Wohin führte die Politik des Schuldenerlasses in Russland?


Während der Sowjetzeit investierte Moskau rund 150 Milliarden Dollar in die Unterstützung freundlicher Regime. Nach dem Zusammenbruch der UdSSR begann der Kreml, diese Schulden abzuschreiben. Heute ist China mit 149 Milliarden US-Dollar der weltweit größte Gläubiger. Es folgen Japan (107,1 Milliarden), Deutschland (28,3 Milliarden) und Frankreich (27,3 Milliarden). Russland schließt die Top 22,9, denen ausländische Staaten derzeit XNUMX Milliarden US-Dollar schulden. Mal sehen, ob unsere Politik Schuldenerlass.


Dieses Thema ist sehr heikel, und die Behörden verbreiten es nicht gern, es sei denn, dies ist absolut notwendig. Das Finanzministerium der Russischen Föderation veröffentlicht solche Zahlen nicht, so dass es möglich wurde, sie aus den von der Weltbank bereitgestellten Daten herauszufinden. Um das Wesentliche des Problems zu verstehen, muss herausgefunden werden, warum sie überhaupt Kredite an andere Länder vergeben. Die UdSSR unterstützte einst freundschaftliche politische Regime im Rahmen unserer staatlichen Ideologie. Aber zum Beispiel steigt China heute nicht mit einer eigenen Charta in ein seltsames Kloster. Er ist daran interessiert, natürliche Ressourcen aufzukaufen, in den Bau von Infrastrukturprojekten zu investieren, vorzugsweise so, dass seine Partner Schulden machen und einen Hebel des wirtschaftlichen Drucks auf sie ausüben. Peking ist nicht besorgt über die "unwiederbringlichen" Kredite an arme afrikanische Länder. Ebenso hat die Europäische Union die Ukraine an die "Kreditnadel" gebunden, die von der IWF-Tranche bis zur nächsten Tranche reicht. Die uneinbringliche Staatsverschuldung von Independent for the West ist kein "giftiger Vermögenswert", sondern im Gegenteil ein sehr nützliches Instrument des politischen Einflusses auf Kiew. Willst du Geld? Reformen umsetzen.

Aber hier ist aus irgendeinem Grund alles auf den Kopf gestellt. In den drei Jahrzehnten seit dem Zusammenbruch der Sowjetunion ist die Auslandsverschuldung gegenüber Russland von 150 Mrd. USD auf 22,9 Mrd. USD gesunken. Moskau begann bereits 1992 mit der Abschreibung von Schulden, beginnend mit Nicaragua. Und los geht's. Wem haben wir die Auslandsverschuldung nicht vergeben: Angola und Algerien und Äthiopien und Vietnam und Mosambik und Jemen und Tansania und Madagaskar und Mosambik und Benin und Mali und Guinea-Bissau und Tschad, und Sierra Leone und Laos und Mongolei und Afghanistan und Irak und Syrien und Libyen und Kirgisistan und Usbekistan und Kuba und die DVRK. Die bloße Auflistung war anstrengend und nervig. Übrigens hat Präsident Putin Havanna 2014 eine sowjetische Verschuldung von 31,7 Milliarden US-Dollar vergeben. Aus irgendeinem Grund haben sie nicht herausgefunden, wie sie sich auf einen freundschaftlichen gegenseitigen Schritt einigen können, wie den unbefristeten Einsatz der militärischen Infrastruktur des Verteidigungsministeriums in Kuba. Wir stellen fest, dass dies nach dem Maidan und der Verschlechterung der Beziehungen zwischen Russland und dem Westen geschah.

Was haben wir ab dem 1. April 2021?

