Wenn die Präsidentschafts-Il-96-300 zum "Volksflugzeug" werden kann


Drei Jahrzehnte "Marktreformen" haben dazu geführt, dass der russische Himmel fast vollständig im Besitz der westlichen Unternehmen Boeing und Airbus ist. Die Ereignisse nach dem ukrainischen Maidan im Jahr 2014 zeigten die Schädlichkeit einer solchen Sucht. Heute hat die heimische zivile Flugzeugindustrie den Weg der Wiederbelebung eingeschlagen. Im Kurzstrecken-Segment wird der vollständig "importsubstituierte" Sukhoi SuperJet New im Mittelstrecken-Segment eingesetzt - im vielversprechenden MS-21. Wie können wir auf die Herausforderungen der Zeit im Langstreckenbereich reagieren?


In dieser Richtung gibt es ein Projekt eines gemeinsamen russisch-chinesischen Liners CR929, dessen Hauptproduktion jedoch in der VR China liegen wird. Nehmen wir es also als Klammer. Aber seit der Sowjetzeit hat Russland bereits ein fertiges Großraumflugzeug Il-96, das sowohl von Präsident Wladimir Putin selbst als auch von Verteidigungsminister Sergei Shoigu erfolgreich eingesetzt wird. Ist dies nicht eine Werbung für die Zuverlässigkeit eines Flugzeugs, dem vertraut wird, dass es die Spitzenbeamten des Landes transportiert? Was verhindert die Inbetriebnahme des aktualisierten Il-96-400M?

Lassen Sie uns zunächst ein paar Worte zu Board Nr. 1 sagen. Die Präsidenten-Il-96-300PU wurde auf besonderen Befehl in Woronesch geschaffen. Technisch gesehen ist dies ein sehr zuverlässiges Auto, das mit vier Motoren ausgestattet ist und vollständig aus Haushaltskomponenten zusammengesetzt ist. Präsident Putin fliegt auf der Il-96 und kann mehrere Aufgaben gleichzeitig ausführen.


ErstensDies ist der eigentliche Luftkommandoposten des Staatsoberhauptes, wie durch die PU-Buchstaben im Namen des Flugzeugs angegeben. Von dort aus kann der Präsident das Land führen und bis zum Beginn eines Atomkrieges unverzüglich strategische Entscheidungen treffen. Gleichzeitig wird seine Sicherheit durch den "President-S" -Komplex gewährleistet, der "Board No. 1" vor Angriffen durch Luftfahrt- und Flugabwehr-Raketensysteme schützen soll. Detailliertere Informationen zu diesem Thema sind klassifiziert.

ZweitensDieser auf Sonderbestellung gefertigte Liner ist ein echter "fliegender Kreml". Der Salon, in dem der Präsident Vertreter ausländischer Staaten empfangen kann, ist reich mit Werken der besten Meister in Schmuck und Gravur geschmückt. Dies macht die Il-96-300PU zu einem einzigartigen und sehr teuren Flugzeug.

DrittensDamit betont der Präsident, dass Russland immer noch Mitglied eines sehr engen Clubs von Flugzeugbauern ist, die Langstreckenflugzeuge produzieren können. Andere bevorzugen die Produkte der amerikanischen Boeing oder des europäischen Airbus.

Nachdem wir uns mit den wunderbaren Präsidentenflugzeugen befasst haben, bleibt abzuwarten, warum der Rest unseres Landes nicht mit seinen eigenen Großraumflugzeugen fliegt. In der Tat ist der Il-96 sehr zuverlässig, besteht aus Haushaltskomponenten und verwendet bewährte russische Motoren. Warum weigerten sich die nationalen Fluggesellschaften, es zugunsten amerikanischer und europäischer Linienschiffe zu betreiben?

Die Antwort liegt in der kommerziellen Ineffizienz. Im Gegensatz zu Boeing und Airbus der entsprechenden Klasse ist unsere Il-96 nicht mit zwei, sondern mit vier Flugzeugtriebwerken ausgestattet. Da doppelt so viele Kraftwerke vorhanden sind, sind die Betriebskosten entsprechend höher. Was für "Board No. 1" und andere Flugzeuge der Spezialflugeinheit unbedeutend ist, ist entscheidend für die Rentabilität des Luftfahrtunternehmens. Deshalb wird der bemerkenswerte Il-96 in kleinen Mengen hergestellt. Aber ist es möglich, diese Situation irgendwie zu korrigieren und unseren Langstreckenliner mit amerikanischen und europäischen konkurrenzfähig zu machen?

Tatsächlich werden bereits bestimmte Schritte in diese Richtung unternommen. Zunächst sollten wir die Entwicklung einer aktualisierten Version des Liners unter dem Il-96-400M-Index erwähnen, der 2017 eingeführt wurde. Der Rumpf wurde um 10 Meter verlängert, was die Passagierkapazität auf 400 Personen erhöhte. Dies ist bereits vergleichbar mit dem europäischen A330-300, der je nach Kabinenaufbau 295 bis 440 Passagiere befördern kann, sowie dem amerikanischen 777-200, der 305 bis 440 Personen aufnehmen kann. Gar nicht so schlecht.

Die Installation von zwei leistungsstärkeren PD-96-Motoren auf dem Il-400-90M anstelle der vier PS-1A35-Motoren kann das Bild jedoch vollständig verändern. Dies ist ein vielversprechender Zweikreis-Turbofan-Flugzeugmotor mit einem ultrahohen Schub von 33 bis 40 Tonnen beim Start. Tatsächlich handelt es sich um eine skalierte und verbesserte Version des PD-14, der bereits für den Mittelstreckenliner MC-21 zertifiziert wurde. Die Entwicklung eines neuen Kraftwerks begann im Jahr 2016, ein Demonstrator wird im Jahr 2023 erwartet, und die erste Il-96-400M mit einer PD-35 kann im Jahr 2025 fliegen. Die Serienproduktion von PD-35 soll 2028 beginnen. Dieser superstarke Motor wird sowohl auf dem aktualisierten inländischen Il-96 als auch auf dem gemeinsamen russisch-chinesischen CR929 installiert.

