Russland begann seine geopolitische Doktrin zu ändern: Warum geschieht dies?


Ich möchte für alle Leser klarstellen, die nicht verstehen, was jetzt in Donbass und in der gesamten Ukraine und den angrenzenden Gebieten vor dem Hintergrund eines beispiellosen Rückzugs in den letzten 6 Jahren (nach Debaltseve) von beiden Seiten der Welt passiert Konflikt (und nicht nur von ihnen)) Gruppierungen von Truppen und schweren Techniker... Die Menschen sehen klare Vorbereitungen für die heiße Phase des Krieges und weigern sich, ihren Augen zu trauen, weil Kriege ihrer Meinung nach nicht so beginnen. Ich muss dich enttäuschen - es fängt so an.


Irgendwann setzt einfach die Kurtosis des Darstellers ein, und dann bricht das ganze Kartenhaus nach dem Domino-Prinzip zusammen. Aus diesem Grund gehört ein solches Maß an Angst zu der obersten Führung der Russischen Föderation. Deshalb sind alle, angefangen bei Schirinowski und Wolodin bis hin zu Lawrow, Kozak und Peskow, bereits abwechselnd mit allerlei Warnungen erschienen. Die Russische Föderation macht keine Angst - die Russische Föderation warnt vor den Folgen. Es gibt eine rote Linie, die nicht überschritten werden kann! Der letzte, der spricht, wird Shoigu und Putin sein. Danach nur noch Krieg! In der Zwischenzeit herrscht eine alarmierende Stille - Putin nimmt den Hörer nicht ab, als er einen Anruf vom Zelensky-Büro erhält. Und was ist so möglich, fragst du mich? Können! Manchmal funktioniert drohende Stille besser als Worte. Putin ist in diesem Sinne der Meister des Genres. In Bezug auf die Länge der Pause muss Vova Zelensky noch von ihm lernen und lernen (je länger die Pause, desto größer, wie Sie wissen, der Künstler!).

Und ich verstehe Menschen, die von der Länge dieser Pause und von so viel weißem Rauschen, das von allen regierungsnahen schwörenden Menschen auf ihren Köpfen ausgeht, bereits "fasziniert" sind. Sie vergleichen die Fakten wirklich und können nicht verstehen, was der Gewinn der Ukraine ist, weil sie als Staat unvermeidlich sterben wird. Aus ihrer Sicht beginnen Kriege also nicht. Und sie haben Recht, um einen Krieg zu beginnen, ist der Effekt der Überraschung notwendig, aber er wird nicht durch die demonstrative (mit der Veröffentlichung in allen sozialen Netzwerken) Lieferung von schwerem Gerät auf offenen Plattformen erreicht, ohne dass Anzeichen von Tarnung darüber hinaus getragen werden tagsüber von beiden Seiten des zukünftigen Konflikts heraus und durch Kontaktaufnahme zwischen taktischen Streikgruppen des Bataillons. Aber das Spannungsniveau hat bereits sein Maximum erreicht. Russland hat seinen Botschafter aus Washington zurückgerufen und wird ihn noch nicht zurückgeben. Der russische Botschafter in London, der noch nicht abberufen wurde, sagt, dass die Beziehungen zwischen dem Auswärtigen Amt und dem Kreml in den letzten 42 Jahren (nach der Einführung eines begrenzten Kontingents sowjetischer Truppen in Afghanistan) ihren Tiefpunkt erreicht haben. Und das sagt der Diplomat, was bedeutet, dass die Beziehung noch schlimmer ist (schließlich ist er gezwungen, das Gemeinwesen zu beachten). Und Zelensky beginnt eine Reise durch die Partnerländer Russlands - die Türkei und Katar, gefolgt von einer Reise nach Paris. Warum solche Aktivitäten?

Russland ist bereit, die bestehenden Grenzen der ehemaligen Sowjetrepubliken zu überarbeiten


Putin fügte auch Gründe für solche Aktivitäten hinzu, die am 18. März bei den Feierlichkeiten zum 7. Jahrestag der Annexion der Krim an Russland die Rechtmäßigkeit der Verwaltungsgrenzen der UdSSR in Frage stellten und die Möglichkeit ihrer Revision ankündigten, die Kiew stürzte in Verzweiflung und ihre Kuratoren in Verwirrung. Ich zitiere die Originalquelle:

Die Bolschewiki, die aus irgendeinem Grund die Sowjetunion bildeten und immer noch unverständlich waren, verlegten große Gebiete und geopolitische Räume an die Adresse quasi-staatlicher Formationen. Und dann, nachdem sie alleine zusammengebrochen waren, ihre Partei von innen zusammengebrochen waren, die Sowjetunion zusammengebrochen waren, führten sie dazu, dass Russland kolossale Gebiete und geopolitische Räume verlor.

Hier ist zu beachten, dass Putin erstmals öffentlich die Souveränität der postsowjetischen Republiken in Frage stellte, die er als "quasi-staatliche Formationen" bezeichnete. Putin verband ihre Erhaltung mit den Interessen Russlands an der Gewährleistung seiner eigenen Staatssicherheit:

Wir werden niemals nur einer Sache zustimmen: dass sich jemand erlauben sollte, Russlands großzügige Gaben zu nutzen, um der Russischen Föderation selbst Schaden zuzufügen. Hoffe das wird gehört.

Der Westen hat dies gehört und die Hauptsache verstanden - Russland ändert seine geopolitische Doktrin, es betrachtet die Verwaltungsgrenzen der UdSSR nicht mehr als unerschütterlich. Historische Gerechtigkeit und die Rechte der Völker Großrusslands (auch außerhalb der derzeitigen Staatsgrenzen der Russischen Föderation) haben für sie nun Priorität. Um seine eigene Sicherheit zu gewährleisten, übernimmt Russland von nun an einseitig das Recht, seine historischen Gebiete zu integrieren, wenn seine Souveränität bedroht ist. Es klang sehr bedrohlich. Bisher war das offizielle Kiew (nicht einmal Washington!) Der Adressat dieser Botschaft und hoffte auf die Überreste des Gehirns auf den Schutzzauberen desjenigen, der seinen Namen als 46. Präsident von Amerika vergisst.

