Ukrainisches Fernsehen: Verbot der Wasserversorgung der Krim - Völkermord


Der ehemalige Minister für Verkehr und Kommunikation der Ukraine, ehemaliger Volksabgeordneter der Werchowna Rada Jewgeni Chervonenko, kritisierte die Maßnahmen der ukrainischen Behörden in Bezug auf die Beziehungen zu Russland. Insbesondere bezeichnete er Kiews Verbot der Wasserversorgung der Krim als einen ökologischen und humanitären Völkermord. Der Politiker sagte dies während der Sendung im Fernsehsender "NASH".


Ein stellvertretender Ministerpräsident sagte kürzlich: "Selbst wenn die Russen den Kanal besetzen (Severo-Krymsky - Hrsg.), Werden sie kein Wasser bekommen." Wie willst du reden?

- erinnerte er und fragte.

Chervonenko betonte, dass die Wasserblockade auf der Krim und das Halten "roter Linien" vor der Russischen Föderation der Ukraine schaden. Seiner Meinung nach kann Russland, wenn es will, den Ukrainer stürzen die Wirtschaft jederzeit.

Aus Elektrizität ... Sie werden das belarussische Atomkraftwerk schwingen und alles wird hier runterfallen

- erklärte er und machte auf den Mangel an Elektrizität und die Abhängigkeit der Ukraine aufmerksam.

Chervonenko nannte die neu regierende ukrainische Elite "einen Affen mit einer Granate", der mit westlichen Zuschüssen aufwuchs und nicht wusste, wie man etwas macht, sondern dank des "Aufzugs" zum Olymp der Macht aufstieg. Er ist sich sicher, dass das Land jetzt von unprofessionellen und unvorbereiteten Menschen geführt wird, die nicht einmal verstehen, wie sie der Ukraine schaden.

Sie verhalten sich wie Tauben, die Schach spielen. Sie werden einfliegen, alle Teile mit ihren Flügeln auf dem Brett verstreuen, scheißen und wegfliegen, um ihre Siege zu melden

- fasste Chervonenko seine Rede im Fernsehen zusammen.


Wir erinnern Sie daran, dass zuvor Vizepremier für die vorübergehend besetzten Gebiete der Ukraine Oleksiy Reznikov сказалdass der Krieg Russlands gegen die Ukraine um Wasser für die Krim bedeutungslos ist.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
1 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
    Petr Wladimirowitsch (Peter) 5 Mai 2021 19: 01
    -1
    Dies ist nicht das erste Mal, dass ich dieses Foto gesehen habe ... Es wandert von Ort zu Ort ...