Ungefähr zu diesem Zeitpunkt wird unser Land daher in der Lage sein, ein eigenes 100% nationales Langstrecken-Langstreckenflugzeug zu erhalten, das alle modernen Anforderungen vollständig erfüllt. Und das ist sehr gut.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
39 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
    Sapsan136 (Sapsan136) April 12 2021 11: 53
    +7
    Ein Flugzeug mit 4 Triebwerken, das über die Ozeane und die sibirische Taiga fliegt, ist zuverlässiger als ein Flugzeug mit 2 Triebwerken. Man kann über den Kraftstoffverbrauch sprechen, aber die neuen Perm-Triebwerke sind recht sparsam und erfüllen die modernen Geräuschanforderungen. Vor ein paar Tagen habe ich das Flugzeug aus diesem Artikel in der Luft gesehen, es flog in geringer Höhe über meinen Kopf. Tolles Auto, ich möchte, dass meine Landsleute und ich diese fliegen. Heute ist Russland nach dem Westen das zweitwichtigste Land bei der Wartung seiner Flugzeuge. Sie müssen vom Territorium der Russischen Föderation aus starten. Ein solches Flugzeug könnte Flüge von Moskau nach Wladiwostok und dergleichen durchführen, so dass es möglich ist, in den Empfangshäfen einen angemessenen Service für diese Maschinen zu organisieren, und es ist an der Zeit, Sanktionen gegen westliche Fluggesellschaften zu verhängen. Entfernen Sie zunächst westliche Flugzeuge von Inlandsflügen innerhalb der Russischen Föderation. In den Häfen der Russischen Föderation ist es durchaus möglich, einen qualitativ hochwertigen Service für Haushaltsmaschinen bereitzustellen.
    1. 123 Офлайн 123
      123 (123) April 12 2021 14: 15
      0
      Entfernen Sie zunächst westliche Flugzeuge von Inlandsflügen innerhalb der Russischen Föderation.

      Und Sie müssen nicht auf den Beginn Ihrer eigenen Produktion warten? Etwa bis Ende des Jahres Zertifizierung, erst dann der Produktionsstart und es mit amerikanischen Motoren. Ich habe noch keine Zertifizierung mit russischen begonnen.

      1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
        Sapsan136 (Sapsan136) April 12 2021 15: 57
        +2
        Es gibt Produktion, aber wenn Sie westlichen Müll für Rückschläge kaufen, werden Sie niemals Ihre eigenen Leute haben, und diejenigen, die dort sind, werden in einem Witz bleiben. Er flog mit Motoren von Perm, flog normal und Tu-204 flog auf ihnen. Für Flüge in der Russischen Föderation sind keine normalen Motoren, keine wirtschaftlichen, geräuscharmen und westlichen Zertifizierungen erforderlich
        1. 123 Офлайн 123
          123 (123) April 12 2021 18: 58
          -1
          Welche Produktion gibt es? Wer hat das geflogen? Hast du das Video gesehen? Darauf MS-21.
          Und wenn es um die IL-96 geht, dann wird sie fliegen, aber alles, was die Motoren betrifft, hat sich nichts geändert, das Problem ist nirgendwo hingegangen. 4 Motoren sind noch teurer in der Wartung. Sie können wahrscheinlich zu Hause fliegen, aber mit Subventionen können sie nicht ins Ausland verkauft werden. Diejenigen, die dies jetzt tun, werden entweder zur Abteilung des Präsidenten oder zum Verteidigungsministerium gehen. Der Werbespot braucht einen Motor, bis er nicht mehr gebraucht wird.
          1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
            Sapsan136 (Sapsan136) April 12 2021 20: 56
            +2
            Ich habe eine Il-96,2 im Flug gesehen, vor 4 Tagen ging sie mir über den Kopf. 2 Motoren sind teurer als 96, aber zuverlässiger. Da der IL-72 kein Mais-LKW ist und sich Hunderte von Passagieren darauf befinden, ist dies wichtig. Zu Hause haben wir fliegende Särge vom Typ ATR-XNUMX, um unseren dreifachen Bürgern von der Galeere aus einen Rückschlag zu versetzen. Es ist an der Zeit, sich mit diesem Durcheinander zu befassen, und diejenigen, die es zugelassen haben, dass die Flüge dieses Sarges in der Russischen Föderation aus dem Amt entfernt und vor Gericht gestellt werden, zumindest in Erinnerung an diejenigen, die auf diesem Trog in der Nähe von Tjumen einen Graben gezogen haben. Ankömmlinge müssen angebracht werden. In den Vereinigten Staaten werden sie die Späne von der Ecke entfernen, die gegen die Interessen der Vereinigten Staaten verstößt, und ihn ohne Hose lassen ...
            1. 123 Офлайн 123
              123 (123) April 12 2021 22: 53
              -2
              Ich habe eine Il-96,2 im Flug gesehen, vor 4 Tagen ging sie mir über den Kopf. 2 Motoren sind teurer als 96, aber zuverlässiger. Da der IL-72 kein Mais-LKW ist und sich Hunderte von Passagieren darauf befinden, ist dies wichtig. Zu Hause haben wir fliegende Särge vom Typ ATR-XNUMX, um unseren dreifachen Bürgern von der Galeere aus Rückschläge zu geben.

              1997 stürzte in Irkutsk eine An-124 direkt auf Wohngebäude, drei von vier Motoren fielen aus. Dies ist also keine Garantie, zumindest 3. Was hätte mit dem getan werden sollen, der die Flüge dieses Sarges in die Russische Föderation genehmigt hat?

              Du bist eine Art Tier Lachen Sie sollten nur Späne schießen, pflanzen und entfernen. Wenn Sie versuchen, in den Vereinigten Staaten Handel zu treiben, um ein Flugzeug mit 4 Triebwerken zu fliegen, werde ich mir diese Anekdote ansehen. Und wie werden die Einheimischen mit ihnen konkurrieren?
              Verstehe nur, ein Flugzeug, dessen Wartung und Instandhaltung teuer ist, nicht zu verkaufen. Um nur für den Inlandsmarkt zu produzieren, sind diese Kleinserien jeweils teurer. Es ist notwendig, wettbewerbsfähige Produkte herzustellen und nicht alles auf Subventionen zu halten. Bis der Motor hergestellt ist, können Sie den kommerziellen Betrieb vergessen.
              1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                Sapsan136 (Sapsan136) April 12 2021 23: 18
                +3
                Vergleichen Sie die Gabe Gottes nicht mit Rührei. Wenn Sie über diese Katastrophe lesen, wissen Sie, dass dieses Flugzeug kritisch überladen war und von einem Flugplatz gestartet ist, der nicht für solche Fracht ausgelegt ist und eine nicht ausreichend lange Landebahn hat. Es ist die Schuld der Personen, die gegen alle schriftlichen und ungeschriebenen Regeln für den Betrieb von Geräten verstoßen haben, nicht gegen die Maschine. Es gibt keine Garantie von Dummköpfen und 6 Motoren, aber von einer Fehlfunktion ist die Garantie ziemlich zuverlässig ... Aber schauen Sie, was mit einer Ecke passiert, die gegen die Interessen der Vereinigten Staaten verstößt, es wird keinen nassen Ort von ihm geben. Dies hängt von den im Land geltenden Betriebsregeln ab. Wenn Flüge von Flugzeugen mit einer großen Anzahl von Passagieren mit 2 Motoren verboten sind, werden 6 Motoren benötigt, wenn sie wirtschaftlich genug sind und Sie vom Betrieb von Flugzeugen profitieren können, und es ist widerlich, das Leben von Passagieren und Piloten zu retten. Amerikaner, die Bullshit wie die F-35 machen und für Bestechungsgelder werben, so wie die Russische Föderation fliegende Särge wie die ATR-72 geschoben hat, gibt es weder einen gesunden Wettbewerb noch Legalität. Negativ
                1. 123 Офлайн 123
                  123 (123) April 12 2021 23: 54
                  -2
                  Vergleichen Sie die Gabe Gottes nicht mit Rührei. Wenn Sie über diese Katastrophe lesen, wissen Sie, dass dieses Flugzeug kritisch überladen war und von einem Flugplatz gestartet ist, der nicht für solche Fracht ausgelegt ist und eine nicht ausreichend lange Landebahn hat. Es ist die Schuld der Personen, die gegen alle schriftlichen und ungeschriebenen Regeln für den Betrieb von Geräten verstoßen haben, nicht gegen die Maschine. Es gibt keine Garantie gegen Narren und 6 Motoren, aber eine Garantie gegen Fehlfunktionen ist ziemlich zuverlässig ...