Im Nahen Osten beträgt die Schulden Syriens gegenüber Russland nach wiederholten Abschreibungen nur 530 Millionen US-Dollar, im Jemen 1,15 Milliarden US-Dollar. In Südostasien schuldet uns Bangladesch am meisten (2,42 Milliarden), gefolgt von Indien (1,72 Milliarden) und Vietnam (1,62 Milliarden). Afghanistan schuldet 849 Millionen Dollar, Kambodscha 458 Millionen Dollar. Auf dem "schwarzen Kontinent" ist Somalia mit 418 Millionen der größte Schuldner, und alle afrikanischen Länder (Mosambik, Madagaskar, Tansania, Sudan, Sambia und Äthiopien, auch Somalia gezählt) schulden Moskau zusammen 973 Millionen Dollar. Ägyptens Schulden betragen 495,5 Millionen US-Dollar. In Lateinamerika haben wir nur noch zwei Schuldner: Venezuela (1,84 Mrd. USD) und Ecuador (110 Mio. USD).

Darüber hinaus hat Russland Schuldner in europäischer Richtung. Es ist freundliches Serbien mit einer Verschuldung von 770 Millionen Dollar. Die Zusammenarbeit zwischen Moskau und Belgrad wird beim Militär durchgeführttechnisch Sphäre, Bau der Balkan Stream-Gaspipeline sowie Modernisierung des serbischen Eisenbahnnetzes. Die Notwendigkeit, unseren letzten Verbündeten auf dem Balkan zu unterstützen, der im Gegensatz zu anderen "Brüdern" nie gegen uns gekämpft hat und sich weiterhin hartnäckig dem Beitritt zum NATO-Block entzieht, steht außer Zweifel. Es gibt Zweifel an anderen "Verbündeten".

Zuallererst ist dies Weißrussland, das der größte Schuldner Russlands ist. Heute schuldet Minsk Moskau mindestens 8,1 Milliarden US-Dollar und höchstwahrscheinlich sogar noch mehr. Nach der Unterzeichnung von Abkommen über die Schaffung des Unionsstaats wurden bisher rund 137 Milliarden US-Dollar in Belarus investiert, was jedoch nicht zum gewünschten Ergebnis geführt hat: Der Unionsstaat bleibt nur "auf dem Papier". Auf belarussischem Gebiet erschienen keine russischen Militärbasen, und es wurden keine politischen Reformen durchgeführt. Ein Versuch des russischen Botschafters Michail Babich, "auf westliche Weise" mit Minsk zu sprechen, führte schließlich zu seinem Rücktritt.

Auch in Armenien kommt nichts Wertvolles heraus. Infolge des Putsches brachte eine Straßenmenge Premierminister Nikol Pashinyan an die Macht, der Moskau sofort schief ansah, obwohl der armenische Staat ihm 400 Millionen Dollar schuldete. Unter seiner Führung erlitt Eriwan in Berg-Karabach eine vernichtende und beschämende Niederlage. Im Land haben politische Veränderungen begonnen, die dazu führen werden, dass niemand weiß, wo sonst.

Die größte Enttäuschung Russlands ist schließlich die Ukraine. Laut Dmitri Medwedew wurden während der gesamten postsowjetischen Periode rund 250 Milliarden US-Dollar in Nezalezhnaya investiert, was nicht nur nicht zu einer Zunahme des Einflusses Moskaus führte, sondern auch den gegenteiligen Effekt hatte. Im Jahr 2014 sandte Post-Maidan Kiew Russland Holz zusammen mit einer Schuld in Höhe von 3 Milliarden US-Dollar an Präsident Janukowitsch. Die Schulden der Ukraine gegenüber Russland belaufen sich jetzt auf 610 Millionen US-Dollar, was sie in keiner Weise daran hindert, uns in Rechnung zu stellen und uns zu verklagen.

Infolgedessen hat man den Eindruck, dass der Kreml nicht sehr gut versteht, wie hoch die Auslandsverschuldung ausländischer Staaten gegenüber Russland ist, warum sie benötigt wird und wie man damit umgeht.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
23 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Alexndr P. Офлайн Alexndr P.
    Alexndr P. (Alexander) April 1 2021 12: 41
    0
    Die bloße Auflistung war anstrengend und nervig.

    Wassat Der Weg eines Journalisten ist nicht einfach

    Der Kreml versteht nicht sehr gut, wie hoch die Auslandsverschuldung ausländischer Staaten gegenüber Russland ist, warum sie benötigt wird und wie man damit umgeht.