Aber die Hoffnungen auf die Vernunft Kiews waren vergebens. Er ist sogar wählerisch in Bezug auf den Druck westlicher Kuratoren auf ihn, er ignoriert Berlin und Paris zugunsten von Washington und London. Außerdem wurde irgendwann nicht einmal klar, wer wen drückte - Washington war auf Kiew, oder im Gegenteil, der Schwanz begann mit dem Hund zu wedeln. Zumindest sah es so von außen aus.

Ich versuche den Schwanz, um mit dem Hund zu wedeln


Es ist sehr schwierig herauszufinden, wer wen dreht. Einerseits entwickelte Zelensky, der die Erfahrung seines Vorgängers Poroschenko wiederholte, in den letzten vier Jahren eine beispiellose Aktivität im Donbass und zwang seine Kuratoren, sich an seine Existenz zu erinnern und ihn zumindest anzurufen. Immerhin ist Sleeping Joe bereits seit drei Monaten im Dienst, und er erinnerte sich nie an seinen ukrainischen Kollegen, warum Volodya Zelensky anfing, Anfälle von Verzweiflung und Nachtkrämpfen zu bekommen. Der böse Konditor hatte Anfang 4 ähnliche Probleme mit Trump, dann musste er auch im Donbass schießen, damit Donald Ibrahimovich seinen Stolz demütigte, dem Konditor seine Tricks mit dem Team der verrückten Großmutter Clinton vergab und Pjotr ​​Alekseevich kontaktierte in der Schwebe schmachten.

Auf der anderen Seite können Sie den Konditor und den erbärmlichen Clown nicht vergleichen. Ein ganz anderer Psychotyp, ganz andere Freiheitsgrade. Vova Zelensky, neben der hartgesottenen Intrigantin Petya Poroshenko, sieht aus wie eine rotzige Vorbereitung - wo Vova studierte, unterrichtete Petr Alekseevich. Wer ist er, um Seine Hoheit Biden zu verdrehen? Schau ihn an, er schaut mit all seinen Kollegen in seinen Mund und versucht im Voraus, ihre Wünsche vorherzusagen und sie sofort zu erfüllen. Wenn er könnte, hätte er Putins Wünsche erfüllt, zumal sie ihm im Wesentlichen nahe stehen, aber dies liegt leider nicht mehr in seiner Macht. Nach seinem Amtsantritt als Präsident verlor er seine eigene Subjektivität und wurde eine Geisel seiner Position. Jetzt gehört ihm der Körper von Vova Zelensky nicht mehr, er ist eine Geisel der Umstände und gleichzeitig ein Diener mehrerer Meister geworden. Das Spiel seiner Handlungen ist äußerst begrenzt. Zelensky kann die Schrauben nur in einer Richtung festziehen - rechts in Richtung einer Verschlechterung der Beziehungen zur Russischen Föderation. Beim geringsten Versuch, sich nach links zu drehen, dreht sich der Faden sofort und die Mutter fliegt vom Faden ab.

Wenn wir die Chronologie der Ereignisse verfolgen, wurde die Liste unmittelbar nach dem Präsidentenwechsel im Oval Office des Weißen Hauses nach rechts verschoben. Wenn der Hüpfclown vorher immer noch vorgab, ein Friedensstifter zu sein, spielte er mit den Widersprüchen der gegnerischen Seiten und balancierte wie ein Seiltänzer auf einer feinen Linie zwischen der Kriegspartei und der Friedenspartei (während es in der Ukraine eine solche Partei gab ), einigen Frieden zu versprechen und ihnen stattdessen die Abwesenheit von Krieg (in Form eines Waffenstillstands) zu entziehen und anderen die Abwesenheit von Frieden (in Form von ständigen Provokationen und Scharmützeln auf der Kontaktlinie) anstelle eines offenen Krieges anzubieten So konnte Vova Zelensky für den gesamten Rest von Trumps Amtszeit auf seinem Schaukelstuhl sitzen (was der Ukraine im Großen und Ganzen egal war - er war in Europa und China engagiert). Aber mit der Ankunft eines neuen / alten weißen Herrn im Weißen Haus hat sich die Rhetorik des Amtes des Präsidenten dramatisch geändert. Der erbärmliche Clown schaltete das Regime eines solchen Diktators ein, dass sogar Petr Poroschenko, der ihn ansah, sich zu fragen begann: „Was war, wie sich herausstellte, möglich?“. Köpfe flogen, von denen Petja Angst hatte, sie überhaupt anzusehen. Danach wurde der böse Konditor von schlechten Vorahnungen gequält, dass sie, wenn sie bereits Medwedtschuk und Kolomoisky aufgenommen hätten, heute oder morgen nicht für ihn kommen könnten, und dann wird es nur eine Hoffnung geben, dass der alte Biden ihn nicht vergessen wird und wird die früheren Verdienste des Konditoren berücksichtigen, eines Landes der Hamburgeresser.

Es gibt keinen Grund zu der Annahme, dass der ukrainische Mäusekönig, der zuvor sogar seinen eigenen Schatten gefürchtet hatte, plötzlich einige wilde Tiere aß und begann, auf eigene Faust auf Menschen zu stürzen, nachdem er die Macht im Mäusekönigreich an sich gerissen hatte. Alles ist so banal, dass es sogar irgendwie seltsam ist, dass alle um es herum es nicht bemerkt haben. Das Fehlen direkter Telefonanrufe vom Oval Office ist kein Zeichen dafür, dass die native Reservierung dort vergessen wurde. Im Gegenteil, sie erinnern sich sehr gut daran, wie und warum sie es vor 7 Jahren in die Hand genommen haben. Es ist an der Zeit, die Schulden zu bezahlen, und die Waffe, die Biden persönlich (zusammen mit Victoria Nuland) in Akt 1 von 2014 aufgehängt hat, sollte schließlich in Akt 4 von 2021 losgehen. Und die Tatsache, dass die Informationen darüber den Ohren des erbärmlichen Clowns nicht vom Weißen Lord selbst, sondern von seinem Angestellten im Rang eines vorübergehenden Anwalts übermittelt wurden, ist nicht überraschend - es ist nicht die Aufgabe eines Zaren, mit Smerds zu kommunizieren .

Und was - es wird keine Verwandten geben?


