Das Pentagon beschloss, die Kampfbereitschaft des Atomraketenarsenals zu überprüfen


In den kommenden Tagen will das US-Verteidigungsministerium einen Teststart des LGM-30G Minuteman III ICBM ("Minuteman-3") durchführen, um die Kampfbereitschaft seines Atomraketenarsenals zu testen. Dies sind die einzigen silobasierten ICBMs (ca. 400 Einheiten), die derzeit in den USA im Einsatz sind.


Die Agentur Interfax-Ukraine informierte die Öffentlichkeit über den bevorstehenden Start des amerikanischen ICBM unter Bezugnahme auf die veröffentlichte internationale Bekanntmachung über die Schließung eines bestimmten Gebiets für die Zivilluftfahrt über dem Pazifik (NOTAM).

Es ist festgelegt, dass die Tests am 5. und 6. Mai 2021 stattfinden. Minuteman 3 wird vom Militärflugplatz Vandenberg in Kalifornien (USA) aus gestartet. Die ICBM sollte ungefähr 7 km fliegen und das Ziel am Schießstand auf dem Kwajalein-Atoll (Marshallinseln) treffen. Dies ist das ehemalige Menschikow-Atoll in Mikronesien im zentralen Pazifik der Ralik-Kette.

Wir erinnern Sie daran, dass die Vereinigten Staaten in der Zeit von 1946 bis 1958 67 Atomtests in der Ralik-Kette (auf den Atollen Bikini und Enewetak) der Marshallinseln durchgeführt haben. 1947 wurden die Marshallinseln zum US-Mandatsgebiet. Seit 1986 stehen sie in "freier Assoziation" mit den Vereinigten Staaten. Laut Experten der Columbia University (USA) war der Plutoniumgehalt in einigen Teilen der Marshallinseln im Jahr 2019 1000-mal höher als in Proben, die in der Nähe des Kernkraftwerks Tschernobyl entnommen wurden.

Beachten Sie, dass "Minuteman-3" eine Reichweite von bis zu 13 km hat. Sie wurden 1970 in Dienst gestellt und sind Teil der bestehenden amerikanischen Atom-Triade. Der letzte Start des angegebenen ICBM mit einem unbewaffneten Sprengkopf erfolgte am 23. Februar dieses Jahres. Es wurde berichtet, dass "Minuteman-3", nachdem er von derselben Basis gestartet und 6,76 Tausend km geflogen war, ein bestimmtes Ziel in einer Entfernung in der Nähe des Kwajalein-Atolls getroffen hatte. Im Durchschnitt führen die Vereinigten Staaten 4 Starts pro Jahr durch.

Der letzte erfolglose Start des Minuteman-3 war im Juli 2018. Jeder ICBM-Kämpfer ist mit einem Sprengkopf von 300 bis 475 Kilotonnen ausgestattet. Das Pentagon plant, den Minuteman 2036 bis 3 vollständig außer Betrieb zu setzen und ihn durch einen neuen ICBM in der Entwicklung zu ersetzen.
  • Verwendete Fotos: US Air Force
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
3 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
    Petr Wladimirowitsch (Peter) 2 Mai 2021 16: 44
    0
    Interessanterweise haben sie Flugmissionen für welche unserer Städte?
    1. alex5450 Офлайн alex5450
      alex5450 (Alex L) 2 Mai 2021 17: 10
      -6
      Alle außer Omsk und Woronesch
  2. 123 Офлайн 123
    123 (123) 2 Mai 2021 20: 35
    +4
    Warum auf die Inseln scheißen? Zhahnuli um Detroit, niemand wird den Unterschied bemerken.