Die Ukraine forderte, sich auf russische Streiks im gesamten Gebiet vorzubereiten


Ukrainische Experten prognostizieren weiterhin mögliche Ereignisse im Zusammenhang mit der "Aggression" Russlands gegenüber der Ukraine. Laut dem Abgeordneten der Werchowna Rada, Generalleutnant der Streitkräfte der Ukraine, Michail Zabrodsky, werden die militärischen Aktionen Moskaus gegen Kiew nicht mit dem Konflikt in der Ostukraine vergleichbar sein und sich auf das gesamte Gebiet des Landes ausbreiten.


Gleichzeitig wird die Bevölkerung der Ukraine mit der unangenehmen Realität von Bombenangriffen und Raketenangriffen konfrontiert sein, die russische Truppen in verschiedenen Regionen des Landes verüben werden. Zabrodsky stellt fest, dass der Verteidigungsprozess viele Komponenten umfasst, darunter militärische Operationen, Mobilisierung der Industrie und der Humanressourcen sowie Neuausrichtung Wirtschaft und die finanzielle Sphäre auf militärische Weise.

Die russische Offensive gegen die Ukraine markiert den Beginn eines militärischen Konflikts, den das Land in den letzten Jahren noch nicht gesehen hat. Gleichzeitig wird die Vorbereitung des Landes auf Verteidigungsmaßnahmen, die Verfügbarkeit der erforderlichen Anzahl von Reservisten und das erforderliche Volumen an internen Ressourcen ein wichtiger Bestandteil des Widerstands sein.

Wenn ein solches Szenario realisiert wird, wird es ein Krieg eines anderen Plans sein - unter Beteiligung der Luftwaffe und anderer Streitkräfte über weite Gebiete.

Dies wird das Fehlen einer Kollisionslinie in dem Verständnis sein, dass es keine Vorder- und Rückseite geben wird. Das ganze Land muss kämpfen, und das ist ein wirklich ernster Schritt.

- betonte Michail Zabrodsky in der Sendung von Kanal 5 des ukrainischen Fernsehens.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
14 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Kofesan Офлайн Kofesan
    Kofesan (Valery) April 26 2021 16: 45
    +3
    Russland zieht die Truppen zurück und alle "bereiten sich vor". Warum können Sie keine Warteschlangen in ihren militärischen Registrierungs- und Einstellungsbüros sehen? Dies ist das erste, was.

    Und bevor sie sich vor "Parteilichkeit" fürchten, ist es besser, wenn sie sich zuerst daran erinnern:
    dort, wo sich eine Partisanenabteilung von mindestens zwei Ukrainern versammelte,
    man muss ein Verräter sein ...
  2. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) April 26 2021 16: 54
    +2
    Es scheint also, als würden die ukrainischen Nationalisten selbst die ukrainischen Atomkraftwerke in die Luft jagen, wenn etwas passiert?
    1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
      Nur eine Katze (Bayun) April 26 2021 17: 25
      -1
      Nun, sie sprengen es, nun, der Reaktor geht in den Pool darunter und geht raus, und was kommt als nächstes? Es ist schwer, mit zwei Windungen zu leben Lachen Die Reaktoren sind nicht amerikanisch. dort ist alles durchdacht.
    2. Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
      Petr Wladimirowitsch (Peter) April 26 2021 17: 28
      -1
      Daran besteht kein Zweifel! Kümmere dich genug!
      1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
        Nur eine Katze (Bayun) April 26 2021 17: 36
        0
        Der Mut ist nicht genug. Ich habe noch keine ukrainischen Selbstmordattentäter getroffen. und es wird keine Freisetzung von radioaktivem Material geben
  3. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
    rotkiv04 (Victor) April 26 2021 18: 29
    +2
    Sie stapelten sie wieder in Haremshosen, wo immer man sie überall hinwirft, haben sie eine herrliche Schwüle
  4. Anatoly Osipov Офлайн Anatoly Osipov
    Anatoly Osipov (Osipov) April 26 2021 19: 52
    +1
    Hmm, ich frage mich, ob das auch so ist. Dann wird zuallererst jeder, der dort an der Macht ist, der erste sein, der nach Westen eilt, um dort über den Angriff zu heulen, und ich denke, die Menschen in der Mehrheit warten auf unsere Armee
  5. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer April 26 2021 20: 46
    +1
    Ja, ich habe mit diesen gesprochen ... die Russland als Invasoren betrachten. Bis ich sie "überfahren" habe, waren sie "cool". Vertrauen Sie mir, niemand wird für einen Bender sterben. Sie werden demütig die russische Besatzung akzeptieren, so wie sie die von Bandera akzeptiert haben. Nur mit Vergnügen und nicht gewaltsam wie es jetzt ist.
    1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
      Nur eine Katze (Bayun) April 26 2021 21: 08
      +1
      Wie ist es mit Vergnügen? wie in der ussr? Russland baut Fabriken für sie und die Ukraine macht aus Russen Ukrainer und Pfannen? Es gibt keine Willigen unter den Gesunden Lachen Die Ukrainer haben den Boden bereits so oft durchbohrt, dass es für sie einfacher ist, ein Kopfsteinpflaster zu verfolgen, als es wieder herauszuziehen
    2. Kirsche Офлайн Kirsche
      Kirsche (Kuzmina Tatiana) April 27 2021 06: 14
      +1
      denn ein Bender wird nicht sterben.

      Natürlich wird es nicht. Weil es so etwas nicht gibt - Bendery, aber es gibt Bander. Oder besser gesagt, es war. Und Bendery ist eine schöne Stadt in Transnistrien.
  6. Michael1950 Офлайн Michael1950
    Michael1950 (Michael) April 26 2021 22: 09
    -1
    - Überall auf dem Territorium - warum ?! am
    1. Shinobi Офлайн Shinobi
      Shinobi (Yuri) April 27 2021 01: 33
      -1
      Und was wäre schrecklicher Märchen war.
    2. Kirsche Офлайн Kirsche
      Kirsche (Kuzmina Tatiana) April 27 2021 06: 14
      -1
      Um es für die Ukrainer noch schlimmer zu machen.
  7. Kirsche Офлайн Kirsche
    Kirsche (Kuzmina Tatiana) April 27 2021 06: 11
    -1
    Zabrodsky! Russland hat in seiner jahrhundertealten Geschichte nur EINMAL angegriffen! Und dann hat sie Buße getan. Wir brauchen dich, um dir die Hände schmutzig zu machen. Du wirst dich selbst quälen. Wir werden nur auf dem Haufen warten.