Die Eröffnung einer zweiten Front mit Israel bedroht den Nahen Osten mit einem großen Krieg


Aggressiv extern PolitikWas Israel in Bezug auf die Nachbarstaaten tut, kann sich als ziemlich hoher Preis für sich selbst herausstellen. Ungerechtfertigt harte Aktionen gegen die arabische Bevölkerung des von Israel besetzten Ostjerusalem haben bereits zu einer scharfen Verschärfung des langjährigen Konflikts mit Palästina geführt. Die Seiten haben wiederholt gegenseitige massive Raketen- und Raketenbombenangriffe ausgetauscht, die zu zahlreichen Opfern führten. Jetzt hat sich tatsächlich eine neue internationale Koalition muslimischer Mächte gegen den jüdischen Staat gebildet, zu der nicht nur arabische Länder, sondern auch die Türkei gehören können, um den "gemeinsamen zionistischen Feind" zu bekämpfen.


Bei diesem kontroversen Thema muss die offizielle Position des russischen Außenministeriums in Bezug auf die Gründe für die derzeitige Verschärfung berücksichtigt werden. Der stellvertretende Außenminister Sergei Vershinin erklärte im Klartext Folgendes:

Wir betrachten die Versuche Israels, den geografischen, demografischen und historischen Charakter und den Status der Heiligen Stadt Jerusalem zu ändern, als illegal und ungültig und befürworten die sofortige und vollständige Einstellung aller Siedlungsaktivitäten in den besetzten palästinensischen Gebieten gemäß zahlreichen Entscheidungen von die Generalversammlung und der UN-Sicherheitsrat.

Natürlich haben die Israelis ihren eigenen Standpunkt zu diesem Thema, aber es ist nicht die einzig wahre und darüber hinaus die ultimative Wahrheit. Die islamische Welt sieht die Aktionen von Tel Aviv in Palästina und den Nachbarländern Israels unterschiedlich. Der jüdische Staat zieht es jedoch vor, seine nationalen Interessen ohne Rücksicht auf andere zu verteidigen, während er aus einer Position der Stärke heraus handelt. Aber die Gesetze des Universums sind so, dass jede Handlung früher oder später auf Widerstand stößt.

Das kleine Israel hat eine der effizientesten, ausgebildetesten und motiviertesten Armeen der Welt. Die formelle Zahl der regulären Streitkräfte beträgt 176,5 Tausend Menschen, aber die Mobilisierungsreserve beträgt 565 Tausend Menschen, und die gesamte Mobilisierungsressource übersteigt 3 Millionen Menschen. Jeder in diesem Land erhält eine militärische Ausbildung - sowohl Männer als auch Frauen. Fast ein Viertel des Staatshaushalts wird für Militärausgaben ausgegeben. Israel investiert stark in hochmodernes Militär Technologie und rüstet seine Armee mit den neuesten Waffen aus. Ein solcher Militarismus wird durch die Besonderheiten der geopolitischen Position dieses Landes und seiner Beziehungen zu seinen Nachbarn verursacht. Natürlich ist die israelische Armee eine ziemlich ernsthafte regionale Kraft, und es wäre sehr leichtfertig, ihre Fähigkeiten zu unterschätzen. Sie hat mehrere große Siege über die Araber, auf die die Juden sehr stolz sind, insbesondere diejenigen, die aus der UdSSR und dem postsowjetischen Raum ausgewandert sind und nichts mit diesen Errungenschaften zu tun haben.

Es fließt jedoch alles und alles ändert sich, und Sie können nicht zweimal denselben Fluss betreten. Die Außenpolitik von Tel Aviv führt objektiv zur Bildung einer breiten antiisraelischen Koalition, von der jedes Mitglied sich nicht einzeln auf dieses Land einlassen würde, aber zusammen können sie große Probleme für es schaffen und es zu einer noch "belagerteren Festung" machen. ""

