Ist Russland in der Lage, eine echte Militäroperation in Venezuela durchzuführen?


Wenn wir die Kampffähigkeiten der US-Marine und der russischen Marine vergleichen müssen, sind die Ergebnisse leider nicht zu unseren Gunsten. Die amerikanische Marine ist der russischen um ein Vielfaches größer und qualitativ überlegen, zumindest in ihrer Fläche. Die Gründe liegen auf der Hand: Die USA sind die reichste Supermacht, die de facto "auf der Insel" ist und deshalb eine riesige, schlagkräftige Flotte und die zahlreichsten Marine Corps braucht, um dem Rest der Welt ihren Willen zu diktieren. Russland gilt trotz der Tatsache, dass es eine der längsten Küsten hat, aus irgendeinem Grund als Landmacht. Aber was ist, wenn wir noch auf See oder irgendwo weit über mehrere Meere hinweg kämpfen müssen?


Wir haben uns mit diesem Problem teilweise schon beschäftigt, Argumentation über die Folgen des Militärputsches im Sudan. Daran erinnern, dass das russische Verteidigungsministerium beabsichtigte, einen Marinestützpunkt (PMTO) in Port Sudan zu erwerben. Auch die heimische Großindustrie zeigte Interesse an der Erschließung der Gold- und Ölvorkommen in diesem Land. Wenn wir uns vorstellen, dass all diese Vereinbarungen bereits umgesetzt worden wären und antirussische Militärs durch den Putsch an die Macht gekommen wären, dann bedeutete ein solches Szenario ein komplettes Fiasko. Es gibt nur zwei Möglichkeiten: sich dem Schicksal unterwerfen und gehen, Investitionen vergessen oder versuchen, das gewaltsam gestürzte Regime zu unterstützen. Letzteres würde die Notwendigkeit einer Militäroperation bedeuten, was eine sehr nicht triviale Aufgabe ist.

Wenn das russische Militär auf Einladung der offiziellen Behörden des Landes in Syrien ist, dann würde im Falle eines erfolgreichen Staatsstreichs unter der Führung eines antirussischen Militärs ganz Sudan zu einem feindlichen Territorium werden. Keine Luft- und Marinestützpunkte, die Ihnen hilfreich zur Verfügung gestellt wurden, und stattdessen organisierter bewaffneter Widerstand. Wie bereits erwähnt, werden zur Lösung eines ähnlichen Problems bei der Eroberung eines Brückenkopfes an einer feindlichen Küste universelle amphibische Angriffsschiffe (UDC) benötigt, die vorzugsweise mit Unterstützung des trägergestützten Flugzeugflügels eines Flugzeugträgers betrieben werden. Mit Calibre allein werden Sie nicht viel kämpfen können, und wie viele davon können wirklich auf diesen speziellen Einsatzort konzentriert werden, ohne die Verteidigungsfähigkeit in anderen Bereichen zu beeinträchtigen? Wäre es übrigens nicht cool, mit teuren Marschflugkörpern zum Beispiel auf eine Mörserbatterie irgendwo an der Küste oder andere ähnliche Ziele zu treffen, die noch unterdrückt werden müssen?

Im Allgemeinen ist all dies in der Praxis selbst gegen ein armes afrikanisches Land sehr schwierig. Und dies vorausgesetzt, dass sich das Mittelmeergeschwader in relativer Nähe befindet und es in Khmeimim einen Luftwaffenstützpunkt gibt. Jetzt komplizieren wir die Aufgabe. Stellen Sie sich vor, im befreundeten Venezuela hätte ein Staatsstreich stattgefunden, wo bereits Milliarden von Dollar an russischen Investitionen investiert wurden. Der gestürzte Präsident Nicolas Maduro versteckt sich irgendwo und bittet Moskau um Hilfe. Was zu tun ist?

Die Frage ist extrem schwierig. Das Problem ist, dass Russlands Fähigkeit, in einem so abgelegenen Kriegsschauplatz zu kämpfen, äußerst begrenzt ist. Es ist natürlich möglich, eine bestimmte Anzahl von PMC-Kämpfern zum persönlichen Schutz des Führers eines befreundeten Landes zu entsenden, damit seine eigenen Leute es nicht "lösen", aber dies allein wird nichts lösen.

Tatsächlich stehen wir vor der Notwendigkeit, an einer Art Analogon zum Falklandkrieg teilzunehmen, aber unsere realen Möglichkeiten sind geringer als die von Großbritannien zu dieser Zeit. Unser einziger TAVRK "Admiral Kuznetsov" befindet sich in einem permanenten Reparaturzustand. Beide vielversprechenden UDCs, Ivan Rogov und Mitrofan Moskalenko, befinden sich noch in der Anfangsphase des Baus. Große Überwasserschiffe, die in der fernen Seezone operieren können, können an einer Hand abgezählt werden. Im Gegensatz zu den Briten wird uns niemand einen fertigen Luftwaffenstützpunkt zur Verfügung stellen, wie es die Amerikaner für sie getan haben. Was zu tun ist? Alles einsammeln, was irgendwie auf dem Wasser bleiben kann, das Militär beladen, gepanzerte Fahrzeuge beladen und nach Südamerika schicken? Es ist gut, wenn Kuba hilft und als Umschlagplatz dienen kann. Und wenn nicht?

Es stellt sich heraus, dass es notwendig sein wird, eine Art Brückenkopf zu ergreifen. Übrigens erwarb Caracas chinesische Mittelstrecken-Schiffsraketen YJ-82 (Yingji-82, Exportbezeichnung - C-802), die im Falle eines Putsches gegen die russische Flotte gerichtet werden können, und Schiffsabwehrraketen können auf den Su-30MK2V-Jägern der venezolanischen Luftwaffe Raketen Kh-31 ausgesetzt.

Los geht's, ein Rätsel. Ohne trägergestützte Flugzeuge und ohne AWACS-Flugzeuge, die das Vorhandensein eines eigenen Flugzeugträgers voraussetzen, ist es notwendig, all dies irgendwie zu treffen und zu neutralisieren. Wie und womit werden wir Aufklärung betreiben und operative Daten für die Zielbestimmung zu unserem wunderbaren "Kaliber", "Onyx" und vielversprechenden "Zircon" liefern? Venezuela besitzt übrigens eines der stärksten gestaffelten Luftverteidigungssysteme, darunter das Luftverteidigungssystem S-300VM, das Luftverteidigungssystem Buk-M2E, das Luftverteidigungssystem Pechora-2M und das Luftverteidigungssystem ZU-23. Lassen Sie uns, Mitglieder der „Sekte der Flugzeugträger-Gegner“, erzählen, wie nutzlos diese sind, und erklären Sie gleichzeitig, wie Sie das Problem auf „andere Weise“ lösen wollen. Was, ein nuklearer Raketenknall, der in manchen Kreisen fast als universelles Mittel gilt?