Und um das Amt des Präsidenten entgegenkommender zu gestalten, wurde ihm über interne Kommunikationskanäle ein Video vorgespielt, das möglicherweise öffentlich wird, wenn er weiterhin „Bullshit“ macht und seine direkten Pflichten nicht erfüllt.

Haben Sie nicht die Warnung eines in engen Kreisen bekannten Agenten aller besonderen Dienste, eines übelriechenden Journalisten Dmitry Gordon, über ein episches Video, das am 15. März in der Luft erscheinen sollte, und die Tatsache seines Auftretens vergessen? Disposition an der Tafel ändern? Alle erstarrten vor Ungeduld in Erwartung eines bedeutenden Ereignisses, aber die für den 15. März geplante Sendung wurde aus irgendeinem Grund auf den 5. April verschoben. Allwissende Journalisten haben sogar herausgefunden, dass dies ein Ermittlungsfilm des britischen MI6 Bellingcat ist, der einige verborgene Merkmale der Arbeit des Präsidentenamtes beleuchten sollte. Ich weiß nicht, was dort sein sollte - entweder wie sie mit dem ganzen Büro Kokain schnüffeln oder wie sie sich gegenseitig die Pfeifen wegnehmen, rufen sie den Kreml an, aber der 5. und 6. April sind bereits vergangen, und aus irgendeinem Grund Der Ermittlungsfilm kam nie heraus. Warum weißt du es nicht?

Oder vielleicht nur, weil Vova Zelensky alle Anforderungen des Kunden erfüllt hat, über die der Kunde ihn persönlich informiert hat, indem er am 2. April das Büro des Präsidenten anrief und 20 Minuten lang mit dem Mäusekönig sprach. Die Parteien diskutierten den aktuellen Stand der Dinge, einigten sich auf einen Plan für zukünftige Aktionen, wonach der pathetische Clown von den Händen des Meisters ein Etikett zur Regierungszeit und ein Versprechen erhielt, dass er, wenn sein Königreich ihm befiehlt, lange zu leben (und es scheint, dass er es tun wird) nicht lange leben), dann wird Biden den Mäusekönig in seinem Testament anzeigen. Was in der Übersetzung von diplomatisch zu öffentlich ein garantiert angenehmes Alter irgendwo in der Region Washington und eine Beerdigung auf Kosten eines örtlichen Friedhofs unter dem Zeichen „Hier liegt die Leiche des 6. und letzten Präsidenten der Ukraine, der danach in Frieden ruhte sein Land hat den Ansturm der Horden des nördlichen gestörten Nachbarn aufgegeben “.

Hatte Vova die Möglichkeit, dem Weißen Meister nicht zu gehorchen und anders zu handeln? Er war es, aber dafür musste sein Nachname wie Erdogan oder Trump klingen. Und das ist schon aus einem anderen Märchen.

Anika die Kriegerin


Warum erinnerte ich mich an Märchen? Vergiss nur nicht, aus welcher Scheiße Vovochka Zelenskys Kandidatur für das Königreich hervorgegangen ist. Dort zappelten zusammen mit ihm zwei weitere Figuren - der böse Konditor und die Gasprinzessin. Mit dem Evil Pastry Chef, unter dem die Verwaltung des Weißen Hauses in seiner ersten Trittfrequenz litt, stellte sich heraus, dass er sehr gierig und sehr gerissen war. Die Gasprinzessin wurde dort wegen ihrer Unkontrollierbarkeit (dies ist der gleiche Erdogan nur in einem Rock) nicht einmal in Betracht gezogen, sie konnte unter Putin liegen (und leicht!). Daher stellte sich heraus, dass die technische Kandidatur der Fernsehkomikerin eine vorübergehende war, und ihr Sieg in der zweiten Runde wurde durch den Schützling des Außenministeriums (namentlich des Außenministeriums, nicht des Weißen Hauses), Gray Cardinal Avakov, sichergestellt. Die Kandidatur des Schaustellers passte aus vielen Gründen zur Aufsicht. Und der erste unter ihnen war seine völlige Inkompetenz. Weder geschäftliche noch persönliche Qualitäten. Ideal zur Manipulationskontrolle. Ehrgeizig, dumm, feige.

Wahrscheinlich wird hier niemand mit dem ersten Punkt streiten. Solche Karrieren werden nicht ohne großen Ehrgeiz gemacht. Das zweite Werturteil - lassen wir es auf dem Gewissen des Autors. Lassen Sie uns auf Letzteres eingehen. Es war diese Eigenschaft, die für Janukowitsch kritisch wurde, es war seine Abwesenheit, die die Regime von Erdogan und Lukaschenko rettete, und dies ist es, was die Ukraine unter dem gegenwärtigen Präsidenten begraben sollte.

Es gibt ein bekanntes englisches Sprichwort, das ins Russische übersetzt wie folgt klingt: "Wenn etwas wie eine Ente aussieht, wie eine Ente schwimmt und wie eine Ente quakt, dann ist es wahrscheinlich eine Ente." Ich wage zu sagen, dass Zelensky ein Feigling ist (und er hat dies bereits mehr als einmal bewiesen). Wenn er wie ein Feigling aussieht, wie ein Feigling spricht (weniger als ein Jahr ist vergangen, seit er zum Staat MOV gewechselt ist) und sich wie ein Feigling verhält, kann es nicht sein, und höchstwahrscheinlich ist er ein Feigling. Und es besteht keine Notwendigkeit, ihm Eigenschaften zuzuschreiben, die er nicht besitzt.

