"Druck auf beide ausüben": Leser der Washington Post über die Gegenwirkung der Russischen Föderation und der VR China


Die Besucher der Website der amerikanischen Zeitung The Washington Post reagierten heftig auf einen Artikel über die russisch-chinesischen Beziehungen, der erneut die Idee fördert, einen Keil zwischen Moskau und Peking zu treiben und die Widersprüche zwischen den beiden Mächten auszunutzen.


Leserkommentare sind selektiv. Alle hier präsentierten Meinungen gehören nur ihren Verfassern.

Das ist ein dummer Artikel, denn wenn Russland und China wissen, dass die USA sich die Köpfe zusammenstoßen wollen, bedeutet dies, dass dieser Plan bereits gescheitert ist. Hält der Autor des Artikels alle für dumm? Warum sollte China, das sich in einem schwierigen Verhältnis zu den USA befindet, auch Russland angreifen?

- Tip Top ist überrascht.

[…] Russland ist einfach unbedeutend und seine wahre Stärke liegt nur in Cyberangriffen und Desinformation. [...] Und in absehbarer Zeit wird sie alles, was sie wert ist, verkaufen und versuchen, ihre eigene globale Bedeutung wiederzuerlangen

- Reader KT4963 antwortet dem vorherigen Benutzer.

Beim Lesen dieses Artikels kann ich nicht anders als zu lachen. […] Es ist nicht zu leugnen, dass China aufgrund seiner Macht eine große Bedrohung für Amerika und die Welt im Allgemeinen darstellt. Und die USA haben in ihrem gegenseitigen Misstrauen [RF und PRC] wirklich Spielraum, um etwas zu ihren Gunsten zu wenden. Spekulationen, dass Amerika effektiv einen Keil zwischen sie treiben und möglicherweise China eindämmen kann, indem sie mit den Russen zusammenarbeiten, sind jedoch höchst konstruiert. Letztendlich sehen beide Länder die Vereinigten Staaten als geschworenen Feind und sind daran interessiert, die amerikanische Dominanz auf globaler Ebene weiter zu schwächen. […] Bidens Gipfel mit Putin wird keine signifikanten Ergebnisse bringen […], geschweige denn einen (geheimen) Konsens über die Eindämmung Chinas erzielen. Amerika wäre besser dran, sich auf China zu konzentrieren, ohne den Druck auf Russland zu schwächen. Zwei gleichzeitig zu konfrontieren ist zweifellos schwierig, daher können die Vereinigten Staaten nicht allein handeln, sie brauchen eine breite internationale Koalition von Demokratien

- sagt lifehacker88.

Menschen, die mit der Geschichte vertraut sind, wissen, dass China in der Lage ist, Russland anzugreifen. Es ist nur eine Frage der Zeit. […] China spielt ein langes Spiel. Er hat die Angewohnheit, das benachbarte Territorium Zoll für Zoll zu übernehmen. Da Putin seine inneren Feinde fast besiegt hat, können Sie erwarten, dass er zu "normalen" Beziehungen zu den USA zurückkehrt und sich darauf konzentriert, seine Südflanke zu sichern. Er hat keine andere Wahl. Andernfalls wird Russland Chinas Hinterhof sein und nicht umgekehrt.

- wies auf MO2WP hin.

Ich denke, Putin und Xi sind genauso "beste Freunde" wie Stalin und Hitler zu ihrer Zeit. Das heißt, es war und ist schon immer eine Beziehung aus der Serie "easy came, easy left" - Freundschaft, in der man sich ständig umsehen muss, woher ein versteckter Dolch [...]

- nahm den Leser rlippa auf und nutzte einen populären historischen Mythos im Westen aus.

Ich bezweifle, dass irgendjemand wirklich glaubt, dass China und Russland Freunde sind. Aber "Politik schafft seltsame Allianzen." Der Artikel liefert Gründe, warum sie sich gegenseitig fürchten sollten, aber das ist keineswegs dasselbe wie Feinde. […] China und Russland kooperieren eindeutig in vielen Bereichen. Und es scheint, dass der Grund die Notwendigkeit ist, sich gegen die Staaten zu wehren

- Political_Peter reflektiert.

Im Gegensatz zu den Vereinigten Staaten sehen russische Städte nicht so aus, als wären sie bereits von den Chinesen überfallen worden.

- bemerkt ironisch Vadim Z.
  • Verwendete Fotos: kremlin.ru
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
3 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 31 Mai 2021 10: 17
    0
    China wird von der KPC regiert. Putin ist ein ehemaliger Kommunist. Und echte Kommunisten sind nie früher, wenn sie nicht Krawtschuk und Jelzin sind.
    Und die Vereinigten Staaten waren seit Beginn des 20. Jahrhunderts der Feind Russlands, zuerst zaristisch, dann sowjetisch, jetzt kapitalistisch. Es ist ihnen egal, was für ein System in Russland ist. Sie sind im Allgemeinen gegen Russland, das die Vereinigten Staaten einst vor Großbritannien rettete. Die Chinesen erinnern sich auch an die Opiumkriege. Sie erinnern sich auch an die Union von Stalin und Mao. Als die UdSSR beim Wiederaufbau Chinas half. Und wer für die Russische Föderation, China oder die Vereinigten Staaten gemeiner ist - die Zeit wird es zeigen.
  2. Kim Rum Eun Офлайн Kim Rum Eun
    Kim Rum Eun (Kim Rum Yn) 1 Juni 2021 06: 27
    +3
    Im Gegensatz zu den Vereinigten Staaten sehen russische Städte nicht so aus, als wären sie bereits von den Chinesen überfallen worden.

    Ich weiß nicht, wie es in den Vereinigten Staaten ist, aber in Russland sehen die Hauptstädte „Erste Hauptstadt“ und „Nord“ mit ihrer Umgebung aus, als wären sie vor langer Zeit von den Usbek-Tadschiken-Armeniern überfallen worden, ganz zu schweigen von den Ureinwohnern von die 05. und 95. Regionen Russlands selbst.
  3. die zermalmende kraft der amerikashek ist schon tot, sie sind gierig!