Dann nützt uns dieses Venezuela vielleicht nichts? Lassen Sie sie ihre eigenen Probleme lösen ... Wir haben Maduro nicht versprochen, oder? Und Milliarden von Dollar an Investitionen, na ja, ausgebrannt und verbrannt, was schon da ist ... Nicht das erste Mal.

Oder könnte das russische Verteidigungsministerium vor einer ähnlichen Aufgabe stehen? Und dann muss es irgendwie gelöst werden? Nun, dann müssen wir mit dem Aufbau einer modernen, ausgewogenen Marine beginnen. Nirgendwo Flugzeugträger bauen? Bestellen wir sie in China, wo sie schon den Dreh raus haben, sie nach modernisierten sowjetischen Projekten zu vernieten. Wir werden das Kernkraftwerk selbst bauen und installieren. Es wird schneller und billiger, als darauf zu warten, dass die Hellingen bei Sevmash geräumt werden. Lassen Sie uns unser eigenes Kurzstart- und Vertikallandungsflugzeug (SCVVP) basierend auf der Yak-141 bauen. Dann können wir sie auf große Containerschiffe verladen und zu einem abgelegenen Einsatzort transportieren, an die gleichen Küsten Kubas oder Venezuelas. Lasst uns genug von den Club-K-Raketensystemen bauen, um sie auf mobilisierten Containerschiffen und anderen zivilen Schiffen zu montieren. Dadurch kann die Zahl der Schlagwaffenträger schnell erhöht werden.

Solche Maßnahmen werden es dem Verteidigungsministerium der Russischen Föderation ermöglichen, seine Fähigkeiten zur Durchführung groß angelegter Militäroperationen selbst in einem sehr abgelegenen Operationsgebiet zu erweitern, von dem derzeit nur zu träumen ist.
66 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 30 Oktober 2021 15: 55
    -3
    Ist Russland in der Lage, eine echte Militäroperation in Venezuela durchzuführen?

    - Nein ... - nicht fähig ... - Der Autor selbst spricht darüber ... - Wer heute noch "leise Lärm machen" kann (aus Russland), ist ein PMC; aber sie nützen wenig...
    - Russland in Syrien kann sich seit fast 7 Jahren nicht richtig niederlassen ... - was für Venezuela gibt es da ...
    - Es waren die Bolschewiki, die solche Fragen leicht lösen konnten ... - Die UdSSR hatte Militärstützpunkte in Asien, Kuba und Afrika. und so weiter ... - Und die UdSSR hat nicht um Erlaubnis gebeten - weder von Westeuropa noch von Amerika - kann sie dort Militärstützpunkte errichten ... oder nicht ... - Ja, und die UdSSR hatte "Einbrüche". . - sowohl in Ägypten als auch in Afrika ... - Aber es bedeutete nichts ... - jedenfalls - es gab eine ständige Bewegung russischer Militärberater, sowjetischer Militärvertreter in alle Ecken der Welt ... - Und die UdSSR - sie versuchten, nicht zu "berühren" ... - ÜBERALL ... und NIEMAND ...
    - Und heute ...- versuchen sie "Russland zu beleidigen" ... - ALLES ... und ÜBERALL
    1. Kapitän stoner Офлайн Kapitän stoner
      Kapitän stoner (Hauptmann Stoner) 30 Oktober 2021 20: 03
      -3
      Ja, und die UdSSR hatte "Einbrüche" ... - sowohl in Ägypten als auch in Afrika ... - Aber es bedeutete nichts ... - jedenfalls - es gab eine ständige Bewegung russischer Militärberater, sowjetischer Militärvertreter in alle Ecken der Welt. .. - Und die UdSSR - sie haben versucht, nicht zu "berühren" ... - ÜBERALL ... und NIEMAND ...

      Besonders sensible Bewegung war in Afghanistan. "Aber es hat nichts zu bedeuten ..."
      "Wir haben versucht, nicht zu verletzen."

      https://vsebasni.ru/krylov/lev-i-komar.html
    2. Alex777 Офлайн Alex777
      Alex777 (Alexander) 31 Oktober 2021 22: 59
      0
      Ein militärischer Sieg in der Ukraine wird viel Blut vergießen.
      Wir brauchen eine normale Regierung.
      Hier geht alles. Und Selensky und Co. sollten vor Gericht gestellt werden.
      1. art573 Офлайн art573
        art573 (Artyom Vladimirovich Yarovikov) 4 November 2021 22: 04
        0
        Warum über Selenskyj urteilen? er ist kein unabhängiger Politiker, das ist immer noch offensichtlich. dass er alle Äußerungen unter der Leitung und unter dem Diktat macht. Seine Unabhängigkeit beträgt 30%. Sie werden auch seinen Koch und Friseur verurteilen. Dieselben Clowns wie Sie bieten an, ihn zu verurteilen. Haben Sie Angst, Avakov und Turchinov zu verurteilen? Schwach? ....
        1. Alex777 Офлайн Alex777
          Alex777 (Alexander) 4 November 2021 22: 15
          0
          Haben die Weißen für den Urlaub zu viel gegessen? Bully
          1. art573 Офлайн art573
            art573 (Artyom Vladimirovich Yarovikov) 4 November 2021 22: 39
            0
            welche Ferien? Es gibt Leute, die wirklich die Politik führen und die Prozesse in der Ukraine kontrollieren. Und Sie werden sie nicht richten? Und sie beschlossen, den Clown zu verurteilen ...
            1. Alex777 Офлайн Alex777
              Alex777 (Alexander) 4 November 2021 22: 45
              0
              Und Selensky und Co. sollten vor Gericht gestellt werden.

              Was ist "Ko"?
              Sie können der Liste jeden hinzufügen, den Sie möchten. Bully
              Heute ist er kein Clown, sondern ein Präsident.

              Kein Trottel, aber der Präsident ...

