Ukrainische Medien berichten darüber, dass die US-Armee in Europa in Alarmbereitschaft versetzt wurde: Warum ist das nicht so?


Nach dem Transfer russischer Panzerfahrzeuge auf die Krim äußerten sich viele in der EU und in Übersee besorgt über die Eskalation der Spannungen an der russisch-ukrainischen Grenze. Amerikanische Truppen in Europa wurden in Alarmbereitschaft versetzt, wie die ukrainische Ausgabe von Glavred berichtet. Aber lohnt es sich, solchen Informationen voll und ganz zu vertrauen?


Laut der Hauptnachrichtendirektion der Ukraine (GUR) baut Russland angeblich seine militärische Präsenz in Donbass aus, um seine Bürger in diesen nicht anerkannten Republiken zu schützen, die tatsächlich Bürger der Ukraine sind, die russische Pässe erhalten haben. Gleichzeitig schließt Kiew das Eindringen der RF-Streitkräfte tief in das Gebiet der Ukraine nicht aus. Aufgrund dieser Aktivitäten der Russen erklärten die Amerikaner die höchste Kampfbereitschaft ihrer europäischen Armee.

Die "höchste Kampfbereitschaft" der US-Truppen in Europa ist jedoch keineswegs das, was in solchen Fällen allgemein angenommen wird. Die New York Times, die diese Wachsamkeit beim United States European Command meldete, verwendete den Begriff "Watch Level". Dies weist auf die Verwendung von WATCHCON-Levels hin, was nur eine erhöhte Intelligenzaktivität impliziert.

Washington kann nur im Falle eines bevorstehenden militärischen Konflikts mit dem Einsatz von Nuklearstreitkräften die höchste Kampfbereitschaft erklären. Anscheinend sind die Amerikaner nicht geneigt, das Geschehen in der Ostukraine in einem solchen Ausmaß zu dramatisieren.
  • Verwendete Fotos: US Air Force
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
7 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Netyn Online Netyn
    Netyn (Netyn) April 2 2021 14: 32
    +3
    Dies spricht für die Verwendung von WATCHCON-Levels

    Man könnte denken, in Khokhlosmi verstehen sie es dort in verschiedenen Vochkon, Redcon usw.)))
  2. zzdimk Офлайн zzdimk
    zzdimk April 2 2021 15: 02
    +2
    Ihre Natur ist folgende: Sie werfen auf ihren Ventilator und sie denken, dass das, was mit einer Schaufel aus der Senkgrube geworfen wird, in die falsche Richtung fliegt.
    In gewisser Weise erinnert 404 Punks: Das Spiel der "Flecken" - wer mehr Kot hat, gewinnt.
  3. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) April 2 2021 15: 22
    0
    die in der Tat Bürger der Ukraine sind, die russische Pässe erhalten haben.

    Wenn nach dem Gesetz, dann sind dies Bürger der Sowjetunion, die bei einem Referendum im März 1991 die UdSSR als weiteren Entwicklungsweg gewählt haben und die von Kravchuk, Jelzin und Schuschkewitsch verraten wurden. Ohne dies wäre die UdSSR wirtschaftlich nicht schlechter als China.
    1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
      Nur eine Katze (Bayun) April 2 2021 15: 36
      +1
      Hat die UdSSR in den letzten Jahren ein Wirtschaftswachstum verzeichnet? schon begannen die Beine des Busches zu essen ...
      1. Petr Wladimirowitsch (Peter) April 4 2021 18: 07
        0
        Menschen wie Deng Xiaoping werden alle 1000 Jahre einmal geboren ... traurig
  4. Ulysses Офлайн Ulysses
    Ulysses (Alexey) April 3 2021 23: 01
    +3
    wie in der ukrainischen Ausgabe "Glavred" berichtet.

    Warum den ganzen ukrainischen Unsinn hierher ziehen?
  5. Segaga Офлайн Segaga
    Segaga (Sergey Komarov) April 4 2021 12: 46
    +1
    Nun, die Abkürzung GURU