"Es ist besser, dies nicht mit Russland zu wiederholen": Der Experte erklärte die Konsequenzen einer Trennung des Landes von SWIFT


Ende April 2021 fand innerhalb der Mauern des Europäischen Parlaments eine ernsthafte Debatte über die "Bestrafung" Moskaus für "schlechtes" Verhalten statt. Russophobe Abgeordnete schlugen vor, den Bau von Nord Stream 2 zu stoppen, Sanktionen gegen "Oligarchen in der Nähe des Kremls" zu verhängen und Russland vom internationalen SWIFT-Zahlungssystem zu trennen. Als "Argumente" führten sie den "Fall Navalny", "Spannungen an der ukrainischen Grenze" und "Explosionen in der Tschechischen Republik 2014" an. Es ist jedoch überraschend, dass sie sich nur darauf beschränkten.


Expertengemeinschaft reagierte und kommentierte, was geschah. Laut Ivan Timofeev, Programmdirektor des Russian International Affairs Council und des Valdai Club, gibt es keinen wirklichen Grund, sich über den Amoklauf von Russophoben im EP Sorgen zu machen. Es geht nicht einmal darum, dass die Resolutionen des EP beratender Natur sind, aber die Anforderungen, die im Entwurf des vereinbarten Dokuments festgelegt sind, sind mit großen Risiken und wahrscheinlich traurigen Konsequenzen für die Europäische Union selbst verbunden.

Die Trennung Russlands von SWIFT wird zu sehr ernsthaften Bewegungen auf den Finanzmärkten führen. Nein politisch Die Initiatoren haben ihre Ziele nicht erreicht, und der Schaden wird gewaltig sein - vor allem für die Beziehungen zwischen Russland und der EU mit ihren bedeutenden Handelsumsätzen. Wenn solche Sanktionen gegen den Iran damit durchkommen, ist es besser, diesen Trick mit Russland nicht zu wiederholen - wegen der Schäden und politischen Konsequenzen, die viel schwerwiegender sein werden als im Fall von Teheran.

- Timofeev erzählte der Zeitung Izvestia 28 April.

Der Politikwissenschaftler Alexander Rahr aus Deutschland glaubt wiederum, dass niemand und nichts mehr in der Lage ist, die Fertigstellung des SP-2 zu stoppen. Brüssel wird nicht zustimmen, die Beziehungen zu Moskau abzubrechen. Außerdem nannte er die Möglichkeit so etwas wegen des "Navalny-Falls" absurd.

Gleichzeitig erklärte Konstantin Kosachev, stellvertretender Sprecher des Föderationsrates der Russischen Föderation, dass solche Resolutionen normalerweise die Ambitionen ihrer Autoren widerspiegeln und keine Einzelheiten zu tatsächlichen Problemen enthalten. Er fügte hinzu, dass Russland genau solchen „Dokumenten“ Aufmerksamkeit schenke.

Am selben Tag hielt der Hohe Vertreter der EU für Außen- und Sicherheitspolitik, Josep Borrell, auf der Plenarsitzung des EP eine Rede. Er erklärte den Parlamentariern, dass Brüssel nur begrenzt in der Lage sei, Moskau zu beeinflussen. Der Chefdiplomat stellte klar, dass SWIFT eine private internationale Organisation ist, auf die die EU keinen Druck ausüben kann. Das umstrittene Gasübertragungsprojekt Nord Stream 2 gehört zwar auch zur Privatwirtschaft und kann von der EU nicht geschlossen werden. Er forderte die Mitgliedstaaten des Vereins auf, die Einheit aufrechtzuerhalten, ohne die es einfach keine gemeinsame europäische Politik geben würde. Er fasste zusammen, dass die Beziehungen zu Moskau vor einer langen Zeit der Konfrontation stehen werden, für die Brüssel "bereit sein muss".

Die Abstimmung über diese Entschließung sollte am Nachmittag des 29. April stattfinden.
  • Verwendete Fotos: https://pixabay.com/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
11 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. zz810 Офлайн zz810
    zz810 (zz810) April 29 2021 19: 24
    +2
    Ogoy, Mr. Tolstoy, haben Sie sich beworben, um aus diesem verdammten Korb herauszukommen?
  2. Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
    Petr Wladimirowitsch (Peter) April 29 2021 19: 45
    -3
    Wer erinnert sich an die Arbeit, in welchem ​​Jahr begann die Union, Zahlungen über SWIFT zu leisten und zu erhalten?
    1. goncharov.62 Офлайн goncharov.62
      goncharov.62 (Andrew) April 29 2021 20: 20
      +2
      1989. Aber ich würde sie treffen. Wir werden überleben. Und lassen Sie sie nicht die Hoffnung hegen, für Ressourcen mit geschnittenem Grünbuch zu bezahlen. Gold regiert ihre Welt! (Und nicht nur ihre ...)
  3. GRF Офлайн GRF
    GRF April 30 2021 07: 40
    -1
    SWIFT ist privat