              V.Zelensky

              Als Präsident sollte man beurteilt werden.
              Zusammen mit einer Kompanie von Eindringlingen.
              1. art573 Офлайн art573
                art573 (Artyom Vladimirovich Yarovikov) 4 November 2021 22: 47
                0
                leere Worte. Niemand wird ihn verurteilen, er ist bereits in eine fertige Krise in der Ukraine und der ukrainischen Gesellschaft geraten.
                1. Alex777 Офлайн Alex777
                  Alex777 (Alexander) 4 November 2021 22: 49
                  0
                  Das ist meine Meinung. Und wie alles läuft - wir werden sehen.
                  Noch nicht Abend. Adyos.
    3. Oleg Bratkov Офлайн Oleg Bratkov
      Oleg Bratkov (Oleg Bratkov) 4 Januar 2022 22: 02
      0
      Lügen sind total. Für Assad war nichts mehr übrig, und dann kam Russland, und das war das Ende des islamischen Terrorstaates. Nicht Assad ist gegangen, sondern Obama.
  2. Valentine Офлайн Valentine
    Valentine (Valentin) 30 Oktober 2021 16: 24
    0
    Ich habe es noch nicht einmal gelesen, aber ich werde antworten - Russland ist nirgendwo zu irgendetwas fähig ... Etwa 800 Einwohner der LPRP glaubten, dass Russland sein eigenes Volk nicht im Stich ließ und sich beeilte, die russische Staatsbürgerschaft zu bekommen, und wir haben ihnen nur ins Gesicht gespuckt, als neulich Bandera-Banden in die neutrale Zone einbrachen und ein verfallenes Dorf mit etwa 180 Einwohnern besetzten, von denen 37 Personen die russische Staatsbürgerschaft und Pässe hatten, und sie werden jetzt wegen Hochverrats in Kellern gepresst. nenke" an sie genäht ... Für mich, im Gegensatz zu unserem Außenministerium usw. . den Behörden, ist es eine Schande für unser Land, für unseren "Bürgen", der so feige ignoriert und sich von den Ereignissen in der Ukraine abwendet .
    1. Isofett Офлайн Isofett
      Isofett (Isofett) 30 Oktober 2021 19: 10
      +2
      Zitat: Valentine
      Im Gegensatz zu unserem Außenministerium und anderen Behörden schäme ich mich für unser Land, unseren "Garanten", der so feige ignoriert und sich von den Ereignissen in der Ukraine abwendet.

      Lieber Valentin, ich weiß nicht, wie du richtig heißt, ich möchte dich darauf aufmerksam machen, du machst Fehler, die typisch sind für Leute, die es gewohnt sind, von rechts nach links zu schreiben (Kommaanordnung). Dies ist nicht das erste Mal, dass ich Sie sehr, sehr bitte, sich für Ihre wahre Heimat zu schämen. Lachen
      1. Kapitän stoner Офлайн Kapitän stoner
        Kapitän stoner (Hauptmann Stoner) 30 Oktober 2021 20: 14
        0
        Ich weiß nicht, wie du richtig heißt, ich möchte dich darauf aufmerksam machen, du machst Fehler, die typisch sind für Leute, die es gewohnt sind, von rechts nach links zu schreiben

        "for real" wird in diesem Zusammenhang mit einem Bindestrich geschrieben.
        Nach "Menschen" wird ein Komma gesetzt.

        Der Lehrer selbst muss einwandfrei sein.
        1. Isofett Офлайн Isofett
          Isofett (Isofett) 30 Oktober 2021 20: 49
          +1
          Ich werde Ihre Anmerkung auf jeden Fall berücksichtigen und aufmerksamer sein, danke. ja
        2. Viertens Офлайн Viertens
          Viertens (Vierte) 30 Oktober 2021 22: 13
          -1
          In welchen Ländern wird von rechts nach links geschrieben?
          1. Der Kommentar wurde gelöscht.
        3. Valentine Офлайн Valentine
          Valentine (Valentin) 31 Oktober 2021 05: 41
          0
          Ja, er weiß nicht einmal schriftlich, was die "Handlungsumstände" sind, sondern an derselben Stelle andere zu lehren.
          1. Isofett Офлайн Isofett
            Isofett (Isofett) 31 Oktober 2021 09: 47
            0
            ValentineNa und Umstände dich gezwungen schäme dich ihr Heimatland?

            Sie haben es beim letzten Mal vermieden, diese Frage zu beantworten.

            Zitat: Isofett
            Liebling, entziffere, was unsere Macht schuld ist, warum schämst du dich so? Und wer ist unser weichgekochter? Seien Sie so freundlich, den Anwesenden Ihre Version mitzuteilen.

            Kannst du noch etwas Mut haben? Es ist nicht das erste Mal, dass Sie Buße tun und sich für Ihre Heimat schämen. traurig

            PS Und was steht in der Schrift "Handlungsumstände"? Und was weiß ich noch nicht? Anforderung

            Zitat: Valentine
            Ja, er weiß nicht einmal schriftlich, was "Handlungsumstände" sind, ...
            1. Valentine Офлайн Valentine
              Valentine (Valentin) 31 Oktober 2021 10: 26
              +2
              Zitat: Isofett
              Liebling, entziffere, was unsere Macht schuld ist, warum schämst du dich so?

              Ihr einziger Fehler ist, dass wir ständig mit Schlamm übergossen werden, sogar solche "Riesen" wie die Balten und ukronednye spucken ihr ins Gesicht, beschuldigen sie ständig, was sie nicht getan hat, und wir wischen uns nur demütigend ab und kreischen fröhlich, wir bücken uns mehr und mehr und äußern die nächsten chinesischen "Bedenken".

              Zitat: Isofett
              Bereuen

              - Ich habe niemandem gegenüber Buße getan, und ich habe mein Leben mit Würde im Kr.sever gelebt und gearbeitet, und jetzt mit einer wohlverdienten, würdigen Rente.
              1. Isofett Офлайн Isofett
                Isofett (Isofett) 31 Oktober 2021 15: 55
                -1
                Zitat: Valentine
                Ihr einziger Fehler ist, dass ... wir uns nur demütigend abtrocknen und fröhlich kreischen ...

