Nach Abschluss des Baus des SP-2 kann Putin das Thema Donbass aus nächster Nähe ansprechen


Vor dem Hintergrund aller jüngsten Ereignisse scheint es Nord Stream 2 immer gegeben zu haben. Sowie die damit verbundenen Probleme. Dies ist jedoch weit davon entfernt. Jetzt vergessen viele Menschen, dass das SP-2-Projekt erst im Februar 2017 gestartet wurde, als die Nord Stream 2 AG (100% der Anteile gehören PJSC Gazprom) eine Vereinbarung mit dem Schweizer Unternehmen Allseas unterzeichnete, das einzigartige Rohrverlegungsschiffe besitzt Verlegen der Unterwasser-Teilgasleitung. Im April 2017 traten fünf weitere europäische Unternehmen zu gleichen Teilen (jeweils 1 Milliarde Euro) in das Projekt ein - das französische ENGIE, das österreichische OMV, das britisch-niederländische Royal Dutch Shell sowie zwei deutsche Uniper und Wintershall, die eine Vereinbarung mit der Nord Stream 2 AG über unterzeichnet haben langfristige Finanzierung des Projekts im Verhältnis 50/50. Und erst danach, im September 2018, lagen die ersten Rohre am Boden des Finnischen Meerbusens.


Bald ist es drei Jahre her, dass das Geld der europäischen Partner sowie von Gazprom am Grund der Ostsee begraben ist. Die Gesamtkosten des Projekts belaufen sich auf rund 3 Milliarden US-Dollar. Darüber hinaus gibt es nur 11 Milliarden US-Dollar an Gazprom-Geldern, die gleiche Anzahl europäischer Partner und weitere 5,5 Milliarden US-Dollar, die sie in die Onshore-Infrastruktur des Projekts investiert haben (jedes Land zahlt dafür selbst), die Tschechen haben ihre bodengebundene Fortsetzung der SP-5 bereits beendet, die Österreicher auch, die Deutschen beenden, es bleibt Unsinn! Der gleiche Unsinn blieb auf dem Unterwasserteil der Route (bis ich diese Linien schreibe, etwas mehr als 2 km, in dänischen und deutschen Abschnitten insgesamt).

Und zum Zeitpunkt 2014 gab es überhaupt keinen SP-2. Die damals verfügbaren Kapazitäten des JV-1 (Auslegungskapazität 55 Milliarden Kubikmeter / Jahr), des ukrainischen GTS (142,5 Milliarden Kubikmeter / Jahr) und der Yamal-EU-Gaspipeline (32,9 Milliarden Kubikmeter / Jahr) waren recht genug, um alle Verpflichtungen von Gazprom gegenüber seinen europäischen Verbrauchern zu erfüllen. Mit nur einer Änderung haben Polen und die Ukraine in jeder Hinsicht die Modernisierung ihres GTS behindert (Polen unter dem Einfluss amerikanischer Freunde und die Ukraine, dann mit Janukowitsch, der mit der Russischen Föderation verhandelt, die diese Modernisierung durchführen wird und auf deren Kosten ). Infolgedessen entstand die Idee von Umgehungsrouten in die Ukraine und nach Polen - South Stream und SP-2. Aber South Stream wurde aufgrund der Bemühungen Bulgariens begraben, die von den Vereinigten Staaten mit vorgehaltener Waffe gestellt wurden. Wir hatten auch das Glück, dass Erdogan sich die Zeit genommen hat, South Stream zu beeilen und durch Türkisch zu ersetzen, mit einer Kapazität von 31,5 Milliarden Kubikmetern Gas pro Jahr, von denen die Hälfte in die Türkei und die andere Hälfte nach Südeuropa fließt (Bulgarien beißt sich jetzt auf die Lippen , aber spät - ihr Zug fuhr unwiderruflich ab). Probleme mit dem SP-2 blieben bestehen. Und Donbass ist zu einer Geisel dieser Probleme geworden.

Warum Donbass von SP-2 abhängig wurde


Nach dem Beginn des Baus der Krimbrücke wurde klar, dass Putin keine Pläne hatte, die gesamte Ukraine zu erobern, er hätte den Donbass nicht so weit wie möglich genommen und sich nur auf die Krim beschränkt, aber es geschah einfach so - Die Leute rebellierten, sie mussten es unter ihren Schutz nehmen und die Kontrolle übernehmen. Wenn Debaltsev Ukraine nach der Implementierung von Minsk-2 möglicherweise kein SP-2 bauen musste, reichte die Durchsatzkapazität des ukrainischen GTS für Gazprom völlig aus, um seine vertraglichen Verpflichtungen gegenüber europäischen Kunden zu erfüllen. Aber Poroschenko und dann Zelensky, der ihn ersetzte, sabotierten die Umsetzung der Minsker Abkommen auf jede erdenkliche Weise, und als ein Element des Drucks auf sie entstand SP-2 in der Hoffnung, dass der Inhalt der Ukraine vollständig fallen wird Die Schultern der Kuratoren in Übersee, sowohl sie als auch sie, werden konformer.

In der Zwischenzeit, im Zeitraum von 2020 bis 2024, sollten im Zeitraum von 7,2 bis 2 mindestens 3 Milliarden US-Dollar aus dem Haushalt der Russischen Föderation als Zahlung für den Transit von russischem Gas durch das ukrainische GTS verwendet werden. Und dann ist dieser Betrag kleiner geworden, bevor die Russische Föderation vor dem Start des "türkischen Stroms" mit voller Kapazität für die Bedürfnisse der Ukraine 2-XNUMX Milliarden Dollar pro Jahr gelöst hat. Vergleichen Sie diese Zahlen mit den Kosten von Gazprom für den Bau des SP-XNUMX, um die Bedeutungslosigkeit dieser Kosten zu verstehen und Gazprom nicht von der Umsetzung dieses Projekts abhängig zu machen. Deutschland ist mehr daran interessiert, das dann zum größten Gashub in Europa wird, und die Ukraine, die im Gegenteil mit ihrer Einführung garantierte Einnahmen verliert. Für Russland ist seine Bedeutung eher nicht wirtschaftlichUnd politisch Charakter. Mit dem Start von SP-2 werden ihre Hände gelöst, und dann wird sie in der Lage sein, das Blutungsproblem von Donbass zu lösen, das zur Geisel der EU-Gasversorgung geworden ist.

Vergessen Sie nicht, dass zum Zeitpunkt des Jahres 2014 das RF-Budget exportorientiert war und 51% durch den Verkauf von Kohlenwasserstoffen gebildet wurden. Wir müssen die Wahrheit in den Worten des 44. US-Präsidenten Barack Obama zugeben, Russland im Jahr 2014 "war eine Tankstelle in Europa". Im übertragenen Sinne natürlich. Wir haben dort nicht einmal Benzin oder Dieselkraftstoff geliefert, sondern Rohstoffe für deren Herstellung (Rohöl) sowie Gas für Strom- und Wärmeerzeugungskapazitäten der EU, d. H. Mit anderen Worten, wir haben Kohlenwasserstoffe geliefert. Europa war zu 36% von ihnen abhängig, und wir waren zu 51% von den Einnahmen aus diesen Exporten abhängig (der Anteil der Öl- und Gaseinnahmen an den Einnahmen aus dem RF-Budget erreichte 2014 sein Maximum und blieb bei 51,3%). Der Kreml konnte die Hauptfinanzierungsquelle für den Haushalt nicht abschneiden, so dass er gezwungen war, sich auf das endlose Durcheinander der ukrainischen Hinrichtung von Minsk-2 einzulassen, was zu einem unabhängigen Austritt aus dem Kreml führte, wonach Moskaus Hände gelöst würden . Aber die Ukraine zieht die Katze immer noch am Schwanz, sagt nicht "Ja" oder "Nein" und stellt alle neuen undurchführbaren Forderungen. In dieser Situation war der Kreml gezwungen, die Probleme von Donbass zu lösen, und deshalb wurde SP-2017 2 eingeführt.

Aber wie kann man das den Bewohnern der LPR erklären, die bereits seit dem siebten Jahr in der Schwebe zwischen Himmel und Erde leben? Die Situation dort ist einfach schrecklich. Aus offensichtlichen Gründen werden viele Unternehmen dort geschlossen, es gibt keine Verkäufe, die Produkte sind nicht gefragt. Die wenigen Unternehmen, die arbeiten, können ihren Mitarbeitern auch aus offensichtlichen Gründen keine hohen Gehälter zahlen. Und die Preise für Lebensmittel dort sind vergleichbar mit denen in Moskau, da sie alle von der Großen Erde geliefert werden. Es gibt keine Arbeit, es gibt auch keine Aussichten, was trotz niedriger Versorgungskosten zu einer Massenmigration der Bevölkerung führt, tatsächlich zur Flucht. Darüber hinaus geht ein bedeutender Teil von ihnen nicht in die Russische Föderation, was natürlich wäre, sondern in die Ukraine, was einige völlig patriotische Gedanken nahe legt (anscheinend ist die Russische Föderation überhaupt nicht daran interessiert diese Menschen, wenn es ihnen solche Probleme bereitet, dass es für sie einfacher ist, mit ihrer bekannten Einstellung zum dort etablierten politischen Regime in die ukrainischen Gebiete zu ziehen, als zu versuchen, sich in Russland anzupassen). Aber auch die Menschen, die die Unabhängigkeit der selbsternannten Republiken an der Front verteidigen, verstehen nicht, wofür sie kämpfen? Ja, sie schützen ihre Häuser und ihre Lieben, aber sollte es zumindest einen Zweck geben? Eine Sache ist die Unabhängigkeit des LDNR oder der Beitritt zur Russischen Föderation, und eine andere Sache ist, alles so zu lassen, wie es ist, oder sogar der Ukraine beizutreten. Stimmen Sie zu, für Menschen, die jede Sekunde ihr Leben riskieren, ist das Ziel ehrlich gesagt nicht sehr motivierend, wenn nicht sogar schlimmer.

