Warum Moskau versucht, die Ukrainer auf eigene Kosten zu unterstützen


Trotz der Tatsache, dass Russland in der Ukraine seit langem offiziell als "Angreifer" anerkannt ist und Kiew und Moskau gegenseitige Sanktionen austauschen, wird der gegenseitige Handel zwischen unseren Ländern weiterhin aufrechterhalten. Nach Angaben des ukrainischen staatlichen Zolldienstes ist die Russische Föderation einer der drei größten Geschäfts- und Handelspartner von Nezalezhnaya, nach China und Deutschland etwas an zweiter Stelle. Wie gerechtfertigt kann so etwas sein Politik Der Kreml?


Im vergangenen Jahr 2020 lieferte Russland Waren im Wert von 4,6 Milliarden US-Dollar an die Ukraine und importierte von dort 2,5 Milliarden US-Dollar. Nezalezhnaya verkauft an den "Angreifer" Getreide, Eisenmetalle sowie Fette und Öle tierischen und pflanzlichen Ursprungs. Viel interessanter ist die Liste dessen, was Kiew als Gegenleistung aus unserem Land erhält. Dies sind Mineralbrennstoffe, Öl und Ölprodukte (übrigens werden Tanks und andere gepanzerte Fahrzeuge der Streitkräfte der Ukraine mit russischem Dieselkraftstoff betrieben), Autos und andere Bodenfahrzeuge, Geräte und mechanische Geräte, Kessel und Reaktoren, Brennstoffe für Atomkraftwerke. Geld riecht natürlich nicht, aber diese Liste lässt Sie unweigerlich viel nachdenken.

Das Merkwürdigste ist, dass einige inländische Staatsunternehmen bereit sind, ein Land zu sponsern, das uns offiziell zum "Angreifer" erklärt und in seiner Verfassung das Ziel verankert hat, dem antirussischen Militärblock der NATO praktisch kostenlos beizutreten. Dazu sagte der ukrainische Ökonom Boris Kushniruk in einem Interview mit der angesehenen deutschen Ausgabe der DW:

Kernreaktoren, Kessel, einige Maschinen sowie Kernbrennstoffe für ukrainische Kernkraftwerke sind wirklich wichtige Importe. Hier sind wir auf Russland angewiesen. Und auch in Bezug auf die Verarbeitung abgebrannter Brennelemente, die die Ukraine nach Russland schickt, weil wir keine eigenen Fabriken haben.

In der Tat verfügt die Ukraine über fünf Kernkraftwerke, von denen vier in Betrieb sind. In Bezug auf einen Indikator wie die Anzahl der in Betrieb befindlichen Reaktoren liegt Nezalezhnaya auf dem ehrenwerten fünften Platz in Europa. Aus offensichtlichen Gründen ist die ukrainische Atomkraftindustrie historisch und organisch mit der russischen verbunden, da alle ihre Kernkraftwerke unter der UdSSR entworfen und gebaut wurden. Reaktoren der Typen VVER-1000 und VVER-440 wurden technologisch für den Brennstoff der russischen Firma TVEL (Teil der staatlichen Atomic Energy Corporation Rosatom) entwickelt. Aus politischen Gründen kündigte Kiew jedoch Pläne an, den heimischen Brennstoff für seine Kernkraftwerke auslaufen zu lassen und auf die Produkte des amerikanischen Konzerns Westinghouse umzusteigen.

Nun, diese Wahl ist das souveräne Recht der Ukraine sowie die Last der Verantwortung für mögliche Folgen in Form eines Strahlenunfalls. Lassen wir das aus Klammern, hier interessieren wir uns für etwas anderes. Im vergangenen Februar berichtete die staatliche Körperschaft stolz, dass die russische Seite ihren vertraglichen Verpflichtungen weiterhin in vollem Umfang nachkommt. Gemäß der Vereinbarung zwischen TVEL und NNEGC Energoatom, die alle ukrainischen KKW verwaltet, müssen Brennelemente bis zum Ende der Lebensdauer aller Aggregate geliefert werden. Und alles wäre in Ordnung, aber es stellt sich heraus, dass Rosatom Kiew de facto kostenlos mit Kernbrennstoff versorgt. Der Vertreter von NNEGC Energoatom, Pjotr ​​Kotin, erklärte in einem Interview mit der ukrainischen Ausgabe von Censor.net, dass das staatliche Unternehmen gegenüber Auftragnehmern und Lieferanten eine Verschuldung von 430 Mio. USD habe. Gleichzeitig entfällt der größte Teil dieser Schulden auf unbezahlte Lieferungen von russischem Kernbrennstoff, sagte Kotin:

Vor TVEL steht. Das ist der große Teil.

Aber Nezalezhnaya hat keine Schulden gegenüber der amerikanischen Firma Westinghouse. Das sind die Dinge. Das heißt, eine Unterteilung des russischen Staatsunternehmens „Rosatom“, der TVEL-Gesellschaft, die NNEGC „Energoatom“ ausgeliehen hat, liefert Brennelemente für ihre Kernreaktoren. Sie erzeugen Strom, den die ukrainischen Verbraucher nicht vollständig bezahlen. Laut Petr Kotin belaufen sich die Gesamtschulden gegenüber dem Betreiber auf 875 Millionen US-Dollar. Gleichzeitig hat Kiew Geld, um die Dienste des amerikanischen Westinghouse zu bezahlen, das russische TVEL jedoch nicht.

"Großartig". Jemand wird sagen, dass Geld nicht riecht. Lassen Sie uns einwenden: Es riecht überhaupt nicht nach Geld. Es gibt eine klare Finanzierung eines feindlichen Staates zum Nachteil der nationalen Interessen Russlands. Aber warum wird das dann gemacht?

Es ist unmöglich, diese Frage eindeutig zu beantworten, da der Kreml keine klar formulierte und geäußerte Politik gegenüber der Ukraine hat. Wer ist sie für uns - eine ehemalige Freundin, mit der wir versuchen müssen, uns zu versöhnen und miteinander auszukommen? Oder ist es ein unerbittlicher, heftiger Feind direkt vor dem Tor, der um jeden Preis beseitigt werden muss? Lass es uns herausfinden.

