"Wir werden auf der ganzen Welt gejagt": Der russische Botschafter in den Vereinigten Staaten gab eine Erklärung ab


Die Beziehungen zwischen Moskau und Washington befinden sich in einer tiefen Krise und werden sich wahrscheinlich nicht so schnell normalisieren. Dies gab der russische Botschafter in den Vereinigten Staaten, Anatoly Antonov, im Föderationsrat der Russischen Föderation bekannt.


Der Diplomat machte darauf aufmerksam, dass Moskau seit einigen Jahren beharrlich versucht, bilaterale Beziehungen zu Washington aufzubauen, um einen für beide Seiten vorteilhaften und für beide Seiten respektvollen Dialog zu führen. Es wurde sogar ein spezielles Aktionsprogramm entwickelt, das den Interessen der Russischen Föderation gerecht wird und den Wünschen der Vereinigten Staaten nicht widerspricht.

Wir haben es jedoch nicht geschafft, den Verlauf der russisch-amerikanischen Beziehungen zu ändern. Das offizielle Washington zerstört konsequent die gesamte Architektur schwieriger und zuvor schwieriger Beziehungen zwischen unseren Ländern

- erklärte er.

Antonov sagte, dass regelmäßig Drohungen gegen Russland und Russland gehört werden wirtschaftlich Beschränkungen. In einem Jahrzehnt wurden mehr als 350 Russen und 500 russische juristische Personen sanktioniert.

Der Botschafter wies darauf hin, dass der US-Gesetzgeber in den letzten Jahren zehn antirussische Gesetze verabschiedet habe und weitere 10 offen russophobe Gesetze geprüft würden. Gleichzeitig zögerte die Regierung Joe Biden nicht, den zunehmenden Druck der US-Sanktionen gegen Russland in Angriff zu nehmen.

Im Zusammenhang mit Pseudoeinmischung bei den amerikanischen Wahlen, wegen angeblicher Angriffe auf Amerikas Informationsressourcen und wegen unangemessener Aktivitäten zur Bekämpfung der US-Streitkräfte in Afghanistan werden ständig Drohungen laut

- fügte der Botschafter hinzu.

Der Diplomat erinnerte auch an die Orgie, die die Amerikaner um Nord Stream 2 veranstaltet hatten, und an die unaufhörlichen Bedrohungen verschiedener Länder für den Kauf russischer Waffen.

Die Amerikaner haben russische Immobilien beschlagnahmt, unsere Generalkonsulate in San Francisco und Seattle wurden geschlossen. Die Russen werden auf der ganzen Welt nach den von den Vereinigten Staaten unerwünschten Russen gejagt. Ungefähr hundert Russen sind in amerikanischen Gefängnissen. Wir sind weit von guten Erwartungen in den russisch-amerikanischen Beziehungen entfernt

- sagte er.

Der Diplomat fasste zusammen, dass die Russische Föderation bereit ist, wieder vollwertige Kontakte mit den Vereinigten Staaten aufzunehmen, aber bisher sieht er nur unfreundliche Schritte.


Beachten Sie, dass Antonov nach US-Präsident Joe Biden von Washington nach Moskau zurückgerufen wurde offensiv sprach mit seinem russischen Amtskollegen Wladimir Putin.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
25 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Shiva Офлайн Shiva
    Shiva (Ivan) April 1 2021 20: 26
    +12
    Und was haben Sie getan, Herr Antonov? Schauen Sie sich das einfach von außen an, wie Sie es ausdrücken, Orgie? Wo sind die Antworten unseres Außenministeriums auf die Banditenbeschlagnahmungen unserer diplomatischen Missionen?
    Wenn ein Betrüger mit Ihnen spielt und sich nicht schämt, das Deck während des Spiels zu wechseln, ist es dumm, sich als beleidigte Tugend auszugeben. Wenn sie dir als Diplomat ständig ins Gesicht spucken und du dich einfach abwischst, bist du kein Diplomat. Schauen Sie sich die Chinesen bei den jüngsten Gesprächen in Alaska an und ziehen Sie eine Schlussfolgerung.
    Wenn das Theater des Absurden vor Ihnen gespielt wird, haben Sie zwei Möglichkeiten - entweder einen Prügelknaben zu spielen oder Ihre Linie sehr hart zu verfolgen und Schläger mit den richtigen Worten zu inspirieren -, haben wir vom UN-Sicherheitsrat oft gehört dies von Churkin und seinem Nachfolger Nebenzi.
    1. Monster_Fat Офлайн Monster_Fat
      Monster_Fat (Ja, was für ein Unterschied) April 1 2021 21: 31
      +5
      Das russische Außenministerium kann nur mit der russischen Öffentlichkeit chatten. "Zakharova on Twitter" und solche Aussagen wie dieses, die nur für das russische Publikum gedacht sind, das ist alles, das sind alles "Vergeltungsmaßnahmen" Russlands. Im Westen kann man von den "offiziellen Tribünen" aus Russland nur "Bedauern" und Aufrufe hören, "wieder nachzudenken" und "wieder Kontakte zu knüpfen". Hier ist das Letzte von Lawrow:

