Warum Hyperschall "Daggers" und "Zircons" gegen die US Navy nutzlos sind AUG


Leider ist die russische Marine ihrem potentiellen Gegner, der US-Marine, quantitativ und qualitativ sehr weit unterlegen. Da das Verteidigungsministerium der Russischen Föderation bei der Geschwindigkeit und dem Umfang des Schiffbauprogramms nicht mithalten konnte, verließ es sich auf eine „asymmetrische Reaktion“, die wir als Hyperschallwaffen betrachten. Wenn man sich die zahlreichen Veröffentlichungen zu diesem Thema und die begeisterten Kommentare eines jongoistisch-patriotischen Publikums ansieht, kann man den Eindruck gewinnen, dass wir in Abwesenheit bereits einen Sieg über die Amerikaner errungen haben, der das Potenzial des 11. August komplett zunichte gemacht hat. Leider ist dies bei weitem nicht der Fall, und "Sieg" wird eher in den Medien klassifiziert und nicht real.


Der Verfasser der Zeilen verurteilt seine Kollegen im Laden, die nicht ganz richtige Einschätzungen über die realen Fähigkeiten russischer Hyperschallwaffen verbreiten und damit bei einem unerfahrenen Mann auf der Straße unzureichende Vorstellungen über die Begründetheit des Themas provozieren. Aufgrund solcher Aktivitäten bilden sich im öffentlichen Bewusstsein dumme und gefährliche Mythologeme über die AUG der US Navy, wie zum Beispiel, dass ein Flugzeugträger ein "nutzloses Schiff", "eine veraltete Angriffswaffe" und "ein riesiges wehrloses Ziel" für unsere "Dolche" und "Zirkone"". Lass uns eine kalte Dusche nehmen und diesen auferlegten Zorn verjagen.

Zwei Möglichkeiten, und unsere ist falsch?


Hier ist ein kleiner Exkurs erforderlich, um den Unterschied zwischen den beiden Ansätzen zum Aufbau einer Marine zu erklären. Die Amerikaner, die über fast ein Jahrhundert Erfahrung im Betrieb von Flugzeugträgern verfügen, wissen sehr gut, dass es auf See nichts Schrecklicheres gibt als die Luftfahrt. Flugzeuge versenkten feindliche Schiffe um ein Vielfaches mehr als Kriegsschiffe und mit viel weniger Ressourcenverbrauch. Deckflugzeuge können im Flottenkrieg gegen die Flotte und im Flottenkrieg gegen die Küste eingesetzt werden. Aus diesem Grund ist die US Navy um Flugzeugträger herum gebaut, für die zum Schutz und zur Feuerunterstützung ein Durchsuchungsbefehl aus Raketenkreuzern, Zerstörern, Fregatten und U-Booten zusammengestellt wird.

Leider ging die UdSSR aufgrund der falschen ideologischen Einstellung, dass "ein Flugzeugträger eine Angriffswaffe ist", einen anderen Weg. Der Einsatz wurde auf Raketenwaffen gelegt, die als Allheilmittel angesehen wurden. Die sowjetischen Admirale verstanden den Trugschluss eines solchen einseitigen Ansatzes und versuchten mit Haken oder Bogen, die Notwendigkeit des Baus von Flugzeugen tragenden Schiffen zumindest in Form eines TAVRK voranzutreiben. "Admiral Kuznetsov" ist die höchste Errungenschaft in diesem verdeckten Kampf. Gegen Ende der Existenz der UdSSR gelang es den Marinekommandanten, ihr Ziel zu erreichen, und eine Reihe von vier nukleargetriebenen Flugzeugträgern des Typs Uljanowsk, vergleichbar mit der Nimitz, wurde auf einmal verlegt, aber aufgrund des Zusammenbruchs von Land, selbst das Leitschiff wurde nie fertiggestellt. Aus irgendeinem Grund wurde der TAVRK Admiral Gorshkov nach Indien verkauft, und heute haben wir nur den Admiral Kuznetsov auf Lager, den sie während Reparaturen "ertrinken" oder in Brand stecken wollen.

Warum erzählen wir das alles? Zu der Tatsache, dass die russische Marine, die unvergleichlich schwächer ist als die sowjetische Marine, wieder denselben nicht ganz richtigen Weg einschlägt und sich ausschließlich auf Raketen verlässt. Das Thema des Baus von Flugzeugträgern ist im Medienraum zu einer Art Farce geworden. Aber lassen Sie uns nun glatt zu Hyperschallraketen übergehen und erklären, warum dies alles andere als ein Allheilmittel gegen die 11. AUG der US Navy ist.

Und wir sind ihre "Zircons" und "Dolche"!


Allein die Idee einer Hyperschallwaffe ist einfach wunderbar: Ich habe eine Rakete mit Hyperschallgeschwindigkeit abgefeuert, gegen die moderne Raketenabwehrsysteme praktisch nutzlos sind, und das war's, auf Wiedersehen ein Flugzeugträger, gefolgt von seinem Eskortbefehl. Dafür hat Russland eine seegestützte Anti-Schiffs-Rakete "Zircon" (3M22) und ein luftgestütztes Hyperschall-Raketensystem 9-A-7660 "Dagger" entwickelt. "Zircons" können von U-Booten, Kreuzern und Fregatten sowie "Dolchen" - von Überschall-Jägern MiG-31K, Tu-22M3-, Tu-160-Bombern und in Zukunft von Su-5-Jägern der 57. Generation - gestartet werden. Es scheint, als sei alles einfach: Sie hoben Flugzeuge oder feuerten eine Salve aus Schiffen und U-Booten ab - und auf Wiedersehen, US Navy AUG. Ach, wenn es nur so einfach wäre...

Leider beschränkt sich die Sache nicht auf einen einfachen Fingerdruck auf den bedingten "roten Knopf". Sie versuchen immer noch, in diesen Flugzeugträger einzudringen. Versuchen wir die Komplexität dieser Kampfmission in extrem vereinfachter Form zu erklären:

Erstens, AUG eines potenziellen Gegners wird immer versuchen, sich so weit wie möglich fernzuhalten. Aufgrund des Vorhandenseins von trägergestützten Flugzeugen, die Luftangriffe ausführen können, wird ihr "Arm" immer länger sein als der einer Flotte, die keinen eigenen Flugzeugträger hat.

Zweitens, eine Rakete, selbst eine Hyperschall-Rakete, die sich nicht blitzschnell im Weltraum bewegen kann.

Drittens, wird die AUG-Order nicht stillstehen. Trotz ihrer Größe sind amerikanische Flugzeugträger in der Lage, sich mit sehr hohen Geschwindigkeiten zu bewegen, die 30 Knoten erreichen können.

Zusammengenommen bedeutet dies, dass nach dem Abschuss des "Zircon" oder "Calibers" an einer Zielkoordinate die zum Zeitpunkt des Einschlags an der anderen liegen wird. Der Bereich des wahrscheinlichen Zielortes wird erheblich vergrößert, und die zum Zeitpunkt des Abschusses der Raketen relevanten Daten wurden irrelevant. Ja, die Raketen haben Zielsuchköpfe, aber die Arbeit des Suchers wird dadurch erschwert, dass sie mit extrem hohen Geschwindigkeiten in einer Plasmawolke fliegen. Und wir haben noch nichts über die Abwehr eines Raketenangriffs durch Luftverteidigungssysteme der AUG-Ordnung, die elektronische Kriegsführung und die Luftdeckung durch trägergestützte Kampfflugzeuge gesagt.

Welche Schlüsse lassen sich daraus ziehen? Es ist notwendig, entweder aus kurzen Entfernungen zu schießen, aber wer lässt uns in die Nähe, oder das Ziel muss kontinuierlich in Echtzeit mit der Übertragung von Daten an den Träger der Raketenwaffe verfolgt werden. Andernfalls können unsere "Zirkons" und "Dolche" nicht treffen. Aber versuchen Sie, unsere Überwasserschiffe oder Kampfflugzeuge zur AUG zu bringen, die alle Bewegungen mit ihren eigenen AWACS-Flugzeugen verfolgt und von trägergestützten Flugzeugen abgedeckt wird.

Targeting-Probleme


Unser potenzieller Feind in Person der Vereinigten Staaten verfügt über eine riesige Satellitenkonstellation sowie mehrere AWACS-Aufklärungsflugzeuge in jeder seiner 11 Flugzeugträger-Einsatzgruppen, die es dem Pentagon ermöglichen, die Situation kontinuierlich zu überwachen und eine effektive Zielbestimmung in der Marine und im Luftkampf. Leider ist bei uns nicht alles so wunderbar.

Ein seegestütztes AWACS-Flugzeug der russischen Marine fehlt als Klasse. In der späten UdSSR begann die Entwicklung eines eigenen Yak-44 AWACS, der jedoch nie abgeschlossen wurde. In der US Navy starten AWACS-Aufklärungsflugzeuge mit einem Katapult von Flugzeugträgern. Wir hatten wegen des Zusammenbruchs des Landes keine Zeit, unser erstes atomares "Uljanowsk" mit einem Katapult zu bauen. Theoretisch könnte die Yak-44 vom Admiral Kuznetsov TAVRK abheben, jedoch nur mit halb gefüllten Kraftstofftanks, um das Gewicht zu reduzieren. Zwar zeigen jüngste amerikanische Experimente, dass Flugzeuge mit Drohnen in der Luft betankt werden können.

Wie dem auch sei, wir haben heute weder ein AWACS-Flugzeug noch einen normalen Katapult-Flugzeugträger. Als Alternative erwägt das Verteidigungsministerium der RF das elektronische Aufklärungsflugzeug Il-20M, das über einen sicheren Kommunikationskanal Daten für die Dolch-Raketen liefern kann. Es ist zwar nicht bekannt, wie lange dieses Turboprop-Flugzeug im Einsatzgebiet des AUG-Kampfflugzeugs über dem Meer halten wird, aber es ist klar, dass es nicht lange halten wird. Worauf können Sie sich dann in der Frage der Zielbestimmung für die Marine verlassen?

"Liana"


Unter der UdSSR, in Ermangelung der Mittel zur Deckaufklärung, wurde der Einsatz auf das Legenda-Marineraumaufklärungs- und Zielbestimmungssystem (MCRTs) gelegt. Es war wirklich möglich, die Lage in den Ozeanen zu verfolgen und Daten zur Zielbestimmung an Kriegsschiffe und U-Boote zu übermitteln. Insgesamt wurden über 30 Raumfahrzeuge in die Umlaufbahn gebracht. Ihr einzigartiges Merkmal ist das Vorhandensein eines Kernreaktors, der eine Stromquelle bietet. Am Ende spielte es jedoch mit "Legend" einen grausamen Scherz. 1978 stürzte die Raumsonde "Kosmos-954" in Kanada ab, was zu einer Strahlenverschmutzung eines riesigen Territoriums und einem internationalen Skandal führte. Auf Druck des Westens wurde dieses gesamte System nach und nach stillgelegt.

Um es zu ersetzen, hat die Russische Föderation das IKRK-System Liana entwickelt. Durch technisch Die Komplexität des Programms wurde im Laufe der Zeit stark erweitert, und heute ist es eine sehr bescheidene Konstellation von zwei Satelliten der passiven elektronischen Aufklärung "Lotos-S" und zwei Satelliten der aktiven Radaraufklärung "Pion-NKS". Seien wir ehrlich, im Vergleich zu den Fähigkeiten der sowjetischen "Legende" und des amerikanischen Geheimdienstes. Wenn man bedenkt, dass diese vier russischen Satelliten auch rotieren, braucht man nicht von einer kontinuierlichen Überwachung der Lage im gesamten Weltozean zu sprechen.

Tsushima 2?


Versuchen wir uns nun das Worst-Case-Szenario vorzustellen. Nehmen wir an, Russland ist gezwungen, in eine Art bewaffneten Konflikt mit den Vereinigten Staaten einzutreten. Zu den primären Zielen des Pentagons gehört es, unsere Streitkräfte, Luft- und Raumfahrtstreitkräfte und die Marine zu „blenden“ und „zu betäuben“. Angesichts der extrem geringen Zahl der Liana-Gruppe ist dies mit Anti-Satelliten-Raketen sehr schnell möglich. Bereits 2007 konnten die Chinesen beispielsweise ihren meteorologischen Satelliten FY-1C der Fengyun-Serie abschießen, der sich in einer polaren Umlaufbahn in einer Höhe von 865 km befindet. Die Höhe der Niederlage der amerikanischen Abfangrakete SM-3 Block IIA beträgt im Allgemeinen 1500 km. Darüber hinaus kann sich die Gruppe der unbemannten Raumflugzeuge X-37 Boeing, die das Pentagon auf 8 Stück bringen will, heimlich auf die Zerstörung russischer Aufklärungssatelliten vorbereiten.

Also, was haben wir unter dem Strich. Ein potentieller Gegner in der Person der Vereinigten Staaten ist in der Lage, unser Liana IKRK problemlos auszuschalten, wodurch es unmöglich wird, Daten zur Zielbestimmung an die russische Marine zu übermitteln. Aufgrund des Fehlens von Flugzeugträgern als Träger für die AWACS-Flugzeuge und der trägerbasierten AWACS-Flugzeuge selbst als Klasse werden russische Schiffe die AUG der US-Marine mit Zircon und die russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte mit Dolchen nicht effektiv besiegen können. Selbst ein gewöhnliches, nicht trägergestütztes AWACS-Flugzeug ist heute ein seltenes Tier in der Armee. Gleichzeitig wird unsere Flotte ohne die Deckung ihrer eigenen trägergestützten Flugzeuge dem Angriff der US Navy AUG über den Horizont nicht standhalten können. Daraus lässt sich die enttäuschende Schlussfolgerung ziehen, dass es einseitig und falsch war, sich ausschließlich auf Raketen, Überschall oder Hyperschall, zu verlassen. Zirkone und Dolche sind großartig, aber sie werden nicht ausreichen.

Die moderne Flotte benötigt neben Raketen auch trägergestützte Flugzeuge, Aufklärungs- und Kampfflugzeuge, die Raketen und Flugzeugen eine Zielbestimmung verleihen und Schiffe vor Luftangriffen durch feindliche trägergestützte Flugzeuge schützen. Das heißt, es braucht einen Träger, der immer als Teil der Schiffsformation folgt. Mit anderen Worten, ein Flugzeugträger.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
161 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Shinobi Офлайн Shinobi
    Shinobi (Yuri) 8 September 2021 11: 32
    +19
    Lieber Genosse Marschezki! Sind Sie es nicht leid, dieses Thema selbst aufzuschieben? US Navy AUG sind gegen kontinentale Mächte nutzlos. Und dieser Meinung stimmen unsere Strategen und amerikanischen Admirale voll und ganz zu. Nur jetzt wird diese unprätentiöse Idee für einen einfachen Mann auf der Straße sehr selten und in der Regel im Ruhestand geäußert.
  2. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
    Marzhetsky (Sergey) 8 September 2021 11: 55
    -17
    Quote: shinobi
    Lieber Genosse Marschezki! Sind Sie es nicht leid, dieses Thema selbst aufzuschieben? US Navy AUG sind gegen kontinentale Mächte nutzlos. Und dieser Meinung stimmen unsere Strategen und amerikanischen Admirale voll und ganz zu. Nur jetzt wird diese unprätentiöse Idee für einen einfachen Mann auf der Straße sehr selten und in der Regel im Ruhestand geäußert.

