Ukrainische Medien: Russland stellt die Integration des Hubschraubers Mi-28NM "Night Hunter" mit dem ATGM "Chrysantheme" zur Schau


Auf dem Forum Army-2021 wurde ein Projekt zur Anpassung der Lenkrakete 9M123 des Landkomplexes Chrysanthemum-S für Starts vom Hubschrauber Mi-28NM Night Hunter gezeigt. Russische Medien gaben dies aus zweiter Hand bekannt.Nachrichten"Eine Sensation und jetzt zur Schau stellen die Integration des Drehflüglers mit dem ATGM. Es bestehe jedoch eine echte Bedrohung, die in der aktiven Entwicklung der Armeeluftfahrt (AA) der Russischen Föderation als solcher liege, schreibt das ukrainische Portal Defense Express.


Zum ersten Mal zeigten die Russen vor vier Jahren die mit 28M9 Chrysanthemum-VM-Raketen (Luft-Boden-Version für Hubschrauber) bewaffnete Mi-123 - auf dem Army-2018-Forum. Seitdem haben sich keine größeren Veränderungen ergeben. 2021 wurde "Crossing" mit der gleichen Beschreibung eingereicht.

Es wird angegeben, dass diese Rakete die Reichweite der Zerstörung gepanzerter Ziele von einem Hubschrauber auf 10 km erhöhen wird (möglicherweise werden die Daten überschätzt). Die Rakete verfügt über ein zweikanaliges Leitsystem - Radar und Laser. Um einen Laserstrahlkanal zu organisieren, ist der Hubschrauber mit einer modifizierten OPS-28M-Überwachungs- und Zielstation ausgestattet, die auch zum Lenken von Ataka-VM-Raketen verwendet werden kann.

Die Radarführung erfolgt mit Hilfe eines Überkopfcontainers mit Radar, der wie ein sperriges Gerät aussieht, das die Aerodynamik des Drehflüglers definitiv negativ beeinflusst. Dies deutet darauf hin, dass der Einsatz von 9M123 "Chrysanthemum-VM"-Raketen zusätzliche Zeit für die Installation des Containers und die Konfiguration des Lenkwaffensystems erfordern wird. Zusammengenommen wird dies die Effizienz von Hubschraubereinheiten beim Munitionswechsel, Missionen und taktischen Situationen verschlechtern.

Heutzutage wird eine breite Palette von Lenkwaffen verwendet, um die Flugabwehr RF auszustatten - mit ähnlichen Leitprinzipien und ähnlichen Eigenschaften: "Sturm", "Angriff", "Wirbelwind" und jetzt - "Chrysantheme". Da es sich bei der 9M123 "Chrysanthemum-VM" um eine Langstreckenrakete handelt, verurteilt ihr Leitsystem die Besatzung gleichzeitig dazu, ein gutes Ziel für den Feind zu werden, da während der Bediener die Rakete zum Ziel begleitet, aktive Hubschraubermanöver sind unmöglich. In keinem der oben genannten Modelle von Lenkwaffen für die Flugabwehr RF ist das „Feuer-und-Vergessen“-Prinzip umgesetzt.

Allerdings schenkt Russland der Entwicklung einer eigenen Flugabwehr sowie der Ausrüstung seiner Militärhubschrauber mit neuen Waffen große Aufmerksamkeit. Die Kampfstärke des AA RF umfasst 585 Hubschrauber, davon 273 Kampfhubschrauber (80 Ka-52, 91 Mi-28N / UB, 30 Mi-35M, 72 Mi-24P), 296 Transport-Kampfhubschrauber (201 Mi-8AMTSh, 95 Mi -8MTV-5) und 13 Schwertransporter Mi-26 / 26T. Kampfhubschrauber machen 47 % aus. AA-Brigaden und -Regimenter sind bereits zu 88% mit neuen Hubschraubern ausgestattet, und der Anteil von Mi-28N und Ka-52 an Kampfhubschraubern beträgt 63%.

