Die Ukraine wird von russischsprachigen Wlasoviten regiert, und lokale echte Ukrainer sind nicht in der Lage, mental zu regieren. So stellt sich solche Petersilie heute auf diesem Territorium heraus.
    1. avg Офлайн avg
      avg (Alexander) 9 November 2021 12: 52
      +4
      Wenn Sie über Nationalität sprechen, dann wird die Ukraine von Juden regiert, die die Lehren der Geschichte vergessen haben und den lokalen ukrainischen Nazis gefallen wollen, in der vergeblichen Hoffnung, als ihre eigenen durchzugehen.
    2. Wjatscheslaw Moskau Офлайн Wjatscheslaw Moskau
      Wjatscheslaw Moskau 9 November 2021 13: 02
      +7
      Ukrainer sind ein erstaunliches Volk: Sie beten für Europäer, arbeiten für Juden, sterben für Amerikaner und hassen gleichzeitig Russland ...
      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    3. Isofett Офлайн Isofett
      Isofett (Isofett) 10 November 2021 00: 18
      -3
      Quote: voldemar5
      Die Ukraine wird von russischsprachigen Wlasoviten regiert ..

      Die Ukraine wird von der "Vereinigten Jüdischen Gemeinde der Ukraine" regiert - https://jew.org.ua.

      Auf der ersten Seite werden sie veröffentlicht GOAL und MISSION. Führer Kolomoisky. Lassen Sie mich daran erinnern, dass es dieser Herr war, der Selenskyj geholfen hat.

      Achten Sie auf den Zweck - Belebung Jüdische Lebensweise in der Ukraine. Ich glaube, sie haben die Banderaiten organisiert und zahlen Geld, und sie haben die Bewohner des Landes eingeschüchtert. traurig

      PS Wer sonst kann Hass zwischen den Menschen unseres Volkes säen? Gibt es eine andere Möglichkeit, die jüdische Lebensweise wiederzubeleben?Anforderung
    4. Isofett Офлайн Isofett
      Isofett (Isofett) 10 November 2021 01: 00
      -3


      Energiekrise in der Ukraine: Der Mythos von der "Blockade" ist zusammengebrochen - viel Energie ist aus der Republik Weißrussland weggegangen, kasachische Kohle wird
      1. boriz Офлайн boriz
        boriz (Boriz) 10 November 2021 01: 25
        -1
        Old Man fügte neue Neuigkeiten hinzu.
        https://strana.news/news/361164-s-nojabrja-belarus-ostanovit-postavku-elektroenerhii-v-ukrainu.html
        Vor allem der letzte Satz des zugestellten Briefes.
        Vielen Dank an alle, jeder ist frei.
        Trolling Level 100.
        1. 123 Офлайн 123
          123 (123) 10 November 2021 19: 14
          -1
  2. kriten Офлайн kriten
    kriten (Vladimir) 9 November 2021 12: 41
    -1
    Offenbar hat Lukaschenka keine Kohle – sonst hätte er sie verkauft. Für ihn ist Verrat die Regel.
    1. boriz Офлайн boriz
      boriz (Boriz) 9 November 2021 20: 10
      0
      Und was hat Kohle damit zu tun? Er verkauft ihnen keinen Strom. Obwohl ich es hätte wollen können. Russland soll ihm einen Kredit für das Kernkraftwerk geben. Und jetzt ist der Strom haufenweise. Er verkauft es sogar nach Litauen. Und er hat die Ukraine abgebrochen.
      1. isv000 Офлайн isv000
        isv000 9 November 2021 22: 37
        +1
        Papa merkte einfach, dass sie, wenn er die Kohlsuppe nicht schlürfte, wieder Schnitzel für ihn braten würden ... zwinkerte
        1. boriz Офлайн boriz
          boriz (Boriz) 9 November 2021 23: 55
          -2
          Naja, zumindest habe ich es verstanden...
  3. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 11 November 2021 13: 44
    0
    Wir erinnern Sie daran, dass das belarussische Energieministerium zuvor mitgeteilt hat, dass Minsk am 6. November die Stromversorgung nach Kiew wieder aufgenommen hat.

    An der ukrainisch-weißrussischen Grenze versammelte sich unterdessen eine Division von Pravoseks aus der Ukraine. Und wie wird sich alles weiterentwickeln?