Selbst der letzte Sieg des Kremls, als er durch seine Aktionen tatsächlich die Offensive der Streitkräfte der Ukraine in Donbass vereitelte, sieht für sie wie ein Pyrrhussieg aus. Sie stimmten zu, in die letzte und entscheidende Schlacht zu gehen, weil ein schreckliches Ende besser ist als ein endloses Grauen (zumal ein schreckliches Ende überhaupt nicht für die Verteidiger von Donbass, sondern für ihre Gegner vorbereitet wurde), aber Putin hatte andere Pläne für diese. Dies könnte zu einer allgemeinen Änderung der gesamten Disposition im Vorstand führen. Und dann riskierte Putin zusammen mit Donbass, eine weitere Hälfte der Ukraine für sich zu nehmen, mit all den daraus resultierenden Boni in Form einer Trennung von SWIFT, dem Wirtschaftsembargo und dem Eisernen Vorhang 2.0 im Allgemeinen. Ist der Preis für die LPNR-Annexion nicht zu hoch? Warum sollte er solche Siege haben ?!

SP-2 trat in die Endphase ein. Fertigstellung der Bauarbeiten in diesem Jahr


Aber vor dem Hintergrund all dieser Hoffnungslosigkeit habe ich auch Freude Nachrichten für diese Leute. Der Presse sind bereits Gerüchte durchgesickert, dass die Hersteller von SP-2 beim Überqueren der SP-1-Linie auf bestimmte Schwierigkeiten gestoßen sind (SP-2 schneidet SP-1 an zwei Stellen, die Schweizer haben die erste Überfahrt passiert, die zweite muss von russischen Pipelayern passiert werden), sagen sie, denn dies ist es, was Schiffe brauchen, um Boden und Steine ​​am Kreuzungspunkt zu füllen, aber es gibt keine (Ausländer haben Angst, wir müssen unsere eigenen fahren). Also, ich informiere Sie, dass nichts davon benötigt wird, alles wurde bereits im Voraus gegossen, wenn TUB "Fortuna" und KMTUS "Akademik Chersky" an diesen Punkt kommen, werden sie es passieren, ohne es zu merken.

Ein weiteres Hindernis für das Projekt waren die Klagen zweier deutscher Umweltorganisationen Deutsche Umwelthilfe (DUH) und der Union für Naturschutz und Biodiversität (NABU) gegen die Nord Stream 2 AG, mit denen die ihr vom Bundesamt für Seefahrt erteilte Genehmigung angefochten wurde und Hydrographic Management (BSH) für die Fertigstellung des unfertigen Abschnitts der Gaspipeline in der ausschließlichen Wirtschaftszone Deutschlands aufgrund der Tatsache, dass es "eine Bedrohung für die Meeresnatur und -fauna darstellt und den Lebensraum von Vögeln auf dem Meeresboden zerstört eine Fläche von mehr als 16 Fußballfeldern. " Dies ist das erste Mal, dass ich höre, dass Vögel auf dem Meeresboden leben! Okay, lassen Sie es uns bei Übersetzungsfehlern abschreiben. Die BSH hat diese Ansprüche bereits als unbegründet abgewiesen. Die beiden Organisationen haben nun beim Hamburger Verwaltungsgericht Klage eingereicht. Während der Prüfung des Anspruchs war BSH gezwungen, die Genehmigung zur Verlegung des unfertigen Abschnitts der Gasleitung auszusetzen.

Alle boshaften Kritiker des Projekts in der Ukraine, in Polen, in den baltischen Staaten und in den Vereinigten Staaten haben bereits glücklich ihre Mützen in die Luft geworfen und ihre deutschen ökologischen Pads, gerechnet das Geld, das fabelhaft plötzlich von Zuschüssen aus Übersee auf ihre Konten gefallen ist verlegen verlegen die Augen und sagte: „Nun, was du, richtig? Dies liegt in unserer Verantwortung! Wir können nicht schlafen und denken darüber nach, wie unsere Vögel dort kacken und auf einer russischen Gasleitung sitzen werden ?! ”. Ich beeile mich, sie zu enttäuschen. Die Entscheidung der deutschen Aufsichtsbehörde BSH, die Arbeit in der deutschen FWZ aufgrund eines weiteren Rechtsstreits deutscher Umweltschützer bis Ende Mai vorübergehend einzustellen, spielt für die heute laufenden Arbeiten keine Rolle, da die Arbeiten nun in der dänischen FWZ durchgeführt werden . Höchstwahrscheinlich wird die Nord Stream 2 AG nicht einmal Geld für Proteste gegen die Forderungen der NABU ausgeben, da das Verbot nur bis Ende Mai gültig ist.

Ab dem 3. Mai hat der Rohrverlegungskahn "Fortuna" noch 8,4 km in dänischen Gewässern zu legen, und dies wird bei gutem Wetter zehn Tage lang funktionieren. Das Kran-Montage-Rohrverlegungsschiff "Akademik Chersky" muss noch bis an die Grenzen Deutschlands pflügen und pflügen - 66,6 km. In der deutschen freien Wirtschaftszone muss "Fortune" 13,6 km und "Akademik Chersky" 14,4 km erreichen. Bisher ist das einzige Hindernis für ihre Arbeit nur schlechtes Wetter.

Tatsache ist, dass wenn der Wind für Chersky über 10 m / s und für Fortuna über 8 m / s zunimmt, sie das Rohr fallen lassen müssen, um nicht zu einem Unfall zu führen. Der Schweizer "Pioniergeist" konnte mit einer Windgeschwindigkeit von 6 m / s arbeiten, ohne die Verlegegeschwindigkeit zu verringern (das Maximum dafür war 4,8 km / Tag), und ließ das Rohr überhaupt nicht fallen. Es ist zu beachten, dass Chersky 12 Stunden benötigt, um das Rohr anzuheben, und Fortuna fast einen Tag (vom Beginn der Hakenoperation bis zum Beginn der Verlegebewegung). Darüber hinaus beeinflusst die Wellenhöhe (Meereswellen) auch die Legegeschwindigkeit erheblich. Ich spreche nicht über die Tiefe und Topographie des Bodens, die Windrichtung, den Wellenverlauf, die aktuelle Geschwindigkeit, die Wasserdichte und das Vorhandensein schwimmender Algen. In diesem Frühjahr ist das Wetter am Ort der Verlegung eine Katastrophe. Die Einheimischen werden sich nicht an eine solche Häufigkeit von Sturmwinden im April an der pommerschen Küste erinnern. Wenn die Wetterbedingungen es zulassen, kann die "Akademik Chersky" bis zu 3,15 km / Tag (bei einer Windgeschwindigkeit von nicht mehr als 4 m / s) und "Fortuna" bis zu 1,21 km / Tag (bei Wind) legen von nicht mehr als 3 m / von). Mit zunehmender Windgeschwindigkeit nimmt die Legegeschwindigkeit natürlich ab.

Aber wie auch immer, dieses Jahr werden wir SP-2 beenden. Für die Akademik Chersky ist die voraussichtliche Fertigstellungszeit der 30. Juni, für Fortuna 15 Tage früher der 15. Juni. Wann ist dort ein Treffen zwischen Putin und Biden geplant? Zweite Junihälfte? Ich denke, dass sie zu diesem Zeitpunkt pünktlich sein werden. Damit werden Wladimir Wladimirowitschs Verhandlungskorb um Trumpfkarten erweitert. Danach wird er in der Lage sein, die Donbass-Frage unverblümt zu formulieren - entweder verlassen Bidens Bezirke offiziell Minsk-2, wodurch Moskau die selbsternannten Republiken anerkennen kann, oder es sind Optionen möglich. Welche Art? Ich denke, dass das Schicksal von Donbass noch vor 2024 entschieden wird und nicht zugunsten der Ukraine. Nach Abschluss der SP-2-Verlegung werden die Hände des Kremls gelöst. Das ist alles für mich.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
46 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 13 Mai 2021 09: 14
    +1
    Bestanden. Sie zogen die Eule auf den Globus. JV2 war an ein völlig fremdes DLNR gebunden. Es wurden undeutliche Versprechungen gemacht.
    "wird liefern können" oder kann nicht liefern - da der Kaffeesatz lügen wird.

    Etwas, das ähnelt ... Versprechen vor den Wahlen? Nur im Herbst wird es geben
    1. kapitan92 Офлайн kapitan92
      kapitan92 (Vyacheslav) 13 Mai 2021 12: 28
      +2
      Zitat: Sergey Latyshev
      Bestanden. Sie zogen die Eule auf den Globus. JV2 war an ein völlig fremdes DLNR gebunden. Es wurden undeutliche Versprechungen gemacht.
      "wird liefern können" oder kann nicht liefern - da der Kaffeesatz lügen wird.

      Warum Fehler machen, Vorhersagen machen? Es bleibt noch 1,5 Monate bis zum Ende des Baus zu warten, dort wird sich zeigen, wer wen gezogen, versprochen und gefesselt hat.

      Zitat: Sergey Latyshev
      Etwas, das ähnelt ... Versprechen vor den Wahlen?

      Vor den Wahlen verspricht jeder und überall, hier bist du nicht originell. Nur bis September sollte abgeschlossen und im Testmodus gestartet werden.
      Lass uns warten - wir werden sehen!
      1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
        Sergey Latyshev (Serge) 13 Mai 2021 13: 59
        -1
        1) Es besteht kein Zweifel, dass sie es bauen werden.
        Aber warte wenn du willst)))
        2) Auch wenn sie bis September keine Zeit haben, werden sie den Bau später beenden.
        Sie müssen nicht einmal schauen - sie werden auf einem Silbertablett schreiben und berichten.