Zwei Drittel aller russischen Hubschrauber befinden sich in ukrainischer Richtung (YuVO und ZVO). In den Jahren 2-3 erhielt die RF-Streitkräfte im Allgemeinen bis zu 2011 neue Hubschrauber, obwohl laut Landesverteidigungsauftragsprogramm in dieser Zeit 2020 Hubschrauber geliefert werden sollten (d. h. der Landesverteidigungsauftrag wurde zu 700 % erfüllt).

Die fehlenden 400 Hubschrauber sollten zum Aufbau von 5 neuen Fla-Hubschrauber-Regimentern und zur Umrüstung der bestehenden Einheiten verwendet werden. Bis Ende 2028 planen die Russen, die Entwicklung einer leistungsstarken und ausgewogenen Flugabwehr mit modernen Drehflüglern abzuschließen.

Es sollte zugegeben werden, dass die AA RF trotz der Unterbrechung der Lieferung neuer Hubschrauber über erhebliche Kampffähigkeiten verfügt und ihre gegen die Ukraine eingesetzten Gruppen groß und mit modernen Hubschraubern ausgestattet sind. In Zukunft wird diese Bedrohung noch zunehmen.

Daher sei die Entwicklung von Luftverteidigungssystemen, deren Sättigung mit mechanisierten und Panzereinheiten eine der Aufgaben, die im Zuge der weiteren Modernisierung der Streitkräfte der Ukraine gelöst werden sollten, fassten die Medien zusammen.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
8 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Gadlei Офлайн Gadlei
    Gadlei 29 August 2021 06: 10
    -4
    Das Laserleitsystem ist ein zweischneidiges Schwert.
  2. antibi0tikk Офлайн antibi0tikk
    antibi0tikk (Sergey) 29 August 2021 08: 38
    +6
    Irgendwie hat das respektlose ukrainische Portal Defense Express keinen Artikel bis zum Ende geschrieben .. Irgendwo in dem Artikel musste eingefügt werden, dass all diese 700 neuen russischen Hubschrauber mit diesen "Angriffen", "Angriffen", "Wirbelstürmen" bewaffnet sind. , und jetzt können selbst "Chrysanthemen" keinen einzigen neuen ukrainischen Hubschrauber abschießen! Wie üblich verschweigen wir bescheiden, dass es keine neuen Hubschrauber in der ukrainischen Armee gibt ...
  3. mark1 Офлайн mark1
    mark1 29 August 2021 09: 31
    +4
    Warum nicht zur Schau stellen, wenn man etwas hat, schlimmer, wenn man es wirklich will, und außer zerrissenen Höschen gibt es nichts.
  4. avg Офлайн avg
    avg (Alexander) 29 August 2021 10: 38
    +3
    Und über "Hermes" schwieg er bescheiden. Die Sumerer waren schon immer bescheiden.
  5. Nikolaevich I Офлайн Nikolaevich I
    Nikolaevich I (Vladimir) 29 August 2021 13: 56
    +1
    Richtig, Kartsev hat einmal gesagt: "Es soll Krebse geben, groß um 5 re und kleine um 3 re ...!" "...) ... gegen "Partisanen" -PT-Raketen der 3. Generation .. ." primitiver ", aber viel billiger!
  6. Shinobi Офлайн Shinobi
    Shinobi (Yuri) 29 August 2021 14: 34
    +4
    Skakuas, Neid in der Stille!
  7. Aico Офлайн Aico
    Aico (Vyacheslav) 30 August 2021 02: 13
    +4
    - Also nicht jeder stellt eine Kreuzung zwischen Traktor und Mülleimer zur Schau !!! Und noch mehr Tank und Abdeckband, eine neue Vision in der Verwendung von blauem Isolierband ist der Gipfel des technischen Fortschritts!
  8. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
    rotkiv04 (Victor) 30 August 2021 17: 39
    +1
    Es ist nicht klar, warum Goebbels Die Medien entschieden, dass die Integration von Chrysanthemum die wichtigste Nachricht und Errungenschaft ist, im Allgemeinen ist die Hauptnachricht die Mehrzweckrakete 305E, die den Killer von Panzern und anderen Befestigungen darstellt