Wenn Nezalezhnaya unser Freund ist und wir uns um die Bedürfnisse und Bestrebungen seiner Bevölkerung kümmern, wie wird Moskau dann die Frage des Status der Krim mit Kiew regeln? Die Ukraine ist kein vollständig souveräner Staat, sondern unter externer Kontrolle der Vereinigten Staaten und der Europäischen Union. Washington wird Kiew niemals erlauben, das "Krimproblem" einvernehmlich zu lösen und die russische Halbinsel anzuerkennen. Er wird Nezalezhnaya auch nicht "frei" geben. Eine Versöhnung ist daher grundsätzlich nicht möglich. Wenn die Ukraine heute ein Feind Russlands ist, warum exportieren wir dann dort eine solche Menge an Maschinenbauprodukten und -ausrüstung sowie Dieselkraftstoff, mit dem die Panzer der Streitkräfte der Ukraine betankt werden, wie es die Russen getan haben? Albträume in Donbass zum siebten Mal? Warum liefert die staatliche Körperschaft "Rosatom" ukrainische Kernkraftwerke mit Kernbrennstoff und zwar kostenlos? Zu unterstützen die Wirtschaft ein feindlicher Staat, der es ihm ermöglicht, zusätzliche Mittel für die weitere Militarisierung und Vorbereitung einer militärischen Rache gegen die DVR und die LPR freizusetzen?

Entschuldigung, aber es ist Zeit, sich für das "Kreuz und die Feiglinge" zu entscheiden, wenn Sie wissen, worum es geht. Und das schon lange.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
62 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 12 März 2021 11: 46
    +2
    Das eigentliche Motto der US-Außenpolitik ist das folgende Diktum von Brzezinski geworden:

    Eine neue Weltordnung mit US-Hegemonie wird gegen Russland auf Kosten Russlands und auf den Trümmern Russlands geschaffen.

    Es bleibt abzuwarten, welcher der Anhänger von Brzezinski versucht, der Ukraine zu helfen. Immerhin konnten sie für dieses Geld vom Dnjepr wenigstens Wasser für die Krim nehmen.
    1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
      Oleg Rambover (Oleg Piterski) 12 März 2021 14: 42
      -9
      Bist du sicher, dass er das gesagt hat? Ihm wird viel zugeschrieben.
  2. 123 Офлайн 123
    123 (123) 12 März 2021 12: 07
    +1
    Formal ist alles korrekt, tatsächlich ist es notwendig, sich mit den Details zu befassen.
    Für einen gewöhnlichen Menschen ist die Höhe der Schulden beeindruckend, für Rosatom ist es so lala, um nichts. Was ich meine ist, dass es nur eine einmalige Schuld für eine einzelne Lieferung sein kann, und Tragödien werden nicht daraus gemacht, und der Übergang zur Vorauszahlung steht noch bevor.
    Rosatom kann andere Motive dafür haben. Die Umstellung auf Kernkraftwerke mit amerikanischem Brennstoff wird Jahrzehnte dauern. Vielleicht wurde es als richtig und zweckmäßig angesehen, diesen Prozess zu verlangsamen, selbst nachdem einige finanzielle Verluste entstanden waren.
    Es können auch die "Besonderheiten" des vor vielen Jahren unterzeichneten Vertrags sein, etwa die Gaslieferungen nach Europa. Bußgelder müssen anders festgelegt werden, und der Rest ist Ihr Problem.
    Ich behaupte nicht, dass dies so ist, aber ich würde gerne mehr Details und Details über diesen Prozess erfahren, bevor ich zu Schlussfolgerungen komme. Atomkraft ist keine Branche, in der man wild werden will. Wie die Praxis zeigt, jammern Unfälle dort den Nachbarn, einschließlich uns, nichts Gutes. Tschernobyl Ich hoffe, niemand hat es vergessen?
    Und es kann keine Schulden gegenüber den Amerikanern geben, per Definition bin ich zu 99% sicher, dass sie auf Kosten der eingehenden Kredite zurückgezahlt wurden. Die Ukraine hat dieses Geld nicht einmal gesehen, nur sie haben die Registrierung bestanden und die Staatsverschuldung aufgestockt Lachen
    1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
      Sapsan136 (Sapsan136) 12 März 2021 12: 25
      +5
      Die Ukraine zahlt der Russischen Föderation kein Geld für die Staatsverschuldung, hat den Vertrag über die Lieferung von Motoren für Fregatten des Projekts 11356 nicht erfüllt, und Sie haben Angst, den Vertrag mit der Ukraine zu verletzen ... Mit der Ukraine, die nicht erfüllt seine Verpflichtungen gegenüber der Russischen Föderation ... Sind Sie, entschuldigen Sie, verrückt?! Was mich betrifft, sind Ihre Argumente ehrlich gesagt nicht klug!
      1. 123 Офлайн 123
        123 (123) 12 März 2021 12: 30
        0
        Ich habe vor nichts Angst. Die Details dieser Situation und die Motive von Rosatom sind mir nicht klar.
        1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
          Sapsan136 (Sapsan136) 12 März 2021 12: 31
          +7
          Und dort ist das Motiv klar, sein Name ist Kirienko und die Gesellschaft von kO, kO, kO wie Mushroom und anderen, mit denen Putin sich umgab, also sitzen wir und verneigen uns vor jedem Tier, das an Russophobie erkrankt ist, was lange hätte sein sollen an Ort und Stelle setzen. Sie sprechen mit solchen Menschen und hören, dass Russland ihnen allen etwas schuldet, weil wir angeblich ein Land sind, aber was die Interessen der Russischen Föderation betrifft, schulden sie uns nichts, weil sie so sind, als wären sie die Eigentümer dort ... Nun, da sie nichts für uns sind, sollten wir es nicht, dann noch mehr ... Die Ukraine hatte nicht von Anfang an vor, die Minsker Abkommen zu erfüllen, aber schließlich hat sie jemand aus Putins Gefolge der Russischen Föderation auferlegt. und schon gar nicht aus patriotischen Gefühlen gegenüber der Russischen Föderation
          1. 123 Офлайн 123
            123 (123) 12 März 2021 12: 38
            0
            Warum gefiel Kiriyenko nicht? Unter ihm wurde Rosatom Weltführer. Jetzt arbeitet er an einem neuen Ort, seit Oktober letzten Jahres unter Sanktionen wegen Vergiftung von Ovalnys Feiglingen. Es fällt mir schwer zu sagen, wer der Pilz ist.
            1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
              Sapsan136 (Sapsan136) 12 März 2021 12: 39
              +4
              Und die Tatsache, dass die Interessen der Russischen Föderation für all diese Patrioten der Ukraine wie Tschernomyrdin und die Gesellschaft an letzter Stelle stehen
              1. 123 Офлайн 123
                123 (123) 12 März 2021 12: 41
                -2
                Ich sehe keinen Grund, Chernomyrdins Körper aufzurühren. Was ist für Kiriyenko das Wesentliche der Behauptungen?
                1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                  Sapsan136 (Sapsan136) 12 März 2021 12: 42
                  +3
                  Bist du dumm oder tust du so? Die Bedeutung der Russischen Föderation ist es, die Wirtschaft eines Landes zu unterstützen, das am Völkermord am russischen Volk beteiligt ist und an jeder Ecke schreit, dass es sich im Krieg mit der Russischen Föderation befindet ?!
                  1. 123 Офлайн 123
                    123 (123) 12 März 2021 12: 48
                    0
                    Und ich sage, dass es unterstützt werden muss? sichern
                    1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                      Sapsan136 (Sapsan136) 12 März 2021 12: 53
                      +3
                      Sie fragen sich, warum der Leiter von RosAtom, der ukrainische Kernkraftwerke unterstützt, mir nicht gefallen hat ?! Ich habe Ihnen geschrieben, dass ich diesen Akt nicht für schlau und im Interesse der Russischen Föderation halte! Gleiches gilt für andere Dinge wie den Verkauf von Motoren, Kraftstoff und dergleichen an die Ukraine ... die von der Ukraine im Prozess des Völkermords am russischen Volk eingesetzt werden können!
                      1. 123 Офлайн 123
                        123 (123) 12 März 2021 12: 57
                        0
                        Alexey Evgenievich Likhachev, seit 2016 Generaldirektor der staatlichen Atomenergiegesellschaft Rosatom.