Daher ist es üblich geworden, die Kampffähigkeiten palästinensischer MilitantInnen mit Verachtung zu behandeln. In der Tat sind sie sowohl quantitativ als auch qualitativ der regulären und gut bewaffneten israelischen Armee sehr unterlegen. Bei Bedarf kann die IDF wieder in den Gazastreifen einreisen und dort einen "Strafangriff" durchführen. Aber es gibt eine wichtige Nuance: Die Israelis müssen für einen solchen Einsatz einen ziemlich hohen Preis zahlen. Tatsache ist, dass die Kämpfe in dichten städtischen Gebieten stattfinden werden, in denen nach verschiedenen Quellen etwa 2 Millionen Menschen leben. Hochmobile palästinensische Militante, die in ihrem zuvor vorbereiteten Gebiet operieren und mit Panzerabwehrgranatenwerfern, ATGMs, MANPADS, mehreren Raketenwerfern, Mörsern und Maschinengewehren bewaffnet sind, können die gesamte Wirkung der technologischen Überlegenheit der IDF zunichte machen und die israelische Armee bluten lassen. Erinnern Sie sich, wie die Somalier 1993 die amerikanischen "Rangers" in Mogadischu verprügelten?

Können die Israelis Gaza bei Bedarf zerschlagen? Sie können, aber sie müssen teuer dafür bezahlen. Und jetzt ist die Eröffnung einer "zweiten Front" gegen sie geplant, die Tel Aviv zwingen wird, seine Streitkräfte zu zerstreuen. Der Punkt ist, dass der Iran, der wichtigste und unversöhnliche Feind Israels in der Region, sich für das palästinensische Volk ausgesprochen hat. Teheran hat der Hamas-Bewegung im Kampf gegen Israel "umfassende Unterstützung" versprochen. Übrigens weigerte sich der Chef der iranischen Diplomatie, in die österreichische Hauptstadt zu gehen, wo Verhandlungen über das "Atomabkommen" stattfinden sollten, da am Regierungsgebäude in Wien israelische Flaggen gehisst wurden. Der offene Eintritt der Islamischen Republik in das Spiel bringt es auf eine höhere Ebene.

ErstensDie iranische Nachrichtenagentur Tasnim, bekannt für ihre Nähe zur IRGC, stellte mit Befriedigung fest, dass der Eiserne Dom gegen Raketenangriffe der Hamas und anderer palästinensischer Gruppen nicht so "eisern" sei:

Dies zeigt, dass die Widerstandsgruppen die Qualität ihrer Raketen schrittweise verbessert haben und die Stärken und Schwächen der Luftverteidigung der zionistischen Armee und insbesondere ihres Eisenkuppelsystems sorgfältig untersucht haben. Wenn dies so weitergeht, wird dies dazu führen, dass Die Widerstandsgruppen werden viel bessere Waffen als heute erwerben und schwerere Schläge gegen das zionistische Regime verüben.

Die Anspielung auf die Lieferung neuer Raketen aus dem Iran ist mehr als transparent.

ZweitensDer Iran hat die Fähigkeit, den Druck der libanesischen Hisbollah auf Israel zu erhöhen. Diese schiitische Gruppe hat Streitkräfte von bis zu 30 Menschen, die umfangreiche Kampferfahrung in Syrien gesammelt haben, wo sie an der Seite von Präsident Bashar al-Assad gekämpft haben. Die Kampffähigkeiten der Hisbollah sind unvergleichlich höher als die der Hamas. Die Libanesen verfügen über zahlreiche MLRS, Panzerabwehr-Raketensysteme, Kanonenartillerie, Schiffsabwehrraketen und UAVs sowie iranische Boden-Boden-Raketen und die Zilsal-2 OTRK. Die Gruppe verfügt über ein breites Netzwerk von befestigten Bunkern, Lagerhäusern und Beobachtungsposten, die nicht leicht zu zerstören sind. Die direkte Beteiligung der Hisbollah an den Feindseligkeiten gegen Israel in Abstimmung mit der Hamas wird die IDF zwingen, ihre Streitkräfte an zwei Fronten zu zerstreuen.

DrittensAll dies kann als Deckungsoperation für den Iran dienen, der gleichzeitig die Möglichkeit haben wird, seine neuen Mittel- und Kurzstreckenraketen mit Unterstützung des Luftverteidigungssystems nach Syrien zu transferieren. Für Teheran wird dies ein großer militärischer und politischer Erfolg sein, da dies einen Druck auf Israel ausüben wird. Es ist nicht schwer, die äußerst harte Reaktion von Tel Aviv vorherzusagen, die zu einem echten Krieg im Nahen Osten führen könnte.

