MW: Die Russen haben vor 5 Jahren den Jäger der 20. Generation in Besitz genommen


Im Dezember 2020 nahmen die russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte die Su-57 in Betrieb. Danach war Russland offiziell das dritte Land der Welt, das mit Jägern der fünften Generation aus eigener Produktion bewaffnet war. Allerdings wissen nur wenige, dass die Russen vor mehr als 5 Jahren das Flugzeug der letzten Generation in Besitz genommen haben, schreibt die Online-Ausgabe von Military Watch.


2005 wurde der F-22 Raptor in den USA und 2017 in China der Chengdu J-20 adoptiert. Dutzende dieser Kämpfer werden in ihren Ländern eingesetzt. Gleichzeitig ist die Su-57 wahrscheinlich notwendig, damit die Russen einen bahnbrechenden Jäger der 6. Generation entwickeln können, der in großer Zahl in die Truppen eindringen wird.

Eines der bemerkenswerten Programme für die Entwicklung eines Jägers der fünften Generation in der Russischen Föderation ist die Su-47 "Berkut". Das Flugzeug ist nach dem aerodynamischen Design "Longitudinal Integral Triplane" mit einem nach vorne gekehrten Flügel gefertigt. Er stieg zum ersten Mal im September 1997 in den Himmel, 13 Jahre vor dem Flug der Su-57. Es war die Su-47, die einen unschätzbaren Beitrag zum Erscheinungsbild der Su-35 und Su-57 leistete und zu einem experimentellen Board wurde. Es wurde in nur einer Kopie produziert.

Die Flügel machten die Su-47 mit unübertroffener Drehgeschwindigkeit extrem wendig, und ihre Kombination mit einem Schubvektorsystem machte sie zum weltweit führenden Jäger. Das Flügeldesign verlieh dem Jäger ein höheres Auftriebs-Luftwiderstands-Verhältnis, eine überlegene Stabilität bei hohen Anstellwinkeln, eine niedrigere Mindestfluggeschwindigkeit, einen verbesserten Stallwiderstand und Anti-Roll-Eigenschaften. Der Jäger erhielt bei Unterschallgeschwindigkeit eine deutlich größere Reichweite und konnte aufgrund des größeren Auftriebs viel kürzere Landebahnen nutzen.

Gleichzeitig hatte das für den Kampf beeindruckende Flügeldesign auch einen Nachteil: Es beschränkte die Geschwindigkeit auf Mach 1,6, wie die leichtere F-35, ein weiterer Jäger der fünften Generation in den USA. Darüber hinaus bestand der Su-47-Flügel zu 90% aus Verbundwerkstoffen, da das Metall Überlastungen nicht standhalten konnte.

Die Su-47 verwendete wie die MiG-30-Abfangjäger das Bypass-Turbostrahltriebwerk D-6F31 mit einem gemeinsamen Nachbrenner und einer einstellbaren Überschalldüse. Der Kämpfer konnte eine Vielzahl von Waffen einsetzen.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
11 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 18 März 2021 13: 59
    +3
    Und die drittklassige Yusovsky-Site setzte sich wieder in einen Galosh ...
    1. alex5450 Офлайн alex5450
      alex5450 (Alex L) 18 März 2021 17: 17
      -4
      Wie nennt man eine drittklassige Yusovsky-Site?
      1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
        Sergey Latyshev (Serge) 18 März 2021 17: 17
        +2
        Military Watch
        1. alex5450 Офлайн alex5450
          alex5450 (Alex L) 18 März 2021 20: 33
          -1
          Er ist so "Yusovskiy" wie "The National Interests".
  2. Amateur Офлайн Amateur
    Amateur (Victor) 18 März 2021 14: 00
    +5
    Russisch bekam zu fassen Kämpfer des 5 ..