    Nein, ich bin nicht müde. Und ich werde es fortsetzen. Weil du falsch liegst.
    Die US AUG wird es unserer Flotte einfach nicht erlauben, die Aufgabe des Schutzes des Kampfeinsatzes des russischen RKPSN zu erfüllen. Und das ist ein Drittel unserer nuklearen Triade, der gefährlichsten für die Vereinigten Staaten.
    Die Flotte wird auch benötigt, um feindliche Atom-U-Boote mit Interkontinentalraketen zu bekämpfen, die auf unsere Städte gerichtet sind, und sie wird auch für den sicheren Rückzug unserer Boreys für einen Vergeltungsschlag gegen die Vereinigten Staaten benötigt. Und ohne Flugzeugträger in seiner Zusammensetzung ist seine Kampfresistenz gegen AUG null.
    Unsinn über Kontinentalmächte ist also Unsinn. Und ich werde darüber schreiben. Ich habe deine "Flugabwehrsekte" satt. Ihr seid gefährliche Schädlinge.
    1. Shinobi Офлайн Shinobi
      Shinobi (Yuri) 8 September 2021 13: 06
      +15
      Ja, ja, sie mischen sich ein, naja, sie mischen sich ein! Deshalb verkehren unsere Atom-U-Boote frei entlang ihrer Küste. Ab und zu schwimmen im Golf von Mexiko, dann in Alaska. Du verfolgst sozusagen die Nachrichten, oder sie werden lachen. lol
      1. Alexander Lysenko Офлайн Alexander Lysenko
        Alexander Lysenko (Alexander Lysenko) 9 September 2021 00: 16
        -9
        Sie werden in vollen Zügen getrieben. Es gibt keine Ruhe. Es gibt bereits eine niederfrequente Beleuchtung.
    2. Raul Castro Офлайн Raul Castro
      Raul Castro (Luzifer) 9 September 2021 11: 46
      0
      Sergey Marzhetsky, ein ti slishal voobshe pro english voennie i navigacionnie sputniki ?! Ili ti dumaesh, chto takie sputniki tolko u amerov est? Esli da, to oshibaeshsja, russkie budut zapuskat raketi i vesti ih k amerskim korablam s pomoshju sputnikovoy navigacii, tak chto paren ne prav ti tut ili prosto zanimaeshsja amerikanskoy rodto.hoosho
      1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
        Marzhetsky (Sergey) 10 September 2021 16: 12
        -2
        Raul, bitte schreibe auf Russisch in unserem nativen kyrillischen Alphabet.
        Und noch etwas: Ich habe das Problem unserer Flotte geäußert und eine Lösung vorgeschlagen. Wo haben Sie hier antirussische und proamerikanische Propaganda gesehen? Erklären.
        1. Raul Castro Офлайн Raul Castro
          Raul Castro (Luzifer) 11 September 2021 13: 12
          0
          Marzhetsky (Sergey), paren ja iz Deutschland poetomu i pishu translitom, dumaju chto u tebja hvatit intelekta chtobi ponjat moy translit nu a esli nepoymesh, to poymut drugie, zdes umnih ludey hvataet i bez tebja.
    3. Persifal Офлайн Persifal
      Persifal (Eugene) 9 September 2021 15: 37
      +3
      Wir sind hier alle Sofa-Experten. Dennoch kann ich einige Anmerkungen zu Ihrem Artikel machen. Insgesamt umfasst die Konstellation der Militärsatelliten der Russischen Föderation mehr als 90 Geräte. Wie viele davon tatsächlich zum Anvisieren des AUG verwendet werden können, ist nicht bekannt. Da es sich um Verschlusssachen handelt. Sogar die Anzahl der Satelliten des "Liana"-Systems auf verschiedenen Ressourcen ist unterschiedlich. Aber zumindest das:
      1 Raumschiff "Lotos-S" (14F138, "Kosmos-2455"); 4 Raumschiffe "Lotos-S1" (14F145, "Kosmos-2502", "Kosmos-2524", "Kosmos-2528", "Kosmos-2549"), 1 Raumschiff "Pion-NKS" (14F139, "Kosmos-2550" ) und ein weiteres Gerät des "Celina-1"-Systems. Und das sind bereits 2 Satelliten. Aber wenn wir von passiver Funkaufklärung sprechen, dann können das theoretisch mehr als die Hälfte aller Militärsatelliten. Und höchstwahrscheinlich sind sie es. Und es ist logisch, dass sie nicht mit jedem darüber sprechen.
      Neben der Satellitenaufklärung können AWACS-Flugzeuge auch beim Zielen auf die AUG helfen. A-50 sieht AUG also aus einer Entfernung von 470 km.
      Am effektivsten sind aber natürlich die TU-22M3-Bomber, die die AUG selbstbewusst aus 500 km Entfernung wahrnehmen. Und nach einigen Berichten sogar aus 600 km Entfernung, eigentlich sind sie die furchtbarste Waffe im Kampf gegen die US Navy. Weil in der Lage, X-22- und X-32-Raketen mit einer Startreichweite von bis zu 1000 km gegen Schiffe einzusetzen, obwohl sie sagen, dass die neuen "Dolche" auf 2000 km abgefeuert werden können. Aber wie sie sagen, sie haben es nicht gesehen.
      Aber auf jeden Fall reicht es, dass mindestens ein altes A-50- oder TU-22-M3-Flugzeug 500 km zur AUG geflogen ist und das war's. Er wird die Koordinaten an andere weitergeben. Gleichzeitig muss er das Tor nicht anführen. Alle unsere Anti-Schiffs-Raketen haben ihr eigenes Leitradar. Ich bin mir sicher, dass die Zirkone auch. Was die Plasmawolke angeht, ist das Thema nicht einfach. Zum Beispiel habe ich diese Information gehört: Beim Fliegen in einer Höhe von 40 km mit einer Geschwindigkeit von 7-8 Machs bildet sich fast keine Plasmawolke und stört den Betrieb des Radars fast nicht. Aber mit einer Abnahme beginnt es zu stören. Aber bei diesen Geschwindigkeiten wird der Abstieg sehr schnell sein. Alles wird in 30-40 Sekunden oder weniger passieren. Nachdem der Kurs des Schiffes im Voraus bestimmt wurde (aus einer Höhe von 40 km), kann Zirkon durchaus treffen.
      Aber das ist alles nicht richtig. Wir können das alles nur vermuten. Und dann basierend auf Artikeln aus dem Wiki und anderen Quellen.
      Aber ich denke, wir sollten noch keine eigenen Flugzeugträger bauen. Zu teuer. Es ist besser, weiterhin neue AWACS-Flugzeuge zu bauen und neue Satelliten zu starten. Außerdem sind sie jetzt schon sehr kompakt. Und mit einer Rakete können Sie ein Dutzend starten.
      1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
        Marzhetsky (Sergey) 10 September 2021 16: 09
        -1
        Neben der Satellitenaufklärung können AWACS-Flugzeuge auch beim Zielen auf die AUG helfen. A-50 sieht AUG also aus einer Entfernung von 470 km.
        Am effektivsten sind aber natürlich die TU-22M3-Bomber, die die AUG selbstbewusst aus 500 km Entfernung wahrnehmen. Und nach einigen Berichten sogar aus 600 km Entfernung, eigentlich sind sie die furchtbarste Waffe im Kampf gegen die US Navy. Weil in der Lage, X-22- und X-32-Raketen mit einer Startreichweite von bis zu 1000 km gegen Schiffe einzusetzen, obwohl sie sagen, dass die neuen "Dolche" auf 2000 km abgefeuert werden können. Aber wie sie sagen, sie haben es nicht gesehen.
        Aber auf jeden Fall reicht es, dass mindestens ein altes A-50- oder TU-22-M3-Flugzeug 500 km zur AUG geflogen ist und das war's.

        Wie viele dieser AWACS-Flugzeuge haben wir? Die nicht geschmückt sind.
        Und übrigens, wie die A-50 oder Tu" wird die AUG nur bis zu einer Entfernung von 500 km zur AUG fliegen, wenn sie ihre AWACS-Flugzeuge, die sie an Deck mit sich führt, anhebt und den Jägern entgegenschickt
    4. Kedrovich Офлайн Kedrovich
      Kedrovich (Alexa980) 9 September 2021 18: 52
      +2
      Meiner Meinung nach sind Sie mit Ihren verrückten Ideen eine Plage. Haben Sie die Aufgabe, das Land in ein neues Wettrüsten zu stürzen, um sich in den Gebäuden der nutzlosen AUG den Magen zu zerreißen?
      Sie denken, dass es keine drohende Periode geben wird, in der unsere SSBNs auf jeden Fall Zeit haben, ihre Heimathäfen zu verlassen, die durch lokale BODs abgedeckt sind. Eines würde sich lohnen, nur um eine Idee zu haben und Technologien in diesem Bereich zu entwickeln. Nicht mehr.
      1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
        Marzhetsky (Sergey) 10 September 2021 16: 10
        -1
        Glauben Sie, dass es keine drohende Periode gibt, in der unsere SSBNs auf jeden Fall Zeit haben, ihre Heimathäfen zu verlassen, die durch lokale BODs abgedeckt sind?

        Dies ist ein weiterer Artikel. Verdammt, was wir ohne Flugzeugträger-Abdeckung zurückziehen werden
    5. Igor Isakov Офлайн Igor Isakov
      Igor Isakov (Igor Isakov) 10 September 2021 09: 58
      0
      Es ist üblich, Alarmisten zu erschießen ... nicht wahr?
      1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
        Marzhetsky (Sergey) 10 September 2021 16: 10
        -1
        Aber es ist besser, mit Narren anzufangen
    6. faktor Офлайн faktor
      faktor 10 September 2021 20: 00
      0
      Können Sie beantworten, bei welcher Wellenhöhe ein fliegender Flügel zusammen mit einem fliegenden AWACS zu einem einfachen Ballast wird? Oder kämpft AUG nur bei gutem Wetter?
      1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
        Marzhetsky (Sergey) 11 September 2021 10: 48
        0
        Russland hat eine defensive Doktrin. Dies bedeutet, dass der erste Schlag immer bei den Vereinigten Staaten sein wird. Sie finden gutes Wetter für sich.
    7. THRON Офлайн THRON
      THRON (Andrij Schewtschik) 12 September 2021 14: 53
      0
      Herr Marschezki.
      Lassen Sie mich erklären, wie Hyperschall- und Flugzeugträgerschutzsysteme funktionieren.
      1. Hyperschallraketen werden von modernen Raketenabwehrsystemen in der Endphase des Fluges leicht abgefangen.

      Wir können unsere Streitkräfte heute vor Hyperschallbedrohungen schützen, weil solche Bedrohungen heute existieren.

      - US-Admiral John Hill, August 2021.
      Die AUG PRO SM-6-Rakete kann heute in ihrem letzten Abschnitt mit jeder russischen oder chinesischen Hyperschallrakete fertig werden. Geschichten über die Unverwundbarkeit von Hyperschallraketen sind ...
      2. Eine stabile Hyperschallgeschwindigkeit von Mach 5 für eine Hyperrakete ist nur in der Stratosphäre oberhalb der Armstrong-Linie, etwa 18000 m, wo der Druck niedrig ist, möglich.
      Mit abnehmender Höhe gewinnt eine Hyperschallrakete im letzten Abschnitt einen Anstieg des atmosphärischen Widerstands, die Geschwindigkeit sinkt auf Überschall. Eine Hyperschallrakete kann keine Boden-/Bodenziele mit Mach 5 Hyperschall treffen, wie 99% der Menschen glauben. Die Geschwindigkeit hängt vom Druck der Atmosphäre ab. Je höher die Höhe, desto geringer der Druck, dh desto höher die Geschwindigkeit.
      4. Heutzutage ist es schwierig, Hyperschallraketen nur in ihrem mittleren Flugabschnitt in der Stratosphäre abzufangen. In den Vereinigten Staaten wird eine neue Raketenabwehrrakete zum Abfangen entwickelt, die zu einem solchen Abfangen fähig ist.
      5. Das Flugprofil der Hyperrakete gegen sich verschiebende Ziele (amphibische Schiffe) sollte lang und sanft sein, sonst wird der Druck auf die Rakete maximal und sie verliert die Kontrolle über die Ruder, aber 99% der Menschen glauben, dass die Hyper -Rakete stürzt auf den Flugzeugträger herab))). Ein senkrechter Sturzflug der Rakete von oben auf das Ziel ist nur möglich, wenn das Ziel stationär ist, und nur aus einer Höhe von mehreren Kilometern, da sonst der Druck so groß ist, dass die Lenksteuerung der Rakete vollständig zurückgesetzt wird.
      6. Wenn die Zircon-Rakete existiert, dann hat sie wahrscheinlich einen Single-Mode-Scramjet, zumindest im Patent von NPO Mash wurde die Entwicklung eines Two-Mode-Scramjets als nicht realisierbar bezeichnet. Daher ist der Zirkon in der Endphase des Fluges einfach ein gleitender Unterschallsprengkopf, keine Rakete. Um die Treffergenauigkeit zu erreichen, muss der Gefechtskopf seine Geschwindigkeit auf Unterschall reduzieren, da sonst die Kontrollierbarkeit unzureichend ist.
      Eine Dual-Mode-Hyperrakete wird unseres Wissens nur in den USA und Japan entwickelt, die Entwicklung einer solchen Rakete ist eine äußerst schwierige Aufgabe, da sie im Flugmodus eine Änderung des Designs des Lufteinlasses erfordert, wie z Rakete wird in der Lage sein, in dichten Schichten einen ständig laufenden Motor mit Überschall zu erhalten.
      Herr Marzhetsky, stellen Sie sich jetzt vor, was eine Hyperschallrakete in der Endphase ist - ein Unterschallziel in großer Höhe, das problemlos abgefangen werden kann. Dieser ganze Hype um Hypersound ist ungesund.
      Schutz von Flugzeugträgern.
      1. Die Vereinigten Staaten kennen die Flugzeit feindlicher Satelliten über der AUG und können folgende Maßnahmen ergreifen:
      Es braucht Zeit, um spezielle Kohlenstoffwolken um Sie herum zu verstreuen, wodurch Schiffe im Radar- und Infrarotbereich für feindliche Satelliten und Raketen unsichtbar werden.
      2. Streuen Sie spezielle Bojen, die die Größe eines schwimmenden Zeltes haben und auf dem Ozean schwimmen und die Arbeit der AUG nachahmen, der Feind wird Dutzende von Zielen haben.
      3. Um Hyperschallraketen zu blockieren.
      Hyperschallraketen werden sehr leicht durch Interferenzen verstopft. Wenn die Hyperrakete kein Ziel in einem Umkreis von 50 km finden kann, hat sie keine Zeit, zum Ziel abzusinken und fliegt weiter als das Ziel, der Anhalteweg von Hyperschall-Raketen. Raketen ist lang. Schiffsgetragener elektronischer Kriegslärm kann den Erfassungsradius erheblich reduzieren, vergessen Sie nicht die Kohlenstoffwolken.
      In diesem Sinne sind Unterschallraketen viel besser, da sie das Ziel viel näher anfliegen und das Ziel sogar mehrmals treffen können.
      Nun zum Dolch und Zirkon.
      Der Dolch ist keine Hyperschallwaffe, diese Rakete wiegt drei Tonnen, jeder Versuch, Hyperschall zu schlagen, führt zu einem schnellen Verlust an Energie-Geschwindigkeits-Höhe. Und es gibt keine Gleiterform.
      Der amerikanische Hypersegler AARW zum Beispiel hat eine Gesamtmasse von etwa 150 kg und fliegt 1500 km entlang einer nebalistischen Tarektorie.
      Die Existenz von Zirkon ist fraglich.
      Die Theorie besagt, dass Zircon keine Hyperschall-Rakete ist, sondern eher eine Modifikation des Überschall-Onyx mit einer verbesserten Beschleunigungsstufe und das Erreichen von Hyperschall-Mach 8 erfolgt wie bei allen Mittelstreckenraketen.
      Ich zitiere vom Vertreter der NPO Mechanical Engineering (Entwickler von Zirkon) August 2020:

      Wir planen die Entwicklung einer BrahMos-Hyperschallrakete, die bis 4.5 Geschwindigkeiten von Mach 2025 erreichen kann. Bis 2026-27 wollen wir eine Rakete entwickeln, die mit Mach 6-7 fliegen kann.

      Alexander Maksichev, Co-Direktor des russisch-indischen Joint Ventures BrahMos Aerospace. (August 2020).
      49,5 % der Anteile an BrahMos Aerospace sind im Besitz von NPO Mashinostroeniya (Entwickler von Zircon).

      Ein Hyperschall-Scramjet-Triebwerk, selbst für Mach 5, wurde weder in Russland noch in Indien entwickelt. Die Entwicklung einer Hyperschallrakete ist nur für die Zukunft geplant.
  3. Netyn Офлайн Netyn
    Netyn (Netyn) 8 September 2021 12: 15
    +18
    Quote: shinobi
    Marschezki! Sie selbst sind nicht müde, dieses Thema aufzuschieben

    Stören Sie nicht das Gesheft einer erfolgreichen Person
    Schekel selbst rollen nicht in den Schekel
    PS Man könnte sich schon daran gewöhnen, dass der Autor ein Träumer ist.
    1. Schamane Офлайн Schamane
      Schamane (Schamane) 9 September 2021 09: 38
      -1
      Haha DAS IST GENAU!
    2. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 11 September 2021 10: 50
      -1
      Herr Wahn, erklären Sie die Logik.
      Seit wann zahlt Israel Schekel für die Autoren, um die Idee zu verteidigen, Russlands Verteidigung gegen die Vereinigten Staaten, Israels Hauptverbündeten, zu stärken? Das ist es, was der Mossadit Bindyuzhnik gerade bei einem solchen Anruf ausflippt ... Lachen
  4. Kalk Офлайн Kalk
    Kalk (Limette) 8 September 2021 13: 46
    -7
    Der Autor ist ein Intrigant))
  5. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 8 September 2021 14: 09
    -8
    Und wieder über nicht existierende Flugzeugträger ...

    Tatsächlich sind Hyperschall-Anti-Schiffs-Raketen direkte Nachfolger der Überschall-Anti-Schiff-Raketen der UdSSR. koi wurden aufgrund des Mangels an trägergestützten Flugzeugen hergestellt.
    Damit die feindlichen Flugzeuge und das Luftverteidigungssystem keine Zeit hatten, alles abzufangen. Hier stimmt also alles. Nach den Berechnungen am AO sind 20 Unterschall = 10 Überschall = ca. 5 Hyperschall. (Unfähigkeit eines großen Schiffes)

    Was also in Bezug auf die Kosten zu vergleichen: Wie viel% eines Flugzeugträgers mit Flugzeugen sind zum Beispiel 5 Dolche oder 5 Zirkone wert? umgekehrt.

    "Es gibt kein Geld, aber du hältst dich fest" - es ist unsterblich!
    1. Dmitry Chernov Офлайн Dmitry Chernov
      Dmitry Chernov (Dmitry) 8 September 2021 14: 20
      -4
      So schreibt der Autor darüber, WARUM es einfach nicht möglich ist, Dolch und Zirkon gegen die AUG zu verwenden.
      Einen Stein zu haben bedeutet noch nicht, ihn irgendwo zu bekommen.
      1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
        Sergey Latyshev (Serge) 8 September 2021 15: 44
        -6
        Das gleiche Problem war also in der UdSSR. Wie man ein Schiff während der NATO-Beherrschung des Meeres besucht.
        Die UdSSR hat es irgendwie umfassend gelöst. nicht 100%, aber irgendwie. Und die Russische Föderation löst es auch umfassend.

        Nehmen wir nach Hause. Die elektronische Kriegsführung hat sich verbessert, die Zielsuche hat sich verbessert, auch SAM, auch Anti-Schiffs-Raketen.
        Fazit: Jeder blieb bei sich, nur Überschall-Änderungen zu Hyperschall.
        Jene. Hypersound separat, Führung separat.

        Weit im Ozean - so sind unsere bedeutenden Kräfte gleich, die gleichen AUG sind es nicht. Und vor der Küste kann man es irgendwie hochbringen.
        Kein Wunder, dass es eine Menge neuer Artikel gibt - "wir sehen Tarnkappen in ganz Europa."
        mit einer großen Anzahl von Raketen wird ein Teil davon zielen und treffen.
        (Laut der durchgesickerten Infe handelt es sich bei einigen der Raketen während des Beschusses in Syrien um elektronische Kriegsführung sowie Aufklärungs- und Lenkflugkörper. Diese Methoden sind alles andere als neu)

        Und die Kernbrote brauchen nicht so viel Genauigkeit ...

        Im Allgemeinen schreiben sie mangels Briefmarke auf den Entwurf. Es gibt kein Ziel auf 100 %, es wird auf 30 reduziert, dann wird Masse benötigt, wie zuvor.

        "Es ist kein Geld da, aber du hältst durch" - gilt auch hier
        1. Alexander Lysenko Офлайн Alexander Lysenko
          Alexander Lysenko (Alexander Lysenko) 9 September 2021 00: 13
          -1
          Stratege, was geben Sie? Solange Sie das Ziel gesehen und weitergegeben haben, kann es bereits verschwinden.
          1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
            Sergey Latyshev (Serge) 9 September 2021 07: 05
            -1
            Sie haben also offensichtlich moderne Anti-Schiffs-Raketen und chinesische 80er Jahre verwechselt, die per Draht gesteuert werden.

            Alle unsere Artikel loben nur, dass unsere Raketen von selbst gesteuert werden und Daten ausschließlich von "ROY" ausgetauscht werden.

            Was ist der deklarierte Erfassungsbereich von AUG bei Atom-U-Booten? 60-80 km, irgendwie. Und mit MIG31? km 200-300? Welche Bremsen brauchst du, damit Aug 60 km weit fährt?

