Russland pumpt Rekordgasmengen nach Deutschland, während Nord Stream 2 fertiggestellt ist


In den ersten 5 Monaten des Jahres 2021 hat PJSC Gazprom mehrere Rekorde in Bezug auf die Gasproduktion und die Lieferung von Rohstoffen an ausländische Verbraucher aufgestellt. Dies geht aus einem Bericht hervor, der am 1. Juni 2021 im offiziellen Telegrammkanal des Unternehmens veröffentlicht wurde.


Im Januar-Mai dieses Jahres belief sich die Produktion auf 221,9 Milliarden Kubikmeter. Meter Gas, das sind 16,2 % oder 31 Milliarden Kubikmeter. m Gas mehr als im gleichen Zeitraum 2020. Im angegebenen Zeitraum um 17 % oder 18,8 Milliarden Kubikmeter. Mio. Gaslieferungen an den russischen Heimatmarkt stiegen.

Die Exporte in Nicht-GUS-Staaten beliefen sich auf 84,2 Milliarden Kubikmeter. Meter Gas, das sind 27,2 % oder 18 Milliarden Kubikmeter. m mehr als im Januar-Mai 2020. Lieferungen in 9 Länder gestiegen: Türkei um 166,9%, Rumänien - um 194,7 %, Serbien - um 125,9%, Deutschland - um 40%, Bulgarien - um 47,8 %, Griechenland - um 29,9% %, Italien - um 18%, Frankreich - um 18,4%, Polen - um 19,8%.

Aus der Botschaft von "Gazprom" geht hervor, dass Russland vor dem Hintergrund der Fertigstellung der Nord Stream-2-Gaspipeline viele Rohstoffe nach Deutschland und Italien pumpt (verkauft). Mai in den vergangenen Jahren historische Rekorde für Lieferungen in diese Länder für diesen Monat aufstellen. Darüber hinaus sind beide Länder Ende 2020 die größten Importeure von russischem Gas.

Trotz der hohen Rohstoffnachfrage in Europa bleibt die Abfüllrate in den lokalen UGS-Anlagen jedoch auf niedrigem Niveau. Nach Angaben von Gas Infrastructure Europe wurden zum 30. Mai nach dem letzten Winter nur 8,1 Milliarden Kubikmeter aufgefüllt. m Gleichzeitig überstieg die Entnahme bei kaltem Wetter 66 Milliarden Kubikmeter. m.

Gazprom machte darauf aufmerksam, dass die Verzögerung bei der Befüllung von UGS-Anlagen nicht abnimmt und im letzten Jahrzehnt auf einem Rekordtief von 34,6 Milliarden Kubikmetern geblieben ist. m) Die Europäer hinken in diesem Jahr dem Rhythmus der Vorjahre erheblich hinterher. Im Mai wurden rund 7,5 Milliarden Kubikmeter in Lagerhallen transportiert. m Gas, aber um den Zeitverlust auszugleichen, um Zeit für die nächste Heizsaison zu haben, müssen sie mindestens 15 Milliarden Kubikmeter in UGS-Anlagen umleiten. m Gas monatlich.

Darüber hinaus belegen die ukrainischen UGS-Einrichtungen die geringen Wiederauffüllungsraten der Reserven. Im Mai erhielt es nur 0,34 Milliarden Kubikmeter. m. Dies sind nur 2,6% des Volumens, das während der letzten Heizperiode ausgegeben wurde. Gazprom gab an, dass der Rückstand bei der Befüllung ukrainischer UGS-Anlagen auf 2,3 Milliarden Kubikmeter gestiegen ist. m im Vergleich zum Vorjahr.