                        Biografie auf dem Link. Sie werden keine Haltung gegenüber der Ukraine glauben, und selbst der Nachname endet nicht mit einem CO.
                        https://rosatom.ru/about/management/director/

                        Hinsichtlich
                        "Verkauf von Motoren, Kraftstoff und dergleichen in die Ukraine"
                        Ich bin kein Unterstützer. Es gibt etwas zu besprechen und auch nicht alles ist einfach.
                      2. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                        Sapsan136 (Sapsan136) 12 März 2021 14: 37
                        +2
                        Nachdem Kirienko SV diese Position verlassen hat, hat sich nichts geändert, und der Nachname ist noch nicht russisch. Es gibt einen Bandera-Soldaten, Serebryakov, der Nachname ist russisch, und der Mann ist dill ... Der Russe braucht die Ukraine nicht, er hat Russland, und deshalb sind fremde Länder teurer als Russland, deshalb betrachten sie es nicht als ihr Mutterland . Die Tatsache, dass Wikipedia keine Daten über seine Eltern und seine Frau hat, bestätigt nur meine Vermutungen über diesen Typ
                      3. 123 Офлайн 123
                        123 (123) 12 März 2021 15: 28
                        +1
                        Nachdem Kirienko SV diese Position verlassen hat, hat sich nichts geändert.

                        Das Wesentliche der Ansprüche gegen Kiriyenko haben Sie nicht identifiziert.

                        und der Nachname ist noch nicht russisch. Es gibt einen Bandera-Soldaten, Serebryakov, einen russischen Nachnamen und einen Dillmann

                        Warum entschuldigen Sie mich dann ... suchen Sie nach Namen auf dem CO?

                        Der Russe braucht die Ukraine nicht, er hat Russland, und deshalb sind fremde Länder teurer als Russland, was bedeutet, dass sie es nicht als ihr Mutterland betrachten.

