Es wird keine Offensive der ukrainischen Streitkräfte in Donbass geben: spezifische Anzeichen und Gründe


Die Situation um eine mögliche Wiederaufnahme der Feindseligkeiten im Osten der Ukraine hat sich in den letzten Tagen buchstäblich bis an die Grenzen verschlechtert. Es kam zu dem Punkt, dass auf beiden Seiten der ukrainisch-russischen Grenze offene Schritte unternommen wurden, um die Bereitschaft zur Anwendung von Gewalt zu demonstrieren. Drohungen und "Warnungen" gegen Moskau sind nicht mehr nur aus Kiew, sondern auch aus Washington und Brüssel zu hören. Beamte des Außenministeriums sowie Generäle des Pentagon und der NATO wurden umgehend in den Fall verwickelt. Hängt die Welt an einem Faden? Noch ein halber Schritt vor dem Krieg?


Nichts dergleichen. Was jetzt passiert, ist nichts anderes als eine weitere Informations- und Propagandakampagne "gemeinnützig", die Ziele verfolgt, die nichts mit dem Ausbruch eines umfassenden Krieges zu tun haben. Warum so? Lass es uns herausfinden.

Kriege fangen nicht so an


Unterzeichnung und Umsetzung von Verteidigungsdoktrinen und Ausstrahlung von Fernsehbildschirmen über "Angriffsbereitschaft in Donbass" ist politisch und die militärische Führung der Ukraine kann so viel tun, wie sie will. Sie wissen, die Zeitung wird alles aushalten, aber die Fernsehzuschauer dort haben sich in den letzten sieben Jahren daran gewöhnt, solche "Empfindungen" nicht zu haben. In Wirklichkeit sind sich diese Figuren trotz ihres Unprofessionalismus und ihrer Engstirnigkeit bewusst, dass weder die Armee noch das ganze Land für den Krieg bereit sind. Alle zuvor geplanten "Modernisierungen" und "Wiederaufrüstungen" der Streitkräfte der Ukraine endeten mit absolut nichts Neuem Techniker und es gab keine Waffen und nein. Maximum - Sowjetische Proben, die während einer mehrjährigen Pause irgendwie ausgebessert wurden. Dies gilt beispielsweise für Artillerie- oder Panzerfahrzeuge. Die Situation mit Luftfahrt und Raketen ist viel schlimmer. Darüber hinaus ist es natürlich möglich, dieselben Tanks oder MLRS auf die Kontaktlinie zu übertragen. Aber womit möchten Sie sie füllen? Heute steht die Ukraine kurz vor der schwersten Kraftstoffkrise, die sie "mit eigenen Händen" verursacht hat.

Es besteht Grund zu der Annahme, dass es nicht möglich sein wird, auch für die Aussaat genug Dieselkraftstoff zu sammeln. Welche Art von militärischer Aktion gibt es - mit leeren Tanks? Auch hier ist es unwahrscheinlich, dass Kiew Maßnahmen ergriffen hätte, die es im Vorgriff auf eine größere Offensive letztendlich von mindestens 20% der Dieselkraftstoffversorgung "abschneiden" würden. Außerdem sollte man nicht vergessen, dass Krieg ein kostspieliges Geschäft ist und die Schatzkammer des "gemeinnützigen" leer ist. Das Budget platzt aus allen Nähten und es ist absolut unbekannt, wie es gefüllt werden soll. Versuche, Kiew überall hin zu bringen, bei jedem Interesse und unter allen Bedingungen, waren nicht mit Erfolg gekrönt und werden wahrscheinlich nicht gekrönt. Darüber hinaus hat das Land eine schreckliche epidemiologische Situation. Die Situation mit dem Auftreten von Coronaviren in der Bevölkerung ist so schwierig, dass die Regierung mit Macht und Hauptsache über die Einführung nicht nur einer strengen Quarantäne, sondern auch einer Ausgangssperre spricht. Unter solchen Bedingungen beginnen keine Kriege.

Die Zeiten der edlen Kiewer Fürsten, die ihre Kampagnen mit der Geschichte „Ich komme zu dir“ begannen, sind lange vorbei. Moderne bewaffnete Konflikte werden in der Regel mit einem völlig unerwarteten Blitzschlag ausgelöst. Auf jeden Fall für die verteidigende Seite, die in unserem Fall von der Republik Donbass gespielt wird. Zumindest einige Chancen, durch ihr Territorium vorzudringen, ohne sich der schlimmsten Ablehnung zu stellen, hätten die Streitkräfte der Ukraine nur, wenn sie einen Überraschungsangriff unternahmen. Was sehen wir wirklich? Kiew "trompetet" die ganze Welt über seine eigene Kampfbereitschaft, natürlich auf die übliche Weise, und versucht, alles der "Provokation der russischen Angreifer" zuzuschreiben. Gleichzeitig versucht beispielsweise ein so ernstes (zumindest namentlich genanntes) "Büro" wie die Hauptnachrichtendirektion des örtlichen Generalstabs nicht einmal, seinen eigenen Informationen zumindest eine Art Glaubwürdigkeit "zu stopfen".