                  Die Motoren haben also nichts damit zu tun? Schutz vor dem Narren, den du sagst? Und auf dem APR-72 haben die Leute nichts damit zu tun, nur ein schlechtes Flugzeug? Und wer außer dir glaubt das noch? Ich bestehe nicht darauf, dass das Flugzeug gut, aber immer noch interessant ist. Zum Beispiel habe ich diese Informationen gefunden:

                  Innerhalb von weniger als einer Minute, nachdem das Flugzeug von der Landebahn abgehoben war, wurden der erste und der dritte Motor abgeschaltet, gefolgt vom gleichen mit dem zweiten Motor. Ein Versuch, das Flugzeug auf einem verbleibenden Triebwerk zu halten, der von der Besatzung unter dem Kommando von Oberstleutnant Vladimir Fedorov unternommen wurde, war erfolglos, und das Flugzeug, das das rechte Ufer betreten hatte, stürzte auf Haus Nr. 45 in der Grazhdanskaya-Straße.

                  Die unmittelbare Ursache für den Absturz des ATR72-201 VP-BYZ war die Entscheidung des PIC, abzuheben (In Verletzung der Anforderungen von Abschnitt 2.14 von FAP-128 und RLE ATR72) ohne Vereisungsschutzbehandlung bei Schnee- und Eisablagerungen auf der Oberfläche des Flugzeugs, die von der Besatzung beim Rollen des Flugzeugs festgestellt wurden, was zu einer Verschlechterung der aerodynamischen Eigenschaften des Flugzeugs und seines Stillstands beim Aufstieg nach dem Start führtesowie die Nichterkennung des in diesen Modus eintretenden Flugzeugs durch die Besatzung und infolgedessen das Versäumnis, Maßnahmen zu ergreifen, um das Flugzeug in den betriebsbereiten Flugmodus zu versetzen.

                  https://mak-iac.org/rassledovaniya/atr-72-vp-byz-02-04-2012/

                  Meiner Meinung nach ist es ziemlich schwierig zu bestreiten, dass im ersten Fall die Motoren ausgefallen sind. Und meiner Meinung nach ist es nicht angenehm, ohne sie abzuheben. Und im zweiten Fall wurde das Flugzeug nicht mit einem Bleichmittel behandelt. Weißt du, du kannst alles zählen, aber ich kann einfach nicht glauben, dass die Technik im ersten Fall nicht versagt hat, aber im zweiten Fall, und die Leute haben nichts damit zu tun.
                  Und du hast es schon mit der Suche nach einem Opfer für die Bestrafung bekommen. Beginnen Sie mit sich selbst.
                  1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                    Sapsan136 (Sapsan136) April 13 2021 09: 04
                    +3
                    Guter Herr, sei nicht unhöflich zu mir. Wenn Sie etwas nicht verstehen, müssen Sie lernen. Ich habe eine spezielle Ausbildung im Flugzeugbau und verstehe dort alles. Die Länge der Landebahn und das Startgewicht werden aus einem Grund berechnet. Ich hoffe, Sie verwenden nicht den Vaz-2107 anstelle des KaMaZ ... Die Motoren wurden durch Überschreiten ihrer Startleistung in eine Panne getrieben Sie waren nicht für eine solche Belastung ausgelegt. Während des Betriebs jedes Flugzeugs gibt es Einschränkungen, die nicht nur durch die technischen Berechnungen der Konstrukteure, sondern auch durch die Testpiloten erhalten werden. Wenn Sie diesen nicht folgen, sterben Sie in jedem Flugzeug. Beim ATR-72 gibt es eine technische Fehleinschätzung in der Flügelstruktur, es hat eine erhöhte Neigung zur Vereisung und ist überhaupt nicht für das Fliegen in einem kalten RF geeignet. Versuche, es bei Minusgraden einzusetzen, endeten im Ausland in einer Katastrophe, und faule Beamte geben der toten Besatzung gerne die Schuld an ihren Sünden. Ich bin sicher, dass die An-124 unter solchen Bedingungen von den Bossen aus der Galeere zum Abheben gezwungen wurde, aber ohne ein Gehirn ... Ein Möbelhersteller sollte sich mit Möbeln befassen, nicht mit der Armee, und dies ist nur ein Beispiel. eines Mannes fehl am Platz.
                    1. 123 Офлайн 123
                      123 (123) April 13 2021 11: 22
                      0
                      Vielen Dank für den Vortrag über den Flugzeugbau und die Besonderheiten des Flugzeugbetriebs.
                      Ich bin sehr froh, dass Sie alles verstehen, leider nicht.
                      Beim Flugzeugabsturz zitierte ich die Informationen, die ich gefunden hatte. Ich kann ein wenig hinzufügen, in der Beschreibung der technischen Eigenschaften ist es angegeben:

                      Startlauf bei normalem Startgewicht: 2520 m

                      https://avia.tutu.ru/plane/81f2a4/

                      Was den Flughafen in Irkutsk betrifft, so habe ich eine Rechtfertigung für die Begrenzung des Starts von Flugzeugen an diesem Flughafen gefunden.