    Nachdem ich die Überschrift mit dem Wort "gefangen" gelesen hatte, entschied ich, dass irgendwo die F-22 "hing". Es stellte sich jedoch heraus, dass dies ein weiteres Beispiel für die "mangelnden" Kenntnisse der russischen Sprache bei der Verwendung von Computerübersetzungen ist. Anforderung
  3. Cyril Офлайн Cyril
    Cyril (Cyril) 18 März 2021 15: 14
    -1
    Die Flügel machten die Su-47 mit unübertroffener Drehgeschwindigkeit extrem wendig, und ihre Kombination mit einem Schubvektorsystem machte sie zum weltweit führenden Jäger. Das Flügeldesign verlieh dem Jäger ein höheres Auftriebs-Luftwiderstands-Verhältnis, eine überlegene Stabilität bei hohen Anstellwinkeln, eine niedrigere Mindestfluggeschwindigkeit, einen verbesserten Stallwiderstand und Anti-Roll-Eigenschaften. Der Jäger erhielt bei Unterschallgeschwindigkeit eine deutlich größere Reichweite und konnte aufgrund des größeren Auftriebs viel kürzere Landebahnen nutzen.

    Wenn die gesamte "fünfte Generation" der Su-47 aus einem nach vorne gekehrten Flügel bestand, erhielten die Amerikaner Mitte der 5er Jahre ihren Prototyp des "Jägers der 80. Generation", den Northrop Grumman X-29.

    In der Praxis stellte sich heraus, dass der Rückwärtsdurchlauf, der sich zweifellos positiv auf die Übermanövrierfähigkeit auswirkte, das Flugzeug instabiler und schwieriger zu kontrollieren machte. Dies ist an sich kein Problem für die moderne Automatisierung, aber der Ausfall dieser Automatisierung gab dem Flugzeug keine Chance.
    1. Knüppel Офлайн Knüppel
      Knüppel (Dubina) 18 März 2021 18: 08
      -4
      Ich habe in den frühen 90ern im Sukhoi Design Bureau gearbeitet. Es stand (Su-47) in unserem Experimentierladen.
      Der Flügel hat sich während des Fluges verdreht, was schlecht ist, deshalb haben sie ein Komposit verwendet. Aber schon damals war klar, dass dies eine Sackgasse war.
      Zu diesem Zeitpunkt hatten die Yankees Tests sowohl des Rückwärts-Streamers als auch der X-förmigen und asymmetrischen Flügel auf den Flyern.
      Military Watch - um dies zu zitieren, respektiert Sie nicht, eine drittklassige Seite von Herrn Pushkov, die als amerikanische Seite ausgegeben wurde.
  4. zzdimk Офлайн zzdimk
    zzdimk 18 März 2021 16: 17
    +1
    MW: Die Russen haben vor 5 Jahren den Jäger der 20. Generation in Besitz genommen

    MW: Das amerikanische Volk hat seit ... Jahren einen Kämpfer der 5. Generation und wird es tun.

    MW: Jadestangen des Jägers der 5. Generation schweben seit 5 Jahren über den Menschen in China

    Wählen Sie den gewünschten Titel.
  5. Margo Офлайн Margo
    Margo (Margo) 18 März 2021 17: 09
    -1
    bewaffnet mit

    - Ich habe wahrscheinlich etwas verpasst? Was ist schon erschienen?
  6. Oder Офлайн Oder
    Oder (Wojciech) 19 März 2021 11: 50
    -2
    Wie ist es wirklich mit diesen SU-57?
    Hier schreiben sie, dass der einzige, der von der Armee abgerissen wurde, im Hangar steht und nicht fliegt. Er wurde mehrmals auf der Landebahn gesehen, startete aber nie. Ich frage, was Wahrheit ist. Ihre Flugzeuge waren schon immer von hoher Qualität, und wir verwenden immer noch die MiG-29.
    1. Chee Rock Офлайн Chee Rock
      Chee Rock (Vladimir) 19 März 2021 16: 24
      +1
      https://tass.ru/armiya-i-opk/10579987
      Sie sagen, dass sie ab diesem Jahr schneller sammeln werden. Nach dem zu urteilen, was im Netzwerk angezeigt wird - das Debuggen und Optimieren der Produktion ist im Gange.
      Eigentlich fliegt er hier (der erste Gesendete)

  7. Der Kommentar wurde gelöscht.