        Aber das LDNR hat global nichts damit zu tun ...
  2. Bakht Офлайн Bakht
    Bakht (Bachtijar) 13 Mai 2021 09: 42
    0
    Donbass bleibt Teil der Ukraine. Aber es muss eine andere Ukraine sein. Die Anerkennung von Donbass oder sogar Novorossiya ist eine geopolitische Niederlage für Russland.
    1. kapitan92 Офлайн kapitan92
      kapitan92 (Vyacheslav) 13 Mai 2021 12: 23
      +2
      Quote: Bacht
      Donbass bleibt Teil der Ukraine. Aber es muss eine andere Ukraine sein.

      Welcher? Und wer schafft es noch? Lachen

      Quote: Bacht
      Die Anerkennung von Donbass oder sogar Novorossiya ist eine geopolitische Niederlage für Russland.

      Was ist das für eine Niederlage? Teile deine Gedanken.
      1. Bakht Офлайн Bakht
        Bakht (Bachtijar) 13 Mai 2021 15: 14
        +3
        Die Anerkennung von Donbass bedeutet, die gesamte Ukraine den Amerikanern zu überlassen. Nicht einmal Europäer. Das ist reine Niederlage.
        Nur Neu-Russland anzuerkennen bedeutet, die Hälfte der Ukraine den Amerikanern zu überlassen. Nicht einmal Europäer. Dies ist auch eine Niederlage. NATO-Panzer und Raketen auf dem Dnjepr. Und Kiew wird keine russische Stadt sein.
        Die richtige Entscheidung ist, die Ukraine durch die Verschlechterung der sozialen Situation der dort lebenden Menschen neu zu formatieren. Ein Kannibalismusplan? Aber nur so handelt der Westen seit hundert Jahren. Wir müssen die besten Praktiken anwenden.
        Die Neuformatierung sollte von Donbass kommen. Und dafür ist es notwendig, maximal in Donezk und Lugansk zu investieren. Und stoppen Sie den Beschuss um jeden Preis. Dies ist das Mindestprogramm.
        Das Programm wurde vor langer Zeit von Dugin geäußert. Unabhängige nicht angeglichene föderale Ukraine. Und Donbass wird gebraucht, damit Kiew "die Mutter russischer Städte" bleibt.
        Niemand möchte zustimmen, dass in der Ukraine zwei Völker leben. Einige sind Brüder, andere keine Brüder.
        1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
          Oleg Rambover (Oleg Piterski) 13 Mai 2021 15: 46
          -6
          Quote: Bacht
          Die richtige Entscheidung ist, die Ukraine durch die Verschlechterung der sozialen Situation der dort lebenden Menschen neu zu formatieren.

          Und glauben Sie, dass die Bürger der Ukraine dafür dankbar in die Arme der Russischen Föderation stürzen werden?

          Quote: Bacht
          Das Programm wurde vor langer Zeit von Dugin geäußert.

          Ist es derjenige, der Eurasier ist? Er ist also ein Faschist. Teilen Sie seine Ansichten?
          Vor der Krim war der Status der Nichtangleichung in der Verfassung festgelegt.
          1. Bakht Офлайн Bakht
            Bakht (Bachtijar) 13 Mai 2021 15: 49
            +2
            Ich denke, die meisten werden glücklich sein.
            Wer hat gesagt, dass Dugin ein Faschist ist? Du?
            Was in der Verfassung abgeschrieben wurde, wurde nicht umgesetzt.
            1. Bakht Офлайн Bakht
              Bakht (Bachtijar) 13 Mai 2021 15: 50
              +1
              Alexander Gelevich Dugin - Der Autor der "vierten politischen Theorie", die seiner Meinung nach der nächste Schritt in der Entwicklung der Politik nach den ersten drei sein sollte: Liberalismus, Sozialismus und Faschismus. Dugins politische Aktivitäten zielen darauf ab, durch die Integration Russlands mit den ehemaligen Sowjetrepubliken in die neue Eurasische Union (EU) eine eurasische Supermacht zu schaffen.
            2. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
              Oleg Rambover (Oleg Piterski) 13 Mai 2021 16: 34
              -5
              Quote: Bacht
              Ich denke, die meisten werden glücklich sein.

              Gibt es Nachforschungen oder ist dies Ihre persönliche Meinung?

              Quote: Bacht
              Wer hat gesagt, dass Dugin ein Faschist ist? Du?

              Viele die
              https://www.sova-center.ru/racism-xenophobia/discussions/2007/07/d11284/
              http://www.lander.odessa.ua/doc/laker-putinizm-rossiya-i-ee-budushchee-s-zapadom.pdf

              Quote: Bacht
              Was in der Verfassung abgeschrieben wurde, wurde nicht umgesetzt.

              Was wurde nicht gemacht?
              1. Bakht Офлайн Bakht
                Bakht (Bachtijar) 13 Mai 2021 16: 46
                +3
                Wissen Sie überhaupt nicht, was in der Ukraine passiert ist? Ich werde niemanden überzeugen. Viele Leute hier wissen sehr gut, dass die Ukraine zur NATO gegangen ist. Trotz allem, was in der Verfassung geschrieben stand. Wenn Sie nicht Bescheid wissen, können Sie fragen.
                Dugin ist kein Faschist. Wer sagt, was spielt keine Rolle. Wenn für Sie ein Eurasier und ein Faschist ein und dasselbe sind, dann ist Gumilyov ein Faschist.
                Die wirklichen Faschisten sind jetzt in Kiew an der Macht. Aber das sieht man nicht.
                Was Dugin über die Politik gegenüber der Ukraine sagt, ist durchaus gerechtfertigt. Sie sollten sich besser auf bestimmte Vorschläge und Pläne konzentrieren und nicht auf unbegründete Aussagen.
                1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
                  Oleg Rambover (Oleg Piterski) 13 Mai 2021 21: 26
                  -6
                  Nun, jetzt ist es schon ja, aber bis 14 war es eine Horrorgeschichte, wie es Lukaschenka bis vor kurzem getan hat. Dies ist nicht mehr der Fall.

                  Quote: Bacht
                  Wenn für Sie ein Eurasier und ein Faschist ein und dasselbe sind, dann ist Gumilev ein Faschist.

                  Glauben Sie an die "biochemische Energie" der Leidenschaft? Ich bin mir nicht sicher, ob es möglich ist, Gumilyov mit den Eurasiern zu identifizieren.

                  Quote: Bacht
                  Die wirklichen Faschisten sind jetzt in Kiew an der Macht. Aber das sieht man nicht.

                  Zeichen des Faschismus: Autoritarismus, Militarismus, Leaderismus, Antikommunismus, der Staat ist primär, Nationalismus, Traditionalismus, Korporatismus
                  nach Punkten

                  1 Autoritarismus - Die Ukraine ist kein autoritärer Staat (im Gegensatz zur Russischen Föderation)
                  2 Militarismus - Ich folge den Menschen in der Ukraine sicherlich nicht. Zeigen Cartoons auch, wie Raketen in Miami fallen?
                  3 Führung - wer ist der Führer in der Ukraine? Dies ist in der Russischen Föderation "Es gibt Putin, es gibt Russland"
                  4 Antikommunismus - die Kommunistische Partei ist verboten (in der Russischen Föderation ist die Kommunistische Partei erlaubt)
                  5 Antiliberalismus - eindeutig nicht (im Gegensatz zur RF)
                  6 Der Staat ist primär - offensichtlich nicht (auch in der Russischen Föderation scheint es so weit)
                  7 Nationalismus - sie haben einen jüdischen Präsidenten, ich denke, Sie können sicher nein sagen
                  8 Traditionalismus - Ich bin nicht sicher, ob es Unterstützung für die Kirche gibt (wie auch für die Russische Föderation), aber ich denke nicht, dass dies kritisch ist.
                  9 Korporatismus - Ich weiß nicht, wie es in der Ukraine ist, in Russland blüht es.

                  Die Ukraine zieht keinen Faschismus

                  Dugin:

                  ... Daher sollte die Gesellschaft, die Russland braucht, keine repräsentative Demokratie haben, es sollte keine Marktgesellschaft geben, die auf dem monetären Äquivalent aller Werte basiert, und es sollte keine idiotische, unnatürliche, perverse Ideologie der Menschenrechte geben. Markt, Demokratie, Menschenrechte - Raus!

                  Während der Fastenzeit kann man keine Musik hören, man kann nicht lachen, man kann keinen Spaß haben und im Allgemeinen kann man keine Zeit bedeutungslos verbringen. Das einzige was du tun kannst ist traurig zu sein. ... Wenn etwas um uns herum nicht schlank, nicht orthodox, nicht traurig, nicht traurig ist und nicht erkennt, dass in dieser Zeit für 40 Tage in einem orthodoxen Land solche Quellen der Freude, des Vergnügens, des Vergnügens geschlossen werden. Wenn wir einen lächelnden oder immer noch kichernden Menschen sehen, beleidigt er unsere Moral, wir müssen ihn sanft und menschlich aufhalten. Gleichzeitig muss jeder Orthodoxe fasten, aber auf keinen Fall anderen Vorwürfe machen, die nicht fasten.

                  Die Wissenschaften wurden von den direkten Vorfahren der Globalisten erfunden. Paul Feyrabend hat überzeugend bewiesen, dass die Aufklärer - und insbesondere Galileo Galilei - alle ihre Experimente vorgetäuscht haben. Wissenschaft basiert auf PR, Suggestion und Fälschung. Wissenschaft ohne Religion ist tot

                  Der Religionsunterricht ist natürlich ein Sieg über Menschen, die keine Position haben, über Bürger, die ihre Heimat hassen. Dies ist der Sieg von Menschen mit einer spirituellen Orientierung über Menschen, die keine andere Orientierung als Verfall und Wahnsinn haben.

