Warum Russland "versehentliche Korruption" erlaubte


Am Vorabend der Staatsduma verabschiedete die Duma in erster Lesung einen interessanten Gesetzentwurf, der den Beamten die Verantwortung für die sogenannte "unbeabsichtigte Korruption" entzieht. Die Mehrdeutigkeit des Wortlauts löste eine entsprechende negative Reaktion in der Gesellschaft aus, da der Eindruck entstand, dass einheimische Gesetzgeber Korruption legalisierten. Was steckt wirklich hinter dieser Initiative?


In Bezug auf Korruption lohnt es sich, mit der Definition im Gesetz zur Korruptionsbekämpfung von 2008 zu beginnen:

Korruption gilt als Amtsmissbrauch, Bestechung, Annahme eines Bestechungsgeldes, Amtsmissbrauch, kommerzielle Bestechung oder sonstige illegale Nutzung einer offiziellen Position durch eine Person, die den legitimen Interessen der Gesellschaft und des Staates zuwiderläuft, um Leistungen zu erhalten die Form von Geld, Wertsachen, anderem Eigentum oder Dienstleistungen jeglicher Art usw. Eigentumsrechte für sich selbst oder für Dritte oder die illegale Bereitstellung solcher Vorteile für die angegebene Person durch andere Personen sowie die Begehung dieser Handlungen im Namen oder im Interesse einer juristischen Person.

Nach dem Lesen stellt sich sofort die natürliche Frage: Was kann hier "zufällig" sein, was muss legalisiert werden? Korruption ist eines der Hauptprobleme Russlands, das in der Liste der 50 korruptesten Länder der Welt aufgeführt ist. Viele Russen sind im wirklichen Leben auf die eine oder andere Weise auf seine Manifestationen gestoßen. Dies ist die Erpressung von Bestechungsgeldern durch Beamte zur Erfüllung ihrer Amtspflichten und die Beschäftigung von "Dieben" -Kindern von Beamten für "Brot" -Positionen sowie unerhörte Geschäftspräferenzen, die Verwandten und Freunden hochrangiger Beamter gewährt werden welche Vermögenswerte werden dann neu registriert usw. Zu beachten sind auch die allgemein anerkannten Methoden, die für die Korruptionsbekämpfung als notwendig erachtet werden. Dazu gehören: echte Trennung der Regierungszweige, echte Unabhängigkeit der Justiz, Schaffung eines echten sozial orientierten Staates, Reduzierung des "geheimen" Anteils am Bundeshaushalt sowie Beseitigung von Gesetzen aus "Löchern", Lücken und Mehrdeutigkeiten. Mit dieser Eingabe gehen wir weiter.

Also, wofür haben die Abgeordneten der Staatsduma am Vorabend gestimmt? Aus der Begründung des Gesetzentwurfs folgt, dass eine bestimmte Person von der Haftung für Verstöße gegen Antikorruptionsgesetze befreit werden kann, wenn die Nichteinhaltung der von ihnen auferlegten Beschränkungen und Verbote auf Umstände zurückzuführen ist, die außerhalb ihrer Kontrolle liegen. Letztere werden als Naturkatastrophen, Erdbeben, Hurrikane und Überschwemmungen, Brände und Streiks, Terroranschläge und militärische Operationen sowie Massenkrankheiten, dh höhere Gewalt, verstanden. Das neue Gesetz "deckt" ein breites Spektrum staatlicher und kommunaler Angestellter ab, darunter: Abgeordnete, Staatsanwälte, Richter, Militärangehörige, Polizisten, Zollbeamte, Angestellte des Bundesgefängnisdienstes, des Sicherheitsrates, der Rechnungskammer und der Bank von Russland. Entsprechend der gesetzgeberischen Neuheit können alle von der Verantwortung für „unbeabsichtigte Korruption“ befreit werden.

