An der krim-ukrainischen Grenze bereitet sich eine massive Ansammlung feindlicher Streitkräfte vor


Die ukrainischen Behörden schüchtern die Bevölkerung ihres eigenen Landes weiterhin ein und versuchen, sie von der Bedrohung durch Russland zu überzeugen. Zusätzlich zu den bereits laufenden militärischen Maßnahmen in der Ukraine begannen sie daher, territoriale Verteidigungseinheiten (TRO) im Süden des Landes zu bilden und auszubilden, und kündigten die entsprechenden Gebühren an. Am 6. April 2021 meldeten die Bodentruppen der Streitkräfte der Ukraine dies auf ihrer Facebook-Seite.


Es wird darauf hingewiesen, dass Untereinheiten (Abteilungen) der TRO notwendig sind, um die Staatsgrenze zu stärken, wichtige Einrichtungen zu schützen, den Sabotage- und Aufklärungsgruppen (DRG) des Feindes und verschiedenen illegalen bewaffneten Formationen (IAF) entgegenzuwirken. Die Hauptziele des Trainingslagers sind: Verbesserung der praktischen Fähigkeiten der Kommandeure und Mitarbeiter der TRO-Einheiten sowie Verbesserung der individuellen Fähigkeiten der Kämpfer bei der Ausführung bestimmter Aufgaben.

Besonderes Augenmerk wird auf den Schutz der krim-ukrainischen Grenze und die Abdeckung der landungszugänglichen Küstenabschnitte gelegt. Sie vergaßen auch nicht die Aufgaben der Kontrolle über Siedlungen, einschließlich der Umsetzung des Ausgangssperrenregimes, des Schutzes von Regierungsbehörden, Brücken und der Schaffung von Kontrollpunkten.

Beachten Sie, dass das Rating des ukrainischen Präsidenten Volodymyr Zelenskiy bis Ende 2020 von 73 auf 23% gesunken ist. Ab Silvester eskalierte die Situation in Donbass. Von Februar bis März 2021 konzentrierte Kiew fast alle kampfbereiten Einheiten der Streitkräfte der Ukraine im Donbass und an der Grenze zur Krim. Gleichzeitig wurde eine Informationskampagne durchgeführt, in der einerseits über die bevorstehende "Befreiung" von Donbass und der Krim berichtet wurde und andererseits über die unvermeidliche "Aggression" von Moskau. Jetzt wird an der Grenze zur Krim und in Gebieten neben dem Schwarzen Meer und dem Asowschen Meer eine massive Anhäufung zusätzlicher Kräfte vorbereitet.
  • Verwendete Fotos: https://facebook.com/UkrainianLandForces
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
19 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Ulysses Офлайн Ulysses
    Ulysses (Alexey) April 6 2021 22: 48
    +1
    Zusätzlich zu den bereits laufenden militärischen Maßnahmen in der Ukraine begannen sie, territoriale Verteidigungseinheiten (TRO) im Süden des Landes zu bilden und auszubilden

    Nicht neu ..