                  Bist du religiös? Ich hätte nie gedacht.
                  1. Bakht Офлайн Bakht
                    Bakht (Bachtijar) 13 Mai 2021 22: 32
                    +3
                    Bis 2014 ist die Ukraine zuversichtlich in die NATO eingetreten. Und dies war keine Horrorgeschichte, sondern echte Pläne zur Schaffung von Stützpunkten (zum Beispiel in Sewastopol).
                    Sie zitieren Zeichen des Faschismus. In der Ukraine fand ein Nazi-Putsch statt, und jetzt sind eingefleischte Nationalisten an der Macht, die sich voll und ganz mit den Nazis identifizieren. Menschen, die anderen das Recht auf Freiheit verweigern. Jede Freiheit. Zitieren Sie also keine Definitionen. Magst du sie? Das ist dein Geschäft. Sie können Menschen, die Juden, Russen und jeden getötet haben, der ihren Glauben oder eine andere Rasse nicht teilt, Hosanna singen. Sie gehen direkt zum Denkmal für Bandera und Shukhevych. Sie können Blumen legen. Die ukrainischen Nazis werden es lieben.
                    Sie zitieren Dugin der 90er Jahre. Er hat lange Zeit etwas anderes gesagt. Jeder hat eine Transformation. Zum Beispiel war A. Sinowjew ein Antistalinist, nachdem er gereift war, wurde er ein Stalinist. Dugin hat eine klare Neigung zu Mystik und Religion. Das verstehe ich nicht und akzeptiere es nicht. Aber seine Analyse der Geopolitik ist richtig und genau. Übrigens nahm er die Basis von Mackinder. Dugin war schon immer ein Eurasier und widersetzte sich den Atlantisten. Dies ist die englische Herbst-Groove-Division.
                    Ich habe immer vermutet, dass Anhänger demokratischer Freiheiten oft Lederjacken mit einer Mauser in der Hand tragen.
                    1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
                      Oleg Rambover (Oleg Piterski) 15 Mai 2021 14: 08
                      -4
                      Quote: Bacht
                      Bis 2014 ist die Ukraine zuversichtlich in die NATO eingetreten. Und dies war keine Horrorgeschichte, sondern echte Pläne zur Schaffung von Stützpunkten (zum Beispiel in Sewastopol).

                      Und jetzt hatten sie eine Chance von nicht null, irgendwo in der Region Sumy, 500 km von Moskau entfernt, eine Basis zu bekommen. "Großartiger Plan! Wissen Sie in Bezug auf Sewastopol, was die Montreux-Konvention ist? Im Allgemeinen war die Ukraine bis zum Alter von 14 Jahren wirtschaftlich stärker mit der Russischen Föderation verbunden als mit Europa. Auf dieser Grundlage wäre es möglich, mit jeder Regierung in der Ukraine übereinzustimmen. Aber nennen wir die Dinge beim richtigen Namen. Die Aggression der Russischen Föderation hat die wirtschaftlichen Prioritäten durchgestrichen und Sicherheitsfragen in den Vordergrund gerückt.

                      Quote: Bacht
                      Sie zitieren Zeichen des Faschismus. In der Ukraine fand ein Nazi-Putsch statt, und jetzt sind eingefleischte Nationalisten an der Macht, die sich voll und ganz mit den Nazis identifizieren.

                      Mit wem werden identifiziert? Du? Wir können nach dem Vorbild des Nationalsozialismus gehen, zumal sie praktisch zusammenfallen. Das Wort Faschismus wird heute in zwei Bedeutungen verwendet: Die erste ist Politikwissenschaft, um politische Regime mit bestimmten Eigenschaften (oben aufgeführt) zu bezeichnen, die zweite ist ein Fluch wie "Rettich", eine schlechte Person, die verwendet wird, um Menschen oder politische Bewegungen zu beleidigen du magst nicht. Es ist klar, dass der zweite Fall nichts mit echtem Faschismus-Nationalsozialismus zu tun hat. Das politische Regime in der Ukraine ist aus politischer Sicht weder faschistisch noch nationalsozialistisch.

                      Quote: Bacht
                      Menschen, die anderen das Recht auf Freiheit verweigern. Jede Freiheit.

                      Wovon redest du

                      Quote: Bacht
                      Zitieren Sie also keine Definitionen. Magst du sie? Das ist dein Geschäft. Sie können Menschen, die Juden, Russen und jeden getötet haben, der ihren Glauben oder eine andere Rasse nicht teilt, Hosanna singen. Sie gehen direkt zum Denkmal für Bandera und Shukhevych. Sie können Blumen legen. Die ukrainischen Nazis werden es lieben.

                      Meistens stimme ich Ihnen nicht zu, aber ich habe Ihre Meinung immer respektiert. Aber wenn Sie anfangen, Unsinn zu reden, denke ich, dass ich mich in einer Person geirrt habe. Bitte, ich bitte Sie, sprechen Sie keinen Unsinn mehr.

                      Quote: Bacht
                      Sie zitieren Dugin der 90er Jahre. Er hat lange Zeit etwas anderes gesagt. Jeder hat eine Transformation. Zum Beispiel war A. Sinowjew ein Antistalinist, nachdem er gereift war, wurde er ein Stalinist. Dugin hat eine klare Neigung zu Mystik und Religion. Das verstehe ich nicht und akzeptiere es nicht.

                      Das heißt, Ihrer Meinung nach war Dugin ein Faschist?
                      http://samlib.ru/c/cushero/dugine_nazbol.shtml
                      Übrigens ist dieses Emblem im Wiki als "A. Dugins Nationaler bolschewistischer Doppeladler" signiert.
                      Wie denkst du über NBP?
                      Bias ist nicht das richtige Wort. Wenn Sie einen orthodoxen Iran in der Russischen Föderation aufbauen wollen, sollten Sie nach Dugin gehen.

                      Quote: Bacht
                      Aber seine Analyse der Geopolitik ist richtig und genau.

                      Wissen Sie, dass Geopolitik in der Russischen Föderation (und der UdSSR) als Pseudowissenschaft gilt? Sie scheint mir auch zu mystisch. Können Sie erklären, warum Kontrolle über das Kernland Kontrolle über die Welt bedeutet (eine Art Mystik) und warum die UdSSR, die dieses Kernland fast vollständig kontrollierte, nicht zum Kontrolleur der Welt wurde?

                      Quote: Bacht
                      Dies ist die englische Herbst-Groove-Division.

                      Hmm .. was?

                      Quote: Bacht
                      Ich habe immer vermutet, dass Anhänger demokratischer Freiheiten oft Lederjacken mit einer Mauser in der Hand tragen.

                      Du bist was?
                      1. Bakht Офлайн Bakht
                        Bakht (Bachtijar) 15 Mai 2021 14: 32
                        +3
                        Von den ersten Zeilen an sehe ich, dass Sie den Wagen vor das Pferd stellen. Und Sie wissen nichts über die Bestrebungen der Ukraine nach der NATO. Dieses Programm wurde in den letzten 20 Jahren konsequent umgesetzt. Die Ausnahme war 2010-2014 unter Janukowitsch.
                        Ich sehe keine Aggression aus Russland. Wenn es Menschen verboten ist, ihre eigene Sprache zu sprechen, ist dies ein Zeichen von Nationalsozialismus und Faschismus. Bei allen im Westen angenommenen demokratischen Werten haben die Menschen das Recht auf freie Meinungsäußerung und Abspaltung von einem Staat, in dem ihre kulturellen Rechte verletzt werden.

                        In der Ukraine wurde ein faschistischer Staat aufgebaut. Dies ist eine unbestreitbare Tatsache. Ich möchte nicht einmal den Rest besprechen.

                        Und das Wichtigste an der Geopolitik. NATO-Stützpunkte wären sowieso in der Ukraine. Aber jetzt sind sie nicht da und werden es in naher Zukunft nicht sein. Alle haben sehr gut verstanden, dass es in der Ukraine und in der Ukraine keinen NATO-Yabaza geben wird. Dies ist ein brillantes Ergebnis.
                  2. Sergey Shpalenkov Офлайн Sergey Shpalenkov
                    Sergey Shpalenkov (Sergey Shpalenkov) 16 Mai 2021 10: 23
                    +1
                    1 Autoritarismus - Die Ukraine ist kein autoritärer Staat (im Gegensatz zur Russischen Föderation)

                    Natürlich ist es das !! Zelenskiy entwickelt sich zunehmend zu einem autoritären Führer. Es ist dumm zu leugnen, dass es von allen Quellen in der Ukraine gesagt wird. Seine Handlungen, die die Rechtsstaatlichkeit durch die wilde Struktur des NSDC für die manuelle Verwaltung des Staates umgehen, werden unserem Dunkelsten 100 Punkte voraus sein! Zumindest ist er ein Legist und Ze ist ein Künstler, der nicht versteht, dass Verkehrsregeln nicht gebrochen werden können.

                    2 Militarismus - Ich folge den Menschen in der Ukraine sicherlich nicht. Zeigen Cartoons auch, wie Raketen in Miami fallen?

                    Ich schaue zu! :))) In Miami fallen Raketen in Cartoons nicht auf sie, sie fallen auf Rostow, Kursk, Moskau in den Kernkraftwerken der Russischen Föderation am Kubanb im Nordkaukasus und im Allgemeinen auf sie drohen, Tjumen zu erreichen. Sie sagen VOLLSTÄNDIG ERNST! Dieses Land und seine Militärexperten haben keine Bremsen, sie müssen sie natürlich erst nach unserer Hilfe erreichen. Der Militarismus in der Ukraine wird aus dem Ruder laufen!