                      1956 - Am Flughafen wurde eine 2500 m lange Landebahn gebaut
                      ...
                      2008 - Arbeiten zur Verlängerung von Start und Landung
                      Streifen. Seine Länge betrug 3563 Meter. Diese Konfiguration
                      die Landebahn ermöglicht es Ihnen, schwer zu nehmen,
                      Großraumflugzeugtypen wie An-124 (Ruslan), B-767, -777

                      https://iktport.ru/documents/public/MK297.pdf

                      Es ist schwer zu beurteilen, ob die in den Merkmalen angegebenen fehlenden 20 Meter kritisch sind. Die Lebenserfahrung sagt mir, dass nein. Die Katastrophe ereignete sich im Winter. Ich habe viel Zeit auf dem Flugplatz verbracht. Nach meinen Beobachtungen benötigen Flugzeuge mit niedrigen Temperaturen weniger Abstand für Start und Landung. Bei heißem Sommerwetter nutzen sie die Landebahn maximal, dh die Länge des Laufs nimmt zu . Vielleicht irre ich mich und Sie, der über eine spezielle Ausbildung verfügt, können mich überzeugen. Aber Style-Statements reichen dafür nicht aus - ich habe sie im Fernsehen gesehen oder auf Wikipedia nachgesehen.

                      Seltsamerweise war die Begründung für die Arbeiten zur Verlängerung der Landebahn ein Zwischenfall im Jahr 1999, die Il-76 konnte wegen Überlastung nicht abheben und fuhr einfach weiter. Dies wird sich ganz offen angezeigt, aber gleichzeitig enthält das Dokument kein Wort über die AN-124-Katastrophe. Ich glaube, dass die Spezialisten, die das Dokument verfassen, kein Motiv haben, die Unfallursache zu verbergen. Anscheinend glaubten sie nicht, dass es durch einen kurzen Streifen verursacht wurde.
                      Ich habe auch nichts über das Überladen des Flugzeugs gefunden.
                      Aber dann bin ich in der Beschreibung des Kraftwerks D-18T auf diese Aussage gestoßen:

                      Die Triebwerke haben eine geringe gasdynamische Stabilität im Startmodus und viele verschiedene Betriebsbeschränkungen, einschließlich Gegenwind auf dem Flugplatz.

                      Dies ist zwar nur Wikipedia, und wie Sie wissen, gibt es kein besonderes Vertrauen, aber wahrscheinlich gibt es eine echte Grundlage für eine solche Aussage. Es stellt sich heraus, dass während des Starts eine Störung der Luftströme und ein Pumpen möglich sind.
                      Im Allgemeinen denke ich, dass die Länge des BIP eine gewisse Rolle gespielt hat (wenn es länger wäre, hätte das Flugzeug wahrscheinlich anhalten können), aber der Ausfall von 3 Triebwerken wurde zur Hauptursache der Katastrophe.
                      Was die ATR-72 betrifft, sage ich nicht, dass das Flugzeug wunderbar ist und nicht zu Vereisung neigt, aber vor dem Abflug wurde es nicht mit Reagenzien behandelt, meiner Meinung nach wurde es einfach darauf gespeichert. Ein Flugzeug, das zu Vereisung neigt, wird vor dem Abflug nicht mit einem Eisschutzmittel behandelt. Schließt eine solche Vorbereitung im Flug den menschlichen Faktor aus?
                      Und ja, es war keine Unhöflichkeit, sie haben nur Ihre "blutrünstigen" Beschreibungen von wem und wie Sie es für notwendig halten, zu bestrafen. Dies ist der Unterschied in der Herangehensweise. Von den beiden ewigen Fragen, an denen Sie interessiert sind - wer schuld ist, interessiert mich mehr, was zu tun ist. hi
                      1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                        Sapsan136 (Sapsan136) April 13 2021 12: 24
                        +3
                        Sie sollten verstehen, dass, wenn die Länge der für Start und Landung erforderlichen Landebahn angegeben wird (in den Leistungsmerkmalen des Flugzeugs wird dies als Start bzw. Lauf angegeben), dies die Mindestwerte der für Start und Start erforderlichen Landebahnlänge sind Landung. Wenn 20 Meter für einen Start nicht ausreichen und das Auto überladen ist, ist dies nicht nur kritisch, es ist auch ein Startverbot in einem solchen Streifen. Das Abheben von einem solchen Streifen ist eine eindeutige Katastrophe, und genau das ist passiert. 20 Meter sind bei einem neuen Auto ohne Fracht und mit einer Besatzung von Testpiloten möglicherweise nicht kritisch ... und selbst sie müssen darüber nachdenken, wie sie abheben und nicht abgraben sollen ... Bedingungen (dies ist keine normale Situation) . Ja, die kalte Luft verleiht den Motoren einen kleinen Schub, aber nur ein wenig ... Bei einer solchen Überlastung wie damals bei Ruslan geht es nicht um irgendetwas ... und das Flugzeug ist abgenutzt und mit ukrainischen Ersatzteilen von sehr geringem Wert Qualität ... Wenn ich Ihnen schreibe, dass mehr als 50% der Ersatzteile, die während der gemeinsamen Produktion von An-148 aus der Ukraine zu VASO kamen, defekt waren, wird Sie das überzeugen?! Es ist nur so, dass auf der IL-76 die Besatzung, die von einem dummen Chef den Befehl erhalten hatte, mit einer inakzeptablen Überlastung abzuheben, nicht heldenhaft wurde, sondern die Motoren auf eine sofort einsatzbereite Betriebsart brachte und würde beim Start sterben, wenn die Landebahn abgenommen wurde, oder die Turbinen würden direkt nach dem Start sterben ... das Auto ist ausgezeichnet, aber von einem Durum sagen sie, dass es möglich ist, einen Penis zu brechen ... Die Störung des Luftstroms in der Turbine tritt gerade wegen eines übermäßig starken Anstiegs der Motordrehzahl auf ... Nur die erfahrensten Piloten konnten mit dem ersten Jet Typ Me-76 fliegen, und beim Start und bei der Landung war diese Maschine schutzlos, gerade weil es unmöglich war Um abrupt Gas darauf zu geben, das Feuer der Motoren aufgrund der Unterbrechung des Flusses ... Die An-262 ist kein Jäger, es ist eine schwere Maschine und Sie müssen sie sorgfältig fliegen, wobei alle Empfehlungen eingehalten werden. Andererseits nicht die Besatzung, sondern die Eigentümer des Flugzeugs ... Auch hier stellt sich die Frage, wer eine solche Maschine ohne Verarbeitung auf den Markt gebracht hat und warum sie in der Russischen Föderation im Allgemeinen mit solchen Pfosten im Design benötigt wird, wenn dies der Fall ist schlimmer als selbst der antidiluvianische An-124 .. Rollbacks, offensichtlich Rollbacks ... Denken Sie, dass Idioten, die für Hunderte von Todesfällen verantwortlich sind, nicht bestraft werden sollten ?! Ich stimme dir nicht zu. Ich glaube, dass die Verantwortlichen für die Katastrophen An-24 und ATR-124 an die Espe gehängt werden sollten, denn das sind Mörder ... Aber ich bin an beiden Fragen interessiert und die Antwort auf diese Fragen ist für mich offensichtlich ... Hängen Sie die schuldig und ernennt jemanden, der klüger ist, um den Möbelhersteller der Armee mit einschlägiger Ausbildung und Erfahrung zu führen.
                2. kapitan92 Офлайн kapitan92
                  kapitan92 (Vyacheslav) April 13 2021 01: 07
                  -1
                  Quote: Sapsan136
                  Sie wissen, dass dieses Flugzeug kritisch überladen war, von einem Flugplatz gestartet ist, der nicht für solche Fracht bestimmt ist, und eine nicht ausreichend lange Landebahn hat. Es ist die Schuld der Personen, die gegen alle schriftlichen und ungeschriebenen Regeln für den Betrieb von Geräten verstoßen haben, nicht gegen die Maschine.