Schließlich könnte sich die Türkei, die auch ihre Unterstützung für das palästinensische Volk zum Ausdruck gebracht hat, als Irans "Mitreisender" in dieser islamischen Koalition herausstellen. Es ist unwahrscheinlich, dass Ankara an Feindseligkeiten gegen Israel teilnimmt, aber die Türkei wird in der Lage sein, eine Bedrohung zu erkennen, indem sie ihre Marine in die Region schickt. Ein solcher Schritt wird die IDF auch dazu zwingen, zu reagieren und ihre Aufmerksamkeit auf den Umfang zu lenken, und wird dazu beitragen, die Position des "Sultans" im östlichen Mittelmeerraum zu stärken, wo die Öl- und Gasinteressen vieler Länder zusammenlaufen.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
25 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 17 Mai 2021 14: 26
    -8
    Und wieder über nichts!
    Die Frage der zweiten Front ist nur in solchen Artikeln, deren Zweck darin besteht, zu diskutieren und Leidenschaften zu wecken. Alles bewegt sich gegen Ende des Konflikts. Seriöse Analysten, die sich mit BW befassen, schreiben nicht über die Version über die Hisbollah, die den Libanon ruinieren will. Die Türkei als imperiale Macht wird zweifellos Druck auf Israel ausüben, aber es kann nicht von militärischen Maßnahmen gesprochen werden, höchstens von Konflikten, die von den Weltmächten lokalisiert und gestoppt werden.
    Der Iran ist noch nicht konfliktbereit.
    Wir sind an eine solche Füllung der Medien gewöhnt - sei es die Verlegung der US-Botschaft nach Jerusalem, die Beseitigung eines hochrangigen Terroristen, die Angriffe auf Gaza usw. - Sie schreiben sofort, dass es BV in die Luft jagen wird, dass die islamische Welt wie eine ist ... Bullshit! Bisher hat alles, was passiert, zu einem Friedensvertrag mit Jordanien und Ägypten und jetzt auch mit einer Reihe persischer Monarchien geführt. Botschaften in Jerusalem werden langsam verlegt und immer mehr Länder versammeln sich ...
    Die Palästinenser interessieren sich nicht mehr für die Welt und müssen ein Nachrichtenbild erstellen oder Muslime mit dem Schicksal der heiligen Stätten begeistern (das Schicksal der Palästinenser selbst ist für niemanden mehr aufregend).
  2. Binder Офлайн Binder
    Binder (Myron) 17 Mai 2021 14: 26
    -4
    Und was, Herr Marzhetsky, haben wir schon Angst oder können wir etwas länger warten? Ich denke, wir werden die Flüche aller Islamisten gemeinsam und einzeln bewältigen, wir werden weiterleben, Kinder und Enkelkinder großziehen und unsere Feiertage feiern. Heute ist einer der freudigsten jüdischen Feiertage von Shavuot. Rauch von Grills schwebt über Israel, wir behandeln uns gegenseitig mit allerlei Leckereien, trinken alkoholische und einfach alkoholfreie Getränke und kümmern uns nicht um alle Muslime der Welt, weil der Allmächtige auf unserer Seite ist. Getränke
    1. sgrabik Офлайн sgrabik
      sgrabik (Sergey) 17 Mai 2021 16: 30
      +3