                    3 Führung - wer ist der Führer in der Ukraine? Dies ist in der Russischen Föderation "Es gibt Putin, es gibt Russland"

                    Zelensky sesno! Vor ihm hat Poroschenko es offensichtlich versucht! Diese Versprechen sind viel wert. Zelensky eilte ohne Bremsen dorthin. Ständige Vidosiki über das Schicksal der Menschen reibt.

                    4 Antikommunismus - die Kommunistische Partei ist verboten (in der Russischen Föderation ist die Kommunistische Partei erlaubt)

                    Lachend über deinen Vergleich sagen sie, da ist kein da, alles ging weiter :))))) Ja, er ist nicht nur da, er ist PRET! Absolut idiotisch, da es die Kommunisten waren, die das Territorium der Ukraine vergrößerten und es zur größten Industrierepublik machten, deren Status Gott sei Dank bereits seit 30 Jahren verloren hat.

                    5 Antiliberalismus - eindeutig nicht (im Gegensatz zur RF)

                    Ha ha ha ha. Ich werde nicht auf Ihrem Gewissen über Russland bleiben. Aber Antiliberalismus in der Ukraine, oder besser gesagt seine Ablehnung, sorry, Sie nennen einfach Schwarz-Weiß, ohne sich zu schämen! Der Antiliberalismus in der Ukraine ist alles für jede bescheidene Frage - Unas viina! Wir können alles machen!

                    6 Der Staat ist primär - offensichtlich nicht (auch in der Russischen Föderation scheint es so weit)

                    Es gibt -Vira-Mova-Armee. Auf jeder Säule!

                    7 Nationalismus - sie haben einen jüdischen Präsidenten, ich denke, Sie können sicher nein sagen

                    Wollen Sie ernsthaft behaupten, dass die Anwesenheit eines jüdischen Präsidenten so garantiert ist? Ja, Israel wird bald die diplomatischen Beziehungen zu Zelensky unterbrechen, besonders nach dem Marsch der Nazis mit den SS-Flaggen in Kiew! Das Vorhandensein jüdischen Blutes ist keineswegs ein Indikator für Nationalismus. Zelensky führt die Ukraine sprunghaft zum Nationalsozialismus! Es ist für ihn im Allgemeinen so vorteilhaft. Das entspricht eigentlich mehr als alles andere seiner Nationalität. Und warum haben Sie entschieden, dass der Nationalismus so stark nicht zu den Juden passt?

                    8 Traditionalismus - Ich bin nicht sicher, ob es Unterstützung für die Kirche gibt (wie auch für die Russische Föderation), aber ich denke nicht, dass dies kritisch ist.

                    Kritisch kritisch! Ein ausgesprochener Zustand im Umhang der Kirche und die Übertragung aller Lebkuchen auf einen anderen, der hastig für ihre eigenen Aufgaben geschaffen wurde.

                    9 Korporatismus - Ich weiß nicht, wie es in der Ukraine ist, in Russland blüht es.

                    Was nicht da ist, gibt es nicht. Aber das ist die Besonderheit der Ukraine, der Kampf der Katzen auf dem Müllhaufen geht ununterbrochen weiter.

                    Die Ukraine ist ein völlig faschistischer Staat, mein Lieber! Bei ALLEN Zeichen!
                2. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
                  Oleg Rambover (Oleg Piterski) 15 Mai 2021 16: 49
                  -2
                  Quote: Bacht
                  Wenn für Sie ein Eurasier und ein Faschist ein und dasselbe sind, dann ist Gumilev ein Faschist.

                  https://www.gumilev-center.ru/dugin-ehto-ne-evrazijjstvo/
                  Was halten Sie von diesem Artikel?
                  1. Bakht Офлайн Bakht
                    Bakht (Bachtijar) 15 Mai 2021 18: 02
                    +2
                    Ich denke nichts. Die Meinung von Yuri Kofman interessiert mich nicht.

                    Und warum brauchst du meine Meinung, wenn ich Unsinn schreibe?
                    1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
                      Oleg Rambover (Oleg Piterski) 15 Mai 2021 18: 16
                      -3
                      Quote: Bacht
                      Ich denke nichts. Die Meinung von Yuri Kofman interessiert mich nicht.

                      Die Meinung ist klar, aber was ist mit den Argumenten? Stört es Sie, dass Lev Gumelevs Anhänger Dugin verleugnen und ihn als Faschisten bezeichnen?

                      Quote: Bacht
                      Und warum brauchst du meine Meinung, wenn ich Unsinn schreibe?

                      Was ich schreibe "Hosanna an Menschen, die Juden, Russen und jeden getötet haben, der ihren Glauben oder eine andere Rasse nicht teilt", ist eine Lüge und ein Unsinn. Ich bitte Sie lediglich, solchen Unsinn und Lügen in der Zukunft zu unterlassen.
                      1. Isofett Офлайн Isofett
                        Isofett (Isofett) 15 Mai 2021 18: 59
                        -1
                        Zitat: Oleg Rambover
                        Ich bitte Sie lediglich, solchen Unsinn und Lügen in der Zukunft zu unterlassen.

                        Oleg Rambover... Sie können den Menschen, die Juden oder Russen zerstört haben, Hosanna singen, oder Sie können nicht singen - das ist Ihre Sache. ja

                        Trotzdem bleibst du ein zwielichtiger Betrüger. Um ehrlich zu sein, sind Ihre Praktiken, die darauf beruhen, die Worte und Gedanken von Menschen, die mit Ihnen streiten, zu verzerren, widerlich und deutlich sichtbar.

                        PS Vielleicht du und mein Satz:

                        Sie können Menschen, die Juden, Russen getötet haben, Hosanna singen ...

                        speziell hier noch einmal gesagt, nutzen Sie es zu Ihrem Vorteil, Lachen
                        und sagen, dass das alles Unsinn ist und Sie keine Ode an die Nazis singen?
                        Ich warne dich sofort, du redest Unsinn.
                      2. Bakht Офлайн Bakht
                        Bakht (Bachtijar) 15 Mai 2021 19: 45
                        +2
                        Ich habe Dugin gelesen. Und ich sehe keine Widersprüche in seiner Analyse. Im Gegensatz zu seinen Anklägern. Die meisten Faschisten sind diejenigen, die sich Liberale nennen. Der leidenschaftlichste Denunzierer von Dugin ist Henri Levy. Ein offensichtlicher Faschist, obwohl er das Banner des Liberalismus ist. Der Begriff ist nicht der wichtigste. Wichtiger als Aktion.
                        Ich schreibe keine Lügen und Unsinn. Ich schreibe, dass Sie die Faschisten in der Ukraine verteidigen. Das heißt, diejenigen, die Bandera und Shukhevych verherrlichen.
                        Wenn Sie in einer politisch korrekten Sprache sprechen, haben Sie offensichtlich Doppelmoral. Im Gespräch mit dem russischen Volk: "Zieh entweder dein Höschen an oder zieh das Kreuz aus."
                      3. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
                        Oleg Rambover (Oleg Piterski) 17 Mai 2021 21: 52
                        0
                        Quote: Bacht
                        Ich habe Dugin gelesen. Und ich sehe keine Widersprüche in seiner Analyse.

                        Ich hörte ihm mehr zu, er sendete auf YouTube in Konstantinopel. Es scheint, dass sie abgedeckt waren. Es gibt viele Widersprüche zu meinen Vorstellungen von der Welt.



                        Zum Beispiel hier. Heilige Physik, es ist cool. Es gibt keinen Gott in der Moderne ...

                        Quote: Bacht
                        Die meisten Faschisten sind diejenigen, die sich Liberale nennen.

                        Können Sie das belegen? Das glaube ich nicht.

                        Quote: Bacht
                        Der leidenschaftlichste Denunzierer von Dugin ist Henri Levy. Ein offensichtlicher Faschist, obwohl er das Banner des Liberalismus ist. Der Begriff ist nicht der wichtigste. Wichtiger als Aktion.

                        Wer ist ein Faschist für dich? So wie ich es verstehe, verstehen Sie unter diesem Begriff etwas Eigenes.
                        Ich habe ihrer Diskussion zugehört, es ist interessant. Ich freue mich auf Ihr Verständnis des Faschismus, um zu verstehen, was Sie Henri Levy präsentieren.
                        Mehr von Dugin
                        http://arcto.ru/public/consp1.htm#15

                        Aber das betraf natürlich nur die „roten“ Eurasier. "Weiße" Eurasier in Europa schlossen sich hauptsächlich deutschen Nationalisten an, und wir finden Vertreter dieses Ordens in der Abwehr und später in den ausländischen Sektoren der SS und des SD (insbesondere des SD, dessen Chef Heydrich selbst ein überzeugter Eurasier war, weshalb er fiel der atlantischen Intrige Canaris zum Opfer).

                        Ich habe dir schon einen Link geschickt
                        http://samlib.ru/c/cushero/dugine_nazbol.shtml
                        Es gibt hier keine Ankläger, aber Dugin selbst singt Hosanna zum Faschismus.

                        Anmerkung: Kein verblassener, bräunlich-rosa Nationalkapitalismus, sondern der schillernde Beginn einer neuen russischen Revolution. Der Faschismus ist grenzenlos wie unser Land und rot wie unser Blut.

                        Und danach werden Sie argumentieren, dass Dugin kein Faschist ist?
                        Oder ist es anders?
                        Ich hoffe auf eine Antwort, aber aus irgendeinem Grund haben Sie kürzlich eine Methode entwickelt, um unangenehme Fragen nicht zu beantworten.

                        Quote: Bacht
                        Ich schreibe keine Lügen und Unsinn. Ich schreibe, dass Sie die Faschisten in der Ukraine verteidigen. Das heißt, diejenigen, die Bandera und Shukhevych verherrlichen.