                  Sie können Sie nach Links zu diesen Materialien über die von Ihnen gelesene Katastrophe fragen.
                  Soweit ich weiß, gab es nach der Arbeit mehrerer militärischer und ziviler Kommissionen mehrere Versionen der Ursachen der Katastrophe. Sogar Spezialisten aus der Ukraine wurden eingeladen, und dort wurde der D18t-Motor hergestellt. (Motor sich)
                  Die Aufzeichnung der Gespräche der Besatzung wurde nicht aufbewahrt - beide Flugschreiber befanden sich in der Mitte des Feuers und wurden schwer beschädigt.

                  Am 11. Februar 1998 wurden die Ergebnisse einer Untersuchung der Ursachen der Katastrophe durch eine Regierungskommission bekannt gegeben, die dies feststellte Das Flugzeug stürzte aufgrund von Konstruktionsfehlern in den D-18T-Triebwerken ab.
                  Statistik: Von 1987 bis 1997 traten 60 Ausfälle des D-18T-Triebwerks auf: 23 während des Startlaufs (7 nach der Trennung), 15 im Flug, 4 während der Landung, 3 während der Tests und Tests auf dem Prüfstand, 42 aufgrund eines kleinen Ausfalls Spielraum der gasdynamischen Stabilität
                  Die zweite Version: Ein erhöhter (über den Standard hinausgehender) Wassergehalt in Flugkraftstoff (Kerosin) führte zu einer katastrophalen Situation und infolgedessen zur Eisbildung und Verstopfung der Kraftstofffilter, was zu einem Motorstoß führte:
                  Es gab keine Hinweise auf eine Überlastung oder einen ungeeigneten Materialstreifen. Lass uns nicht phantasieren.

                  Quote: Sapsan136
                  Hier sind die Leute schuld

                  Dem stimme ich voll und ganz zu. Hier ist der menschliche Faktor offensichtlich!
                  1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                    Sapsan136 (Sapsan136) April 13 2021 08: 56
                    +2
                    Wenn Sie diese Materialien verschlafen haben, bedeutet dies nicht, dass sie nicht vorhanden sind. Was ich geschrieben habe, war eine offizielle Nachricht im russischen Fernsehen. Die gleichen Materialien finden Sie in Wikipedia. Wenn Sie den Artikel über die An-124 im Wiki öffnen, werden Sie sie sehen.
                    1. kapitan92 Офлайн kapitan92
                      kapitan92 (Vyacheslav) April 13 2021 11: 35
                      -2
                      Quote: Sapsan136
                      Wenn Sie diese Materialien verschlafen haben, bedeutet dies nicht, dass sie nicht vorhanden sind. Was ich geschrieben habe, war eine offizielle Nachricht im russischen Fernsehen. Die gleichen Materialien finden Sie in Wikipedia. Wenn Sie den Artikel über die An-124 im Wiki öffnen, werden Sie sie sehen.

                      Ich verstehe, dass Ihre "Materialien" auf Fernsehprogrammen der Russischen Föderation basieren? Lachen Bei dir ist alles klar !!!
                      Schau öfter, der 1. Kanal ist besser. hi
                      Das ist von Vicki !!!

                      Untersuchung
                      Eine Sonderkommission wurde eingesetzt, um die Ursachen des Absturzes des RA-82005 (08) zu untersuchen.
                      Am 11. Februar 1998 wurden die Ergebnisse einer Untersuchung der Ursachen des Absturzes von einer Regierungskommission bekannt gegeben, die feststellte, dass das Flugzeug aufgrund von Konstruktionsfehlern bei den D-18T-Triebwerken des ukrainischen Unternehmens Motor Sich abstürzte: Triebwerke Nr 1 und 3 werden auf der Landebahn abgeschaltet, wenn Ruslan noch nicht gestartet ist. Bereits in der Luft funktionierte das Motorabsperrmagnetventil Nr. 2. Unmittelbar nach der Katastrophe schlugen Experten vor, dass die Ablehnung auf eine Mischung des sogenannten Sommer- und Winterbrennstoffs zurückzuführen sei, der durch die Schuld der Bodendienste in die Tanks des Ruslan hätte gegossen werden können. Die Mitglieder der Kommission stellten jedoch fest, dass der Kraftstoff nichts damit zu tun hatte und die Motoren aufgrund von Konstruktionsfehlern außer Betrieb waren (dies gilt zumindest für die Motoren Nr. 1 und 3). Es konnte nicht festgestellt werden, warum das Magnetventil zum Abstellen des Triebwerks Nr. 2 funktionierte: Nach dem Absturz des Flugzeugs blieb praktisch nichts davon übrig. Die Kommission kam zu dem Schluss, dass es notwendig war, die D-18-Motoren der ersten Serie bei allen 20 zu diesem Zeitpunkt in Russland betriebenen An-124 durch Motoren der dritten Serie zu ersetzen ..........
                      1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                        Sapsan136 (Sapsan136) April 13 2021 12: 04
                        +2
                        Und mit dir und überhaupt ... Kannst du deine Ausbildung herausfinden ?! Denken Sie, dass es nicht notwendig ist, die Motoren zu überlasten, um entlang des BIP eines überladenen Flugzeugs zu beschleunigen ?! Ich spreche nicht einmal von der Tatsache, dass die Motoren alt sind und die Qualität der Ersatzteile, die beispielsweise aus der Ukraine an VASO gingen, 70% der Ehe beträgt, von denen 30% eine fixierbare Ehe und 40% eine nicht reparierbare Ehe sind (nur für Schrott)
                      2. kapitan92 Офлайн kapitan92
                        kapitan92 (Vyacheslav) April 13 2021 12: 11
                        -2
                        Quote: Sapsan136
                        Ich spreche nicht einmal von der Tatsache, dass die Motoren alt sind und die Qualität der Ersatzteile, die beispielsweise aus der Ukraine an VASO gingen, 70% der Ehe beträgt, von denen 30% eine fixierbare Ehe und 40% eine nicht reparierbare Ehe sind (nur für Schrott)

