Tödliche Russophobie: Die Europäer sterben und wagen es nicht, einen russischen Impfstoff zu kaufen


Eine kovide Pandemie zieht über den Planeten und bis heute sind weltweit etwa 2,6 Millionen Menschen an dieser Krankheit gestorben. Führende Länder stellen Impfstoffe her, und russische Wissenschaftler standen nicht beiseite, nachdem sie das Medikament Sputnik V entwickelt hatten, das seine hohe Wirksamkeit bewiesen hat. Die übermäßige Politisierung in der Frage der Impfung kann laut Experten der Strategischen Kultur jedoch einen grausamen Witz mit den Europäern spielen.


Mehrere EU-Länder (Österreich, Italien, Dänemark usw.) haben die Verwendung des AstraZeneca-Impfstoffs aufgrund häufiger Todesfälle durch Thrombosen nach seiner Anwendung eingestellt. Dies verlangsamt die ohnehin langsame Impfung der Bevölkerung europäischer Länder, was die Gefahr neuer Covid-19-Stämme erhöht. Aufgrund einer Reihe von Einschränkungen leidet es stark Wirtschaft Region, in deren Zusammenhang die OECD letzte Woche Brüssel aufforderte, die Impfungen zu beschleunigen.

Die Europäische Arzneimittel-Agentur hat den russischen Impfstoff jedoch noch nicht zugelassen, was den offiziellen Daten zur Wirksamkeit von Sputnik V und der wachsenden Nachfrage nach diesem Impfstoff zuwiderläuft.

Nach Ansicht einiger besonders kritischer Europäer Politiker (Donald Tusk, Ursula von der Leyen und andere), Moskau setzt seinen Impfstoff angeblich als "Soft Power" ein, um eine Spaltung innerhalb der EU zu provozieren und den Einfluss des Kremls auf die inneren europäischen Angelegenheiten zu erhöhen.

Diese Weltanschauung über Russophobie und den Kalten Krieg ist schuld.

- glaubt an strategische Kultur.

Im Jahr 2020 wurden in Europa etwa 900 Todesfälle durch Covid verzeichnet, und die Menschen sterben weiter. In der Zwischenzeit könnte Sputnik V Störungen bei der Versorgung der EU-Bürger mit Impfstoffen schnell ausgleichen und viele Leben retten. Eine Reihe von europäischen Politikern, die von Russophobie überwältigt sind, wagen es jedoch nicht, solche Maßnahmen zu ergreifen, und machen ihre eigene Bevölkerung als Geisel ihrer ungerechtfertigten Befürchtungen.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
70 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 17 März 2021 10: 47
    -6
    Russland kann auf einen Satelliten verzichten, Europa jedoch nicht? Es ist komisch. wink
    Natürlich ist die Impfung von Europäern mit dem russischen Impfstoff ein politisches Problem, und Europa wird die Produktion des Satelliten bis zum Sommer verzögern, wodurch die Aussicht auf seine Verwendung minimiert wird. Bereits heute sind die Europäer zu einem großen Teil mehr geimpft als die Russen. Wenn sie jedoch nicht aus den systemischen Problemen mit Logistik, Produktionsvolumen und Nebenwirkungen herauskommen, wird es bis zum Sommer ein Dilemma geben - auf BP zu warten Amerikaner oder ernsthaft über den Satelliten nachdenken. Bisher gibt es auf dem europäischen Markt keine besonderen Aussichten für den Satelliten, zumindest bis zum Herbst und höchstwahrscheinlich bis zum Jahresende.
    1. Vladest Офлайн Vladest
      Vladest (Vladimir) 17 März 2021 15: 15
      -3
      Quote: AlexZN
      Natürlich ist die Impfung von Europäern mit dem russischen Impfstoff ein politisches Thema.

      Keine Politik. Europa sucht nach allen Möglichkeiten, um die Impfung der Bevölkerung zu beschleunigen. In Bezug auf den Impfstoff aus der Russischen Föderation haben sie jedoch bereits 100 Mal erklärt, warum es Probleme bei der Registrierung gibt. Die Hauptsache ist, dass es nur wenige Statistiken zu seiner Anwendung gibt und keinen vollständigen Testzyklus vor der Aussage, dass "WIR DIE ERSTEN SIND!" In der EU werden bereits drei Impfstoffe eingesetzt, ein weiterer von Johnson and Johnson ist unterwegs.
      Ich persönlich bin ein Befürworter der Erörterung des Covid-Problems auf der Grundlage der Ergebnisse, wenn die Pandemie vorbei ist.
      Und die Politik in einer Pandemie ist rein die Russische Föderation. Dies ist die Tatsache, dass die Russische Föderation dem COVAX-Programm nicht beigetreten ist, und die Tatsache, dass in der Russischen Föderation neben ihren eigenen Impfstoffen andere keine anderen verwenden, obwohl sie selbst angegeben haben, dass es in der Russischen Föderation nur wenige Impfstoffproduktionskapazitäten gibt. Oder gibt es in der RF im letzten Jahr keine übermäßige Sterblichkeit bei Hunderttausenden von Menschen?
  2. Knüppel Офлайн Knüppel
    Knüppel (Dubina) 17 März 2021 11: 42
    -6
    ... Führende Länder stellen Impfstoffe her, und russische Wissenschaftler standen nicht beiseite, nachdem sie das Medikament Sputnik V entwickelt haben, das seine hohe Wirksamkeit bewiesen hat ...

    und die Ergebnisse, die hohe Effizienz dieser Mischung, genannt "Sputnik V", ist da oder einmal der 1. Kanal sagte. Was effektiv ist, ist effektiv. Bodyagu wurde unter dem Namen eines inländischen Impfstoffs an uns verkauft.

    ... Die Europäische Arzneimittel-Agentur hat den russischen Impfstoff noch nicht zugelassen, was den offiziellen Daten über die Wirksamkeit der Anwendung von Sputnik V und die wachsende Nachfrage danach widerspricht ....

    Ich werde Ihnen in einem großen Geheimnis sagen, dass nicht nur die Europäer, sondern auch unser Volk nicht freiwillig mit diesem Müll geimpft werden wollen. Mehrere Bekannte haben Wurzeln geschlagen, sie wurden zur Arbeit gezwungen und jetzt bereuen sie es. Und nur wenige Menschen wollen freiwillig geimpft werden.
    1. Bulanov Офлайн Bulanov
      Bulanov (Vladimir) 17 März 2021 13: 29
      +3
      Wenn Solovyov und Putins Tochter geimpft wurden, dann ist dieser Impfstoff etwas wert. Und die russische mikrobiologische Schule ist seit den 1930er Jahren berühmt.
      1. Knüppel Офлайн Knüppel
        Knüppel (Dubina) 17 März 2021 17: 28
        -3
        Wenn Solovyov und Putins Tochter geimpft wurden, dann ist dieser Impfstoff etwas wert.

        Eiserne Logik, wenn Solovyov und die nie genannte Erbin des unbekannten Eigentümers Gelendzhiksoy von Immobilien Wurzeln schlagen, dann ist dies ein Indikator.
        Ja, über die nie genannte Erbin, die unbekannte Besitzerin der Gelendzhik-Immobilie, die sie verwurzelt hat, auf dasselbe Vertrauen wie auf die Tatsache, dass Putin Honduras einholen und in den verbleibenden drei 15 High-Tech-Jobs anbieten wird Jahre.
  3. Amateur Офлайн Amateur
    Amateur (Victor) 17 März 2021 13: 49
    +4
    Zitat: Knüppel
    Ergebnisse, die hohe Effizienz dieser Mischung, genannt "Sputnik V" ist da oder sobald der 1. Kanal sagte. Was effektiv ist, ist effektiv. Bodyagu wurde unter dem Namen eines inländischen Impfstoffs an uns verkauft.

    Glücklicherweise fragt niemand nach der Meinung eines bestimmten "Knüppels". Sie registrieren "Sputnik V" und wissen nicht, dass sie "gezwungen" werden.


    Nun, einige EU-Kommissare betrachten Sputnik V auch als "Putins Aggression".
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    2. Knüppel Офлайн Knüppel
      Knüppel (Dubina) 17 März 2021 17: 23
      -2
      Vielen Dank, dass Sie sich die Mühe gemacht haben, den Link von der RBC-Website zu kopieren. Aber ich würde auch dieses Bild hinzufügen, von derselben Seite und von demselben Artikel. Es zeigt deutlich, dass Sputnik 5 für die am weitesten fortgeschrittenen Länder registriert war.
  4. Cyril Офлайн Cyril
    Cyril (Cyril) 17 März 2021 13: 55
    -1
    Mehrere EU-Länder (Österreich, Italien, Dänemark usw.) gestoppt Verwendung des AstraZeneca-Impfstoffs aufgrund von häufig Todesfälle durch Thrombose nach seiner Anwendung.

    Erstens hörten sie nicht auf, sondern setzten es aus.

    Zweitens sind die "häufigen Fälle von Thrombose" wie folgt:

    Nach Angaben der EMA waren ab dem 10. März nur noch etwa 30 Fälle von thromboembolischen Ereignissen am 5 Mio. Europäer, die den Impfstoff erhalten haben.