                Valentine, du sagst nicht die Wahrheit. Es ist nicht die Schuld Russlands, dass Ihnen seine diplomatischen Mittel nicht gefallen. Und Ihr Verhalten sagt Ihnen, dass Sie es kaum erwarten können, so schnell wie möglich einen Krieg zu entfesseln. traurig

                PS Es bleibt nur herauszufinden, ob Sie es absichtlich oder aus Dummheit tun. lächeln
                1. Valentine Офлайн Valentine
                  Valentine (Valentin) 31 Oktober 2021 17: 30
                  0
                  Solche "diplomatischen Mittel" ähneln Feigheit, wenn russische Menschen im Donbass sterben und die Vereinigten Staaten in den Nachkriegsjahren mehr als 50 Kriege in der Welt entfesselt haben und ihre Truppen in fast 130 Ländern der USA stationiert sind Welt in der einen oder anderen Eigenschaft, und in deiner letzten Bemerkung siehst du dann aus wie ein ekelhaftes Männchen ..... Das kannst du nicht beantworten, du interessierst mich nicht.
                  1. Isofett Офлайн Isofett
                    Isofett (Isofett) 31 Oktober 2021 18: 42
                    -1
                    Sie machen also einen ganz anderen "Freund", Sie greifen Russland an und diffamieren es.

                    Russen und Ukrainer sind ein Volk, und Sie haben es eilig, einen Bürgerkrieg zu beginnen. lächeln
            2. Valentine Офлайн Valentine
              Valentine (Valentin) 31 Oktober 2021 10: 29
              +1
              Zitat: Isofett
              Und was steht in der Schrift "Handlungsumstände"?

              Kaufen Sie "Primer", es besagt, dass die Redewendung, die die Umstände von Handlungen oder Zeit oder Ort usw das Komma ist es "die Umstände der Handlung".
              1. Isofett Офлайн Isofett
                Isofett (Isofett) 31 Oktober 2021 13: 58
                -2
                Valentine, Sie in Ihrem Kommentar etwas verwechselt haben oder die "kostenlose" Platzierung von Satzzeichen rechtfertigen möchten.

                Mir ist vorher aufgefallen, dass man sich fast jedes zweite Mal in den Kommentaren für seine Heimat schämt, das ist nicht normal.

                PS Sicherheitshalber leugne ich Normalität, nicht Wahnsinn – Abnormalität. lächeln
        4. Cyril Офлайн Cyril
          Cyril (Cyril) 31 Oktober 2021 08: 56
          -1
          Schön!
          1. Isofett Офлайн Isofett
            Isofett (Isofett) 31 Oktober 2021 09: 52
            -1
            Danke Cyril.
            1. Der Kommentar wurde gelöscht.
              1. Der Kommentar wurde gelöscht.
              2. Der Kommentar wurde gelöscht.
                1. Der Kommentar wurde gelöscht.
                  1. Der Kommentar wurde gelöscht.
      2. Valentine Офлайн Valentine
        Valentine (Valentin) 31 Oktober 2021 05: 53
        +1
        Auch ich weiß nicht, wie du richtig heißt, und du spielst hier mit Cliquen in "Scouts", und Valentine ist mein Geburtsname .... ich weiß nicht, was für ein Stamm du bist , aber ich bin mir sicher, dass Sie sich des alkoholkranken Präsidenten Jelzin nicht geschämt haben den Kurs "Rechnen wieder" belegen.
        1. Isofett Офлайн Isofett
          Isofett (Isofett) 31 Oktober 2021 13: 16
          0
          Valentine, ich freue mich, dass meine "Bewunderer" hier in diesem Beitrag versammelt sind! Dafür musste ich mir nicht viel Mühe geben. Schade nur, dass nicht alle gekommen sind. Vielleicht lag ich mit meinen Vorhersagen falsch, es gibt weniger von Ihnen, als ich denke.

          Ich werde nicht auf späte Gratulanten warten, ich werde diese Gelegenheit nutzen, um jetzt zu sagen:

          - Freunde, ich schäme mich nicht für mein Vaterland! Ich bin stolz auf meine Heimat! ich liebe ja
          1. Valentine Офлайн Valentine
            Valentine (Valentin) 31 Oktober 2021 17: 40
            +2
            Ihr Vaterland Israel erschien 1948 nur mit der freundlichen Entscheidung von Joseph Vissarionovich Stalin, also können Sie stolz darauf sein, und Sie haben keine "Grüße" mehr und seien Sie nicht unhöflich zu ihnen wie ein podzabornaya Punks.
            1. Isofett Офлайн Isofett
              Isofett (Isofett) 31 Oktober 2021 18: 30
              -1
              Ich zitiere deinen ersten Kommentar, ich habe ihn kürzer gefasst:

              Zitat: Valentine
              Ich stimme Ihnen zu, dies hätte verschoben werden können, aber sie selbst wurden "in den Fuß geschossen", und der Gestank ist größer als bei den Wahlen in Amerika.

              Ich sehe, dass Sie sich nicht erinnern können, "vergessen", wie Satzzeichen platziert werden. Lachen
          2. Cyril Офлайн Cyril
            Cyril (Cyril) 31 Oktober 2021 22: 38
            -2
            - Freunde, ich schäme mich nicht für mein Vaterland! Ich bin stolz auf meine Heimat!

            Schade, dass das Mutterland nicht nur bei dir ist :)
            1. Isofett Офлайн Isofett
              Isofett (Isofett) 31 Oktober 2021 23: 06
              -1
              Na und? Für mich ist es wichtig, dass ich es habe.
      3. nikolai.shupenin Офлайн nikolai.shupenin
        nikolai.shupenin 12 Januar 2022 21: 39
        0
        du musst lehrer sein
    2. Oleg Bratkov Офлайн Oleg Bratkov
      Oleg Bratkov (Oleg Bratkov) 4 Januar 2022 22: 06
      +1
      Lüge, Valentin (Valentin), lüge nicht. Wenn die Bewohner der LDNR in Russland leben möchten, wären sie wie die Krim bereits annektiert worden. Nur 1991 stimmten 90 Prozent der Einwohner der LDNR für die Abspaltung von Russland, auf der Krim nur 50 Prozent. Im Laufe der Zeit änderte es seine Meinung und die Hälfte der Bevölkerung wurde für Russland. Nur auf der Krim waren es 100 Prozent und in der LDNR etwas mehr als 50. Und die andere Hälfte wird Brunnen vergiften und Brücken in Russland sprengen? Ja, in FIG werden Sie hier gebraucht.
  3. silinigo_2 Офлайн silinigo_2
    silinigo_2 (Igor Silin) 30 Oktober 2021 16: 47
    -2
    Fähig .. Wo sind die Interessen von "nicht existierenden Oligarchen" und wohin sie gehen dürfen. Rohe Kolonie .. Putin im Waldai-Forum schrie mit lauter Stimme - Ich gehöre mir! Burzhuinsky! Nun, und andere Perlen .
    1. Viertens Офлайн Viertens
      Viertens (Vierte) 30 Oktober 2021 19: 37
      +3
      Wie viele von euch sind da?
  4. BoBot Robot - Freie Denkmaschine 30 Oktober 2021 18: 21
    +2
    zu uns im Sudan - aus der Ferne kacken und schreiben und spucken
  5. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 30 Oktober 2021 18: 36
    0
    Na und? Nicht imstande.
    Ebenso sind die Chinesen nicht fähig, und doch haben sie auch in Venezuela investiert. Und alle möglichen Nachbarn – auch brasilianische Argentinier