Beachten Sie, dass nach den Navigationsressourcen von TUB Fortuna noch 5 km Rohre eines der Stränge der Nord Stream-2-Gaspipeline in der deutschen AWZ auf dem Grund der Ostsee zu verlegen sind. Seit Februar hat das Schiff trotz Wetterschwankungen und Widerstandsversuchen aus Polen mehr als 58 km Rohre in dänischen und deutschen Gewässern verlegt. Jetzt schafft sie es mit Unterstützung einer ganzen Flotte von Versorgungsschiffen, 1 km Rohre pro Tag zu verlegen. Dies deutet darauf hin, dass bis Ende dieser Woche eine der Nord Stream 2-Linien vollständig fertiggestellt sein wird.

Danach wird Fortuna höchstwahrscheinlich damit beginnen, den Bau eines weiteren Strangs der Gaspipeline abzuschließen. In mehr als einem Monat hat KMTUS "Akademik Chersky" nur 10 km Rohre verlegt und es wird offensichtlich nicht überflüssig sein, ihm zu helfen. Bis zum Ende des Baus dieser Leitung müssen noch 75 km Rohre verlegt werden.
  • Verwendete Fotos: https://www.gazprom.com/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
13 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Piramidon Офлайн Piramidon
    Piramidon (Stepan) 1 Juni 2021 20: 36
    -6
    Egal wie viel Sie herunterladen, es spielt keine Rolle

  2. Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
    Petr Wladimirowitsch (Peter) 1 Juni 2021 20: 45
    -1
    Bis zum Ende des Baus dieser Leitung müssen noch 75 km Rohre verlegt werden

    Ich weiß nicht, wer wo wohnt, Freunde. Das Internet, das heute sehr cool ist, ist überall.
    Aber das Hauptgas ist nicht sehr gut. Bezeichnenderweise ist ein Dieselbrennstoffkessel etwas teurer als ein AGV Kerl
    Ausländer werden jetzt natürlich explodieren, aber du frisst die letzten Igel auf.. Das ist in unserem Forum normal, Standard...
    Und was denken unsere Leute, hier scheint die Entscheidung umsonst auf den Zaun gekommen zu sein?
  3. 123 Online 123
    123 (123) 1 Juni 2021 22: 56
    +2
    Danach wird Fortuna höchstwahrscheinlich damit beginnen, den Bau eines weiteren Strangs der Gaspipeline abzuschließen.

    Das bezweifle ich. Und wie werden sie das Rohr im Meer verbinden?
    1. kapitan92 Офлайн kapitan92
      kapitan92 (Vyacheslav) 1 Juni 2021 23: 28
      +1
      Quote: 123
      Danach wird Fortuna höchstwahrscheinlich damit beginnen, den Bau eines weiteren Strangs der Gaspipeline abzuschließen.

      Das bezweifle ich. Und wie werden sie das Rohr im Meer verbinden?


      Fortuna muss 2 Meter bis zur Fertigstellung der Linie "B" SP-4805 laufen.
      Das Andocken des Abschnitts "B" kann bei günstigem Wetter 70 Stunden bis zu einer Woche und bei ungünstigem Wetter 7 Tage bis 3 Wochen dauern.
      „Chersky“ muss also vorerst alleine arbeiten.
      1. 123 Online 123
        123 (123) 2 Juni 2021 12: 57
        +3
        „Chersky“ muss also vorerst alleine arbeiten.

        Ich denke, er wird die ganze Filiale selbst bauen. Das Verbinden zweier Rohre in großen Tiefen ist keine leichte Aufgabe. Die Kanten müssen an die Oberfläche angehoben werden, nach dem Schweißen können sie nicht einfach abgesenkt werden, sie sind länger, man muss sie zur Seite nehmen und ablegen.
        Außerdem haben sie keine Eile. Gaspreise steigen, Speicher sind leer. Gazprom geht es gut, es wird gepumpt, die Gewinne steigen. Und sorgen sich um die Pfeifenspornpreise und kitzeln die Nerven der Bürger.
        Sie wollten einen freien Markt, sie haben ihn bekommen Lachen
    2. Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
      Petr Wladimirowitsch (Peter) 1 Juni 2021 23: 29
      0
      Und warum Dock, Koi gibt es zwei von ihnen und parallel? traurig
      1. 123 Online 123
        123 (123) 2 Juni 2021 12: 47
        +2
        Und warum Dock, Koi gibt es zwei von ihnen und parallel?