    Das heißt, es gibt 1 Fälle von Venenthrombose pro 6 Million geimpfter. Als Referenz hat dieselbe Lungenarterienthrombose eine Inzidenz von ungefähr 1 Fall pro Tausend der Bevölkerung pro Jahr.

    Die Aussetzung der Verwendung von AstroZeneka-Impfstoffen ist nur eine normale Vorsichtsmaßnahme, bis endgültig festgestellt wird, ob die Thrombose durch den Impfstoff verursacht wird oder nur ein chronologischer Zufall. Dies ist eine normale Praxis in Ländern mit einem entwickelten Qualitätskontrollsystem für Arzneimittel.

    Der gleiche Maron sagte, dass die Verwendung des AstroZeneka-Impfstoffs unmittelbar nach Erteilung der entsprechenden Genehmigung durch die EMA nach Überprüfung beginnen wird.

    Und schon aus dieser üblichen Vorsichtsmaßnahme heraus haben die russischen Medien einen undenkbaren Skandal ausgelöst.
    1. Alexzn Офлайн Alexzn
      Alexzn (Alexander) 17 März 2021 14: 14
      0
      Es wäre interessant, die Seite des Satelliten zu kennen, aber die Chancen dafür ... Die Leute verstehen nicht, dass wenn 5 Millionen Menschen ein Glas Tee trinken, dann ...
      1. Cyril Офлайн Cyril
        Cyril (Cyril) 17 März 2021 14: 20
        -1
        Es wäre interessant, die Seite des Satelliten zu kennen, aber die Chancen dafür ...

        Nun, vor kurzem gab es einen Fall, als nach Bei der Impfung eines russischen Militärpersonals (und es wird mit russischen Impfstoffen geimpft) kam es zu einer Lähmung der Beine.

        https://www.mk.ru/social/2021/03/05/kirilla-paralizovalo-proyavilis-chetyre-problemy-vakcin-ot-koronavirusa.html

        https://7info.ru/world/19-letnego-smolenskogo-kursanta-paralizovalo-posle-privivki-ot-covid-19/

        Ich habe "nach" besonders hervorgehoben, weil ich im Gegensatz zu Turbopatrioten keinen eindeutigen Kausalzusammenhang zwischen diesem Fall und der Impfung herstelle. Dennoch ist die Tatsache der Krankheit eines der mit dem russischen Impfstoff geimpften Personen vorhanden.

        Turbopatriots werden dies natürlich leugnen - sie sagen, dies sei keine Folge des Impfstoffs selbst. Trotz der Tatsache, dass Fälle von Bell-Lähmung eindeutig als Nebenwirkung von "Pfizer" bezeichnet werden.

        Die Leute verstehen nicht, dass wenn 5 Millionen Menschen ein Glas Tee trinken, dann ...

        Genau
    2. Sehr geehrter Sofa-Experte. 17 März 2021 14: 25
      +3
      Zweitens sind die "häufigen Fälle von Thrombose" wie folgt:
      Laut EMA sind bis zum 10. März nur 30 Fälle von thromboembolischen Ereignissen pro 5 Millionen Europäer bekannt, die den Impfstoff erhalten haben.

      Das heißt, es gibt 1 Fälle von Venenthrombose pro 6 Million geimpfter.

      Ich würde Ihnen raten, sich nicht auf solche Schlussfolgerungen zu beeilen.
      Tatsache ist, dass unmittelbar nach der 2. Impfung schwere Nebenwirkungen von "Astra" beobachtet werden und es noch nicht so viele dieser "zweiten" gibt.
      In der EU erhielt "Astra" am 30.01,2020 die Zulassung zur Verwendung, und die erneute Impfung (6 Wochen nach alter Installation .., heute auf 3 Monate erhöht!) Sollte in 6 Wochen durchgeführt werden.
      Die Daten zu den ersten schweren "Nebenwirkungen" wurden ab dem 10.03.2020, dh kurz nach diesen 6 Wochen nach der ersten Impfung, erhoben, was bedeutet, dass es sich immer noch um einige Fälle einer erneuten Impfung handelt. (über Hunderte / Tausende sprechen).
      Also 30 Todesfälle von "ein paar Tausend" geimpften, das ist überhaupt keine so "schöne" Statistik, über die Sie hier zu senden versuchen.
      Es ist kein Zufall, dass viele Länder die Impfung mit diesem Impfstoff "ausgesetzt" haben.
      1. Cyril Офлайн Cyril
        Cyril (Cyril) 17 März 2021 14: 32
        -3
        Tatsache ist, dass unmittelbar nach der 2. Impfung schwere Nebenwirkungen von "Astra" beobachtet werden und es noch nicht so viele dieser "zweiten" gibt.

        Woher kommen die Daten?

        Also 30 Todesfälle aus "Paar Tausend" geimpftDies ist überhaupt keine so "schöne" Statistik, über die Sie hier senden möchten.

        Woher kommen die Daten zu den "paar Tausend", die erneut geimpft wurden?

        Bis Sie diese beiden Fragen beantworten, sehen meine Statistiken "hübscher" aus als Ihre.

        Es ist kein Zufall, dass viele Länder die Impfung mit diesem Impfstoff "ausgesetzt" haben.

        Sie setzten es genau aus, bis der Zusammenhang zwischen dem Impfstoff und Thrombosefällen bestätigt und widerlegt wurde. Eine einfache statistische Analyse hat diesen Zusammenhang noch nicht bestätigt. Dies ist eine übliche Vorsichtsmaßnahme.
    3. Sehr geehrter Sofa-Experte. 17 März 2021 14: 32
      +2
      Als Referenz hat dieselbe Lungenarterienthrombose eine Inzidenz von ungefähr 1 Fall pro Tausend der Bevölkerung pro Jahr.

      Bitte geben Sie die Quelle Ihrer Ansprüche an.
      Ich habe unterschiedliche Zahlen: 15 Fälle pro 1 Million Menschen.
      1. Cyril Офлайн Cyril
        Cyril (Cyril) 17 März 2021 14: 40
        -3
        Ich habe unterschiedliche Zahlen: 15 Fälle pro 1 Million Menschen.

        15 Fälle pro 1 Million Menschen sind immer noch häufiger als 30 Fälle pro 5 Millionen Menschen.
        1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 17 März 2021 14: 45
          +2
          15 Fälle pro 1 Million Menschen sind immer noch häufiger als 30 Fälle pro 5 Millionen Menschen.

          Der erste ist für ein Jahr.
          Die zweite - einige Tage nach der 2. Impfung. Und die Zahl dieser "doppelt geimpften" liegt immer noch bei Tausenden und nicht bei Millionen.
          Fühlst du den Unterschied?
          1. Cyril Офлайн Cyril
            Cyril (Cyril) 17 März 2021 14: 55
            -2
            Die Impfung erfolgt also in kürzerer Zeit als bei Lungenembolien.
            1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 17 März 2021 15: 17
              +3
              Die Impfung erfolgt also in kürzerer Zeit als bei Lungenembolien.

              Spielt keine Rolle.
              Hier und jetzt - sprechen Sie über die häufigen Fälle von Thrombosen, die in direktem Zusammenhang mit der Impfung "Astra" stehen.
              Das heißt, Lungenembolie - normalerweise 15 Fälle pro 1 Million Menschen / Jahr.
              Und hier, in kurzer Zeit und unmittelbar nach der erneuten Impfung - Dutzende Fälle von mehreren tausend Menschen,
              in ein paar Tagen. Die Zahl wächst.
              Mehr als 20 Länder haben die Impfung mit "Astroy" bereits "ausgesetzt".
              1. Cyril Офлайн Cyril
                Cyril (Cyril) 17 März 2021 15: 43
                -2
                Spielt keine Rolle.

                Wie hat es nicht? Sie haben buchstäblich einen Kommentar abgegeben und sich auf den Zeitfaktor konzentriert.

                Das heißt, Lungenembolie - normalerweise 15 Fälle pro 1 Million Menschen / Jahr.

                Erstens öfter. 35 bis 65 Fälle pro 100000 Menschen, dh 1-350 Fälle pro 650 Million.

                Zweitens ist eine Thromboembolie eine Folge, ein Syndrom. Das heißt, es ist notwendig, die Häufigkeit von Krankheiten, die zu Thromboembolien führen, mit der Häufigkeit von Impfungen zu vergleichen, die vermutlich führt zu einem ähnlichen Syndrom.

                Und hier, in kurzer Zeit und unmittelbar nach der erneuten Impfung - Dutzende von Fällen, von mehreren tausend Menschen,
                in ein paar Tagen. Die Zahl wächst

                Erstens wurde am 15. März in Europa die vollständige (dh zweikomponentige) Impfung abgeschlossen:

                - 1,5 Millionen Briten;

                - 2,7 Millionen Deutsche;

                - 2,2 Millionen Franzosen;

                - 2 Millionen Italiener.