      "Einerseits hat die Konfrontation den Tiefpunkt erreicht. Andererseits besteht tief im Inneren die Hoffnung, dass alle Menschen Erwachsene sind und die Risiken verstehen, die mit der Eskalation weiterer Spannungen verbunden sind. <...> Ich glaube immer noch diese Klugheit wird sich durchsetzen ", sagte der Minister.

      https://tass.ru/politika/11050021?utm_source=politobzor.net
      Und hier hat China lange gequält, dass all dieses westliche Rudel nur durch zwei Dinge erschreckt wird - Gerichte und Schläge auf die Brieftasche. Aus diesem Grund werden in China die sogenannten kanadischen und amerikanischen Geschäftsleute ohne Gewissensbisse oder Verzögerung beschlagnahmt und sofort ins Gefängnis und vor Gericht gebracht, wo sie beginnen, über ihre Angelegenheiten und die Angelegenheiten von "zu singen" ihre Kollegen, dass das Außenministerium und andere "westliche" Beamte ihre Zunge in den Arsch stecken und anfangen zu murmeln, dass dieser Typ nicht bewiesen wurde, ist es besser, diese schmutzige Wäsche nicht für das Allgemeinwohl zu rühren, und dann Tauschen Sie diese Bürger schlauerweise gegen verhaftete Chinesen aus oder ziehen Sie ihre Ansprüche und Sanktionen gegen China zurück. Auf der "westlichen" Brieftasche schlägt auch China sofort und schmerzhaft. Derzeit boykottieren die Chinesen die Waren der Unternehmen, die an dem antichinesischen Unternehmen beteiligt sind, und boykottieren auf allen Ebenen - vom Kauf bis zur Werbung. Wartung von Konten, Büros und allgemeinen Erwähnungen dieser Unternehmen. Und in Russland gibt es nur Gemurmel und "Bedauern" mit "Appellen, Ihre Meinung zu ändern". Pfui. Es ist einfach widerlich, dass ein Land, das sich als eine Art "gegnerische" Kraft, eine mächtige Macht, positioniert, seine Feinde demütig bittet, "nützliche" Sanktionen aufzuheben, und sie auffordert, "erneut nachzudenken" ...
    2. oracul Офлайн oracul
      oracul (Leonid) April 2 2021 06: 35
      +5
      Die Frage ist an der falschen Adresse. Antonov ist nicht das Außenministerium, und es ist absurd zu verlangen, dass er für alle antwortet. Das Beispiel mit den Chinesen ist unglücklich, weil der Minister dort gesprochen hat.
      1. Shiva Офлайн Shiva
        Shiva (Ivan) April 2 2021 13: 18
        +1
        Der Botschafter kommt mit seinen Ausweisen an. Sein Wort ist das Wort des Staates, der ihn gesandt hat. Ohne Botschafter gibt es einen Geschäftsträger. Aber es ist Meerrettich in einem Glas. Die Ermordung eines Botschafters kommt einer Kriegserklärung gleich. Oh ja, heiße Türken, aber sie sind nicht das erste Mal, das ist national, wir sind daran gewöhnt. Inwiefern sollte sich die Rede des Außenministers von der Rede des Botschafters unterscheiden und umgekehrt? Beide müssen die Außenpolitik des Staates zum Ausdruck bringen und umsetzen.
        1. Ulysses Офлайн Ulysses
          Ulysses (Alexey) April 3 2021 00: 04
          +2
          Die Ermordung eines Botschafters kommt einer Kriegserklärung gleich. Oh ja, heiße Türken, aber sie sind nicht das erste Mal, das ist national, wir sind daran gewöhnt.