      Übermäßiges Selbstvertrauen und eine Unterschätzung der Fähigkeiten des Feindes spielten oft einen grausamen Witz mit denen, die dies taten. Früher oder später wird eine würdige Opposition auf irgendeine Kraft stoßen, weil es dumm ist, dies zu leugnen !!!
      1. Danila46 Офлайн Danila46
        Danila46 (Daniel) 17 Mai 2021 17: 39
        -1
        Aber persönlich können Sie es kaum erwarten, herauszufinden, wozu die israelische Armee heute in der Lage ist? Nur du träumst davon, es mit den Händen eines anderen zu tun. Ist das nicht Feigheit ???
        Kalash in den Zähnen und in den Reihen der Hez!
        Sie werden akzeptiert. Keine Sorge. Ich werde mit Mahmoud eine Einigung erzielen.
      2. Binder Офлайн Binder
        Binder (Myron) 17 Mai 2021 19: 55
        -3
        Bei der Unterschätzung der feindlichen Streitkräfte geht es nicht um die Israelis. Realitäten sollten objektiv bewertet und umgesetzt werden. Und Sie müssen alle Anstrengungen unternehmen, um dem Feind immer mindestens einen Schritt voraus zu sein. Bis jetzt haben die Israelis Erfolg gehabt, deshalb leben wir noch.
        1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    2. Rosko-63 Офлайн Rosko-63
      Rosko-63 (Dmitry) 17 Mai 2021 22: 31
      +8
      Läufer, es ist gut, unter den Orthodoxen zu mähen, du bist ein Chamäleon, deine Ferien sind
      1. Schlacht von Kruty (Schlacht verloren)
      2. Proklamation des Hetmanats von Skoropadsky. (Hetman floh zu den Deutschen).
      3. Annahme des 4. Universums der Central Rada. (UNR verstreut).
      4. Befreiung der Krim von den Bolschewiki. (Hallo an die "Linken für Euromaidan").
      5. Proklamation der Westukrainischen Volksrepublik und des Aufstands in Lemberg. (ZUNR liquidiert).
      6. Anerkennung des Dreizacks als Staatssymbol der Ukraine.
      7. Wanderung Sagaidachny nach Moskau. (Die Belagerung endete mit der Niederlage der Polen und Sagaidachny, die ihnen dienten).
      8. Der Beginn des Holodomor. (Die Bevölkerung starb so aus, dass sie infolgedessen sogar zunahm, aber in 27 Jahren Unabhängigkeit nahm die Bevölkerung um mehrere Millionen ab).
      9. Der Beginn des "Roten Terrors" und die repressive Politik des kommunistischen Regimes. (Hallo an die russische Bulkokhrusta, in der Ukraine haben die Bandera ihre innersten Wünsche verwirklicht).
      10. Geburtstag von Lesya Ukrainka.
      1. Binder Офлайн Binder
        Binder (Myron) 18 Mai 2021 01: 49
        -3
        Du bist ein Wahn, lieber Mann. Das alles hat nichts mit mir zu tun. hi
        1. Rosko-63 Офлайн Rosko-63
          Rosko-63 (Dmitry) 18 Mai 2021 03: 48
          +3
          Oh Makar ... du bist kein Verfolger ... reiner "Jude" Lachen Lachen Lachen Lachen
  3. Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 17 Mai 2021 17: 06
    0
    Quote: sgrabik
    Übermäßiges Selbstvertrauen und eine Unterschätzung der Fähigkeiten des Feindes spielten oft einen grausamen Witz mit denen, die dies taten. Früher oder später wird eine würdige Opposition auf irgendeine Kraft stoßen, weil es dumm ist, dies zu leugnen !!!

