Moskau versprach "starke Reaktion", um Russland von SWIFT zu trennen


Am 29. April 2021, am letzten Tag seiner Plenarsitzung, wird das Europäische Parlament einen Resolutionsentwurf zu Russland prüfen. Davor russophobe Abgeordnete vorgeschlagen Kollegen, Öl und Gas aus Russland aufzugeben, die Implementierung von Nord Stream 2 zu stoppen und Moskau vom SWIFT-Zahlungssystem zu trennen. Sie benutzen den "Fall Navalny", "Spannungen an der ukrainischen Grenze" und "die Explosionen in der Tschechischen Republik 2014" als Entschuldigung. Die Parlamentarier müssen nur „dafür“ oder „dagegen“ stimmen.


Der veröffentlichte Resolutionsentwurf besagt, dass das EP darauf besteht, dass die Europäische Union ihre Abhängigkeit von Russland in Bezug auf Energieressourcen verringert. Sie betont, dass die EU Moskau klar machen muss, dass "die Folgen schwerwiegend sein werden", wenn die Russische Föderation eine "Aggression" gegen die Ukraine begeht. Darüber hinaus wird vorgeschlagen, dass alle Vermögenswerte russischer Oligarchen und ihrer Familien in der EU „in der Nähe des Kremls“ „eingefroren“ werden.

Am Vorabend, am 28. April, sagte der Sonderbeauftragte des Präsidenten Russlands für internationale Zusammenarbeit im Bereich der Informationssicherheit, Leiter der Abteilung für internationale Informationssicherheit des Außenministeriums, Andrei Krutskikh, dass die Drohungen, sich zu trennen Es ist unwahrscheinlich, dass die Russische Föderation von SWIFT zustande kommt. In diesem Fall wird Moskau jedoch zweifellos eine "starke Antwort" auf einen derart unfreundlichen Schritt geben.

Lass sie es versuchen. Über technologische und militärischepolitisch Die Trennungsversicherung sollte von bestimmten Spezialisten angefragt werden. Aber unser gepanzerter Zug befindet sich auf der Nebenstrecke, und natürlich ist zweifellos volles Vertrauen in die Stärke und Kraft der Reaktion vorhanden.

- sagte der Diplomat.

Wir erinnern Sie daran, dass EP-Resolutionen beratend und unverbindlich sind. Aber niemand hindert die EU-Länder und -Institutionen daran, dieses oder jenes genehmigte Dokument umzusetzen.
  • Verwendete Fotos: https://www.swift.com/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
13 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. GRF Офлайн GRF
    GRF April 29 2021 10: 02
    +6
    Es werden keine Antworten benötigt, sie sind es nicht wert, Sie müssen selbst anfangen, nach Ihren eigenen Regeln zu leben, und dies zum Beispiel, um russischen Einwohnern rechtlich zu erlauben, internationale Abkommen mit ausländischen Partnern nur in 2 Währungen in Aktien von 50 bis zu schließen 50, wo eine der Währungen notwendigerweise der Rubel ist, und die zweite - im gegenseitigen Einvernehmen der Parteien ...
    1. shvn Офлайн shvn
      shvn (Vyacheslav) April 29 2021 15: 31
      +2
      Sie, Sir, ich sehe, Sie haben noch nie eine Vereinbarung getroffen ...
      1. GRF Офлайн GRF
        GRF April 30 2021 02: 53
        0
        International - ja, aber das liegt daran, dass eine solche Aufgabe nicht gestellt wurde ...
  2. GRF Офлайн GRF
    GRF April 29 2021 10: 19
    +4
    Zuvor hatten russophobe Europaabgeordnete ihren Kollegen vorgeschlagen, Öl und Gas aus Russland aufzugeben.

    Gibt es nicht einen Grund, sie zu treffen und zumindest für ein Jahr die Verschwendung wertvoller Ressourcen für Papierstücke auszusetzen, für die wir aufgrund der Sanktionen nicht kaufen können, was wir brauchen?
  3. Sehr geehrter Sofa-Experte. April 29 2021 10: 20
    +4
    Seltsamer Film.)

