Die versteckte Rolle von Nord Stream 2. Russland wird Polen ohne Benzin verlassen


Ich beende die Saga über SP-2. IM erste Zum Teil sprach ich darüber, wie Alzheimer dem Kreml in die Hände spielte und wie der geschickte Biden den Kongress umwarb. Und in zweite erzählte, wie Gazprom den Dreh raus bekam. Heute ist der letzte Teil, in dem wir über die Opfer des Starts des SP-2 sprechen werden. Ich kann sie schon schreien hören: „Chef, es ist alles weg! Der Putz wird entfernt, der Kunde geht! "


Für wen läutet die SP-2-Glocke?


Ist es ein Problem für Gazprom, dass einige der frühen Europäer Politik an angeborener Demenz leiden? Ich denke nein, am Ende ist die Frage der Rettung des Ertrinkens die Arbeit des Ertrinkens selbst, und es ist nicht Gazproms Schuld, dass einer der osteuropäischen Führer unter einem Selbstverletzungswahn leidet. Der erste, der sich in den Fuß schoss, war der bulgarische Premierminister Boyko Borisov, der sich 2014 unter dem Druck der Vereinigten Staaten weigerte, South Stream durch das Territorium seines Landes zu legen, und mit dem Aufkommen seines türkischen Amtskollegen, der jetzt beißt seine Ellbogen und berechneten Verluste, und dies, auf eine Sekunde warten, mehr als 400 Millionen Euro pro Jahr (nach den konservativsten Schätzungen von Experten könnte Bulgarien in den ersten 25 Jahren des Pipeline-Betriebs rund 16,7 Milliarden Euro in der EU erhalten Form der Transitgebühren, Steuern und sonstigen Zahlungen). Über die Ukraine, wo diese Demenz extreme Formen angenommen hat, möchte ich irgendwie nicht einmal sprechen. Diese Kameraden, die für uns keine Kameraden mehr sind, haben sich nicht einmal ins Bein, sondern in den Mund geschossen, und jetzt rennen sie seit 7 Jahren mit einem Loch im Kopf im Hinterhof Europas herum und versuchen, Aufmerksamkeit zu erregen , aber niemand kümmert sich um sie, im Allgemeinen Europäer zu Hause, jeder denkt zuerst an sich.

Und jetzt die Slowakei, die zuvor russisches Gas über das Gastransportsystem der Ukraine erhalten hatte (und es angeblich über eine virtuelle Umkehrung an das Land der Zhovto-Blakit-Bänke "verkauft" hat) und die anscheinend völlig von Nezalezhnaya abhängt von Vorräten an russischem blauem Treibstoff reibt sich jetzt glücklich die Hände in Erwartung fabelhafter Gewinne, die sie aus dem Land der immergrünen Tomaten erzielen kann, und ersetzt die virtuelle Rückseite durch eine echte. Die Sache ist, dass der heimtückische Gazprom, der erkennt, dass die Verbindung des SP-2 und die Umleitung des Gastransports von der ukrainischen Richtung in den Norden fließen, der Slowakei garantierte Einnahmen aus dem Transit von russischem Gas nach Europa in Höhe von 800 Millionen entzieht Euro / Jahr, bereits 2017 mit ihr abgeschlossen Die Eustream-Gasübertragungsgesellschaft bietet eine Rahmenvereinbarung, nach der die Slowakei bis zum 1. Oktober 2050 garantiert ist, russischen Kraftstoff über ein System europäischer Transit-Verbindungsleitungen mit SP-2 zu erhalten. Danach wird die virtuelle Umkehrung des russischen Gases in die Ukraine eine lange Lebensdauer haben, und die Ukraine, die angeblich seit 2015 kein Aggressor-Gas mehr kauft, muss wirklich herausfinden, was es ist, und auf den Kauf des gleichen russischen Gases aus der Slowakei umsteigen außerdem zu dem Preis, dass es bereits die slowakische Seite anzeigen wird. Und sie wird dabei nicht geizig sein, Sie können nicht einmal bezweifeln, wie sie all ihre Transiteinnahmen, die durch die Schuld der Ukraine entstanden sind, abschlagen wird, zumal Gazprom ihr auch dabei half und sich auf einen höheren Tarif für das Einpumpen von Gas einigte um die möglichen Verluste auszugleichen (dann wird dies auch die Ukraine betreffen, also wer ist ihr Arzt, sie selbst wollte es).

