Für Russland wurden Probleme aufgrund der Ausweitung des Einflusses Chinas vorhergesagt


Amerikanische Geheimdienste sind plötzlich besorgt über die negative Rolle, die die wachsende Macht Chinas für die nächsten Generationen von Führern des russischen Staates spielen kann. Nach Meinung der Amerikaner wird der Einfluss der VR China in verschiedenen Regionen der Welt in Zukunft zu echten Kopfschmerzen für die Russische Föderation werden.


Christopher Bort, Vertreter des Nationalen Geheimdienstrates der Vereinigten Staaten (NIC), ist der Ansicht, dass Peking jetzt kein ernstes Hindernis für Moskau darstellt und alle Fragen der Zusammenarbeit mit Russland in einem funktionierenden Zustand gelöst werden. Aber das wird nicht immer so sein.

Viele weisen darauf hin, dass ein möglicher Wettbewerb ein Problem für die nächsten Generationen russischer Staats- und Regierungschefs sein wird

- betonte Bort.

Ein hochrangiger US-Geheimdienstmitarbeiter hat seine Besorgnis darüber zum Ausdruck gebracht, dass China seinen Einfluss an Orten verstärkt, an denen Russland traditionell stark war. Die VR China kann das geben, was die Russische Föderation kaum bieten kann - finanzielle Ressourcen und den Aufbau einer umfassenden Infrastruktur.

Im Mittelmeerraum ist die chinesische Macht noch nicht so auffällig. Aber in der zentralasiatischen Region, in Vietnam und in anderen Nachbarländern haben die Chinesen die Möglichkeit, die Russen von dort zu verdrängen und dort langfristig eine höhere Wettbewerbsposition einzunehmen.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
9 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Serge_SB Офлайн Serge_SB
    Serge_SB (Potapov Sergey) April 30 2021 11: 33
    +2
    Die Kopfschmerzen für Russland sind in erster Linie die Vereinigten Staaten.
  2. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) April 30 2021 11: 53
    +1
    Russisch und Chinesisch sind für immer Brüder. Dies wurde gesagt, als es eine mächtige UdSSR gab. Jetzt - mächtiges China. Er bildet russische Politiker aus, wie die Sowjets einst die Chinesen erzogen haben.
    1. Cyril Офлайн Cyril
      Cyril (Cyril) April 30 2021 12: 19
      -3
      Russisch und Chinesisch sind für immer Brüder. Dies wurde gesagt, als es eine mächtige UdSSR gab.

      Haben die Brüder deshalb andere Brüder in Damansky angegriffen und dann in den 80er Jahren die afghanischen Mudschaheddin als Brüder unterstützt?
      1. Bulanov Офлайн Bulanov
        Bulanov (Vladimir) April 30 2021 14: 51
        +3
        Und Brüder - Katholiken im Allgemeinen plünderten Konstantinopel von Brüdern - Orthodoxe!
        Und Bruder Nikolai und Bruder Wilhelm kämpften bis zur völligen Selbstzerstörung ...
        1. Cyril Офлайн Cyril
          Cyril (Cyril) April 30 2021 20: 58
          -4
          Katholiken haben nie an orthodoxe Brüder gedacht - die Leiter dieser Kirchen haben sich gegenseitig so oder so anathematisiert, wenn Sie es vergessen haben.
  3. Dima Dima_2 Офлайн Dima Dima_2
    Dima Dima_2 (Dima Dima) April 30 2021 12: 24
    -1
    Es wird für Russland schwierig sein, wenn die Frauen nicht mindestens eine weitere derzeitige Bevölkerung Russlands niederlegen) und vorzugsweise zwei).
  4. 123 Офлайн 123
    123 (123) April 30 2021 13: 49
    +1
    Und für die Vereinigten Staaten haben sie keine Probleme aufgrund der Ausweitung des Einflusses Chinas vorhergesagt?
    In der Politik gibt es keine Freunde und Brüder. Es gibt Interessen ihres Landes und zynischen Pragmatismus.
    Unter diesem Gesichtspunkt ist China im Vergleich zu den Vereinigten Staaten ein Engel.
  5. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) April 30 2021 13: 58
    +4
    Warum sollte sich dieser hochrangige Vorstand von Sshasovsky Sorgen über die Aussicht machen, die Beziehungen zwischen der Russischen Föderation und der VR China zu entwickeln, und nur versuchen, die Mentalität der Führung der Russischen Föderation zu beeinflussen und einen Keil in die Beziehungen zur VR China zu treiben?
    Heute ist der Chef der Führung der Russischen Föderation die Sschasowiter, aber wir müssen noch bis morgen leben. Die VR China kann einfach 100 oder mehr Millionen Menschen in die an die Russische Föderation angrenzenden Gebiete umsiedeln. Ein Teil der Chinesen wird über die Grenze sickern und die dünn besiedelten Regionen des Fernen Ostens und Sibiriens bevölkern. Wenn die Zahl der Bürger der Russischen Föderation chinesischer Herkunft die kritische Masse überschreitet, können sie Autonomie mit allen sich daraus ergebenden Konsequenzen für die Russische Föderation fordern.
    Was die zentralasiatischen Staaten betrifft, so hat sich eine relativ kleine Bevölkerung auf einem riesigen Gebiet mit getrennten Oasen ihrer Konzentration ungefähr wie in der Russischen Föderation in den riesigen transuralen Weiten.
    Der Einfluss der Staaten hängt von ihrer wirtschaftlichen Entwicklung und ihrem Potenzial ab, das die VR China um ein Vielfaches über die RF verfügt und die SSH + EU zusammen übertrifft. Daher gewinnt die Verbreitung der chinesischen Sprache weltweit an Dynamik, die in Zukunft zur Sprache der internationalen Kommunikation wird und Englisch vom Podest verdrängt.
    1. Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
      Petr Wladimirowitsch (Peter) 1 Mai 2021 23: 05
      0
      kann einfach 100 oder mehr Millionen Menschen in die an die Russische Föderation angrenzenden Gebiete umsiedeln

      Sagte es plötzlich und unverblümt ... Anforderung