Als "dokumentarischer Beweis" für Unterstellungen, dass "Russland sich darauf vorbereitet, die Ukraine zu einer militärischen Reaktion auf seine Provokationen zu bewegen, um das Territorium aller Regionen Donezk und Luhansk zu erobern", veröffentlicht das Ministerium auf seiner eigenen offiziellen Website ... Parade in Minsk im Jahr 2019 schamlos aus der Ressource des belarussischen Verteidigungsministeriums "abgerissen"! Alles, was jetzt passiert, ist die übliche "militärische" Hysterie von Kiew, die vielleicht bis zum n-ten Grad angehoben wurde. Telefongespräche des ukrainischen Generalstabschefs mit seinem amerikanischen Amtskollegen sowie des Pentagon-Leiters mit dem Verteidigungsminister der "Nicht-Eisenbahn", einem weit verbreiteten Treffen hochrangiger Beamter der Streitkräfte der Ukraine mit den Militärattachés der USA, Kanadas und Großbritanniens - das ist alles der gleiche Propaganda-Hype aus der Serie "Abroad will us!" Es hat absolut nichts mit Vorbereitungen für einen echten Krieg zu tun. Also, was ist los?

Dies ist kein Krieg, sondern Erpressung ...


Die Gründe für Kiews gegenwärtige Versuche, die Spannungen auf das Maximum zu bringen, das es ausführt, und das tatsächlich an einem sehr gefährlichen Rand balanciert, liegen in einer Reihe von Punkten, die ich kurz auflisten werde. Die Behörden der "gemeinnützigen Organisation" sind äußerst irritiert über zwei sehr unterschiedliche Tendenzen, die sich in letzter Zeit herausgebildet haben. Erstens haben ihre europäischen "Partner" ihre Müdigkeit gegenüber Kiews hartnäckiger Zurückhaltung, nach den "Minsker Abkommen" echte Schritte zur Deeskalation und friedlichen Lösung des Konflikts zu unternehmen, ziemlich hart demonstriert. Die jüngste Mitteilung im Format der Troanda der Normandie ist der beste Beweis dafür. Der Ukraine wird gezeigt, dass ihr Schicksal ohne sich selbst, aber unter Beteiligung Russlands entschieden werden kann. Zweitens ist es für niemanden ein Geheimnis, dass die dramatisch und um ein Vielfaches zunehmende Annäherung zwischen Donbass und unserem Land kein Geheimnis ist. Dabei geht es nicht um politische Erklärungen, sondern um ganz bestimmte Schritte.

Zum Beispiel die Beschleunigung des Erwerbs der Staatsbürgerschaft unseres Landes durch Einwohner der Republiken. Allein in der DVR sollten laut ihrem Führer Denis Pushilin bis Ende des Sommers mehr als eine halbe Million Menschen einen russischen Pass erhalten. Und dies macht das "abchasische Szenario" mehr als wahrscheinlich, das in der Ukraine im Falle von Versuchen, die Region mit Gewalt zu "entbesetzen", so gefürchtet wird. Donbass vor Kiews Augen "schwebt" nach Osten und dieser Prozess beschleunigt sich immer mehr. All diese Faktoren sind jedoch für die Puppenverwaltung, die jetzt die "nezalezhnoy" -Verwaltung durchführt, zutiefst zweitrangig. Viel wichtiger für seine Vertreter ist etwas anderes - die Beziehung zum Westen und vor allem zu seinen wichtigsten Herren, den Vereinigten Staaten. Und hier ist alles völlig böse.

Keine einzige Regierung, kein einziger Präsident in der "Post-Maidan" -ukraine kann sich als legitim betrachten und ruhig die Überreste des Landes plündern, bis sie von Washington ein "Regierungslabel" erhalten. Im Fall von Zelensky ist dies noch nicht geschehen. Darüber hinaus gibt es äußerst alarmierende Symptome - zum Beispiel gibt es im Bericht des Außenministeriums über Menschenrechte einige schlagkräftige Zeilen, die der Ukraine gewidmet sind. Und doch, und das sieht für Kiew viel bedrohlicher aus, haben die Amerikaner nicht nur transparent angedeutet, sondern in einem völlig offenen Text klargestellt: Es wird kein Geld geben! Berater bei der US-Botschaft in der Ukraine für Wirtschaft Megan Baldwin machte sehr deutlich, dass die Regierung des derzeitigen Präsidenten "keine Möglichkeit sieht, der Ukraine Garantien für einen neuen Kredit zu geben". Darüber hinaus fügte sie hinzu, dass „nicht gehebelt“ und damit „ausreichend Zugang zu beträchtlichen Mengen an kostengünstigen Krediten besteht“. Um sich für etwas mehr zu qualifizieren, ist es notwendig, „bestimmte Bedingungen zu erfüllen“.

In den Augen des Weißen Hauses reagiert die Ukraine offensichtlich nicht darauf. Alles zusammen sieht für Zelensky und sein "Team" mehr als bedrohlich aus. Es dauert nicht lange hier und vor einem sehr traurigen Ende. Höchstwahrscheinlich hat Kiew gerade aus all diesen Gründen beschlossen, die extremsten Maßnahmen aus der Serie "Hilfe, sie schlagen unsere!" Zu ergreifen. Bisher muss ich sagen, dass es ziemlich gut wird - Washington hat zumindest auf der Ebene des Außenministeriums und des Pentagons "aufgewühlt". Und dort, sehen Sie, wird sich Joe Biden selbst zumindest zu einem Telefonanruf herablassen, dessen Tatsache der "Stadt und der Welt" als Geständnis präsentiert werden kann. Dies ist das wahre Ziel des gegenwärtigen Chaos und kein Angriff auf die Position der Republikaner.