    Und die westliche Presse schreibt, dass sie im Gegenteil "mit Alarm und Besorgnis" die gemeinsamen russisch-chinesischen Vorbereitungen beobachten, den Dollar aufzugeben und das SWIFT-Zahlungssystem zu verlassen.
  4. 1536 Офлайн 1536
    1536 (Eugene) April 29 2021 10: 22
    +2
    Wenn es eine Möglichkeit gibt, müssen wir diesen "Swift" selbst aufgeben. Wenn dies nicht möglich ist, sollten Sie es anzeigen lassen. Wie lange können Sie die Erpressung dieser "Euroterroristen" hören?
  5. Piramidon Офлайн Piramidon
    Piramidon (Stepan) April 29 2021 11: 47
    +3
    Alle Vermögenswerte russischer Oligarchen und ihrer Familien in der EU "in der Nähe des Kremls" sollen "eingefroren" werden.

    Ja, auch heute noch. Ich werde auch zusammen mit dem Europäischen Parlament dafür stimmen. gut
    1. GRF Офлайн GRF
      GRF April 29 2021 12: 00
      +2
      Dies ist das Eigentum unserer Hurensöhne, und wenn es beschlagnahmt wird, sollte es zugunsten des russischen Haushalts sein.
      Der Westen steckt zu viel von unserem Wert ein, er hat sich bereits daran gewöhnt, und es wird so lange dauern, bis wir selbst damit einverstanden sind ...
  6. Oder Офлайн Oder
    Oder (Wojciech) April 30 2021 11: 26
    -4
    Wenn sie Sie vom SWIFT-Zahlungssystem trennen, scheinen sie Ihre Adern zu durchtrennen, was den sicheren und langsamen Tod des Landes bedeutet. Sie können nichts anderes als FR kaufen oder verkaufen. Ich hoffe, sie tun dir das nicht an, obwohl die Schlinge um deinen Hals immer enger wird.
    1. Pivander Офлайн Pivander
      Pivander (Alex) April 30 2021 12: 58
      +3
      Hol die Äpfel des Kämpfers.
    2. Bulanov Офлайн Bulanov
      Bulanov (Vladimir) April 30 2021 14: 58
      +2
      Wenn Sie vom SWIFT-Zahlungssystem getrennt werden,

      Sie werden aufhören, fabelhafte Einnahmen aus Russland von Unternehmen zu erhalten, die der westlichen Bourgeoisie gehören!
    3. kapitan92 Офлайн kapitan92
      kapitan92 (Vyacheslav) April 30 2021 22: 56
      0
      Zitat: Odra
      Wenn sie Sie vom SWIFT-Zahlungssystem trennen, scheinen sie Ihre Adern zu durchtrennen, was den sicheren und langsamen Tod des Landes bedeutet.

      Auf welche Weise? Kein Geld - keine Gas- und Ölprodukte. EMNIP Polen ist einer der zehn Handelspartner Russlands. Na und?
      Es wird keine billigen Energieressourcen aus Russland geben, Waren aus Europa werden im Preis steigen, was den Vereinigten Staaten in die Hände spielt. Wer wird gewinnen?

      Zitat: Odra
      Sie können nichts kaufen oder verkaufen,

      Ein ähnliches System wurde in Russland seit 5 Jahren entwickelt. Sie ist bereits im Probebetrieb. Am Ende werden finanzielle Abrechnungen über Zwischenländer (China) durchgeführt, obwohl der Preis für die endgültige Quelle steigen wird, aber dies ist kein Problem.

      Zitat: Odra
      obwohl die Schlinge um deinen Hals immer enger wird.

      Russland kann keine Angst haben - wir werden wütender! Lachen
  7. Igor Berg Офлайн Igor Berg
    Igor Berg (Igor Berg) April 30 2021 15: 45
    -4
    Einmal habe ich bereits über unsere starke Reaktion auf den verdammten Westen mit meinem Betriebssystem, meinen Prozessoren, Software von allem und jedem usw. gelesen. Und dort endet es. Und es wird enden.