                        "Wechseln Sie Ihre Schuhe für unterwegs" ist schon gut! hi
                      3. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                        Sapsan136 (Sapsan136) April 13 2021 12: 29
                        +3
                        Soweit ich weiß, haben Sie keine Ausbildung ... aber ich habe Sie nur darauf hingewiesen, dass das abgenutzte Flugzeug mit Lasten betrieben wurde, die über seine Grenzen hinausgingen und gegen alle schriftlichen und ungeschriebenen Regeln verstießen, was zu einer Katastrophe führte war unvermeidlich. Es ist nicht das Flugzeug, das schlecht ist, sondern wie Tschernomyrdin, der, um der Ukraine zu gefallen, die russische Flotte ohne Turbinen verlassen und in der Ukraine eine Ehe gekauft hat, zum Nachteil der Entwicklung der heimischen Produktion ... Bereits im selben Kasan, Samara, Perm oder Voronezh Flugzeugfabriken, die Spezialisten sind viel besser als in der Ukraine ...
                      4. kapitan92 Офлайн kapitan92
                        kapitan92 (Vyacheslav) April 13 2021 12: 58
                        -2
                        Soweit ich weiß, haben Sie keine Ausbildung ...

                        TsPSh. Lachen

                        Das abgenutzte Flugzeug wurde unter extremen Belastungen betrieben und verstieß gegen alle schriftlichen und ungeschriebenen Regeln, wodurch eine Katastrophe unvermeidlich war.

                        Die An-124-100 (Registriernummer RA-82005, Seriennummer 4516003, Seriennummer 01-07) wurde 1985 veröffentlicht (der erste Flug wurde am 30. Oktober durchgeführt) und ursprünglich von Aeroflot (Antonov Design Bureau) unter w / n UdSSR- betrieben. 82005 ... Am 14. Februar 1988 wurde es an die Luftwaffe der UdSSR (566. Militärtransport-Luftfahrtregiment mit Sitz auf dem Flugplatz Seshcha) übertragen und erhielt dort w / n 08; seit 1992 - als Teil der russischen Luftwaffe wurde die Hecknummer auf RA-82005 geändert, b / n in der Luftwaffe blieb gleich - 08. Ausgestattet mit vier Zweikreis-Dreiwellen-Turbostrahltriebwerken D-18T der Zaporozhye Maschinenbau KB "Fortschritt"... Am Tag der Katastrophe absolvierte er 576 Start-Lande-Zyklen und flog 1034 Stunden

                        Board RA-82005 folgte von Moskau zum vietnamesischen Militärflugplatz
                        Cam Ranh mit Landungen in Irkutsk und Wladiwostok. An Bord befanden sich 40 Tonnen Fracht - zwei SU-27UBT-Jäger, 15 Passagiere und 8 Besatzungsmitglieder, die im Luftfahrtwerk Irkutsk versammelt waren.

                        Eine weitere Chronologie der Ereignisse wurde von den Experten der Kommission wiederhergestellt, um die Ursachen der Katastrophe mit größter Genauigkeit zu untersuchen:

                        3 Sekunden nach dem Start, Höhe 5 m - Druckstoß und Motorabschaltung Nr. 3.
                        9 Sekunden nach dem Start, Höhe 22 m - normaler Motorstopp Nr. 2.
                        11 Sekunden nach dem Start, Höhe 66 m - Motorstoß Nr. 1.
                        Die Erhöhung der Winkelgeschwindigkeit und des Anstellwinkels überschritt nicht die zulässigen Werte, aber aufgrund eines starken Schubverlusts nach dem Abstellen von drei der vier Motoren begann der An-124 nach links zu rollen und gleichzeitig stark abzunehmen Verlust der Lineargeschwindigkeit.

                        Das Flugzeug ist nicht schlecht, aber wie Tschernomyrdin, der, um der Ukraine zu gefallen, die russische Flotte ohne Turbinen verlassen hat.

                        "Ruslans" ging Mitte der 80er Jahre in Serie. Chernomyrdins "roch" immer noch nicht und Probleme mit den Motoren gab es schon damals.
                        Alles. Fernsehen. lächeln
                        Ende der Kommunikation. hi
                      5. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                        Sapsan136 (Sapsan136) April 13 2021 13: 46
                        +3
                        Was hat Ihre Central Party School mit der Armee und der Luftfahrt zu tun ?! Die Antwort lautet nein ... Ich habe jetzt die Erlaubnis, mit Gasgeräten zu arbeiten, aber ich werde nie über die technischen Feinheiten der Verlegung der Hauptgasleitung schreiben, da dies nicht mein Thema ist, nicht mein Profil ... Nun, gut ... unter Gorbatschow und Jelzin gab es überall Probleme, weil es keine geplanten Reparaturen gab, kein Geld zugewiesen wurde, alles durch den Anus erledigt wurde. Gehen Sie Ihrem Geschäft nach und absolvieren Sie vor dem Schreiben über die Luftfahrt mindestens die entsprechende Fakultät des Polytechnikums ... Negativ
                      6. kapitan92 Офлайн kapitan92
                        kapitan92 (Vyacheslav) April 13 2021 18: 50
                        -3
                        Quote: Sapsan136
                        Was hat Ihre Central Party School mit der Armee und der Luftfahrt zu tun?! Die Antwort ist nein.

                        Lachen Lachen Lachen
                        Du bist noch jung!
                        TsPSh ist eine Pfarrschule!
                        Koshkin, Mikhail Ilyich, Schöpfer des legendären T-34 Panzers. Wurde 1889 geboren. Absolvierte eine Pfarrschule.
                        Übrigens, T.D. Lysenko - Stalinistischer "Akademiker", geboren 1898, absolvierte die Central School of Arts.
                        Das TsPSh wurde sowohl von herausragenden sowjetischen Designern als auch von Stalins "Akademikern" absolviert, die die sowjetische Biologie in den Griff bekamen.

                        Quote: Sapsan136
                        Gehen Sie Ihrem Geschäft nach und absolvieren Sie vor dem Schreiben über die Luftfahrt mindestens die entsprechende Fakultät des Polytechnikums ...

                        Natürlich habe ich Diplome des "Turms" und mehr als eines, aber warum sollte ich mich damit rühmen?
                        Ich habe auch "leere Köpfe" mit Diplomen gesehen, besonders die, die in den 90ern erhalten wurden.
                        Wir schweifen vom Thema unseres Streits ab.
                        Sie sind von allen Fragen und Fakten weggekommen.