    Flugzeugträger sind gut, aber sie sind zweitrangig. Wirtschaft steht im Vordergrund.
    Dann wird es eine Menge Flughäfen im Land geben, preiswerte regionale Luftfahrt, ausgebaute Slipanlagen, viele neue Betriebsfabriken, Krankenhäuser, Schulen, Berufsschulen, ... dann erscheinen Flugzeugträger wie von selbst ...
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 31 Oktober 2021 07: 49
      +2
      Na und? Nicht imstande.
      Ebenso sind die Chinesen nicht fähig, und doch haben sie auch in Venezuela investiert. Und alle möglichen Nachbarn – auch brasilianische Argentinier

      Die Chinesen können das vielleicht, wenn sie wollen.
      1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
        Sergey Latyshev (Serge) 31 Oktober 2021 10: 35
        0
        China zu entlarven und mindestens eine halbe Flotte für eine halbe Welt zu schicken, die vor Omerikis Türschwelle stößt ???

        Es gibt keine Dummköpfe in China, IMHO.
        Und bei der jüngsten Krise schrieben die Medien nicht, dass China etwas zur Unterstützung senden würde ...
  6. Adler77 Офлайн Adler77
    Adler77 (Denis) 30 Oktober 2021 18: 53
    0
    Hospidia, gib ihm einen Flugzeugträger ... sogar zwei.
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 31 Oktober 2021 07: 35
      0
      Ich habe vor langer Zeit bemerkt, dass entweder seine Feinde, die davon profitieren würden, dass das Land innerhalb seiner Grenzen sitzt und nirgendwo rauskommt, das Auftauchen von Flugzeugträgern in Russland ablehnen, oder d..raki.
      1. Adler77 Офлайн Adler77
        Adler77 (Denis) 31 Oktober 2021 11: 31
        +1
        Oder Realisten, die erkennen, dass man sich den Nabel reißen kann, wenn man viel nimmt;)
        Von was für einer Invasion Venezuelas reden Sie, Genossen, Sie sind verrückt ... Sie können nicht auf einem Computer spielen ... kein Venezuela mit investierten Milliarden ist die militärische Invasion Russlands und der Opfer seiner Soldaten wert.
        Das heißt, Sie sind entweder eine Person mit dem Selbstbewusstsein eines Schülers, der am Computer Spielzeug spielt, oder, wie Sie es ausdrücken, in Richtung Ihrer Gegner ...
  7. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
    rotkiv04 (Victor) 30 Oktober 2021 22: 02
    +2
    nach den jüngsten Ereignissen im Donbass und der Reaktion der Kreml-Häftlinge auf die Gefangennahme russischer Staatsbürger durch Bandera glaubt nun kaum noch jemand dem Geochessen
  8. BoBot Robot - Freie Denkmaschine 30 Oktober 2021 22: 47
    +1
    Ich rate nicht, mneeee .... Ich rate nicht! Ich empfehle es nicht!
  9. Binder Офлайн Binder
    Binder (Myron) 31 Oktober 2021 00: 05
    -2
    Die unrealisierbaren Fantasien von Herrn Marzhetsky sind wie immer naiv und lustig. Danke an ihn für gute Laune vor dem Schlafengehen! gut
    1. Isofett Офлайн Isofett
      Isofett (Isofett) 31 Oktober 2021 00: 44
      -2
      Die israelische Regierung hat dem Vorschlag des Tourismusministers Konstantin (Yoel) Razvozov zugestimmt, russische Touristen, die mit dem Impfstoff Sputnik V geimpft wurden, ab dem 15. November nach Israel zuzulassen. Dieses Thema wurde kürzlich bei einem Treffen zwischen dem israelischen Ministerpräsidenten Naftali Bennett und dem russischen Präsidenten Wladimir Putin diskutiert.

      Wir wurden geboren, um ein Märchen wahr werden zu lassen ... ja
    2. Hai Офлайн Hai
      Hai 31 Oktober 2021 00: 50
      0
      So wahr! Warum so konsequent Unsinn schreiben? ;) Wenn in Venezuela die Regierung gestürzt wird, dann ist es zu spät für Eile! So viel hast du, um den Narren zu spielen? Wenn es eine Möglichkeit gibt, die legitime Macht zu erhalten, dann muss dies im Voraus geschehen, und da braucht es keinen dummen Flugzeugträger! UDC? Es tut nicht weh, aber es geht auch gut darauf. Dort müssen Sie schnell und proaktiv handeln, und die UDC wird einen Monat lang dorthin gehen! Es besteht keine Notwendigkeit, an einem fremden Ufer zu landen, es wird einen Seehafen und einen Flughafen geben ... Letzteres ist übrigens viel wichtiger. Und wenn schon nichts da ist, macht das Klettern keinen Sinn! Venezuela ist keine Durcaina!
      1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
        Marzhetsky (Sergey) 31 Oktober 2021 07: 36
        -1
        Wer hier eigentlich Quatsch schreibt, ist noch eine große Frage.
        1. Adler77 Офлайн Adler77
          Adler77 (Denis) 31 Oktober 2021 11: 32
          0
          Frage für dich?)
      2. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
        Marzhetsky (Sergey) 31 Oktober 2021 08: 45
        -1
        Wenn in Venezuela die Regierung gestürzt wird, ist es zu spät, um sich zu beeilen! So viel hast du, um den Narren zu spielen?

        In der Ukraine spielen wir seit 7 Jahren den Narren. Wann begann der Krieg in Syrien und wann trat Russland in ihn ein?