                        Kiriyenko und Likhachev betrachten Russland also nicht als ihre Heimat? Hast du das selbst entschieden?
                        Was ein Russe braucht, lass mich selbst entscheiden, ich werde es ohne dich herausfinden.
                        Stöbern Sie weiter in Wikipedia und suchen Sie nach Wurzeln traurig Das ist dein Problem.
                        Für mich sind Bagration, Bagryamyan, Timoshenko und Rokosovsky russische Kommandeure, Bellingshausen ist ein russischer Seefahrer und Entdecker, und er ist nicht schlechter als Lazarev, und Puschkin ist ein russischer Dichter, und Eisinstein ist ein Regisseur.
                      4. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                        Sapsan136 (Sapsan136) 12 März 2021 16: 29
                        +2
                        Ich habe deutlich markiert, dass Sie hier nicht verstehen, ich verstehe nicht. Jeder, der den faschistischen Bandera-Staat unterstützt und eine Politik des Völkermords am russischen Volk verfolgt, schadet sowohl der Russischen Föderation als auch ihrer indigenen Bevölkerung, weil er ein Verbrechen gegen die Russische Föderation begeht! In Russland gab es einen Admiral mit skandinavischen Wurzeln, Alexander Ivanovich Cruz, nur verkaufte er keinen Dieselkraftstoff und andere Nishtyaks an ausländische Staaten und rief, dass sie sich im Krieg mit Russland befänden, und die schwedische Flotte schlug, so dass es teuer war, sie zu sehen. .. so etwas ... Es ist nur so, dass ein Mensch so nett ist, nichts passiert, ein Russe wird nicht für die Ukraine in den Krieg ziehen, er hat Russland, also gibt es Banderas Vorfahren KO, KO, KO, von ihnen Banderas Tier wurde geboren. In Nepal wird die Staatsbürgerschaft des Landes nicht umsonst nur den Nachkommen von Nepalesen und Nepali verliehen ... Mischlinge und Ausländer sind unzuverlässig
                      5. 123 Офлайн 123
                        123 (123) 12 März 2021 16: 50
                        0
                        Wir sind nicht Nepal. Erinnern Sie sich, wie viele Nationalitäten es in einem Dagestan gibt? Wie werden Sie Blut messen?
                      6. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                        Sapsan136 (Sapsan136) 12 März 2021 20: 18
                        +2
                        Meine Liebe, wie Sie nicht verstehen werden, geht es nicht um die indigenen Völker und Völker in der Russischen Föderation, sie haben kein anderes Land, es geht um die Menschen, die in der Russischen Föderation leben und gleichzeitig ihre eigenen Staaten unabhängig haben Die Russische Föderation, die oft der Russischen Föderation feindlich gesinnt ist oder sich negativ auf die Russische Föderation bezieht, ist oft nicht notwendig, von einer so guten Russischen Föderation zu erwarten, und nicht von den Tschuktschen oder Dagestanis, die sich einst freiwillig für die Miliz gemeldet haben , gegen die Dudayev-Schakale, Bandera, Waldbrüder und andere Riffraffs, die in Tschetschenien gegen die Russische Föderation kämpften
                      7. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                        Sapsan136 (Sapsan136) 12 März 2021 20: 30
                        +2
                        Schauen Sie sich nur an, wie viele Georgier und Ukrainer kürzlich vom FSB wegen Spionage gegen die Russische Föderation verhaftet wurden und all diese Verräter in der russischen Armee gedient haben ... leben in der Russischen Föderation und rufen die ukrainische Botschaft an, um über die Bewegung zu informieren von Militäreinheiten der Russischen Föderation und es gibt solche ... Wir müssen dies bekämpfen und je härter desto besser.
                      8. 123 Офлайн 123
                        123 (123) 12 März 2021 20: 38
                        +3
                        Aber bin ich dagegen? Anforderung
                  2. Aleks178 Офлайн Aleks178
                    Aleks178 (Alexander) 12 März 2021 18: 21
                    -4
                    Hmm .. die Argumente der Vernunft erreichen dich nicht. Bei Ihnen ist alles unkompliziert - das Land der Angreifer und so weiter. Sieht aus wie Zhirinovsky
                2. Valentine Офлайн Valentine
                  Valentine (Valentin) 12 März 2021 16: 59
                  +4
                  Eigentlich stimme ich Ihnen mit vielen Ihrer Kommentare auf dieser Website überein, aber ... egal wie Sie es sagen, aber in unserer Zeit herrscht in fast allen Bereichen unseres Lebens die Verwandtschaft mit einer bestimmten ethnischen Gruppe, hier ist eine neue Beispiel für Sie - Liberal Navalny hat öffentlich erklärt, dass er jetzt viel ukrainischer als russisch ist, und das sagt fast alles, ich spreche nicht über Pashinin, Gorbunov, Ponomarev usw. ..... Aber was unsere Führung tut Jetzt in Bezug auf das ohnehin nicht brüderliche Land zu uns, das sie mit allen Energieressourcen versorgt, mit denen all ihre militärische Ausrüstung arbeitet, aus denen sie die friedlichen Menschen von Donbass töten, ist es völlig unverständlich.
                3. 123 Офлайн 123
                  123 (123) 12 März 2021 17: 05
                  -1
                  Ein Ukrainer ist heutzutage eher eine politische Orientierung als eine Nationalität. Lachen Klimkin ein anschauliches Beispiel ja
                  Über den Leitfaden ..
                  Ich habe nicht untersucht, wie viel von dem, was los ist. Soweit ich mich erinnere, gehen Ölprodukte nicht direkt, richtig, wenn ich mich irre. Dies ist nicht der Punkt. Nehmen wir an, sie haben alles blockiert. Was wird sich ändern? All dies wird von Lukaschenka kommen. Wirst du alles auch für ihn blockieren? Oder drohend den Verkauf dort verbieten?
                4. Valentine Офлайн Valentine
                  Valentine (Valentin) 12 März 2021 17: 13
                  +5
                  Sie kommen und wie, denn jetzt liefern wir ihnen sogar Radsätze für ihre Autos, die uns die Ukraine vor einem Jahr geliefert hat, und ohne diese Paare kann sie ihre Ausrüstung nicht entlang der Eisenbahn bewegen. mit dem LPNR an die Front, und Sie können keine 47-Tonnen-Panzer über den schwarzen Boden fahren.
                5. 123 Офлайн 123
                  123 (123) 12 März 2021 17: 28
                  +3
                  Soweit ich mich erinnere, sieht die Situation bei Radsätzen so aus:
                  Zuvor wurden sie in der Ukraine gekauft, dann bauten sie die Produktion zu Hause auf und stellten die Einnahme ein, dann erhöhten sie die Produktion von Autos, ihre Produktion konnte nicht bewältigt werden, die Käufe in der Ukraine wurden wieder aufgenommen. Jetzt haben wir unsere eigene Produktion erhöht, sie haben aufgehört, sie zu nehmen, und jetzt bekommen wir billigere Produkte. Die Ukraine kauft jetzt, meiner Meinung nach geht es zum Kryukovsky-Kutschengebäude. Es wird immer noch eine Art Pneumatik geliefert ...
                  Sie werden nicht von uns nehmen, sie werden es selbst tun (die Produktion hat sich nicht vollständig gebeugt) oder von anderen kaufen. Infolgedessen wird es sowieso Wagen geben. Was werden wir mit diesem Verbot erreichen?
                6. Valentine Офлайн Valentine
                  Valentine (Valentin) 12 März 2021 17: 46
                  +5
                  Aber geht es wirklich nur um diese Radsätze, denn nach den neuesten Daten haben wir ihnen im letzten Jahr etwas für 5,7 Milliarden US-Dollar geliefert, und sie haben uns 2,5 Milliarden US-Dollar gegeben.
                  Aber ein Krieg rückt näher und mit viel Blut, und wir ernähren ihre Wirtschaft und Armee, für die unsere Kinder dann mit ihrem Leben bezahlen werden.
                7. 123 Офлайн 123
                  123 (123) 12 März 2021 18: 32
                  0
                  Ob Sie es glauben oder nicht, ich bin nicht für Lieferungen in die Ukraine und ich bin nicht erfreut darüber. Anforderung
                  Ich zeige nur, wie es passiert und warum. Versuchen wir ruhig und ohne Nerven herauszufinden, was wir daraus gewinnen oder verlieren. Was werden wir auf diese Weise erreichen? Auch dort gibt es viele, die alle Beziehungen zum "Aggressorland" bis hin zum Verbot des Impfstoffs beenden wollen. Hier habe ich Ihnen ein Beispiel mit Radsätzen gegeben. Oben steht über Kraft- und Schmierstoffe. Erklären Sie, wie die Weigerung, in diesen Fällen den Handel zu verweigern, hilfreich ist. Willst du andere berücksichtigen.
                8. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                  Sapsan136 (Sapsan136) 12 März 2021 20: 08
                  +4
                  Ja, wir gewinnen nichts aus dem Handel mit der Ukraine. Es gibt dort nichts, was die Russische Föderation auf ihrem Territorium nicht produzieren könnte. Der Kauf ukrainischer Waren geht also nur zu Lasten der einheimischen Produzenten und den Verkauf von Waren an Bandera, die für militärische Zwecke gegen die Russische Föderation und die Russische Föderation verwendet werden können Russen sind ein Verbrechen, das in einem Strafverfahren nach dem Artikel Hochverrat bestraft werden sollte. Es wird elementar helfen. Dill muss im Westen und bei uns Kraftstoff und Diesel kaufen, aber mit einer Überzahlung können sie weniger als direkt bei uns kaufen, was nur der Russischen Föderation und der Entwicklung der heimischen Industrie zugute kommt und der heimische Agrarsektor, zu dessen Nachteil ukrainische Waren gekauft werden. Die Qualität der ukrainischen Autos war gering, also lassen Sie sie ihre eigenen bauen und kaufen Sie sie nicht in der Russischen Föderation, es gibt nichts, was die feindliche Armee mit guten Autos versorgen könnte, lassen Sie sie ihre eigene Scheiße fahren, sie werden öfter kaputt gehen, die Die Streitkräfte der Ukraine werden mehr Probleme, weniger Mobilität und mehr Reparaturkosten haben.
                9. 123 Офлайн 123
                  123 (123) 12 März 2021 20: 22
                  0
                  Sie werden im Westen keinerlei Treibstoff kaufen, dafür gibt es Lukaschenka. Und nicht nur Kraftstoff. Er wird ihnen alles verkaufen, was sie brauchen. Er wird es uns wegnehmen und an sie verkaufen. Das ist alles die Schließung. Es ist unmöglich, unterschiedliche Flüssigkeitsstände in kommunizierenden Gefäßen zu halten. Dazu muss das belarussische Ventil geschlossen sein. Und er ist nicht allein. Die Waren werden immer noch dort und bei uns ankommen, aber teurer, mit einem Aufschlag von Vermittlern. Soweit ich weiß, geht durch alle Araber etwas. Zum Beispiel wird das Flugzeug zusammengebaut, aber der Motor wird nie dafür hergestellt. Hier ist die Magie.