Es ist klar, dass der Fall nicht befolgt wird, wenn ein Befehl aus den Vereinigten Staaten kommt, einen solchen zu starten. Meiner Meinung nach, diejenigen, die einen solchen Hintergrund in aktuellen Ereignissen sehen, verzeihen Sie mir, stellen Sie den Karren vor das Pferd. Wenn die Konfrontation mit dem Eintritt der Ukraine in umfassende Feindseligkeiten gegen Donbass und infolgedessen unser Land von den Amerikanern begonnen worden wäre, wäre sicherlich alles auf eine ganz andere Weise geschehen. In der gegenwärtigen Situation wird Kiew seine Provokationen und Unterstellungen gerade so weit gehen, dass es endlich ernsthaft beachtet wird. Ja, wenn es notwendig ist, Blutvergießen zu arrangieren, werden sie es ohne Zögern oder Zögern für eine Sekunde arrangieren. Aber auch in diesem Fall wird die ukrainische Seite höchstwahrscheinlich versuchen, sich an einen Rahmen zu halten, der über einen großen Krieg hinausgeht.

Um dies zu verstehen, müssen Sie die reale Situation in der Ukraine kennen. Die Bevölkerung steht kurz vor einer Explosion, deren Ursache zum ersten Mal seit vielen Jahren möglicherweise nicht mehr politisch, sondern mehr als echte soziale Probleme sind. Die Impfung im Land wurde gestört, das Coronavirus breitet sich katastrophal aus, das medizinische System steht kurz vor dem Zusammenbruch. Die Regierung reagiert darauf auf die einzig verfügbare Weise - zunehmend strengere Quarantänebeschränkungen, so dass viele Menschen überhaupt keine Existenzgrundlage haben. Dies geschieht vor dem Hintergrund eines völlig katastrophalen Preisanstiegs für absolut alles - von Lebensmitteln und Treibstoffen bis hin zu Versorgungsunternehmen.

Wie lange das Leid der Ukrainer noch andauern wird, von denen viele heute nicht einmal auf die übliche Art und Weise zurückgreifen können, solche Probleme zu lösen und sie zur Arbeit aus dem Land zu „werfen“, ist unbekannt. Gleichzeitig versteht der „Nezalezhnoy“ klar (auch dank der schwierigen Lage Russlands), dass es im Donbass keinen kleinen oder siegreichen Krieg geben wird. Der unvermeidliche Strom von Toten und Verwundeten, eine neue Wehrpflicht in die Armee, die gewaltsam durchgeführt werden muss, und all die anderen "Freuden" des Militärlebens - all dies kann Zelensky und das Unternehmen nicht nur die Behörden, sondern auch deren Behörden kosten Köpfe. Ausgehend davon kann mit größter Zuversicht behauptet werden, dass der ukrainische "Oberbefehlshaber" in naher Zukunft nicht den Befehl zum Angriff erteilen wird.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
32 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) April 2 2021 10: 18
    -1
    Unter Bedingungen, unter denen die Kiewer Behörden der Bevölkerung verboten haben, sich mit dem russischen Impfstoff zu retten, mit dem sogar der russische Präsident geimpft wurde, kann es durchaus zu einem Militärputsch kommen. Ukrainische Offiziere, die die Verantwortung für das Schicksal des Landes übernommen haben, können durchaus mit der LPR verhandeln und mit ihnen Frieden schließen und dann die Ukraine in eine Föderation oder Konföderation verwandeln. Selbst mit dem kühleren Hitler im Jahr 1944 versuchten die Wehrmachtsoffiziere einen Putsch. Und hier und noch mehr können sie. Die Frage ist - wird Russland einen solchen Ablauf unterstützen?
    1. 123 Online 123
      123 (123) April 2 2021 11: 19
      +4
      Das Szenario ist unrealistisch nicht Im Jahr 2014 sah keiner von ihnen das Volk der Maidan schief an, und sie rannten los, um den Befehl auszuführen, die Separatisten mit einem Sprung "nass zu machen". Es scheint keine unabhängige Kraft zu sein. Darüber hinaus sind die ukrainischen Offiziere heute und 2014 zwei große Unterschiede. Dann haben sie einfach ihre Schultergurte gewechselt wie auf der Krim, jetzt sind sie blutgebunden. Die Beseitigung der "Unwilligen" und Unzuverlässigen aus der Armee ging all diese Jahre weiter, die Auswahl wurde von westlichen Kuratoren durchgeführt. Wer auf der anderen Seite wird die Menschen akzeptieren und glauben, die seit mehreren Jahren auf sie schießen?
      Was ändert sich für Russland? Vorzeichenwechsel? Es wird einfach ein anderer Farbton von "Anti-Russland" sein, der darüber hinaus enge Beziehungen zur NATO unterhält. Alles, was sie in der Politik ändern können, beschränkt sich darauf, um Geld und Vorlieben zu betteln, unter dem Vorwand, dass es notwendig ist, die "pro-russischen" Kräfte und "neuen Gesichter" zu unterstützen.
      1. Bulanov Офлайн Bulanov
        Bulanov (Vladimir) April 2 2021 13: 13
        +1
        Die Wehrmacht war mit mehr Blut verbunden. Und die Beseitigung der "Unwilligen" und Unzuverlässigen aus der Armee ging mit Hilfe des SD und der Gestapo noch abrupter. Aber wenn es in der Ukraine keine Napoleons und Generäle Beks gibt, dann stimme ich zu, "Walküre" wird nicht funktionieren.
        1. 123 Online 123
          123 (123) April 2 2021 13: 52
          +2
          Natürlich hätte nur die Wehrmacht an der Ostfront nicht zustimmen können, und sie hätte nicht mit ihm gesprochen, weniger als ein Jahr vor dem Sieg. Sie würden versuchen, die Probleme mit den Amerikanern und Briten zu "lösen", einen so getrennten Frieden und einen Truppenstopp an der Grenze, für uns wäre dies kaum der beste Ausweg. Es sind wirklich keine Napoleons da. hi
          1. Bulanov Офлайн Bulanov
            Bulanov (Vladimir) April 2 2021 15: 28
            +2
            Jetzt sind die Bedingungen und Aufgaben anders. Ich denke, dass das Problem der Konföderation mit der LPNR hätte gelöst werden können. Aber da es keine Napoleons gibt, werden wir auf Mazepa oder Khmelnitsky warten. Oder Swjatopolk der Verdammte.
            1. 123 Online 123
              123 (123) April 2 2021 15: 33
              +1
              Jetzt sind die Bedingungen und Aufgaben anders. Ich denke, dass das Problem der Konföderation mit der LPNR hätte gelöst werden können. Aber da es keine Napoleons gibt, werden wir auf Mazepa oder Khmelnitsky warten. Oder Swjatopolk der Verdammte.