Tschechien hat sich kürzlich auf den Weg Bulgariens und der Ukraine gemacht und sich beim Bau des 5. Kraftwerksblocks seines Kernkraftwerks bewusst auf den Kauf russischer Impfstoffe und der Dienstleistungen von Rosatom geweigert. Wir diskutieren nicht einmal die Tatsache, dass Westinghouse-Dienste es um ein Vielfaches kosten werden. Tschechische Nuklearwissenschaftler haben im Allgemeinen Zweifel, dass jemand anderes als Rosatom dies hätte tun können, da die ersten 4 Einheiten des KKW Dukovany von sowjetischen Atomwissenschaftlern gebaut wurden. Probleme bei der Entsorgung abgebrannter Brennelemente wurden nicht beseitigt. Nun, erinnern wir uns hier nicht noch einmal an die Waisen und die Armen.

Die Wolken stiegen über Polen auf


Aber wie sich herausstellte, dass der stolze Adel unter ihnen war, ist eine andere Geschichte. Die Ukrainer, die Angst haben und vernünftigerweise eine echte Umkehrung haben, haben zumindest bis zum Ende des derzeitigen Abkommens zwischen Gazprom und Naftogaz, das das garantierte Pumpen durch das Territorium der Ukraine in Richtung EU von mindestens 40 Milliarden Kubikmeter regelt, nichts zu befürchten Meter Gas pro Jahr. Der Vertrag wird für fünf Jahre bis 2024 einschließlich des europäischen "Pump or Pay" -Prinzips geschlossen, so dass Gazprom in jedem Fall zahlen wird, auch wenn es aus irgendeinem Grund das vertraglich vereinbarte Gasvolumen nicht pumpt, falls es das überschreitet Die vereinbarte Zahl von 40 Milliarden Kubikmetern Gas / Gazprom zahlt 20% mehr pro Jahr (mit einem 1,2-Multiplikator). Die Zeit wird zeigen, was nach 2024 passieren wird, aber die Pläne von Gazprom sehen keine absichtliche Nullung der ukrainischen Route vor, da auf dem Gebiet von Nezalezhnaya vier kolossale unterirdische Gasspeicher mit einem Gesamtvolumen von 31 Milliarden Kubikmetern vorhanden sind Es ist möglich, die Gaslieferungen nach Europa zu variieren, indem sie im Sommer zum niedrigsten Preis in sie gepumpt werden und die Spitzen des Gasverbrauchs im Winter geglättet werden, wenn die Nachfrage nach Europa abrupt steigt (was weder Turkish Stream noch Severny aufgrund ihrer Verfügbarkeit bieten können maximaler Durchsatz). Daher ist die Zukunft der Ukrainer sehr optimistisch, wenn sie sich nicht wieder in den Kopf schießen wollen. Aber über den Polen laufen sehr reale Wolken mit der Einführung des SP-2 bei voller Kapazität Gefahr, sich zu verdicken.

Und wie immer sind die Polen selbst schuld, denen das Gefühl ihrer eigenen Exklusivität nicht erlaubt, zu essen und zu schlafen. Allein aufgrund dieses Gefühls weigerten sie sich vor einem Jahr, das langfristige Abkommen mit Gazprom über den Transit von russischem Gas durch ihr Hoheitsgebiet über die im Mai 2020 abgelaufene Gaspipeline Yamal-EU zu verlängern, das seit den 90er Jahren des im letzten Jahrhundert, in dem alle aufgefordert wurden, kurzfristige Kapazitäten für den Gastransit durch das Gebiet Polens vom lokalen Betreiber Gaz-System gemäß den europäischen Energievorschriften gemäß den Normen des 3. Energiepakets zu buchen, wenn der Preis vom Markt gebildet wird im Zuge der Ausschreibung auf den entsprechenden Auktionen als Kompromiss zwischen Angebot und Nachfrage aller, die diese Kapazitäten entsprechend ihren Bedürfnissen kaufen möchten (für einen Tag, einen Monat, ein Viertel). Und Gazprom musste sich trotz der Tatsache, dass es das einzige Unternehmen war, das bereit war, an diesen Auktionen teilzunehmen, an seine Regeln halten, um seine Verpflichtungen gegenüber den Gasempfängern in der EU nicht zu stören.

