Russische Fußballer wurden eingeladen, sich für den "Völkermord an Polen" zu knien.


Der westliche Trend, alle auf die Knie zu zwingen, ist nach Warschau gekommen. Der polnische Journalist, Publizist, Russophobe und Antideutsche, Aktivist der informellen antirussischen Organisation "Komitee" Freier Kaukasus "(KWK) und Organisator der rechtsradikalen Gruppe" Naszość "Piotr Lisiewicz lud Fußballer aus Russland und Deutschland zum Knien ein unten für den "Völkermord an den Polen".


Es sei darauf hingewiesen, dass der Pole nicht einmal ein Wort über den wirklichen Holocaust in Polen sagte, wo sich die überwiegende Mehrheit der Konzentrationslager befand und die meisten Juden getötet wurden. Dies ist nicht überraschend, da das Personal dieser Todesförderer genau die Polen waren.

Lisevich war fasziniert von der Kontroverse, die in Polen entstand, nachdem sich die polnischen Nationalspieler vor dem Spiel gegen England im Rahmen der Black Lives Matter-Kampagne rundweg geweigert hatten, zu knien. Parlamentsmitglied Paweł Kowal kritisierte die Athleten dafür, dass sie sich weigerten, ihre "Einheit mit dem Westen" zu demonstrieren.

Ich halte die Aussagen des Stellvertreters Koval für seltsam. Natürlich sind wir Teil der westlichen Kultur, aber wir haben nicht nur keine Schwarzen verfolgt, sondern wir selbst wurden oft von den blutigen Regimen des Westens und des Ostens verfolgt. Aber da eine solche Mode in Weltstadien zu finden ist, ist es Zeit für russische und deutsche Fußballer, sich zu knien und die Polen um Vergebung zu bitten.

- schrieb Lisevich für die polnische Ausgabe von Niepodległości.

Seiner Meinung nach wurde im XNUMX. Jahrhundert der „Völkermord an den Polen“ begangen, die Elite des Landes wurde ausgerottet und viele seiner Landsleute befanden sich in Arbeitslagern. Daher wäre es "angebracht", dass Manuel Neuer aus Deutschland und Alexander Golovin aus Russland knien. Wofür die beiden hervorragenden Athleten persönlich verantwortlich sind, gab er nicht an.

In den gleichen Jahren, als die Briten Kolonien hatten, befanden sich die Polen in russischer und deutscher Gefangenschaft. Dies bedeutete nicht nur Hinrichtungen und Deportationen, sondern auch die systematische Zerstörung der polnischen Kultur und sogar der Sprache, Russifizierung und Germanisierung, dh rassismusähnliche Phänomene.

- fasste Lisevich zusammen.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
25 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. GRF Офлайн GRF
    GRF April 3 2021 12: 33
    +6
    Erinnerst du dich an nichts?
    Ich kann mich nicht erinnern. Im Zug fiel ich vom Regal und schlug mir auf den Kopf. Ich erinnere mich hier, hier ... nichts.
    Nennen Sie sich! Das Zeitalter des Willens ist nicht zu sehen!
    Das Gericht erinnert sich, wie sie den Helm genommen haben, ich erinnere mich, dass er in der Mitte abgeschnitten wurde!

    Lisevich, erinnerst du dich an Susanin?
    Also haben wir ihm ein Diplom verliehen, damit andere das Gleiche tun und seine Leistung, nicht vergessen.
    Denn die Bewohner sollten nicht zu uns kommen ...
  2. Valentine Офлайн Valentine
    Valentine (Valentin) April 3 2021 12: 36
    +15
    Eigentlich ist es genau richtig, dass unsere Fußballer vor dem russischen Volk knien, um es aus der eigenen Tasche zu füttern, und ihnen verrückte Gebühren dafür zahlen, dass sie nicht einmal wissen, wie man spielt und wofür sie wunderbar hineingehen Schweiz und Frankreich.
    1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
      Nur eine Katze (Bayun) April 3 2021 13: 50
      +7
      für alle ist es nicht notwendig zu sprechen. Zum Beispiel sehe ich nicht aus wie 22 Parasiten, anstatt zu arbeiten, spielen sie den Ball. Es war nicht genug für sie, unter meine Füße zu kriechen Lachen
      1. Valentine Офлайн Valentine
        Valentine (Valentin) April 3 2021 15: 21
        +3
        Quote: Nur Katze
        Es war nicht genug für sie, unter meine Füße zu kriechen