          In Libyen wurde im November 2012 der amerikanische Botschafter getötet.
          In Bengasi feuerten Granatwerfer und Kleinwaffen auf das Konsulat und verursachten einen Brand im Gebäude, bei dem der US-Botschafter in Libyen, Christopher Stevens, sowie der Informationsmanagementoffizier des Auswärtigen Dienstes Sean Smith und ein privater amerikanischer Wachmann, Glen Doert, ums Leben kamen .


          Ich erinnere mich nicht, dass die Vereinigten Staaten Libyen den Krieg erklärt haben.

          Ein Gericht in der türkischen Hauptstadt Ankara verurteilte etwa 20 Personen, denen vorgeworfen wird, an der Ermordung des russischen Botschafters Andrei Karlov im Jahr 2016 beteiligt gewesen zu sein, zu verschiedenen Haftstrafen.
          Das Gericht verurteilte sechs Personen, denen der Mord an dem russischen Botschafter vorgeworfen wurde, zu Haftstrafen zwischen fünf und neun Jahren. Fünf Angeklagte in dem Fall erhielten lebenslange Haftstrafen (zwei wurden zu zwei lebenslangen Haftstrafen verurteilt),


          War es Ihrer Meinung nach notwendig, die Türkei mit einem Atomschlag in Staub zu zerschlagen?
          1. Shiva Офлайн Shiva
            Shiva (Ivan) April 3 2021 19: 16
            +1
            Die Türkei hat viel für den Mord an Griboyedov und mehr als 50 anderen Personen in der diplomatischen Mission bezahlt. Stark mit Geld und einem fantastischen Diamanten. Wahrscheinlich gab es andere auferlegte Präferenzen für uns.
            Und jetzt - ein abgestürztes Flugzeug in Syrien, ein Hubschrauber in Armenien. Ja, wir stoßen mit ihnen zusammen, wir bügeln ihre Ölautos und es gibt keine laufenden türkischen Ichs, aber gleichzeitig - süße Gesichter. Und wohlgemerkt - die Türken haben unsere Luftverteidigungssysteme mit den Zähnen gepackt und die Amers zum Teufel geschickt, wenn sie sie auffordern, sie aufzugeben.
            1. Ulysses Офлайн Ulysses
              Ulysses (Alexey) April 3 2021 19: 56
              +1
              Ich werde ein wenig korrigieren, Griboyedov wurde in Persien getötet.

              Die Türken sind nicht unsere Freunde, niemand birgt Illusionen.

              Sie fanden jedoch die Mörder des Botschafters und wurden schwer bestraft.
              Die Türken haben in Syrien bereits mehr als einmal bezahlt.

              Und in der Diplomatie (das immer noch klassisch) ja, süße Gesichter mit Pflichtlächeln.
              Die ernsthafte Diplomatie des letzten Jahrhunderts mochte die Werbung überhaupt nicht.
              Sie machten Fotos in der Öffentlichkeit, nahmen ihre Zylinder voreinander ab und ... es gibt keine Tschechoslowakei mehr.
              (Münchner Abkommen)

              Und hier ist ein Beispiel für das aktuelle, Power hebt ab und drückt Churkin an den erhöhten etwas aus.
              Sie hätte die Bluse auf ihrer Brust in einem Anfall für Amerika zerrissen.



              Und was war damit zu tun, Gott vergib mir?
              Eine Brasse links und ein guter Tritt in den Arsch?

              Vitaly Ivanovich fälschte den Griff und lud die hysterische Frau höflich ein, zu ihrem rechtmäßigen Platz in der Halle zu gehen.
  2. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer April 1 2021 21: 13
    +2
    Es ist seltsam, solche weinerlichen Reden von einem General zu hören. Sie können Lawrows Schule fühlen. Kein Wunder, dass sie sagen: "Mit wem Sie führen, davon werden Sie gewinnen."
    1. Volder Офлайн Volder
      Volder April 2 2021 23: 32
      0
      Zitat: Stahlhersteller
      Lawrows Schule ist zu spüren.