Das erste Mal, als er uns davon überzeugte, machte er uns nach den Worten: "Der Frühling wird kommen, wir werden pflanzen!" Zwei Quellen sind bereits vergangen, und nur Medvedchuks Mitstreiter wurden gepflanzt (vielleicht sprach er natürlich darüber, aber 73% der ukrainischen Bürger, die für ihn gestimmt hatten, dachten anders). Die zweite Glocke ertönte, als die Radikalen seinen Freund und Kollegen Sergei Sivokho verprügelten. Es scheint, dass dies eine Ausrede ist, um einzugreifen und zu zeigen, dass Sie kein Feigling sind. Aber nein, er hat seinen Freund öffentlich verleugnet - sie sagen, er hat es nicht ausgedrückt Politik Partei, sondern handelte auf eigene Faust. Aha, alleine, hat Dummköpfe gefunden ?! Für diejenigen, die nicht wissen, wer Sergey Sivokho ist (obwohl ich sicher bin, dass es hier keine solchen Leute gibt, aber man weiß nie, vielleicht hat KVN in den 90ern nicht nachgesehen), und so war Sergey Sivokho bereits ein KVN-Star, als Vova Zelensky ging mit den Worten hinaus: "Serviert zum Essen!" Und es war nicht Sivokho, der Mitglied des 95. Quartals war (zumal er es nie war), sondern die rotzige Vova Zelensky war ein Laufbursche im Team Zaporozhye-Krivoy Rog-Transit, das 1997 der Champion von KVN wurde und überquerte auf der Fernsehbühne mit dem Team von Sivokho "Dream Team", bestehend aus Donezk-Bewohnern von DPI und Jekaterinburg-Bewohnern von UPI. Aber zurück zu unserem Helden. Die dritte Glocke war bereits mit einer Videolicht- und Geräuschbegleitung versehen, als die Radikalen das Büro des Präsidenten mit Hakenkreuzen und der Inschrift "Loch" so sehr bemalten, dass sie sie eine Woche lang nicht reinigen konnten. Es scheint, dass dies ein Grund ist - nimm es, pflanze es, alles liegt in deinen Händen. Jeder, der kein Feigling war, hätte dies getan, aber der Feigling schwieg eine Woche und entließ dann den Mörder Sternenko aus dem Gefängnis, zu dessen Verteidigung die Radikalen ein Pogrom seines Amtes inszenierten. Also, wer ist Zelensky - ein Feigling oder kein Feigling?

Darüber hinaus ist er auch ein empfindlicher Feigling. Er kann niemandem seine Demütigungen vergeben. Und glauben Sie danach ernsthaft, dass diese Person ohne die Hilfe von jemandem alleine auf einem Stuhl stehen und ihren Kopf in die Schlinge stecken könnte, um Provokationen in Donbass zu beginnen und genau zu wissen, wie sie für ihn enden könnten? Hier sind die Stifte von Onkel Sam, oder besser gesagt, sein vorübergehender Geschäftsträger der Bananenrepublik, sogar aus 100 Metern Entfernung mit bloßem Auge sichtbar. Es gibt ein Element von äußerem Druck (der gleiche Film von Bellingcat, der aus irgendeinem Grund nie herauskam).

Ich muss dem ein Ende setzen. Fortsetzung und wie alles enden kann, im nächsten Teil.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
41 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. zzdimk Офлайн zzdimk
    zzdimk April 17 2021 09: 21
    +15
    Ich las es in einem Atemzug. Leichte Silbe, schwere Argumente. Bravo!
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) April 17 2021 09: 36
      +8
      Grand Merci für ein Kompliment!
      1. zzdimk Офлайн zzdimk
        zzdimk April 17 2021 10: 17
        +10
        Danke für den guten Artikel.
      2. bear040 Офлайн bear040
        bear040 April 18 2021 10: 54
        +6
        Guter Artikel. Hier können Sie, wann immer Sie wollen.
  2. Der Kommentar wurde gelöscht.
  3. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
    Oleg Rambover (Oleg Piterski) April 17 2021 09: 29
    -11
    Geopolitik ist eine Pseudowissenschaft.
  4. ksa Офлайн ksa
    ksa April 17 2021 10: 54
    +1
    Donald Ibrahimovic ??? Vielleicht doch Donald Fredovich?
    1. Kostyar Офлайн Kostyar
      Kostyar April 17 2021 11: 56
      +1
      Was ist der Unterschied?
  5. BoBot Robot - Freie Denkmaschine April 17 2021 11: 04
    +1
    Eh! Vova Zel ist der Gouverneur von Onkel Samm. Worüber soll man mit ihm sprechen?
  6. Alter Befehlshaber Офлайн Alter Befehlshaber
    Alter Befehlshaber (Zakhar) April 17 2021 11: 46
    +7
    So beängstigend es auch klingen mag, der Krieg ist realer als je zuvor. Ich fürchte, wir werden sehr bald hören: "Es bedeutet, dass sie unseren Ferdinand getötet haben", sagte sein Diener zu Schweik. Oder: "Annushka hat bereits Öl eingegossen." In der Welt hat sich zu viel angesammelt, was nur durch Krieg gelöst werden kann.
    1. Vlad Nemtsev Офлайн Vlad Nemtsev
      Vlad Nemtsev (Vlad Nemtsev) April 17 2021 20: 09
      +6
      In der Welt hat sich zu viel angesammelt, was nur durch Krieg gelöst werden kann.

      Eine gut vorbereitete Verteidigung, die immer mit der Niederlage des Angreifers endete. Dies ist die klassische Militärstrategie Russlands, die sie während ihrer gesamten Existenzgeschichte nie enttäuscht hat. Das russische Volk gegen die Eroberer ist größtenteils in der Lage, große Opfer zu bringen, um von der ihnen fremden "Demokratie" unabhängig zu sein. Diese Aussage enthält unwiderlegbare historische Fakten. Dieses Merkmal Russlands, das der Westen immer noch nicht versteht, wird immer in einer Niederlage enden. Zur aktuellen Situation:

      Wenn jemand wirklich sehen will, wie die militärische Konfrontation mit Russland enden wird, ist es ratsam, dass er sich in der Nähe des Friedhofs befindet.
  7. Igor Lyamin Офлайн Igor Lyamin
    Igor Lyamin (Igor Lyamin) April 17 2021 12: 36
    +1
    Was gibt es hier Neues? Und wo ist die Lehre?
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) April 17 2021 21: 27
      +4
      Hier ist zu beachten, dass Putin erstmals öffentlich die Souveränität der postsowjetischen Republiken in Frage stellte, die er als "quasi-staatliche Formationen" bezeichnete. Putin verband ihre Erhaltung mit den Interessen Russlands an der Gewährleistung seiner eigenen Staatssicherheit:

      Der Westen hat das gehört und die Hauptsache verstanden - Russland ändert seine geopolitische Doktrin, es betrachtet die Verwaltungsgrenzen der UdSSR nicht mehr als unerschütterlich. Historische Gerechtigkeit und die Rechte der Völker Großrusslands (auch außerhalb der derzeitigen Staatsgrenzen der Russischen Föderation) haben für sie nun Priorität. Um seine eigene Sicherheit zu gewährleisten, übernimmt Russland von nun an einseitig das Recht, seine historischen Gebiete zu integrieren, wenn seine Souveränität bedroht ist.
  8. Kapitän stoner Офлайн Kapitän stoner
    Kapitän stoner (Hauptmann Stoner) April 17 2021 13: 37
    -5
    Manchmal funktioniert drohende Stille besser als Worte. Putin ist in diesem Sinne der Meister des Genres.