                Mit anderen Worten, in wichtigen europäischen Ländern wurden etwa 8,5 Millionen Menschen erneut geimpft.

                Daten von hier - https://www.bbc.com/russian/features-56400487

                Da AstroZeneka nach Pfizer der am zweithäufigsten verwendete Impfstoff in Europa ist, haben viel mehr Menschen die zweite Dosis erhalten, als Sie sich vorstellen können.
                1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 17 März 2021 17: 32
                  +2
                  Erstens wurde am 15. März in Europa die vollständige (dh zweikomponentige) Impfung abgeschlossen:

                  - 1,5 Millionen Briten;

                  - 2,7 Millionen Deutsche;

                  - 2,2 Millionen Franzosen;

                  - 2 Millionen Italiener.

                  Mit anderen Worten, in wichtigen europäischen Ländern wurden etwa 8,5 Millionen Menschen erneut geimpft.

                  Daten von hier - https://www.bbc.com/russian/features-56400487

                  Da AstroZeneka nach Pfizer der am zweithäufigsten verwendete Impfstoff in Europa ist, haben viel mehr Menschen die zweite Dosis erhalten, als Sie sich vorstellen können.

                  8,5 (nicht getestet, aber nehmen wir) Millionen ist die Gesamtzahl der zweimal geimpften.
                  Ich werde nicht für GB sprechen, sie haben ihr eigenes Thema. Vielleicht haben sie früher als die Europäer mit der Impfung mit diesem "Astra" begonnen. Ich weiß nicht genau, was und wie sie dorthin gezwungen werden. Ich habe gelesen, dass dort zunächst im Allgemeinen weder die richtigen Dosierungen noch die Begriffe wirklich aufstanden.

                  Nicht für sie das Gespräch.

                  Für die EU - diese Zahlen sind Millionen von 2x Impfungen mit irgendetwas (BP, Moderna), aber nicht "Astra".
                  Wie gesagt, "Astra" erhielt die EU-Zulassung für den letzten dieser drei, nämlich am 30.01.2020. Januar 30.01,2020. Das heißt, die erste Impfung wurde offenbar am XNUMX durchgeführt. Zählen Sie die Wochen und Sie werden in die Gegenwart gehen, in der Sie sie wirklich ein zweites Mal hätten impfen können. Nun, plus - minus eine Woche. Von vornherein kann also keine Rede von Millionen sein, die mit einer doppelten Dosis dieses "Astra" geimpft wurden.
                  1. Cyril Офлайн Cyril
                    Cyril (Cyril) 17 März 2021 18: 07
                    -3
                    Ich werde nicht für GB sprechen, sie haben ihr eigenes Thema. Vielleicht haben sie früher als die Europäer mit der Impfung mit diesem "Astra" begonnen.

                    Ja, in Großbritannien hat Astra einen Monat zuvor die Zulassung erhalten. Und irgendwie wird dort keine erhöhte Anzahl von Thromboembolien beobachtet.

                    Das empfohlene Intervall zwischen den Dosen beträgt laut WHO-Daten 8-12 Wochen oder 2-3 Monate. Nehmen wir uns 2 Monate Zeit. Fügen Sie 30 Monate zum 2. Januar hinzu - Sie erhalten den 30. März. Heute ist erst der 17. März. Dies ist ein Unterschied von fast einem halben Monat.

                    Das heißt, nach Ihren Berechnungen hat noch niemand die zweite Dosis erhalten. Woher kommen also die Daten zu Nebenwirkungen nach 2 Dosen? Und warum treten sie nach 2 Dosen auf und nicht nach der ersten? Die Substanz ist die gleiche.
                    1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 17 März 2021 21: 10
                      +3
                      Das heißt, nach Ihren Berechnungen hat noch niemand die zweite Dosis erhalten. Woher kommen also die Daten zu Nebenwirkungen nach 2 Dosen? Und warum treten sie nach 2 Dosen auf und nicht nach der ersten? Die Substanz ist die gleiche.

                      Ja, das empfohlene (heutige) Intervall beträgt 3 Monate. Aber zuerst war es kleiner und war - "von 4x bis 6 Wochen". Daher haben einige Menschen bereits die 2. Dosis erhalten.

                      Die Nebenwirkungen nach der zweiten Dosis betreffen nicht nur Astra, sondern auch BP. In jedem Fall schreiben sie darüber auf der Grundlage der Ergebnisse von Beobachtungen. Nach der zweiten Dosis treten mehr Nebenwirkungen auf - dies ist wahrscheinlich auf die Produktion von Antikörpern zurückzuführen. In der Tat sind Nebenwirkungen an sich kein negatives Vorzeichen. Andererseits. Sie zeigen nur, dass der Körper auf den Impfstoff reagiert.
                      Eine andere Frage ist, wie harmlos diese Reaktion ist. Bis es schwerwiegende (inakzeptable) Konsequenzen in Form eines anaphylaktischen Schocks (BP, Moderna) oder einer Thrombose wie bei Astra verursachte, ist daran nichts auszusetzen.
                    2. Sehr geehrter Sofa-Experte. 17 März 2021 21: 17
                      +2
                      Woher kommen also die Daten zu Nebenwirkungen nach 2 Dosen?

                      Wenn Sie wirklich interessiert sind, finden Sie hier die deutsche offizielle Statistik zu Nebenwirkungen nach der ersten und zweiten Impfung (BP und Moderna).

                      Ich kann nach "Astra" suchen (aber Sie können es selbst versuchen).

                      https://amp.zdf.de/nachrichten/panorama/corona-impfstoff-nebenwirkung-zweite-dosis-100.html
                      1. Cyril Офлайн Cyril
                        Cyril (Cyril) 17 März 2021 22: 10
                        -3
                        Und es besteht keine Notwendigkeit zu suchen - der Artikel sagt:

                        Zum Vergleich: Nach den Ergebnissen der Studie sind Reaktionen auf die Impfung mit dem Vektorimpfstoff Astrazeneca etwas seltener. „Die Ständige Impfkommission erhielt vom Hersteller zusätzliche Informationen, aus denen hervorgeht, dass die Häufigkeit lokaler und systemischer Reaktionen nach der 2. Dosis geringer war als nach der 1. Dosis“, erklärt RKI.
                      2. Sehr geehrter Sofa-Experte. 17 März 2021 22: 19
                        +3
                        geschrieben:

                        Zum Vergleich: Nach den Ergebnissen der Studie sind Reaktionen auf die Impfung mit dem Vektorimpfstoff Astrazeneca etwas seltener.

                        Natürlich war es damals so.

                        Artikel vom 13.02.2020
                        Zu dieser Zeit hatte „Astra“ gerade erst begonnen, und dies war die erste Dosis für irgendjemanden. Deshalb und "seltener".

                        Cyril, du machst wieder deinen billigen Bullshit und versuchst mich auf einer Art Müll zu erwischen.
                        Dies ist flach und macht Sie nur zu einem unangenehmen Gesprächspartner.
                        Wieder werde ich aufhören, auf Ihren Unsinn zu antworten.
                      3. Cyril Офлайн Cyril
                        Cyril (Cyril) 17 März 2021 22: 22
                        -3
                        Artikel vom 13.02.2020
                        Zu dieser Zeit hatte „Astra“ gerade erst begonnen, und dies war die erste Dosis für irgendjemanden. Deshalb und "seltener".

                        Lesen Sie die zitierte Passage noch einmal. Ich werde speziell die wichtigsten Punkte für Sie hervorheben:

                        Die Ständige Impfkommission erhielt vom Hersteller zusätzliche Informationen, aus denen hervorgeht, dass die Häufigkeit lokaler und systemischer Reaktionen geringer war. nach der 2. Dosisals nach dem 1. "

                        Es ist nicht meine Schuld, dass Sie selektiv lesen und nicht über die 2. Dosis des Impfstoffs gesehen haben.
                      4. Sehr geehrter Sofa-Experte. 17 März 2021 22: 34
                        +2
                        erhielt zusätzliche Informationen vom Hersteller,

                        Und es ist nicht meine Schuld, dass Sie die Schlüsselwörter in Ihrem hervorgehobenen Satz nicht sehen:

                        ... zusätzliche Informationen vom Hersteller erhalten ...

                        Verstehst du das nicht wirklich?)
                      5. Cyril Офлайн Cyril
                        Cyril (Cyril) 17 März 2021 22: 48
                        -3
                        Hinweis, dass die Daten gefälscht sind? Dieses "Argument" stammt aus der Kategorie der Vermutungen und unbegründeten Aussagen.
                      6. Sehr geehrter Sofa-Experte. 17 März 2021 22: 58
                        +2
                        Hinweis, dass die Daten gefälscht sind?

