Die amerikanischen Behörden haben empfohlen, einige Regionen Russlands und der Ukraine nicht zu überfliegen


Washington ist besorgt über die Sicherheit seiner Bürger, die über einige russische und ukrainische Regionen fliegen. Die amerikanischen Luftfahrtbehörden warnen die Fluggesellschaften ihres Landes, dass eine Reihe von Regionen der Ukraine und Russlands aufgrund "geopolitischer Spannungen" eine "Bedrohung" für Flüge der US-Zivilluftfahrt darstellen.


Aufgrund der Ansammlung russischer Truppen in der Nähe der Grenzen der Ukraine raten die Vereinigten Staaten ihren Fluggesellschaften, die "gefährlichen" Gebiete Russlands und der Ukraine nicht zu überqueren. Dies gilt insbesondere für "die Luftkontrollgebiete Kiew, Dnjepr, Simferopol, Moskau und Rostow am Don".

Andere ukrainische und russische Gebiete gelten als sicher für amerikanische Zivilflugzeuge.

Die ukrainischen Luftfahrtdienste informieren über das Vorhandensein von Frühwarnsystemen im Land über die wahrscheinliche Gefahr für die Zivilluftfahrt, mit der mögliche Bedrohungen für Flüge über die Regionen des bewaffneten Konflikts verhindert werden sollen. Laut Kiew gibt die Überwachung des ukrainischen Luftraums derzeit keine Gründe für solche Bedenken.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
1 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
    Petr Wladimirowitsch (Peter) April 20 2021 00: 15
    0
    Müssen Sie verstehen, dass dies ein Flugverbot zwischen den USA und der Russischen Föderation ist?