    Wenn es keinen Ort gibt, an dem man sich beeilen kann, können Sie unendlich lange schweigen.
    Zuerst wurde die Burge mit Nedimon getrübt, dann wurde die Amtszeit des Präsidenten auf 6 Jahre verlängert und im Endspiel mit der Einreichung der "Weltraum-Möwe" wurde sie auf Lebenszeit vollständig auf Null zurückgesetzt.
    Ein Musikmeister sagte einmal: "Noten sind nichts, Hauptsache die Pausen zwischen ihnen." "Eine super Idee!" - dachte der russische Meister der Mehrwanderer, der sich mit dem Text der nächsten Botschaft an die Bundesversammlung im traditionellen Stil vertraut machte - über alles und nichts.
  9. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) April 17 2021 14: 12
    -1
    aus diesem Grund ein solches Maß an Angst unter der obersten Führung der Russischen Föderation

    Angst ist, wie B, B, Putin sagte, russisch-ukrainisch-belarussisch - ein Volk. Die Russische Föderation will keinen Bürgerkrieg, wird jedoch gezwungen sein, sich im Falle einer Invasion der Streitkräfte der Ukraine auf dem von der DVR-LPR kontrollierten Gebiet zu engagieren, da sich die Ukraine weigert, die Minsker Abkommen mit der EU zu erfüllen Zustimmung der Garantenländer zur Durchführung dieser Abkommen - Nemetchina und Frankreich.

    Was ist der Gewinn der Ukraine, weil sie als Staat dem unvermeidlichen Tod gegenüberstehen wird?

    Ist keine Tatsache. Im Falle von Feindseligkeiten erhält die Ukraine nicht nur umfassende Unterstützung und einen vereinfachten Beitritt zur NATO und zur EU, sondern auch einen goldenen Schauer von Banknoten aus den USA und der EU sowie allen Arten internationaler Organisationen.
    Der Sieg der Russischen Föderation wird sich als Pyrrhose herausstellen, da sie sich nicht nur in internationaler Isolation befindet, sondern aufgrund der unvermeidlichen Verhaftung von Gold- und Devisenreserven alle ihre finanziellen Reserven für die Aufrechterhaltung der Hosen ausgeben muss von Zahlungsvorgängen und Operationen mit Staatsschulden, einem Verbot der Lieferung von technologischen Gütern und Ausrüstungen, dem Stoppen des Nordstroms usw., was nicht nur zu einer Abwertung der Landeswährung und einer Hyperinflation führen, sondern auch die interne Situation auf der Welle destabilisieren wird Davon werden neue Nationalisten und Demokraten wie der Bulk- und Sobtschak-König auftauchen, deren Finanzierung sich um das Zehn- und Hundertfache erhöhen wird, wodurch sie Zehntausende Menschen für Extras kaufen können.

    stellte die Rechtmäßigkeit der Verwaltungsgrenzen der UdSSR in Frage

    Dies ist eine persönliche Meinung, nicht die Position des Staates. Ebenso sagte Wladimir Putin, er bedauere den Zusammenbruch der UdSSR, aber dies bedeutet nicht, dass die Russische Föderation vor der Aufgabe steht, sie in der einen oder anderen Form wiederherzustellen. Die Aufgabe der Vereinigung steht nicht einmal dem verbündeten Staat der RF-RB gegenüber, der von den Anhängern des Demokraten Tikhanovskaya energisch als Bedrohung für die Unabhängigkeit der RB dargestellt wird.

    Die aus irgendeinem Grund immer noch unverständlichen Bolschewiki, die die Sowjetunion bildeten, übertrugen bedeutende Gebiete und geopolitische Räume an quasi-staatliche Einheiten

    Der Grund liegt auf der Hand - die sogenannten quasi-staatlichen Vereinigungen mussten sich auf das Proletariat verlassen, das sie nicht hatten oder in den Kinderschuhen steckten. Zusammen mit der Übertragung eines Teils des Territoriums auf sie wurde ein revolutionärer Kern geschaffen, um den sich alle unterdrückten Klassen dieser sogenannten quasi-staatlichen Formationen gruppierten, die stark genug waren, um die alte Regierung zu brechen, die selbst in Krisenzeiten wird niemals "fallen", wenn es nicht "fallen gelassen" wird.

    Wir werden niemals nur einer Sache zustimmen: dass sich jemand erlauben sollte, die großzügigen Gaben Russlands zu nutzen, um der Russischen Föderation selbst Schaden zuzufügen. Hoffe das wird gehört

    Leere Worte. Die UdSSR überreichte großzügig Geschenke nicht nur an die sogenannten quasi-staatlichen Formationen auf dem Gebiet der ehemaligen UdSSR und der Länder des sozialistischen Lagers, sondern auch an viele Staaten auf allen Kontinenten. Erinnert sich einer von ihnen heute daran? Die Russische Föderation hat alle Schulden abgeschrieben und im Gegenzug nicht nur finanzielle und territoriale Forderungen erhalten, sondern auch eine wütende Haltung gegenüber sich selbst, die von der US-EU genutzt wird, um ihre geostrategischen Ziele zu erreichen: die EU - das Programm der Östlichen Partnerschaft, die USA - die "Defragmentierung" der Russischen Föderation. Im ersten Fall ist das EU-Programm mit wenigen Ausnahmen praktisch abgeschlossen. Zweitens ist die Ukraine ein guter Trumpf.
    1. Vlad Nemtsev Офлайн Vlad Nemtsev
      Vlad Nemtsev (Vlad Nemtsev) April 17 2021 19: 24
      +1
      Победа РФ окажется Пирровой, потому как окажется не только в международной изоляции, но вынуждена будет потратить все свои финансовые резервы на поддержание штанов ввиду неизбежного ареста золотовалютных резервов, блокировки платёжных операций и операций с госдолгом, запретом на поставки технологичных товаров и оборудования, остановку северного потока usw.