                        Aus irgendeinem Grund beharrst du auf deinen Lügen und deinem Unsinn. Es ist leicht zu überprüfen. Geben Sie einen Link an, in dem ich "Hosianna an Menschen schreibe, die Juden, Russen und alle, die ihren Glauben oder ihre andere Rasse nicht teilen, ausgerottet haben". Ohne dies ist Ihre Aussage Unsinn und eine Lüge.

                        Quote: Bacht
                        Wenn Sie in einer politisch korrekten Sprache sprechen, haben Sie offensichtlich Doppelmoral. Im Gespräch mit dem russischen Volk: "Zieh entweder dein Höschen an oder zieh das Kreuz aus."

                        Was sind die Doppelmoral? Was kreuzt, was Höschen. Nun, warum, ich verstehe nicht, warum Sie diesen Unsinn sagen?
                      4. Bakht Офлайн Bakht
                        Bakht (Bachtijar) 17 Mai 2021 23: 45
                        +1
                        Ich antworte nicht, weil ich den Punkt nicht sehe. Sie hielten an Dugins Wort fest und erklärten, er sei ein Faschist. Ich denke so nicht. Dies ist Ihre und meine subjektive Meinung. Es ist unmöglich zu überzeugen. Deshalb argumentiere ich nicht. Henri Levy, der sogenannte Liberale, forderte die Bombardierung Jugoslawiens, unterstützte Shamil Basayev und beteiligte sich aktiv am Maidan. Bekannt in Libyen, Syrien. Wo immer er auftauchte, wurde Blut vergossen. Aber ... ein Demokrat und ein Liberaler. In keiner Weise ein Faschist. Sie wählen Zitate aus Wikipedia, und ich sehe mir seine Aktionen an. Das ist unser Unterschied. Henri Bernard Levy ist ein echter Faschist, wie auch immer er sich nennt.
                        Über das Höschen und das Kreuz. Hat Russland das Recht, Russen in der Ukraine zu schützen? Nach westlichen Mustern hat es jedes Recht. Hat Russland das Recht, die Stützpunkte der Streitkräfte der Ukraine in der Ukraine zu zerstören? Nach israelischen Maßstäben hat es jedes Recht. Ein Bürger eines Landes, das UN-Entscheidungen ignoriert und gegen internationales Recht verstößt, hat kein moralisches Recht, Russland in der Ukraine-Krise zu verurteilen.
                        Dugin hat absolut Recht, dass es notwendig ist, eine neutrale Ukraine zu haben, ohne sie in Ost, West und Mitte aufzuteilen. Und alles, was Sie hier über seinen Faschismus usw. gesprochen haben, hat nichts mit Geopolitik zu tun.
                        Ich sehe wirklich keinen Sinn in der Polemik.
                        Was die Tatsache betrifft, dass Sie die Nazis in Kiew unterstützen, habe ich auch absolut Recht. Ich habe noch nie gesehen, dass Sie die Nazi-Märsche in der Ukraine verurteilt haben. Anscheinend passen sie zu dir.
                      5. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
                        Oleg Rambover (Oleg Piterski) 20 Mai 2021 01: 15
                        -1
                        Quote: Bacht
                        Sie hielten an Dugins Wort fest und erklärten, er sei ein Faschist.

                        Süchtig nach seinen Worten? Sie werden leugnen, dass er im obigen Link Hosanna zum Faschismus singt. Wollen Sie leugnen, dass er der Ideologe der Nazi-Bewegung NBP ist? Dieser Mann war Mitglied der Organisation "Schwarzer Orden der SS".
                        Was ist seine konservative Revolution, können wir das Beispiel des IS (in der Russischen Föderation verboten) beobachten. Möchten Sie etwas Ähnliches in RF?
                        Er ist ein Obskurantist

                        Die Entwicklung der Kosmonautik ist eine abscheuliche und beschämende Sache. Dies ist eine klassische globalistische Utopie, die das Kommen des Antichristen vorwegnimmt. Der Raum ist eine Illusion. Wir müssen Christus und dem russischen Land treu bleiben. Ich bin nicht damit einverstanden, dass Patrioten mit der Modernisierung flirten. Wird nicht gut enden

                        Quote: Bacht
                        Henri Levy, der sogenannte Liberale, forderte die Bombardierung Jugoslawiens, unterstützte Shamil Basayev und beteiligte sich aktiv am Maidan. Bekannt in Libyen, Syrien. Wo immer er auftauchte, wurde Blut vergossen. Aber ... ein Demokrat und ein Liberaler.

                        Ich habe Levis Aktivitäten nicht verfolgt, im Allgemeinen habe ich zum ersten Mal im Rahmen einer Diskussion mit Dugin von ihm gehört. Aber nach den Artikeln in "patriotischen" Veröffentlichungen zu urteilen, entsteht um ihn herum ein Mythos wie Soros. Ich bin mir sicher, dass Sie sofort umgehauen werden, wenn ich Sie auffordere, einige Details mit Links zu versehen. Glaubst du, er hat den Befehl gegeben, Jugoslawien zu bombardieren?

                        Quote: Bacht
                        In keiner Weise ein Faschist. Sie wählen Zitate aus Wikipedia, und ich sehe mir seine Aktionen an. Das ist unser Unterschied. Henri Bernard Levy ist ein echter Faschist, wie auch immer er sich nennt.

                        Der Faschismus als Bewegung hat einige Zeichen und Dugin fällt eindeutig unter sie. Ich verstehe, dass Sie eine persönliche Abneigung gegen Levy haben, aber Ihre Abneigung ist kein Kriterium für den Faschismus, auch wenn er christliche Babys zum Frühstück isst, ist kein Zeichen des Faschismus. Sie benutzen das Wort Faschismus als eine Art Fluch, als Beleidigung, aber dieses Wort hat eine spezifische politikwissenschaftliche Bedeutung. Und aus Sicht der Politikwissenschaftler ist Dugin ein Faschist, Levy nicht.

                        Quote: Bacht
                        Über das Höschen und das Kreuz. Hat Russland das Recht, Russen in der Ukraine zu schützen? Nach westlichen Mustern hat es jedes Recht. Hat Russland das Recht, die Stützpunkte der ukrainischen Streitkräfte zu zerstören? Nach israelischen Maßstäben hat es jedes Recht.

                        Hmm .. Genau russisch? Bist du ein Nationalist? Nach der Position der Russischen Föderation zum Syrienkonflikt zu urteilen, ist dies auch aus humanitären Gründen gegen eine Einmischung in die inneren Angelegenheiten eines souveränen Staates. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Politik der Doppelmoral für Russland akzeptabel ist, dann ja, wahrscheinlich. Aber weißt du, ich war 18 auf einer Geschäftsreise in Kiew, ich habe so etwas nicht bemerkt, fast jeder spricht Russisch miteinander und die Hälfte der Fernsehsendungen auf Russisch. Und was, Terroristen werden aus dem Gebiet der Ukraine geschickt und beschossen?

                        Quote: Bacht
                        Ein Bürger eines Landes, das UN-Entscheidungen ignoriert und gegen internationales Recht verstößt, hat kein moralisches Recht, Russland in der Ukraine-Krise zu verurteilen.

                        Was ist das für dich? Hast du wieder Unsinn gehört? Ich bin ein Bürger der Russischen Föderation, wenn das so ist.

                        Quote: Bacht
                        Dugin hat absolut Recht, dass es notwendig ist, eine neutrale Ukraine zu haben, ohne sie in Ost, West und Mitte aufzuteilen.

                        Ich habe nicht gelesen, was Dugin dort über die Ukraine gesagt hat, aber ein anderer bekannter Geopolitiker, Brzezinski, sagte, dass Russland ohne die Ukraine kein Reich sein kann.

                        Quote: Bacht
                        Und alles, was Sie hier über seinen Faschismus usw. gesprochen haben, hat nichts mit Geopolitik zu tun.

                        Vielleicht hat es nichts mit der Pseudowissenschaft der Geopolitik zu tun, aber wenn Sie sich nur die Mühe gemacht haben, ein paar Zeilen über diese Links zu beherrschen
                        http://rossia3.ru/ideolog/nashi/targetem
                        http://rossia3.ru/programma.html
                        http://samlib.ru/c/cushero/dugine_nazbol.shtml
                        Ein Blinder hätte bemerkt, dass es Faschismus ist, den Dugin unter seiner vierten Theorie versteckt. Und bevor er es nicht einmal versteckte.

                        Quote: Bacht
                        Was die Tatsache betrifft, dass Sie die Nazis in Kiew unterstützen, habe ich auch absolut Recht. Ich habe noch nie gesehen, dass Sie die Nazi-Märsche in der Ukraine verurteilt haben. Anscheinend passen sie zu dir.

                        Du bist ein Lügner. Ich bat Sie, Ihre Aussage zu bestätigen, dass ich "Hosianna für Menschen singe, die Juden, Russen und jeden, der ihren Glauben oder eine andere Rasse nicht teilt", zerstörte. Sie konnten verständlicherweise keine solche Verbindung herstellen und begannen, lächerliche Ausreden zu formulieren etwas für mich erfinden. Ich habe auch nie gesehen, wie Sie den Marsch der russischen Natsiks, des Faschisten Dugin, der Nazi-Milchakow, der NBP Limonow, der RNU Barkaschew, der Slawischen Union usw. verurteilt haben. Bist du ein Neonazi? Oder sind Sie ein ukrainischer Staatsbürger und ihre Probleme liegen Ihnen näher? Diese sind nicht besser als die ukrainische Bandera. Das Wesen ist der gleiche faschistische Nationalismus. Obwohl Dugin sich vor diesem Hintergrund sicherlich abhebt.

