Nikkei: China könnte gleichzeitig Taiwan und Japan angreifen


China kann Japan gleichzeitig mit dem Einmarsch in Taiwan angreifen. Diese Idee spiegelt sich in einem neuen Artikel auf der maßgeblichen Nikkei Asia-Website wider.


In dem Text wird argumentiert, dass die Vereinigten Staaten kürzlich erheblichen Druck auf Japan ausgeübt haben, ein Gegenstück zum US Taiwan Relations Act zu erlassen, das den Transfer von Waffen auf die Insel ermöglichen würde, obwohl keine direkten diplomatischen Beziehungen bestehen.

Als die japanische Seite erklärte, sie sei nicht bereit, Gesetze in Bezug auf Taiwan zu verabschieden, tauchten in den amerikanischen Medien Berichte auf, wonach Tokio seine Beziehungen zu Peking nicht zerstören wollte.

Vor Premierminister Yoshihide Sugi und seinem Team bestand die Notwendigkeit, solche Spekulationen zu widerlegen. Bei einem kürzlich im Oval Office abgehaltenen Treffen sprach er selbst das Thema China vor der Regierung von Präsident Joe Biden an und erwähnte die Aktionen der Küstenwache der VR China in der Nähe der Senkaku-Inseln. Yoshihide Suga sagte, sein Land müsse "seine militärischen Fähigkeiten stärken".

Die von Japan regierte Senkaku-Inselkette, die auch von China als "Diaoyu" bezeichnet wird, liegt nur 170 Kilometer von Taiwan entfernt.

Obwohl die Vereinigten Staaten wiederholt bekräftigt haben, dass sich ihre Verpflichtungen aus dem Sicherheitsvertrag auf Senkaku erstrecken, befürchtet Japan, dass China während der Invasion Taiwans versuchen könnte, die Inseln zu übernehmen.

- im Text vermerkt.

Zuvor berichteten andere regionale Medien, dass Japan nicht plant, direkt an einem möglichen militärischen Konflikt zwischen China und Taiwan teilzunehmen, selbst wenn die Vereinigten Staaten direkt für letzteres intervenieren. Es wurde jedoch auch die Meinung geäußert, dass das Fehlen einer direkten Beteiligung an dem Konflikt Tokio nicht daran hindern würde, Taipeh im Falle einer Eskalation eine Vielzahl von Hilfestellungen zu gewähren - eine solche Praxis ist nichts Neues.

Der Sicherheitsvertrag zwischen Tokio und Washington von 1960 sieht nur in zwei Fällen gemeinsame Verteidigungsmaßnahmen vor. Das erste ist eine Aggression gegen Japan selbst, das zweite ist ein Angriff auf amerikanische Streitkräfte auf japanischem Boden. Die Ryukyu-Inseln (zusammen mit Okinawa), die zu dieser Zeit unter amerikanischer Besatzung standen, fielen zu diesem Zeitpunkt nicht unter den Vertrag. Vor der Rückkehr der oben genannten Gebiete in die japanische Souveränität, die 1972 stattfand, waren sich beide Seiten jedoch einig, dass sie im Falle einer militärischen Aggression einer dritten Macht gegen den Archipel gemeinsam handeln würden, um ihn zu verteidigen.

Im März 2021 berichteten einige Medien, dass ein ähnliches Schema für Taiwan angewendet werden könnte, was jedoch später widerlegt wurde.
  • Gebrauchte Fotos: Verteidigungsministerium der Volksrepublik China
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
3 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
    Sapsan136 (Sapsan136) April 28 2021 11: 30
    +4
    Ich glaube nicht, dass es im chinesischen Generalstab so dumme Leute gibt wie die Autoren dieses Artikels. Es ist immer besser, den Feind in Teilen zu treffen, damit China nicht gleichzeitig mit Japan und Taiwan kämpft, wenn sie selbst China nicht zuerst angreifen, indem sie sich zusammenschließen.
  2. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) April 28 2021 12: 48
    +3
    Nicht nur Unsinn, Provokation.
  3. Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
    Petr Wladimirowitsch (Peter) April 29 2021 18: 02
    +5
    China kann gleichzeitig Taiwan und Japan angreifen

    Die Wahrscheinlichkeit ist genau die gleiche wie bei einem Dinosaurier auf dem Fußgänger Arbat ...