                  Ich denke, bis die Gaspipeline fertiggestellt ist, wird sich überhaupt nichts ändern, zu große Verluste werden im Falle einer Transitunterbrechung zusammenbrechen.
                10. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                  Sapsan136 (Sapsan136) 12 März 2021 20: 25
                  +3
                  Lukaschenka kann auf Kosten der Zeit auf Krebs setzen, wenn er auch nur einen Tropfen Benzin in die Ukraine verkauft. Ohne die Hilfe der Russischen Föderation wird die Wirtschaft der Republik Baschkortostan und persönlich des Schlauen nicht lange anhalten, und der Schlaue selbst, seine rot-weißen Nazis, mit denen er lispt, werden an einem hochgezogen Espe, zusammen mit seinem Sohn ... Es gibt keine Magie, die Motoren des Be-200 werden jetzt von den USA installiert und dies ist auch ein Problem, Sie müssen Ihre eigenen machen, bevor es zu spät ist
                11. 123 Офлайн 123
                  123 (123) 12 März 2021 20: 32
                  +2
                  Ist es möglich? Warum haben sie es noch nicht geliefert? Er hat es nicht eilig, etwas für den Gewerkschaftsstaat zu unterschreiben. Sie werden auf dieser Seite Druck ausüben und beginnen, mit anderen zusammenzuarbeiten. Wir werden ungefähr das Gleiche bekommen wie jetzt die Balten. Bis das Problem mit Belarus gelöst ist, ist es im Allgemeinen schwierig, etwas zu tun.
                  Ich wusste nichts über die Motoren, danke für die Informationen. Und was für ein Motor?
                12. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                  Sapsan136 (Sapsan136) 12 März 2021 20: 48
                  +5
                  Dies ist eine Frage für Putin, warum verbeugt er sich vor Lukaschenko, Tschubais, Gorbatschow und dergleichen ... zum Nachteil der Russischen Föderation ?! Ja, niemand wird mit ihm zusammenarbeiten, und wenn er das noch nicht verstanden hat, bedeutet dies, dass er es nicht verdient, die Republik Belarus zu leben und zu regieren. Sie werden ihn ohne die Russische Föderation stürzen und sein Rot-Weiß aufhängen Natsiks auf der Espe, dort hat er es verdient, sowieso wird dort alles wie in der Ukraine enden, weil er regelmäßig mit seinen rot-weißen Nazis flirtet und wie Janukowitsch spielt ... Ich erinnere mich nicht genau, denke ich, Pride-Whitney Houston. Es gab auch einen französischen SaM146
                13. 123 Офлайн 123
                  123 (123) 12 März 2021 21: 34
                  -1
                  Woher weiß ich? Vielleicht gibt es Umstände, von denen wir nichts wissen. Lukaschenkas Schicksal ist mir egal, aber ich mag den Prozess des "Sturzes der rot-weißen Natsiks" nicht. Wir bekommen eine zweite Ukraine. Brauchen wir es