      Lawrows Tochter lebt in den USA. Er kann nicht anders sprechen und lehrt andere, nicht bedrohlich zu sprechen (für was auch immer passiert).
      1. Ulysses Офлайн Ulysses
        Ulysses (Alexey) April 2 2021 23: 49
        +1
        Lawrows Tochter lebt in den USA. Er kann nicht anders sprechen und lehrt andere, nicht bedrohlich zu sprechen (für was auch immer passiert).

        Lawrows Tochter lebt in Moskau.
      2. A. Lex Офлайн A. Lex
        A. Lex (Geheime Information) April 3 2021 10: 18
        +1
        Volder, bist du für deine LÜGEN verantwortlich ???
  3. Piepser Офлайн Piepser
    Piepser April 1 2021 22: 15
    +7
    Mein Eindruck von der Persönlichkeit dieses russischen Botschafters in den Vereinigten Staaten ist der gleiche wie der der ehemaligen russischen Botschafter in der Ukraine ... Anforderung
    Sind sie alle, wie bei der Auswahl, "terpily" schikaniert ?!
    In Aussehen und Gewohnheiten sind dies Sklavenkompromissierer (selbst ein scheinbar "beeindruckend aussehender" Ex-Premierminister, ein Geschäftsmann - "Gasman" - ein abscheulicher "Freund des russophoben Kutschma"), ihre Augen sind schuldig-unterwürfig ... "bittet", als "henpecked" "bestraft" zu werden ?!). zwinkerte

    Dies zeigt meiner Meinung nach im Allgemeinen bei all seinem Erscheinungsbild, dass der von ihm gelesene "offizielle" Text (was mich betrifft, ist er auch zu "verziert", geschrieben auf dem alten "Büro"!) Widersprüchlich ist (in allem "lesbar" und schlüpfrig, Sätze des Bevollmächtigten, sein Interview "nicht auf einem Blatt Papier") ein klarer Wunsch, so schnell wie möglich zurückzukehren - "fragen" Sie zurück in die Staaten und setzen Sie dort seine "fruchtbaren Aktivitäten" fort? ?!
    Eine fast karikaturistische Katze-Leopold, die auf jeden Fall und trotz allem abwertend danach strebt, sich mit den bösartigen Rattenmäusen "anzufreunden" ....?! zwinkerte

    Es ist ein erbärmlicher Anblick, wenn der russische Bevollmächtigte der "Hauptrichtung" (schließlich mit den heimtückischen, anstatt mit seinem russischen Publikum von Gleichgesinnten in der menschlichen russischen Sprache über das Wesentliche der aufgetretenen Probleme zu sprechen) spricht "Welthegemonien" - "Partner" Feinde Russlands, das funktioniert!) "Formal" dient eine Nummer "und liest dumm einen unverdaulichen" Text ", der offensichtlich nicht von ihm selbst geschrieben wurde," zu den Augäpfeln ", die mit abgenutzten Augen gefüllt sind "Briefmarken" und durch und durch mit geradezu "Amtsgewalt"! Anforderung
    Und in der Halle sitzen die Zuhörer auch "mit einem klugen Blick" - gemäß unserer sowjetischen Gewohnheit, solche "Dozenten" "wahrzunehmen" ...

    Unser erfolgreichster sowjetischer Führer, Joseph Stalin, glaubte das

    Rahmen entscheiden alles!

    Nun, solche machtlosen "diplomatischen Kader" und "Nareshli", dass in der Ukraine, in Amerika ... schließlich diese "Schwächlinge" eine Meile entfernt zu sehen sind und von den Bevollmächtigten indirekt das Land beurteilen, das sie vertreten, sein Behörden!
    Es ist wie "auf der Straße" (oder "im Alltag"), basierend auf demselben primitiven Verhaltensinstinkt, den wir alle aus dem Kindergarten und Kindergarten kennen, wenn das "Kind (oder Mädchen)" der Demütigung zustimmt und aushält. wehrt sich nicht, dann provoziert er selbst eine "Eskalation" der Demütigung, was bedeutet, dass er Ausbreitungsfäule verbreiten kann, sie sagen: "Das Huhn tut nicht weh, das Huhn ist glücklich!" ... ??!
    Ist es möglich, dass die höchsten Ebenen der russischen Regierung bei der Ernennung des Bevollmächtigten des Landes zu einem so verantwortungsvollen Amt der Führung und den menschlichen Qualitäten ihrer "Berufsdiplomaten" immer noch keine Bedeutung beimessen?