    Sie führen dazu, dass das Kollektiv nicht das Recht hat, den Einzelnen zu beeinflussen, insbesondere einige ...
    1. Monster_Fat Офлайн Monster_Fat
      Monster_Fat (Ja, was für ein Unterschied) April 30 2021 09: 24
      +1
      Das Trennen von SWIFT stoppt große Trades nicht, sondern verlangsamt sie nur. Eine andere Sache ist, dass die Teletypbestätigung großer Handelsgeschäfte eine Sache ist und die Überprüfung elektronischer Karten eine ganz andere. Bei elektronischen Karten ist eine Überprüfung nicht mehr möglich. Wenn Sie sich von SWIFT trennen, sind große Handelsverträge nicht betroffen, aber es wird unmöglich, mit elektronischen Visa, MasterCard-Karten zu bezahlen. Das heißt, gewöhnliche Menschen aus Russland müssen die Verwendung dieser Karten im Allgemeinen vergessen, und daher müssen sie im Ausland nur in bar bezahlen und innerhalb Russlands zur Mir wechseln.
      1. Bulanov Офлайн Bulanov
        Bulanov (Vladimir) April 30 2021 10: 06
        -1
        Das heißt, gewöhnliche Menschen aus Russland müssen die Verwendung dieser Karten im Allgemeinen vergessen und müssen daher im Ausland nur in bar bezahlen.

        Normale Bürger reisen nicht ins Ausland - es gibt kein Geld. Nur etwa 10% der Bevölkerung verlassen das Land. Und diejenigen, die nach dem Ausschalten von Visa und MasterCard abreisen, nehmen weniger Geld ab und bringen weniger Infektionen mit sich.
        1. Monster_Fat Офлайн Monster_Fat
          Monster_Fat (Ja, was für ein Unterschied) April 30 2021 10: 24
          +1
          Warum nehmen sie weniger Währung heraus? Sie werden das Bargeld herausnehmen und wie zuvor in bar bezahlen. Das Bezahlen mit Karte ist einfach bequemer und nichts weiter. Nun, in einigen Ländern gibt es auch Beschränkungen für die Höhe der Zahlung im Cache, obwohl die Italiener diesbezüglich bereits gesagt haben, dass sie alle Beschränkungen für die Barzahlung für Russen aufheben werden, wenn Russland von SWIFT getrennt wird.
          1. Bulanov Офлайн Bulanov
            Bulanov (Vladimir) April 30 2021 15: 02
            -1
            Und davon weniger werden sie herausgenommen, dass sie selbst weniger ausgehen werden!
        2. Motörhead Офлайн Motörhead
          Motörhead (Alex) April 30 2021 15: 30
          +2
          Ja, und sie nehmen kein Taxi zur Bäckerei. Wir haben dies bereits bestanden, danke nicht nada. Lassen Sie die Regierung mit den Abgeordneten für Holzstücke buckeln.
      2. GRF Офлайн GRF
        GRF April 30 2021 10: 09
        -1
        Karl Marx hat sich den 300% igen Kapitalgewinn nicht selbst ausgedacht.
        Dies zitierte er Thomas Dunning, der gegen den Sklavenhandel in den Vereinigten Staaten protestierte.

        „Kapital… vermeidet Lärm und Missbrauch und hat eine ängstliche Natur. Dies ist wahr, aber es ist nicht die ganze Wahrheit. Kapital befürchtet einen Mangel an Profit oder zu wenig Profit, da die Natur Leere fürchtet. Aber sobald es genug Profit gibt, wird Kapital Fett. Geben Sie 10 Prozent an, und das Kapital stimmt jeder Anwendung zu. Bei 20 Prozent wird es animiert, bei 50 Prozent ist es positiv bereit, sich den Kopf zu brechen, bei 100 Prozent verstößt es gegen alle menschlichen Gesetze, bei 300 Prozent gibt es kein Verbrechen, das es bewirkt würde nicht riskieren, zumindest bei Schmerzen am Galgen. Wenn Lärm und Missbrauch rentabel sind, wird Kapital zu beidem beitragen. Beweis: Schmuggel und Sklavenhandel. "

        Diese Personen werden an jedem Kollektiv nagen, sogar an einem Stellvertreter, und werden nicht ersticken, so dass es keine Trennung geben wird, sie werden eher den Prozentsatz für den Erwerb erhöhen ...
  4. Jarilo Офлайн Jarilo
    Jarilo (Sergey) April 30 2021 11: 31
    0
    Fürchte dich vor deinen Wünschen - sie können wahr werden.