                        Beachten Sie, dass ich das nicht gesagt habe. Das ist deine Vermutung.
                        Ich habe es nicht einmal so gemeint.
                        Was ich damit meine ist, dass Statistiken über die Tatsache der Impfung in einem bestimmten Land (ich habe ein Beispiel mit Deutschland gegeben) nicht dasselbe sind wie Teststatistiken des Herstellers.
                        Eine davon ist die Theorie auf Papier. (Sie können interpretieren, wie Sie möchten.)
                        Das andere ist sozusagen die "Einsatzsituation auf dem Schlachtfeld". Das ist es - die Wahrheit, nach der wir suchen.
                      7. Cyril Офлайн Cyril
                        Cyril (Cyril) 17 März 2021 23: 23
                        -3
                        Eine davon ist die Theorie auf Papier. (Sie können interpretieren, wie Sie möchten.)
                        Das andere ist sozusagen die "Einsatzsituation auf dem Schlachtfeld". Das ist es - die Wahrheit, nach der wir suchen.

                        und die von mir zitierte Passage besagt nicht, dass "Herstellerdaten" nur Testergebnisse enthielten. Ich möchte Sie daran erinnern, dass der Impfstoff gegen "Astra" in Großbritannien registriert wurde und früher als in der EU bei der Impfung der britischen Bevölkerung eingesetzt wurde. Der Hersteller hat natürlich auch diese Daten untersucht.

                        Sie sprechen über bestimmte Länder und führen Deutschland als Beispiel an, aber es gibt auch ein Beispiel aus Großbritannien / Die Aufsichtsbehörde dieses Landes hat nach der Anwendung von Astra keine Fälle von Thrombose festgestellt.
                      8. Sehr geehrter Sofa-Experte. 17 März 2021 23: 59
                        +2
                        Sie sprechen über bestimmte Länder und führen Deutschland als Beispiel an, aber es gibt auch ein Beispiel aus Großbritannien / Die Aufsichtsbehörde dieses Landes hat nach der Verwendung von "Astra" keine Fälle von Thrombose festgestellt.

                        Ich habe dir sofort gesagt, dass ich keine Informationen über GB habe.
                        Wenn Sie den offiziellen Statistiken glauben, können Sie ihren Worten dort nicht glauben.

                        Mit 26.503.552 Impfungen sind nur 2,5% vollständig geimpft

                        Wie soll ich das verstehen ???

                        Es stellt sich heraus, dass sie fast nie die zweite Impfung geben?
  5. Sehr geehrter Sofa-Experte. 17 März 2021 21: 53
    +3
    Da AstroZeneka nach Pfizer der am zweithäufigsten verwendete Impfstoff in Europa ist, haben viel mehr Menschen die zweite Dosis erhalten, als Sie sich vorstellen können.

    Ich versuche mir nichts "vorzustellen". Ich sage immer, was ich gelesen habe, nicht was ich von mir dachte.
    Hier ist eine vollständig offizielle deutsche Statistik über Impfstoffe und Nebenwirkungen dieser Impfstoffe zum 28. Februar 2020.

    Astrazeneca:
    bei 363.645 Impfungen 69 schwere Reaktionen.

    Biontech / Pfizer:
    für 5.378.703 Impfungen - 1.705 schwere Reaktionen.

    Moderna: bei 168.189 Impfungen 107 schwere Reaktionen.

    Stellen Sie gleichzeitig sicher, wie viel und was geliefert wurde.

    https://www.google.de/amp/s/amp.zdf.de/nachrichten/panorama/corona-impfstoff-astrazeneca-check-100.html
    1. Cyril Офлайн Cyril
      Cyril (Cyril) 17 März 2021 22: 20
      -3
      Erstens sind dies Daten von vor einem halben Monat.

      Zweitens ist aus denselben Daten ersichtlich, dass die Anzahl schwerer Nebenwirkungen in Astrazeneka geringer ist als die von Modern und Pfazer

      Noch einmal. Erstens wurde nicht nachgewiesen, dass Thrombosefälle eine Folge der Impfung mit "Astra" sind.

      Zweitens ist ihre Anzahl statistisch niedrig, selbst wenn alle Fälle von Thrombose, die jetzt nach der Impfung mit "Astra" identifiziert wurden, genau durch den Impfstoff verursacht werden.

      Über den Zeitfaktor. Ihr Artikel sagt:

      Ulrich Sachs vom Universitätsklinikum Gießen und Marburg, der sich auf Blutgerinnung spezialisiert hat, gab gegenüber ZDFheute eine ähnliche Erklärung ab: „Wenn der Impfstoff sehr oft über einen kurzen Zeitraum verabreicht wird, geschieht alles in einem engen Kontext, was auch im Alltag geschieht. : Schlaganfälle, Herzinfarkte ". Diese Krankheiten sind jedoch in gewisser Weise normal und nicht unbedingt mit dem Impfstoff verbunden..
      1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 17 März 2021 22: 29
        +2
        Erstens sind dies Daten von vor einem halben Monat.

        Außerdem.)) Heute gibt es mehr solche Fälle für "einen halben Monat".

        Zweitens ist aus denselben Daten ersichtlich, dass die Anzahl schwerer Nebenwirkungen in Astrazeneka geringer ist als die von Modern und Pfazer

        Niemand bestritt, welcher von ihnen mehr hatte. Nur Fakten.
        Für mich ist Pfizer genau der gleiche Müll wie "Astra" (und vielleicht noch schlimmer wegen mRNA).

        Noch einmal. Erstens wurde nicht nachgewiesen, dass Thrombosefälle eine Folge der Impfung mit "Astra" sind.
        Zweitens ist ihre Anzahl statistisch niedrig, selbst wenn alle Fälle von Thrombose, die jetzt nach der Impfung mit "Astra" identifiziert wurden, genau durch den Impfstoff verursacht werden.

        Dies war genug für heute 20 Länder, um (vorübergehend?) Die Herstellung dieses Impfstoffs zu verweigern. Ich habe etwas damit zu tun. Sie wissen es besser.

        Über den Zeitfaktor. Ihr Artikel sagt:
        Ulrich Sachs vom Universitätsklinikum Gießen und Marburg, der sich auf die Blutgerinnung spezialisiert hat, gab gegenüber ZDFheute eine ähnliche Erklärung ab: „Wenn der Impfstoff über einen kurzen Zeitraum sehr häufig verabreicht wird

        Niemand hat etwas dagegen. Anscheinend wurde daher das Intervall von 4-6 Wochen auf 3 Monate erhöht.

        Wird es helfen? - Die Frage ist noch offen.
        1. Cyril Офлайн Cyril
          Cyril (Cyril) 17 März 2021 23: 02
          -3
          Außerdem.)) Heute gibt es mehr solche Fälle für "einen halben Monat".

          Sowie die Anzahl der geimpften

          Niemand bestritt, welcher von ihnen mehr hatte. Nur Fakten.

          Tatsache ist also, dass es weniger schwere Reaktionen von "Astra" gibt.

          Für mich ist Pfizer genau der gleiche Müll wie "Astra" (und vielleicht noch schlimmer wegen mRNA).

          Und was ist dann "kein Müll"?)

          Dies war genug für heute 20 Länder, um (vorübergehend?) Die Herstellung dieses Impfstoffs zu verweigern.

          In den meisten dieser Länder wurde die Anwendung von "Astra" nach einem einzigen Fall von Thrombose bei einer geimpften Person eingestellt. Dies ist eine einfache Vorsichtsmaßnahme und sagt nichts über die Gefahr / Sicherheit des Impfstoffs aus. Die EMA und die WHO argumentieren, dass es keinen Grund gibt, die Impfung auszusetzen, aber die nationalen Gesundheitsministerien selbst haben das Recht zu entscheiden, ob die Verwendung des Impfstoffs ausgesetzt wird oder nicht. In einigen Ländern wurden sie suspendiert, in einigen weiter.

          Niemand hat etwas dagegen. Anscheinend wurde daher das Intervall von 4-6 Wochen auf 3 Monate erhöht.

          Er sprach nicht von einer erneuten Dosis, sondern von einer Impfung als solcher.
        2. Sehr geehrter Sofa-Experte. 17 März 2021 23: 07
          +2
          Und was ist dann "kein Müll"?)

          Wenn Sie an meiner Meinung interessiert sind, würde ich von allen mir bekannten Impfstoffen auf den russischen Impfstoff des Zentrums wetten. Chumakov, deutscher Curevac - er ist auch unterwegs, na ja, mal sehen, was Johnson-Johnson zeigt (er hat einen Vorteil - es wird einmal platziert).
        3. Cyril Офлайн Cyril
          Cyril (Cyril) 17 März 2021 23: 12
          -3
          Seltsamerweise basiert der deutsche Curevac-Impfstoff auf der gleichen "Messenger-RNA" -Technologie wie Pfizer, aber Sie nennen den letzteren Müll und den ersteren nicht.

          Nun, für alle von Ihnen erwähnten Impfstoffe gibt es keine Daten zur tatsächlichen Sicherheit, sodass Sie noch nicht beurteilen können, wie "Müll" oder "kein Müll" sie sind.
        4. Sehr geehrter Sofa-Experte. 17 März 2021 23: 49
          +1
          Der deutsche Impfstoff Curevac basiert auf der gleichen "Messenger-RNA" -Technologie wie "Pfizer"

          Nun, auf dem gleichen, aber nicht ganz.
          Wie versprochen verwendet Curevac eine modifizierte, natürliche mRNA, so dass die Induktion einer Immunantwort von diesem Impfstoff zum einen durch einen geringeren Gehalt dieser mRNA als PB / Moderna sichergestellt wird und deren (Induktion) mit einer natürlichen Infektion verglichen werden kann von Covid 19. Darüber hinaus verfügt dieses Unternehmen über 20 Jahre Erfahrung mit dieser Technologie. Meiner Meinung nach reicht das nicht aus.