      Sie können sofort die Angewohnheit erkennen, in die Romberg-Pose zu kommen. Wenn jemand wirklich sehen will, wie die militärische Konfrontation mit Russland enden wird, ist es ratsam, dass er sich in der Nähe des Friedhofs befindet
      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    2. Der Kommentar wurde gelöscht.
    3. Mikhail Alekseev Офлайн Mikhail Alekseev
      Mikhail Alekseev (Mikhail Alekseev) April 22 2021 19: 46
      0
      wie es dir schmeichelt))) Ich war besonders amüsiert über den raschen Beitritt der Ukraine zur NATO und den Geldregen, wenn Russland ihn als Reaktion auf den Donbass-Angriff trifft. Ja, ja - jeder in der NATO sieht, wie er seine Soldaten schicken kann, um für die Svidomo-Krim und Donbass zu sterben, und jeder auf der Welt will der Ukraine Geld geben)))
      Können Sie uns mehr über die Verhaftung der russischen Gold- und Devisenreserven erzählen?) Werden die Truppen in Moskau landen und das gesamte Gold in der Staatsbank verhaften?)
      Auch unter der UdSSR herrschte Isolation - und die Kapitalisten handelten damals gerne mit den Kommunisten, da der Westen alles für den Profit tun würde. Und es ist absolut lächerlich zu denken, dass der Westen der Ukraine zuliebe den russischen Markt verlieren und aufhören will, russische Energieressourcen zu kaufen. Selbst die Vereinigten Staaten kaufen angesichts der derzeit sehr komplizierten Beziehungen zwischen unseren Ländern jedes Jahr mehr und mehr Öl aus Russland. Denken Sie, dass der Westen für Sie Ukrainer beschließen wird, sein Geld zu verlieren?)))
      Ich werde nicht einmal die Tatsache kommentieren, dass das Oval und der Sobtschak nach oben gehen werden.
      Nun, zu Putins Worten - schreiben Sie, dass Sie nicht auf sie achten sollten?))) Nun, mal sehen. Aber die Hauptsache ist, fortzufahren und das höhere herunterzuladen.
  10. aries2200 Офлайн aries2200
    aries2200 (Widder) April 17 2021 14: 53
    0
    Wer wird Ferdinand?
    1. marciz Офлайн marciz
      marciz (Stas) April 17 2021 15: 13
      +2
      Ich schlage Kravchuk oder Kutschma vor !!!))))
  11. marciz Офлайн marciz
    marciz (Stas) April 17 2021 15: 12
    +5
    Es ist höchste Zeit, den ganzen nationalistischen Müll unter den Sockel zu fahren !!!
  12. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
    Tramp1812 (Tramp 1812) April 17 2021 18: 57
    -5
    Wenn wir die Beleidigungen, namengebenden, unauffälligen Flüche, aus denen der Hauptteil der Veröffentlichung tatsächlich besteht, verwerfen, bleibt der Rest der folgende.
    Der Autor ist zuversichtlich, dass die Russische Föderation das Recht hat, einen Aggressionsakt zu begehen und alle 14 UN-Mitgliedstaaten zu annektieren. Gleichzeitig stören solche Kleinigkeiten, zum Beispiel, dass die baltischen Länder Teil des NATO-Blocks sind, Volkonsky nicht. Vielleicht weiß er einfach nicht, dass die Russische Föderation im Falle einer Aggression gegen eines der Mitglieder der Nordatlantischen Allianz einen Krieg mit dem gesamten Block bekommt. Einschließlich der USA. Es ist seltsam, dass die baltischen Länder nicht von der schimpfenden Hand eines schimpfenden Mannes berührt wurden. Ich habe von "Schurke", "Breitengrad" usw. gehört. Die Veröffentlichung enthält keine einzige statistische Berechnung. Aber für eine Minute müssen Sie Truppen und andere Machtstrukturen in das Gebiet von 5 Millionen Quadratkilometern schicken. Zum Beispiel beträgt das Territorium Deutschlands 250 Quadratkilometer und das Ungarns 90.
    Autoritativer Experte für die Ukraine R. Ishchenko, nur 800 Polizisten müssen in dieses Land gebracht werden. Und um die Bevölkerung des annektierten Landes zu unterstützen: Gibt es genug Geld und Humanressourcen? Immerhin hat die Russische Föderation noch mehrere Kriege in der Hand. Und eine Flugstunde eines Düsenjägers kostet immer noch 50000 Dollar. Und die Krim erfordert Investitionen. Und was! Über die Tatsache, dass "sieben auf einen Schlag" - ist zweifelhaft. Ich erinnere mich, dass der Verteidigungsminister der Russischen Föderation, Grachev, Grosny in einer Stunde einnehmen würde ... Und wie hoch entwickelt Volkonskys Vorläufer über die "finnische Ziege", wie einstimmig "das gesamte afghanische Volk der internationalen Hilfe für die UdSSR unterstützt" . " Gott bewahre, dass Volkonskys Szenario auf dem Planeten gespielt wurde. Dieselbe VVP, ein sehr erfahrener Politiker, sagte gut: "Wer die Wiederherstellung der UdSSR nicht will, hat kein Herz und wer kein Gehirn."
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) April 17 2021 21: 35
      +3
      Ich zitierte Putin, wenn jemand es nicht bemerkte. Dies sind seine Worte, nicht meine. Jede Lesung zieht ihre eigenen Schlussfolgerungen. Lesen Sie das unten stehende GDPR-Zitat erneut. Und dann Zitate aus dem Text. Und setzen Sie dieses Puzzle zusammen.

      Wir werden mit niemandem kämpfen, wir versuchen Bedingungen zu schaffen, damit niemand versuchen kann, mit uns zu kämpfen!