                        Quote: Sapsan136
                        Nun, unter Gorbatschow und Jelzin gab es überall Probleme, denn es gab keine geplanten Reparaturen, es wurde kein Geld zugewiesen, alles wurde durch den Anus erledigt.

                        Das ist leeres Gerede, billiger Populismus, ein Kamerad mit "Fachausbildung".
                        Adieu ..
                      7. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                        Sapsan136 (Sapsan136) April 13 2021 19: 09
                        +3
                        Ich bin nicht zu jung, aber selbst mein Großvater, der vor einigen Jahren im Alter von 90 Jahren starb, hat die Church Parish School nicht abgeschlossen, er hat eine Berufsschule abgeschlossen ... er hat im Geheimdienst gedient ... nicht die GRU natürlich, aber immer noch ... Nun, wenn es für Sie unzeitgemäß ist und keine qualitativ hochwertige Wartung der Ausrüstung, ist dies Populismus und Unsinn, es bedeutet einen wertlosen Preis für Ihre Ausbildung, oder Sie haben es philologisch ... und Sie Sie müssen über das schreiben, was Sie mehr wissen als über die Luftfahrt ... täuschen Übrigens wurde der T-34 von Morozov in Erinnerung gerufen, was Koshkin tat, war ein Halbzeug ...
  2. kapitan92 Офлайн kapitan92
    kapitan92 (Vyacheslav) April 12 2021 23: 27
    +2
    Quote: 123
    Wenn Sie versuchen, in den Vereinigten Staaten Handel zu treiben, um ein Flugzeug mit 4 Triebwerken zu fliegen, werde ich mir diese Anekdote ansehen.


    Boeing 747-400. Betrieben, produziert 700 Einheiten.


    Airbus А 380. Produziert, betrieben. Ausgabe von 246 Einheiten für Februar 2021.
    Es macht keinen Sinn, alle 4-Motor-Modelle aufzulisten.

    Quote: 123
    Bis der Motor hergestellt ist, können Sie den kommerziellen Betrieb vergessen.

    Der kommerzielle Betrieb kann aufgenommen werden, so kostengünstig ist er und wann er sich auszahlt, das ist die Frage. hi
    1. 123 Офлайн 123
      123 (123) April 13 2021 00: 09
      0
      Um ehrlich zu sein, gewaschen ja Ich dachte, der Airbus A 380 wurde nicht mehr produziert. Es ist nützlich zu sehen, sie schreiben, werden dieses Jahr einfach aufhören "aufgrund der geringen Nachfrage". Soweit ich weiß, ist es gerade wegen der erhöhten Betriebskosten, nur wegen der 4 Motoren, nicht beliebt. Boeing wird seit 10 Jahren nicht mehr hergestellt. Es fliegt und die früher veröffentlichten sind noch am Leben.

      Der kommerzielle Betrieb kann aufgenommen werden, so kostengünstig ist er und wann er sich auszahlt, das ist die Frage.

      Also wovon rede ich? Genau das sage ich, nur in etwas anderen Worten. Unsere Unternehmen in einer "freiwillig-obligatorischen" Reihenfolge können wahrscheinlich aufgezwungen werden, aber um mit neuen ausländischen konkurrieren zu können, müssen sie auf dem Laufenden bleiben. Es wird nicht möglich sein, an Ausländer zu verkaufen, es sei denn, Kuba nimmt weitere 1-2 auf Kredit oder Iran. Und eine kleine Serie bedeutet einen hohen Preis. Die Herstellung und der Betrieb des Flugzeugs werden teuer sein.
      Und hier bin ich sauer als Feind, Feind der russischen Luftfahrt und Verteidiger der Konkurrenten.Lachen
      Vielen Dank für die Korrektur hi
      1. kapitan92 Офлайн kapitan92
        kapitan92 (Vyacheslav) April 13 2021 00: 40
        0
        Quote: 123
        Unsere Unternehmen können auf "freiwillig-obligatorische" Weise wahrscheinlich aufgezwungen werden,

        So passiert es! Nehmen Sie den berühmten "Superjet". Aeroflot weint schon vor ihm. Ich bin 5 Mal geflogen und habe mit den ersten Exemplaren bei Aeroflot angefangen. Flug Moskau - Sofia. Es gab noch keine "Öfen" zum Erhitzen der Lebensmittelplatte, es wurde zuerst für den Innenbereich vorbereitet. Flüge, dann wurde die Wahrheit endgültig festgelegt und nach außen erlaubt.
        Es ist unmöglich, die Anlage zu stoppen, sie bringen sie nicht ins Ausland. Zum Beispiel erlauben die Amerikaner den Iran nicht.
        Hier ist es auf "ihnen" und schieben. Ausfallzeiten sind schwerwiegend, es gibt keine Rentabilität.
        Sie haben Recht, natürlich brauchen Sie Serienproduktion, aber außerdem müssen Sie eine wettbewerbsfähige Dvigun haben, aber es gibt keine, es gibt auch Probleme mit der Avionik.
        Die Hoffnung stirbt zuletzt! Die Hauptsache ist, dass es sich nicht zu einer Kampagne oder einer banalen Kürzung von Geldern entwickelt.
        Ich bin mit 747 geflogen, mit 86, diese "Ställe" sind immer noch praktisch. Lachen
        Alles Gute. Viel Glück. Getränke
        1. 123 Офлайн 123
          123 (123) April 13 2021 01: 53
          +1
          Beim Superjet ist die Produktionskapazität meiner Meinung nach um 1/4 belastet. Lassen Sie die Produktion nicht verbiegen. Bis die neue Version fertig ist, wird es so sein. Die Avionik scheint dies bereits zu tun, der Superjet und der MS-21 werden gleich sein. Und vorerst werden sie die Il-96 für die Bedürfnisse des Mutterlandes tun. Wenn alle Bedürfnisse gedeckt sind, werden die Tanker dies tun. und auf einen neuen Motor warten. Im Allgemeinen wird gearbeitet, aber alles braucht Zeit. Entwicklung, Produktion, Zertifizierung.
          Alles Gute auch für dich Getränke
          Als Snack wird ein weiterer Vogel zertifiziert.

  • Akarfoxhound Офлайн Akarfoxhound
    Akarfoxhound April 12 2021 12: 18
    +2
    Wann wird die Präsidentschafts-Il-96-300 zum "Volksflugzeug"?

    Dann, wenn komplexe Ingenieurstrukturen (wie zum Beispiel Luftfahrt- und Raumfahrt-Designbüros) von Fachleuten mit spezieller Ingenieurausbildung wie in der UdSSR und nicht von effektiven Managern mit einer humanitären Idee von behandelt werden Ein fernes Thema für sie.
  • Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) April 12 2021 14: 22
    -1
    Jene. einige Zeit später, wie üblich. Nach den Kommentaren zu urteilen.