          Nun, für alle von Ihnen erwähnten Impfstoffe gibt es keine Daten zur tatsächlichen Sicherheit, sodass Sie noch nicht beurteilen können, wie "Müll" oder "kein Müll" sie sind.

          Für Johnson habe ich den Vorteil angegeben - einmalige Impfung.

          Laut "Chumakov" - jahrzehntelange bewährte Technologie zur Herstellung und Verwendung solcher Impfstoffe. Spricht für sich selbst.
        5. Cyril Офлайн Cyril
          Cyril (Cyril) 18 März 2021 08: 21
          -3
          modifizierte, natürliche mRNA,

          So modifiziert oder natürlich? Und wie unterscheidet sich "natürlich" von "künstlich" in Bezug auf die Biochemie?

          Außerdem kann es (Induktion) mit einer natürlichen Infektion von Covid 19 verglichen werden.

          Das heißt, dieser Impfstoff wird Nebenwirkungen verursachen, die mit den negativen Auswirkungen der Krankheit selbst vergleichbar sind? Und wie ist die Sicherheit hier?

          Für Johnson habe ich den Vorteil angegeben - einmalige Impfung.
          Laut "Chumakov" - jahrzehntelange bewährte Technologie zur Herstellung und Verwendung solcher Impfstoffe. Spricht für sich selbst.

          Beide Argumente sagen nichts über die Sicherheit dieser speziellen Impfstoffe aus.
        6. Sehr geehrter Sofa-Experte. 18 März 2021 10: 13
          +1
          So modifiziert oder natürlich? Und wie unterscheidet sich "natürlich" von "künstlich" in Bezug auf die Biochemie?

          Modifiziert, natürlichen Ursprungs. Ist es so unverständlich?

          Und bei Biontech / Pfizer wird Moderna künstlich synthetisiert.

          Errate den Unterschied selbst.

          Das heißt, dieser Impfstoff wird Nebenwirkungen verursachen, die mit den negativen Auswirkungen der Krankheit selbst vergleichbar sind? Und wie ist die Sicherheit hier?

          Dies ist genau der springende Punkt bei Impfstoffen - um eine Reaktion auszulösen, die mit den Symptomen der Krankheit vergleichbar ist.

          Aber die "Nebenwirkungen" in Form von Thrombose (Astra) und ALLERGISCHEN REAKTIONEN (BP, Moderna) - sie sind einfach unerwünscht.

          Je weniger diese "Nebenwirkungen" sind, desto sicherer ist der Impfstoff.

          Es wird angenommen, dass BP / Moderna häufig allergische Reaktionen hervorruft, gerade aufgrund der Verwendung künstlicher (synthetisch hergestellter) mRNA.
          CureVac arbeitet nicht mit künstlicher, sondern mit natürlicher, modifizierter mRNA, die (nach ihrer Erfahrung) keine allergische Reaktion hervorruft und somit den Impfstoff sicherer macht.

          So sagen sie.

          Und ich persönlich warte auf das Ergebnis.

          Was willst du von mir? Damit ich was??)
        7. Cyril Офлайн Cyril
          Cyril (Cyril) 18 März 2021 14: 48
          -3
          Modifiziert, natürlichen Ursprungs. Ist es so unverständlich?

          Natürlich ist es nicht klar, denn wenn die Modifikation beispielsweise bis zu 80-90% dieser RNA betraf, weinte die Katze wegen der "Natürlichkeit".

          Errate den Unterschied selbst.

          Also kennst du sie nicht?

          Dies ist genau der springende Punkt bei Impfstoffen - um eine Reaktion auszulösen, die mit den Symptomen der Krankheit vergleichbar ist.

          Nein, darum geht es bei Impfstoffen nicht. Wenn Ihr Impfstoff gegen Tollwut beispielsweise Symptome hervorruft, die mit Tollwut vergleichbar sind, stirbt der Patient.

          Der Sinn eines Impfstoffs besteht darin, eine Immunantwort auszulösen. Die Tatsache, dass einige Impfstoffe Symptome der Krankheit selbst verursachen, ist nur eine Nebenwirkung. Aus diesem Grund werden heutzutage selten Lebendimpfstoffe oder einfache inaktivierte Impfstoffe verwendet, obwohl sie die Reaktion hervorrufen, die den Symptomen der Krankheit am nächsten kommt.

          Aber die "Nebenwirkungen" in Form von Thrombose (Astra) und ALLERGISCHEN REAKTIONEN (BP, Moderna) - sie sind einfach unerwünscht.

          Die allergischen Reaktionen, die Sie mit einer solchen emotionalen Kapsel identifiziert haben, sind nicht nur für diese Impfstoffe charakteristisch, sondern auch für Impfstoffe, die auf der Grundlage traditionellerer Technologien hergestellt wurden. Zum Beispiel der gleiche Vektor Sputnik-5 oder der chinesische Sinovac, der aus diesem Grund nicht oder mit Vorsicht empfohlen wird, um Allergiker zu injizieren.

          Es wird angenommen, dass BP / Moderna häufig allergische Reaktionen hervorruft, gerade aufgrund der Verwendung künstlicher (synthetisch hergestellter) mRNA.
          CureVac arbeitet nicht mit künstlicher, sondern mit natürlicher, modifizierter mRNA, die (nach ihrer Erfahrung) keine allergische Reaktion hervorruft und somit den Impfstoff sicherer macht.

          Dieser Marketingschritt gegen den angeblich sichereren "organischen" und angeblich schädlicheren "künstlichen" wurde seit der Erfindung gentechnisch veränderter Produkte eingesetzt. In der Praxis sind gentechnisch veränderte Lebensmittel zwar um ein Vielfaches sicherer als "natürliche", aber wen interessiert das schon :)

          Was willst du von mir? Damit ich was??)

          Habe ich irgendwo gesagt, dass ich etwas von dir will?
  6. Sehr geehrter Sofa-Experte. 17 März 2021 23: 11
    +2
    In den meisten dieser Länder wurde die Anwendung von "Astra" nach einem einzigen Thrombosefall bei einer geimpften Person eingestellt.

    Komm schon. Es gibt auch Statistiken für andere Länder. Es war mir langweilig, mit dir über irgendetwas zu streiten.
    Ich werde mich ausruhen.
  7. Cyril Офлайн Cyril
    Cyril (Cyril) 17 März 2021 23: 14
    -3
    Komm schon. Es gibt auch Statistiken für andere Länder. Es war mir langweilig, mit dir über irgendetwas zu streiten.

    Ja, und diese Statistiken geben noch keinen Grund zu der Annahme, dass der Astra-Impfstoff eine erhöhte Gefahr darstellt. Sowohl die WHO als auch die EMA sprechen darüber.
  8. Sehr geehrter Sofa-Experte. 17 März 2021 23: 55
    +1
    Ja, und diese Statistiken geben noch keinen Grund zu der Annahme, dass der Astra-Impfstoff eine erhöhte Gefahr darstellt. Sowohl die WHO als auch die EMA sprechen darüber.

    Also leg es auf dich und deine Familie. Und ich werde warten, bis ich die Wirkung der drei, die ich aufgelistet habe, sehe.
  9. Cyril Офлайн Cyril
    Cyril (Cyril) 18 März 2021 08: 18
    -3
    Also leg es auf dich und deine Familie.

    Das "Argument" der Kindergartenstufe :)
  10. Sehr geehrter Sofa-Experte. 18 März 2021 10: 16
    +1
    Also leg es auf dich und deine Familie.

    Das "Argument" der Kindergartenstufe :)

    Entschuldigung, ich habe nur versucht, mich an das Niveau Ihres mächtigen Intellekts anzupassen, das Sie genug haben, nur um Ihre engstirnigen Fragen zu stellen.
  11. Cyril Офлайн Cyril
    Cyril (Cyril) 18 März 2021 13: 55
    -3
    Was ist in dieser Tatsache

    Ja, und diese Statistiken geben noch keinen Grund zu der Annahme, dass der Astra-Impfstoff eine erhöhte Gefahr darstellt. Sowohl die WHO als auch die EMA sprechen darüber.

    ist relevant für Ihren Asylkommentar?)
  • Cyril Офлайн Cyril
    Cyril (Cyril) 17 März 2021 14: 43
    -3
    http://kb51.ru/pdf/tela.PDF

    und hier - https://www.cochrane.org/ru/CD010019/PVD_ambulatornoe-lechenie-v-sravnenii-s-stacionarnym-lecheniem-pri-ostroy-tromboembolii-legochnoy

    Es wird hier allgemein gesagt, dass:

    Lungenembolie (PE) ist die dritthäufigste lebensbedrohliche Herz-Kreislauf-Erkrankung weltweit. Jährlich registriert 23 bis 69 neue Fälle von Lungenembolie pro 100000 Einwohner.
    1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 17 März 2021 15: 20
      +2
      zu den häufigsten lebensbedrohlichen Herz-Kreislauf-Erkrankungen

      Stichworte.
      Dies ist jedoch in unserer Diskussion nicht wirklich wichtig.
      1. Cyril Офлайн Cyril
        Cyril (Cyril) 17 März 2021 15: 33
        -3
        Wie hat es nicht? In unserer Diskussion sprechen wir über die vergleichende Statistik der Thrombose nach der Impfung und innerhalb der Gesamtbevölkerung.
        1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 17 März 2021 15: 39
          +2
          Wie hat es nicht? In unserer Diskussion sprechen wir über die vergleichende Statistik der Thrombose nach der Impfung und innerhalb der Gesamtbevölkerung.