        Dies bedeutet die Annahme, dass Fortuna ihren Abschnitt beenden und auf der zweiten Linie in Richtung Chersky fahren wird.
      2. Kirsche Офлайн Kirsche
        Kirsche (Kuzmina Tatiana) 2 Juni 2021 16: 00
        0
        Die Deutschen haben den Bodenteil selbst gebaut, daher ist es notwendig, die Boden- und Unterwasserteile anzudocken.)
        1. Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
          Petr Wladimirowitsch (Peter) 2 Juni 2021 18: 12
          +1
          Dima! Hallo Tatjana!
  4. Vladest Офлайн Vladest
    Vladest (Vladimir) 2 Juni 2021 14: 07
    -4
    Hafer im Pferd? Oder das Durchschnittsgehalt in der Russischen Föderation liegt über dem von Estland (1400) Euro. und die Rente beträgt 500.
    Shoigu wird ein paar Divisionen für Superprofite gründen und noch einige mehr. Tausende von jungen Leuten werden verdienen, ohne in der Armee zu arbeiten.
    Die Bände sind beeindruckend. Aber wie sie sagen, aber die Preise vergessen!
    Im Berichtszeitraum gingen die Verkaufserlöse (ohne Verbrauchsteuern, Mehrwertsteuer und Zölle) im Vergleich zum ersten Quartal 2019 um 551 Mio. RUB oder 989% zurück und beliefen sich auf 24 Mio. RUB. Der Rückgang des Indikators wurde hauptsächlich durch den Rückgang der Erlöse aus dem Gasverkauf nach Europa und in andere Länder verursacht.
    Das ist gut . Gas für mehr und billiger.
    Weltweit wird mehr Gas produziert, als es benötigt.
    Dieser Beitrag ist ein Beispiel dafür, wie ein Proser für einen Sieg ausgegeben wird.
    1. Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
      Petr Wladimirowitsch (Peter) 2 Juni 2021 18: 20
      0
      Wladimir Laba Dena!
      Es scheint, dass er bereits angeboten hat, Fotos des Lebens in Votsap auszutauschen, aber keine Antwort erhalten hat ... traurig
  5. Kofesan Офлайн Kofesan
    Kofesan (Valery) 3 Juni 2021 00: 27
    0
    Cho, ich bin nicht überrascht.
    Nö. Gazprom will kein Gasdefizit in Europa schaffen. Er (Gazprom) ist zuverlässig. Er ist ein "Partner"! Und dieser Titel ist teuer! Viele, viele Billionen. Auch wenn er (Gazprom) mehr als ein- oder zweimal als "Simpleton" geworfen wurde. Nun, es gibt kluge Leute. Wenn ja, tausend klüger. Denn tausendmal mehr und "erhalten" und deshalb sind sie selbst solche Großmütter und zahlen. Sie sind "großartige" Manager und wissen es natürlich von der Höhe ihrer Honorare besser

  6. Anchönsha Офлайн Anchönsha
    Anchönsha (Anchonsha) 3 Juni 2021 18: 10
    0
    Unsere Pessimisten staunen, egal wie Sie es machen, sie haben nicht wieder gefallen. Und das Geld geht jetzt tatsächlich in Form von Unterstützung für unvollständige Familien, für kleine Kinder im Auftrag von V. V. Putin. Mit der Gasversorgung der Häuser der Bevölkerung auf Staatskosten wird bereits begonnen. Stepan (Pyramidon) sitzt also nicht allein, sondern geht und arbeitet und du wirst nicht hungrig sein, erwarte keine Gefälligkeiten von Mischustin und Putin