            Und wenn eine Stunde vergangen ist und es nirgendwo zu schießen gibt, dann bremsen die Bremsen selbst, dies wird nicht behandelt ...
      2. Shinobi Офлайн Shinobi
        Shinobi (Yuri) 8 September 2021 15: 46
        +3
        Herr Marzhetsky geht seiner Arbeit nach entweder von den Daten der Mitte der 80er Jahre aus oder ist völlig außer Frage, wie Anti-Schiffs-Raketen jetzt auf weite Distanzen feuern. Bei Granit, Basalt, Onyx reicht es aus, das Quadrat des Ortes und die Art des Ziels anzugeben, und dann (bei der Ankunft am Ort) bestimmen sie selbst wer-wo und wer-wie, und sie brauchen keine Unterstützung und zusätzliche Anpassungen. Ich habe es geschossen, ich habe es vergessen. Die Sicherheitsmittel des Flugzeugträgers können noch einzelne Ziele ausschalten, ein Gruppenschlag der AUG wird nicht überleben. Die letzten Tests ihrer Abhörsysteme haben sich nicht sehr gut gezeigt. Um es milde auszudrücken, habe ich nicht einmal gehört, dass die US-AUG näherte sich der Küste näher als 600 Meilen, an der sich Küsten-Anti-Schiffs-Raketensysteme befanden.
        1. Alexander Lysenko Офлайн Alexander Lysenko
          Alexander Lysenko (Alexander Lysenko) 9 September 2021 00: 10
          +2
          Die Fähigkeiten des CLO sind eher begrenzt.
          1. Shinobi Офлайн Shinobi
            Shinobi (Yuri) 12 September 2021 03: 05
            -1
            Ja, wenn ein Flugzeugträger auf dem Marsch alle Geräte gelöscht hat, die nicht an der Sicherstellung des Fortschritts beteiligt waren, ist es kein Problem, es zu entdecken, aber es sieht aus (verkleidet sich als) wie ein gewöhnliches Trockenfrachtschiff oder Tanker Modus, Aufzüge, Katapulte, Flugplatznavigation funktionieren, der Flugzeugträger glüht wie ein nächtliches Casino in Las Vegas und seine Signatur ist kaum zu verwechseln, geschweige denn zu verfehlen sichtbar selbst nicht sehr modernes Radar.Bei Arbeiten an der Küste werden die Fähigkeiten der AUG stark eingeschränkt,insbesondere wenn der Himmel nicht unter Kontrolle ist.Die Amerikaner kämpfen nicht ohne Kontrolle über den Himmel.
        2. Alex. Офлайн Alex.
          Alex. (Alexander) 11 September 2021 14: 44
          -1
          Das Problem der fehlenden Zielbezeichnung besteht darin, dass es ohne sie unmöglich ist, ein "Quadrat" mit einer Seite gleich der Fangbreite des Suchers anzugeben, wo es selbst ist .... (Und dann, wenn kein a REP)
          1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
            Sergey Latyshev (Serge) 11 September 2021 17: 43
            0
            Der Horizontbereich von unten wird normalerweise mit 32 km angenommen.
            Viele Anti-Schiffs-Raketen, so unterzeichneten sie, rutschen auch ab, wenn sie unten fliegen. Und wenn sie von oben fallen ... dann können sie ziemlich viel sehen ...

            Welche Größe "Quadrat" sollte angegeben werden, um darüber zu fliegen und zu suchen und zu zielen? 32 + 32 = 64 km an der Seite - die groben Schätzungen.
            25 Meilen pro Stunde die Geschwindigkeit von Schiffen - eine Stunde wird ungefähr überqueren ...
    2. Yuri Nemov Офлайн Yuri Nemov
      Yuri Nemov (Juri Nemow) 9 September 2021 09: 25
      -1
      Nun, nur Yankee hat eine Dollardruckmaschine, und der Rest muss durchhalten und sich etwas einfallen lassen. Wie sonst?
      1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
        Sergey Latyshev (Serge) 9 September 2021 09: 54
        -2
        Genau!
        Daher sind alle Schlagworte so genau und einprägsam!
  6. Ophiocordyceps Офлайн Ophiocordyceps
    Ophiocordyceps (Römisch) 8 September 2021 14: 35
    +5
    Das schwedische U-Boot HMS Gotland diente auf Pachtbasis für zwei Jahre von 2005 bis 2007 in der 7. Gruppe des Flugzeugträgers USS Ronald Reagan (CVN-76). In den Übungen wurde es als feindliches U-Boot eingesetzt, um die U-Boot-Abwehr zu verbessern. Was merkwürdig ist: Immer drang die HMS Gotland durch die Sicherheitsschiffe und "versenkte" die USS Ronald Reagan, wobei sie die Verfolger ungestraft verließ. "Das schwedische U-Boot war so leise, dass es für unsere Sensoren buchstäblich nicht existierte", sagte eine Quelle der 7. US-Flotte gegenüber The Drive.

    Ungefähr 150 Millionen US-Dollar werden ungestraft etwa 15 Milliarden US-Dollar versenkt. Es sieht so aus, als ob die amerikanischen AUG (deren Mindestzahl übrigens gesetzlich verankert ist) in erster Linie dazu gedacht sind, militärischen Auftragnehmern "die Bediensteten abzuschneiden".
  7. Greenchelman Офлайн Greenchelman
    Greenchelman (Grigory Tarasenko) 8 September 2021 14: 37
    0
    und "Dolche" ... in Zukunft von Kämpfern der 5. Generation Su-57.

    Aber entschuldigen Sie, wie? Auch langfristig, auch in weiter Ferne, aber wie? Einfach vom Bauch hängen? Und warum?
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 10 September 2021 16: 06
      -1
      Das ist nicht meine Idee. Infa aus offenen Quellen.
      Wie? Siehe MiG-31K. Es hängt direkt unter dem Bauch.
      1. Greenchelman Офлайн Greenchelman
        Greenchelman (Grigory Tarasenko) 10 September 2021 16: 23
        -1
        Die MiG-31 ist so konzipiert, dass sie sogar unter dem Bauch liegt.
        Die Su-57 ist ein Tarnkappenjäger; etwas aufzuhängen macht diesen Vorteil zunichte.
        1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
          Marzhetsky (Sergey) 11 September 2021 10: 51
          -1
          Fragen an Entwickler
  8. smersh chek Офлайн smersh chek
    smersh chek (somsh chk) 8 September 2021 15: 22
    +5
    kein Plasma wird gebildet, S300,400-Flugabwehrraketen fliegen mit einer Geschwindigkeit von 9400 km / h, und es wird kein Plasma beobachtet. vor allem der Dagger und die x-32 fliegen in 40 km Höhe, da ist keine Luft mehr.
    dann kann sich das Überwasserschiff bei bewölktem Sturm unmerklich der AUG nähern, wenn das Flugzeug und die Schiffsdrohne nicht fliegen und die Satelliten nichts sehen, werden die Überwasserschiffe unter dem Deckmantel der Küstenluftfahrt gegen die AUG eingesetzt. in den Ozeanen gegen die AUG, das Yasen-Flugzeug wird operieren, sie können eine Rakete aus 200 km sicher abfeuern, die Anflugzeit beträgt 1,2 Minuten, während dieser Zeit hat die AUG keine Zeit zum Abladen
    1. Alexander Lysenko Офлайн Alexander Lysenko
      Alexander Lysenko (Alexander Lysenko) 9 September 2021 00: 08
      -3
      Gespräch über Hyperschall. Wir können nicht einmal lesen, oder wir sind faul.
      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  9. Binder Офлайн Binder
    Binder (Myron) 8 September 2021 15: 26
    -19
    Es scheint, dass Mr. Marzhetsky langsam beginnt zu verstehen, dass eine Auseinandersetzung mit den Amerikanern der Russischen Föderation seine Stärke übersteigt. In Russland gibt es heute keine technologischen. keine finanziellen Möglichkeiten für den Bau von Flugzeugträgergruppen, die den amerikanischen qualitativ nahe kommen. Die UdSSR hinkte immer hinterher, deshalb beschloss N. Chruschtschow einmal, sich auf Raketen zu verlassen. Der Maisbauer hatte die Hoffnung, dass der sowjetische militärisch-industrielle Komplex im Laufe der Zeit, wenn die Union Amerika einholen und überholen würde, in der Lage sein würde, den amerikanischen einzuholen und Waffen herzustellen, die qualitativ und quantitativ nicht schlechter wären als diese produziert von den verhassten Yankees. Leider hat sich der bolschewistische Nikitka geirrt, der Abstand wird nur größer ...
    1. Adler77 Офлайн Adler77
      Adler77 (Denis) 8 September 2021 17: 56
      -2
      Das Wichtigste ist, dass Russland nicht versucht, die Vereinigten Staaten zu verfolgen. Dies ist nicht erforderlich. Diese ganze Flotte von Streikflugzeugträgern ist unnötig. Darüber hinaus gibt es wirklich keine finanziellen oder technologischen Möglichkeiten. Und es gibt auch keine politischen Kräfte.
      Die Russische Föderation stellt sich den Vereinigten Staaten und der westlichen Welt nicht global entgegen, es gibt nur wirtschaftliche Kämpfe, es wird keinen echten Krieg geben.
      1. Binder Офлайн Binder
        Binder (Myron) 8 September 2021 20: 42
        +3
        Zitat: Adler77
        es wird keinen wirklichen Krieg geben.

        Gott bewahre, wer ist dagegen? gut
    2. Raul Castro Офлайн Raul Castro
      Raul Castro (Luzifer) 9 September 2021 11: 54
      +1
      Bindyuzhnik (Miron) ti tak Rossiju nenavidish, chto tolko negativ pro vse russkoe pishesh tut ?!
    3. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 11 September 2021 10: 53
      -1
      Es scheint, dass Mr. Marzhetsky langsam beginnt zu verstehen, dass eine Auseinandersetzung mit den Amerikanern der Russischen Föderation seine Kraft übersteigt.

      Dass sich die russische Marine in ihrem jetzigen Zustand nicht mit der AUG anfreunden kann, ist für alle außer der Flugzeugträger-Sekte verständlich. Ich für meinen Teil sage, wie dieses Ungleichgewicht korrigiert werden kann.

      In Russland gibt es heute keine technologischen. keine finanziellen Möglichkeiten für den Bau von Flugzeugträgergruppen, die den amerikanischen qualitativ nahe kommen.

      Dies ist eine eklatante Lüge, die von den Feinden Russlands inszeniert und von nicht brillanten "Sektierern" aufgegriffen wurde. Und ich sage: Wer gegen Flugzeugträger sinkt, ist der wahre Schädling.
      1. Binder Офлайн Binder
        Binder (Myron) 11 September 2021 15: 34
        -2
        Zitat: Marzhetsky
        Dies ist eine eklatante Lüge, die von den Feinden Russlands ins Leben gerufen wurde

        Leider, Herr Marzhetsky, das ist die reine Wahrheit, so traurig es für Sie auch sein mag. Darüber hinaus wächst der Rückstand Russlands täglich. Sie können so viel aufblähen wie Sie wollen und hurra-patriotische Geschichten über die Macht des russischen militärisch-industriellen Komplexes erzählen, aber das ändert nichts an der Sachlage, nur Blinde sehen das Offensichtliche nicht.
  10. Valentine Офлайн Valentine
    Valentine (Valentin) 8 September 2021 18: 32
    +3
    Wieder brechen wir Speere aus einem leeren Grund, naja, lassen alle US AUG Zickzackwurst über die Ozeane, das Schwarze und das Asowsche Meer, die Ostsee und die Arktis mit der Antarktis, es ist für uns auf einer sehr großen Trommel, denn Amerika selbst wird es nicht tun sich keinen Zentimeter davon rühren, egal wie viele Flugzeugträger mit ihrer Deckung die Vereinigten Staaten nicht haben, und während sie ihre Flugzeuge in die Luft heben, werden bereits ein Dutzend unserer XNUMX-Kiloton-Raketen gestartet mehrere Tausend, die von uns bei unseren "Partnern" gestartet wurden, werden sie für immer beruhigen Versandmittel - in einem solchen Fall sollte kein Platz für Witze und Fehler sein.
    1. Alexander Lysenko Офлайн Alexander Lysenko
      Alexander Lysenko (Alexander Lysenko) 9 September 2021 00: 06
      0
      Es ist einfach bodenlose Dummheit.
  11. Netyn Офлайн Netyn
    Netyn (Netyn) 8 September 2021 18: 40
    +4
    Warum berücksichtigt niemand den extrem geringen Kampfradius des Flügels?
    1. Shinobi Офлайн Shinobi
      Shinobi (Yuri) 8 September 2021 20: 27
      +5
      Warum? Für Figuren wie Marzhetsky oder Bindyuzhnik sind dies unbedeutende Details. Eine Kleinigkeit, die keine Aufmerksamkeit verdient. Die Tatsache, dass die Reaktionsgeschwindigkeit auf einen Angriff, das erste Flugzeug in die Luft zu heben, fast 18 Minuten beträgt, eine Kleinigkeit. Unsere Admirale und Strategen sind nur dumme Leute, sie verstehen nichts. [Sarkasmus]
      1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
        Marzhetsky (Sergey) 10 September 2021 16: 04
        -1
        Bitte stellen Sie mich nicht neben Bindyuzhnik. Es ist eine Beleidigung.
        1. Shinobi Офлайн Shinobi
          Shinobi (Yuri) 10 September 2021 23: 43
          +1
          Es gibt zwei Meinungen: die erste ist meine, und die zweite ist falsch, das ist der ganze Sinn Ihrer Aussagen und allerlei Bindemittel, Stahlarbeiter und andere. Dies ist eine Aussage, die für alle offensichtlich ist. Sie nehmen keine Kritik wahr in jeglicher Form und jonglieren gerne mit den Tatsachen, daher die ablehnende Haltung gegenüber Ihren Werken und für viele und Ihnen persönlich.
          1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
            Marzhetsky (Sergey) 11 September 2021 10: 57
            -1
            Dies ist für jeden eine Aussage der Selbstverständlichkeit Sie nehmen keine Kritik in irgendeiner Form wahr und jonglieren gerne mit den Tatsachen, daher die ablehnende Haltung gegenüber Ihren Werken, und vielen auch gegenüber Ihnen persönlich.

            Um ehrlich zu sein, ist mir Ihre Einstellung mir gegenüber egal. Mir wird weder heiß noch kalt. Es gibt nur wenige Menschen auf der Erde, deren Meinung mir wichtig ist. Keiner ihrer lokalen Treffpunkte gehört ihnen.
            Was die Kritik und meine Einstellung dazu angeht, konnten weder Sie noch sonst jemand etwas Wertvolles einwenden. Du bist einfach nicht im Thema des Wortes. Es ist besser, auf Menschen zu hören, die in dieser Angelegenheit mehr wissen und verstehen als Sie. wink
            Lesen Sie bei Interesse die Kommentare des Benutzers unter dem Spitznamen Phantom sorgfältig durch. Die Person weiß eindeutig mehr als Sie. Soldat
    2. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 10 September 2021 16: 04
      -1
      wie niedrig es ist. welcher radius

      Phantom (Phantom) Gestern, 20:06
      +1
      Zitat: Yuri Nemov
      1) Moderne Hyperschallraketen haben eine deutlich größere Reichweite als trägergestützte Flugzeuge AUG

      Sie irren sich. die LRASM-Rakete hat eine Reichweite von etwa 800 km. Wir addieren die Reichweite der Hornet innerhalb von 700 km - und wir erhalten 1500 km.
  12. Ulysses Офлайн Ulysses
    Ulysses (Alexey) 8 September 2021 18: 59
    +6
    Wir nehmen einen großen Bottich mit Streichnudeln (optional eine Dose frisch gepflückte Preiselbeeren) und fangen an, geradezu Unsinn zu machen. lächeln

    Versuchen wir die Komplexität dieser Kampfmission in extrem vereinfachter Form zu erklären:

    Erstens wird die AUG des potenziellen Gegners immer versuchen, so weit wie möglich entfernt zu bleiben. Aufgrund des Vorhandenseins von trägergestützten Flugzeugen, die Luftangriffe ausführen können, wird ihr "Arm" immer länger sein als der einer Flotte, die keinen eigenen Flugzeugträger hat.

    Zweitens ist eine Rakete, selbst eine Hyperschallrakete, nicht in der Lage, sich blitzschnell im Weltraum zu bewegen.

    Drittens wird die AUG-Order nicht stehen bleiben. Trotz ihrer Größe sind amerikanische Flugzeugträger in der Lage, sich mit sehr hohen Geschwindigkeiten zu bewegen, die 30 Knoten erreichen können.

    "Wir haben mit dem ganzen Kleinbus geschluchzt..." Lachen

    Erstens der Aktionsradius der Bodenluftfahrt (auch ohne Raketenwaffen) ist nicht weiter als die Luftfahrt der AUG.
    Was den Gedankenflug des Autors sofort zurücksetzt ..
    Unsere Flotte wird in absehbarer Zeit die Hawaii-Inseln nicht von den Vereinigten Staaten zurückerobern, Autor, warum Geld in den Abfluss werfen?

    Zweitens eine Rakete für jedes schnellere als "Blitzflugzeug basierend auf nicht weniger blitzschnellen selbstfahrenden Tragkähnen". fühlen
    Die übrigens noch abheben müssen, und das ist nicht immer möglich.
    Der Autor zieht es vor, diese scharfe Seite der Frage einfach nicht zu bemerken.
    Und nebenbei..
    Der Autor vergisst, dass ein militärischer Konflikt mit den Vereinigten Staaten und der NATO nur mit dem Einsatz aller Arten von Waffen ausgewachsen sein kann.
    In einem solchen Konflikt wird die AUG entweder keine Zeit haben, irgendwohin zu schwimmen, oder sie wird in den ersten Kriegsminuten zu einem radioaktiv brennenden und sinkenden Schrott.
    "Und Überlebende von heute werden diejenigen beneiden, die gestern gestorben sind."