              Oder ein Förster, der beide zerstreut Lachen
              Im Ernst, wir werden auf den Sommer warten und sehen, wie die Pfeife fertiggestellt wird. Diese Monate werden nicht langweilig. Dann wird es auch bei Inbetriebnahme verlängert, möglicherweise bis zum neuen Jahr, dann wird der Wert des Gebiets 404 stark sinken. Es wird interessant sein zu sehen, welche Änderungen dies mit sich bringt.
              1. Valentine Офлайн Valentine
                Valentine (Valentin) April 2 2021 16: 23
                +1
                Quote: 123
                Wir werden auf den Sommer warten und beobachten, wie die Leitung fertiggestellt wird

                Also, haben wir diese langmütige Pfeife fertiggestellt und unsere Hose voller Freude? An jedem Rohr gibt es ein Absperrventil, Washington wird schreien und es wird abgesperrt, und es wird voll mit nicht beanspruchtem Gas stehen, also ist es nicht das europäische Rohr, das zählt, sondern die Tatsache, dass wir damit begonnen haben Gewinnen Sie nach dem betrunkenen Jelzin-Zusammenbruch der UdSSR an Stärke, und wir fordern eine multipolare Welt, und dafür werden uns alle möglichen Sanktionen auferlegt, aber unsere Führer haben nicht genug Eisenfabriken und Entschlossenheit, um zu zeigen, wann es notwendig ist eine feste Faust oder eine große Feige und Galizien Die Ukraine wird überleben, so wie Sowjetrußland nach 1917 überlebte, obwohl es auch eine bevorstehende Vergessenheit prophezeite.
                1. 123 Online 123
                  123 (123) April 2 2021 16: 40
                  +3
                  Also, haben wir diese langmütige Pfeife fertiggestellt und unsere Hose voller Freude? Also gibt es an jedem Rohr ein Absperrventil, Washington wird schreien und es wird geschlossen und es wird voll mit nicht beanspruchtem Gas stehen

                  Er schreit bereits, bricht seine Stimme und stampft mit den Füßen, damit sie es nicht fertig bauen. Und dann werden sie fertig bauen und einfach den Wasserhahn schließen, weil ... wird er schreien? Wo ist die Logik?

                  es geht also nicht um die europäische Pfeife,

                  Natürlich geht es nicht nur um sie, es ist einfach das größte und auffälligste Objekt.

                  Aber in der Tatsache, dass wir nach dem betrunkenen Zusammenbruch der UdSSR durch Jelzin an Stärke gewonnen haben und eine multipolare Welt beanspruchen, werden uns alle möglichen Sanktionen auferlegt.

                  Richtig ja Und warum verhängen sie Sanktionen gegen uns?

                  Nur unsere Führer haben nicht genug Eisenfabrikate und Entschlossenheit, um zu zeigen, wann es notwendig ist, eine feste Faust oder eine große Feige zu haben.

                  Wie zum Beispiel?

                  und Galizien Die Ukraine wird überleben, so wie Sowjetrußland nach 1917 überlebt hat, obwohl auch vorhergesagt wurde, dass es bald vergessen werden würde.