        Wenn es eine Möglichkeit gibt, die legitime Macht zu erhalten, dann muss dies im Voraus geschehen, und da braucht es keinen dummen Flugzeugträger!

        Nun ja? Lachen Übrigens über den blöden Flugzeugträger. Ein Flugzeugträger ist nur ein schwimmender Flugplatz. Wenn man ihn für dumm erklärt, nennt man Jäger, Helikopter und AWACS-Flugzeuge dumm.

        UDC? Es tut nicht weh, aber es geht auch gut darauf. Dort müssen Sie schnell und proaktiv handeln, und die UDC wird einen Monat lang dorthin gehen!

        Wie schlau du bist. Siehe oben zur Effizienz.

        Es besteht keine Notwendigkeit, an einem fremden Ufer zu landen, es wird einen Seehafen und einen Flughafen geben ... Letzteres ist übrigens viel wichtiger.

        Nun, sagen Sie mir, wie Sie diese Aufgabe ohne UDC unter Bedingungen der Bekämpfung der Luftfahrt und der Luftverteidigung durchführen werden. Und noch mehr ohne einen dummen unnötigen Flugzeugträger. Schritt für Schritt.

        Und wenn schon nichts da ist, macht das Klettern keinen Sinn! Venezuela ist keine Durcaina!

        Toller Kommentar zur Aussagekraft. Bravo!
        1. Hai Офлайн Hai
          Hai 31 Oktober 2021 11: 20
          +1
          Ich, im Gegensatz zu Ihnen, in der Vergangenheit U-Boot-Offizier, dann leitender Ingenieur bei TNIIS, der die Ausrüstung von Tiflis und Riga mit elektronischen Kriegsführungssystemen ("Constellation-BR", später Kuznetsov und Varyag / Liaoning, nur unsere Kabel wurden dort 870 km verlegt) , ich spreche also von echten Dingen, nicht von kugelförmigen Pferden im Vakuum ...

          Ich werde in der Reihenfolge antworten:

          In der Ukraine spielen wir seit 7 Jahren den Narren. Wann begann der Krieg in Syrien und wann trat Russland in ihn ein?

          Die Ukraine ist in der Nähe, oder Sie schlagen auch vor, den Flugzeugträger in die Steppe zu drängen ;) und wirtschaftliche Momente, die Wiederherstellung und Erhaltung des 99,999-millionsten Landes, Sanktionen und alles wofür?

          Syrien - ja, eine andere Geschichte, für sie war der Verlust selbst nicht sehr erfolgreicher Mistrals bedeutend. Sie könnten eine positive Rolle gespielt haben, obwohl wir 10 Trockenfrachtschiffe zum Preis von Mistral kaufen, werden wir in diesem Fall viel mehr bekommen! Aber in der Praxis kosten sie viel weniger ;)) Aber auch in Syrien mussten wir nicht an einer feindlichen Küste landen und einen Brückenkopf erobern. Wir sind leise nach Khmeimim geflogen und in Tartus leise ausgeladen ... Wir haben uns einen Monat vorbereitet, dann haben wir einen Dschihad mit Dschihadisten begonnen.

          Übrigens über den blöden Flugzeugträger. Ein Flugzeugträger ist nur ein schwimmender Flugplatz. Wenn man ihn für dumm erklärt, nennt man Jäger, Helikopter und AWACS-Flugzeuge dumm.

          Ein Flugzeugträger - für Leute, die die Realität sehr vereinfacht verstehen, ja, es ist ein "schwimmender Flugplatz". Und wir hatten so ein "schwebendes" - Kuzya. Wie viel die Beteiligung dieses Beckens kostet, verschweige ich. Und wie viel kostet die Wartung und Ausrüstung - ich denke, das muss man nicht sagen? Ich spreche nicht von seiner Konstruktion, von der Tatsache, dass kein AWACS drauf ist und es keine Spur davon gibt. Im Allgemeinen haben wir theoretisch AWACS, aber tatsächlich gibt es auch kein modernes A-100. Aber die A-100 in Syrien von Khmeimim aus wird eine Größenordnung mehr bieten als die jüngste Hokkai, wobei die Kosten einer Betriebsstunde um eine Größenordnung geringer sind! Über Jäger von einem Flugzeugträger schweige ich generell aus ... Dies ist eine erzwungene Maßnahme und der Vergleich mit "normalen" Flugzeugen ist nicht der klügste Schritt.

          Nun, sagen Sie mir, wie Sie diese Aufgabe ohne UDC unter Bedingungen der Bekämpfung der Luftfahrt und der Luftverteidigung durchführen werden. Und noch mehr ohne einen dummen unnötigen Flugzeugträger. Schritt für Schritt.

          Wir sind perfekt, ohne UDC, in Syrien gelandet. Und ohne UDC werden wir DUrkaina perfekt behandeln, sei es eine politische Entscheidung - es gibt überhaupt keine militärischen Probleme!
          Hier geht es nicht darum, dass UDCs nicht benötigt werden - sie werden nur gebraucht und gebaut... Und sogar ein Flugzeugträger wäre theoretisch sinnvoll... ! Als es noch keine CDs mit großem Radius, Atom-U-Boote, mächtige Anti-Schiffs-Raketen und andere Dinge gab, aber für die "Insel"-Staaten war und ist es in vielen Fällen keine Alternative!
          Aber Russland ist nicht die USA (Frankreich und Großbritannien haben tatsächlich die gleichen schwimmenden Krüppel wie Kuzya und ich), es macht für uns keinen Sinn, riesiges Geld für AUG auszugeben! Und niemand bietet sie uns kostenlos an!
          1. Kirill Dmitriev Офлайн Kirill Dmitriev
            Kirill Dmitriev (Kirill Dmitriev) 31 Oktober 2021 19: 18
            0
            Sie sind kein Marineoffizier, wahrscheinlich haben Sie das Meer nur auf Bildern gesehen und vom Strand aus sind Sie ein gewöhnlicher Balabol.
    3. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 31 Oktober 2021 07: 52
      -2
      Überhaupt nicht, ukrainisch-amerikanisch-israelischer Propagandist.
  10. Sturm-2019 Офлайн Sturm-2019
    Sturm-2019 (Sturm 2019) 31 Oktober 2021 03: 32
    +3
    Wir haben Maduro nicht versprochen, oder? Und Milliarden von Dollar an Investitionen, na ja, ausgebrannt und ausgebrannt, was schon da ist ... Nicht das erste Mal.