    PS und wo ist mit Venezuela? Nun, ich habe über Schulden gelesen, aber über die interessantesten?

    Das ausschließliche Eigentum der russischen Regierung an Öl macht 70% des gesamten Öls in Venezuela aus, und 30% gehören Venezuela
    Alle Zahlungen erfolgen über Moskau. Logistik russischer Unternehmen.

    Hier sind Sie natürlich Journalist. Wenn Sie interessante Artikel aus einer Topvar nachdrucken, können Sie sie trotzdem lesen.

    Sagte "A", sagte nicht "B" - und kam zu dem Schluss, dass der Kreml nicht so schlau ist wie Sie. Dies ist das Level. Ich würde schon sagen - Stil.
    1. Vladimir_Voronov Офлайн Vladimir_Voronov
      Vladimir_Voronov (Vladimir) April 1 2021 12: 57
      +4
      Alexander, ich bin bereit, jedes deiner Worte zu abonnieren. "Nicht in der Augenbraue, sondern im Auge."
    2. rjpthju Офлайн rjpthju
      rjpthju (Lev Atyasov) April 1 2021 17: 25
      0
      Neben Darlehen machen wir auch Sachgeschenke. Zum Beispiel bauen wir das Kernkraftwerk Akkuyu in der Türkei auf eigene Kosten. Die Kosten betragen ungefähr 20-25 Milliarden US-Dollar. Rückerstattungen ... sind in unserem Leben praktisch unrealistisch.
      1. Alexndr P. Офлайн Alexndr P.
        Alexndr P. (Alexander) April 1 2021 18: 08
        +1
        Wir bauen das Kernkraftwerk Akkuyu in der Türkei auf eigene Kosten.

        Ein weiteres Genie der Geopolitik wurde festgestellt. Es fehlt immer noch an Ratschlägen für Putin und einem Stöhnen des Stahlherstellers

        Zuerst wollte ich Ihnen sagen, dass diese 20 Milliarden Dollar in der russischen Wirtschaft hinterlegt sind und die gesamte Unternehmenskette belasten - aber dann denke ich, dass es Ihnen nicht helfen wird. Wenn Ihnen mehrere Jahre nicht gereicht haben, um diese einfache Wahrheit zu erkennen

        Zeigen Sie daher mit solchen Kommentaren Ihren scharfen Verstand, wo immer Sie können. Alle Schlussfolgerungen auf einmal ziehen
        1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  2. avg Офлайн avg
    avg (Alexander) April 1 2021 13: 13
    0
    Warum hast du geschrieben? Was
  3. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) April 1 2021 13: 23
    +6
    War es unmöglich, Land in "heißen" Ländern zu pachten, um dort Resorts für Russen, landwirtschaftliche Unternehmen oder Militärstützpunkte zu organisieren?
    1. rjpthju Офлайн rjpthju
      rjpthju (Lev Atyasov) April 1 2021 17: 24
      -2
      Wir brauchen mehr Palmöl, die Menschen werden ohne es nicht überleben.
  4. Kristallovich Офлайн Kristallovich
    Kristallovich (Ruslan) April 1 2021 13: 55
    +1
    Was soll ich sagen ... Damit die Verbündeten Russlands so bleiben, müssen sie banal gekauft werden. Es ist interessant, dass die Amerikaner niemanden kaufen - im Gegenteil, ihre Verbündeten selbst bringen ihnen Geld.
    1. rjpthju Офлайн rjpthju
      rjpthju (Lev Atyasov) April 1 2021 17: 22
      0
      Der Artikel gibt direkt die Größe des Kaufversuchs für die Ukraine und das Ergebnis an
  5. zzdimk Офлайн zzdimk
    zzdimk April 1 2021 14: 35
    0
    Ich möchte nicht einmal etwas schreiben. Sehr emotional, oberflächlich.
  6. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) April 1 2021 14: 37
    +4
    Es gab also schon Artikel hier.
    Die Medien zählten mit 19 unter hundert Schurken neuer Schulden, die abgeschrieben wurden. Araber, Asiaten. Afrikaner.
    Weißrussland ist im Vergleich zu ihnen eine Kleinigkeit.
    Natürlich schreiben sie sozusagen Staatsschulden ab (keine reinen privaten Händler, dies ist separat), und Oligarchenunternehmen erhalten dafür Präferenzen (Bergbau, Handel, Bauwesen usw.).
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  7. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer April 1 2021 15: 47
    0
    Kompetenter Artikel. Und es gibt nichts hinzuzufügen, der Autor selbst hat alles gesagt:

    Der Kreml versteht nicht sehr gut, wie hoch die Auslandsverschuldung ausländischer Staaten gegenüber Russland ist, warum sie benötigt wird und wie man damit umgeht.
  8. Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
    Petr Wladimirowitsch (Peter) April 1 2021 16: 09
    +2
    Hallo Kollegen! Wie immer aus dem Leben. Ende der 70er Jahre, NRC, Brazzaville.
    Alle Waffen im Land, einschließlich MiGs und Vorräte, sind ein Geschenk der UdSSR.
    Das größte Hotel des Landes ist Cosmos. Das größte Entbindungsheim des Landes, Maternite, ausschließlich mit unseren Mitarbeitern. Auf dem Basar gibt es Säcke mit Zucker - Don de l'Union Sovietique.
    Die Leute sind nicht reich, aber ehrlich: Es gibt Bananen, Ananas, Papaya, Mango, Erdnüsse, Mahagoni, schließlich nimmt Frankreich gut!
    Und was? Und nichts ...
  9. rjpthju Офлайн rjpthju
    rjpthju (Lev Atyasov) April 1 2021 17: 18
    -1
    Neben Darlehen machen wir auch Sachgeschenke. Zum Beispiel bauen wir das Kernkraftwerk Akkuyu in der Türkei auf eigene Kosten. Die Kosten betragen ungefähr 20-25 Milliarden US-Dollar. Rückerstattungen ... sind in unserem Leben praktisch unrealistisch. Wie heißt das? Und dann sind wir überrascht über die wachsende Armut der Menschen und die wachsende Arbeitslosigkeit.
    1. Alexndr P. Офлайн Alexndr P.
      Alexndr P. (Alexander) April 1 2021 18: 14
      -1
      Wir sind überrascht über die wachsende Armut der Menschen und den Anstieg der Arbeitslosigkeit.

      Wenn Sie logisch denken und analysieren könnten, würden Sie verstehen, dass der Vertrag für dieses Kernkraftwerk unseren Mitarbeitern viel Arbeit und Einkommen bringt. Aber leider.

      Also Traurigkeit weiter) traurige Opposition)
      1. rjpthju Офлайн rjpthju
        rjpthju (Lev Atyasov) April 3 2021 16: 44
        0
        Ich werde nicht streiten, ich werde nur geben:
        Ehemaliger stellvertretender Minister für Atomenergie, Doktor der technischen Wissenschaften, Professor Bulat Nigmatulin:

        In der Tat werden russische Exportprojekte für den Bau von Kernkraftwerken im Ausland durch Kredite gefördert. Gleichzeitig gibt Russland sie zu ungünstigen Bedingungen für sich aus, mit einem hohen Risiko der Nichtrückgabe. Das grundlegende zwischenstaatliche Abkommen zwischen der Russischen Föderation und der Republik Türkei sieht ein Finanzierungssystem für den Eigenbau vor.

        Tatsächlich sprechen wir über die Spende eines Kernkraftwerks an die Türkei.

        Sogar russische Wikipedia-Notizen:

        Es bestehen keine finanziellen Verpflichtungen aus der Türkei. Mit hoher Wahrscheinlichkeit werden alle Ausgaben aus dem russischen Haushalt bezahlt, wobei mehr als die Hälfte von türkischen Auftragnehmern verwaltet wird.
        Die türkische Seite ist nicht verpflichtet, Stromleitungen und Umspannwerke für die Auswahl der Kapazitäten zu bauen.
        Es ist unklar, ob Strom aus Kernkraftwerken nachgefragt wird, da sich die Station in der Nähe des Erholungsgebiets von Antalya befindet, wo es keine großen Industrieunternehmen gibt.
        Die türkischen Bürger werden kostenlos für den Betrieb von Kernkraftwerken geschult.
        Der Strompreis wurde für 25 Jahre festgesetzt, ohne Berücksichtigung der Dollar-Inflation, steigender weltweiter Strompreise und Wechselkursänderungen.
        Das Abkommen enthält keine Umstände höherer Gewalt sowie ein Verbot der Verstaatlichung von Kernkraftwerken.
        Die Projektgesellschaft erhielt ein zinsloses Darlehen für den Bau, das in der Praxis langfristiger internationaler Investitionsverträge beispiellos ist.
    2. Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
      Petr Wladimirowitsch (Peter) April 2 2021 19: 27
      +1
      Lieber Leo! Wenn nicht ein großes Geheimnis, aus welcher Region der Russischen Föderation?
      1. rjpthju Офлайн rjpthju
        rjpthju (Lev Atyasov) April 3 2021 16: 18
        +2
        Komi Republik.
        1. Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
          Petr Wladimirowitsch (Peter) April 3 2021 17: 27
          0
          lächeln lächeln lächeln lächeln lächeln
          Endlich hat der Roboter ... Getränke
  10. Wanderer039 Офлайн Wanderer039
    Wanderer039 April 3 2021 01: 13
    +5
    Dies ist ein unverzeihlicher Fehler (wenn nicht sogar ein Fluch) des Kremls und seiner Bewohner, Schulden abzuschreiben und neue Kredite ohne politische und wirtschaftliche Forderungen der Kreditnehmer zu vergeben
    1. Vladimir Lendenev Офлайн Vladimir Lendenev
      Vladimir Lendenev (Vladimir Lendenev) 12 Mai 2021 21: 35
      0
      Das sind keine Fehler. Es ist notwendig, es anders zu nennen und die Rolle der Korruptionskomponente bei all diesen "Schuldenerlass" zu verstehen.
  11. Kofesan Офлайн Kofesan
    Kofesan (Valery) April 3 2021 06: 49
    +1
    ... Politik zum Schuldenerlass im Ausland

    An sich ist diese Aussage sehr umstritten. In dem Sinne, dass es "Politik" ist. Es handelt sich vielmehr nicht um eine Richtlinie, sondern um eine blinde Kopie des engsten Verhaltensschemas, das für die praktische "Umsetzung" in einer schwierigen Situation verfügbar ist ... Was Sowjetunion. Wie in vielen anderen Bereichen: die nationale Frage, der Schutz der nationalen Interessen und alles andere.

    Aus Mangel an eigenen, die Sie mit Schweiß und Blut trainieren müssen. Es gibt keine Ideologie (die Ideologie des feudalen Schnitts ist niemals eine Ideologie) - es gibt auch keine "Politik". Und warum wie "Galeerensklaven" arbeiten, wenn die gesamte "Arbeitszeit" für die Entwicklung von Einkäufen in teuren Boutiquen aufgewendet wird ...? Und Zeit für "Politik" oder Wirtschaft - na ja ... nach dem Restprinzip ... Zwischen französischen Köchen und der Beherrschung des Managements neuer "Spielzeuge"!

    Und nur in Beträgen, die für eine formelle Otmaz über mögliche Ansprüche und Vorwürfe der kriminellen Untätigkeit ausreichen.
    Die Zeit ist so. Zeit für die neureichen Grabber. Und was willst du von ihnen? Politik? Xxxhaa Lachen .
    Mit dem Strom schwimmen ... Mit schwachen, wenn auch krampfhaften Ruderversuchen ... Das ist es, aber es ist keine "Politik"
  12. kriten Офлайн kriten
    kriten (Vladimir) April 10 2021 11: 07
    0
    Die Behörden haben Geld in großen Mengen, so dass Sie sich nicht mit den Feinheiten befassen müssen: Auf Wiedersehen und nichts verlangen. Die Behörden glauben, ihre internationale Autorität zu stärken. In der Tat ist dies nicht der Fall, und in vielen Fällen ist es genau das Gegenteil.