                        Übrigens über Kreuze und Höschen sowie Doppelmoral. Stalins Kampf gegen Kosmopolitismus, polnische, griechische, iranische und andere Operationen im Jahr 37 und die Vertreibung von Völkern, wie ich es für Sie verstehe, etwas anderes? Nicht Faschismus? Und was ist, lassen Sie mich neugierig sein, anders?
    2. Vierter Reiter Офлайн Vierter Reiter
      Vierter Reiter (Vierter Reiter) 14 Mai 2021 07: 36
      +1
      Ja, Sie spucken lange vor der Krim auf Ihre Verfassung.
      1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
        Oleg Rambover (Oleg Piterski) 14 Mai 2021 11: 19
        -3
        Ja, ich stimme zu, es gibt Probleme mit der Einhaltung der Verfassung in Russland. Die Behörden wollen Artikel 31 in keiner Weise beachten.
        1. Vierter Reiter Офлайн Vierter Reiter
          Vierter Reiter (Vierter Reiter) 14 Mai 2021 13: 43
          +1
          Wenn nichts zu sagen ist, müssen nur die Pfeile übersetzt werden.))
          Ehre sei den ukrainischen Weichenstellern!
          1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
            Oleg Rambover (Oleg Piterski) 14 Mai 2021 14: 45
            -3
            Ich verstehe, dass Sie als Bürger der Ukraine mehr über die Probleme der Ukraine besorgt sind. Aber verzeihen Sie mir, als Bürger der Russischen Föderation mache ich mir mehr Sorgen um die Probleme der Russischen Föderation.
            1. Vierter Reiter Офлайн Vierter Reiter
              Vierter Reiter (Vierter Reiter) 14 Mai 2021 22: 03
              +1
              Nun, natürlich!
              Alle Seluken lieben es, im Namen der Bürger Russlands Kommentare im Internet zu schreiben.
              1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
                Oleg Rambover (Oleg Piterski) 14 Mai 2021 23: 33
                -3
                Es ist mir egal, was du dort denkst. Das sind absolut deine Probleme, ob du mir glaubst oder nicht.
                1. Unruhiger Schütze Офлайн Unruhiger Schütze
                  Unruhiger Schütze (Vladimir) 16 Mai 2021 10: 50
                  +4
                  Wir sind also nicht daran interessiert, was Okaltsy wie Sie in der Russischen Föderation und in den Gebieten Russlands denkt, die vorübergehend von Ihren Außenbezirken besetzt sind. es liegt nicht an dir ...
  • Breard Офлайн Breard
    Breard (Serg) 13 Mai 2021 20: 19
    +2
    Für die Menschen in diesem Gebiet heute, nach 6 Jahren Krieg und ohne Frieden, denke ich, dass es keine Rolle spielt. Donbass wird ein friedlicher und wohlhabender Donbass mit lächelnden Menschen bleiben, unabhängig davon, ob er sich offiziell auf die Ukraine, Kleinrussland oder Russland bezieht.
    Und das kann nur passieren, wenn es in Kiew keine faschistische Regierung gibt.
    Obwohl die Realität ist, dass die Amerikaner und "Europäer" nicht daran interessiert sind, bedeutet dies, dass Sie nur ALLES hinzufügen müssen! Ostukraine nach Russland.
    1. Bakht Офлайн Bakht
      Bakht (Bachtijar) 13 Mai 2021 22: 37
      +1
      Die gesamte Ostukraine

      Frage. Wer wird die Zentralukraine bekommen? Nun, der westliche wird nach Westen gehen. Und wer wird in Kiew sitzen? Oder wird es das vordere Hauptquartier der NATO geben?
      Noch eine Frage. Nicht zu dir. An diejenigen, die die Einführung von Truppen in den Donbass fordern. Wie geht das rein technisch? Krieg beginnen?
  • Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
    Marzhetsky (Sergey) 13 Mai 2021 12: 57
    +2
    Quote: kapitan92
    Was ist das für eine Niederlage? Teile deine Gedanken.

    Es war eine Niederlage, die Ukraine ganz den Amerikanern zu überlassen. Die Anerkennung von Novorossiya ist die Minimierung des Schadens durch die totale Niederlage. Es wird Nachteile geben, aber dies ist das geringere Übel.
    PS
    DPR, LPR, SP-2 und Turpotok sind das Ergebnis einer sehr unklugen Entscheidung, die Krim einzunehmen und den Rest der Ukraine den Vereinigten Staaten zu überlassen. Sie sind nur damit verbunden. Der Rest ist schlau geplant. Niemand im Kreml ist eindeutig bereit, die Grundursache des Problems zu bekämpfen.
    1. Bakht Офлайн Bakht
      Bakht (Bachtijar) 13 Mai 2021 15: 22
      +4
      Das Minimieren des Schadens ist auch eine Niederlage.
      Die Krim ist eine reflexive Reaktion des Militärs auf einen vollständigen "Absatz". Aber Sie kennen die Chronologie von Ende Februar 2014 besser als ich. Die richtige Entscheidung wäre, Janukowitsch zu unterstützen und auf seine Bitte hin Truppen zu entsenden. Aber in erster Linie erwies er sich als Feigling. Und zweitens, wer hat ihn nicht nach Charkow oder Donezk gehen lassen? Diejenigen, die jetzt fordern, dass Russland in einen umfassenden Krieg verwickelt wird. Die Hauptschuld liegt also nicht bei Moskau, sondern bei Donezk.
      Ja, es gab viele Fehler. Aber noch etwas überrascht mich. Dieselben Leute schreiben, dass die Aufgabe des Westens darin besteht, Russland in den Krieg zu ziehen und sofort vorzuschlagen, Truppen nach Donbass zu schicken. Ist das nicht ein Krieg?
      Tu niemals, was dein Gegner von dir verlangt. Russland verlagert die Last der Unterstützung der Ukraine nach Westen. Das haben sie nicht erwartet.
      1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
        Marzhetsky (Sergey) 13 Mai 2021 17: 49
        +1
        Das Minimieren des Schadens ist auch eine Niederlage.

        Natürlich. Wir wurden in der Ukraine besiegt. Aber Sie können es unvollständig machen, indem Sie Novorossiya einnehmen. Auf diese Weise können Sie viel von dem, worüber ich schon oft geschrieben habe, wiedergeben.

        Und zweitens, wer hat ihn nicht nach Charkow oder Donezk gehen lassen? Diejenigen, die jetzt fordern, dass Russland in einen umfassenden Krieg verwickelt wird. Die Hauptschuld liegt also nicht bei Moskau, sondern bei Donezk.

        Über wen redest du? Yanyk schrieb eine Bitte, Truppen zu schicken. Der Kreml hat es nicht benutzt. Was hat Donezk damit zu tun? Es wird angenommen, dass Kernes und Dobkin die ersten waren, die im Februar 2014 direkt nach dem Maidan in Moskau ankamen, um über die Rückkehr in die Russische Föderation zu sprechen. Charkiw könnte vor der Krim russisch werden. Nicht nützlich.

        Dieselben Leute schreiben, dass die Aufgabe des Westens darin besteht, Russland in den Krieg zu ziehen und sofort vorzuschlagen, Truppen nach Donbass zu schicken. Ist das nicht ein Krieg?
        Tu niemals, was dein Gegner von dir verlangt.

        Der Westen ist einfach glücklich mit allem, was Putin in ukrainischer Richtung tut. Was sie dort nicht wollen, ist ein ernsthafter Krieg für die Ukraine.

        Russland verlagert die Last der Unterstützung der Ukraine nach Westen. Das haben sie nicht erwartet.

        Was für ein Unsinn? Was ist eine solche Last, die sie verlagert? Dies war der Zeitpunkt, an dem das belastende Transitabkommen von Gazprom unterzeichnet wurde.
        Infolgedessen wird die dumme Idee, eine Umgehungsstraße SP-2 zu bauen, dazu führen, dass Russland auch die ukrainische GTS auf eigene Kosten repariert, und die Arbeit von SP-2, die Hälfte seiner Kapazität, wird mit dem "Frieden" verbunden sein " in der Ukraine. Also. Putin band seine eigenen Hände auf eigene Kosten.
        1. Bakht Офлайн Bakht
          Bakht (Bachtijar) 13 Mai 2021 19: 22
          +1
          Ich stimme Ihnen in keinem Punkt zu. Janukowitsch flog nach Charkow. Seine 22 durften weder nach Charkow noch nach Donezk. Ich gebe nicht vor, wahr zu sein, hier sind die Informationen. Es geht auch um Dobkin. Ja, sie gingen nach Moskau und kehrten sofort zurück. Kernes und Dobkin eilten sofort zu Kolomoisky und löschten Kharkov aus.

          http://m.ruspravda.info/Kak-ubivali-YAnukovicha-4618.html

          Was der Westen will, ist, dass der Westen es weiß. Die gesamte Ukraine muss jedoch zurückgegeben werden (möglicherweise mit Ausnahme der westlichen Regionen). Sie müssen den Knochen nach Polen, Ungarn und Rumänien werfen.