    Drittens sind 30 Knoten für aktuelle Leitsysteme gar nichts. Anforderung
    Sie haben wahrscheinlich die Materialien aus dem Zweiten Weltkrieg noch einmal gelesen.
    Aber bei einem erfolgreichen Treffer werden 30 Knoten die Geschwindigkeit des ins Landesinneren eindringenden Meerwassers ziemlich erhöhen. wink

    PS Es ist für mich schwer zu verstehen, warum der Autor, neue Realitäten ignorierend, weiterhin an dem hinterlassenen Erbe des 20. Jahrhunderts festhält.
    1. Shinobi Офлайн Shinobi
      Shinobi (Yuri) 8 September 2021 20: 40
      +1
      Außerdem klammert er sich nur an Fakten, die ihm bequem sind, weil es einfach keine wirklichen Statistiken über die Effektivität des Einsatzes von Flugzeugträgern in der zweiten Hälfte des 50. Jahrhunderts gibt eindeutig eine gewinnsituation, aber nicht mehr die anzahl der flugzeugträger aller typen zu beginn der 13er jahre (ungefähr neunzig einheiten) und derzeit 11 einheiten, so kann man sich fragen: warum schreibt die US-gesetzgebung a minimale irreduzible Zahl (nicht weniger als XNUMX), wenn dies eine solche Super-Duper-Waffe ist?
      1. Phantom Офлайн Phantom
        Phantom (Phantom) 9 September 2021 21: 33
        -2
        Quote: shinobi
        Warum ist in der US-Gesetzgebung ein nicht reduzierbarer Mindestbetrag (nicht weniger als 11) vorgeschrieben?

        denn 11 Flugzeugträger sind laut der militärpolitischen Führung der USA die Mindestanzahl zur Lösung von Aufgaben. Ist es wirklich schwer, selbst daran zu denken?
        1. Shinobi Офлайн Shinobi
          Shinobi (Yuri) 10 September 2021 01: 01
          0
          Nun, ist es so?
          1. Phantom Офлайн Phantom
            Phantom (Phantom) 10 September 2021 13: 06
            -2
            Wahrscheinlich weiß die US-Führung es besser. Nun, Sie können es selbst herausfinden - mindestens 4 AUGs im Dienst, während der Feindseligkeiten in der Regel mehrere AUGs zu einer großen Flugzeugträger-Streiktruppe (AUS) mit 2-3 Flugzeugträgern und einer entsprechenden Erhöhung verschmelzen auf Begleit- und Versorgungsschiffen. Einige der Schiffe sind im Einsatz. Reparatur und Modernisierung. Die Zahl 11 kann natürlich bis ins Blaue diskutiert werden, aber die Tatsache, dass AB-Staaten mindestens 8-10 erfordern, ist wahr.
            1. Shinobi Офлайн Shinobi
              Shinobi (Yuri) 11 September 2021 00: 29
              -1
              Kim Jong-un hat der ganzen Welt gezeigt, dass die AUG, selbst in AUS vereint, wertlos sind, wenn sie entschlossen sind, ihr Land und seine Interessen mit allen Mitteln zu schützen plappern Sie alles aus. Sie wissen, wie man mit ihren Schwärmen plaudert. Warten Sie, in ein oder zwei Jahren werden sie ihren Drap aus Afghanistan in einen Sieg verwandeln.
    2. Phantom Офлайн Phantom
      Phantom (Phantom) 10 September 2021 13: 50
      -1
      Quote: Ulysses
      Der Autor vergisst, dass ein militärischer Konflikt mit den Vereinigten Staaten und der NATO nur mit dem Einsatz aller Arten von Waffen ausgewachsen sein kann

      Sie machen immer wieder den gleichen großen Fehler. Warum denkst du das. dass ein hypothetischer Konflikt mit der NATO gerade mit dem Einsatz von Atomwaffen besteht? Die NATO-Mitglieder bereiten sich gerade auf den Kampf mit konventionellen, aber hochpräzisen Waffen vor. Was nicht weniger Schaden anrichtet als ein Atombombardement.
      Aber derjenige, der als Erster Atomwaffen einsetzt, wird sofort zum Aggressor. Und in Zukunft wird dieses Land, auch wenn es im Feuer des Krieges überlebt, nichts Gutes erwarten. Wir müssen also lernen, in Übereinstimmung mit der Realität zu kämpfen und nicht mit Fantasien.
      Sie können natürlich schwatzen: Wie ist es denn, die Vereinigten Staaten haben Atombomben auf Japan geworfen, und niemand hat sie verurteilt, und im Allgemeinen hatten sie nichts! Und wer würde sie verdammen, und wer würde ihnen was antun? DIE UdSSR? Die Staaten sind also Verbündete! Deutschland, haben Kinder, Frauen und Alte bis an die Ellenbogen gebellt? Die Japaner, die nicht besser sind als die Nazi-Verbrecher?
      1. Shinobi Офлайн Shinobi
        Shinobi (Yuri) 11 September 2021 00: 43
        0
        Die Realität ist, dass die Vereinigten Staaten sie nicht allein mit konventionellen Waffen besiegen können.
        1. Phantom Офлайн Phantom
          Phantom (Phantom) 11 September 2021 00: 46
          -2
          Quote: shinobi
          Die Realität ist, dass die Vereinigten Staaten allein mit konventionellen Waffen niemanden besiegen können.

          Ich fürchte, Sie sollten Russland statt der Vereinigten Staaten schreiben. Dann wird es richtiger. Unsere Streitkräfte sind den Streitkräften der Staaten allein deutlich unterlegen. Sowohl bei konventionellen als auch bei Präzisionswaffen. Deshalb zittert (auch hier) jeder mit einem Atomschlagstock, weil wir mit einem gewöhnlichen Schlagstock wenig anfangen können. Lernen Sie, Fakten so zu akzeptieren, wie sie sind, anstatt eine Eule auf den Globus zu ziehen.
          1. Shinobi Офлайн Shinobi
            Shinobi (Yuri) 11 September 2021 00: 50
            0
            Wenn die Vereinigten Staaten wirklich etwas tun könnten, dann haben sie es schon vor langer Zeit getan.
            1. Phantom Офлайн Phantom
              Phantom (Phantom) 11 September 2021 00: 57
              -2
              Sie taten. Mit fast allen Ländern, die die UdSSR nicht unterstützte. Irak, Libyen, Jugoslawien ... Und sie können es tun, alles hängt davon ab, wer im Weißen Haus sitzt.
              Außerdem wird das Spiel heutzutage mit etwas anderen Mitteln gespielt und ist subtiler als ein banaler Schlag auf die Stirn mit einer Keule. Wenn Sie mit politischen und wirtschaftlichen Mitteln auf ein Korn treten können, lohnt es sich dann, Armee und Marine zu fahren? Hier wurde beispielsweise der MTO-Artikel im Sudan aus Russland "herausgedrückt". Ohne einen Schuss abzufeuern.
      2. Ulysses Офлайн Ulysses
        Ulysses (Alexey) 13 September 2021 20: 39
        -1
        Sie machen immer wieder den gleichen großen Fehler. Warum denkst du das. dass ein hypothetischer Konflikt mit der NATO gerade mit dem Einsatz von Atomwaffen besteht?
        Die NATO-Mitglieder bereiten sich gerade auf den Kampf mit konventionellen, aber hochpräzisen Waffen vor. Was nicht weniger Schaden anrichtet als ein Atombombardement.

        Russland ist es egal, was die USA und ihre Tabake von der NATa tun werden ...
        Im Falle einer drohenden militärischen Niederlage wird das gesamte verfügbare nukleare Potenzial genutzt.

        Die Welt, in der wir nicht sind, interessiert uns nicht ...
        1. Phantom Офлайн Phantom
          Phantom (Phantom) 13 September 2021 20: 46
          -2
          Quote: Ulysses
          Russland ist es egal, was die USA und ihre Tabake von der NATa tun werden ...
          Im Falle einer drohenden militärischen Niederlage wird das gesamte verfügbare nukleare Potenzial genutzt

          Sie haben dies bereits dem Präsidenten gemeldet. ist er sich bewusst? Und dann sendet Putin folgende Reden:

          ... Russlands Nuklearkonzept sieht vor, dass das Land schlägt nicht zuerst zu, aber er wird auf jeden Fall wiederkommen

          und seine Minister:

          Atomwaffen bleiben eine Abschreckung und wir reden nicht davon, es zuerst zu benutzen.... Und obwohl wir generell von der Anwendung von Gewalt abraten, behalten wir uns das Recht vor, präventiv anzuwenden konventionelle Waffe und wir werden es nicht freiwillig aufgeben

          du übergibst deine feuchten träume als realität
          1. Ulysses Офлайн Ulysses
            Ulysses (Alexey) 13 September 2021 21: 47
            -1
            Sie haben dies bereits dem Präsidenten gemeldet. ist er sich bewusst? Und dann sendet Putin folgende Reden:

            Ich bitte dich

            Am 2. Juni genehmigte Präsident Wladimir Putin mit seinem Dekret die Grundlagen der Staatspolitik der Russischen Föderation im Bereich der nuklearen Abschreckung. Die Kriterien für den Einsatz von Atomwaffen durch Russland gegenüber der 2010 verabschiedeten Militärdoktrin haben sich nicht geändert: Moskau kann es als Reaktion auf einen Angriff auf es oder seine Verbündeten mit dem Einsatz von Atomwaffen oder anderen Massenvernichtungswaffen oder im Falle einer Aggression mit konventionellen Waffen einsetzen, wenn "die Existenz des Staates bedroht ist"..

            Was verstehst Du nicht?
            1. Phantom Офлайн Phantom
              Phantom (Phantom) 13 September 2021 22: 03
              -2
              Das ist für Sie unverständlich. Dies ist genau der Fall, wenn "Ich schaue ein Buch an - ich sehe eine Feige".

              Quote: Ulysses
              Moskau kann es anwenden als Reaktion auf den Angriff auf sie oder ihre Verbündeten mit Atomwaffen oder andere Massenvernichtungswaffen entweder bei Angriffen mit konventionellen Waffen, wenn "die Existenz des Staates bedroht ist"

              Sie haben das Geschriebene nicht verstanden. Bei Atomwaffen und Massenvernichtungswaffen ist alles klar - sie haben die Tatsache aufgezeichnet, die Hände sind frei, um die Reaktion zu nutzen. Der letzte Vorbehalt nivelliert nur all Ihre Worte, widerspricht aber in keiner Weise meinen Worten. Was heißt "die Existenz des Staates gefährdet"? Flotte verlieren? Ja Nein. Niederlagen der Bodentruppen, Verlust der Luftfahrt? Auch nicht. Dann ist das nördliche Pelztier schon angekommen - dann ist es soweit. Aber dann kann es schon zu spät sein, es wird nichts zu beantworten geben. Die Strategie der NATO, mit konventionellen Präzisionswaffen einen entwaffnenden Präventivschlag durchzuführen, ist darauf ausgelegt. Sie werden in den ersten Stunden nicht einmal verstehen, wie groß die Folgen des Schlags sein werden. Es reicht aus, das Stromsystem der Stadt zu deaktivieren (und dafür reichen ein paar Raketen aus) - hier ist ein Notfall für Sie, und Sie brauchen keinen nuklearen. kein Panzer, keine Chemiewaffen - die Stadt selbst wird in ihrem Müll ertrinken. Und während Sie Daten sammeln, analysieren und nachdenken, ist es zu spät. Gerade deshalb braucht es konventionelle Waffen, um den Feind nicht nur mit einem Atomschlag abwehren zu können. Da konventionelle Waffen immer eingesetzt werden können, scheinen sie im Gegensatz zu Atomwaffen und Massenvernichtungswaffen im Gesetz zu stehen.
  13. BoBot Robot - Freie Denkmaschine 8 September 2021 19: 12
    +3
    Nun, wenn es notwendig ist, das Raketen-Zielsuchsystem zu verbessern, wird dies getan (oder bereits getan), nur werden wir bis zum Untergang der ersten Amersky AUG nichts davon erfahren!
  14. Oleg Gorshkov Офлайн Oleg Gorshkov
    Oleg Gorshkov (Oleg Gorshkov) 8 September 2021 20: 07
    +3
    Der Autor ist ein toller Kerl! Er schrieb viele Lobbriefe an einen potentiellen Militärfeind, aber zu Recht ist es besser, den Feind zu überschätzen als ihn zu unterschätzen. Aber es gibt ein großes ABER:
    1. Die Zerstörung der AUG ist ein Weltkrieg, d. h. es wird mit unkonventionellen Waffen gekämpft, was bedeutet, dass die Atombomben nur in das ungefähre Gebiet des Standorts der AUG geliefert werden müssen.
    2. Wenn die AUG so eine echte Wunderwaffe wäre, hätten die Vereinigten Staaten längst einen Krieg mit der Russischen Föderation entfesselt.
    3. Wenn Hypersound-Waffen für die AUG nicht beängstigend wären, hätte das Pentagon nicht geschrien, dass es notwendig sei, Hypersound-Technologien durch den Transfer von Technologien in die Vereinigten Staaten sofort unter internationale Kontrolle zu stellen, da ihre Präsenz in der Russischen Föderation verstört das Kräftegleichgewicht und ist gefährlich für die Weltordnung
    1. Phantom Офлайн Phantom
      Phantom (Phantom) 9 September 2021 19: 35
      -1
      Zitat: Oleg Gorshkov
      Die Zerstörung der AUG ist ein Weltkrieg, also wird sie mit unkonventionellen Waffen bekämpft

      überhaupt keine Tatsache. Der Krieg wird (zumindest in den ersten Paaren) nur mit konventionellen Hochpräzisionswaffen geführt. Sie haben eine falsche Annahme gemacht und daher geht Ihre ganze Theorie zu Staub)
  15. bobba94 Офлайн bobba94
    bobba94 (Vladimir) 8 September 2021 21: 13
    +4
    AUG ...... Flugzeugträger Gerald Ford 12,8 Milliarden Dollar.
    Flugzeugträgergruppe (90 Flugzeuge) ca. 9 Milliarden US-Dollar.
    2-3 Zerstörer der Arleigh-Burke-Klasse je 1,6 Milliarden US-Dollar
    2 Raketenkreuzer der Ticonderoga-Klasse jeweils 1,0 Milliarden US-Dollar
    1-2 Virginia-Atom-U-Boote je 1,8 Milliarden US-Dollar
    1 Hilfsschiff
    Ich zitiere nicht den jährlichen Inhalt des gesamten AUG, da offizielle Daten nicht veröffentlicht werden, und ich möchte nicht die Spekulationen von Experten zitieren ...
    Es ist gut, wenn das Militärbudget 700 Milliarden Dollar beträgt, aber wenn das Militärbudget 70 Milliarden Dollar beträgt?
    1. Phantom Офлайн Phantom
      Phantom (Phantom) 9 September 2021 21: 29
      -1
      Der Bau eines Flugzeugträgers in Russland beruht nur auf dem Willen der Führung des Landes, der Rest ist Schlauheit. Sie finden Geld, es gibt Technologien und eine wissenschaftliche und industrielle Basis.
      Und worauf bringen Sie die amerikanischen Kurse? Wir sind nicht in den USA. Die Kosten für den Bau eines inländischen AV mit einer Verdrängung von 70-80 Tausend Tonnen betrugen ungefähr 400 Milliarden Rubel (wenn nichts gestohlen wird und nicht 10-mal geändert wird). Das sind ungefähr 5,5 Milliarden Dollar. Und die Flugzeuge für die heimischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte für 80-100 Millionen Stück gehen.
      1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
        Marzhetsky (Sergey) 10 September 2021 15: 43
        -1
        danke für die passenden kommentare
  16. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 8 September 2021 21: 19
    -6
    Chubais sagt auch, dass wir das nicht brauchen, und deshalb. Niemand wird uns angreifen, wir werden Öl und Gas verkaufen und kaufen, was unser Herz begehrt. Und als Ergebnis tragen Putin und Shoigu alle sowjetische "Galoschen". Und warum Ihre eigenen "kaufen", wenn Sie ein weiteres Jahrzehnt in sowjetischen "laufen" können? Daher sind weder Zirkone noch Vanguards in ausreichender Menge vorhanden. Jedes Land, das sich selbst respektiert, versucht, einen Flugzeugträger zu haben: China, Indien zum Beispiel. Und wie lange ist Russland ohne Flagge und Hymne? Und wenn Sie sich selbst nicht respektieren, warum sollten Sie dann von anderen respektiert werden?
    1. Yuri Nemov Офлайн Yuri Nemov
      Yuri Nemov (Juri Nemow) 9 September 2021 13: 04
      +2
      Lesen Sie oben, wie viel es kostet, einen Flugzeugträger zu bauen und zu warten, und unten, wie er in nur 6 Minuten zu einem Massengrab wird. Dann schalten Sie Ihr Gehirn ein und denken Sie darüber nach, wie sich diese Länder nach dem Zircon-Angriff selbst respektieren werden, wenn ihre AUG auf den Boden sinkt. PS Steelmaker sollte Stahl kochen und nicht von Flugzeugträgern gemessen werden.
      1. Phantom Офлайн Phantom
        Phantom (Phantom) 9 September 2021 19: 38
        -4
        und jetzt schalten Sie Ihr Gehirn ein und denken darüber nach, was der Träger von Hyper- oder anderen Raketen nach dem Angriff auf die Tragfläche des Flugzeugträgers wird? Nicht in ein Massengrab verwandeln? Warum kommst du immer raus aus falscher Annahme dass die AUG nur die eingetroffenen Geschenke verteidigen und abwarten wird und nicht umgekehrt, einen Präventivschlag versetzen wird? Mittel, um die Ersterkennung und Identifizierung des Feindes mit ihr (AUG) sicherzustellen, ist viel mehr als die einer KUG ohne AWACS-Flugzeug.
        1. Shinobi Офлайн Shinobi
          Shinobi (Yuri) 10 September 2021 05: 00
          0
          Dazu muss er sich der vorgesehenen Einschlagstelle (zur Küste oder KUG) mindestens 600 km nähern.Bei modernen Messstationen (1500 km min.-4500 km max.) nennt man das in der Handfläche . Über Plötzlichkeit der Rede geht es nicht einmal in der Nähe .Und als Antwort wird alles fliegen, was da ist. Ich weiß nicht, warum sich alle mit dem "Dolch" an den "Zirkon" klammerten, aber die Anti-Schiffs-Raketen bereits im Dienst sind genug, um die Arroganz von jedem niederzuschlagen.
          1. Phantom Офлайн Phantom
            Phantom (Phantom) 10 September 2021 13: 14
            -2
            AUG ist in der Lage, Verteidigungen in einem Umkreis von 1000 Kilometern oder mehr zu halten, AUS - sogar noch mehr. Zweitens - erstens werden Tomahawks und andere Raketen fliegen, um die Luftverteidigung, Küstenbatterien und Kommandoposten zu unterdrücken, wobei die Luftfahrt zu diesem Zeitpunkt das Gebiet der Feindseligkeiten blockiert. Und dann wird sie selbst, das trägergestützte Flugzeug, in Aktion treten und am Boden, zu Wasser und in der Luft das erledigen, was die Raketen nicht bewirkt haben.
            Im Meer hat die AUG keine Konkurrenz, denn in ihrer Geschichte hat die Luftfahrt bewiesen, dass sie jeden Feind wegfegen kann. Es ist ziemlich schwierig, einen Luftangriff selbst mit ernsthaften Luftverteidigungssystemen abzuwehren. Die Dominanz in einem bestimmten Bereich des Ozeans wird eher von dem erlangt, der die Möglichkeit hat, die Luftfahrt in Reichweite zu halten - d.h. einer, der Flugzeugträger hat.

            Quote: shinobi
            Für moderne Messstationen (1500 km min.-4500 km max.) Das nennt man in der Handfläche

            Und eine Bemerkung für die Radare über dem Horizont, die Sie als eine Art Wunderwaffe rühmen. Sind Sie wirklich sicher, dass das Radar das Bild überträgt, als ob eine Person mit seinen Augen schaut "?)) Es gibt nur ein Zeichen und sehr, sehr informativ, und finden Sie heraus, was es ist - ein Flugzeugträger oder ein großer" Bürger ", wohin er geht und mit welcher Geschwindigkeit Intelligenz auf andere Weise unabdingbar ist.
            1. Shinobi Офлайн Shinobi
              Shinobi (Yuri) 11 September 2021 00: 13
              0
              Oh wie! Bedeutet das Zeichen nur? Lieber, für welches Jahr verwenden Sie die Materialien? Das Ende der VM? Sagt der Begriff Funksignatur etwas darüber? Die Tatsache, dass jedes Objekt so individuell ist wie Fingerabdrücke? Der Operator auf modernen Radargeräten, neben der Markierung, immer einen digitalen Buchstabencode, mit dem Sie auf dem nächsten Monitor detaillierte Informationen über das "Etikett" erhalten können. Über den ersten Schlag mit Äxten und anderes. Ich habe verstanden, was ich geschrieben habe? Das ist Krieg! Großer Krieg. Und Ihr gerühmter AUG wird genau so lange leben, bis eine Verbindung aus Graniten, Malachiten oder anderen Steinen (je nach Ausrüstung) vom nächstgelegenen U-Boot zum Haftbefehl eintrifft. Oder ist es ein so großes Geheimnis für Sie, dass jedes AUG wird ständig von unseren Mehrzweck-Atom-U-Booten getrieben.Fragen Sie sich, warum die stärkste Flotte der Welt jedes Mal in Hysterie verfällt, nachdem unsere U-Boote als auftauchend ausgewiesen werden, wo sie nicht da zu sein scheinen?
              1. Phantom Офлайн Phantom
                Phantom (Phantom) 11 September 2021 00: 31
                -3
                Quote: shinobi
                Oh, wie! Bedeutet das Zeichen nur?