    Und im Allgemeinen tut mir der Typ natürlich leid - er hat seine Karrieregrenze deutlich überschritten (nach dem "Peter-Prinzip") - dies ist der amerikanische Autor des gleichnamigen Buches über das Studium der bürokratischen Bürokratie. keine Stadt! wink ) "?!
    IMHO, ich verhänge nicht !!!
    1. A. Lex Офлайн A. Lex
      A. Lex (Geheime Information) April 3 2021 10: 22
      +2
      Pishak, du hast ein bisschen durcheinander gebracht: kein BELIEBTER, sondern ein BOTSCHAFTER. Dies sind "leicht" unterschiedliche Beiträge ...
      1. Piepser Офлайн Piepser
        Piepser April 3 2021 11: 07
        +1
        Quote: A.Lex
        Pishak, du hast ein bisschen durcheinander gebracht: kein BELIEBTER, sondern ein BOTSCHAFTER. Dies sind "leicht" unterschiedliche Beiträge ...

        Plus von mir, Genosse A.Lex, weil ich solche "freundlichen Korrekturen" und den gutmütigen "Perfektionismus des Lesers", die nicht zu weit von der Essenz dessen entfernt sind, was ich gesagt habe, im Prinzip positiv einschätze! ja

        Um ehrlich zu sein, habe ich mich nie wirklich mit den Nuancen der Unterschiede zwischen dem "bevollmächtigten Vertreter des Landes" und dem "Botschafter des Landes" befasst! Anforderung
        Da ich schon in meiner glücklichen sowjetischen Kindheit den "Stempel", den die mit diesem hohen Titel ausgestatteten Personen darstellten, unser Mutterland - die Sowjetunion (oder, wie wir im Westen immer genannt wurden - "Sowjetrußland" - fest verstand. wink ) "an der Spitze" der sowjetischen Diplomatie, nicht wahr ?! Was
        Ich versuche in meinen inoffiziellen Texten (schließlich schreibe ich keine diplomatischen Memoranden!), Langweilige Wiederholungen derselben Wörter buchstäblich zu vermeiden und sie "auf dem Weg" durch mehr oder weniger gleichwertige "Synonyme" zu ersetzen! wink
        1. A. Lex Офлайн A. Lex
          A. Lex (Geheime Information) April 3 2021 12: 30
          +2
          Ja, ich bin so ... fühlen nur ...
  4. oracul Офлайн oracul
    oracul (Leonid) April 2 2021 06: 46
    0
    Es ist erstaunlich, wie viele "kluge" externe Berater. Anscheinend ist es schwer zu verstehen, dass nicht nur die Vereinigten Staaten gegen uns sind, sondern auch die NATO und die EU. Und nach Russland: die schweren Zeiten der 90er Jahre, die durch Privatisierung und die primäre Akkumulation von Kapital zerstörte Wirtschaft, eine schwächende Armee, korrupte Liberale. Und alles muss überwunden werden, um zu gewinnen.
    1. 1536 Офлайн 1536
      1536 (Eugene) April 2 2021 17: 14
      +1
      Na und? Es ist klar, dass die Kräfte nicht gleich sind, dass wir nicht antworten können. Aber nicht umsonst sagen sie: "Stille ist golden."
    2. A. Lex Офлайн A. Lex
      A. Lex (Geheime Information) April 3 2021 10: 26
      +1
      Lyon, und was ändert sich? In Sowjetrussland war es noch schlimmer - ein vollwertiger Bürgerkrieg mit dem Exodus eines bedeutenden Teils der gebildeten Bevölkerung (der Exodus des "Gehirns"). Ingenieure waren in Fabriken nicht katastrophal genug! Und nichts! Wir haben überlebt und überlebt. Ja, und sie lebten EXTREM nicht schlecht (natürlich nicht wie "Käse in Öl", aber sie bettelten immer noch nicht!) Nachdem sie die Wirtschaft nach dem Großen Vaterländischen Krieg wieder aufgebaut hatten!
      Die Frage ist nicht