                  Das sind ihre Probleme. Es ist wichtig, dass Russland davon nicht betroffen ist.
                  1. Valentine Офлайн Valentine
                    Valentine (Valentin) April 2 2021 17: 21
                    +2
                    Quote: 123
                    Das sind ihre Probleme. Es ist wichtig, dass Russland davon nicht betroffen ist

                    Dies werden unsere Probleme sein, und einige andere werden an ihren Grenzen und auch nach seiner Zerstückelung einen Krebstumor wie Galizien haben, der bereits in der gesamten Ukraine metastasiert ist, und wir werden damit leben, wie Indien und Pakistan seit 1947 leben ., wo es keinen Krieg, keinen Frieden gibt und die LDNR auf die gleiche Weise mit "nenko" lebt, aber wenn alle Arten von Masse oder Chubais an die Macht kommen, werden wir alles zurückgeben, und Kaliningrad auch, und wir werden leben mit Biden und Galizien in Frieden und Harmonie.
                    1. 123 Online 123
                      123 (123) April 2 2021 17: 29
                      +3
                      Dies werden unsere Probleme sein, und einige andere werden an ihren Grenzen und auch nach seiner Zerstückelung einen Krebstumor wie Galizien haben, der bereits in der gesamten Ukraine metastasiert ist, und wir werden damit leben, wie Indien und Pakistan seit 1947 leben ., wo es keinen Krieg, keinen Frieden gibt und die LDNR genauso lebt wie "nenko",

                      Ich meinte wirtschaftliche Probleme. Wenn Sie wissen, wie man diesen "Krebstumor" behandelt, geben Sie ein Rezept.

                      Aber wenn alle Arten von Massen oder Chubais an die Macht kommen, werden wir alles zurückgeben, und auch Kaliningrad, und wir werden mit Biden und dem galizischen Volk in Frieden und Harmonie leben.

                      Okay, zumindest denkst du, es gibt Leute, die zuversichtlich sind, dass die "Chubais" bereits an der Macht sind, und wir werden alles geben. Deshalb haben sie es immer noch nicht verraten, es fällt ihnen schwer zu sagen Lachen
                      1. Valentine Офлайн Valentine
                        Valentine (Valentin) April 2 2021 20: 02
                        +1
                        Quote: 123
                        Wenn Sie wissen, wie man diesen "Krebstumor" behandelt, geben Sie ein Rezept.

                        Ich habe hier schon mehr als einmal geschrieben, dass wir nur Gewalt, Härte, wenn nicht Grausamkeit und Willen anwenden und die EuroUSA warnen müssen, nicht in die Zone unserer Interessen zu gelangen, und sie dort mit ihren Rebellen-Setzern und arbeiten lassen dürfen Muslimische Migranten, die bereits die Show in Europa und Amerika regieren ... Zunächst müssen Sie die gesamte Energie der Ukraine blockieren, alle Verfolgungs- und Leitstationen, alle Raketenwerfer und gepanzerten Fahrzeuge löschen und große Angriffskräfte mit Ausrüstung landen , erobern strategische Flugplätze, schleppen Minenfelder der Front, auf denen die Truppen der LPNR bereits 1939 an die Grenze ziehen werden, und schlagen bei starkem Widerstand der Galitsaianer mit taktischen Atomwaffen auf Zap zu. Die Ukraine, und das ist alles vorbei, und Europa wird nicht einmal quietschen, und die Vereinigten Staaten werden schweigen, wenn wir sie an "Kuzkins Mutter" erinnern und die Polen, Ungarn und Rumänen mit der verbleibenden Westukraine-Galizien umgehen lassen. .
                        Ist es wirklich unverständlich, dass wir keinen anderen Ausweg haben - entweder sind wir ihnen oder sie sind wir, und wir bekommen keinen anderen, und wenn wir auf Zeit spielen und "auf die Leiche eines vorbeiziehenden Feindes am Ufer warten", dann werden wir in 5-7 Jahren mit der Ukraine nicht fertig werden, obwohl es 2014 fast unblutig hätte geschehen können. Hier ist meine Geschichte für dich. Und denken Sie auch daran, was Genosse Eun kürzlich zu Trump gesagt hat. Mischen Sie sich nicht in Ihren Mist ein, sonst bekommen Sie ihn in vollem Umfang, und die Yankees haben alles perfekt verstanden.
                      2. 123 Online 123
                        123 (123) April 2 2021 20: 15
                        +1
                        Ich habe hier schon mehr als einmal geschrieben, dass wir nur Gewalt, Härte, wenn nicht Grausamkeit und Willen anwenden und die EuroUSA warnen müssen, nicht in die Zone unserer Interessen zu gelangen, und sie dort mit ihren Rebellen-Setzern und arbeiten lassen dürfen Muslimische Migranten, die die Show bereits in Europa und Amerika leiten ...