Mit der Inbetriebnahme von SP-2 kann sich die Situation jedoch radikal ändern. Und nicht einmal für unsere ukrainischen Nichtbrüder, sondern für den kichernden polnischen Adel, der Gazprom bereits im Voraus mit der Ablehnung seines Pipeline-Gases ab 2022 Angst macht und droht, auf ähnliches norwegisches und amerikanisches LNG umzusteigen. Ich möchte ihnen nur sagen: „Mach weiter und sing, Jungs! Alles Gute! “, Angesichts der Kosten für amerikanisches LNG und der Tatsache, dass Gasfelder auf dem norwegischen Festlandsockel des Nord- und Norwegischen Meeres seit den späten 60er Jahren in Betrieb sind und tendenziell ausgebaut werden. In der Barentssee fanden sie, egal wie viel sie suchten, nichts Interessantes, und in der Nord- und Norwegischen See ist das Regal bereits zu mehr als 80% erforscht. Alte Lagerstätten werden, während sie entwickelt werden, schwer wieder zu gewinnen, und es gibt immer weniger neu entdeckte Brunnen. Nicht umsonst hat ExxonMobil die norwegischen Projekte verlassen und war desillusioniert von ihnen. Es ist möglich, dass das von den Polen beworbene Baltic Pipe mit einer Kapazität von 10 Milliarden Kubikmetern Gas pro Jahr nichts zu füllen hat.

Ende letzten Jahres gab das polnische Öl- und Gasmonopol PGNiG, das die ganze Welt über das neue Warka-Gaskondensatfeld, das es zusammen mit ConocoPhillips auf dem norwegischen Abschnitt des norwegischen Meeresschelfs entdeckt hatte, posaunte, dass dies das größte Gas sei Feld im Jahr 2020 entdeckt, schweigend schweigend, dass Warka Reserven im Bereich von 8 bis 30 Milliarden Kubikmeter Gas und Gaskondensat geschätzt werden. Dies ist für 3 Jahre Baltic Pipe-Betrieb, und was dann?

Und dann wird es notwendig sein, entweder den Amerikanern mit ihrem LNG oder Gazprom zu Füßen zu fallen. Ich sage nichts, dass amerikanisches LNG in der Natur nicht existiert, es wird einfach auf ihrem Territorium produziert, aber tatsächlich gehört es den Unternehmen, die es gekauft haben, nicht amerikanischen Ursprungs, und sie werden es dorthin bringen, wo sie mehr bezahlen , und dies ist überhaupt nicht Europa, sondern Premium-Märkte von SEA. Selbst wenn Sie die Augen schließen und sich vorstellen, dass so etwas passiert ist (was passiert im Leben nicht ?!), Werden LNG-Transportunternehmen mit LNG unbekannter Herkunft (vielleicht sogar russisch!) Zu den polnischen Terminals gehen Dann ist daran zu erinnern, dass die Kapazität des einzigen LNG-Terminals der Polen in Swinoujscie derzeit 5 Milliarden Kubikmeter Gas pro Jahr umfasst und die Möglichkeit besteht, auf 7,5 Milliarden zu expandieren. Und selbst wenn sie dies schaffen, plus die Einführung eines neuen schwimmendes LNG-Terminal in Danzig mit einer Kapazität von 4,5 Milliarden Kubikmetern Gas pro Jahr, danach wird ihre Gesamtkapazität nur noch 12 Milliarden Kubikmeter Gas betragen, was angesichts ihres eigenen Gasbedarfs von 10 Milliarden Gas pro Jahr eindeutig der Fall sein wird den Polen nicht helfen, ihre eigene Leitung zu füllen, was eine logische Fortsetzung der Gaspipeline Yamal-EU ist. Und dann was?

