Russland hat den Vereinigten Staaten die Überlegenheit auf dem Gebiet der elektronischen Kriegsführung genommen


Das Pentagon hat seine Dominanz über Russland im elektromagnetischen Spektrum verloren. Dies wurde gestern von Joseph Kirschbaum, Direktor für Verteidigungspotential und Management beim US-Rechnungshof, bekannt gegeben.


Es sei darauf hingewiesen, dass wir im Bereich der elektronischen Kriegsführung mehrere Jahrzehnte lang in der Lage waren, aufzuholen. Schon während des Koreakrieges wurde die ernsthafte Überlegenheit der Amerikaner in dieser Branche deutlich. Die auf der F-84 Sabre installierten Visiere mit einem Funkentfernungsmesser boten eine effektive Reichweite von 2400 Metern, während die auf der MiG-3 und der MiG-15 installierten ASP-17-Visiere es ermöglichten, den Feind bei a effektiv zu „erreichen“ maximale Entfernung von nur 100 Metern.

Während des Vietnamkrieges setzten die Vereinigten Staaten die Anti-Radar-Rakete AGM-45 erfolgreich ein, und während der irakischen Operation Desert Storm unterdrückten die Amerikaner einen Tag vor dem Angriff von Hubschraubern und Elektronik die Kommunikationskanäle und Frühwarnstationen des Feindes vollständig Kriegsbodenstationen.

Während dieser ganzen Zeit versuchte die UdSSR, das Pentagon einzuholen, aber die Führung auf dem Gebiet der elektronischen Kriegsführung wurde von den Amerikanern festgehalten.

Die Situation änderte sich erst 2017, als unsere elektronische Kriegsführung während der Übungen in Belarus nicht nur einen simulierten Feind "blendete", sondern auch zwei strategische Aufklärungsflugzeuge der US-Luftwaffe am Himmel über Polen störte. Dann zog das Pentagon jedoch nicht die notwendigen Schlussfolgerungen, sondern vergebens.

Es ist erwähnenswert, dass Russland sich nicht nur auf die Qualität seiner Ausrüstung konzentrierte und begann, seine Quantität und taktische Vielfalt zu erhöhen. Allein in den letzten Jahren haben Dutzende neuer Systeme staatliche Tests bestanden.
Darüber hinaus übertragen unsere Komplexe "Krasukha-4" und "Moskau-1", die in einem Radius von bis zu 400 km effektiv eingesetzt werden können, die Fähigkeiten des Radarkampfs von der operativen auf die strategische Ebene.

Das Pentagon erkennt die hohe Effizienz und Überlegenheit unserer modernen Ausrüstung an. Gleichzeitig wissen die Vereinigten Staaten noch nicht, wie sie verlorenen Boden wiedererlangen können.

Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
6 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. General Black Офлайн General Black
    General Black (Gennady) April 11 2021 12: 58
    +1
    Auf dem Foto übrigens die Satellitenkommunikationsstation R-441LM.
  2. Römer Офлайн Römer
    Römer (Römisch) April 11 2021 15: 42
    0
    Die Satellitenstation R-441LM ist für die Organisation der Anti-Jamming-Satellitenkommunikation vorgesehen !!! Wenn Russland den Vereinigten Staaten in der elektronischen Kriegsführung rein hypothetisch überlegen wäre, würde es diese strategische Überlegenheit im Konflikt in Berg-Karabach nutzen. Ich halte es für einen echten Grund, dieses System in Echtzeit und im realen Kampf zu testen. Die Tatsache bleibt jedoch bestehen: Russland verfügt derzeit über kein wirksames elektronisches Kriegssystem, auf das es sich im Zusammenhang mit der Unterdrückung angreifender feindlicher Drohnen verlassen kann.
  3. General Black Офлайн General Black
    General Black (Gennady) April 12 2021 18: 51
    +3
    Diese Stationen werden seit langem in Kampfeinheiten eingesetzt. Und nicht nur diese. Mit solchen Aussagen sind Sie sieben Jahre zu spät oder vielleicht ein bisschen mehr. Und dann wissen Sie dort in der Republik Česká wie in einem Keller natürlich besser, was Russland hat und was nicht. Großer kreativer Erfolg.
  4. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) April 17 2021 23: 27
    -1
    Alles Blödsinn. Sie sprechen bereits seit 10 Jahren über elektronische Kriegsführung. Und wie es dort im wirklichen Leben ist, ist nicht klar.
    Die Juden haben erfolgreich gegen die Syrer eingesetzt, unsere leider nicht.

    Aber über die Rückleitung - Anzeige des Schlachtfeldes in Echtzeit und auf F, Abrams usw. - deuteten sie nur auf Armata hin. Und sie ist noch nicht da.
  5. Morgan Офлайн Morgan
    Morgan (Miron) 8 Mai 2021 14: 17
    -1
    Russland hat den Vereinigten Staaten die Überlegenheit auf dem Gebiet der elektronischen Kriegsführung genommen

    - eine kühne Aussage, ich frage mich, wo? Wahrscheinlich hat ein anderer militärischer "Experte" eine so wichtige Schlussfolgerung gezogen, indem er die im Internet veröffentlichten Leistungsmerkmale verglichen hat. Vielleicht hat er die Ausrüstung persönlich getestet? Obwohl es nichts zu überraschen gibt, ist Armata der beste Panzer der Welt und es ist mir egal, dass sie nicht da sind, aber in einem bedingten, simulierten Kampf besiegte sie alle Panzer der Welt sowie die Su57.
    1. Isofett Офлайн Isofett
      Isofett (Isofett) 15 Mai 2021 19: 22
      0
      Zitat: Morgan
      - eine kühne Aussage, ich frage mich, wo?

      Vielleicht brauchen Sie auch einen Schlüssel für die Wohnung, in der sich die Blaupausen befinden?
      Aber im Ernst, schau dir das Video an!