    Natürlich ist es dumm! Israel nimmt Drohungen mehr als ernst. Unsere Armee ist keine angeheuerte, unsere Kinder dienen dort und wir neigen überhaupt nicht dazu, dunstig zu sein. Und wir wollen absolut nicht nach Gaza einreisen, weil wir feststellen, dass es zehn, wenn nicht Hunderte von Opfern gibt.
    Wenn Verluste vermieden werden können, müssen sie vermieden werden. Wenn Probleme friedlich gelöst werden können, müssen sie friedlich gelöst werden. Leider ist die reale Welt grausam.
    1. Dukhskrepny Офлайн Dukhskrepny
      Dukhskrepny (Vasya) 18 Mai 2021 05: 07
      +1
      Wir müssen aufhören, Arier zu spielen
  4. Danila46 Офлайн Danila46
    Danila46 (Daniel) 17 Mai 2021 17: 33
    -4
    Marzhetsky! Wurden Sie gebeten, in Hollywood Skripte im Katastrophenstil zu schreiben? Nein? Es tut uns leid......
  5. Michael1950 Офлайн Michael1950
    Michael1950 (Michael) 18 Mai 2021 00: 01
    -1
    - Nun, Marzhetsky, gut, Sergei! Hier wurde bereits ein Weltkrieg organisiert! Und die türkische Flotte wurde an die Küste Israels geschickt! Und die Hisbollah hat Raketen abgefeuert!
    1. Rosko-63 Офлайн Rosko-63
      Rosko-63 (Dmitry) 18 Mai 2021 03: 56
      0
      Was ist dann eine solche Unruhe seitens des armen jüdischen Volkes hier? Lachen Lachen Lachen Lachen
  6. Dukhskrepny Офлайн Dukhskrepny
    Dukhskrepny (Vasya) 18 Mai 2021 05: 06
    +3
    Die Russen des mosaischen Gesetzes müssen nach einer anderen Heimat suchen oder nach Birobidschan zurückkehren
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  7. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 18 Mai 2021 09: 06
    +1
    Al-Aqsa steht an seiner Stelle, Streit in der muslimischen Welt, die Wirtschaft ist kolonialer Natur, ihre Armeen sind denen Israels unterlegen, muslimische Diasporas in den USA und der EU haben nicht den notwendigen politischen Einfluss usw. usw. erlangt. Die Zeit des großen schicksalhaften Krieges Israels für die ganze Welt ist noch nicht gekommen.
  8. marciz Офлайн marciz
    marciz (Stas) 18 Mai 2021 12: 21
    +1
    Die Türkei und der Iran müssen ihre Kontinente in die Nachbarländer Israels schicken, um den jüdischen Faschismus zu stoppen !!! Was sich oft dreht
    Jüdisch-wirtschaftlich
    Der Terrorismus der ganzen Welt !!
  9. marciz Офлайн marciz
    marciz (Stas) 18 Mai 2021 12: 26
    +3
    In der Ukraine zum Beispiel verwechseln sich die Juden mit Bandera und drängen das ukrainische Volk in den Krieg gegen das brüderliche Russland !!! Welche genetische Gemeinheit muss man besitzen, um so heimtückisch gegen das Volk vorzugehen - den Befreier !!! ???
    1. Gosha Smirnov Офлайн Gosha Smirnov
      Gosha Smirnov (Smirnov) 19 Mai 2021 12: 03
      0
      marciz, es ist dein Gehirn verwirrt und du hast etwas übermäßig phantasiert und trägst einen Schneesturm. Der Allukrainische Jüdische Kongress, der von Politiker Rabinovich und Exekutivdirektor Dolinsky geleitet wird, setzt sich systematisch für den Frieden in der Ukraine ein. Und so wie ich es verstehe unter den Juden Wie andere Nationalitäten ist auch die Familie nicht ohne Freaks und es gibt genügend eigene Zweige, und sie sind so unterschiedlich wie alle anderen: einige für den Frieden, andere für einen Putsch in der Ukraine usw.
  10. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
    Tramp1812 (Tramp 1812) 18 Mai 2021 13: 09
    -3
    Und wie war Ihr Name in der Kindheit Ippolit Matveyevich, - fragte Ostap. , - Kisa. Freundlich! - rief Ostap. - Ich werde dich Kitty nennen.