        Sie kriechen unter den Füßen all unserer Leute, und unter Ihren, wie alle unsere Beamten, nehmen sie sehr gutes Geld von den Steuern, die von den Russen, einschließlich Ihnen, gezahlt werden. Sie erhalten so viel pro Monat, wie Bergleute oder Metallurgen nicht in einem Land arbeiten Jahr.
        1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
          Nur eine Katze (Bayun) April 3 2021 16: 03
          +3
          gutes Steuergeld? Europäische Clubs verdienen auch Millionen mit Steuern? und ich dachte naiv, dass Werbung und Ticketverkauf der Hauptgewinn waren Lachen von Steuern aus dem Gehalt des physischen Ausbilders. Abramovich ist ein Dummkopf, als er Chelsea kaufte ... er würde es als Schulteam entwerfen und Millionen von Steuern erhalten Lachen
  3. shvn Офлайн shvn
    shvn (Vyacheslav) April 3 2021 12: 56
    +5
    Schade, dass wir "Russifizierung und Germanisierung" nicht beendet haben.
  4. Afinogen Офлайн Afinogen
    Afinogen (Afinogen) April 3 2021 13: 01
    +8
    Es ging um solche Journalisten, dass Lawrow seinen berühmten Satz sagte lol
  5. zzdimk Офлайн zzdimk
    zzdimk April 3 2021 13: 13
    +2
    Und die Schiedsrichterflagge mit zwei Bällen - nicht schwach im Mund des vorgeschlagenen Stoßes?
  6. Anatoly Osipov Офлайн Anatoly Osipov
    Anatoly Osipov (Osipov) April 3 2021 13: 16
    0
    Lassen Sie sie sich jetzt vor den Knien wissen
  7. GRF Офлайн GRF
    GRF April 3 2021 13: 18
    +1
    Polen, zögern Sie nicht, wenn Sie gesehen haben, dass jemand niedergekniet ist, können Sie gerne bedenken, dass seine Vorfahren Ihre getroffen haben, und jetzt ehrt der Heißblütige diese Erinnerung ...
    Und sei glücklich.
  8. Kapitän stoner Офлайн Kapitän stoner
    Kapitän stoner (Hauptmann Stoner) April 3 2021 13: 46
    0
    Tatsächlich handelt es sich um interne polnische Streitereien, sie bellen dort untereinander, nutzen Fußball und verfolgen einige ihrer politischen Ziele. Direkt stochert Russland in keiner Weise herum.
    In Bezug auf den "Völkermord an den Polen" ... damals waren es nicht nur sie, schwerer Völkermord.

    In den gleichen Jahren, als die Briten Kolonien hatten, befanden sich die Polen in russischer und deutscher Gefangenschaft.

    Abgesehen vom Lachen macht mir das nichts aus: Als England zur "Werkstatt der Welt" und zur "Herrin der Meere" wurde, versammelten die polnischen Herren ("Bastard") die "ukrainische Infanterie" untereinander und fanden endlos heraus, welche von ihnen war länger und welcher von ihnen war cooler :). Und nach 400-500 Jahren ist es im Allgemeinen dumm, sich daran zu erinnern.
    1. Kapitän stoner Офлайн Kapitän stoner
      Kapitän stoner (Hauptmann Stoner) April 3 2021 14: 08
      +1
      Der westliche Trend, alle auf die Knie zu zwingen, ist nach Warschau gekommen

      Meiner Meinung nach ist dies ein Vororttrend nach 2013. Dort schlagen sie ihre Moscheen gerne bei verschiedenen Gelegenheiten ab: Aufziehen eines zhovto-blakytny staKH, Aufführen einer traurigen Hymne oder Begräbnis eines Cyborgs von der ATO.

      Natürlich sind wir Teil der westlichen Kultur ...