          In Bezug auf den SP-2. Ich habe schon oft geschrieben. Dies ist nicht die dümmste, aber die einzig richtige Entscheidung. Das Dümmste war, bis 2024 ein Transitabkommen abzuschließen.
        2. Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
          Petr Wladimirowitsch (Peter) 13 Mai 2021 19: 34
          0
          "Was für ein Unsinn?"
          Lieber Sergey Evgenievich! Nun, nicht comme il faut, richtiges Wort ... traurig
    2. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
      Nur eine Katze (Bayun) 13 Mai 2021 20: 41
      +1
      Niemand im Kreml ist eindeutig bereit, die Grundursache des Problems zu bekämpfen.

      otgenocidit "ukrainische Wissenschaftler" vorschlagen? Lachen
      Es sieht so aus, als hätte Putin einen intensiven Weg der Evolution gewählt. Wer nicht klüger wird, wird aussterben. Jetzt humpelt die Pensionskasse ... Wenn die USA versuchen, Afroamerikaner zu verdauen, muss Russland dasselbe mit den "ukrainischen Russen" tun.
  • Radziminsky Victor Офлайн Radziminsky Victor
    Radziminsky Victor (Radziminsky Victor) 13 Mai 2021 23: 02
    +1
    "Putin" kann nichts auf den Rand bringen - denn der Westen wird keinen Grund dafür angeben
    Militäroperation in Donbass und der Südukraine.
    Und hör auf über eine mögliche freundliche Regierung in der Ukraine zu jammern.
    Großbritannien und die Vereinigten Staaten kontrollieren streng alle politischen und militärischen Prozesse in diesem Gebiet.
    Die CIA und das MI6 werden (für die nächsten 30 Jahre) niemandem, der gegen die NATO und gegen die Amerikaner in der Ukraine ist, erlauben, an die Macht zu gelangen.
    Selbst wenn noch 15 bis 20 Millionen Ukrainer übrig sind.
    Die Ukraine wurde zu einer dauerhaften Basis mit großen Humanressourcen für terroristische und subversive Aktivitäten in Russland.
    Die Vereinigten Staaten und Großbritannien haben bereits Milliarden in das "Ukraine-Projekt" investiert, und Milliarden werden weiterhin investiert.

    Und nun zu verschiedenen Lieferungen und "Flüssen".
    Kann die US-NATO (wenn sie will) die "Ströme" blockieren und den Wirtschaftsvorhang senken -
    im Falle der russischen Militäraktion im Donbass? - Sie können.
    Und ohne Krieg in Donbass? - Sie können auch. Wenn sie sich entschließen, Europa ernsthaft zu ertrinken und zu zittern
    Wirtschaft Russlands.
    Sie werden ein "lautes Ereignis" schaffen - Provokation - "empörende Aktionen Russlands" -
    und wird schließen und senken (wenn sie wollen) - alle "Vorhänge".
    Dies ist ein moderner Krieg - keine militärische Aktion.

    Es gab lange Zeit Fragen über den Geist und die Strategie unserer Oligarchen und der "Elite" -
    "Und müssen die wichtigsten" Ströme "zur NATO gehen?"
    Was wäre möglich, um Russland zu erpressen - "sitzen Sie still, sonst werden wir Sie blockieren ..."?
    Es gibt aber auch vielversprechende Schwellenländer, mit Ausnahme der USA und Europas.
    Nun, zumindest in den "Strömen" - China wurde gebildet. Danke.
    Wie lange kannst du an einem Haken hängen und in dieser europäischen Mausefalle quietschen ?!
  • ku-ku Офлайн ku-ku
    ku-ku (ku-ku) 14 Mai 2021 13: 40
    0
    Die Träumer haben bereits eine Antwort vom Kreml erhalten - erwarten Sie keine Gewerkschaften.
  • Mazay_2 Офлайн Mazay_2
    Mazay_2 (Anatoly Chubar) 14 Mai 2021 18: 36
    0
    So ist das. Aber ich würde die Dinge nicht beschleunigen. SP-2 wird fertig sein, aber Donbass wird nicht beigefügt und dies sollte nicht getan werden. Es ist nur notwendig, alle notwendigen Vereinbarungen anzuerkennen und abzuschließen, um die notwendigen Waffen offiziell zu liefern, ihnen den Umgang mit ihnen beizubringen und ihnen latent zu helfen. Die Relevanz des Konflikts ist sowohl für die Vereinigten Staaten als auch für die Ukraine und vor allem für Russland erschöpft. Um richtig zu warnen und nach dem angekündigten Datum, beginnen Sie daher, die Ukrainer mit Bergmannshelmen zu hämmern, damit sie zerquetschen ...
  • Artyom Yakovlev Офлайн Artyom Yakovlev
    Artyom Yakovlev (Artyom Yakovlev) 14 Mai 2021 23: 15
    +3
    Der Westen verhängt Sanktionen nicht für "gute" und "schlechte" Handlungen, sondern weil diese Sanktionen in diesem Band ihren nationalen Interessen entsprechen. Und deshalb kann die Abschaltung von "auch SWIFT, das Wirtschaftsembargo und der" Eiserne Vorhang-2.0 "im Allgemeinen selbst für die Hälfte der Ukraine mit gleichem Erfolg verhängt werden, selbst für Navalnys Finger. Zumindest für die Krim, die sie als annektiert betrachten, aber die Annexion ist ein anhaltendes Verbrechen. Es ist nur ein Mist, eine Entschuldigung dafür, nicht kämpfen zu wollen.

    Soll ich Donbass annektieren? Es hängt von der Einstellung zu den Menschen ab, ob Sie sie als Teil des russischen Volkes betrachten. Denn in diesem Fall ist es ein König der Nation, sich nicht selbst zu verteidigen. Seit dem Schutz der gemeinsamen Grenzen ist "unsere" eine bedingungslose Pflicht, für die sie geschaffen wurde.

    Was die Republiken betrifft, so wurde das Gebiet, auf dem sie sich befinden, zusammen mit den Don-Kosaken Teil der Regierungszeit von Michail Fedorowitsch. Und seine Ansprüche an die Russin sind viel höher als die des Territoriums des ehemaligen Krim-Khanats, das mit Waffengewalt erobert wurde und als Republik Teil der Russischen Föderation wurde. Was sozusagen auf den nationalen Charakter der Bildung hinweist.

    Nun, was den Wunsch der gesamten Ukraine betrifft, und nicht nur Donbass. Dann komm zurück in die Realität. Es ist unmöglich, einen Teil des Territoriums von einigen zu verdrängen und andere zu verraten und zumindest einen Tropfen Respekt zu bewahren.

    Er lächelte, um den Ausbruch des Krieges in Donbass zu verhindern. Die ukrainische Gruppe blieb an Ort und Stelle, der Beschuss geht weiter. In der letzten Woche wurden zehn Menschen getötet. Einschließlich der NM-Kämpfer, die als erste russische Pässe erhalten haben und Ihre Mitbürger sind. Aber wen kümmert's? Ja, niemand.
  • Yuri Bryansky Офлайн Yuri Bryansky
    Yuri Bryansky (Yuri Bryanskiy) 15 Mai 2021 06: 03
    +1
    Kompetent, bis auf eine Sache. Im September 2014 nahmen sie an einem Tag Mariupol und gingen zur Grenze von Zaporozhye. Nach Merkels Anruf zogen sich die Truppen zurück. Ziehen Sie Ihre eigenen Schlussfolgerungen zum SP-2.
  • RFR Офлайн RFR
    RFR (RFR) 15 Mai 2021 23: 45
    0
    Der Unsinn eines anderen Analytikers ... Wenn nur ... ich denke ... kluger Kerl ...
  • Sergey Stepanov Офлайн Sergey Stepanov
    Sergey Stepanov (Sergey Stepanov) 30 Mai 2021 10: 04
    +1
    ... mit allen sich daraus ergebenden Prämien in Form der Trennung von SWIFT, dem Wirtschaftsembargo und allgemein dem "Eisernen Vorhang-2.0". Ist der Preis für die Annexion des LPNR nicht zu hoch? ...

    Um zu verstehen, ob der Preis in diesem Fall hoch sein wird oder nicht, muss er mit den Kosten verglichen werden, die Russland nach dem plötzlichen Angriff der Ukraine auf ihn entstehen wird, der nach Angaben des Westens dazu bereit sein wird. Wie zu seiner Zeit, 1941, war Deutschland nach Meinung des gleichen Westens bereit, die UdSSR anzugreifen.
    Jetzt bereitet der Westen die Ukraine auf den Krieg vor, wie er zu seiner Zeit Deutschland vorbereitet hat, und früher oder später wird der Westen die Ukraine vorbereiten. In dieser Phase arbeitet der Westen daran, das Weltbild der Ukrainer unter dem Gesichtspunkt ihrer Haltung gegenüber Russland neu zu formatieren als Feind erfordert dieser Prozess den Rückzug der Ukrainer, die ihr bewusstes Leben in der UdSSR verbracht haben (das sind etwa 55% der Gesamtzahl der Einwohner der Ukraine), daher wird die gesamte Hauptarbeit mit neuen Generationen ukrainischer Jugendlicher durchgeführt Wer das Leben in der UdSSR nicht kennt und diese Jugend ist fast bereit, aber es ist immer noch in der Minderheit für diejenigen, die Russland als ein freundliches Land betrachten, aber wenn die alte Generation die Ukraine moralisch, psychologisch verlässt, wird es bereit für den Krieg sein , da bereits ein großer Teil der Bürger der Ukraine der Russischen Föderation feindlich gegenüberstehen wird. Zu diesem Zeitpunkt wird in Russland auch die Generation der UdSSR abreisen, und diejenigen, die die Ukraine ebenfalls als feindliches Land betrachten, werden bleiben, und dann wird der Westen den Startschuss für den Krieg geben.
    Ist es heute notwendig, dem Westen diese Chance in Zukunft zu geben?
    Und es ist so klar, dass die Kosten, die mit dem Abschalten von SWIFT heute verbunden sind, 123 Mal niedriger sein werden als die Kosten, die der Russischen Föderation in Zukunft entstehen werden.
    Daher wird die Ukraine genau heute weggenommen und nicht in Teilen, sondern in allen, und es wird das LPNR-Korps sein, das sie wegnehmen wird, d. H. ethnische Ukrainer werden ethnische Ukrainer ohne Aggression von außen vom faschistischen Regime befreien, so dass es keine formellen Ansprüche der Westföderation an die Russische Föderation gibt, wonach das ukrainische Volk für den Beitritt zur Union mit Weißrussland und der Russischen Föderation stimmen wird , wie schon 1922, in dessen Zusammenhang der Westen absolut keine Gräben für die Organisation eines zukünftigen Krieges haben wird.