                        Was hast du vor, wenn sie nicht gehorchen? lächeln

                        Zuallererst ist es notwendig, den gesamten Energiesektor der Ukraine zu unterdrücken, alle Verfolgungs- und Leitstationen, alle Raketenwerfer und gepanzerten Fahrzeuge auszulöschen, große Angriffskräfte mit Ausrüstung zu landen, strategische Flugplätze zu erobern und Minenfelder der Front zu erobern, wo die LDNR Die Truppen werden an die Grenze von 1939 ziehen und bei starkem Widerstand der Galitsaevs mit taktischen Atomwaffen auf Zap zuschlagen. Ukraine - und hier endet alles

                        Das heißt, Sie planen sofort einen kleinen Atomkrieg? All das ... Bist du nicht zu empfindlich? traurig

                        und Europa wird nicht einmal quietschen, und die Vereinigten Staaten werden schweigen, wenn wir sie an "Kuzkinas Mutter" erinnern und die Polen, Ungarn und Rumänen mit der verbleibenden Westukraine-Galizien umgehen lassen ...

                        Glaubst du, der Wind wird immer nach Westen wehen? traurig Europa? Ja, Feigen mit ihr, denken Sie abzüglich einer Art elender 250 Milliarden im Handel. Wir werden die Gehälter kürzen, das Rentenalter um 10 Jahre erhöhen. Aber wir werden mit einem Pantoffel auf das Podium klopfen. gut

                        Ist es wirklich unverständlich, dass wir keinen anderen Ausweg haben - entweder sind wir ihnen oder sie sind wir, und wir bekommen keinen anderen, und wenn wir auf Zeit spielen und "auf die Leiche eines vorbeiziehenden Feindes am Ufer warten", dann werden wir in 5-7 Jahren mit der Ukraine nicht fertig werden, obwohl es 2014 fast unblutig hätte geschehen können.

                        Dass eine Atommine auch nicht hilft? sichern Wird das Land dann stärker und entwickelt es sich? Und was sagen sie im Fernsehen ... alle Propagandisten lügen? traurig

                        Hier ist meine Geschichte für dich. Und denken Sie auch daran, was Genosse Eun kürzlich zu Trump gesagt hat. Mischen Sie sich nicht in Ihren Mist ein, sonst bekommen Sie ihn voll und ganz, und die Yankees haben alles perfekt verstanden.

                        Genosse Eun interessiert sich nicht für den Rest der Welt, er schlug das Tor zu und sitzt zu Hause. Und wir müssen den Planeten noch aufräumen und vorzugsweise nicht radioaktiv.
                      3. Valentine Офлайн Valentine
                        Valentine (Valentin) April 3 2021 07: 10
                        +1
                        Quote: 123
                        Und wir müssen noch den Planeten aufräumen

                        Ja, wir würden unserem Territorium einen Freak geben, aber wir können nicht auf Radioaktivität verzichten, wenn die Euroshakals zusammen mit ihrer Beobachtung Washingtons uns angreifen, ohne Atomwaffen haben wir ein "kurzes Kettenhemd".
                      4. 123 Online 123
                        123 (123) April 3 2021 13: 43
                        +1
                        Ja, wir sollten unserem Territorium einen Freak geben

                        Warum brauchen Sie dann das Gebiet nach Galizien?

                        und wir können nicht auf Radioaktivität verzichten, wenn die Euroshakals zusammen mit ihrer Beobachtung Washingtons uns angreifen, ohne Atomwaffen haben wir ein "kurzes Kettenhemd".

                        Während du eilen wirst. Sind Sie sicher, dass die "Euroshakals" die Kraft und den Willen dazu haben? Der "Aufseher" wird ein solches Ereignis nicht auslösen. Alt, krank.
                    2. Valentine Офлайн Valentine
                      Valentine (Valentin) April 3 2021 12: 23
                      0
                      Quote: 123
                      Genosse Eun interessiert sich nicht für den Rest der Welt,

                      In unserer Zeit der Schwierigkeiten gibt es keine Staatsoberhäupter, die sich nicht für die weltpolitische Küche interessieren würden.
                    3. 123 Online 123
                      123 (123) April 3 2021 13: 45
                      +1
                      In unserer Zeit der Schwierigkeiten gibt es keine Staatsoberhäupter, die sich nicht für die weltpolitische Küche interessieren würden.

                      Warum sitzt er dann nicht zu Hause?
      2. Ivan Ivanov_20 Офлайн Ivan Ivanov_20
        Ivan Ivanov_20 (Ivan Ivanov) April 4 2021 11: 34
        0
        Und dann, so scheint es mir, wird es eine Menge Explosionen der GTS durch die Schurken der Nazis geben, die gegen den Transit protestieren ... :)))
  • Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
    Nur eine Katze (Bayun) April 2 2021 15: 22
    +2
    Intelligenz, Ehre und Gewissen der ukrainischen Offiziere? hahaha !!! 2014 haben sie es bereits gezeigt. wer zahlt mehr und "dienen". Paulus muss nicht mit Tymchuk verglichen werden
  • Margo Офлайн Margo
    Margo (Margo) April 2 2021 16: 36
    +1
    was sogar der Präsident von Russland

    - Ich erinnere mich an die Worte einer alten Anekdote "so groß, aber du glaubst an Märchen." Oh, und Haferbrei in deinem Kopf - nach den Kommentaren zu urteilen.
  • Vladest Офлайн Vladest
    Vladest (Vladimir) April 3 2021 00: 24
    -4
    Zitat: Bulanov
    Unter Bedingungen, unter denen die Kiewer Behörden der Bevölkerung untersagten, sich mit dem russischen Impfstoff zu retten