      Soweit ich weiß, hat Adolf selbst die Polen nie als "Ifrapaeaner" bezeichnet. Er glaubte, dass die Polen keine menschliche Behandlung verdienten, da sie bereits "Asiaten" waren.
      1. Kirsche Офлайн Kirsche
        Kirsche (Kuzmina Tatiana) April 3 2021 15: 28
        +4
        Die gesamte Westukraine traf Tusk auch auf den Knien, als er nach Kiew fuhr. Sie gaben offenbar zu, dass sie die Polen völkermordet hatten, und die Ukrainer wurden verhungert, als der gesamte europäische Teil des Landes hungerte, aber sie hungerten mehr. Nun, im Allgemeinen waren alle beleidigt und beleidigt.)))
  9. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) April 3 2021 14: 10
    0
    Total für!
    Erstens vor dem russischen Volk für verrückte Großmütter, Alkohol, Skandale, verschiedene Prostituierte,
    Und erst dann, 5 Jahre später, nach dem Kolyma, sollten sie sich den Polen und den Spaniern, Deutschen, Brasilianern, Italienern usw. stellen.
    Wird profitieren.
  10. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
    rotkiv04 (Victor) April 3 2021 16: 06
    -2
    Nun, warum können Eiskunstläufer anstelle der Hymne an die Musik von Tschaikowsky auf dem Podium stehen, und es ist für Fußballspieler beschämend, sich zu knien. Die Politik, zuerst zu schlagen, wird zu etwas anderem führen
    1. oracul Офлайн oracul
      oracul (Leonid) April 4 2021 08: 00
      +1
      Also werden die Polen und andere Westler zu unserer Konkurrenz kommen, vor ihnen knien und umkehren, wenn Sie etwas dafür haben.
  11. Alexander Betonkin Офлайн Alexander Betonkin
    Alexander Betonkin April 3 2021 17: 47
    +2
    Mit welchem ​​Schreck? Lassen Sie die toleranten Europäer auf allen vieren kriechen. Und die "demokratischsten" Amerikaner. sichern
  12. oderih Офлайн oderih
    oderih (Alex) April 3 2021 19: 29
    +1
    Liberda. Und eines Tages wird es Ihnen gut gehen. Ich persönlich bin beleidigt, dass sich ein Parasit Sorgen um meine Rente macht
  13. Akarfoxhound Офлайн Akarfoxhound
    Akarfoxhound April 3 2021 22: 06
    +3
    Ist es notwendig, jeden "Tyaf" jedes russophoben Hundes zu "benachrichtigen"?
  14. Bonifacius Офлайн Bonifacius
    Bonifacius (Alex) April 4 2021 00: 58
    0
    ... Er weinte und lachte dann,
    Es sträubte sich wie ein Igel ...
    Er hat uns verspottet!
    Na verrückt - was kannst du nehmen! ...
  15. Mikhailov_2 Офлайн Mikhailov_2
    Mikhailov_2 (Mikhail Sterkhov) April 4 2021 10: 57
    +3
    Die Hyänen Europas sind Polen, die 1920 am Völkermord an Juden und Soldaten der Roten Armee beteiligt waren! Die Polen sollten schweigen!
  16. alexey alexeyev_2 Офлайн alexey alexeyev_2
    alexey alexeyev_2 (alexey alekseev) April 4 2021 14: 38
    +2
    Lassen Sie die Nissen zuerst für die getöteten Kriegsgefangenen der Roten Armee in 20 Gott bereuen. Für die in Konzentrationslagern getöteten Juden. Die gemeinste Nation der Welt. Und Sie müssen mir nicht versichern, dass diese Leute gut sind, nur seine Politiker sind.
  17. Ulysses Офлайн Ulysses
    Ulysses (Alexey) April 4 2021 21: 49
    +2
    Ich lade jede polnische Mannschaft, die nach Russland kommt, ein, auf den Knien Buße zu tun, weil Moskau 1611 verbrannt wurde.
    Und der Völkermord an der russischen Bevölkerung.

    http://rushist.com/index.php/kost-smuta/1822-sozhzhenie-moskvy-polyakami
  18. Design Ovragov Офлайн Design Ovragov
    Design Ovragov April 5 2021 12: 04
    -1
    Wir haben bereits bei den Olympischen Spielen unter der beschämenden weißen Flagge gespielt. Dies bedeutet, dass wir vor den Polen knien werden.
  19. Der Kommentar wurde gelöscht.
  20. Sergey Saprykin Офлайн Sergey Saprykin
    Sergey Saprykin (Sergey Saprykin) April 7 2021 08: 42
    +2
    Die Polen sollten an den Völkermord an Russen im Jahr 1921 in Krakau in einem Konzentrationslager für Kriegsgefangene, den Völkermord an 40 Ukrainern, Juden und nach dem Krieg an den Deutschen erinnert werden. Beteiligung der Nazis am Krieg und vor allem am Völkermord an den Ostslawen