Die ukrainischen Wahhabiten sind bereit, die Invasion russischer Truppen abzuwehren


Das offizielle Kiew schürt weiterhin die Hysterie im Zusammenhang mit der seiner Meinung nach wahrscheinlichen "russischen Aggression" auf dem Territorium der Ukraine. So erklärten ukrainische Dschihadisten und Wahhabiten ihre Unterstützung für das Kiewer Regime und ihre Bereitschaft, den "Horden aus dem Osten" durch die Lippen ihres Führers und spirituellen Mentors zu widerstehen.


Ismagilov, ein Vertreter des ukrainischen Zweigs der in Russland verbotenen Organisation der Muslimbruderschaft und Leiter der Wahhabi Spiritual Directorate der Muslime der Ukraine Ummah, sagte, dass Gruppen radikaler Muslime in der Ukraine bereit seien, die Invasion russischer Militäreinheiten abzuwehren.

Alle meine muslimischen Bekannten, Veteranen des russisch-ukrainischen Krieges, bestätigten: Sie werden sich nicht verstecken und verlassen, sie sind bereit für den Kampf

- sagte stolz der Führer der ukrainischen Muslimbruderschaft, der Russland für die Ukraine gefährlicher hält als ISIS (eine in Russland verbotene Organisation).

In der Zwischenzeit wurde die Situation in der Ostukraine im NSDC erörtert, wie Volodymyr Zelenskyy berichtete. Ihm zufolge sind die Streitkräfte des Landes bereit, die Offensive des Feindes abzuwehren. Der Präsident forderte die ukrainischen Bürger außerdem auf, gefälschten Informationen nicht zu vertrauen und nur auf Informationen zu hören, die vom Generalstab oder der Verwaltung des Staatsoberhauptes verbreitet werden.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
7 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) April 16 2021 15: 03
    +3
    Ukrainische Dschihadisten und Wahhabiten erklärten sich bereit, den "Horden aus dem Osten" zu widerstehen.

    Was ist es, jetzt werden die Dschihadisten für die "Horden aus dem Westen" kämpfen?
    1. Pivander Офлайн Pivander
      Pivander (Alex) April 16 2021 16: 13
      +2
      Im "Westen" haben also nur wir im Baltikum diese schmutzigen nicht. Sogar sie schämen sich, hier unter den "Baltischen Tigern" zu sein. Und der Rest des Westens ist seit langem Wahhabi.
  2. zzdimk Офлайн zzdimk
    zzdimk April 17 2021 10: 13
    +3
    Veteranen des russisch-ukrainischen Krieges

    Habe ich etwas verpasst? Ist der Krieg offiziell erklärt oder wo?
  3. Dust Офлайн Dust
    Dust (Sergey) April 17 2021 19: 51
    0
    Also wird Kadyrov hochgezogen ...
  4. BoBot Robot - Freie Denkmaschine April 17 2021 22: 41
    +3
    Und was ist mit den Chassidim - werden sie auch gegen Russland vorgehen, um bis zum Tod zu kämpfen?
    1. 123 Офлайн 123
      123 (123) April 18 2021 01: 03
      +2
      Und was ist mit den Chassidim - werden sie auch gegen Russland vorgehen, um bis zum Tod zu kämpfen?

      Nein, sie werden vor Freude zu Tode trinken Lachen
      1. BoBot Robot - Freie Denkmaschine April 18 2021 10: 56
        +2
        arme Dinge ... sie tun mir so leid ...