Und dann wird sich die Arroganz und Russophobie auszahlen, die wir in unserer Nachbarschaft mit diesem undankbaren Staat ständig erleben. Und nicht einmal die Ukraine wird unter der vollen Auslastung der beiden Nordströme leiden (sie könnte bis 2025 von der politischen Weltkarte verschwinden, wenn die Dinge weitergehen), sondern das narzisstische Polen, das lernen wird in seiner eigenen Haut, dass das gepriesene dritte europäische Energiepaket in der Lage sein wird, dagegen vorzugehen, wenn niemand zu der von ihm angekündigten Auktion für den Verkauf der Transitkapazitäten seines Betreibers kommt. Aus dem einfachen Grund, dass es außer Gazprom einfach niemanden gibt, der Gas durch seinen Rohrabschnitt pumpt. Sie können es sogar verstaatlichen, indem Sie all dies auf die mythischen Schulden von Gazprom abschreiben, die Sie in der Stockholmer Schiedsgerichtsbarkeit beseitigt haben. Ohne Gas ist es nur ein Stück Eisen. Sie können es ausgraben und in Altmetall verwandeln. Die restlichen Denkmäler für sowjetische Soldaten-Befreier auf dem Weg in einem Anfall von Hass abzubauen, wird Ihnen sowieso nicht helfen. Da die Kapazität von SP-3 2 Milliarden Kubikmeter Gas pro Jahr beträgt, selbst wenn wir es gemäß den Anforderungen des 55. Energiepakets in zwei Hälften teilen, wird es sich als 3 Milliarden Kubikmeter herausstellen, und die Kapazität von Die Yamal-EU-Gaspipeline umfasst 27,5 Milliarden Kubikmeter Gas pro Jahr. Aber dies ist am Einstiegspunkt in Polen, und am Ausstiegspunkt sind es nur 33. Und ich habe das Gefühl, dass wenn Gazprom diese Route aufgibt, seine Kunden in der EU es nicht einmal bemerken werden (die fehlenden 29 Milliarden Kubikmeter) Glauben Sie mir, er wird herausfinden, was und wie er ersetzen kann, zumindest durch dasselbe LNG. Aber stolze Polen werden dies nicht überleben können. Dafür können sie sich ganz besonders bei ihrer russophoben Regierung bedanken, die in die Fußstapfen der Witwe des Unteroffiziers von Gogol getreten ist. Aber das werden nicht länger unsere Probleme sein.

Wer will noch etwas gegen SP-2 sagen? Allen Tabaki, die vor Sher Khan klettern, um ihm ihre Loyalität zu beweisen, schlage ich vor, dass Sie zuerst seinem Pressesprecher zuhören:

Die Vereinigten Staaten sind nicht bereit, die Landung des Ryanair-Fluges in Minsk als Entführung zu bezeichnen oder über Sanktionen gegen Weißrussland zu sprechen

- sagte der Pressesprecher des Präsidenten der Vereinigten Staaten Jen Psaki.

Dies dient der Information aller, die die Sanktionen gegen die Republik Belarus auf die Russische Föderation und die SP-2 ausweiten wollen.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
29 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. marciz Офлайн marciz
    marciz (Stas) 31 Mai 2021 12: 17
    -15
    Während Russland langfristige Pläne schmieden wird, wird es selbst von der Weltkarte verschwinden!
    1. Nicht wichtig Офлайн Nicht wichtig
      Nicht wichtig (Keine Bedeutung) 31 Mai 2021 13: 39
      +5
      Sie werden bereits seit 300 Jahren in den historischen Aufsätzen russischer Schriftsteller abweisend erwähnt. Prädiktoren XD
      1. Vladest Офлайн Vladest
        Vladest (Vladimir) 4 Juni 2021 19: 34
        -5
        Zitat: Keine Bedeutung
        du bist seit 300 jahren so

        Dies ist die dritte Reinkarnation. Das neugeborene RF ist erst 30 Jahre alt.
        Und die USA werden 250 Jahre in Melasse feiern.
    2. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 31 Mai 2021 17: 57
      +8
      Während Russland langfristige Pläne schmieden wird, wird es von der Weltkarte selbst verschwinden!

