Strelkov: Russland ist absolut nicht bereit für einen globalen Krieg, nur China kann helfen


Gegenwärtig können Moskau und Peking Washington und die NATO nicht unabhängig voneinander konfrontieren. Daher haben die Russische Föderation und China begonnen, ein mächtiges Bündnis zu schließen, dem die Vereinigten Staaten und ihre Verbündeten keinen Schaden zufügen können. Am 6. April 2021 erklärte der frühere Verteidigungsminister der DVR Igor Strelkov (Girkin) dies auf dem YouTube-Kanal von Rabkor.


Laut Strelkov sind die Weltmächte noch nicht bereit für einen globalen Krieg. Die russische Führung ist sich jedoch bereits bewusst, dass auf jeden Fall nur China Russland helfen kann. Gleichzeitig ist sich die VR China bewusst, dass es möglich ist, dem kollektiven Westen nur gemeinsam zu widerstehen.

Die Russische Föderation ist absolut nicht bereit für einen großen Krieg. Das einzige, was die Russische Föderation aus dieser Situation herausholen kann, ist ein Bündnis mit China. Echte Union, Militärpolitisch... Aber ich möchte betonen, dass es jetzt keinen großen Krieg um die Ukraine in vollem Umfang geben wird. Weil die Vereinigten Staaten trotz ihrer militärischen Macht derzeit nicht bereit sind, global zu kämpfen. Und nicht mit der Russischen Föderation, sondern mit China

- spezifizierte Strelkov.

Strelkov glaubt, dass nach dem Besuch des russischen Außenministers Sergej Lawrow am 22. März in Peking die Bildung des oben genannten militärpolitischen Bündnisses zwischen der Russischen Föderation und der VR China begonnen hat. Darüber hinaus sind die chinesischen Genossen sehr entschlossen, wie ihre harten Aussagen auf internationaler Ebene belegen, die bisher nicht beobachtet wurden.

China hat klargestellt, dass es Russland umfassend unterstützen wird, wenn es von der NATO und ihren Verbündeten angegriffen wird. Der Westen wird unter den gegenwärtigen Umständen kein Risiko eingehen, da die Folgen äußerst traurig sein können und nicht zu seinen Gunsten, fasste der Gast des Studios zusammen.

Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
8 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Bulanov Online Bulanov
    Bulanov (Vladimir) April 8 2021 11: 10
    +1
    Die Frage ist, was schnüffelte Kerry bei Lawrow in Indien? Nicht umsonst tauchte er damals dort auf.
  2. Vierter Reiter Офлайн Vierter Reiter
    Vierter Reiter (Vierter Reiter) April 8 2021 11: 40
    +2
    Der Leutnant "als Kapitän" ist offensichtlich.
  3. Valentine Офлайн Valentine
    Valentine (Valentin) April 8 2021 11: 52
    +7
    Denken Sie überhaupt, dass Sie von einem globalen Krieg sprechen? Und was ein "globaler Krieg" ist, ist, wenn "alles in Staub liegt", und dafür haben wir genug und sogar mindestens ein Dutzend überlebender YaB-Willen Wenn Sie Amerika und Europa erreichen, wird alles dort für Hunderte von Jahren mit grünem radioaktivem Glas und Strahlung bedeckt sein. Du hast schon alle mit deinen Vorhersagen und Prophezeiungen, verdammt noch mal Cassandra. Im modernen "globalen Krieg" geht es nicht darum, mit einem Bajonett zu laufen und nicht wie im Ersten und Zweiten Weltkrieg aus "Grads" und Panzern zu schießen, sondern in diesem Moment fliegen riesige Raketenschwärme mit Atomsprengköpfen auf Sie und Sie wie Millionen von anderen Menschen einfach in die Luft verdampfen.
  4. GRF Online GRF
    GRF April 8 2021 11: 55
    +4
    Ostap trug

    Und der Look erweitert sich ...
    Wahrscheinlich berichtet ihm auch jeder über die strategische Bereitschaft ...
  5. Denis Malygin Офлайн Denis Malygin
    Denis Malygin (Denis Malygin) April 8 2021 13: 35
    +5
    Russland angreifen? Wenn es von der NATO und ihren Verbündeten angegriffen wird, ist es einfach das Ende der Welt und China hat nichts damit zu tun.
  6. zz810 Офлайн zz810
    zz810 (zz810) April 8 2021 15: 30
    +3
    IMHO lebt ein Mann auch in seiner eigenen Parallelwelt
  7. Rinat Офлайн Rinat
    Rinat (Rinat) April 10 2021 09: 06
    +2
    Wie das Sprichwort sagt: "Niemand wollte sterben." In der Regel ist niemand jemals in vollem Umfang bereit für einen großen Krieg. Der Titel ist faul. Es wäre richtig zu sagen, dass Russland nicht vollständig auf einen globalen Krieg vorbereitet ist. Einer der Gründe dafür ist die Anwesenheit von Autoren in uns, die an faulen Schlagzeilen kratzen, und von Provokateuren wie Girkin, die sich hinter einer Verfolgungsjagd von „Schützen“ verstecken.
  8. Miffer Офлайн Miffer
    Miffer (Sam Miffers) April 11 2021 21: 05
    -2
    Die Russische Föderation ist absolut nicht bereit für einen großen Krieg.

    Ich war immer erstaunt über Menschen, in jeder Situation und zu jeder Zeit, die an Krieg denken. Sie wissen nicht einmal über ein friedliches, glückliches und befriedigendes Leben Bescheid, es ist für sie kontraindiziert. Sie brauchen nur Krieg - Mord, Zerstörung, Blut und Folter von Tausenden und Millionen von Menschen.
    Daher persönlich betrachte ich all diese Pfeilgirkin und ihre "Brüder im Sinn" als moralische Krüppel und Monster.