Es klingt äußerst faszinierend und auf den ersten Blick völlig unverständlich. Der Abgeordnete der Staatsduma, Ernest Valeev, erklärte jedoch immer noch, was genau gemeint war. Ihm zufolge können einige Bürger der Russischen Föderation, die auf der Krim und in Sewastopol leben, keinen Zugang zu Informationen über ihre in der Ukraine verbliebenen Bankkonten erhalten, weshalb sie nicht in der Lage sind, die Anforderungen der Antikorruptionsgesetzgebung Russlands zu erfüllen, um eine Steuererklärung. Jetzt wurde etwas klarer, was gemeint war. Das Beispiel mit der Ukraine scheint zwar etwas weit hergeholt. Das erhöhte Risiko, dass Regierungsbeamte unter westliche Sanktionen fallen, scheint etwas realistischer. Zum Beispiel hat ein "Diener des Volkes" Immobilien in Italien oder ein Konto bei einer Schweizer Bank, aber er selbst wurde in die Sanktionslisten der Europäischen Union und der Vereinigten Staaten aufgenommen und kann nicht persönlich fliegen, um zu bekommen ein Zertifikat, und Anwälte vor Ort haben Angst, mit ihm zu arbeiten. So wird der "Ehemann des Souveräns", der nicht rechtzeitig eine Eigentumserklärung abgibt, zu einem Verstoß gegen die Antikorruptionsgesetzgebung. Das neue Gesetz über "unbeabsichtigte Korruption" soll dies vertuschen.

Achten wir auch auf diese Art höherer Gewalt als Massenkrankheit. Offensichtlich wurden bestimmte Schlussfolgerungen aus der erzwungenen "Sperrung" gezogen, als staatliche Stellen und Institutionen nicht normal arbeiten konnten. Alle in der Rechnung aufgeführten Beamten erhalten einen Monat Zeit, um Verstöße nach Beendigung der Umstände höherer Gewalt zu beseitigen. Ist das alles, ist das eine akute Frage?

Nein überhaupt nicht. Tatsache ist, dass diese Gesetzesinitiative eindeutig überflüssig ist. Zuvor gab es gesetzliche Normen, nach denen Disziplinarkommissionen alle Umstände, Gründe und Faktoren berücksichtigen mussten, die zu einem Verstoß gegen die Antikorruptionsgesetze bei der Festlegung der Bestrafung geführt hatten. Anstatt dazu beizutragen, Lücken und Unklarheiten zu beseitigen, kann das neue Gesetz sie nur hinzufügen. Neben den Voraussetzungen für die rechtzeitige Abgabe von Erklärungen besteht beispielsweise das Problem von Interessenkonflikten. Dies ist eine Situation, in der das direkte oder indirekte Interesse eines Beamten die ordnungsgemäße Erfüllung seiner Amtspflichten beeinträchtigt. Hier ist, was die State Duma-Website dazu sagt:

Der Gesetzesentwurf sieht vor, dass eine Person von der Haftung befreit wird, wenn die Nichteinhaltung von Beschränkungen und Verboten, Anforderungen zur Verhütung oder Beilegung von Interessenkonflikten und die Nichterfüllung von Verpflichtungen zur Korruptionsbekämpfung als Folge davon anerkannt werden Umstände außerhalb seiner Kontrolle.

Versuchen wir uns nicht nur ein positives, sondern auch ein negatives Szenario vorzustellen. Während höherer Gewalt wird sich ein "großer Raum für den Flug der kreativen Vorstellungskraft" für "sachkundige" Menschen öffnen. Im Falle von Bränden und Überschwemmungen, Hurrikanen und Erdbeben, Streiks und Massenkrankheiten können alle Arten von „korrupten“ Dokumenten „versehentlich“ unterschrieben werden, aber die „Souveräne“, die einen Interessenkonflikt zugelassen haben, haben jetzt etwas für sich zu decken "ein Platz". Daher möchte ich unsere Gesetzgeber fragen, warum sie über den durch Kommas getrennten „Interessenkonflikt“ mit „Nichterfüllung der zur Korruptionsbekämpfung festgelegten Pflichten“ schreiben.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
14 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Aico Офлайн Aico
    Aico (Vyacheslav) 11 März 2021 13: 14
    +3
    Weil sie sie nicht besiegen können - ohne Hinrichtungen geht es nicht !!!
    1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
      Nur eine Katze (Bayun) 11 März 2021 13: 17
      0
      Die Ukrainer werden die ersten sein, die über Völkermord schreien und schreien Lachen
  2. Igor Pawlowitsch Офлайн Igor Pawlowitsch
    Igor Pawlowitsch (Igor Pawlowitsch) 11 März 2021 13: 47
    -1
    Alles Neue ist gut alt vergessen.