    Berechnung:
    Die Veröffentlichung des ersten IL 96 ist bereits unter 30 Jahre alt, die Motoren werden in 10 Jahren sein, wenn wir die Verzögerung in Bezug auf berücksichtigen.
    Darüber hinaus werden effektive Manager steuern.
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) April 12 2021 15: 37
      +1
      Alternativ können Sie überhaupt nichts tun und es so lassen, wie es ist. Sind Sie für diese Option?
      P.S. Es ist auch gut, dass die Produktionsbasis keine Zeit hatte, sich zu gefährden. Alles kann wiederbelebt und vergrößert werden. Wenn gewünscht.
      1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
        Sergey Latyshev (Serge) April 12 2021 18: 35
        0
        Tse ist ein bisschen anders.
        Die Tatsache, dass IL sein wird, zweifelt niemand. weil viel ist damit verbunden.

        Aber es ist verdächtig, ob es einen massiven "Nationalen" geben wird.
        Jetzt - die Veröffentlichung ist winzig und das Flugzeug ist 4-motorig ...
        Nach 10 Jahren? Wann werden Motoren gemastert? - Sie haben diese Titelfrage indirekt beantwortet .......
  • Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer April 12 2021 14: 55
    -2
    Seit dem Zusammenbruch der UdSSR sind 30 Jahre vergangen. Und das ist alles, wir können keine eigenen erstellen. Und wenn wir können, dann in Einzelexemplaren. Und diese Kopien müssen die Erlaubnis des Eigentümers erhalten, damit sie innerhalb des Landes fliegen, fahren und bauen können. Und sie nannten es so knifflig - Zertifizierung.

    Das Ministerium für Luftfahrtindustrie der UdSSR (MAP), das durch das Dekret des Staatsrates der UdSSR vom 14. November 1991 abgeschafft wurde, stellte seine Tätigkeit am 1. Dezember 1991 ein.

    https://ru.wikipedia.org/wiki
    Nun, wer hindert Putin daran, seine Meister zu schicken und zu unserer Zertifizierung von allem Russischen zurückzukehren? Und nicht ständig um Erlaubnis von den USA und der EU bitten?
  • Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
    Marzhetsky (Sergey) April 12 2021 15: 34
    -2
    Zitat: Stahlhersteller
    Nun, wer hindert Putin daran, seine Meister zu schicken und zu unserer Zertifizierung von allem Russischen zurückzukehren? Und nicht ständig um Erlaubnis von den USA und der EU bitten?

    Im Prinzip können Sie. Nur im Ausland können sie dann nicht fliegen ...
    Alles ist geschickt gemacht
    1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
      Sapsan136 (Sapsan136) April 12 2021 15: 59
      +3
      Dann wird der Luftraum der Russischen Föderation für westliche Flugzeuge geschlossen, da die Russische Föderation nicht verpflichtet ist, von Westen hergestellte fliegende Särge in ihren Luftraum zu lassen.
      1. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
        Stahlbauer April 12 2021 16: 19
        -2
        Alles ist richtig. "Auf dem kniffligen Arsch befindet sich ein Gewindebolzen." Es fehlt nur der politische Wille.
  • Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
    Marzhetsky (Sergey) April 12 2021 16: 45
    -2
    Quote: Sapsan136
    Dann wird der Luftraum der Russischen Föderation für westliche Flugzeuge geschlossen, da die Russische Föderation nicht verpflichtet ist, von Westen hergestellte fliegende Särge in ihren Luftraum zu lassen.

    Zuerst müssen Sie die Flugzeugflotte mit Ihren Flugzeugen sättigen, sonst könnte es schlecht sein.
    Und was ist mit nicht verpflichtet - was sagen die WTO-Normen dazu? Ich muss nur.
    1. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
      Stahlbauer April 12 2021 17: 07
      -1
      Also kehrten wir "zu unseren Widdern" zurück. Man muss ein Staatsmann sein, kein "Huckster", politischen Willen haben und keine Besorgnis äußern. Dann werden alle Probleme sehr schnell gelöst. Aber zuerst müssen Sie aus der Regierung und den Abgeordneten mit anderer Staatsbürgerschaft ausscheiden und Familien und Unternehmen nach Russland zurückbringen. Aber nur Köche und Taxifahrer werden dazu in der Lage sein, Bildung wird für Mittelmäßigkeit nicht ausreichen!
      1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
        Marzhetsky (Sergey) April 12 2021 17: 08
        +1
        Im Allgemeinen also
    2. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
      Sapsan136 (Sapsan136) April 12 2021 21: 01
      +4
      Die Mitgliedschaft in der WTO nach der Verhängung russischer Sanktionen gegen die Russische Föderation ist nicht rentabel, so dass sie mit ihren Regeln zu einer schlechten Mutter in den Wald gehen können, und wir haben anständige Flugzeuge, die gleichen Tu-204 befinden sich in Sedimentationstanks und nicht weil sie schlimmer sind, erhalten nur für ausländische fliegende Särge Typ ATR-72 Dreifachbürger aus der Galeere Rückschläge
  • Dukhskrepny Офлайн Dukhskrepny
    Dukhskrepny (Vasya) April 13 2021 15: 05
    +1
    Die Entwicklung eines neuen Kraftwerks begann im Jahr 2016, ein Demonstrator wird im Jahr 2023 erwartet, und die erste Il-96-400M mit einer PD-35 kann im Jahr 2025 fliegen. Die Serienproduktion des PD-35 sollte im Jahr 2028 beginnen. "...... In die aktuellen Realitäten des Putin-Kapitalismus übersetzt, in denen Worte oft von Taten abweichen, bedeutet dies, dass IL-2035 im Jahr um 2040-96 mitfliegen wird zwei neue PD-Motoren -35, vielleicht fliegt es nicht
  • Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
    Marzhetsky (Sergey) April 14 2021 07: 13
    +1
    Zitat: Spirituell
    Die Entwicklung eines neuen Kraftwerks begann im Jahr 2016, ein Demonstrator wird im Jahr 2023 erwartet, und die erste Il-96-400M mit einer PD-35 kann im Jahr 2025 fliegen. Die Serienproduktion des PD-35 sollte im Jahr 2028 beginnen. "...... In die aktuellen Realitäten des Putin-Kapitalismus übersetzt, in denen Worte oft von Taten abweichen, bedeutet dies, dass IL-2035 im Jahr um 2040-96 mitfliegen wird zwei neue PD-Motoren -35, vielleicht fliegt es nicht

    Alles kann sein. Aber hoffen wir auf das Beste.