                Genau so. Wie wollten Sie, dass die Radarstation Ihnen schreibt, zum Beispiel USS Theodore Roosevelt gegenüber der Marke, und gleichzeitig die Zusammensetzung der gesamten Gruppe? Ja, Sie sind nicht nur ein Laie, sondern auch ein Geschichtenerzähler)) Wenn AB beschließt, sich als Tanker auszugeben, fahren Sie wie ein Handelsschiff die für sie üblichen Routen und mit ihrer üblichen Geschwindigkeit - kein Radar wird es von einem Tanker unterscheiden . Oder Sie geraten in eine Herde von Fischern - und dann wird Sie niemand finden. Zum Zeitpunkt des Angelns haben sie normalerweise AIS-Terminals ausgeschaltet (um den Konkurrenten keine "Fisch" -Stellen zu zeigen) - und es gibt einfach nicht identifizierte "Ziele".

                Quote: shinobi
                Und Ihr gerühmter AUG wird genau so lange leben, bis eine Verbindung aus Graniten, Malachiten oder anderen Steinen (je nach Ausrüstung) vom nächsten Atom-U-Boot zum Haftbefehl kommt

                Märchen, solide Märchen)) wird das U-Boot mit einem Pantoffel eine Zielbezeichnung erhalten? Oder schießt du mit direktem Feuer? Ist Ihnen bekannt, dass die AUG sotsav mindestens ein Jäger-U-Boot enthält?
                Natürlich gibt es während der Übungen Fälle von erfolgreichen U-Boot-Aktionen und sogar bedingter Zerstörung eines Flugzeugträgers. Und in wie vielen Fällen, wenn die Situation genau umgekehrt ist, wurde das U-Boot entdeckt und "zerstört"? Weiß nicht? Solche Fälle werden nicht in der Presse geschrieben, denn das sind schlechte Nachrichten für eilige Patrioten. Und solche verletzlichen Menschen mit einer instabilen Psyche sollten sich nicht aufregen)

                Leute wie Sie haben immer ein Szenario - AUG ist im Meer erstarrt und wartet darauf, wer der Erste ist und wie er anfangen wird, sie zu besiegen. Fehlt Ihnen die Intelligenz, andere, realere Situationen zu simulieren?

                Oben habe ich bereits über die Schlussfolgerungen der sowjetischen Admirale geschrieben, die glaubten, dass die Zerstörung eines Flugzeugträgers oder die Zufügung eines inakzeptablen Schadens für die AUG eine sehr große Anzahl von Kräften und vielseitigen Kräften erfordert. Um effektiv einzudringen, ist es notwendig, aus verschiedenen Richtungen zuzuschlagen und gleichzeitig mit Luftfahrt, U-Booten und Überwasserschiffen zu operieren. Mit einer Salve von etwa 80-100 Raketen und mit eigenen großen Verlusten, vor allem Flugzeugen und U-Booten.
                1. Shinobi Офлайн Shinobi
                  Shinobi (Yuri) 11 September 2021 00: 48
                  -1
                  Alles ist klar, ohne Kommentare, und nichts, damit die UdSSR 30 Jahre alt ist und sich in dieser Zeit viel verändert hat?
                  1. Phantom Офлайн Phantom
                    Phantom (Phantom) 11 September 2021 00: 51
                    -1
                    Quote: shinobi
                    Ist es in Ordnung, dass die UdSSR seit 30 Jahren nicht mehr da ist und sich in dieser Zeit stark verändert hat?

                    natürlich geändert. Nur in welche Richtung? Über dem Meer saßen sie auch nicht untätig daneben, und wir hatten noch die magischen 90er und danach.
        2. faktor Офлайн faktor
          faktor 10 September 2021 20: 09
          0
          Oben habe ich gefragt - bei welcher Wellenhöhe wird der Luftflügel zu Ballast, bei welcher Windstärke wird kein Flieger auf das Deck klettern können? Und sagen Sie uns, wie lange spüren russische Torpedos die Spur eines Flugzeugträgers? und andere mögen sie...
          1. Phantom Офлайн Phantom
            Phantom (Phantom) 10 September 2021 20: 27
            -1
            Quote: facktor
            Oben habe ich gefragt - bei welcher Wellenhöhe wird der Luftflügel zu Ballast, bei welcher Windstärke wird kein Flieger auf das Deck klettern können? Und sagen Sie uns, wie lange spüren russische Torpedos die Spur eines Flugzeugträgers? und andere mögen sie...

            Sie selbst wären aufgeklärt, da das Thema für Sie interessant ist, um keine dummen Fragen zu stellen. Oder ist es nur ein weiteres vermeintlich "mörderisches Argument"? Wassat .
            Amerikanische Flugzeugträger der "Nimitz"-Klasse sind in der Lage, Flugzeuge in einem Seegang von 7 Punkten zu heben und aufzunehmen. auch im Sturm agieren. Kein Wunder, dass sie so groß und mit Katapulten ausgestattet sind. Und zu Ihrer Information, bei dieser Aufregung ist die überwältigende Mehrheit der Überwasserschiffe nicht in der Lage, Raketenwaffen einzusetzen. Für die Anti-Schiffs-Raketen X-35 und X-31AD beträgt die Wellenhöhengrenze beispielsweise 5 Punkte, für kleine Träger des Typs MRK - bis zu 3,5 Punkte.
      2. Phantom Офлайн Phantom
        Phantom (Phantom) 9 September 2021 21: 19
        -2
        Zitat: Yuri Nemov
        Lesen Sie oben, wie viel es kostet, einen Flugzeugträger zu bauen und zu warten, und unten, wie er in nur 6 Minuten zu einem Massengrab wird.

        Auf dem Höhepunkt ihrer Entwicklung hatte die UdSSR 5 Flugzeugträgerschiffe (TAVKR "Kiew", "Minsk", "Novorossiysk", "Admiral Gorshkov" und "Admiral Kuznetsov", deren Leiter Uljanowsk sogar gelegt wurde). War es möglich, dass die sowjetischen Admirale schlimmer waren als Sie, wenn der Skebe diese "Büchsen, die in 4 Minuten sinken" wollte? Oder irren Sie sich vielleicht, sofa iksperd, der mit einem Federstrich die Rolle der Luftfahrt nivelliert hat? Lassen Sie uns Bodenluftfahrt und Hubschrauber aufgeben und gleichzeitig von Panzern, denn es gibt Panzerabwehrraketen! Eine Rakete für 5 wird einen Panzer für 500-5 Millionen zerstören! Nieder mit Panzern, runter mit Flugzeugen, noch mehr Raketen! Sie senden über dasselbe - und merken nicht einmal, dass Sie völligen Unsinn reden.

        Und zurück zu den sowjetischen Admiralen. Um einen Flugzeugträger zu ertränken oder die AUG irreparabel zu beschädigen, war nach ihren Berechnungen ein gleichzeitiger Angriff vielseitiger Kräfte - NK, Atom-U-Boote und Luftfahrt - erforderlich, und die Verluste wurden als sehr hoch eingeschätzt.
    2. Adler77 Офлайн Adler77
      Adler77 (Denis) 9 September 2021 14: 19
      -1
      Dies liegt daran, dass er und China voreinander angeben werden.
      Tatsächlich tendiert der Kampfwert aller Flugzeugträger in China und Indien, Großbritannien und Frankreich und ähnlichen Ländern gegen Null.
      Sie alle haben weder Erfahrung noch einen kompletten Satz entsprechender AUG-Waffen.
      Und nur die USA haben, nur ihre Augs sind gefährlich
  17. Alexander Lysenko Офлайн Alexander Lysenko
    Alexander Lysenko (Alexander Lysenko) 9 September 2021 00: 03
    0
    Sie haben sich nicht damit befasst, sie haben es nicht gelesen, aber der Autor liegt falsch. Lesen Sie dasselbe Timochin und Klimov.
    1. Reisende Офлайн Reisende
      Reisende (Andrei) 9 September 2021 12: 30
      -1
      Warum dieses Paar von Allpropals lesen, die sich für Strategen der gesamten Marine hielten?
  18. Edvid Офлайн Edvid
    Edvid 9 September 2021 02: 06
    +2
    Es gibt kein grundsätzliches Problem, Raketen auf ein sich bewegendes Seeziel zu lenken. Der Autor schreibt, dass das Ziel, solange der Zirkon entlang der ursprünglichen Koordinaten fliegt, Zeit hat, sich vom vorherigen Ort zu entfernen.Zurück in der UdSSR eine Variante eines Gruppenstarts ("Herde") von Raketen, der Koordinaten austauschen, ausgearbeitet wurde. Es ermöglicht auch einen Tandemstart, beispielsweise folgt die erste Rakete den Anfangskoordinaten, die zweite folgt ihr mit einiger Verzögerung. Der erste Flugkörper überträgt, nachdem er das Ziel erfasst hat, die spezifizierenden Koordinaten an den zweiten, wobei die Zeitverzögerung zwischen denen unter Berücksichtigung der Möglichkeit der späteren Erfassung des Ziels durch den zweiten Flugkörper eingestellt wird.
  19. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
    Alexander K_2 (Alexander K) 9 September 2021 06: 44
    -5
    Meiner Meinung nach hat der Autor Recht! Lange Zeit war der russische militärisch-industrielle Komplex nicht in der Lage, moderne Militärprodukte zu produzieren, und selbst das, was unter der UdSSR hergestellt wurde, hat es verlernt, es auszubeuten und zu erhalten! Deshalb lauten alle Kommentare: Wir können wiederholen! Du kannst nichts tun, du kannst nur Unsinn mahlen. Sehr wahrer Artikel.
    1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
      Sapsan136 (Sapsan136) 9 September 2021 07: 38
      +4
      In eurer Ukraine konnten sie seit 20 Jahren keine Korvette bauen, aber in der ukrainischen SSR wurden Flugzeugträger gebaut, also gibt es etwas, worüber man traurig sein kann. Und in der Russischen Föderation wird die Flotte, obwohl es Probleme gibt, zumindest mit nicht den schlechtesten Schiffen aktualisiert. So früh begräbst du uns Pfanne ...
      1. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
        Alexander K_2 (Alexander K) 9 September 2021 18: 14
        -2
        Ein Artikel über die US Navy, bitte lesen Sie, was in dem Artikel besprochen wird, den Sie kommentieren, bevor Sie einen Kommentar abgeben!
    2. Adler77 Офлайн Adler77
      Adler77 (Denis) 9 September 2021 14: 20
      0
      Den Topf begradigen.
      1. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
        Alexander K_2 (Alexander K) 9 September 2021 18: 16
        0
        Eine Seite zu einem militärischen Thema, aber Sie wahrscheinlich über Kochen und gesundes Essen, tut mir leid!
  20. Alex Ivanov_2 Офлайн Alex Ivanov_2
    Alex Ivanov_2 (Alex Iwanow) 9 September 2021 06: 54
    +2
    Ja, ja, Zirkone und Dolche sind nutzlos. Nur für diejenigen, die Haloperidol nicht eingenommen haben. der Autor würde zuerst die ovsky-bewertung von zirkon von experten lesen. Dort haben sie Haloperidol genommen und sind irgendwie sooo traurig und sie denken überhaupt nicht an die Möglichkeit, ein Problem anzugehen. Gerade dort sind sie zuversichtlich, die Reichweite auf 1500 km zu erhöhen und dann fühlen sie sich einfach schlecht
  21. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
    Sapsan136 (Sapsan136) 9 September 2021 07: 33
    +1
    Überlassen wir die Fantasien des Autors dem Autor und sprechen wir über reale Ereignisse.
    1) 1982 Falklandkrieg. England hat ein ganzes Geschwader modernster Kriegsschiffe, ein zum Leichtflugzeugträger umgebautes Containerschiff, von dem aus die Senkrechtstarter und -landungsjäger Harrier fliegen, die zu den besten ihrer Klasse gehören. Argentinien, das bei weitem nicht die größte und modernste Armee hatte, konnte den Briten erhebliche Verluste zufügen und mehrere britische Schiffe versenken, darunter einen improvisierten britischen Flugzeugträger, der Schiffe landete. Zerstörer und Fregatten wurden von argentinischen Bomben und Raketen getroffen, und nur die Tatsache, dass die meisten alten (von Argentinien in den USA gekaufte Bomben aus dem Zweiten Weltkrieg) nicht explodierten, rettete die Briten vor der vollständigen Niederlage.

    2) Am 17. Mai 1987 greift ein einzelner Jäger der iranischen Luftwaffe das alte Unterschall-Anti-Schiffs-Raketensystem Exocet, die US-Fregatte Stark, an. Die Iraker setzten nur ein Anti-Schiffs-Raketensystem ab, das das Ziel traf und die Fregatte ernsthaft beschädigte, und nur die Ruhe auf See ermöglicht es den Yankees, das verkrüppelte Schiff zum nächsten Hafen ihrer Verbündeten zu bringen.

    3) Am 3. Juli 1988 schoss ein US-Kreuzer vom Typ Tikanderrog (ausgestattet mit dem Aegis-System, auf das die Yankees so stolz sind) einen zivilen Airbus A-300 ab und hielt ihn für ein Kampfflugzeug ... Also das System ist nicht so perfekt, wenn es ein ziviles Flugzeug mit enormer langsamer Geschwindigkeit nicht von einem F-14-Jäger im Dienst der iranischen Luftwaffe unterscheiden kann (die Yankees gingen davon aus, dass sie auf ein Kampfflugzeug schossen)

    4) Schwere Anti-Schiffs-Raketen, wie zum Beispiel das chinesische ballistische Anti-Schiffs-Raketensystem DF-21D, werden in das Zielgebiet geschossen, der Gefechtskopf der Rakete selbst führt ein präzises Zielen durch. Die letzten sowjetischen Anti-Schiffs-Raketen wie Vulcan, Granite, Basalt haben die gleiche Würde ... Ich glaube nicht, dass moderne Onyx-M schlechter ausgestattet sind ...

    Was die Dolche und Zirkone betrifft, so sind die Informationen über sie geheim, aber ich habe nicht gehört, dass einige der lokalen Autoren eine Ausbildung und eine Position hatten, die es ermöglichen würden, so etwas wie diese Technik zu beurteilen ... Es gab einen Israeli der die Gewerkschaft in den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts verließ und die Armee der Russischen Föderation beurteilte und die Armee der Russischen Föderation nach der Erfahrung seines Dienstes in der sowjetischen Armee beurteilte .. Seitdem ist viel Wasser unter der Brücke geflossen ... Das erste mit dem Aegis-System ausgestattete US-Kriegsschiff wurde übrigens 1983 in Dienst gestellt. .. warum schreiben Sie nicht, dass dieses System fast 40 Jahre alt ist ...
    1. Phantom Офлайн Phantom
      Phantom (Phantom) 9 September 2021 19: 50
      -2
      Quote: Sapsan136
      Falklandkrieg 1982 England hat damals eine ganze Staffel modernster Kriegsschiffe, ein zum Leichtflugzeugträger umgebautes Containerschiff, von dem aus die Senkrechtstarter und -landungsjäger Harrier fliegen, die zu den besten ihrer Klasse gehören.

      und nicht das Schicksal, herauszufinden, warum?
      Erstens hatten die Briten keine AWACS-Flugzeuge. Sie sahen den Feind einfach nicht in der erforderlichen Entfernung.
      Zweitens hatten die Sea Harriers kein Radar an Bord. Und deshalb konnten sie nicht unabhängig eine effektive Überwachung durchführen
      Drittens ließ das damalige KVMS-Luftverteidigungssystem zu wünschen übrig. Sie konnten keine tief fliegenden Ziele bekämpfen (und selbst jetzt ist eine tief fliegende, sogar Unterschallrakete für viele Komplexe ein Problem).

      Quote: Sapsan136
      Am 17. Mai 1987 greift ein Einzeljäger der iranischen Luftwaffe das alte Unterschall-Anti-Schiffs-Raketensystem Exocet, die US-Fregatte Stark, an. Die Iraker feuerten nur eine Anti-Schiffs-Rakete ab, die das Ziel traf und die Fregatte ernsthaft beschädigte, und nur die Ruhe auf See erlaubt den Yankees, das verkrüppelte Schiff zum nächsten Hafen ihrer Verbündeten zu bringen

      der Kommandant der Fregatte hat sich bereits angekündigt. Die ganze Schuld liegt auf der Nachlässigkeit des Teams und des Kommandanten. Nicht mehr. Es würde einen echten Krieg geben - der Jäger wäre noch vor dem Abschuss der Rakete überwältigt, und wenn doch, würden sie zumindest auf das fliegende Anti-Schiffs-Raketensystem feuern, d.h. die Chancen, sie nicht an Bord zu bekommen, waren sehr hoch.

      Quote: Sapsan136
      Am 3. Juli 1988 schoss ein US-Kreuzer vom Typ Tikanderrog (ausgestattet mit dem Aegis-System, auf das die Yankees so stolz sind) einen zivilen Airbus A-300 ab und hielt ihn für ein Kampfflugzeug ... Also dieses System ist nicht so perfekt, wenn es ein riesiges langsames Zivilflugzeug nicht von einem F-14-Jäger im Dienst der iranischen Luftwaffe unterscheiden kann (die Yankees gingen davon aus, dass sie auf ein Kampfflugzeug schossen)

      der Gedanke, dass die Amerikaner auf den Liner schießen, kam mir nicht in den Sinn, und dann haben sie einfach den Narren angemacht - sie sagen, sie haben es verwechselt, verzeihen Sie uns? Ich werde nie glauben, dass selbst ein dummer Operator die Zeichen eines gesunden Kadavers eines Bürgers und eines Kämpfers verwechseln könnte.

      Quote: Sapsan136
      Schwere Anti-Schiffs-Raketen, wie die chinesische ballistische Anti-Schiff-Rakete DF-21D

      der AUG oder KUG nicht schaden können. Sie werden einfach kein Schiff treffen, nicht einmal eines, das so gesund ist wie ein Flugzeugträger. Um alle Nuancen zu malen, brauchen Sie einen ganzen Artikel, vertrauen Sie einfach der Person, die dieses Thema gründlich verstanden hat. Die einzige Möglichkeit, die Schiffe mit diesen Raketen zu treffen, ist der massive Start und die Ausrüstung eines nuklearen Sprengkopfes. Aber das ist ein anderer Kattun.

