Anomale Dürre traf die Vereinigten Staaten nach starken Frösten


Eine weitere natürliche Anomalie traf die USA nach starken Frösten im Winter der Saison 2020/2021. Diesmal geht es um Dürre. 70 Millionen US-Bürger haben bereits im ersten Jahrzehnt des März unter einer neuen Naturkatastrophe gelitten, schreibt die amerikanische Zeitung USA Today unter Berufung auf Daten des National Integrated Drought Information System (NIDIS).


Wissenschaftler informierten die Öffentlichkeit darüber, dass die Dürre die überwiegende Mehrheit der westlichen Vereinigten Staaten (fast 90% der Fläche) erfasst hat. Die Bedrohung droht über den Feldern und Wäldern. Die beobachtete Dürre ist die schlimmste in den letzten zwei Jahrzehnten geworden.

Viele Klimatologen glauben jedoch, dass die Vereinigten Staaten nicht mit einem gemeinsamen Phänomen konfrontiert sind, sondern mit einer "Megadürre", d. H. intensive Dürre, die Jahrzehnte dauern kann. Das letzte Mal war es vor 1200 Jahren und die Prognosen von Experten sind enttäuschend.

Die Staaten waren am härtesten betroffen: Kalifornien, Arizona, New Mexico, Nevada, Utah und Colorado. Es stellte sich heraus, dass das Land dieser amerikanischen Regionen zu mehr als 90% in der Dürrezone liegt und Niederschläge in naher Zukunft nicht erwartet werden. Dürrekarten werden wöchentlich aktualisiert.