                  SaM146 ist das gleiche wie beim Superjet. Grundsätzlich sollte es zu den Eigenschaften passen ja
                14. bear040 Офлайн bear040
                  bear040 13 März 2021 12: 18
                  +4
                  Leider baut Lukaschenka, wie alle Zaren, die sich von Russland getrennt haben, seine Unabhängigkeit auf Russophobie und auf das Glucksen von Bandera auf, als ob die Ukraine nicht Russland ist, er flirtet mit den Nazis und wird so weit spielen, dass sie ihn stürzen, wie Janukowitsch ... Ja, der SaM146 ist der des Superjet, aber der Motor ist nicht sehr gut, seine Ressourcen sind klein und er hat Teile importiert. Es gibt Informationen darüber, dass der Moscow Salute mit der Produktion der 1D-436TP-Motoren begonnen hat, die jetzt auf der Be-200 installiert werden. Es ist jedoch noch eine Frage, wie viel Produktion eingesetzt wird und ob es vollständig inländische Komponenten gibt.
          2. Ulysses Офлайн Ulysses
            Ulysses (Alexey) 12 März 2021 21: 30
            +3
            Motoren des Be-200 werden jetzt von den USA installiert

            Woher hast du diese Informationen?
            Erklären Sie.

            PS

            Aufgrund der Trennung der Beziehungen zur Ukraine plante das Ministerium für Industrie und Handel zunächst, die ukrainischen Motoren durch die russisch-französischen SaM146 des PowerJet JV zu ersetzen, die auf der SSJ 100 installiert sind In der Luftfahrtindustrie wurde diese Option für die Übergangszeit als optimal angesehen. Der SaM146 ermöglichte es, die Produktion des remotorisierten Be-200 bis Ende 2020 zu starten, während Perm Motors das russische Analogon fertigstellen würde.

            Der Nachteil des russisch-französischen Motors war, dass sein "heißer Teil" in Frankreich hergestellt wird, das NATO-Mitglied ist. Diese Option ist für die wichtigsten internen Kunden - das Notfallministerium und das Verteidigungsministerium - nicht akzeptabel. Dies wurde von der Generalstaatsanwaltschaft angezeigt, Hervorheben der Unzweckmäßigkeit der experimentellen Entwurfsarbeiten zur Remotorisierung des Be-200 im Wert von 13 Milliarden Rubel.
          3. bear040 Офлайн bear040
            bear040 13 März 2021 12: 21
            +4
            Nach dem Bruch mit der Ukraine, den sie nicht auf der Be-200 installiert haben, scheinen sie nun 1D-436TP anzulegen, das vom Moskauer Wissenschafts- und Forschungszentrum Saljut hergestellt wird.
  • Oleg Bratkov Офлайн Oleg Bratkov
    Oleg Bratkov (Oleg Bratkov) 14 März 2021 12: 04
    -2
    Verträge werden von Kiew verletzt, und die meisten Ukrainer werden nur Kiewer Ukrainer genannt, aber tatsächlich sind sie Russen. Jetzt denke nach.
  • Sapsan136 Офлайн Sapsan136
    Sapsan136 (Sapsan136) 12 März 2021 12: 22
    +4
    Das Problem ist, dass es in der Russischen Föderation Patrioten ausländischer Staaten wie Tschernomyrdin gibt, die ihre offizielle Position zum Nachteil der Russischen Föderation nutzen. Um dieses Chaos zu stoppen, muss die Russische Föderation ein Staatsbürgerschaftsgesetz nach dem Vorbild Saudi-Arabiens verabschieden, damit nur die indigene Bevölkerung und nicht die Patrioten des Auslandes, für die die Russische Föderation kein Mutterland, sondern eine Geldkuh ist, dies können besetzen die führenden Posten der Russischen Föderation.
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 12 März 2021 14: 04
      -1
      Quote: Sapsan136
      Das Problem ist, dass es in der Russischen Föderation Patrioten ausländischer Staaten wie Tschernomyrdin gibt, die ihre offizielle Position zum Nachteil der Russischen Föderation nutzen.

      Also ist PMC vor langer Zeit gestorben ...
      PS
      Persönlich würde ich andere Namen nennen lächeln
      1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
        Sapsan136 (Sapsan136) 12 März 2021 14: 32
        +4
        Also nannte Putin den Namen Tschernomyrdin, durch dessen Schuld die Fregatten der Russischen Föderation ohne Motoren blieben, einen neuen Eisbrecher, was bedeutet, dass er aus seinen faulen Aktionen nicht die richtigen Schlussfolgerungen zog
      2. Valentine Офлайн Valentine
        Valentine (Valentin) 12 März 2021 17: 04
        +2
        Immerhin begann dieses nationalistische Chaos unter der Apotheke Zurabov und Chernomyrdin, dem Akkordeonisten, im "nezalezhnaya".
        1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
          Sapsan136 (Sapsan136) 12 März 2021 20: 02
          +4
          Es begann dort vor langer Zeit oder endete eher nie. Der gleiche Kravchuk verbirgt nicht die Tatsache, dass er von klein auf Mitglied der UPA und der UNA-UNSO war.
        2. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
          Marzhetsky (Sergey) 13 März 2021 07: 33
          +3
          Es scheint mir, dass dort viel früher alles begann ...
    2. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
      rotkiv04 (Victor) 12 März 2021 14: 07
      0
      Leider wird dies nicht helfen, der Liberalismus ist auch die indigene Bevölkerung, aber was macht er mit dem Land?
      1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
        Sapsan136 (Sapsan136) 12 März 2021 14: 33
        +4
        Wer ist das zum Beispiel? Der betrunkene Hohlushka Sobtschak oder die in der Russischen Föderation verlorenen Israelis mit Echo Matza ?!
        1. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
          rotkiv04 (Victor) 12 März 2021 15: 31
          0
          Nun, zum Beispiel einige der abscheulichsten Siluanov und Nabiulina, aber es gibt ein Dutzend von ihnen
          1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
            Sapsan136 (Sapsan136) 12 März 2021 16: 25
            +3
            Nichts passiert einfach. Es gibt also Bandera, Basmachi und Waldbrüder in der Familie. Derselbe Chruschtschow schrieb lange Zeit auf Wikipedia, dass sie wie Chruschtschows Frau seien, als ob er mit seiner eigenen Schwester verheiratet wäre, und er war mit Banderovka namens Kukharenko verheiratet, aber niemand versteckte jemals den Nachnamen von Breschnews Frau. .. alles auf dieser Welt ist nicht umsonst ...
            1. Ulysses Офлайн Ulysses
              Ulysses (Alexey) 12 März 2021 19: 35
              0
              Nichts passiert einfach. Es gibt also Bandera, Basmachi und Waldbrüder in der Familie.