      Kürzlich habe ich festgestellt, dass Menschen, die nicht einmal Russisch können, am lautesten über den Tod der Russischen Föderation schreien. Das Problem ist einfach! Und diese Leute lehren uns zu leben?!
      1. Kofesan Офлайн Kofesan
        Kofesan (Valery) 31 Mai 2021 22: 38
        -4
        Aber was ist der Unterschied "wissen" oder "schlecht" besitzen oder sogar "nicht mit einem Fuß im Zahn"?
        Hauptsache, was sie sagen? Das heißt sozusagen!
        Aber sie sagen zum Beispiel, dass der Sohn von Peskov, der "Schnurrbart"

        Der 31-jährige Nikolai, der Sohn des Pressesprechers des russischen Präsidenten, Dmitry Peskov, hat beschlossen, mit dem Handel mit russischem Holz und Baumaterialien zu beginnen. Der neu hergestellte Holzhändler nahm den türkischen Geschäftsmann Shirin Kuliyev als seine Mitstreiter

        Nein, es ist nicht schlecht. "Geschäft und so". Erst jetzt möchte ich wissen, wie es mit dem Fällen und Exportieren von Rohholz läuft. In jüngerer Zeit kündigten sie langfristige Pläne an (Fuuu, es war nicht versiegelt, Gott sei Dank, es kam durch ...) und über den Kampf gegen illegale Entwaldung und Pläne, Pläne, Pläne ... Meiner Meinung nach auch Sie drückte hier einen Artikel darüber. Oder nicht du?

        Auf jeden Fall - danke für den "umfassenden Informationsgehalt"! Zur Grammatik.

        Wenn Sie es irgendwo vermasselt haben, sind Sie schon da, das ... Entschuldigung, wir sind dunkle Leute und nur Leser ... und niemals "Schriftsteller". Und noch mehr nicht für Geld, das heißt nicht für "Profis".

        Fuuu! Wie viele Bukoffs musste ich drucken! ... Entschuldigung vor Ihnen, fragen wir - "Guru" der Literatur!
        1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
          Volkonsky (Vladimir) 1 Juni 2021 05: 18
          +3
          er schien dem Marquis zu antworten, aber hier ist ein Kofesan ... was für eine Besessenheit? Vater, Sohn und heiliger Geist? jeder dritte Mensch? und was hat Peskovs Sohn damit zu tun? der Sohn verantwortet nicht für seinen Vater, zumal er sie bei seiner Mutter gelassen hat, aus Trauer ging er durch den Wald ...
          1. Kofesan Офлайн Kofesan
            Kofesan (Valery) 1 Juni 2021 07: 07
            -4
            Machen Sie sich keine Sorgen! Ich bin nicht "aus der Hölle". Und nicht einmal aus einer Schnupftabakdose. Und wenn Ihnen der Geruch von Schwefel in der Luft erscheint, beginnen Sie mit der Herstellung von Weihwasser. Es ist im industriellen Maßstab wünschenswert. Du kannst es schaffen.

