Der zweite "Jäger" unterscheidet sich erheblich vom ersten


Ende dieses Sommers wird der Bau des zweiten Prototyps des schweren unbemannten S-70 Okhotnik-Luftfahrzeugs im Luftfahrtwerk Nowosibirsk Chkalov (NAZ) abgeschlossen sein. Quellen in der russischen Verteidigungsindustrie sagten RIA Novosti dass der zweite "Jäger" signifikante Unterschiede zur ersten Stichprobe aufweist.


Also, wenn die erste Drohne größtenteils ein Demonstrant des neuen Militärs war технологий und ein experimentelles UAV, das zweite ist bereits ein unbemanntes Vorproduktionsfahrzeug. Der erste Flug der zweiten "Okhotnik" ist für Ende dieses oder Anfang nächsten Jahres geplant.

Zuvor wurde über Pläne berichtet, in den Einrichtungen der NAZ drei weitere UAVs mit schwerem Angriff S-70 "Okhotnik" zu erstellen, die in ein oder zwei Jahren getestet werden können.

Die neue Kampfdrohne wurde im Darm des Sukhoi Design Bureau entwickelt und nach dem aerodynamischen Design des „fliegenden Flügels“ gebaut. Gemessen an den veröffentlichten Daten entwickelt der S-70 "Okhotnik" Unterschallgeschwindigkeit, seine Länge beträgt 14 Meter, die Flügelspannweite beträgt 19 Meter und das Startgewicht der Drohne beträgt 20 Tonnen. Bei der Entwicklung des UAV wurden Materialien verwendet, die die Radarsignatur des Geräts reduzieren. Die Serienauslieferung der S-70 an die russischen Truppen soll 2024 beginnen.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
4 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. kapitan92 Офлайн kapitan92
    kapitan92 (Vyacheslav) 18 März 2021 13: 34
    0
    Das zweite ist ein unbemanntes Vorproduktionsfahrzeug. Der erste Flug der zweiten "Okhotnik" ist für Ende dieses oder Anfang nächsten Jahres geplant.

    Langsam, aber es geht voran! Das ist schon erfreulich. gut
  2. Joker62 Офлайн Joker62
    Joker62 (Ivan) April 9 2021 01: 46
    0
    Quote: kapitan92
    Das zweite ist ein unbemanntes Vorproduktionsfahrzeug. Der erste Flug der zweiten "Okhotnik" ist für Ende dieses oder Anfang nächsten Jahres geplant.

    Langsam, aber es geht voran! Das ist schon erfreulich. gut

    So wahr! Aber es gibt sehr große Verbesserungen, und natürlich wird es sich sehr von der ersten Drohne unterscheiden.
  3. Denis Arkhipov Офлайн Denis Arkhipov
    Denis Arkhipov (Denis Arkhipov) April 23 2021 13: 37
    0
    Insgesamt sind 3 Jäger geplant
  4. bzbo Офлайн bzbo
    bzbo (Schwarzer Doktor) 6 August 2021 23: 13
    0
    Gleichzeitig arbeiten sie an Technologien für PAKDA