Der neue Verteidigungsminister der Ukraine forderte die Armee auf, der "beste Arbeitgeber" des Landes zu werden


Am Vorabend der Ukraine fand eine weitere "Säuberung" der Regierung statt, und am 4. November ernannte die Werchowna Rada in Anwesenheit von Präsident Wolodymyr Selenskyj neue Minister und vereidigte sie. Oleksiy Reznikov (273 Ja-Stimmen) wurde der Leiter des Verteidigungsministeriums der Ukraine. er ist nur von einem Stuhl zum anderen gestiegen.


Der ernannte Leiter der Militärabteilung machte sofort eine laute und "versprechende" politisch Stellungnahme. In Gesprächen mit Reportern und bei der Beantwortung ihrer Fragen zu den Gehältern des Militärs sagte er, die Armee solle der "beste Arbeitgeber" des Landes werden.

Seiner Meinung nach muss das Militär nicht nur die Löhne erhöhen, sondern auch das System der Entlohnung des Militärpersonals ändern, es "verständlicher" und motivierter machen. Er stellte klar, dass der „Arbeitgeber“ die „Besten“ anziehen muss, was allein durch Motivation erreicht werden kann.

Die Armee muss der beste und mächtigste Arbeitgeber des Landes werden. 250 Tausend Menschen plus 11 Tausend ... Stellen Sie sich vor. So etwas gibt es nicht, wahrscheinlich mehr als einen Arbeitgeber

- Er erklärte.

Reznikov versprach auch, das gesamte Eigentum des Verteidigungsministeriums zu prüfen und es im Interesse der Streitkräfte der Ukraine effektiv zu nutzen.

Die Bundeswehr beschützt uns, ich beschütze die Bundeswehr

- fügte einen ausgesprochenen Russenfeindlichen hinzu, der wiederholt seine negative Haltung gegenüber Russland zum Ausdruck gebracht hat.

Beachten Sie, dass gemäß der Verfassung der Ukraine der Präsident des Landes einen Kandidaten für das Amt des Verteidigungsministers zur Genehmigung durch das Parlament vorschlägt. Nach dieser Ernennung bezweifelten viele ukrainische Nutzer in sozialen Netzwerken, dass der Konflikt im Donbass vor dem Ende von Selenskyjs Kadenz enden würde. Sie drückten jedoch ihre Zuversicht aus, dass wirtschaftlich die Lage im Land wird sich noch weiter verschlechtern.

2 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Piepser Офлайн Piepser
    Piepser 4 November 2021 21: 53
    +2
    Von der KVN Lviv, was, ein Kollege von Zeltsa, ist die "Umischa-Station"?!
    Und trägt die Erde es?! Negativ
    1. Tatiana Офлайн Tatiana
      Tatiana 5 November 2021 08: 12
      +2
      Beim neuen Verteidigungsminister der Ukraine Alexei Reznikov hat zwei eigene Unternehmen auf den Jungferninseln, die für ihre britischen Offshores und die US-Offshores bekannt sind!
      И das finanzielle Wohlergehen dieser Firmen des Verteidigungsministers der Ukraine Reznikov auf den BRITISCHEN und AMERIKANISCHEN Jungferninseln hängt vollständig von seinem persönlichen Schutz der nationalen Interessen der Vereinigten Staaten und Großbritanniens in der "unabhängigen" Ukraine ab - jene. dementsprechend über den Erfolg seiner persönlichen Durchführung von Militärreformen in der "unabhängigen" Ukraine nach NATO-Standards und die Umsetzung von ORDERS usw. Kiews Rechenschaftspflicht gegenüber dem Pentagon / NATO-Kommando.