          Gerade weil der Vergleich nicht zu Ihren Gunsten ist.
          Die Krankheit ist in der üblichen Form, statistisch hunderte Male seltener als nach der Verwendung des Impfstoffs.
          Im ersten Fall - zehn pro Million Menschen pro Jahr
          Im zweiten Fall Zehntausende von Menschen innerhalb weniger Tage.
          Und die Fälle wachsen weiter.
          1. Cyril Офлайн Cyril
            Cyril (Cyril) 17 März 2021 15: 44
            -2
            Im zweiten Fall Zehntausende von Menschen innerhalb weniger Tage.

            Lügen. Es gibt bereits viel mehr geimpfte.
            1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 17 März 2021 17: 40
              +2
              Im zweiten Fall Zehntausende von Menschen innerhalb weniger Tage.

              Lügen. Es gibt bereits viel mehr geimpfte.

              Ich habe dir meine Gründe gegeben. Ein bisschen Mathe, und Sie werden auch in der Lage sein, nicht Millionen, sondern Tausende (oder vielleicht sogar Hunderte) zu erreichen.
  • Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 17 März 2021 14: 46
    0
    Nach dem, was wir in offenen Quellen sehen, verfügt Pfizer Talkumpuder in Israel über systemisch zuverlässige offene Statistiken. Und sie ist ermutigend.
    Es gibt keine Garantie dafür, dass wir bei der Verwendung eines Satelliten in Europa keine Informationswelle über eine reale und imaginäre Nebenwirkung erhalten. Zu Beginn erhielt der Pfizer auch die Information, dass es sich um in Blasen gegossenes Strychnin handelte.
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    2. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
      Natan Bruk (Natan Bruk) 17 März 2021 16: 52
      -1
      Und so war es auch. Jetzt schweigen die russischen Medien über Pfizer wie einen Fisch auf Eis, denn für dasselbe Israel gibt es zum Beispiel erschöpfende Statistiken, die die Horrorfilme, mit denen diese Medien ihre Leser vollgestopft haben, vollständig widerlegen. Jetzt konzentrierten sie sich auf Astra Zeneka.
    3. Sehr geehrter Sofa-Experte. 22 März 2021 12: 55
      +3
      Nach dem, was wir in offenen Quellen sehen, verfügt Pfizer Talkumpuder in Israel über systemisch zuverlässige offene Statistiken. Und sie ist ermutigend.

      Gut für dich. Lies es, vielleicht führt es dich zu irgendwelchen Gedanken.)

      https://www.amp/s/m.jpost.com/breaking-news/pfizer-ceos-israel-visit-cancelled-because-he-is-unvaccinated-report-661100/amp
  • Vladest Офлайн Vladest
    Vladest (Vladimir) 17 März 2021 14: 58
    -2
    Nach vollständigeren Informationen in der Russischen Föderation beträgt die Übersterblichkeit in der Russischen Föderation im Jahr 2020 mehr als 300 Menschen. Vor diesem Hintergrund stellt sich im Gegensatz zum Titel dieses Artikels eine andere Frage. Warum ist die Sterblichkeitsrate von COVID000 in der Russischen Föderation höher als anderswo auf der Welt? aber dort behandeln sie, anstatt ihre eigenen Leute zu behandeln, alle und verschiedene, aber nicht ihre eigenen.
    1. kapitan92 Офлайн kapitan92
      kapitan92 (Vyacheslav) 17 März 2021 20: 06
      +3
      Zitat: Vladest
      Nach vollständigeren Informationen in der Russischen Föderation beträgt die Übersterblichkeit in der Russischen Föderation im Jahr 2020 mehr als 300 Menschen. Vor diesem Hintergrund stellt sich im Gegensatz zum Titel dieses Artikels eine andere Frage. Warum ist die Sterblichkeitsrate von COVID000 in der Russischen Föderation höher als anderswo auf der Welt? aber dort behandeln sie, anstatt ihre eigenen Leute zu behandeln, alle und verschiedene, aber nicht ihre eigenen.

      Die Quelle Ihrer Zahlen ist sehr interessant. Sie vergessen immer wieder, es in Ihren "anklagenden" Posts anzugeben.
      1. Vladest Офлайн Vladest
        Vladest (Vladimir) 17 März 2021 21: 30
        -4
        Die Pandemie ist noch nicht vorbei. Und "Hühner werden im Herbst gezählt". Wie bekannt. In der Russischen Föderation gibt es eine lustige Sterblichkeitsrate. Er starb aus einem anderen Grund an COVOD19 .... Und das sind alle 3-4 Verstorbenen. Sie zeichnen zu Hause, was Sie wollen, können jedoch nicht alle Informationsquellen über die Krankheit abdecken.

        Russland wurde während einer Pandemie zu einem der führenden Länder unter den Ländern Europas und der G20 in Bezug auf Übersterblichkeit. Diese Daten sind im Bericht des Internationalen Währungsfonds über die RF enthalten.
        IWF-Experten beziehen sich auf die offizielle Statistik von Rosstat für Januar bis November, wonach die Zahl der Todesfälle im Land um 286 Menschen auf 1,881 Millionen gestiegen ist.

        Beachten Sie besonders. Sie beziehen sich auf die Quellen der Russischen Föderation selbst

        1. kapitan92 Офлайн kapitan92
          kapitan92 (Vyacheslav) 17 März 2021 21: 52
          0
          Zitat: Vladest
          Die Pandemie ist noch nicht vorbei. Und "Hühner werden im Herbst gezählt". Wie bekannt.

          Das ist eine Tatsache! Lachen

          Zitat: Vladest
          "Russland wurde während einer Pandemie zu einem der führenden Länder unter den Ländern Europas und der G20 in Bezug auf Übersterblichkeit. Diese Daten sind im Bericht des Internationalen Währungsfonds über die Russische Föderation enthalten..

          Es ist gut, dass es nicht "armenisches Radio" ist.

          Zitat: Vladest
          IWF-Experten beziehen sich auf die offizielle Statistik von Rosstat für Januar bis November, wonach die Zahl der Todesfälle im Land um 286 Menschen auf 1,881 Millionen gestiegen ist. "

          Wir erwarten von Ihnen den Link zur offiziellen Statistik von Rosstat.

          Zitat: Vladest
          Beachten Sie besonders. Sie beziehen sich auf die Quellen der Russischen Föderation selbst

          Noted! Geben Sie diese Quellen an !!!
          Für Sie! Ja, und lesen Sie die IWF-Berichte nachts nicht.
          Die Daten werden automatisch alle 30 Minuten aktualisiert. Quellen - Gesundheitsministerium, Operations Headquarters, WHO, Johns Hopkins University. Statistik heute aktualisiert, 17.03.2021.

