Das Außenministerium enthüllte die Lüge von CNN: Der Fernsehsender zeigte ukrainische Panzer, die als russisch verkleidet waren


Am 12. April 2021 sagte die amerikanische Fernsehgesellschaft CNN in ihrem Bericht, dass die Ukraine große Angst vor der "Invasion russischer Truppen" habe und ukrainische Panzer unter dem Deckmantel russischer Panzer zeige. Dies wurde in Moskau bemerkt, nachdem die offensichtlichen Lügen westlicher Propagandisten aufgedeckt worden waren.


Die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Zakharova, schrieb auf ihrem Facebook, dass amerikanische Journalisten vom ideologischen Kampf um den Triumph des Liberalismus übermäßig mitgerissen wurden. Gleichzeitig verstehen sie in Moskau bis zu einem gewissen Grad die Gründe für die hohe Beschäftigung der US-Medien, die keine Zeit haben, sich mit Fakten zu befassen.

Aber nicht in dem Maße, wie es gelingt, ukrainische Panzer am ukrainischen Bahnhof vor dem Hintergrund ukrainischer Autos für die Vorbereitung Russlands auf den Krieg abzugeben.

- stellte die Russin am 13. April 2021 fest.


Darüber hinaus schlug Zakharova vor, dass CNN-Journalisten eine Pause von der Teilnahme am öffentlichen Leben Russlands einlegen und die Probleme ihres eigenen Landes behandeln und gleichzeitig mehr Zeit für ihr professionelles Niveau aufwenden sollten, da die oben genannte amerikanische "Panzersensation" sieht einfach unanständig aus. Gleichzeitig werden die Russen es irgendwie selbst herausfinden, was in ihrem eigenen Land passiert.


Beachten Sie, dass die Bürger der Ukraine die Stadt Dnipro im Filmmaterial mit Panzern identifizierten. Danach machten Social-Media-Nutzer Witze darüber, dass die RF-Streitkräfte bereits in das ehemalige Dnipropetrowsk eingedrungen waren.
  • Gebrauchte Fotos: Russisches Außenministerium
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
5 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Afinogen Офлайн Afinogen
    Afinogen (Afinogen) April 13 2021 18: 19
    +4
    Der Westen stinkt schon nach Lügen. Ich frage mich, ob sie jemals die Wahrheit sagen. Dann wollen sie plötzlich die Wahrheit sagen, aber niemand wird ihnen glauben.
  2. zz810 Офлайн zz810
    zz810 (zz810) April 13 2021 18: 52
    +1
    sehr schwach angesichts der Erfahrungen des 95. Quartals))))))
  3. kapitan92 Офлайн kapitan92
    kapitan92 (Vyacheslav) April 13 2021 19: 09
    +1
    Die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Zakharova, schrieb auf ihrem Facebook, dass amerikanische Journalisten vom ideologischen Kampf um den Triumph des Liberalismus übermäßig mitgerissen wurden

    Sie müssen nirgendwo schreiben, besonders nicht auf Facebook.
    CNN-Journalisten sollten wegen Lügens ihrer Akkreditierung beraubt werden.
    Eine effektive Antwort, nicht Zakharovas Geplapper!
  4. zzdimk Офлайн zzdimk
    zzdimk April 13 2021 19: 17
    +1
    Nicht das erste oder das letzte Mal.
  5. Mantrid Machina Офлайн Mantrid Machina
    Mantrid Machina (Mantrid Machina) April 14 2021 00: 09
    0
    Ich erinnere mich, dass die Jungs aus den westlichen Medien 2014 Screenshots aus dem WoT-Spiel gepostet haben, die sie als Cluster russischer Ausrüstung präsentierten, bis jemand daran dachte, das Foto so zu vergrößern, dass das Logo des Spiels, das sie vergessen hatten, sichtbar zu werden Wassat