      Quote: Sapsan136
      Also dieses System ist nicht so perfekt

      Jawohl. Aegis ist nicht perfekt. Es gibt nichts Perfektes auf der Welt. Aegis kommt jedoch recht erfolgreich mit Höhen- und Hochgeschwindigkeitseinheiten zurecht (das heißt, es kann Überschall-Anti-Schiffs-Raketen abfangen und hat dies bewiesen. Einst kauften die Vereinigten Staaten Überschallziele aus Russland, machten ihre eigenen auf ihrer Grundlage und "lehrte" das System, damit umzugehen). Sein Hauptproblem ist seine extreme "Abneigung" gegenüber tief fliegenden (in der Größenordnung von mehreren Metern) Zielen. Daher hat beispielsweise derselbe X-35 eine bessere Chance, ihn zu durchbrechen als der X-31
    2. Phantom Офлайн Phantom
      Phantom (Phantom) 9 September 2021 21: 47
      -2
      ja, zusätzlich.

      Quote: Sapsan136
      ein zu einem leichten Flugzeugträger umgebautes Containerschiff, von dem aus die Senkrechtstart- und Landungsjäger Harrier fliegen

      Erstens war "Atlantic" nie ein Flugzeugträger, weder leicht noch schwer - auch keiner. Er ist Lufttransport... Es sollte weder von VTOL-Flugzeugen noch von Hubschraubern aus betrieben werden - nur für den Transport. Die 14 Harrier, die er transportierte, wurden auf die Invincible und Hermes verladen. Die auf dem Atlantik verbliebenen Hubschrauber brannten mit ihm ab. Hubschrauber waren wiederum nicht für Flüge gedacht - sie wurden für die Landphase benötigt. Wegen des Verlustes der Drehscheiben mussten die tapferen britischen Spezialeinheiten zu Fuß nach Port Stanley stapfen.
      1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
        Sapsan136 (Sapsan136) 10 September 2021 12: 59
        -1
        Nur Krieg, alle anderen Theorien und Werbung werden alles an seinen Platz bringen. Übrigens, nach dem Erscheinen von Tomahawk-Raketen auf ArlieBerk kann jeder Burke eingeklemmt werden, er ist so gefährlich wie jeder US-Flugzeugträger, und er trifft in den Übungen immer häufiger perfekt oder gut und so die Übungen enden, die NATO beginnt, aus Afgan zu treten, in Falludscha zu schlagen und andere unerwartete ...
        1. Phantom Офлайн Phantom
          Phantom (Phantom) 10 September 2021 13: 31
          -2
          Quote: Sapsan136
          Nur der Krieg wird alles an seinen Platz bringen, alle anderen Theorien und Werbung

          In diesem Fall kann man mit dem gleichen Erfolg an den Qualitäten von Haushaltswaffen zweifeln. In den Fähigkeiten der S-300/400, in den Fähigkeiten der neuesten und "meisten" Marine-Luftverteidigungssysteme und MFRLS und sogar in Bezug auf Hyperschallwaffen gibt es außer Werbeartikeln überhaupt nichts (das Erscheinen von "Zircon " ist niemandem bekannt - ein Fall, der auf der Welt keine Entsprechung hat): die Rakete existiert angeblich, besteht angeblich erfolgreich Tests, steht kurz vor der Inbetriebnahme, aber niemand weiß, wie sie aussieht) Oder vielleicht da ist keine Rakete, die in Abwesenheit bereits 25 Mal die gesamte amerikanische Flotte versenkt hat, aber es gibt noch etwas, das wir zeigen können - werden Sie unangenehme Fragen haben? Wie unangenehme Fragen aufkamen, nachdem das Video (vom Verteidigungsministerium selbst!) diese Ziele in Chargen vor einem halben Jahrhundert. Und "Aegis" "trainiert" nicht nach alten hochfliegenden Unterschallzielen - merkt man den Unterschied?

          Auf diese Weise können Sie, indem Sie alles leugnen, sehr weit gehen und absolut an allem zweifeln. Trotzdem werden S-300/400-Ziele auf Distanz abgeschossen. Wie "Standards" sie niederschlagen, Und ich sehe keinen Grund für Zweifel. Zu diesem Zweck werden Übungen durchgeführt, damit das Personal den Umgang mit den ihm anvertrauten Waffen kennt, deren Eigenschaften und Einsatztaktiken kennt und hochmoderne und buchstäblich "goldene" Komplexe nicht wie einen Baumstamm behandelt
          1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
            Sapsan136 (Sapsan136) 10 September 2021 16: 49
            -1
            Sie haben auch über die Krimbrücke geschrieben, dass es sich um einen Cartoon handelt ... jetzt schreiben Sie dasselbe über Zirkone und Dolche ... Ihre UNA-UNSO wird wiederholt ...
            1. Phantom Офлайн Phantom
              Phantom (Phantom) 10 September 2021 17: 08
              -2
              Quote: Sapsan136
              Sie haben auch über die Krimbrücke geschrieben, dass es sich um eine Karikatur handelt

              um kein Frottee-Idiot zu sein, ein Zitat - im Studio!

              Quote: Sapsan136
              deine UNA-UNSO

              Was ist das für ein Unsinn?

              Haben Sie etwas zu dem Fall zu sagen? Hast du ein Video oder Foto von dieser Rakete? Beweisen Sie, ob ich falsch liege?
              1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                Sapsan136 (Sapsan136) 10 September 2021 18: 17
                -1
                Ja, was für ein Zitat, Sir, alle Ihre UkroSMI haben geschrien, dass die Pappe der Krimbrücke auf Mosfilm geschossen hat ... Übrigens kauft das Verteidigungsministerium der Russischen Föderation 250 neue Hyperschall-Anti-Schiffs-Raketen für den VKS-Dolch, Informationen in Open Sources ... ich trinke nicht, ich rauche nicht, ich bin nicht Poroschenko ...
                1. Phantom Офлайн Phantom
                  Phantom (Phantom) 10 September 2021 19: 32
                  -2
                  Quote: Sapsan136
                  Ich trinke nicht, ich rauche nicht, ich bin nicht Poroschenko ...

                  Ich trinke lieber. Ein Betrunkener wird durchschlafen - er wird wieder ein Mann sein, ein Unweiser wird nie klüger.
                  Erklären Sie nun, aus welchem ​​Kater haben Sie sich entschieden, dass ukrosmi - "unsere"? Oder gehören Sie zu den Großen und Mächtigen, die so klug sind, dass ein Mensch, wenn er nicht mit Ihnen übereinstimmt, ein Wappen, ein Faschist und so weiter ist? Oder vielleicht geben Sie mir eine begründete Antwort auf die Frage, geben Sie mir tatsächlich etwas? Und du benimmst dich wie ein Narr. Ja, nur wenige Menschen können Tatsachen ins Auge sehen, wenn sie die Tatsachen nicht mögen. Nun, die Frage sollte nicht demjenigen gestellt werden, der die Tatsachen äußert, sondern dem, aufgrund dessen Handlungen oder Unterlassungen diese Tatsachen möglich sind.

                  Und du bist immer noch ein Mistkerl. Ich habe es selbst bewiesen)

                  Quote: Sapsan136
                  Übrigens kauft das Verteidigungsministerium der Russischen Föderation 250 neue Hyperschall-Anti-Schiffs-Raketen für die VKS

                  Foto von "Zircon" werden Sie zeigen, für das Sie alle hier beten? Oder wissen Sie gar nicht, wofür Sie beten?

                  Und klappe nicht den Punkt ab. Du hast noch nicht für die Beleidigungen geantwortet (natürlich ist es sinnlos, eine Entschuldigung davon zu erwarten)
                  1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                    Sapsan136 (Sapsan136) 11 September 2021 09: 31
                    -2
                    Sie haben gut gemerkt, dass ein Betrunkener es verschläft, ein Banderaite wird es nie tun ... Es gibt kein Problem für Sie, nur Menschen wie Sie sind so sambia, dass sie nicht über den eigenen Tellerrand schauen können, und sogar Ihre Bildung ... es wird durch UNA-UNSO-Handbücher ersetzt ... Sie haben über die Nachahmer von Anti-Schiffs-Raketen geschrieben, die die Angelsachsen im postsowjetischen Raum gekauft haben und dass sie diesen Nachahmer mit ihren Luftverteidigungssystemen abfangen konnten Irgendwo in den Übungen für Sie ein Argument gegen die modernen Anti-Schiffs-Raketen der Russischen Föderation. Und Sie wissen, dass die meisten dieser Simulatoren auf der Grundlage der Entfernung der vorsintflutlichen Anti-Schiffs-Raketen Termit aus der Flotte gemacht wurden, die maximalen Anti-Schiffs-Raketen Mosquito (aber frühe Modifikationen und auch veraltet) ... unterscheiden sich sowohl in der Reichweite Einsatzmöglichkeiten, Manövrierfähigkeit und Widerstandsfähigkeit gegen elektronische Kriegsführung, und das neueste Modell dieser Rakete wurde nach dem Zusammenbruch der UdSSR entwickelt ... Diese von Yankee gekauften Nachahmer sind lächerlich, es ist wie ein Vergleich des T-55 und des T-90 . Fotos von Zirkonen sind öffentlich verfügbar.
                    1. Phantom Офлайн Phantom
                      Phantom (Phantom) 11 September 2021 13: 22
                      -3
                      Quote: Sapsan136
                      Sie haben über die Simulatoren von Anti-Schiffs-Raketen geschrieben, die die Angelsachsen im postsowjetischen Raum gekauft haben und dass sie diesen Simulator mit ihren Luftabwehrsystemen irgendwo in den Übungen für Sie abfangen konnten ein Argument gegen moderne Anti-Schiffs-Raketen. Schiffsraketen der Russischen Föderation

                      Ja, Ihr Verständnis ist sehr schwierig.
                      Erstens wurde es zitiert, damit Aegis weiß, wie man mit Überschallzielen umgeht und kein "Schrott" ist, wie Sie es sich hier vorstellen wollen.

                      Quote: Sapsan136
                      Vergleichen Sie moderne Raketen mit der Fähigkeit der Termit-Schiffsabwehrrakete und der Mosquito-Schiffsabwehrrakete (frühes Modell - A), auf deren Grundlage alle diese von den Yankees gekauften Nachahmer erstellt wurden

                      Dreimal ha)) Die Amerikaner kauften MA-31-Ziele - basierend auf dem Überschall Kh-31

                      Wer also Null-Komma-Null-Wissen hat, ist verständlich. Für Bildung und so weiter - nicht einmal stottern.

                      Quote: Sapsan136
                      es wird durch UNA-UNSO-Handbücher ersetzt

                      hier kann ich nur mit dem finger herumwirbeln. Wenn der Rahmen eine dumme Person ist, ist das für immer
                      1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                        Sapsan136 (Sapsan136) 12 September 2021 21: 27
                        -2
                        Guter Herr, die Angelsachsen haben kürzlich geschrien, dass sie einen Simulator abfangen konnten, der auf dem Anti-Schiffs-Raketensystem Mosquito basiert, nur dies ist Moskit-A, und jetzt sind sie nicht in der Russischen Föderation, dies ist die erste Serie von Anti-Schiffs-Raketen dieses Typs, sogar die Schiffe, auf denen sie einst lange standen, und Sie uns (Zeichnung von Feigenwams) ... Der Zirkon wurde getestet, indem er von der Fregatte Admiral Gorshkov gestartet wurde ... wo ist der Unterwasserstart dort !?
                      2. Phantom Офлайн Phantom
                        Phantom (Phantom) 12 September 2021 21: 35
                        -1
                        Quote: Sapsan136
                        Angelsachsen haben kürzlich geschrien

                        Weiß nicht, was sie dir ins Ohr brüllten, oder du hattest Pannen, aber sie kauften die MA-31-Ziele.

                        Quote: Sapsan136
                        Zirkon wurde durch den Start von der Fregatte Admiral Gorshkov getestet ... wo ist der Unterwasserstart da!?

                        Zirkon wird auch vom Atom-U-Boot K-560 Severodvinsk getestet. Die Tatsache, dass die Rakete in Bezug auf Träger variabel sein wird - NK, U-Boot, möglicherweise - Luftfahrt - dies wurde vor vielen Jahren zu Beginn der Arbeiten an der Rakete vom Entwickler in der TTZ geschrieben. Du hast es wieder vermasselt, herzlichen Glückwunsch nochmal!

                        Zusammenfassung: Ziehen Sie das Material hoch. Dies ist das Erste.

                        Zweitens - Nur dumme Kreaturen beginnen, wenn ihnen Argumente und Fakten präsentiert werden, die nicht in ihr dummes Köpfchen passen, Märchen über Ukrainer, die Ukraine, Faschisten zu singen, die ihre Heimat verkauft haben und so weiter. Du, Du dummer Mensch, kennst mich nicht, zumindest hast du gefragt, wer und wo, bevor du Spekulationen aufbaust und Unsinn schreibst. Anstatt eine im Kern richtige Debatte zu führen, werden Sie persönlich, und das sogar, damit Sie im wirklichen Leben einfach und schnell ins Gesicht treten können.
                      3. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                        Sapsan136 (Sapsan136) 12 September 2021 22: 17
                        -2
                        Von Severodvinsk werden sie es also nur testen, aber von Admiral Gorshkov haben sie es bereits getestet ... Die Tu-22M sind übrigens nicht mit der X-31 bewaffnet, sondern mit den Anti-Schiffs-Raketen Storm X-22, die MiG-31 sind mit dem Anti-Schiff-Raketensystem Kinzhal bewaffnet ... was ich nicht gehört habe, damit jemand diese Anti-Schiff-Raketen abfangen könnte ... Bisher haben wir gesehen, dass sogar beim Abfangen der vorsintflutlichen R- 17 Scud-Raketen, die USA und ihre Verbündeten haben Probleme, und das wird in der Russischen Föderation nicht einmal außer Dienst gestellt 9K79 Point M ... Ja, weil Leute wie Sie hier für die USA und die UPA ertrinken, ist klar wer Sie sind und ich habe Ihre Bande übrigens nicht gestochen, und Sie haben ein Problem mit Bildung und Erziehung, aber von den Lviver Dorfbewohnern sollten Sie nichts anderes erwarten ...
                      4. Phantom Офлайн Phantom
                        Phantom (Phantom) 12 September 2021 22: 47
                        -2
                        Quote: Sapsan136
                        Von Severodvinsk werden sie es also nur testen, aber von Admiral Gorshkov haben sie es bereits getestet ...

                        ein erbärmlicher Versuch, sich zu rechtfertigen und einem schlechten Spiel ein gutes Gesicht zu geben. ihr wusstet nicht, dass Zircon auch für einen Unterwasserstart gedacht ist, sonst hättet ihr diesen Unsinn nicht geschrieben

                        Quote: Sapsan136
                        wo ist der unterwasserstart !?

                        Die Rakete wurde ursprünglich, wie Calibre und Onyx, wie Granite und Uranus, sowohl für NK als auch für U-Boote entwickelt. Jeder weiß das im geringsten in der Materie, aber nicht dumme Urrya-Patrioten. Sie haben null Wissen und Intelligenz, aber Ehrgeiz sprudelt aus allen Ritzen.

                        Quote: Sapsan136
                        Ja, weil Leute wie du hier für die Vereinigten Staaten und die UPA ertrunken sind

                        es wird keinen Beweis mehr geben, oder? Sie haben schon so viele Briefe gekritzelt, und Sie konnten keinen einzigen Beweis für Ihre unbegründeten Anschuldigungen liefern.

                        Quote: Sapsan136
                        und übrigens, ich habe deine gang nicht gestochen

                        welche gang? Und wessen Kuh würde stöhnen, weil sie "gestochen" hat. Du nimmst das Protokoll nicht mit eigenen Augen wahr, sondern tust so, als ob du von "Sie" beleidigt wärest. Benehmen Sie sich richtig, werden Sie nicht persönlich, beleidigen Sie den Gesprächspartner nicht und schreiben Sie keine Spekulationen - und niemand wird Sie schubsen, "höflich" und "gebildet" gehören Sie uns Wassat
                      5. Kobra45 Офлайн Kobra45
                        Kobra45 (Alisa Selezneva) 14 September 2021 04: 58
                        +2
                        Herr Sidorenko, wenn Sie die russischen Nachrichten über den Start des Anti-Schiffs-Raketensystems Zircon von Admiral Gorshkov nicht gesehen haben, dann sind dies Ihre Probleme Geschlecht, das ist für Sie, Nichteuropäer, verwechseln Sie Ihr elendes Land nicht mit der Russischen Föderation ... Ich sehe, Sie haben mit ZELENSKY in derselben Zirkusschule studiert, wo Sie gesehen haben, dass alle Anti-Schiffs-Raketen einen Unterwasserstart hatten. .. Sie haben viel Unhöflichkeit, aber es gibt wirklich kein Wissen, es gibt keine Uran-Anti-Schiffs-Rakete mit einem Unterwasser-Start, genau wie viele andere keinen Unterwasser-Start RCC
                      6. Phantom Офлайн Phantom
                        Phantom (Phantom) 14 September 2021 08: 59
                        -3
                        Quote: Kobra45
                        wo hast du gesehen, dass alle Anti-Schiffs-Raketen einen Unterwasserstart hatten?

                        wo steht das alle? Reden Sie auch leise mit sich selbst? Verfälschen Sie die Worte des Gesprächspartners und versuchen Sie dann, Ihre "Unschuld" zu beweisen?
                      7. Phantom Офлайн Phantom
                        Phantom (Phantom) 14 September 2021 08: 59
                        -3
                        Oder halten Sie es für falsch, nur Ihnen gegenüber Nachsicht auszudrücken? Benehmen Sie sich, drücken Sie sich richtig aus - und Sie werden genauso behandelt. Ist es nicht verständlich, so groß und trotzdem dumm?
                      8. Phantom Офлайн Phantom
                        Phantom (Phantom) 14 September 2021 09: 04
                        -3
                        Quote: Kobra45
                        und Wissen

                        Haben Sie sie, um über Raketen zu sprechen? Als Kriegsberichterstatter gearbeitet, haben Sie eine militärische Ausbildung? (Fast wörtliches Zitat, finden Sie es heraus?) Zeigen Sie mir auch ein Foto einer amerikanischen Rakete und geben Sie es als Zirkon aus?
                      9. Der Kommentar wurde gelöscht.
                      10. Phantom Офлайн Phantom
                        Phantom (Phantom) 14 September 2021 12: 58
                        -2
                        Quote: Kobra45
                        Ich sehe dich in der gleichen Zirkusschule mit ZELENSKY LEARNED

                        also erinnere ich mich an dich, du hast bei uns studiert))
        2. Der Kommentar wurde gelöscht.
        3. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
          Sapsan136 (Sapsan136) 11 September 2021 09: 36
          -2

          Entschuldigung, bevor Sie RCC Zircon
          1. Phantom Офлайн Phantom
            Phantom (Phantom) 11 September 2021 13: 28
            -1
            Quote: Sapsan136
            Entschuldigung, bevor Sie RCC Zircon

            Wassat Unsinn. Auf dem Bild sehe ich eine amerikanische Boeing X-51A Waverider. Herzlichen Glückwunsch, du hast wieder Mist gebaut!