      (V. V. Putin)
      1. Raul Castro Офлайн Raul Castro
        Raul Castro (Luzifer) April 18 2021 16: 19
        0
        brat, chitat i prochitannoe ponimat ne vse mogut, ein tut takih sudja po komentarijam hvataet.
    2. Bulanov Офлайн Bulanov
      Bulanov (Vladimir) April 22 2021 15: 08
      +1
      Für Vagabond: - Die Tatsache, dass die BRD einen UN-Mitgliedstaat - die DDR - annektiert hat, bedeutet dies, dass dies möglich ist?
      Die baltischen Staaten werden selbst nach Russland eilen, sobald die EU ohne russisches Gas und mit einem Preisanstieg für ihre Produkte taumelt. Sie sagten im Sprichwort, dass ein Lette nur ein Organ (einen Teil des Körpers) und eine Seele hat. Mit der Beendigung des Umschlags von Waren durch die Tribalte wird diese Farm vergessen. Und die EU wird immer weniger interessant. Jetzt sammeln sich in Asien Macht und Geld an. Die Ukraine wurde gebraucht, solange sie reich an Russland war. Jetzt gibt es nichts Besonderes und nichts zu normalen Preisen zu verkaufen. Sie wurde verarmt. Und die Menschen verstehen, dass es nur zusammen mit Russland erfolgreich sein wird.
    3. Mikhail Alekseev Офлайн Mikhail Alekseev
      Mikhail Alekseev (Mikhail Alekseev) April 22 2021 19: 52
      0
      Warum denken Sie Ukrainer ständig, dass Russland etwas von Europa nehmen will? Russland wird seinen Tribut von der Ukraine fordern - kein Land von Polen oder Deutschland. Russland verlangt nicht, dass es bei Ihrem Vergleich überhaupt um irgendetwas geht. Und was hat die UN damit zu tun? Wo war er, als die BRD die DDR annektierte? Wo war er, als die NATO Jugoslawien bombardierte? Wo war er, als die USA illegal in den Irak und nach Libyen einmarschierten? Was hat Russland damit zu tun? Oder haben Sie nur die Handlungen Russlands a priori illegal und alle Handlungen Ihrer Meister sind korrekt?))
  13. Böttcher Офлайн Böttcher
    Böttcher (Alexander) April 18 2021 06: 01
    +1
    Vergebens wird die oberste Führung Russlands die wirtschaftliche Unterstützung für (tatsächlich) Bandera / die russophobe Ukraine nicht vollständig abschneiden ...
  14. Mastixin Офлайн Mastixin
    Mastixin (Ruslan) April 18 2021 09: 21
    -1
    Wie ein Artikel über

    Russland begann seine geopolitische Doktrin zu ändern: Warum geschieht dies?

    und der ganze Text handelt davon, was ein Trottel Zelensky ist ... So hätte der Artikel benannt werden sollen.
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) April 18 2021 10: 08
      0
      Es hieß: Reisen auf sehr dünnem Eis.
    2. Vermon Офлайн Vermon
      Vermon (Aslan Tsoutiev) April 19 2021 07: 17
      -5
      Zelensky ist ein Trottel, und wer ist Putin? Der Besitzer des Palastes mit Yorshik für 100 Dollar?
  15. argo44 Офлайн argo44
    argo44 (Mac) April 18 2021 20: 19
    0
    aus irgendeinem Grund noch unklar

    - Wie ist es nicht bekannt? Du weisst. Weil die Bolschewiki deutsche Agenten waren und Jahrzehnte später zersplittern wollten - um Russland zu zerstören.
    Putin gibt vor, es nicht zu wissen.
  16. Neofit Офлайн Neofit
    Neofit April 18 2021 21: 30
    0
    Vielen Dank an den Autor für den Text. Es ist sehr interessant geschrieben.
    Ohne den geringsten Schatten von Sarkasmus bitte ich Sie, die folgende Aussage zu klären, wenn ich sie richtig verstanden habe: Zelensky beginnt in Donbass zu schießen, um die Aufmerksamkeit von Biden zu erregen ("seine Kuratoren zu zwingen, sich an ihre Existenz zu erinnern"), der als Es stellte sich am Ende des Artikels heraus, dass Zelensky (durch einen Anwalt) den Befehl erhielt, mit den Dreharbeiten in Donbas zu beginnen. Ich kann es nicht ernsthaft verstehen. Wer nicht faul ist, kaut Pliz.
    1. Vermon Офлайн Vermon
      Vermon (Aslan Tsoutiev) April 19 2021 07: 25
      -5
      Ja, der Autor hat Unsinn weggeschleudert. Putin will die Ukraine übernehmen, das ist alles. Und der Autor gibt die Begründung dafür an ... Nennt einige "Rechte auf dem Territorium" und ein anderes Delirium des üblichen Angreifers. Zelensky will nichts einfangen. Er weiß genau, dass Russland immer eingreifen und nicht zulassen wird, dass der Donbass gewaltsam beschlagnahmt wird. Aber Putin will die Ukraine übernehmen. Und der Vorwand wäre der angebliche "Angriff" der ukrainischen Truppen ... Sie können immer einen solchen Grund nennen. Und ob es wahr ist oder nicht, worauf kommt es an. Wird es ihnen peinlich sein, wieder zu lügen? Für China wird dies ein sehr guter Grund sein, seine "Rechte an Sibirien" zu erklären ... Aber was kann er tun, wenn Putin es kann?
      1. Sasha Ivankov Офлайн Sasha Ivankov
        Sasha Ivankov (Sasha Ivanov) April 20 2021 14: 56
        0
        Wir werden erfassen, wir werden alles erfassen und wir werden Sie nicht fragen.
  17. Anna Tim Офлайн Anna Tim
    Anna Tim (Anna) April 19 2021 19: 33
    +1
    Alles ist einfach so. Und ein Narr und ein Feigling und auch ein Verräter. Sobald Sie Ihren Freund betrogen haben, tut Ihnen das Land auch nicht leid. Der Clown berücksichtigte nicht eine Sache, dass niemand Verräter und Feiglinge respektiert und sie leicht verraten oder eher entwässern. Was wird mit ihm passieren? Entschuldigung für das ukrainische Volk.
  18. Mark K. Офлайн Mark K.
    Mark K. (Mark Kuzovlev) April 19 2021 22: 50
    -1
    Gut geschrieben, kein "Wasser"
  19. Sasha Ivankov Офлайн Sasha Ivankov
    Sasha Ivankov (Sasha Ivanov) April 20 2021 14: 55
    0
    Ja, es ist höchste Zeit, das Territorium und die Krim ohne Krieg zurückzugeben. In der Zwischenzeit wird die Ukraine unter US-Herrschaft stehen, wir werden mindestens 10, sogar 100 Jahre lang keinen Frieden sehen.
  20. sapper2 Офлайн sapper2
    sapper2 (Minesweeper2) April 20 2021 16: 19
    0
    Die geschaffenen Truppengruppen können von Einschüchterung zu ihrem tatsächlichen Einsatz übergehen. Und es ist nicht klar, wer jetzt den Auslöser für den Beginn des Krieges hält. Es gibt viele Schauspieler, sowohl auf der Bühne als auch hinter den Kulissen. Wir warten darauf, dass jemand einen Schritt zurück tritt ..... oder alles wird in Stücke gehen
  21. Caltar Офлайн Caltar
    Caltar (Kaltar) April 20 2021 19: 44
    0
    Gut geschrieben
  22. Nyas_iTD Офлайн Nyas_iTD
    Nyas_iTD (Nyas_iTD) April 22 2021 09: 21
    +1
    guter Artikel
    könnte sein. Analyse der Aussagen unserer Regierung, Verschärfung der Situation an der Westgrenze usw. usw. Aber hier tauchten schlagkräftige Beinamen auf - ein böser Konditor, der Biden schläft, ist ein elender Clown.
    Und der Artikel aus der geopolitischen Analytik wurde zu einer gewöhnlichen Verleumdung und der Autor zu einem bösen Hasser.
    Wenn Sie weiter trollen möchten, lernen Sie zumindest, ohne Beleidigungen zu demütigen. Folgen Sie nicht dem Beispiel der Nachtigall-Scabeevs und der Veteranen des Informationskrieges. Lerne von Putin (ich weiß es nicht aus tiefstem Herzen oder jemand schreibt ihm)
    Und wenn Sie ernsthafte Artikel schreiben möchten, lernen Sie, überhaupt auf Beleidigungen zu verzichten. Diese Leute sind immer noch Präsidenten von Ländern, und Sie sind bestenfalls ein hochbezahlter Journalist.
  23. Michael1950 Офлайн Michael1950
    Michael1950 (Michael) April 22 2021 10: 33
    0
    Zitat: Volkonsky
    Hier ist zu beachten, dass Putin erstmals öffentlich die Souveränität der postsowjetischen Republiken in Frage stellte, die er als "quasi-staatliche Formationen" bezeichnete. Putin verband ihre Erhaltung mit den Interessen Russlands an der Gewährleistung seiner eigenen Staatssicherheit:

    Der Westen hat das gehört und die Hauptsache verstanden - Russland ändert seine geopolitische Doktrin, es betrachtet die Verwaltungsgrenzen der UdSSR nicht mehr als unerschütterlich. Historische Gerechtigkeit und die Rechte der Völker Großrusslands (auch außerhalb der derzeitigen Staatsgrenzen der Russischen Föderation) haben für sie nun Priorität. Um seine eigene Sicherheit zu gewährleisten, übernimmt Russland von nun an einseitig das Recht, seine historischen Gebiete zu integrieren, wenn seine Souveränität bedroht ist.

    - Nach dieser These kann sich China leicht daran erinnern, dass in der jüngsten Vergangenheit (aus historischer Sicht) das gesamte Gebiet vom Ural bis zum Pazifik dazu gehörte. Warum stellt China (zum Beispiel) die Souveränität von mehreren Millionen Quadratmetern nicht in Frage? Kilometer russisches Territorium?
    1. Bulanov Офлайн Bulanov
      Bulanov (Vladimir) April 22 2021 15: 14
      +1
      Nach dieser These kann sich China leicht daran erinnern, dass in der jüngsten Vergangenheit (aus historischer Sicht) das gesamte Gebiet vom Ural bis zum Pazifik dazu gehörte.

      Dies ist aus einer alternativen Geschichte, oder was? Und von wem, entschuldigen Sie, haben die Chinesen die chinesische Mauer gebaut? War Dschingis Khan auch Chinese? Oder sind die Kosaken Ermak oder Khan Kuchum Chinesen?
    2. Wassili Loginow Офлайн Wassili Loginow
      Wassili Loginow (Wassili Loginow) April 22 2021 15: 19
      +1
      Ich frage mich, wie, werden Sie einen Moget und einen Hinweis auf solch seltsame historische Details werfen, oder sind Sie ein Fan von Malacholny Fomenko? Nun, in diesem Universum ist alles möglich. Dies ist erstens und zweitens Ihre pathologische Naivität lässt mich denken, dass Sie aus der freundlichen Ukraine sind. Auch dort hörte ich viele Schreie: Die Ukraine ist eine unabhängige Macht, was kümmert Russland daran, welcher Art von NATO es beitreten will. Jene. Menschen verstehen offensichtlich überhaupt nichts in diesem Leben. Also, lieber Kamerad, ich werde Ihnen eine schreckliche Wahrheit offenbaren, aber bitte rennen Sie nicht in Trauer, in dieser Welt ist alles sehr einfach, wenn es eine Gelegenheit gibt, etwas Schlechtes wegzunehmen, und Sie werden es nicht bekommen irgendetwas dafür, oder es wird erträglich sein, dann wird es weggenommen ... Nicht mehr und nicht weniger. Ohne unsere schönen Raketen hätten die westlichen Medien vor langer Zeit irgendwo in Sibirien eine Art freiheitsliebende Menschen gefunden, die unter der Unterdrückung der russischen Barbaren leiden. Und sie hätten es wie in Serbien gemacht. Sie überwanden das Kosovo, errichteten dort eine Militärbasis und sozusagen alle Regeln. Welche Verträge und die UN-Charta gibt es? Daher gibt es keinen Unterschied, ob diese Gebiete Chinesen waren oder nicht, ob sie Docks haben oder nicht, wenn Russland schwächer wird, werden sie es wegnehmen und sie werden nicht fragen, wie der Name lautet. Und so benimmt sich jeder. Zumindest im Maßstab des 19. Jahrhunderts sehen wir keine ständige Neugestaltung der Grenzen, nur weil es Atomwaffen gibt und ziemlich stabile Allianzen sozusagen ein System der gegenseitigen Kontrolle entwickelt haben. Es ist unwahrscheinlich, dass dieselben Amerikaner den gleichen Betrug wie jetzt im Kosovo ausführen können, da sich die Zeiten geändert haben.