    Wissen Sie nicht, dass die Verbreitung des russischen Impfstoffs spärlich ist? Eine vollständige Impfung reicht nicht aus. Aus politischen Gründen würde Russland der Ukraine natürlich einen Impfstoff geben. Der gleiche chinesische Impfstoff wird in einer Größenordnung in größeren Mengen hergestellt.
  • Valentine Офлайн Valentine
    Valentine (Valentin) April 2 2021 13: 37
    +3
    Gott gebe zu, dass keine Feindseligkeiten stattfinden, aber ... wir alle wissen genau, dass die Galizier die Nation der jüngsten Drecksäcke sind, von denen der Militärputsch und der Bürgerkrieg in der Ukraine begonnen haben. Sie können also alles von ihnen erwarten, alles, und sogar die Invasion der LPNR ohne Zustimmung ihres höchsten militärischen Kommandos und ihrer politischen Führung, dafür werden sie zur Provokation an die Front getrieben, von der, wenn etwas passiert, die gesamte ukrainische Elite sofort verleugnet wird, aber Probleme und Blut Diese Nachkommen von Bandera werden den Bewohnern von Donbass viel bringen, solange es eine Aufregung mit unserer "Otvetka" gibt, während der Föderationsrat die Erlaubnis erteilt, unsere Truppen de jure unter der Gerichtsbarkeit der Ukraine in die LPR zu schicken. Erinnern Sie sich an Zchinwali, das Georgien in der Nacht des 8. August 2008 zu beschießen begann, und unsere Truppen versammelten sich erst am 11. August auf einem Haufen und überquerten die georgische Grenze, die Georgien zum Frieden zwang, damit unsere militärpolitische Bürokratie und ihre Trägheit es können kostet eine Menge Zivilisten von Donbass ... Unsere Führung hat nicht den Mut und die Entschlossenheit, was an unseren Grenzen und im Donbass passiert. Wir sind alle besorgt und murmeln etwas Unverständliches, und sie verspotten uns weiterhin und spucken uns an ... Oder vielleicht fällt es uns leichter, mit einer Petition nach Biden zu gehen, niederzuknien und seine Hand zu küssen und zu kommen, was auch immer, aber es wird sein, dass Russland für mehr als tausend Jahre aufhören wird zu existieren.
  • Netyn Офлайн Netyn
    Netyn (Netyn) April 2 2021 14: 23
    +3
    Nun, Sie hätten sich bereits geeinigt.
    Vaughn Pan Sergei schreibt in jedem Artikel, dass wir alle sterben werden und dass die Ukrovermacht die Krim, Donbass und Kuban mit eiserner Faust ergreifen wird
  • wolf46 Офлайн wolf46
    wolf46 April 2 2021 15: 50
    +1
    Ich wiederhole: Die Existenz der nicht anerkannten Republiken im postsowjetischen Raum ist miteinander verbunden - hier können Sie auch Syrien hinzufügen. Der Konflikt in Donbass wird möglicherweise nicht wieder aufgenommen, aber ich betrachte den Krieg in Berg-Karabach (und die Niederlage Armeniens) als ein Glied in der Kette der nachfolgenden.
    1. Vladest Офлайн Vladest
      Vladest (Vladimir) April 3 2021 00: 27
      -5
      Sie haben Libyen vergessen. Dort verlor Russland den Krieg an die Türkei.
  • Margo Офлайн Margo
    Margo (Margo) April 2 2021 16: 33
    +2
    Es wird keine Offensive der ukrainischen Streitkräfte in Donbass geben

