Ein Video über den erfolglosen Start von "Calibre" einer russischen Fregatte wurde veröffentlicht


Ein Video vom erfolglosen Start einer russischen Marschflugkörper der Familie Kalibra mit modernisiert Fregatte des 1. Ranges mit der URO "Marschall Shaposhnikov" der Pazifikflotte der russischen Marine. Am 27. April 2021 wurde das Schiff Teil der ständigen Einsatzkräfte der Pazifikflotte. Zuvor war er bei den Werksversuchen auf See und führte Raketenschüsse (Starts) im Japanischen Meer durch.


Das Filmmaterial zeigt, wie sich die Rakete nach dem Start in der Luft zu drehen beginnt und nach mehreren Umdrehungen in der Nähe des Schiffes ins Wasser fällt. Dann wird ein Fußabdruck auf dem Wasser angezeigt, der durch den laufenden Raketentriebwerk verursacht wird. Basierend auf den Off-Screen-Sounds wurde das Video vom russischen Militär selbst gedreht. Es ist jedoch nicht bekannt, wann genau dieses Video gemacht wurde, da die Starts von "Calibre" von "Marshal Shaposhnikov" seit Anfang dieses Jahres mehrmals gemeldet wurden.


Das russische Verteidigungsministerium informierte zuletzt am 6. April über den Start der Kalibr-Rakete durch Marschall Shaposhnikov. Die Abteilung stellte dann klar, dass die Munition "auf dem Trainingsgelände in Surkum ankam" und zum geschätzten Zeitpunkt erfolgreich die "Küstenzielposition" erreichte und die Schussreichweite 1 km überschritt. Es wurde betont, dass die Sicherheit des Schießens durch Schiffe und Schiffe der Pazifikflotte sowie durch die Marinefliegerei (Flugzeuge und Hubschrauber) gewährleistet wurde, die gefährliche Bereiche des Wassergebiets und des Luftraums blockierten.

Beachten Sie, dass das Vorhandensein erfolgloser Starts, die durch defekte Munition oder andere Gründe verursacht wurden, nicht tragisch ist. Vor allem, wenn es sich um ein Schiff handelt, auf dem kürzlich Reparaturen abgeschlossen und mit neuer Ausrüstung ausgestattet wurden. Wir haben keine Zweifel, dass die russischen Marineoffiziere direkt nach dem gescheiterten Versuch normal feuerten.

Das große U-Boot-Abwehrschiff Marschall Shaposhnikov trat 1986 in die Pazifikflotte der UdSSR ein. 2016 wurde er zur Verbesserung an das JSC Dalzavod Shipbuilding Center (Wladiwostok) geschickt. Im Februar 2018 brannte es im vorderen Maschinenraum. Die Seeversuche begannen im Juli 2020.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
11 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Alexndr P. Офлайн Alexndr P.
    Alexndr P. (Alexander) April 29 2021 16: 38
    +3
    Mein Kalash hat wegen feuchter Patronen nicht geschossen, aber hier ist das System komplex. Also, was passiert?
  2. 123 Офлайн 123
    123 (123) April 29 2021 17: 42
    +3
    Cooles Video gut Whirlpool auf hoher See ist cool Lachen
    Die "Nicht-Brüder" Mai-Feiertage werden unter seiner Beobachtung Wodka River stattfinden. Arme Leber Weinen
    Übrigens werden sie uns dies für weitere fünf Jahre zeigen, sobald es um Kaliber geht. ja
  3. Lime Bayun_2 Офлайн Lime Bayun_2
    Lime Bayun_2 (Lime Bayun) April 29 2021 18: 31
    -2
    Es war Carlson.
  4. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) April 29 2021 18: 44
    -5
    Ein Video über den erfolglosen Start von "Calibre" einer russischen Fregatte wurde veröffentlicht

    - Seltsam ... - Und wo sind so viele Zeugen ??? - Interessant ... - aber was ist mit unserer Spionageabwehr ???
    - Also ist alles verfügbar ...
  5. BoBot Robot - Freie Denkmaschine April 29 2021 19: 15
    -1
    der Kapitän des Dampfers - zu den einfachen Seeleuten !!!
    1. oracul Офлайн oracul
      oracul (Leonid) April 30 2021 08: 06
      +1
      Welcher Dampfer, welcher Kapitän !? Woran können Sie frei denken?
  6. Kamerunec Офлайн Kamerunec
    Kamerunec (Anatoly) April 30 2021 04: 27
    -5
    Ja, jeder ist schon überhaupt egal. Die Wehrpflichtigen wollen nicht in diese Armee gehen, es gibt bereits keine Spezialisten, alles ist für alle.
    1. Kat Офлайн Kat
      Kat (Sergey) April 30 2021 08: 33
      -3
      Nun ja. Der Anreiz ist weg. Dienen, um das Wohl der Diebe der Oligarchen zu schützen? Wer wird jetzt angreifen? Für die Heimat! Für Stalin! ..... Dulles 'Plan in Aktion.
  7. Dobromir Офлайн Dobromir
    Dobromir (Dobromir) April 30 2021 23: 13
    -3
    Nun, wenn dies Ukrainern oder s passiert wäre, würden sie sofort anfangen zu reden wie --- Ass-Handed Ki, etc. --- aber wie ist es so sofort gelaufen --- Nun, es passiert manchmal. Das System ist komplex .---- ... Nun ja, ja.
  8. KARL_2 Офлайн KARL_2
    KARL_2 (CHARLES) 1 Mai 2021 13: 06
    +1
    Der Grund für den erfolglosen Start in der oberen Stufe des Kalibers. Es ist zu sehen, wie die obere Stufe die Rakete drehte, abtrennte und ins Wasser fiel. Und die Rakete fällt separat.
  9. Np Ipprvs Офлайн Np Ipprvs
    Np Ipprvs (Np-IPprvs) 3 Juni 2021 21: 40
    +1
    Oder reicht es vielleicht, um Fälschungen zu verbreiten?
    Dieses Video ist von WERFEN TESTS. 3M-54KEC wurde mit einem Booster gestartet. Der Test bestanden STATE.