    Russland hat "guten Willens" zig Milliarden Dollar an Schuldnerländer abgeschrieben und niemanden strafrechtlich zur Verantwortung gezogen. Warum müssen wir für mehrere Milliarden Dollar, die Russland von einigen Betrügern - Aligarchen, die sie in extrem riskante Unternehmen in Venezuela investiert haben, gestohlen wurden - einen Flugzeugträger und ein Paar UDCs für 15-20 Milliarden Dollar und für einige wenige bauen? Milliarden Dollar mehr, um eine Luftwaffe zu bilden und sie mit Tausenden von Marinesoldaten und Matrosen "abgeschlachtet" zu haben?
    Ist es das wert?
    Und lassen Sie die Aligarhs private Sicherheitsfirmen für "ihr" (gestohlenes) Geld anheuern, auf eigene Kosten bewaffnen und ihr Geschäft "decken".
  11. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
    Marzhetsky (Sergey) 31 Oktober 2021 07: 45
    +1
    Zitat: Sturm-2019
    Warum müssen wir für mehrere Milliarden Dollar, die Russland von einigen Betrügern - Aligarchen, die sie in extrem riskante Unternehmen in Venezuela investiert haben, gestohlen wurden - einen Flugzeugträger und ein Paar UDCs für 15-20 Milliarden Dollar und für einige wenige bauen? Milliarden Dollar mehr, um eine Luftwaffe zu bilden und sie mit Tausenden von Marinesoldaten und Matrosen "abgeschlachtet" zu haben?
    Ist es das wert?

    Warum die russische Marine Flugzeugträger braucht, habe ich bereits in einem Dutzend Artikeln zu diesem Thema so detailliert wie möglich beschrieben: Luftverteidigungs-KUG, U-Boot-Abwehr usw. Ohne Flugzeugträger kann unsere Flotte leider nichts gegen die AUG der US Navy tun.
    Die letzten beiden betrachten Aspekte bezüglich ihrer anderen möglichen Verwendung, zum Beispiel Bereitstellung einer Expeditionstruppe und amphibischer Angriff auf eine feindliche Küste. Die Frage, ob es sich lohnt oder nicht, wird nicht berücksichtigt. Es geht gerade um die Möglichkeit einer solchen Operation oder um ihr Fehlen. Im Gegensatz zur UdSSR haben wir diese Möglichkeit nicht mehr. Von ihnen habe ich übrigens keinen einzigen konkreten Vorschlag gesehen, wie sie das oben genannte Problem ohne "unnötigen" Flugzeugträger lösen werden. Nur Unhöflichkeit.
    Dies ist jedoch nicht überraschend.
    Sie müssen verstehen, dass von unseren Feinden Sabotagegeschichten über die Nutzlosigkeit russischer Flugzeugträger verbreitet werden, die erreicht haben, dass unmittelbar nach dem Zusammenbruch der UdSSR alle unsere Flugzeuge mit Kreuzern verschrottet oder ins Ausland verkauft wurden. Wie durch ein Wunder blieb nur "Kuzya" übrig, und dann wäre er fast ertrunken und dann fast verbrannt. Für Russlands Feinde ist es von Vorteil, dass es innerhalb seiner Kontinentalgrenzen keine wirklichen Möglichkeiten hat, irgendwo einzugreifen.
    1. Kirill Dmitriev Офлайн Kirill Dmitriev
      Kirill Dmitriev (Kirill Dmitriev) 31 Oktober 2021 19: 22
      0
      Bei allem Respekt, Sie werfen Perlen, Sie können ihnen nichts erklären, ihre Bestrafung, wie auch wir alle, werden die nächsten 10-15 Jahre das Gebrüll der Luftschutzsirenen sein ...
    2. Sturm-2019 Офлайн Sturm-2019
      Sturm-2019 (Sturm 2019) 31 Oktober 2021 22: 02
      +1
      Sie müssen verstehen, dass unsere Feinde Sabotagegeschichten über die Nutzlosigkeit russischer Flugzeugträger verbreiten, die erreicht haben, dass unmittelbar nach dem Zusammenbruch der UdSSR alle unsere Flugzeuge mit Kreuzern verschrottet oder ins Ausland verkauft wurden.

      Können Sie die Wirksamkeit der in der UdSSR gebauten Flugzeugkreuzer wirklich beurteilen?
      Könnten diese Kreuzer der US AUG gleichgestellt sein?
      Könnten diese Kreuzer eine Flugverbotszone über einem bestimmten Gebiet bieten?
      Könnten diese Kreuzer eine massive Luftdeckung und eine starke Feuerunterstützung für die Landung bieten?
      Wenn wir diese drei Fragen ehrlich beantworten, dann lernen wir drei solide NEIN.

      Vielleicht sollten Sie sich keine Sorgen um den Verkauf von flugzeugtragenden Kreuzern machen, die der Navy wie eine schwere Last am Hals hängen oder wie andere Kreuzer an der Kaimauer verrotten würden.
      Die russische Wirtschaft könnte den Bau von ein paar drei nicht größten Flugzeugträgern mit einer Verdrängung von 50-60 Tonnen in Anspruch genommen haben, aber dann wird es für zehn bis fünfzehn Jahre notwendig sein, den Kapitalexport aus Russland vollständig zu blockieren und ihre obligatorische "Infusion" in die Wirtschaft sicherstellen.
      Nimm es selbst, sonst bricht der Nabel!
  12. Sofaaufteilung Офлайн Sofaaufteilung
    Sofaaufteilung (Maxim) 31 Oktober 2021 12: 10
    +2
    Um über militärische Fähigkeiten ähnlich denen der USA und Chinas zu verfügen, muss man den entsprechenden wirtschaftlichen Einfluss haben (den wir nicht haben). Aber vor 30 Jahren wurden wir nicht ausgeraubt, sodass wir heute der Welt unsere Bedingungen diktieren. Dies muss verstanden werden. Also, ja, ein Flugzeugträger ist ein spektakuläres Spielzeug (in manchen Fällen sogar effektiv), aber noch lange nicht die Lösung aller Probleme.
  13. Sofaaufteilung Офлайн Sofaaufteilung
    Sofaaufteilung (Maxim) 31 Oktober 2021 12: 38
    0
    Zitat: Couch Division
    Für Russlands Feinde ist es von Vorteil, dass es innerhalb seiner Kontinentalgrenzen keine wirklichen Möglichkeiten hat, irgendwo einzugreifen.

