Wie Ägypten es geschafft hat, den Suezkanal freizugeben


Den ägyptischen Behörden gelang es, das Containerschiff Ever Given im Suezkanal teilweise vom Grund zu entfernen - in der Nacht vom Montag, dem 29. März, konnten Experten das Schiff in die Tiefe bringen, während der Bug des Schiffes im Sand bleibt .


Der hintere Teil des 400-Meter-Schiffes wurde mit Hilfe von zehn Schleppern aus den flachen hundert Metern entfernt. Die Arbeit wird durch das hohe Gewicht von Ever Given erschwert, das 200 Tonnen erreicht - ungefähr 20 Container wurden auf das Schiff geladen. Um das Heck des Schiffes anzutreiben, mussten die sich vertiefenden Schiffe fast 44 Tonnen Sand von der Vorder- und Rückseite des Schiffes auswählen.

Somit ist der Suezkanal im Wesentlichen nicht blockiert, und jetzt können einige Schiffe bereits vom Roten Meer zum Mittelmeer und umgekehrt fahren. Am Montag, dem 29. März, werden umfangreiche Arbeiten an Ever Given beginnen, die bei steigendem Wasserstand im Kanal durchgeführt werden. Dies wird dazu beitragen, "das Schiff vollständig auf die Navigationsroute zu bringen", wie von der Verwaltung des Suezkanals berichtet.



Sobald die Seetransportarterie Ever Given vollständig entsperrt ist, wird sie in zwei Teilen in einen sich teilenden See gelegt, wo das Schiff sorgfältig auf Probleme untersucht wird. In der Zwischenzeit erhielten die Schiffspropeller keinen sichtbaren Schaden. Laut dem Berater des ägyptischen Präsidenten am Suezkanal Mohab Mamish wird die Schifffahrt in dieser Region innerhalb einer Woche vollständig wiederhergestellt.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
11 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. 123 Офлайн 123
    123 (123) 29 März 2021 15: 05
    +5
    Ich glaube nicht. konnte selbst nicht so schnell sein. Sicher haben die Navigatoren geholfen.
    1. Schatten Офлайн Schatten
      Schatten 30 März 2021 14: 29
      +1
      Also das ... Es scheint, als ob das Containerschiff wieder eingesetzt wird. Ich habe es gestern gelesen. Darüber hinaus wurde es senkrecht zur Küste eingesetzt, d.h. Er hat den Kanal komplett blockiert. Im Allgemeinen ist überhaupt nicht klar, was dort vor sich geht.
      1. 123 Офлайн 123
        123 (123) 30 März 2021 15: 26
        +1
        Woher kommen die Nachrichten?
        1. Schatten Офлайн Schatten
          Schatten 30 März 2021 18: 29
          +2
          https://topwar.ru/181400-kontejnerovoz-ever-given-vnov-zablokiroval-sujeckij-kanal-nazvana-prichina.html
  2. Der Kommentar wurde gelöscht.
  3. Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
    Petr Wladimirowitsch (Peter) 29 März 2021 18: 12
    +1
    Die Russische Föderation hat fast 40% des Steuerbudgets für die Mineralgewinnung, sie nennt es eine Tankstelle, die KSA hat 95%, sie nennt es das Zentrum der Weltwirtschaft, und wer weiß, wie viel Ägypten vom Kanal hat?
    1. 123 Офлайн 123
      123 (123) 30 März 2021 15: 33
      +2
      Die Russische Föderation hat fast 40% des Steuerbudgets für die Mineralgewinnung, sie nennt es eine Tankstelle, die KSA hat 95%, sie nennt es das Zentrum der Weltwirtschaft, und wer weiß, wie viel Ägypten vom Kanal hat?

      Für 2015, etwas mehr als 5 Milliarden, etwa 10% des BIP (vergleichbar mit dem Tourismus), war nach Abschluss des Wiederaufbaus im Jahr 2023 geplant, die Bewegung vollständig in beide Richtungen zu lenken und 13 Milliarden zu erreichen.
      https://www.kommersant.ru/doc/2800959
      1. Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
        Petr Wladimirowitsch (Peter) 30 März 2021 17: 40
        0
        Das BIP ist eine dunkle Sache und wie dieser Kopf nicht untersucht werden kann (c)
        Interessiert an einem Prozentsatz im Budget, um nicht zu schauen ...
        1. 123 Офлайн 123
          123 (123) 30 März 2021 18: 06
          +1
          Das BIP ist eine dunkle Sache und wie dieser Kopf nicht untersucht werden kann (c)
          Interessiert an einem Prozentsatz im Budget, um nicht zu schauen ...

          Das Budget ist auch eine mysteriöse Sache. Gebildet aus verschiedenen Quellen, Steuern, Darlehen, Privatisierung und so weiter. Der Gewinn aus dem Kanal fließt nicht unbedingt in das Budget ein hi
          1. Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
            Petr Wladimirowitsch (Peter) 30 März 2021 18: 50
            0
            Wir werden als Tankstelle für den Prozentsatz der Mineralgewinnungssteuer im Budget bezeichnet. KSA, Kanada, Norwegen, Australien, Brunei, Nigeria, ich schweige über andere Monarchien - das ist anders ... lächeln
            1. 123 Офлайн 123
              123 (123) 30 März 2021 19: 16
              +1
              Wir werden als Tankstelle für den Prozentsatz der Mineralgewinnungssteuer im Budget bezeichnet. KSA, Kanada, Norwegen, Australien, Brunei, Nigeria, ich schweige über andere Monarchien - das ist anders ...

              Sie sind eifersüchtig Lachen
  4. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
    rotkiv04 (Victor) 30 März 2021 14: 33
    0
    Es ist nicht umsonst, dass die alten Seeleute vom Stadtrand dorthin geschickt wurden, vielleicht haben sie wirklich das Schwarze Meer gegraben