Wir erinnern Sie daran, dass im Februar 2021 im südlichen Bundesstaat Texas von monströs Nach den örtlichen Standards des kalten Wetters, die mit der Temperatur in Alaska vergleichbar sind, starben Dutzende Menschen, das System der Wohnungs- und kommunalen Dienstleistungen brach zusammen und es wurden viele materielle Schäden verursacht.
  • Verwendete Fotos: https://www.drought.gov/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
29 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Dukhskrepny Офлайн Dukhskrepny
    Dukhskrepny (Vasya) 13 März 2021 13: 51
    +7
    Sieben ägyptische Katastrophen in den Vereinigten Staaten
  2. Afinogen Офлайн Afinogen
    Afinogen (Afinogen) 13 März 2021 14: 18
    +4
    Mutter Natur gibt, was sie verdient. Dies ist ihre berüchtigte Schieferrevolution. Dachfilze werden immer noch schlimmer sein und werden es noch schlimmer sein, wenn sie ihre Meinung nicht ändern.
    1. Xuli (o) Tebenado Офлайн Xuli (o) Tebenado
      Xuli (o) Tebenado 15 März 2021 17: 19
      -3
      Wurde der Zusammenhang zwischen der Ölschieferrevolution und starken Frösten bereits nachgewiesen? Ich bezweifle jedoch.
      1. Afinogen Офлайн Afinogen
        Afinogen (Afinogen) 15 März 2021 17: 38
        +2
        Die Existenz Gottes ist ebenfalls nicht bewiesen, aber fast jeder glaubt, dass er es ist. Persönlich glaube ich, dass die Natur lebt und es belohnt, sich selbst zu verspotten. Alles in unserer Welt ist miteinander verbunden.
        1. Xuli (o) Tebenado Офлайн Xuli (o) Tebenado
          Xuli (o) Tebenado 15 März 2021 21: 30
          -3
          Die Hauptfrage der Philosophie, das Primat des Seins oder des Bewusstseins.
          In der Natur (Materie) ist wirklich alles miteinander verbunden. Was hat Gott dann damit zu tun?
          Fast jeder glaubt, dass er ist? - Sie kreuzigen hier einfach nicht "fast alle". Nur für sich selbst, individuell.
          1. Isofett Офлайн Isofett
            Isofett (Isofett) 15 März 2021 22: 14
            -1
            Xuli (o) TebenadoUm diese Frage nach Gott zu beantworten, brauchen Sie formulieren - Was ist Gott? Bisher ist dies niemandem gelungen.
            1. Xuli (o) Tebenado Офлайн Xuli (o) Tebenado
              Xuli (o) Tebenado 15 März 2021 22: 22
              -2
              Halt. Lassen wir die Diskussion über Gott und seine Gegenwart (Abwesenheit) für später.
              Das Opus beschäftigt sich mit dem Wetter in den USA. Viele Wissenschaftler glauben, dass das Wetter auf der Erde von der Aktivität der Sonne abhängt. Und eine Person kann diese Aktivität in keiner Weise beeinflussen. Folglich sind das Wetter und seine Freaks auf sich allein gestellt.
              Die Schieferrevolution und ihre Auswirkungen auf die Natur sind ein anderes Thema.
              Hören wir damit auf.
      2. Aleksey2691 Офлайн Aleksey2691
        Aleksey2691 (Alexey) 20 März 2021 10: 36
        0
        Schalten Sie im Sommer die Heizung im Haus ein und im Winter aus. So ist Mutter Erde.
  3. maiman61 Офлайн maiman61
    maiman61 (Yuri) 13 März 2021 14: 26
    +6
    Wenn die Vereinigten Staaten sterben, ist dies ein klarer Beweis dafür, dass Gott existiert!
    1. Xuli (o) Tebenado Офлайн Xuli (o) Tebenado
      Xuli (o) Tebenado 15 März 2021 17: 24
      -3
      Nicht. Versteh es nicht. Russisch 1917 und Sowjet 1991 zu wiederholen, ist für sie eindeutig schwach.
      Was für ein Gott ist in Russland? - "Ticket der Bank von Russland"? Atheisten-Kommunisten-Atheisten, Christus-Verkäufer.
      Und auf $$$ steht "Auf Gott vertrauen wir", also können Sie nicht warten.
  4. boriz Офлайн boriz
    boriz (boriz) 13 März 2021 14: 48
    +5
    In meinem eigenen Namen kann ich ihnen nur mehr neue Rekorde wünschen. Es ist ein guter Anfang.
  5. GRF Офлайн GRF
    GRF 13 März 2021 15: 11
    +3
    Anstatt Syrien zu bombardieren, bombardieren Sie Ihre Kanäle, vielleicht hilft es Ihnen, oder bauen Sie Entsalzungsanlagen, die Juden helfen Ihnen ...
    1. Dukhskrepny Офлайн Dukhskrepny
      Dukhskrepny (Vasya) 14 März 2021 11: 56
      +1
      Juden, um aus den USA zu fliehen, oder ist es zu früh?
    2. Xuli (o) Tebenado Офлайн Xuli (o) Tebenado
      Xuli (o) Tebenado 15 März 2021 17: 28
      -2
      Wer Syrien bombardiert, ist umstritten.
      Aber ich weiß mit Sicherheit, dass sie Entsalzungsanlagen viel schneller bauen werden als auf der Krim.
  6. 123 Офлайн 123
    123 (123) 13 März 2021 15: 59
    +2
    Die Bedrohung droht über den Feldern und Wäldern.