            PS Was ist mit

            was hat der Sohn von Peskov damit zu tun

            ... hier treffen Sie ins Schwarze. In den meisten Fällen ist das auch nicht "Wesen". Ich verspreche, mich zu verbessern und nicht so lange Beiträge zu schreiben. Denn selbst "Profis" lesen sie, ohne sich darauf einzulassen. Wenn sie überhaupt lesen ...! fühlen
            1. Astronaut Офлайн Astronaut
              Astronaut (San Sanych) 2 Juni 2021 18: 14
              +1
              Haben Sie den Geschäftsplan von Peskovs Sohn gelesen? Hast du ihre Fälltickets überprüft? Einfach mit der Zunge wedeln!
          2. marciz Офлайн marciz
            marciz (Stas) 2 Juni 2021 23: 53
            0
            Er erzählt dir von Narren und Verrätern !!! Sie müssen mit dem Kopf denken !!! Und dann sind es Individuen mit einem Gyrus, die hier und da von ihren Mützen sitzen und grübeln!!!
        2. reynor 77 Офлайн reynor 77
          reynor 77 (reynor 77) 1 Juni 2021 20: 06
          +5
          Und was sind "langfristige Pläne"?
          Ich habe von langfristigen Plänen gehört, aber nicht von langfristigen. Trotzdem müssen Sie in einer russischsprachigen Umgebung leben, um solche Fehler nicht zu machen, mein ausländischer "Kollege".
          1. Kofesan Офлайн Kofesan
            Kofesan (Valery) 1 Juni 2021 20: 21
            -5
            Tryndet ist nicht notwendig ... Nicht auf "Geschäft". Und du bist kein "Kollege" für mich
            1. Astronaut Офлайн Astronaut
              Astronaut (San Sanych) 2 Juni 2021 18: 17
              0
              Was für ein "Kollege" Sie sind, Sie sind ein Banderait, dessen Vorfahren Sudoplatov bereut hat!
              1. marciz Офлайн marciz
                marciz (Stas) 2 Juni 2021 23: 56
                0
                Sie Pavel Anatolyevich und verbreiten dann verrottende "dankbare Nachkommen" !!!
      2. marciz Офлайн marciz
        marciz (Stas) 2 Juni 2021 23: 50
        0
        Nun, wenn Sie auf einem Computer tippen, dann bin ich von einem Smartphone, erklären Sie es weiter!?
      3. marciz Офлайн marciz
        marciz (Stas) 3 Juni 2021 00: 10
        -1
        Und was ist mit Ihren Schriftstellern in russischer Sprache, die hundert Jahre alt oder noch älter sind!? Und das ist FSE!? Worauf kann man stolz sein, die Tatsache, dass es am schwierigsten ist!?
      4. Vladest Офлайн Vladest
        Vladest (Vladimir) 4 Juni 2021 19: 42
        -3
        Rechtschreibung und Intelligenz sind zwei verschiedene Dinge. Wenn Sie genügend Lebenserfahrung im Beobachten anderer haben, werden Sie feststellen, dass die richtigen Schreiber oft sehr dumm sind.
        1917 wechselte Russland zweimal die Macht. Die UdSSR starb 1991. Wie können Sie glauben, dass die Russische Föderation kein mögliches Schicksal erleiden wird?
        Sicherlich waren sie sowohl 1916 als auch 1990 zuversichtlich, dass die Republik Inguschetien und die UdSSR für immer bestehen werden.
        Ich persönlich glaube nicht, dass der Russischen Föderation etwas Schlimmes passieren kann. War und wird sein. Es gibt keine Kraft und keine Notwendigkeit, etwas im Land zu ändern.
        Im Moment ist die Geschichte der Russischen Föderation eine Bremse für den Staat, die Wachstumsraten sind niedriger als die der Welt, und das ist eine Verzögerung. In der Politik wie im Sport reicht der Rückstand des Feindes aus, um sich keine Sorgen zu machen.
        Oder hat Putin nicht mehr als einmal darüber gesprochen?
    3. Galina Pigareva Офлайн Galina Pigareva
      Galina Pigareva (Galina Pigareva) 1 Juni 2021 06: 45
      +3
      Zitat: marciz
      Während Russland langfristige Pläne schmieden wird, wird es selbst von der Weltkarte verschwinden!

      Wie viele solcher Prädiktoren gab es in der gesamten Geschichte Russlands? Welcher bist Du? Und Russland lebt weiter.
      1. marciz Офлайн marciz
        marciz (Stas) 2 Juni 2021 23: 58
        -1
        Früher gab es solche Technologien nicht, und Sie waren Leibeigene, wo sie dorthin getrieben wurden und flohen und gewannen !!
    4. bobba94 Офлайн bobba94
      bobba94 (Vladimir) 1 Juni 2021 13: 45
      +4
      Steinglitz schaute aus dem Fenster und fragte:
      - Wie hieß es vorher?
      - Woiwodschaft Warschau, Herr Major.
      - Nein, das ganze Land?
      Pan Dushkevich wurde rot.