          Die Verbreitung des Coronavirus in der Welt

          Land der Kranken Insgesamt Pro 1 Tausend Einwohner Krank Heute Heute Total gestorben Gestorben an einem Tag Genesen
          1. США 29549554 89.6 +54132 536922 +1294 0
          2. Бразилия 11603535 54.6 +83926 282127 +2841 10261154
          3. Индия 11438734 8.3 +28903 159044 +188 11045284
          4. Россия 4418436 30.2 +8998 93364 +427 4024975
          5. Великобритания 4282203 64.3 +5363 125927 +110 12013
          6. Франция 4168411 60.5 +36307 91324 +400 282152
          7. Италия 3258770 54.1 +20376 103001 +502 2619654
          8. Испания 3200024 68.2 +4962 72565 +141 150376
          9. Турция 2911642 35 +16749 29623 +71 2734862
          10. Германия 2603064 31.3 +16218 73968 +266 2387232
          11. Колумбия 2309600 47.9 +3716 61368 +125 2209224
          12. Аргентина 2210121 49.2 +8235 54036 +200 1998594
          13. Мексика 2169007 17 +1278 195119 +175 1716135
          14. Польша 1956974 51.1 +39447 48032 +826 1593165
          15. Иран 1763313 20.8 +8380 61427 +97 1506360
          16.+1 Украина 1538516 37.1 +11921 30535 +296 1283215
          17.-1 ЮАР 1530966 27.9 +933 51560 +139 1458001
          18. Индонезия 1437283 5.4 +6825 38915 +162 1266673
          19.+1 Чехия 1426991 133.4 +14029 23902 +245 1215077
          20.-1 Перу 1418974 44.1 +0 49177 +0 1329788
          21. Нидерланды 1183567 67.5 +5066 16251 +33 15055
          22. Канада 921263 23.9 +2855 22509 +25 867542
          23. Чили 900782 45.3 +4551 21789 +17 845712
          24. Румыния 868799 44.8 +6118 21698 +133 787392
          25. Израиль 823314 90.1 +1552 6051 +14 791105
          26. Португалия 814897 79.3 +384 16707 +13 762961
          27. Бельгия 813026 70.8 +3165 22572 +27 0
          28. Ирак 768352 19.5 +5267 13827 +39 695184
          29. Швеция 725289 70.3 +12762 13172 +26 0
          30. Филиппины 635698 5.8 +4378 12866 +18 561099
          31. Пакистан 612315 2.8 +2351 13656 +61 575867
          32. Швейцария 575253 67.1 +1438 10147 +29 317600
          33. Бангладеш 560887 3.3 +1719 8597 +26 514479
          34. Венгрия 532578 54.5 +3456 17421 +195 359061
          35. Сербия 526112 76 +5201 4778 +31 0
          36. Австрия 501224 56.2 +5760 8956 +64 463714
          37.+1 Иордания 495380 46 +8910 5497 +69 406654
          38.-1 Марокко 489622 13.5 +526 8737 +4 476727
          39. Япония 450615 3.6 +1931 8718 +76 428627
          40. Объединённые Арабские Эмираты 432364 44.2 +4069 1414 +12 413477
          41. Ливан 423433 61.8 +3480 5474 +52 333648
          42. Саудовская Аравия 383106 11.2 +354 6578 +5 373130
          43. Панама 348580 92.6 +425 6009 +4 337010
          44. Словакия 342430 62.8 +4470 8738 +69 255300
          45. Малайзия 327253 9.9 +2282 1220 +7 310958
          46. Беларусь 304146 32.3 +876 2112 +9 294878
          47. Эквадор 302854 17.2 +356 16259 +19 263164
          48. Болгария 287568 41.4 +4374 11579 +107 228816
          49.+1 Казахстан 276663 13.8 +1161 3196 +0 253502
          50.-1 Грузия 276067 74.1 +382 3665 +7 269006
          51. Непал 275424 9.6 +114 3014 +0 271495
          52. Боливия 260988 22.8 +929 11997 +23 206586
          53. Хорватия 253310 62.1 +2136 5709 +24 242111
          54. Доминиканская Республика 246794 23 +495 3237 +11 203070
          55. Тунис 242673 20.8 +549 8429 +25 209755
          56. Азербайджан 241651 24 +980 3298 +12 231370
          57. Ирландия 227663 46.3 +347 4552 +18 23364
          58. Греция 223789 20.8 +1508 7196 +59 93764
          59. Дания 222534 38.6 +771 2396 +2 211416
          60. Палестина 213791 44.4 +2189 2314 +21 189759
          61. Кувейт 212169 50.4 +1314 1186 +7 196821
          62. Коста-Рика 210447 42.5 +1354 2886 +24 189682
          63.+1 Молдова 207012 58.4 +1688 4402 +33 180763
          64.-1 Литва 206889 74.1 +599 3427 +11 192484
          65. Словения 202573 95.7 +1994 3948 +10 188315
          66. Египет 192195 1.9 +640 11384 +44 148089
          67. Гватемала 183985 10.4 +971 6599 +21 169149
          68. Парагвай 183348 25.6 +1934 3554 +37 152280
          69. Армения 180141 60.8 +854 3282 +5 166913
          70. Гондурас 179515 19.6 +590 4373 +13 68892
          71. Эфиопия 178108 1.6 +1490 2573 +18 144488
          72. Катар 171212 62.2 +479 268 +1 158853
          73. Нигерия 161074 0.8 +179 2018 +2 146072
          74. Оман 148558 36.3 +1135 1617 +8 137544
          75.+1 Ливия 147121 21.7 +1041 2406 +4 133768
          76.-1 Венесуэла 147028 4.5 +540 1451 +7 138411
          77. Босния и Герцеговина 146437 41.7 +1606 5637 +53 122107
          78. Мьянма 142162 2.6 +15 3203 +1 131744
          79. Бахрейн 132369 91.2 +686 487 +2 125503
          80. Албания 118492 41.6 +475 2077 +17 81810
          81. Алжир 115540 2.7 +130 3045 +5 80103
          82. Кения 115031 2.4 +1064 1925 +7 88781
          83. Северная Македония 113929 54.8 +999 3364 +24 98676
          84. Китай 101443 0.1 +22 4839 +0 96087
          85. Южная Корея 96849 1.9 +469 1686 +8 88814
          86. Латвия 95420 50 +1461 1789 +20 85465
          87.+3 Эстония 89331 67.2 +3245 745 +17 60743
          88.-1 Шри-Ланка 88392 4.1 +154 532 +0 84969
          89.-1 Гана 88228 2.9 +243 698 +7 83829
          90.-1 Киргизия 87045 13.3 +55 1485 +1 83980
          91. Замбия 85240 4.8 +290 1167 +3 82432
          92. Черногория 84700 136.1 +537 1151 +15 74852
          93. Норвегия 82455 14.8 +1150 641 +1 17998
          94. Узбекистан 80858 2.3 +115 622 +0 79450
          95. Косово 78340 41.1 +553 1723 +8 65596
          96. Уругвай 73770 21.6 +908 725 +8 62584
          97. Финляндия 67851 12.3 +517 801 +1 46000
          98. Мозамбик 64929 2.1 +413 732 +7 50844
          99.+1 Куба 62998 5.6 +792 376 +3 58610
          100.-1 Сальвадор 62531 9.7 +154 1962 +8 59576
          101. Сингапур 60137 10.5 +9 30 +0 59984
          102. Люксембург 58111 94.7 +185 697 +4 54528
          103. Афганистан 55995 1.7 +10 2460 +1 49536
          104. Намибия 41466 16.6 +42 474 +9 38793
          105. Камерун 40622 1.7 +0 601 +0 35261
          106. Уганда 40593 1 +2 334 +0 15099
          107. Кипр 40344 46.1 +475 241 +1 2057
          108. Кот-д’Ивуар 38120 1.5 +212 214 +1 35111
          109. Сенегал 37062 1.9 +66 981 +3 33047
          110. Зимбабве 36535 2.5 +31 1507 +3 34124
          111. Ботсвана 34999 15.2 +0 447 +0 29916
          112. Малави 32894 1.9 +30 1088 +4 26890
          113. Ямайка 31907 11.7 +602 494 +2 15371
          114. Судан 30989 0.7 +116 1959 +0 23583
          115. Австралия 29154 1.1 +17 909 +0 22960
          116. Таиланд 27402 0.4 +248 88 +1 26339
          117. Демократическая Республика Конго 27100 5 +23 722 +5 23759
          118. Мальта 27061 54.8 +313 357 +3 23591
          119. Мальдивы 21819 54.3 +153 64 +0 19342
          120. Мадагаскар 21688 0.8 +101 335 +1 20614
          121. Ангола 21446 0.7 +39 522 +1 19971
          122. Руанда 20412 1.7 +110 282 +0 18804
          123. Гвинея 17982 1.4 +131 104 +1 15719
          124. Мавритания 17487 4.8 +30 444 +0 16806
          125. Эсватини 17243 15 +4 663 +0 15841
          126. Габон 16945 7.8 +0 101 +0 14780
          127. Сирия 16656 1 +100 1110 +6 11141
          128. Кабо-Верде 16154 29.4 +34 157 +1 15549
          129. Таджикистан 13308 1.5 +0 90 +0 13218
          130. Гаити 12664 1.2 +32 250 +0 10204
          131. Белиз 12389 31.9 +6 316 +0 12010
          132. Буркина-Фасо 12378 0.6 +0 144 +0 11974
          133. Андорра 11319 148.6 +30 113 +0 10861
          134. Лесото 10530 5.2 +0 309 +0 3922
          135. Южный Судан 9613 0.9 +0 106 +0 7906
          136.+1 Сомали 9437 0.6 +109 385 +6 4306
          137.-1 Республика Конго 9329 1.7 +0 131 +0 7514
          138. Гайана 9238 11.5 +51 208 +1 8359
          139. Суринам 9034 15.5 +6 176 +0 8528