    Und das stimmt leider auch.
  14. Gesicht Офлайн Gesicht
    Gesicht (Alexander Lik) 31 Oktober 2021 14: 19
    +2
    Der Autor setzt sich noch immer für die "Galeonen" des letzten Jahrhunderts ein.
    Was sind das für Regime, die so freundlich sind, dass sie sofort von einer Handvoll prowestlicher „Kontras“ gestürzt werden? Er bietet an, für eine Gruppe von Söldnern Flugzeugträger zu bauen. Dagegen reicht eine ähnliche Gruppe von Militärberatern aus, um dem entgegenzuwirken.
    Die Amerikaner sind verzweifelt, wissen nicht, was sie mit ihren schwebenden Särgen anfangen sollen, aber aus irgendeinem Grund brauchen wir sie. Und wenn in einem Dutzend befreundeter Länder auf einmal "Kontraste" aktiviert werden? Sollen wir zehn Flugzeugträger auf einmal bauen? Und wie kann man diejenigen versorgen, die sich an fernen Küsten unter den Bedingungen der absoluten Dominanz der westlichen Flotte auf Seewegen befinden?
    Das Problem ist eindeutig aus dem amerikanischen "Finger" gesaugt.
    Es gibt weder im Sudan noch in Venezuela solche Kräfte, die in der Lage wären, ein befreundetes Regime zu zerstören, unterstützt von unseren Beratern und leichten Panzerfahrzeugen. Nur wenn es eine vollwertige Invasion der Nachbararmee gibt. Und um diese Bedrohung zu beseitigen, reichen ein paar Tu-22M aus.
    Der Autor schlägt vor, stark in die Waffen des letzten Jahrhunderts zu investieren. Ich schätze, wessen Ohren hinter ihm herausragen.
  15. Der Kommentar wurde gelöscht.
  16. Dukhskrepny Офлайн Dukhskrepny
    Dukhskrepny (Vasya) 31 Oktober 2021 22: 04
    -2
    Yachten von Putins Druschbanow sind wichtiger als einige Flugzeugträger
  17. marcizi Офлайн marcizi
    marcizi (Stas) 1 November 2021 04: 01
    0
    Sie konnten Tschetschenien nicht brechen, sie stimmten nur zu, und dann Venezuela, bei den ersten Verlusten, wie man die Menschen dorthin bringt!?
  18. Zenion Офлайн Zenion
    Zenion (Zinovy) 3 November 2021 19: 04
    -1
    Jedes Land kann etwas tun, aber wie kann es enden? Von den Ländern des Zweiten Weltkriegs gibt es nur noch eines, das einen Draht in einen Schweinefleck verdrehen kann, damit die Vereinigten Staaten nicht graben. Die Frau lehrt ihren Mann - nehmen Sie ein Beispiel vom Schwein, sie trinkt keinen Wodka. Ihr Mann hätte vielleicht etwas getrunken, aber wer würde ihr das geben? Vielleicht haben sie es getan, also wer geht gegen Geld für Geld. Das Geld liegt nicht bei den eigenen Banken, sondern bei Fremden, und jeder weiß schon, wo sie sind. Man muss nur mit einer Zange klicken und schon wird die Verbindung zum Geld abgeschnitten. Um an sie zu glauben, wurden sogar ihre Kinder als Geiseln genommen. Alles kann gesagt werden. Aus der Antike weiß jeder, dass ein Hund, der bellt, nicht beißt.
  19. Gesicht Офлайн Gesicht
    Gesicht (Alexander Lik) 5 Dezember 2021 10: 28
    0
    Und doch baut der Autor seine Schlussfolgerungen auf der Grundlage irgendeiner Art von Fiktion oder Hollywood-Filmen auf.
    Wenn Milliarden von Dollar in ein befreundetes Land investiert werden, dann gibt es a priori bereits unsere Spezialisten, die die Situation überwachen. Und es ist schwer vorstellbar, wie sich alle zuvor gelieferten Raketen und Flugzeuge plötzlich auf einmal gegen einen kürzlich verbündeten Verbündeten richteten. Nun, wie hoch ist die militärische Planung und welche Ressourcen sollten die "Rebellen" haben? Oder was ist das für ein "freundliches Regime", das vor der eigenen Armee geschützt werden muss?
    Eine ähnliche Situation ist nur mit einer umfassenden Aggression der Nachbarstaaten möglich.
    Um das zu verhindern, ist es nicht erforderlich, eine Luftangriffsgruppe mit einer großen Anzahl von Begleit- und Deckungsschiffen einzusetzen.
    Es gibt genug Militärexperten, um die Bedrohung durch die schmutzigen Contras zu beseitigen.
    Vielleicht kann die UDC in der ungünstigsten Entwicklung von Ereignissen eine große Hilfe sein. Aber dennoch
    UDC und Flugzeugträger sind unterschiedliche Schiffsklassen.
    Im Falle einer ernsthaften Konfrontation mit allen Marinen des Westens werden ganz andere Strategien und Instrumente eingesetzt. Und der Einstieg in das Wettrennen der Flotten war zunächst eine Niederlage, das haben wir schon durchgemacht.
  20. Oleg Bratkov Офлайн Oleg Bratkov
    Oleg Bratkov (Oleg Bratkov) 4 Januar 2022 22: 21
    +1
    Während des Zweiten Weltkriegs verloren die USA 11 unsinkbare Flugzeugträger, Großbritannien verlor 10 Flugzeugträger und Japan verlor 21 Flugzeugträger. Die Tatsache, dass die US-AUGs unsinkbar sind, ist ein gewöhnliches amerikanisches Fahrrad, die Amerikaner lieben und wissen, wie man in das Moor einbricht. Dies ist ihr nationales Merkmal, eines der wichtigsten nationalen Zeichen.
    Ein neuer Krieg wird beginnen und Flugzeugträger werden einer nach dem anderen abstürzen, wenn die USA den falschen Feind wählen.
  21. Put_NIK Офлайн Put_NIK
    Put_NIK (Andrej) 18 Januar 2022 13: 25
    0
    Und wer hat eine hundertprozentige Garantie dafür gegeben, dass sie nicht da sind?

    - Sehen Sie einen Gopher?
    - Nein. Ich sehe nicht.
    - Das ist es. Und er ist da.

    (Dialog "Bullet" und Capter aus dem Film DMB)