            PS Zircon kann schon aus einem einfachen Grund so nicht aussehen - für die Rakete ist ein Unterwasserstart angekündigt. Diese Art des Lufteinlasses an einer Unterwasserrakete kann nicht sein. Und ja, besonders für Sie – Sie sind nicht der erste oder der zehnte Mensch, der den X-51A als Zirkon ausgibt.
  • Valera75 Офлайн Valera75
    Valera75 (Valery Bogatov) 9 September 2021 08: 13
    +1
    Der Autor des Artikels schreibt seltsam. Der Dolch oder der Zirkon wurde abgeschossen und während es fliegt, bewegt sich das Schiff und die Rakete wird das Ziel nicht erreichen. Wird die Rakete nicht während des Fluges korrigiert? Ich bin nicht gut in Raketen, aber Soweit ich weiß, hat die Rakete auch einen eigenen Zielsuchkopf und eine Zielkoordinatenkorrektur? Oder liege ich falsch? Wir haben dummerweise unseren nutzlosen Blank gestartet und er fliegt zu einem Punkt und ruiniert unsere Verteidigungsindustrie für Geldverschwendung)))
    1. Phantom Офлайн Phantom
      Phantom (Phantom) 9 September 2021 19: 55
      -2
      Der eigene Sucher der Rakete verfügt über ein eher leistungsarmes Radar (da die Größe der Rakete klein ist, eine ausreichend dimensionierte Antenne nicht platziert werden kann und keine leistungsstarke Stromquelle an Bord ist), daher ist "sie sehen" nicht weit . Etwa 20-40 km, je nach Flughöhe. Jene. die Rakete selbst erfasst das Ziel und folgt ihm nur aus dieser Entfernung. Und vorher geht sie auf Autopilot (gemäß der programmierten)
  • Der Kommentar wurde gelöscht.
  • Boris Elizarov Офлайн Boris Elizarov
    Boris Elizarov (Boris Elisarow) 9 September 2021 08: 36
    +2
    10 von 11 Flugzeugträgern in permanenter Reparatur, "Zamvolty" minderwertig, ein Schuss aus einer Kanone im Wert von 2 Millionen Dollar. Was sind die 11 AUG? Erinnern Sie sich an den ängstlichen "Donald", dessen Besatzung en masse einen Bericht erstattete, der nach dem eigentlichen Trainingsangriff unserer "Sushka" an Land geschrieben werden sollte. Ja, sie springen nur über Bord, wenn sie auf dem Radar sehen, dass eine echte Rakete auf sie zufliegt, der "Afghan-Flug" hat einfach alles gezeigt.
    1. Phantom Офлайн Phantom
      Phantom (Phantom) 10 September 2021 17: 22
      -2
      Zitat: Boris Elizarov
      deren Crew en masse einen Bericht vorlegte, der an Land geschrieben werden sollte, im Wesentlichen nach einem Trainingsangriff unserer "Sushka"

      so groß, aber du glaubst immer noch an Märchen und Fälschungen Wassat
  • Schamane Офлайн Schamane
    Schamane (Schamane) 9 September 2021 09: 33
    0
    Ich beschloss, dass Maksimka Klimov wieder seine nächste Meinung darlegte, aber nein, ein anderer großer eksperd-Marinekommandant zeichnete, Onkel würdest du irgendwo im liberalen Medienraum zu Fall bringen, wo solche Allfüßigen hoch geschätzt werden.
  • Yuri Nemov Офлайн Yuri Nemov
    Yuri Nemov (Juri Nemow) 9 September 2021 10: 38
    +4
    Nun zählen wir:
    Einfache Berechnungen zeigen die erschreckende Wirksamkeit der Zircon-Hyperschallrakete. Bei einer Schallgeschwindigkeit von 340 Metern pro Sekunde beträgt die Geschwindigkeit von Mach 9 3060 Meter pro Sekunde. In einer Minute fliegt die Rakete 183,6 Kilometer. Der Zircon legt mit einer Geschwindigkeit von Mach 1000 in 9-5 Minuten eine Strecke von 6 Kilometern zurück.

    In denselben 5-6 Minuten wird der Flugzeugträger mit einer Geschwindigkeit von bis zu 30 Knoten nur 5-6 km zurücklegen können. Diese Distanz auf See unterliegt selbst dem bloßen Auge eines Menschen, und für die Zielsuchköpfe der Zircon-Rakete ist dies in der Regel nichts! Bei der Ankunft im Zielbestimmungsbereich muss die Rakete nur ihre Flugbahn um ein Tausendstel Grad korrigieren, und dies kann in jede Richtung des anfänglichen Zielbestimmungs-Verschiebungsradius erfolgen. Das sind nur "Samen" für sie. Hinzu kommt die Tatsache, dass "Zircon" eine "Pack"-Rakete ist und mehrere Raketen abgefeuert werden, um sicherzustellen, dass das Ziel getroffen wird. Nato-Generäle selbst sagen über die völlige Hilflosigkeit der Nato-Luftverteidigung gegen diese Raketen. Und zu den "langen Armen" sagt der Kapitän der US-Seestreitkräfte Jerry Hendrix: -Russland und China bauen Raketen, die speziell für die Zerstörung von Flugzeugträgern entwickelt wurden und diese Schiffe aus einer Entfernung versenken können, die die Reichweite ihres Trägers deutlich übersteigt -basierte Flugzeuge. Business Insider versteht nicht, wie Flugzeugträger in einer solchen Situation ihre Macht unter realen Kampfbedingungen einsetzen können.

    Unterm Strich insgesamt (laut NATO-Experten):
    1) Moderne Hyperschallraketen haben eine deutlich größere Reichweite als AUG-Trägerflugzeuge.
    2) Luftverteidigung und elektronische Kriegsführung nach NATO-Standard sind diesen Raketen gegenüber völlig machtlos.
    3) Die Geschwindigkeit von Hyperschallraketen und das Vorhandensein von Zielsuchköpfen - garantieren, dass das Ziel nicht verlässt und der Treffer auch nur einer Rakete fast 100% beträgt, und der Abschuss mehrerer Raketen ist eine unvermeidliche Niederlage des Ziels.
    4) Laut dem ehemaligen Sonderassistenten des Stabschefs der US Navy, Brian Clarke, würde der Verlust auch nur eines Flugzeugträgers die Vereinigten Staaten schockieren. Aus diesem Grund und aus Angst vor dem Verlust von nationalem Ansehen und sogar politischer Macht fehlt dem US-Präsidenten möglicherweise die Entschlossenheit, den Flugzeugträger trotz der Empfehlungen der Generäle in den gefährlichsten Gebieten einzusetzen.
    1. Bakht Офлайн Bakht
      Bakht (Bachtijar) 9 September 2021 13: 21
      -1
      der Verlust auch nur eines Flugzeugträgers würde die Vereinigten Staaten schockieren

      Ungefähr die gleiche Situation war im Ersten Weltkrieg. Die Deutschen bauten eine lineare Hochseeflotte und riskierten es nicht. Der Verlust von ein oder zwei Schlachtschiffen galt als Katastrophe.
      Daher hielten die Deutschen ihre Schlachtschiffe in Schach. So wie die russischen Schlachtschiffe in der Marquis-Pfütze waren. Auch die Briten waren nicht sehr begierig auf ein allgemeines Engagement. Während des Krieges kann die Leistung der Grand Fleet an einer Hand abgezählt werden.

      Jeder weiß, wie die Leistung der Ostseesegler endete, denn ohne den vom Müßiggang verrückt gewordenen Matrosen hatte die Große Oktober-Konterrevolution keine Chance auf Erfolg ...
      Die Kieler Revolte 1918 hatte die gleichen Folgen für Deutschland. Im selben Jahr, 1918, explodierte es auf den Schiffen der österreichischen Flotte in Pole, obwohl dort der Aufruhr bereits eine Folge des Zusammenbruchs der Doppelmonarchie war. 1919 meuterten die Besatzungen der französischen Schlachtschiffe im Schwarzen Meer. Und alles endete mit der Invergordon-Meuterei in der Royal Navy.

      Das wird jetzt natürlich nicht passieren. Aber man sollte bedenken, dass ein großes Schiff eine wertvolle Sache an sich ist und die Briten dachten, die beste Verwendung sei: "fleet in Being".
      1. Phantom Офлайн Phantom
        Phantom (Phantom) 10 September 2021 17: 25
        -2
        Quote: Bacht
        Die Deutschen bauten eine lineare Hochseeflotte und riskierten es nicht.

        bei Jütland (diese Schlacht gilt als die größte Seeschlacht in der Geschichte der Menschheit), mit wem kämpften die Briten, mit Humanoiden oder was?

        Was für ein Unsinn sie schreiben Kommentare, die gar keine Geschichte kennen. weder in der Technik noch in einem Zahn mit einem Fuß.
        1. Bakht Офлайн Bakht
          Bakht (Bachtijar) 10 September 2021 17: 49
          -1
          Normalerweise antworte ich nicht, wenn jemand Beleidigungen schreibt. Ich rate Ihnen, die Geschichte der Schlacht in Jütland zu lesen. Zuerst Wikipedia und dann Harpers "The Truth About the Jütland Battle".
        2. Bakht Офлайн Bakht
          Bakht (Bachtijar) 10 September 2021 17: 54
          -1
          Und mehr. "Die größte Schlacht in der Geschichte der Menschheit" ist pure Ignoranz. An der Schlacht bei Leite nahmen mehr Schiffe teil als an der Schlacht bei Jütland.
          Lerne die Geschichte.

          Die Schlacht am Golf von Leyte vom 23. bis 26. Oktober 1944 gilt nicht nur als letzte große Seeschlacht auf dem pazifischen Kriegsschauplatz, sondern auch als eine der größten in der Geschichte der Menschheit, sowohl in Bezug auf die Anzahl der militärischen Ausrüstung als auch Personal beteiligt.
          1. Phantom Офлайн Phantom
            Phantom (Phantom) 10 September 2021 19: 39
            -2
            Quote: Bacht
            das ist reine ignoranz.

            Ihrerseits ist es möglich. Sie haben kein Kriterium ausgewählt. In Bezug auf Tonnage und Feuerkraft der an der Schlacht teilnehmenden Schiffe liegt Jütland vorne.

            Quote: Bacht
            Die hohe See lief von der englischen Royal Navy.

            Ja, er floh, damit der Sieg bei den Deutschen blieb.
            1. Bakht Офлайн Bakht
              Bakht (Bachtijar) 10 September 2021 20: 06
              0
              Nach jedem Kriterium habe ich recht. Die Tonnage von Schlachtschiffen des frühen Jahrhunderts und Flugzeugträgern und Schlachtschiffen aus der Mitte des Jahrhunderts ist unvergleichlich. Nehmen wir an, ein Musashi wog so viel wie zwei Königinnen. Auch bei der Anzahl der Schiffe liegt Leyte Bay vorne. In Jütland gab es auf beiden Seiten insgesamt fast 200 Schiffe. Allein im Golf von Leyte gibt es auf beiden Seiten mehr als 150 Zerstörer, und es waren völlig unterschiedliche Zerstörer. Wie vergleichst du die Feuerkraft von Iron Duke und Legsington? Jütland ist also eindeutig nicht die größte Schlacht. Die Schlacht im Golf von Leyte gilt als die größte.

              Der Sieg blieb bei den Briten. Darüber gab es viele Kontroversen. Aber am 2. Juni gab Jellicoe bekannt, dass die Grand Fleet wieder zur See bereit sei. Erst Ende des Jahres war die Hochseeflotte einsatzbereit. In 6 Monaten. Die Blockade blieb. Auch Scheer wurde klar, dass private Operationen nicht funktionieren würden. Die ganze Idee von Prinz Heinrich von Preußen ist gescheitert.

              Die Deutschen versenkten noch etwas britische Schiffe, verloren aber die Schlacht. Beschrieb Harper den Verlauf der Schlacht ausführlich, gaben die Sick im Buch "Clash of the Giants" eine detaillierte Analyse.

              Zurück zum Anfang. Die Schlacht um Jütland geschah zufällig. Jellicoe zielte darauf ab, Hippers Geschwader zu zerstören. Er wusste nicht, dass Sheer zur See fuhr. Scheer zielte darauf ab, Beattys Schlachtkreuzergeschwader zu zerstören. Dafür ging Hipper in Raubzüge. Sobald klar war, dass sich die Hauptstreitkräfte der Flotten getroffen hatten, zog sich Scheer aus der Schlacht zurück. Das Schlachtschiff ist zu einer wertvollen Sache an sich geworden. So wie es jetzt der Flugzeugträger ist.

              PS Glauben Sie mir, wenn ich etwas schreibe, dann versuche ich, alle Aspekte zu berücksichtigen. Die Bücher von Harper and the Sick werden von mir schon sehr lange gelesen. Vor zehn Jahren. Jetzt musste ich nur noch ein paar Details auffrischen. Ich habe vor 40 Jahren Nimitz' Buch War at Sea gelesen. Ich kommentiere das "dumme" also nicht.
            2. Bakht Офлайн Bakht
              Bakht (Bachtijar) 10 September 2021 20: 16
              -1
              Lassen Sie mich ein paar Zitate aus dem Buch der Kranken "Clash of the Giants" zitieren. Über wer gewonnen und wer verloren hat

              Aber am 2. Juni hatte Jellicoe 31 Dreadnoughts, 7 Schlachtkreuzer, 20 leichte Kreuzer, gegen die Scheer nur 18, 4 und 9 aufstellen konnte. Bereits 12 Stunden nach der Rückkehr in den Hafen gab der britische Oberbefehlshaber bekannt, dass 26 Dreadnoughts und 6 Schlachtkreuzer zur Wiederaufnahme der Schlacht bereit seien. Nur die Marlboro und Worspight wurden zur Reparatur an die Werften geschickt. "Barem", "Malaya", "Lion" und "Tiger" könnten durchaus warten, bis die Flotte 4 Schiffe umfasst, die gewartet werden (Schlachtschiffe "Emperor of India", "Queen Elizabeth" und "Royal Sovereign", Schlachtkreuzer "Australia") . Sheer hatte 4 Dreadnoughts und alle Schlachtkreuzer waren schwer beschädigt, sie brauchten langwierige Reparaturen und er verzichtete auf solche Aussagen. König, Großer Kurfürst und Markgraf mussten sofort repariert werden, obwohl das Schlachtschiff König Albert noch nicht fertig war. Die Schlachtkreuzer der Deutschen wurden so stark beschädigt, dass sie erst Ende des Jahres in Dienst gestellt wurden, während die Marlboro, die als letzte die Reparaturen abgeschlossen hatte, Anfang August nach Skala Flow zurückkehrte.

              «Am Morgen nach der Schlacht entdeckte Jellicoe, dass ihm die Nordsee vollständig gehörte, wo keine Spur des Feindes mehr vorhanden war.... Dieser Zustand passte am besten zu seinen Zielen." Das Berliner Tageblatt bemerkte: „Die deutsche Marine ist nur knapp einer vernichtenden Niederlage entgangen. Jetzt ist jedem vernünftigen Menschen klar, dass dieser Kampf der letzte sein könnte und sollte." Das Ergebnis fasste eine neutrale New Yorker Zeitung zusammen: "Die deutsche Flotte verwundete ihren Wärter, blieb aber im Gefängnis."
        3. Bakht Офлайн Bakht
          Bakht (Bachtijar) 10 September 2021 18: 21
          0
          Die Schlacht um Jütland war der seltenste Vorfall in der Geschichte des Seekriegs. Ich kann nicht sagen, dass es das einzige ist, aber es ist sehr, sehr selten.
          Als die ganze Schlachtflotte in voller Stärke zweimal ein brillantes Manöver machte. Die Deutschen zeigten ein Navigationsmodell und machten zweimal "plötzlich" eine Kurve. Infolgedessen lief die gesamte Linienflotte der High Seas von der englischen Royal Navy.
          Als Scheer nach dem Krieg gefragt wurde, mit welchem ​​Kater er auf das Kielwasser der Briten gestiegen sei, antwortete er: "Ich weiß es nicht. Es ist passiert."
          Und doch verbot der Kaiser der deutschen Flotte, ohne seinen persönlichen Befehl mehr als 100 Meilen zur See zu fahren. So rauchten die deutschen Schlachtschiffe friedlich in der Kieler Bucht. Gelegentlich wurden Razzien von Hippers 1st Reconnaissance Squadron durchgeführt.
    2. Phantom Офлайн Phantom
      Phantom (Phantom) 9 September 2021 20: 06
      -1
      Zitat: Yuri Nemov
      1) Moderne Hyperschallraketen haben eine deutlich größere Reichweite als trägergestützte Flugzeuge AUG

      Sie irren sich. die LRASM-Rakete hat eine Reichweite von etwa 800 km. Wir addieren die Reichweite der Hornet innerhalb von 700 km - und wir erhalten 1500 km.

      Zitat: Yuri Nemov
      2) Luftverteidigung und elektronische Kriegsführung nach NATO-Standard sind gegen diese Raketen völlig machtlos

      Sind diese Informationen vom OBS? Was wissen Sie überhaupt über die amerikanische elektronische Kriegsführung? Ich bin sicher, dass nichts als patriotische Äußerungen der russischen Medien. Ebenso wissen Sie nichts über die Standard SAM Familie

      Zitat: Yuri Nemov
      3) Die Geschwindigkeit von Hyperschallraketen und das Vorhandensein von Zielsuchköpfen - stellen Sie sicher, dass das Ziel nicht verschwindet

      nur wenn das Kontrollzentrum vorhanden ist und die Raketen früher gestartet wurden. als sie ihren Träger versenkten. Seien Sie versichert, AUG wird nicht warten, bis sie anfangen, sie zu schlagen - sie wird sich bemühen, zuerst zu treffen. Glücklicherweise ist das Situationsbewusstsein der AUG aufgrund der Präsenz von AWACS-Flugzeugen viel höher.

      Zitat: Yuri Nemov
      4) Laut dem ehemaligen Sonderassistenten des Stabschefs der US Navy, Brian Clarke, würde der Verlust auch nur eines Flugzeugträgers die Vereinigten Staaten schockieren.