    Was für ein toller Schneesturm, Sergei. Wo sind "Blizzards" A.S. Puschkin! Vor allem aber hat mir dieser Ort in der Publikation gefallen.

    zusammen können sie große Probleme für sie schaffen

    I.E. Babel: Trinken Sie Gäste und essen Sie einen Snack. Und denken Sie nicht an diesen Unsinn! Wo fangen wir also an, die "schwarze Magie" laut Bulgakov aufzudecken? Vielleicht mit "ungerechtfertigt harten Aktionen gegen die Bürger des von Israel besetzten Ostjerusalem". Ich habe versucht, Ihnen den grundlegenden Unterschied zwischen den Definitionen von "Beruf" und "Annexion" zu erklären. Und mehr als einmal. Aber nicht das Pferdefutter. Nach Ihrer Logik ist auch die Krim besetzt. Immerhin ist die Situation spiegelglatt. Du verstehst nicht und G-tt ist bei ihm, lass uns gehen. Aber warum einen Schatten über den Zaun werfen, wenn Israel Ostjerusalem besetzt? Auf welches Gebiet welches Land und wann haben die angeblich 0.1 km besetzt. Ost-Jerusalem? Und wer besetzte Bethlehem? Und zu welchem ​​Gebiet gehörte er? Nicht dafür schämen? Nein, das ist unwahrscheinlich. Also die Koalition. Anti-Israel. Wie interessant!!! Also sehe ich die Sunniten der SA und die Schiiten des Iran, die "in der Nähe jedes Busches auf den Mund küssen!" Dies ist ein klassisches Oksimiron. Mit der totalen Zerstörung der gesamten ideologischen Struktur dieser unvereinbaren Feinde. Dies wird sowohl durch das beeindruckende Schweigen des Iran als auch durch die eventuelle Neutralität zugunsten Israels der arabischen Länder bestätigt. Truthahn? Nun, sie schreien, paffen, schwören. Vor kurzem sprach Kadyrow Israel an. Was Putin sanft durch die Mündung Peskows belagerte und weiterhin mit Israel Handel treibt. Und die Hisbollah löschte nur seine Zunge und Finger und erwies sich als Tabak. "Und ich habe nichts damit zu tun!" Der Libanon erwischt Palästinenser, die versuchen, einen Konflikt zu provozieren. Selbst Israels Militärausgaben sind nicht richtig definiert. Vergleicht den Prozentsatz des BIP mit dem Militärbudget. Eigentlich. Aber wer gekämpft hat, hat das Recht, nicht wahr, Sergei? Was folgt, ist die Geschichte eines Streikaustauschs zwischen Israel und den Hamas-Terroristen. Ich möchte nur sagen: "Kündige die gesamte Liste von pzh-st an!" 3200 iranische Raketen verschiedener Reichweite wurden in den Süden und ins Zentrum Israels abgefeuert. 10 Tote, mehrere Häuser beschädigt. Und alle! Schlimmer auf der anderen Seite. Zerstört: 200 Terroristen, 100 km. U-Bahn, fast alle Minen und Trägerraketen, Banken, über die Terrorfinanzierungen durchgeführt wurden, der größte Teil der Hamas-Elite, zusammen mit ihren Immobilien. Durch Überarbeitung erworben
    Dies gilt nicht für die Terroristen, die in der U-Bahn starben, wo sie mit Waffen herabstiegen und sich auf die Bodenoperation Israels vorbereiteten. Was du, Sergei, so schneidig prophezeit hast. Nicht ganz, um es milde auszudrücken, wahr. Und dann plappert jemand in der Welt ...
    "Das ist uns egal, Cadet Bigler. Captain Sagner sagte in einem Ton großer Verachtung." Wie die RF, nicht wahr? hi
  11. Alexander Myasnikov Офлайн Alexander Myasnikov
    Alexander Myasnikov (Alexander Myasnikov) 18 Mai 2021 23: 04
    +2
    Laut dem in Washington ansässigen Center for Strategic and International Studies verfügt Israel über ein Arsenal von 75 bis 400 Atomwaffen, darunter mehr als eine Megatonnen thermonuklearer Waffen.
  12. al2145133 Офлайн al2145133
    al2145133 (Alexey Gribalev) 19 Mai 2021 08: 46
    0
    Palästina hat bereits seinen Beitritt zur Türkei angekündigt. Ich denke, die Türken werden bald auch den S-300, unsere Su und Migi und viele andere Dinge brauchen. Lassen Sie die Verbündeten der Matrastan sich gegenseitig töten, es ist sehr vorteilhaft für uns. Wie sie sagen, war der Kampf gleich, zwei Scheiße kämpften.
  13. Gosha Smirnov Офлайн Gosha Smirnov
    Gosha Smirnov (Smirnov) 19 Mai 2021 11: 56
    0
    Ich beobachte, wie die Araber mit den Türken entschieden, dass es nicht so schmerzhaft und lustig sein würde, einen Kürbis in die Menge zu bekommen. Die Tatsache, dass die Juden auch nicht süß sind, ist verständlich. Es ist nur so, dass der Geschmack des Sieges stärker und angenehmer sein wird Sie.
  14. Avraam Avraam Офлайн Avraam Avraam
    Avraam Avraam (Avraam Avraam) 22 Mai 2021 10: 18
    0
    Nichts, was nicht mehr lange dauert, wird schlecht enden
  15. Khazarin Vernünftig Офлайн Khazarin Vernünftig
    Khazarin Vernünftig (Boris) 26 Mai 2021 13: 44
    0
    Jedes Jahr gibt es einen anderen "Propheten" mit dem Versprechen, dass dieses Jahr das letzte Jahr Israels sein wird. Erst jetzt sind die Namen dieser „Propheten“ vergessen, und diejenigen, die versuchten, ihre „Prophezeiungen“ mit Taten zu untermauern, sind verschwunden und vor Ihm für ihre Taten verantwortlich. Denn Er hat das ausschließliche Recht, das Schicksal des Volkes Israel zu bestimmen, und Er mag keine Konkurrenz.
  16. kriten Офлайн kriten
    kriten (Vladimir) 3 Juni 2021 20: 01
    +1
    Ein großer Prädiktor aus den Vereinigten Staaten hat Israels Leben bis 2022 beiseite gelegt. Vielleicht geht es dazu.