              Entschuldigung, Sie sind ethnisch rein, wer?

              Und wer äußert aus Ihrer Sicht jetzt Ihre Meinung im politischen Bereich Russlands?
              1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                Sapsan136 (Sapsan136) 12 März 2021 19: 55
                +6
                Ich behaupte nicht, dass ich ethnisch rein bin, aber ich habe keine Verwandten im Ausland, denn ich bin ein russischer Tatar. Das stimmt, denn meine Großmutter war mit tatarischem Blut vermischt. Daher macht es für mich keinen Sinn, für fremde Länder zu pflügen, und ich habe kein anderes Land außer Russland. Was das politische Feld betrifft, ist es schwieriger, ich kann nur sagen, dass Yavlinsky, Nemtsovs, Novodvorsky, Navalny, Sobtschak, Makarevich, Chubais und dergleichen mich krank machen. Es wäre mein Wille, sie aus der Russischen Föderation zu werfen!
                1. Ulysses Офлайн Ulysses
                  Ulysses (Alexey) 12 März 2021 20: 30
                  +4
                  Mit diesen Charakteren bist du nicht allein.
                  Warum tritt?
                  Es reicht aus, ein Feld der völligen Ablehnung ihrer Meinung zu schaffen, um sie von den Behörden fernzuhalten.
                  Mit Ausnahme der Rothaarigen sind die übrigen nicht mehr im Geschäft, die Unsinkbarkeit von Chubais ist mir ebenfalls ein Rätsel.

                  Für mich ist Russland auch mein Land, und die Mutter meines Großvaters hat ukrainisches Blut.
                  Ich weiß nicht, unter welchen Umständen Großmutter in Sibirien einen Ukrainer gefunden hat, aber Großvater kämpfte heldenhaft in Panzerabwehrartillerie.
                  Er beendete den Krieg in Kurland.

                  Unser Land ist jedoch multinational, es war schon immer teuer, in diesem Thema ein Schwert zu schwingen.
                  Erinnern Sie sich an den Zusammenbruch Jugoslawiens.

                  PS Nach dem Zusammenbruch der UdSSR blieb mein Neffe in Litauen.
                  Der Sohn eines Russen und eines Litauers.
                  Russophile, obwohl er 1984 geboren wurde und wir nur Ankünfte haben ..
                  1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                    Sapsan136 (Sapsan136) 12 März 2021 20: 38
                    +2
                    Und warum die Feinde des Landes und seiner indigenen Bevölkerung auf eigene Kosten ernähren und gleichzeitig ständig erwarten, dass sie auf den Straßen ihrer eigenen Städte in den Rücken gestochen werden?! Es ist besser, VON aus der Russischen Föderation zu deportieren und sich von Zelensky dort ernähren zu lassen ... Jugoslawien litt also unter Ausländern, die es in sein Hoheitsgebiet erlaubte, wie Russland-Ukrainer nach Donbass, Charkow usw. ... Kroaten sind nicht die indigene Bevölkerung von Jugoslawien und dem Land dort gehört es ihnen nicht, aber sie besetzten es ... durch die Schuld des Slobtiyev in der Macht Serbiens. Die Kroaten kämpften für Hitler gegen Jugoslawien ... Es wäre richtiger, sie 1945 aus dem Gebiet Jugoslawiens im Nacken zu vertreiben oder sie in Hitlers Konzentrationslager zu treiben, bis die Öfen abgekühlt sind ... Dann entweder wir haben sie, oder sie haben uns, der dritte ist nicht gegeben ... Und die Ukraine, es tut mir leid, aber Russland verrät regelmäßig ... und ich glaube ihnen nicht mehr ... ich werde nie wieder glauben.
                    1. Ulysses Офлайн Ulysses
                      Ulysses (Alexey) 12 März 2021 21: 52
                      0
                      So litt Jugoslawien unter Ausländern, die es in sein Hoheitsgebiet erlaubte, wie Russland-Ukrainer in Donbass, Charkow usw.Kroaten sind nicht die indigene Bevölkerung Jugoslawiens und das Land gehört nicht dorthin, aber sie haben es besetzt... aufgrund der Schuld des Sabbers in der Macht Serbiens.

                      Geschichte

                      Die moderne Geschichte des ehemaligen Jugoslawien beginnt 1918, als das Königreich der Serben, Kroaten und Slowenen (Königreich der SHS) gegründet wurde. Das Datum der Staatsgründung ist der 1. Dezember 1918als Kroatien, Slowenien, Bosnien und Herzegowina, Dalmatien und die Vojvodina - die jugoslawischen Länder des zerfallenen Österreich-Ungarn im Herbst 1918 - sich mit den Königreichen Serbien und Montenegro vereinigten.