      eine schwächende Armee

      (was schon eine Lüge ist) und nicht in

      korrupte Liberale

      und im Konzept - WAS UNSER MANAGEMENT BAUEN MÖCHTE!
  5. bratchanin3 Офлайн bratchanin3
    bratchanin3 (Gennady) April 2 2021 07: 17
    +5
    In der kriminellen Welt gibt es ein Konzept wie "Terpila" - es fällt ihm leichter, Demütigungen und Übergriffe zu ertragen, das Verhalten eines Terpila provoziert Aggressionen in der Welt der Diebe. Russland lebt umgeben von einer solchen Diebeswelt und verhält sich wie ein Patient. Sie spuckten dem Präsidenten ins Gesicht, beleidigten den Staat in seinem Gesicht und sie sind dort im Kreml und diskutieren, wie man einen Dialog aufbaut und sich misst. Persönlich schäme ich mich für die russischen Diplomaten, die auf dem Niveau des 17. - 18. Jahrhunderts in ihrer Entwicklung stecken. Ich habe Lawrows Interview mit D. Simes gehört, in dem Lawrow unsere Beziehungen zur EU als nichts definiert hat. Die Frage ist, was macht Russland in PACE, OSZE, EMRK, CE, wenn Russophobe nicht mit uns kommunizieren wollen? Der Minister widerspricht sich selbst, aber vielleicht reist er gerne auf öffentliche Kosten durch Europa ?!
    1. andrew42 Офлайн andrew42
      andrew42 (Andrew) April 2 2021 15: 59
      +6
      Natürlich fahre ich gerne! Diplomaten reisen gerne in "Hauptländer", und es ist besser, dort zu leben. Sportler fahren gerne auf den Alempeads, allerdings ohne Flagge, aber für ein begrenztes Budget. Beamte reisen gerne zu "fruchtbaren Kontakten". Oligarchen investieren gerne in ausländische Tochtergesellschaften und Unternehmen. Die Neureichen lieben es, Immobilien in London und an der Côte d'Azur zu kaufen. Dies ist "ein anderes Russland", das füttert! Darin leben diejenigen, die "sowohl gut als auch gut leben".
  6. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
    rotkiv04 (Victor) April 2 2021 07: 21
    +4
    Und wieder wickeln sie Rotz auf die Faust
  7. 1536 Офлайн 1536
    1536 (Eugene) April 2 2021 17: 10
    +3
    Nach den Aussagen dieses Botschafters zu urteilen, ist der Ruf von A. Kozyrev beim öffentlichen Dienst nicht mehr weit.
    Was gibt es sonst noch zu denken, nachdem man diese Person gehört und aufmerksam angeschaut hat? Mit wem ist er bereit, Beziehungen wiederherzustellen, was noch zu opfern? 100 russische Staatsbürger schmachten in US-Gefängnissen, und Amerikaner in Russland fühlen sich dank solcher Aussagen unberührbar zu Hause.
  8. Ulysses Офлайн Ulysses
    Ulysses (Alexey) April 3 2021 00: 21
    0
    Klassische Diplomatie gehört der Vergangenheit an.
    Russland ist eines der letzten Länder, das versucht, sich auf einige "internationale Verhaltensnormen" zu berufen.
    Der Cowboy hat den Colt Paterson jedoch bereits entdeckt.

    Ich möchte alle Beteiligten an die Position des Botschafters (und des russischen Außenministeriums) an das bekannte Sprichwort erinnern:

    Wenn die Argumente ausgehen, beginnen die Waffen zu sprechen. Stärke ist das letzte Argument des Dummkopfs.

    Otto von Bismarck
  9. olbert Офлайн olbert
    olbert (Albert) April 3 2021 07: 56
    +4
    Der Diplomat fasste zusammen, dass die Russische Föderation bereit ist, wieder vollwertige Kontakte mit den Vereinigten Staaten aufzunehmen, aber bisher sieht er nur unfreundliche Schritte.

    Haben Sie versucht, auf den Knien zu kriechen?