    - Komm schon ***. Dass sie ein halbes Jahr lang alles umsonst geschrieben haben, was auf allen Kanälen erzählt wurde?
  • Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
    Petr Wladimirowitsch (Peter) April 2 2021 20: 00
    +1
    Plusanul alles, nichts hinzuzufügen!
    Viel Glück, Jungs!
  • Ivanovich2021 Офлайн Ivanovich2021
    Ivanovich2021 (Igor) April 2 2021 22: 22
    +3
    Falsch ausgewählte Daten führen zu falschen Schlussfolgerungen. Die Argumente des Autors stammen aus dieser besonderen Oper. Es sind nicht Sie, die die Situation abwickeln, sondern in ihrem Namen die Briten. Und diese sind sehr gut darin: jemanden anzuregen, außer gegen Russland. Und sie kümmern sich absolut nicht um die Pandemie, die Schatzkammer, den Zustand der Armee und andere Dinge in der Udia. Und was wird mit ihr passieren, um uns mit ihm von Big Ben zu dienen? Die Hauptsache für sie ist, Russland zu provozieren. Und dort können Sie die Zahlung deaktivieren, das Internet (nach Durchführung der stärksten Cyberangriffe), alle Gelder blockieren, die sich sowohl im legalen als auch im illegalen Umlauf befinden. Ja, viel mehr. Warten Sie eine Woche und wenn die Leute anfangen, Probleme mit Geld zu haben, werfen Sie Informationen über alle Bastarde ein, die dort Konten haben, Immobilien, die ständig in Offshores rumhängen. Was denkst du, ein russischer Bauer, wenn er nichts hat, um seine Familie zu ernähren, wird er gehen, um diese Scheiße zu beschützen, oder wird er die Heugabel nehmen? Und das werden keine rotzigen Marinejungen sein, sondern ein bestimmter Typ.
    Der Autor könnte davon überzeugt sein, dass das Land ruhig ist, während das Murmeln weitergeht, indem er seinen Arsch vom Computer reißt und beispielsweise mit öffentlichen Verkehrsmitteln fährt.
    Wir werden zweifellos die Udiya ruinieren, aber die Konsequenzen werden für alle schlecht sein. Das Lustigste ist, dass es Zeit ist, loszulegen, es ist längst überfällig. Wir können nicht länger beobachten, wie dieser Unterstaat mit seiner eigenen Scheiße überfüllt ist und droht, alles um sie herum zu überfluten.
  • Netyn Офлайн Netyn
    Netyn (Netyn) April 2 2021 22: 35
    +3
    In Kirow-Richtung findet eine Schlacht statt. Heftiges Feuergefecht.
    Bryanka, Stakhanov, Kirovsk "auf den Ohren". Augenzeugen sagen, dass dies schon lange nicht mehr passiert ist. Die Artillerie des NM LNR reagiert auf das massive Feuer der ukrainischen Streitkräfte. Artduel ist in vollem Gange.
    Laut unseren Quellen erreichten Flugzeuge (vermutlich Su) den Flugplatz in Chuguev (Region Charkiw). In Richtung Donezk wurde ein APU-Hubschrauber vorwärts bewegt.
  • Wanderer039 Офлайн Wanderer039
    Wanderer039 April 3 2021 00: 26
    +4
    Ich würde solche eindeutigen Schlussfolgerungen nicht ziehen. Niemand, der bei klarem Verstand war, hätte denken können, dass der Drecksack Saakaschwili anfangen würde, russische Friedenstruppen zu töten und einen Krieg auszulösen, in der Hoffnung auf eine Intervention der NATO, weil er ihn auf keinen Fall alleine gezogen hätte ... Wenn Sie lesen, was die Ukrainer schreiben Auf Censor.net besteht dann alle Hoffnung auf Blitzkrieg und NATO-Hilfe, die uns den Status quo der Russischen Föderation anerkennen lassen. Die Yankees können dem Kommando ein Gesicht geben, und die Ukrainer selbst können in der Hoffnung auf NATO-Hilfe in einen Kampf geraten, wie es Saakaschwili getan hat. Die Wirtschaft von Nezalezhnaya ist alles andere als ideal, und hier ist es notwendig, an der Macht festzuhalten (ein kleiner siegreicher Krieg), und wenn dies nicht geschieht, wird es einen Grund geben, die Yankees um Teig zu bitten, um die besiegte Armee von Dill wiederherzustellen wie Georgia. Im Allgemeinen schreiben sie aus Sicht von Bandera jedenfalls schwarze Zahlen, so dass der Krieg sehr wahrscheinlich ist
  • Barmaley_2 Офлайн Barmaley_2
    Barmaley_2 (Barmaley) April 3 2021 01: 57
    +1
    Die Bevölkerung steht kurz vor einer Explosion - regelmäßige Wunschliste und völlige Unkenntnis der Situation in der Ukraine. Haben Sie viel über die Massenproteste von irgendjemandem im Land gehört? Sie marschieren und treten Ze, der sie wie Feuer fürchtet.
    Wie lange wird das lange Leiden der Ukrainer anhalten - überhaupt nichts. Neonazis sind vollwertige Meister auf der Straße. Es gibt nur sehr wenige von ihnen im Vergleich zu anderen Bevölkerungsgruppen. Aber diese wenigen Prozent reichen aus Halten Sie das ganze Land in einer konstanten Haltung und sie haben ein grundlegendes Dach. -USA. Alles und alles andere als über nichts.
    Und trotz der Sperrung schaffen es die Menschen ruhig, sich selbst die Schuld an den Einnahmen zu geben. Mit weniger Problemen, aber sie fallen. Und die Preise sind nicht nur in der Ukraine gestiegen. Der gleiche Ölpreis auf der ganzen Welt ist gestiegen und zieht stark.
    Der Autor des Artikels ist eindeutig mit der ukrainischen Realität vertraut.
  • Shinobi Офлайн Shinobi
    Shinobi (Yuri) April 3 2021 03: 47
    +1
    Nun, all diese Aufregung war zu erwarten und völlig vorhersehbar. Der alte Joe plauderte viel vor den Wahlen. Hoosh, kein Hosh, aber das Auftreten einer stürmischen Aktivität muss getan werden. Andernfalls wird ihr eigener Mist nicht verstehen. Versprechen zu helfen wird Versprechen bleiben. Zum Beispiel 2008. Groß Es wird keinen Krieg geben, das stimmt. Provokationen hören sowieso nicht auf.
  • vvnab Офлайн vvnab
    vvnab (Vitali) April 4 2021 03: 49
    0
    Xs natürlich, aber die Argumente sind nicht schlüssig. Besonders über Treibstoff und Geld. "Partner" helfen mit großer Freude bei beiden.