          Leider überspringt das System nicht die gesamte Tabelle.
          https://koronavirustoday.ru/info/koronavirus-tablicza-po-stranam-mira-na-segodnya/.
          1. Alexzn Офлайн Alexzn
            Alexzn (Alexander) 18 März 2021 10: 02
            -1
            1. Es gibt tatsächlich eine merkliche Diskrepanz zwischen der Mortalitätsstatistik durch Coronavirus und der Übersterblichkeit im Allgemeinen. Der Anstieg der überschüssigen Todesfälle um 13% im letzten Jahr (aus dem Golikova-Bericht) ist äußerst verdächtig, da die Sterblichkeitsrate aufgrund der Korona niedrig ist.
            2. Die Inzidenzrate ist kein synthetischer Indikator. Israel liegt an 25. Stelle in Bezug auf Infektiosität und Sterblichkeit am Ende der ersten hundert. Der Infektiositätsindikator ist überhaupt nicht sinnvoll, ohne die Anzahl der durchgeführten Tests und den Prozentsatz der identifizierten Tests anzugeben.
            3. Es gibt nur sehr wenige Länder, deren Statistiken vertrauenswürdig sind. Russland gehört nicht dazu.
          2. Vladest Офлайн Vladest
            Vladest (Vladimir) 18 März 2021 11: 19
            -3
            Sie verstoßen gegen die Regeln des Forums, indem Sie Volltexte von Artikeln veröffentlichen.
            Markieren Sie den Main. Ich könnte den Administratoren bereits zweimal über Sie schreiben.
            Lerne mit INFOMATION zu arbeiten !!
            Wie werden Sie diesen ganzen Haufen lesen oder analysieren?
            Verunreinige das Forum nicht
            1. kapitan92 Офлайн kapitan92
              kapitan92 (Vyacheslav) 18 März 2021 13: 02
              +1
              Zitat: Vladest
              Sie verstoßen gegen die Regeln des Forums, indem Sie Volltexte von Artikeln veröffentlichen.

              Was für ein Unsinn ist das? Ich habe dir einen Link zu dem Artikel gegeben, studiere ihn. Die Tabelle ist anders.

              Zitat: Vladest
              Ich könnte den Administratoren bereits zweimal über Sie schreiben.

              Schreiben Sie, ich werde Ihnen dankbar sein.

              Zitat: Vladest
              Wie werden Sie diesen ganzen Haufen lesen oder analysieren?

              Wahrscheinlich diejenigen, die Ihre Russophobie und Ihr Geschwätz satt haben!

              Zitat: Vladest
              Verunreinige das Forum nicht

              Selbstkritik ist von Ihrer besten Seite. hi
              1. Vladest Офлайн Vladest
                Vladest (Vladimir) 18 März 2021 13: 31
                -3
                Sie müssen nur noch einen Russen nach Russophobie fragen.)))) Sind Sie so sicher, dass alle Russen bereit sind, das "F" der Behörden zu lecken, oder entscheiden Sie, dass der Russe gut ist oder dass der Russe Recht hat? Leck dich, aber denke nicht, dass jeder das tut.
                Du bist ein Minderjähriger ...
                1. kapitan92 Офлайн kapitan92
                  kapitan92 (Vyacheslav) 18 März 2021 13: 39
                  +2
                  Zitat: Vladest
                  Minderheit ...

                  Russisch - estnische Verschüttung! Ist geschrieben "Minderheit"
                  Dies ist für die Zukunft, wenn Sie wieder Galle in Richtung Russland spucken werden.
  • Amateur Офлайн Amateur
    Amateur (Victor) 17 März 2021 19: 24
    +3
    Zitat: Knüppel
    Vielen Dank, dass Sie sich die Mühe gemacht haben, den Link von der RBC-Website zu kopieren. Aber ich würde auch dieses Bild hinzufügen, von derselben Seite und von demselben Artikel. Es ist deutlich darauf zu sehen Was sind die am weitesten fortgeschrittenen Länder registrierte einen Bodyagu namens "Sputinik 5".

    „Alle Tiere sind gleich. Aber einige Tiere sind gleichberechtigter als andere "(Eng." Alle Tiere sind gleich, aber einige Tiere sind gleichberechtigter als andere ")
    (J. Orwell)

    Und nach welchen Kriterien definiert jemand "Dubina" den "Fortschritt der Länder"? Durch den Grad der "Toleranz", Russophobie oder einen Pan-Head? fühlen
  • Binder Офлайн Binder
    Binder (Myron) 17 März 2021 22: 00
    -3
    Horrorgeschichten über einige schreckliche Nebenwirkungen bei Menschen, die mit dem heute in Russland weit verbreiteten AstraZeneca-Impfstoff geimpft wurden, sind das Ergebnis einer krankhaften Fantasie einiger dummer Propagandisten. Sie ersetzten dieselben Horrorgeschichten, die zuvor über die Nebenwirkungen des Pfizer verbreitet wurden Impfstoff. Schon heute ist allen klar, dass es bei Pfizer keine ernsthaften Probleme gibt - AstraZeneca hat begonnen, sich zu verspotten. Nur all dieser Lärm ist bedeutungslos, nicht nur die Europäer sind Sputnik gegenüber misstrauisch, sondern auch die Russen selbst, und warum dort - der russische Präsident hat es irgendwie nicht eilig, sich mit dem russischen Impfstoff impfen zu lassen. Und ich verstehe ihn, ich erinnere mich an den Satz von Professor Preobrazhensky:

    Gott weiß, was sie da reingeworfen haben. Kannst du ihnen sagen, was ihnen in den Sinn kommt?

    Die Geschichte "Herz eines Hundes" wurde vor fast hundert Jahren geschrieben, aber wie relevant ist sie! gut
  • Vladest Офлайн Vladest
    Vladest (Vladimir) 18 März 2021 11: 35
    -4
    Heute Euronews:

    Impfstoff Sputnik V ist ein guter Impfstoff

    Wer lügt oder der Autor des Artikels oder?
    Die EU setzt bereits 4 Impfstoffe ein, um das Leben ihrer Bürger zu retten. SputnikV akzeptiert dies auch, wenn alle Erkennungsverfahren abgeschlossen sind.
    Was sie schreiben:

    "RDIF beantragte am 29. Januar 2021 die Registrierung des Sputnik V-Impfstoffs in der Europäischen Union und leitete das Verfahren zur Übermittlung von Informationen an die Europäische Arzneimittel-Agentur EMA im Rahmen eines fortlaufenden Überprüfungsverfahrens ein."

    Bürokratie bei der Arbeit.
    Wie in der Russischen Föderation mit der Tatsache, dass jemand anderes Impfstoffe nehmen muss? Oder ist es besser, Tausende zu töten, aber der ERSTE und EINZIGE zu sein? ?
    In Estland wurden bereits 11% der Bevölkerung geimpft. Wie ist es gegen die Russische Föderation? Und es gibt nur die Skala des Territoriums)))
    1. kapitan92 Офлайн kapitan92
      kapitan92 (Vyacheslav) 18 März 2021 13: 20
      +2
      Zitat: Vladest
      In Estland wurden bereits 11% der Bevölkerung geimpft. Wie ist es gegen die Russische Föderation? Und es gibt nur die Skala des Territoriums)))

      Bevölkerung "stolz und unabhängig" Estnische 1320000 Menschen In Nischni Nowgorod leben 1250000 Menschen. Lachen
      11% Ihrer Bevölkerung, 145 Menschen sind in Estland geimpft.
      Impfstatistik in Russland
      Statistik der Impfung gegen das Coronavirus COVID-19 in Russland für heute (18.03.)

      8 (302% der Bevölkerung) - Alle Impfungen wurden gegen Coronavirus durchgeführt.
      2 Personen - gegen Coronavirus geimpft (erste und zweite Komponente).
      Durchschnittliche Daten der letzten Woche:

      69 Menschen pro Tag (875% der Bevölkerung) - die durchschnittliche Anzahl von Menschen, die pro Tag gegen Coronavirus geimpft wurden.
      157 095 - durchschnittliche Anzahl von Impfungen (erste und zweite) pro Tag
      https://stop-coronavirus-ru.ru/skolko-chelovek-privito-ot-koronavirusa-v-rossii-na-18-marta/
      Ich wünsche allen "baltischen Schwestern" von Herzen Wohlbefinden und Wohlstand! hi
      1. Vladest Офлайн Vladest
        Vladest (Vladimir) 18 März 2021 13: 24
        -3
        Quote: kapitan92
        Die Bevölkerung von "stolzem und unabhängigem" Estland beträgt 1320000. In Nischni Nowgorod leben 1250000 Menschen.

        Wenn Sie respektiert haben, gingen Sie zur Schule, dann sollten Sie wissen, was Prozent ist. Der Prozentsatz der Größe spielt keine Rolle.
        Wenn in der Russischen Föderation die Bevölkerung 111-mal höher ist als in Estland, sollten die Impfungen auch 111-mal höher sein.
        Ist das für die Dummen verständlich?
        Aber leider ist in der Russischen Föderation und 5% nicht. Und wir schreiben die Toten von Covid an "andere Krankheiten" ab ...
        1. kapitan92 Офлайн kapitan92
          kapitan92 (Vyacheslav) 18 März 2021 13: 30
          +3
          Zitat: Vladest
          Wenn Sie respektierten, gingen Sie zur Schule

          Zitat: Vladest
          Ist das für die Dummen verständlich?

          Lachen Lachen
          Mangel an Argumenten - erzeugt Unhöflichkeit. Kerl