      Na und? Auch während des Zweiten Weltkriegs gab es einen Schock – und durch den Verlust fast der gesamten Linienflotte in Pearl Harbor und durch den Verlust von Flugzeugträgern in Gefechten. Neue wurden gebaut. Wer hat den Krieg im Pazifik verloren, die Staaten oder Japan?
    3. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 10 September 2021 15: 48
      0
      4) Laut dem ehemaligen Sonderassistenten des Stabschefs der US Navy, Brian Clarke, würde der Verlust auch nur eines Flugzeugträgers die Vereinigten Staaten schockieren. Aus diesem Grund und aus Angst vor dem Verlust von nationalem Ansehen und sogar politischer Macht fehlt dem US-Präsidenten möglicherweise die Entschlossenheit, den Flugzeugträger trotz der Empfehlungen der Generäle in den gefährlichsten Gebieten einzusetzen.

      die Niederlage von Pearl Harbor durch die Japaner führte nicht zur Niederlage der amerikanischen Nation, sondern zum Anwachsen patriotischer Gefühle. An den Rekrutierungsstationen bildeten sich Schlangen.
      die Japaner lagen falsch. Mach keinen Fehler und du.
    4. Alex. Офлайн Alex.
      Alex. (Alexander) 11 September 2021 15: 16
      -1
      Richtig, 1000 km - 5 Minuten. Die Frage ist - wie kann man AUG 1000 km von unserem Anti-Schiffs-Raketenträger entdecken? Und besser - wie man ihre Bewegung verfolgt, um anzugreifen, wenn man sich 1000 km nähert. Die Amerikaner bauen ein Netzwerk aus einer Vielzahl kleiner Satelliten auf, mit dem sie die Situation auf der Erdoberfläche in Echtzeit sehen können. Dies ist in unserem Land noch nicht zu erwarten. Vielleicht kann dieses Problem durch stratosphärische AWACS-DROHNEN gelöst werden, die derzeit intensiv entwickelt werden. Aber im Moment - wir lösen das Problem mit großen Schwierigkeiten. Die Übungen der US-Marine zum Angriff auf Wladiwostok zeigten, dass wir einen solchen realen Angriff durch das Auftauchen von Marschflugkörpern nur in der Sichtlinie erkennen würden.
  • Bakht Офлайн Bakht
    Bakht (Bachtijar) 9 September 2021 11: 06
    +1
    Die Frage nach einem zivilen Shpak. Ich muss gleich sagen, dass die Daten aus den 80er Jahren stammen. Dann hatten die Staaten 16 oder 18 AUG.
    Die Rechnung war einfach. Ein Einsatzgebiet erfordert drei Flugzeugträger. Einer ist in Alarmbereitschaft, der zweite im Übergang, der dritte an der Basis. Ein nuklearer Flugzeugträger kann mindestens ein Jahr auf See sein. Aber das ist theoretisch. Wenn Flugzeugtreibstoff und Munition von Versorgungsschiffen geliefert werden können, braucht das Flug- und Marinepersonal Ruhe. Die Zeit, in der ein Flugzeugträger in Alarmbereitschaft ist, beträgt ein oder zwei Monate. Stärker reduziert die Kampfkraft der Besatzung. Daher sind 30 Knoten für ein modernes Schiff sicherlich gut, aber der Übergang braucht Zeit.
    Heute haben wir den 11. Eine Gruppierung für den Iran, die zweite vor der Küste Chinas, die dritte im Mittelmeer. Sie wollen einen weiteren auf SevMorPut platzieren. In Wirklichkeit wird es in jedem Theater 1 AUG geben. Das heißt, ein Regiment gemischter Zusammensetzung.
    Es scheint mir, dass es für eine Bananenrepublik ausreichen wird. Gegen Russland wird dieses Luftregiment in ein paar Tagen sterben, auch wenn der Flugzeugträger selbst nicht beschädigt ist. Der Flugzeugträger selbst wird von niemandem ohne Fliegergruppe benötigt. Und hier haben wir bereits den Unterschied in der Reichweite von Boden- und Trägerflugzeugen festgestellt.
    1. Phantom Офлайн Phantom
      Phantom (Phantom) 10 September 2021 17: 28
      -2
      Quote: Bacht
      In Wirklichkeit hat jedes Theater 1 AUG

      91 wurden sechs (!) Flugzeugträger in den Persischen Golf gebracht. Wenn Sie es nicht wissen, bringen Sie Ihre Erfindungen nicht mit. Während der OBD-Periode werden AUG als Teil mehrerer Flugzeugträger zu AUS zusammengefasst.
      1. Bakht Офлайн Bakht
        Bakht (Bachtijar) 10 September 2021 17: 50
        0
        vor 30 Jahren? Herzliche Glückwünsche. Ich dachte, ich würde für Daten aus den 80er Jahren kritisiert.
        Ich kann einem so klugen Kerl sagen, dass, als Russland die Kaliber vom Kaspischen Meer aus startete, die amerikanische AUG weiter ins Meer vordrang.
        1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
          Marzhetsky (Sergey) 11 September 2021 11: 04
          0
          Ich kann einem so klugen Kerl sagen, dass, als Russland die Kaliber vom Kaspischen Meer aus startete, die amerikanische AUG weiter ins Meer vordrang.

          Und was soll das heißen? lächeln
          1. Bakht Офлайн Bakht
            Bakht (Bachtijar) 11 September 2021 11: 09
            -2
            Nichts Besonderes. Wir haben uns einfach entschieden wegzuziehen.
  • Tektor Офлайн Tektor
    Tektor (Tektor) 9 September 2021 14: 06
    +1
    Genosse Marzhetsky ignorierte einfach die Jagd nach der AUG im Pack-Modus, wenn eine oder mehrere Anti-Schiffs-Raketen hoch aufsteigen und die aktuelle Zielposition an den Rest übermitteln. In diesem Fall besteht keine Notwendigkeit, die aktuelle Position des AUG genau zu verfolgen. Diesmal.

    Darüber hinaus gab es neulich eine Nachricht, dass unser Tu-95RT-Paar Übungen über dem Pazifischen Ozean durchführte, die ihre Übereinstimmung mit den Anforderungen der Mission vollständig bestätigten. Das sind zwei.

    Neben den fünf passiven Lotos-C1-Satelliten ist das zu Liana gehörende Radaraufklärungsraumfahrzeug Pion-NKS dem ähnlichen Satelliten US-A Legendy in der Leistung deutlich überlegen. Es wiegt 6500 Kilogramm und hat eine höhere Auflösung und eine größere Beobachtungsbandbreite. Pion-NKS ist in der Lage, Objekte zu erkennen und zu verfolgen bis zu einem Meter lang, während der Fehler bei der Bestimmung der Koordinaten drei Meter nicht überschreitet.

    Auch "Pion-NKS" verfolgt nicht nur Meeresobjekte, sondern scannt auch die Erdoberfläche. Das heißt, es ist universell. Der Satellit benötigt keine leistungsstarke Stromquelle, und deshalb haben die Konstrukteure das Kraftwerk am Kernreaktor abgeschafft. Sonnenkollektoren reichen völlig aus, denn das Raumschiff ist auf einer Solar-Synchronstation platziert eine Umlaufbahn mit einer Höhe von etwa 1000 Kilometern, also ständig auf der Sonnenseite der Erde.

    Aber es scheint, dass jetzt alles zusammengewachsen ist. Der Satellit funktioniert normal. Im Orbit verbanden sich die beiden Komponenten der Liana schließlich, und ihre vollwertige Fehlersuche begann. Damit ist die Verabschiedung des für die russische Marine so notwendigen Aufklärungs- und Zielbestimmungssystems nicht mehr weit.

    Vladimir Tuchkov

    Das sind drei. Beim Versuch, sich dem Pion zu nähern, kann die X-37 beispielsweise von der Nudol-Rakete des S-500-Komplexes abgeschossen werden.
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 10 September 2021 15: 54
      -1
      Das sind drei. Beim Versuch, sich dem Pion zu nähern, kann die X-37 beispielsweise von der Nudol-Rakete des S-500-Komplexes abgeschossen werden.

      Nun, Sie müssen wissen, dass er hochfliegen und seine Bewegungen verfolgen und bereit sein wird, einen Angriff zu starten))
  • Gast Halsknochen Офлайн Gast Halsknochen
    Gast Halsknochen 9 September 2021 19: 26
    0
    Sie jammerten, jammerten und werden jammern! sie singen diese Mantras über "ohne die Macht Russlands" und über "ohne die Nützlichkeit der neuesten Entwicklungen im militärisch-industriellen Komplex".
  • Vit3222 Офлайн Vit3222
    Vit3222 (Vitali) 9 September 2021 19: 41
    -1
    Dieser hochangesehene multidisziplinäre Spezialist, so sehr, dass er sich zumindest mit wissenschaftlichen Arbeiten beschäftigte :) Er, was soll mit der Supastat-Flotte mitten im Atlantik zusammenlaufen? Ihm, dass er die Eigenschaften der Waffe, von der diese Figur spricht, genau kennt?
  • Hai Офлайн Hai
    Hai 9 September 2021 19: 53
    -1
    Manchmal überrascht das Delirium des Autors ... Erstens, wenn wir die Tonnage der versunkenen Schiffe berücksichtigen, müssen wir den Zeitraum angeben, in dem die Schiffe für 500 Jahre im Voraus ausbrechen. Der Autor hatte, wie ich vermute, genau die Zeit des Zweiten Weltkriegs, aber dort wurden die U-Boote, und das sind auch Schiffe, offensichtlich um ein Vielfaches versenkt! Und im Laufe der Zeit konzentriert sich die UdSSR auf das U-Boot. Und das ist richtig, unser Ziel ist in erster Linie nicht die Projektion von Kraft auf das Ufer, sondern der eigene Schutz.

    Ja, die Zielbestimmung ist jetzt ein Problem ... Nachdem wir es gelöst haben und seine Lösung um Größenordnungen (!!!) billiger ist als die Schaffung von AUG, KPUG und anderen, vielleicht nicht für immer, werden wir eine entscheidende Überlegenheit im Küstenschutz. Ja, es ist möglich, dass Raketenabwehrraketen auftauchen, die Hyperschall-Anti-Schiffs-Raketen mit ausreichender Effizienz abfangen, aber dies wird offensichtlich nicht bald geschehen, und die Wirksamkeit des Abfangens wird durch zu starke Überladungen solcher Raketen stark behindert.

    Wir können die AUG-Projektionen an unserer Küste auch jetzt noch recht effektiv neutralisieren, ohne Hyperschall, ganz auf gewöhnliche Überschall-Anti-Schiffs-Raketen von vor 20-30 Jahren verzichten, aber auf offener See ist es schon viel schwieriger. Hypersound wird dieses Problem für eine beträchtliche Zeit schließen.
  • Rustam M.M Офлайн Rustam M.M
    Rustam M.M (Rustam Muminow) 9 September 2021 21: 03
    0
    Dieser Autor zog Abschaum aus verschiedenen Quellen und entschied, dass er ein großartiger Stratege und Visionär war. Und ganze Teams von Wissenschaftlern und Ingenieuren, die seit Jahren an Hypersound arbeiten, sind nur Roboter, die gedankenlos dumme Zeichnungen gezeichnet haben. Sie dachten nicht an Zielerfassung, Zielbestimmung, Führung, Plasma usw. Und nur das "große Genie" Marzhetsky konnte all dies zusammenfassen und dem Berg sein Opus geben und ihn fair mit Abkürzungen und Terminologie für mehr Überzeugungskraft versehen. Und schau, sagen sie, was weiß ich. Wahrscheinlich ist er der einzige Besitzer von Super-Hyper-Wissen und militärischen Geheimnissen im Land.
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 10 September 2021 15: 53
      -2
      Möchten Sie die Identität des Autors oder des Textes besprechen? wenn der Text, dann geben Sie spezifische Gegenargumente.
  • meandr51 Офлайн meandr51
    meandr51 (Andrew) 9 September 2021 21: 57
    0
    Die Vereinigten Staaten können tatsächlich 2-3 AUG festlegen. Der Rest wird ständig renoviert. Mehr reden...
  • Keine Filter Офлайн Keine Filter
    Keine Filter (Oaovt VOovlv) 9 September 2021 23: 28
    0
    Tatsache ist, dass sie auf See nicht zu besiegen sind. Wie tief ist die AUG-Verteidigung? Ungefähr 1500 km. Das allein reicht. Aber, und sie werden uns vom Meer aus durchbrechen?
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 10 September 2021 15: 52
      -2
      vom Meer aus, oder besser gesagt, werden sie das Atom-U-Boot Ohio erschießen. und das AUG wird für Deckung sorgen.
  • Sarkophag Офлайн Sarkophag
    Sarkophag (Sarkophag) 10 September 2021 02: 01
    0
    Erstens ist der lange Arm des AUG kurz
    Zweitens fliegt eine Hyperschallrakete mit 10700 Stundenkilometern durch den Weltraum
    Drittens, die AUG manövriert mit 78571 Schritten pro Stunde
  • Ugr Офлайн Ugr
    Ugr 10 September 2021 02: 50
    -1
    Pole Marzhetsky, wir alle verstehen, dass wir für eine "Brotkruste" arbeiten müssen, aber leider wurden Tests von Hyperschallraketen durchgeführt und es gab keine Ausfälle, und mögen Ihre Besitzer Ihnen weiterhin "Silbermünzen" zahlen in Tausch gegen solche Artikel, AUGs deiner Herren haben sich schon nicht die Mühe gemacht, fürchte dich und respektiere uns, sonst kannst du nicht, das ist ganz Europa, es geht um die Mirianer und Strausser ...
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 10 September 2021 15: 51
      -2
      Ich frage mich, was an diesem Artikel so russophob ist? dass der Pole Marzhetsky sich Sorgen um Russland macht und sich Sorgen macht, seine Verteidigung zu stärken? gibt es keine dissonanz in deinem kopf?
  • Sturm-2019 Офлайн Sturm-2019
    Sturm-2019 (Sturm 2019) 10 September 2021 08: 16
    -1
    Stellen wir die Frage anders,
    "Warum die AUG der US Navy gegen die Zirkone und Dolche der Russischen Föderation nutzlos ist"
  • Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
    Marzhetsky (Sergey) 10 September 2021 15: 58
    -2
    Zitat: Alex Ivanov_2
    Ja, ja, Zirkone und Dolche sind nutzlos. Nur für diejenigen, die Haloperidol nicht eingenommen haben. der Autor würde zuerst die ovsky-bewertung von zirkon von experten lesen. Dort haben sie Haloperidol genommen und sind irgendwie sooo traurig und sie denken überhaupt nicht an die Möglichkeit, ein Problem anzugehen. Gerade dort sind sie zuversichtlich, die Reichweite auf 1500 km zu erhöhen und dann fühlen sie sich einfach schlecht

    Wenn Sie in der Lage wären, das Gelesene zu verstehen, würden Sie feststellen, dass niemand die Wirksamkeit von Zirkonen und Messgeräten bestreitet. nur die Notwendigkeit ihrer Zielbezeichnung wird angegeben, und es werden sogar ganz konkrete Vorschläge gemacht: Träger für AWACS und trägergestützte Flugzeuge zu bauen.
  • Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
    Marzhetsky (Sergey) 10 September 2021 15: 59
    -3
    Quote: Voyager
    Warum dieses Paar von Allpropals lesen, die sich für Strategen der gesamten Marine hielten?

    Sie widerlegen also nur einigermaßen die Position aller Kämpfer und beweisen, dass alles in Ordnung ist. falls Sie können.
  • Netyn Офлайн Netyn
    Netyn (Netyn) 10 September 2021 20: 25
    -2
    Zitat: Marzhetsky
    wie niedrig es ist. welcher radius

    Hospadi, sie rekrutieren laut Anzeigen in Yksperdy ...
    Jede Flugzeugeinheit hat Parameter wie Kampfreichweite, Kampfradius, Fährreichweite in ihren Leistungsmerkmalen. Kampfradius und Kampfreichweite werden traditionell ohne PTB angegeben.
    Betrachten wir also die Boeing F / A-18 (der Name gemäß der offiziellen Liste der Flugzeugbezeichnungen DoD 4120.15-L), dann ist F / A-18e, f. Legacy Hornet, Versionen F / A-18a, b, c, d für März 2021 blieben nur im Marine Corps sowie in Trainings- und Experimentalgeschwadern im Einsatz.
    Und ja, nehmen wir Block 3
    Das haben wir also:
    1) Kampfreichweite - 2346 km (mit AIM-9)
    2) Kampfradius - 726 km
    3) Reichweite der Fähre - 3054 km
    In Bezug auf LRASM lügt die Pfanne offen, denn ihre Reichweite beträgt 930 km (laut US Air Force Bomber Sustainment and Modernization: Background and Issues for Congress).
    Aber diese Raketen sind Unterschall, ich glaube nicht, dass der bezahlte von LRASM-B weiß
    Eine Frage an Seryozha - auch ohne zu berücksichtigen, dass 76 dieser Raketen hergestellt wurden, wie viele Meilen wird sich die Position des russischen Schiffes ändern, wenn es aus der maximalen Entfernung LRASM-A gestartet wird.
    Natürlich fehlt es den dummen Russen an Luftabwehr, Raketenabwehr, Radar und elektronischer Kriegsführung.
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 11 September 2021 11: 05
      -3
      Ich bin 40 Jahre alt, habe 2 Hochschulbildungen und bekomme jetzt die dritte. Für seinen Beitrag zur Entwicklung des Journalismus gibt es eine Auszeichnung der Staatsduma.
      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  • Evgeny Ostrovsky Офлайн Evgeny Ostrovsky
    Evgeny Ostrovsky (Evgeny Ostrowski) 10 September 2021 23: 02
    +1
    Lieber Autor, schreiben Sie nicht mit uns, sondern mit ihnen, also in Russland. Und wo veröffentlichst du dann deine sogenannte Kreativität, ich fürchte, es zu nennen. Entschuldigung für meine Unwissenheit.
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  • Der Kommentar wurde gelöscht.
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  • Valery Vinokurov Офлайн Valery Vinokurov
    Valery Vinokurov (Valery Vinokurov) 12 September 2021 11: 28
    -1
    Putin weiß, was er tut, und ich denke, er wird klüger sein als Marschetsky.
    Dieser hat Poseidon vergessen, aber warum so?
    Ich würde sagen, wie er viel Lärm macht und er einfach nicht an die AUG kommt..
    Kurz gesagt, schwimmende Särge sind Särge, und es ist nur eine Frage der Zeit, sie zu begraben.
    Und ich denke, diese Zeit ist gekommen))
  • Andrzej Kononov Офлайн Andrzej Kononov
    Andrzej Kononov (Andrzej Kononov) 12 September 2021 16: 52
    0
    Meine Herren, Sie sind alle hier und brechen Speere wegen der Zerstörung der AUG. Keine Strategie erforderlich !!!! Der Flugzeugträger muss nicht versenkt werden, denn das erfordert wirklich sehr hohe Kosten. Genug, im Moment 3 bis 5 Treffer von Sprengköpfen mit einem Gewicht von etwa 500 kg, egal was sie an das Ziel liefern. Schäden an der Deckmechanik des Flugzeugträgers machen Weißblech überflüssig!!!! Ohne die Arbeit von Luftkatapulten, Flugzeugfinishern und Aufzügen werden seine Waffen in Form verschiedener Flugzeuge einfach nicht mehr funktionieren. Und die ganze AUG dreht sich sofort zur Abfahrt in den Heimathafen, für langfristige und teure Reparaturen !!!! Jede AUG, die sich der Küste der Russischen Föderation näher als 600 km nähert (die Reichweite der seegestützten Luftfahrt, wenn es sich nicht um Selbstmordattentäter handelt) wird von drei Seiten getroffen, von Küstenkomplexen, der strategischen Luftfahrt und der Marine, 5 Köpfe werden auf jeden Fall fliegen!
    Und mehr. Wie oben erwähnt, ist die AUG eine offensive Schlagkraft. Und die Russische Föderation wird zwar niemanden angreifen, aber zur Verteidigung reicht das, was da ist !!!! Es ist schwierig, den Flugplatz an der Küste zu zerstören, sie werden über Nacht von Bulldozern geebnet und es ist unmöglich, zu ertrinken !!!
  • Der Kommentar wurde gelöscht.