      Film "Schild und Schwert" 1968
    5. alexey alexeyev_2 Офлайн alexey alexeyev_2
      alexey alexeyev_2 (alexey alekseev) 1 Juni 2021 20: 59
      +1
      Heh ... Das Orakel ist Bastard. Wie viele von Ihnen waren dort und wo sind Sie. Und Russland steht..
    6. Astronaut Офлайн Astronaut
      Astronaut (San Sanych) 2 Juni 2021 18: 11
      +1
      Viele von euch, die hier stinken, versuchen jetzt, Russland von der Weltkarte zu "löschen" ... Wo sind ihre Überreste? Die Krähen haben weggenommen!
    7. Wolf Офлайн Wolf
      Wolf (Igor Schütze) 4 Juni 2021 15: 46
      0
      F.M.Dostoevsky "" hat anscheinend über dich geschrieben
    8. Der Kommentar wurde gelöscht.
  2. John Hart Офлайн John Hart
    John Hart (John Hart) 31 Mai 2021 21: 37
    -8
    seltsam und Menschen, deren Träume unter der Gürtellinie der polnischen Herrscher wahr geworden sind, damit sie ihr Benzin verkaufen können, Diskrepanzen oder nur über das Schießen in Amerika können ihre Magazine schreiben?
  3. Kofesan Офлайн Kofesan
    Kofesan (Valery) 31 Mai 2021 21: 56
    -8
    Wolken ...

    Es wäre eine sehr richtige Entscheidung ... Aber ...

    Wenn es Polen ohne Benzin "verlässt", dann werden wir sehen. Nur wann wird es sein? Morgen? In der Zwischenzeit wurden wir "Frühstück", im Stil von Rogosin, einfach gefüttert.

    Und was sollen "sie" sonst tun, wenn der "Nachmittagstee" verfault ist, das Mittagessen nicht bald kommt und das Abendessen vielleicht nicht da ist?
    Das ist richtig - "Feed" das "Frühstück" von morgen. Aus Mangel an einer Alternative.

    Und dort stirbt entweder der Esel oder die Padishah

    Und wer wird sich "bald" daran erinnern? Wenn nichts passiert.
    1. Galina Pigareva Офлайн Galina Pigareva
      Galina Pigareva (Galina Pigareva) 1 Juni 2021 06: 48
      +2
      Wolken ...

      Es wäre eine sehr richtige Entscheidung ... Aber ...

      Und was sollen "sie" sonst tun, wenn der "Nachmittagstee" verfault ist, das Mittagessen nicht bald kommt und das Abendessen vielleicht nicht da ist?

      Und Sie stellen auf drei Mahlzeiten am Tag um: Montag, Mittwoch, Freitag. Sonntag ist Fastentag.
      1. marciz Офлайн marciz
        marciz (Stas) 3 Juni 2021 00: 06
        -2
        Warum bist du so lustig!? Sie sind jetzt keine große Nation, die in die Geschichte eingegangen ist !!! Ihr seid jetzt SKLAVEN VON JUDEN, die es an sich noch nie in der Geschichte gab, ABER ihr habt es "schlau" erfunden!!! Sie haben zwei Jobs, heh harte Arbeiter !!!
  4. Wolf Офлайн Wolf
    Wolf (Igor Schütze) 4 Juni 2021 15: 25
    -1
    Ja, cool, die Autorin hat das Thema aufgeklappt ........ besonders

    Diese Genossen, die bei uns keine Kameraden mehr sind, haben sich nicht einmal ins Bein, sondern in den Mund geschossen und rennen nun seit 7 Jahren mit einem Loch im Kopf im Hinterhof Europas rum und versuchen aufzufallen .

    Full House mit Petrosyan und Stepanyan landet in einem tiefen Knockout. Ich gebe dem Autor 5 für die Kenntnis des Materials und die kreative Herangehensweise an die Präsentation.
  5. Vladest Офлайн Vladest
    Vladest (Vladimir) 4 Juni 2021 19: 31
    -3
    Aus Gründen der Solidität muss der Autor dies erklären und versprechen, dass er in diesem Fall nach einer Woche Tragen beispielsweise seine Socken isst. Und dann mit den Worten Putins über Peskow: "Ein andermal bringt es so einen Schneesturm!"
  6. Nicht wichtig Офлайн Nicht wichtig
    Nicht wichtig (Keine Bedeutung) 4 Juni 2021 20: 26
    0
    Zitat: Vladest
    Zitat: Keine Bedeutung
    du bist seit 300 jahren so

    Dies ist die dritte Reinkarnation. Das neugeborene RF ist erst 30 Jahre alt.
    Und die USA werden 250 Jahre in Melasse feiern.

    was für ein lustiges estnisches Gift. Sie manipulieren absichtlich den Begriff der Liquidation oder die Änderung der Zahl der verbündeten Länder. mach dir keine Sorgen, sie werden es ohne deine Meinung herausfinden