  3. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 11 März 2021 13: 57
    -1
    Ein logischer Schritt. Der Chef war inhaftiert, jetzt ist es notwendig, "versehentlich" alles zurück zu geben.

    Erpressung von Bestechungsgeldern durch Beamte zur Erfüllung ihrer Amtspflichten und Beschäftigung von "Dieben" -Kindern von Beamten für "Brot" -Positionen sowie unerhörte Geschäftspräferenzen für Verwandte und Freunde hochrangiger Beamter, auf denen sich dann Vermögenswerte befinden neu registriert usw.

    - allmählich, Schritt für Schritt, wird verwischen ...
    1. oderih Офлайн oderih
      oderih (Alex) 12 März 2021 18: 26
      0
      Wer ist der "Chef" hier?
  4. Oder Офлайн Oder
    Oder (Wojciech) 11 März 2021 15: 28
    0
    Warum?
    Russland ist ein Geisteszustand!
    1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
      Nur eine Katze (Bayun) 11 März 2021 15: 36
      +1
      Die Hyäne Europas ergriff das Wort Lachen
  5. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 11 März 2021 15: 44
    -1
    Hier erfahren Sie, wie Sie Stalin nicht bewundern können. Kein Wunder, dass Mao sich mit Chruschtschot stritt. In China wurden seit 2000 10 Beamte hingerichtet.

    In zwei Jahren produzierte China im gesamten 2. Jahrhundert mehr Zement als die Vereinigten Staaten. Die Länge der Straßen beträgt 20 Millionen km. 4 Brücken im ganzen Land. Davon 300 weitere km. Im Laufe des Jahres wächst die Fahrzeugflotte um 1000 Millionen Fahrzeuge. Jedes Jahr werden 20 Flughäfen gebaut. In 100 Jahren wird es in China 10 Städte mit mehr als 220 Million Einwohnern geben.

    Tick ​​Tack.
    1. oderih Офлайн oderih
      oderih (Alex) 12 März 2021 18: 28
      0
      Zement ist keine Technologie. Jeder Bauer wird sogar durch Verbrennen von Kot produzieren.
    2. Cyril Офлайн Cyril
      Cyril (Cyril) 17 März 2021 16: 55
      -1
      Lesen Sie über Cannibal Island und sehen Sie, wie Sie es nicht bewundern können.
  6. Ulysses Online Ulysses
    Ulysses (Alexey) 11 März 2021 21: 07
    -1
    Nach der Landung des Hauptkämpfers gegen Korruption, Aljoscha Nawalny, wurde Herr Marzhetsky irgendwie völlig auseinandergerissen.

    Sie sagen, dass es eine große Umverteilung der Spenden von "Schulessen" geben wird. wink
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 12 März 2021 07: 16
      +1
      Es würde dir meiner Meinung nach nicht schaden, deinen Kopf zu heilen. hi
      1. Ulysses Online Ulysses
        Ulysses (Alexey) 12 März 2021 20: 43
        -1
        Sie behandeln Navalnys Kopf.
        Ich hoffe, die Sitzung wird lang genug sein.
        Seine Anhänger sind jedoch immer noch in Freiheit und haben es eilig, mit den nächsten "Enthüllungen" weitere Opusse voranzutreiben.
  7. Evgeny Dikov Офлайн Evgeny Dikov
    Evgeny Dikov (Eugene) April 16 2021 14: 09
    0
    Anscheinend wurde unter dem Einfluss höherer Gewalt alles zurückgesetzt.