    In Kürze wird der gesamte Informationsraum mit Nachrichten über die in Russland brennende Taiga gefüllt sein. ja
    Im Allgemeinen ist der Winter frostig - der Sommer wird heiß. Warum sollte es dort anders sein?
  7. TermNachTer Офлайн TermNachTer
    TermNachTer (Nikolai) 14 März 2021 19: 33
    -1
    Das ist also großartig - russisches Getreide wird "mit einem Knall" zu einem guten Preis verkauft.
    1. Xuli (o) Tebenado Офлайн Xuli (o) Tebenado
      Xuli (o) Tebenado 15 März 2021 17: 30
      -3
      Ja, ja, und alle Gewinne aus dem Verkauf werden mit "Hurra! Hurra! Hurra!" Noch schneller an die Küste fließen.
      1. TermNachTer Офлайн TermNachTer
        TermNachTer (Nikolai) 18 März 2021 14: 38
        -1
        Es bleibt etwas übrig, alles ist den Nachbarn schon spurlos weggenommen)))
  8. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 15 März 2021 11: 43
    +2
    Tatsächlich ist es möglich, dass Karma die Vereinigten Staaten für ihren Befehl an die Ukraine verfolgt, kein Wasser für die Krim bereitzustellen. Und auf der Krim befindet sich laut einigen Quellen der Heilige Gral in den Krimbergen (im Nationalpark).
    1. Xuli (o) Tebenado Офлайн Xuli (o) Tebenado
      Xuli (o) Tebenado 15 März 2021 17: 34
      -2
      Vielleicht dieses "Karma" - es sieht aus wie ein Stock: Es hat immer zwei Enden.
      Und wenn es in Zentralrussland im Juni-Juli-August regnet und die Kartoffeln die Größe einer Mandarine haben, werde ich mich an genau dieses Karma erinnern.
      1. Aleksey2691 Офлайн Aleksey2691
        Aleksey2691 (Alexey) 20 März 2021 10: 41
        0
        Hier kannst du Mutter Erde nicht beleidigen!
  9. Xuli (o) Tebenado Офлайн Xuli (o) Tebenado
    Xuli (o) Tebenado 15 März 2021 17: 15
    -2
    Als von Juli bis August 2010 der zentrale Teil Russlands bei + 40 + 42 schmolz und Moskau an der Verbrennung schwelender Torfmoore erstickte, argumentierten viele aufmerksame und alarmierende Genossen ernsthaft, dass es die Vereinigten Staaten waren, die Klimawaffen testeten, und dass sich ein unverständliches Objekt in Alaska befand, das das Wetter auf der Erde verdarb.
    Wenn diese Logik befolgt wird, dann haben sich die Vereinigten Staaten jetzt eingefroren und dann ausgetrocknet. Also, was ist in Alaska alarmierend?
    1. Xuli (o) Tebenado Офлайн Xuli (o) Tebenado
      Xuli (o) Tebenado 16 März 2021 05: 27
      0
      Hier erinnern mich viele Kommentatoren an prähistorische Menschen. Ebenso erfanden auch sie, da sie nicht in der Lage waren, alle natürlichen Phänomene zu erklären, verschiedene Götter (oder einen Gott) für sich. Aber all dies hat nichts mit dem Thema Wetteranomalien in den Vereinigten Staaten zu tun, deshalb überlasse ich ihnen verschiedene Diskussionen zu Themen der Theologie und Theologie zur persönlichen Kommunikation.
    2. Bulanov Офлайн Bulanov
      Bulanov (Vladimir) 16 März 2021 15: 51
      0
      So wird es bei jedem sein, der sich mit Klimawaffen beschäftigt.
  10. Anatoly Pankov Офлайн Anatoly Pankov
    Anatoly Pankov (Anatoly Pankov) 17 März 2021 20: 20
    -1
    Ich frage mich, ob wir an diesen Klimakataklysmen in den USA nicht beteiligt waren. Schmerzhaft spielen sie uns in die Hände. Nach all den fiesen Dingen, die sie uns antun, bietet sich eine solche Antwort nur an und sieht gleichzeitig apokalyptisch aus. Schließlich kann nur Gott die Natur auf dich fallen lassen. Und das sind wir, wie sich herausstellt. Gleich Gott, oder was? Interessant.
  11. Ugr Офлайн Ugr
    Ugr 18 März 2021 19: 29
    -1
    Ich glaube, dass die Vereinigten Staaten Klimawaffen getestet haben, und da sie nicht gelernt haben, wie man sie bedient, hat es sie getroffen ...
  12. Yuri Shishlov Офлайн Yuri Shishlov
    Yuri Shishlov (Yuri Shishlov) April 4 2021 21: 26
    0
    Gott wird deine Sünden zurückzahlen !!!
  13. Alexey Kurilov_2 Офлайн Alexey Kurilov_2
    Alexey Kurilov_2 (alexey kurilov) April 10 2021 13: 08
    0
    Sie werden wissen, wie man Putin verärgert
  14. Michael_2 Офлайн Michael_2
    Michael_2 (Mikhail Kudryavtsev) 15 Mai 2021 20: 50
    0
    Dies ist ihr Haar in Alaska, das an der russischen Anfrage arbeitet. Ihre Baida weiß davon und schweigt, weil er der Kreml-AGENT ist