  2. Netyn Офлайн Netyn
    Netyn (Netyn) April 6 2021 23: 03
    0
    Nun, großartig, lass sie sich in Stücken sammeln - es wird für uns einfacher sein
  3. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
    rotkiv04 (Victor) April 6 2021 23: 29
    0
    Eine Massenansammlung ist gut, es besteht eine geringere Wahrscheinlichkeit eines Überschießens, sie wird kalibriert und es besteht keine Notwendigkeit, sie zu begraben
  4. Wassermann580 Офлайн Wassermann580
    Wassermann580 April 7 2021 01: 14
    0
    Die territoriale Verteidigung muss immer bereit sein, dem Angreifer zu widerstehen. Es ist in Ordnung. Deshalb wurde es geschaffen.
    1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
      Nur eine Katze (Bayun) April 7 2021 05: 50
      +1
      Dass die Plakate bereits bereit sind, den Angreifer zu treffen, und die Motten angekommen sind, um den Angreifer mit ihren Fähigkeiten und Preisen zu erschrecken? Lachen und der Angreifer wird nicht wieder in den Krieg ziehen Lachen
      1. Wassermann580 Офлайн Wassermann580
        Wassermann580 April 7 2021 06: 10
        0
        Automatische Waffen und Patronen sind schon lange bereit. Der Rest sind deine feuchten Fantasien.
        1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
          Nur eine Katze (Bayun) April 7 2021 07: 25
          +1
          Maxim Maschinengewehre und abgelaufene Patronen? Sie haben es seit 2014 fertig Lachen feuchte Fantasien, die du hast. dass die Russen kommen und endlich füttern. werde nicht warten
          1. Wassermann580 Офлайн Wassermann580
            Wassermann580 April 7 2021 09: 14
            -5
            Sie sind offensichtlich ein gewöhnlicher Troll in diesem Forum. Überlassen Sie Ihre Absurditäten sich selbst. Leute, die die Wahrheit außerhalb der Propaganda wissen wollen, lesen mich, nicht Sie. Geh deinen Weg.
            1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
              Nur eine Katze (Bayun) April 7 2021 09: 53
              +1
              Diese "Leute" lesen anscheinend zusammen mit Ihnen auch Bebiks gesammelte Werke noch einmal Lachen Russland scheint Sie vor 7 Jahren angegriffen zu haben. Mit wem kämpfst du, gegen wen hast du die Patronen vorbereitet? Lachen
              1. Wassermann580 Офлайн Wassermann580
                Wassermann580 April 7 2021 09: 54
                -3
                Natürlich warten die Gäste auf die "Asvabadityls".
                1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
                  Nur eine Katze (Bayun) April 7 2021 09: 58
                  +3
                  Oh, und es ist harte Arbeit - das Nilpferd aus dem Sumpf zu ziehen ... und du bist nicht schlecht in Scheiße. Warum befreien und von wem? aus deiner eigenen Dummheit? so wird es nicht behandelt.
  5. Alexander Betonkin April 7 2021 09: 25
    +1
    Ich denke, es ist ein gefährliches Geschäft, sich zu gründen "Territoriale Verteidigungseinheiten (TRO)"Besonders im Süden des Landes. Es ist noch nicht bekannt, auf welcher Seite sie stehen werden.
    1. Wassermann580 Офлайн Wassermann580
      Wassermann580 April 7 2021 09: 55
      -3
      Diese Einheiten bestehen aus Reservisten der Streitkräfte der Ukraine, die in der überwiegenden Mehrheit die Front passiert haben und über Kampferfahrung verfügen.
      1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
        Nur eine Katze (Bayun) April 7 2021 09: 59
        +1
        Wie geht es Semyon Semenchenko, einer Kampfwunde im Arsch? Lachen
        1. Wassermann580 Офлайн Wassermann580
          Wassermann580 April 7 2021 10: 02
          -2
          Semenchenko ist ein Affe, der von Kolomoisky für einen Wirtschaftskrieg mit Achmetow angeheuert wurde. Während der Regierungszeit von Schießpulver verursachte der Affe mit seinen "Schanzen" Schäden am Staatshaushalt in Höhe von 1% des BSP. Darüber hinaus ist das Hauptopfer Achmetow. Jetzt ist der Achmetow-Clan in Kiew an der Macht. Für die miese Haut von Grishin ("Semenchenko") werde ich nicht einmal zehn Kopeken geben.
          1. Der Kommentar wurde gelöscht.
            1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    2. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
      Nur eine Katze (Bayun) April 7 2021 09: 55
      +1
      auf der Seite von "Papa Makhno". nicht das 17. Jahrhundert, um korrupte Ukrainer für regionale Kriege einzustellen.
  6. Yurec Офлайн Yurec
    Yurec (Yuri) April 7 2021 09: 41
    0
    Der Clown wird spielen!
  7. Oder Офлайн Oder
    Oder (Wojciech) April 8 2021 15: 16
    0
    Meiner Meinung nach bereitet sich Russland (Ihre Armee) auf die nächste Stufe der Destabilisierung der Ukraine vor. Schneiden Sie es vom Schwarzen Meer ab. Dies war 1918-1919 der Fall. Von Denikin angeführte Weißrussen konnten sich aktiv gegen die bolschewistische Revolution stellen, solange sie durch die Häfen des Schwarzen Meeres Hilfe vom Westen erhielten. Als sie der revolutionären Agitation erlagen, verlor er. Jetzt marschieren die Kolonnen der "kleinen grünen Männer" entlang der ukrainischen Küste in Richtung der moldauischen Grenze. 2014 wurden zu wenig Kräfte eingesetzt, um dieses Ziel zu erreichen (oder der wachsende Widerstand der Ukrainer wurde ignoriert). Die derzeitige Regierung der unabhängigen Ukraine ist ohne ausländische Unterstützung ebenso schwach wie Petliura und die Anhänger einer unabhängigen, freien Ukraine in den Jahren 1918-1919.