"Der größte Einsatz in letzter Zeit": Der Westen bewertet den Transfer von Truppen auf die Krim


Die Weltgemeinschaft ist ernsthaft besorgt über den jüngsten Transfer russischer Panzerfahrzeuge an die Grenzen zur Ukraine sowie über Daten zum Einsatz von Raketenwaffen. Nach Angaben des Daily Express sind solche Aktionen ein Hinweis auf die militärische Überlegenheit der Russischen Föderation durch Putin.




Am Donnerstag, dem 1. April, veröffentlichte der ukrainische Außenminister Dmytro Kuleba Informationen, dass er OSZE-Vertreter über die "systemische Verschärfung der Lage" auf der Krim nahe der ukrainisch-russischen Grenze informiert habe. Am Tag zuvor sprach US-Außenminister Anthony Blinken telefonisch mit Kuleba und versicherte ihm die Unterstützung Washingtons bei der Verteidigung der territorialen Integrität der Ukraine.



Dies ist eine der größten Bereitstellungen, die ich seit einiger Zeit gesehen habe. Ich möchte darauf hinweisen, dass die Übungssaison in ganz Russland schon lange andauert, aber die Größe und der Umfang dieses Einsatzes sind weit von dem entfernt, was normalerweise in dieser Region passiert.

- sagte der Militäranalyst, der Moderator des Twitter-Kanals @StratSentinel.



Am 31. März fand ein Telefongespräch zwischen den Leitern des Generalstabs Russlands und der Vereinigten Staaten statt - dem Vorsitzenden der gemeinsamen Stabschefs der Streitkräfte der Vereinigten Staaten, General Mark Milli, und dem Chef des Generalstabs der Russen Streitkräfte, General Valery Gerasimov. Die Einzelheiten des Gesprächs sind den Medien nicht bekannt.


Kanada war auch besorgt darüber, was an der Grenze zwischen Russland und der Ukraine geschah, da seit September 2015 etwa 200 Militärlehrer aus diesem Land auf dem Territorium der Ukraine waren. Der kanadische Premierminister Justin Trudeau wurde über den Transfer russischer Truppen informiert.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
4 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. zzdimk Офлайн zzdimk
    zzdimk April 2 2021 13: 41
    +3
    bei der Verteidigung der territorialen Integrität der Ukraine

    Welche Integrität kann ein Karren haben, ein kurzer Schwan wird von einem Krebs und einem Hecht unter der Kontrolle eines Falken gezogen, der nur sein eigenes Essen in den Fahrern des Wagens sieht?
  2. Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
    Petr Wladimirowitsch (Peter) April 3 2021 20: 43
    +1
    Weiß jemand, was der Begriff "globale Gemeinschaft" bedeutet?
    1. Bulanov Офлайн Bulanov
      Bulanov (Vladimir) April 6 2021 09: 41
      +1
      Weiß jemand, was der Begriff "globale Gemeinschaft" bedeutet?

      Sie meinen die NATO-Gemeinschaft.
  3. Ulysses Офлайн Ulysses
    Ulysses (Alexey) April 3 2021 21: 03
    +2
    Die Weltgemeinschaft ist ernsthaft besorgt über den jüngsten Transfer russischer Panzerfahrzeuge an die Grenzen zur Ukraine sowie über Daten zum Einsatz von Raketenwaffen.

    Die internationale Gemeinschaft weiß es nicht einmal.
    "Besorgt" über die Medien (angeblich ernst), von interessierten Parteien kontrolliert und "öffentliche Meinung" geschaffen.

    Laut dem Daily Express

    Nach Meinung von wem?
    "Unser gesamtes Arbeitskollektiv, von der Putzfrau bis zum Chefredakteur, drückt in einem Impuls ernsthafte Besorgnis über die demonstrative Demonstration aus" ?? lol

    Der Tag davor US-Außenminister Anthony Blinken sprach telefonisch mit Kuleba und versicherte ihm die Unterstützung Washingtons bei der Verteidigung der territorialen Integrität der Ukraine

    Blinken ging weise nicht auf die Details der "Unterstützung" ein.
    Lassen Sie sie glauben, reiten Sie mit Saakaschwili, essen Sie ukrainische Skakuassen.

    - notiert Militäranalyst, Hochtöner @StratSentinel.

    NDA
    Es gibt keine Kommentare.
    Die Generalstäbe aller ernsthaften Länder weinen vor Neid und der Erkenntnis ihrer eigenen Wertlosigkeit.

    Am 31. März fand ein Telefongespräch zwischen den Leitern des Generalstabs Russlands und der Vereinigten Staaten statt - dem Vorsitzenden der gemeinsamen Stabschefs der Streitkräfte der Vereinigten Staaten, General Mark Milli, und dem Chef des Generalstabs der Russen Streitkräfte, General Valery Gerasimov. Die Einzelheiten des Gesprächs sind den Medien nicht bekannt.

    Der einzige Absatz im Artikel, der das Recht hat, korrekt zu sein. lächeln

    Nun, die Kirsche auf dem Kuchen ..

    Kanada war auch besorgt darüber, was an der Grenze zwischen Russland und der Ukraine geschah, da seit September 2015 etwa 200 Militärlehrer aus diesem Land auf dem Territorium der Ukraine waren.

    Und was haben die Kanadier auf ukrainischem Boden eigentlich vergessen? fühlen