                      Nationale Zusammensetzung: Serben, Kroaten, Bosnier (Slawen, die während des osmanischen Jochs zum Islam konvertierten), Slowenen, Mazedonier, Albaner, Ungarn, Rusyns, Zigeuner usw.

                      http://www.srpski.ru/countries/former_yugoslavia/

                      PS Die Quelle ist serbisch, du solltest nicht serbischer sein als sie selbst.
                      1. bear040 Офлайн bear040
                        bear040 13 März 2021 12: 28
                        +4
                        Serbische Quellen sind ein relatives Konzept, denn in Serbien und Washingtons Sklaven gibt es auch Fans des Beitritts Serbiens zur NATO. Schon vor Jugoslawien gab es Serbien und die kroatischen Länder waren genau serbisch. Kroaten sind fremde Menschen und sehr faul. Die Yankees selbst erkennen die Kroaten in Herz-zu-Herz-Gesprächen als Banditen an.
                      2. Ulysses Офлайн Ulysses
                        Ulysses (Alexey) 13 März 2021 21: 51
                        0
                        Serbische Quellen sind ein relatives Konzept, denn in Serbien und Washingtons Sklaven gibt es auch Fans des Beitritts Serbiens zur NATO. Schon vor Jugoslawien gab es Serbien und die kroatischen Länder waren genau serbisch.

                        Um "Greater Serbia" zu beanspruchen, müssen Sie haben etwas mehr als Erinnerungen.
                        Gelegentlich werden auch wir daran erinnert, wer ursprünglich vor Yermak in Sibirien gelebt hat. fühlen

                        Ein starker Staat mit innerer Ruhe ist eine Garantie für zumindest seine Unteilbarkeit.

                        Und dafür haben wir alles.
                        Russland kann nur durch innere Unruhen zerstört werden.
                        Bewährt durch die Geschichte.
                      3. Wanderer039 Офлайн Wanderer039
                        Wanderer039 13 März 2021 21: 56
                        +4
                        Nun, wir verhalten uns in Sibirien nicht wie Kroaten in Jugoslawien, daher ist der Vergleich hier falsch.
  • Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 12 März 2021 14: 03
    +3
    Ha. Die Antwort liegt auf der Hand. Für einen Realisten)))

    1) Wenn „Warum Moskau versucht, die Ukrainer auf eigene Kosten zu unterstützen“ eine Frage ist, aber unter dem Artikel steht, sollte ein Fragezeichen gesetzt werden.
    2) Wenn "Warum Moskau versucht, die Ukrainer auf eigene Kosten zu unterstützen" eine Erklärung ist, dann "?" nicht benötigt, aber der Artikel sollte Antworten enthalten ...

    Und so, nicht das und nicht das ...
  • kriten Офлайн kriten
    kriten (Vladimir) 12 März 2021 15: 56
    0
    Der Kreml fördert und finanziert weitgehend den Aufbau eines faschistischen Staates in der Ukraine, damit unser Volk die Stabilität mehr schätzt und Machtwechsel meidet. Darüber hinaus ist der Handel mit der Ukraine immer eine monströse Korruption, ein Rückschlagparadies für Händler.
  • Aleks178 Офлайн Aleks178
    Aleks178 (Alexander) 12 März 2021 18: 28
    +3
    Quote: Sapsan136
    Das Problem ist, dass es in der Russischen Föderation Patrioten ausländischer Staaten wie Tschernomyrdin gibt, die ihre offizielle Position zum Nachteil der Russischen Föderation nutzen. Um dieses Chaos zu stoppen, muss die Russische Föderation ein Staatsbürgerschaftsgesetz nach dem Vorbild Saudi-Arabiens verabschieden, damit nur die indigene Bevölkerung und nicht die Patrioten des Auslandes, für die die Russische Föderation kein Mutterland, sondern eine Geldkuh ist, dies können besetzen die führenden Posten der Russischen Föderation.

    Chernomyrdin ist schon lange weg - ay .. hast du im Mausoleum geschlafen?
    "ausländische Staatspatrioten" - warum rauchst du dort ... fragst dich nur?
    Ich würde auch zustimmen, dass es nur wenige kompetente Führungskräfte gibt.
    Wir haben bereits ein Staatsbürgerschaftsgesetz. Raten Sie etwas Bullshit von einem heißen Kopf
  • ustal51 Офлайн ustal51
    ustal51 (Alexander) 13 März 2021 09: 41
    +1
    Das einzige, was noch anerkannt werden muss, ist die Existenz einer einflussreichen ukrainischen fünften Kolonne in Russland.
    1. bear040 Офлайн bear040
      bear040 13 März 2021 12: 29
      +4
      Nicht nur ukrainisch. Rot, der an Russophobie erkrankt ist, vereint sich in einem Interessenkreis und hier sehen wir alle, von Zionisten bis Basmachi. Das russophobe Judentum in der Russischen Föderation wird hauptsächlich von Einwanderern aus dem polnischen Polen vertreten, die Russland seit Jahrhunderten hassen. Polen versuchte, Russland zu erobern, aber am Ende fiel es selbst in das russische Reich, daher der Hass der Russen unter den klarköpfigen polnischen Punks, die immer noch vom polnischen Imperialismus krank sind und von einem großen Polen träumen, von Meer zu Meer.
  • Der Kommentar wurde gelöscht.
  • Ragnarek Офлайн Ragnarek
    Ragnarek 14 März 2021 19: 21
    +2
    Warum verdienen unsere Händler kein Geld? Wir verkaufen mehr als wir kaufen. Hier geht es um den Kauf aus der Ukraine, das ist sicherlich nicht der Fall. Warum sollten sie Geld geben, um Geld zu verdienen, aber anscheinend wurde nicht alles ersetzt
  • Valeri Radewitsch Офлайн Valeri Radewitsch
    Valeri Radewitsch (Valery Radevich) April 6 2021 13: 07
    0
    In Washington gibt es eine sehr aktive jüdische Lobby, die sich für die Interessen Israels einsetzt. In Moskau gibt es eine ebenso mächtige ukrainische Lobby. Ziehen Sie also Ihre eigenen Schlussfolgerungen.
  • michey_2 Офлайн michey_2
    michey_2 (michae x) 5 Mai 2021 18: 29
    0
    Bald im Kreml wird das BIP eine Lustration halten und die Lafa für Nichtbrüder wird enden. Und für Dieselkraftstoff und nur in der EU Geld zu verdienen. Viel Glück.