Medien: Die Vereinigten Staaten werden bald einen Cyberangriff auf Russland durchführen


Zu den unmittelbaren Plänen der Vereinigten Staaten gehört die Durchführung eines massiven Hackerangriffs auf russische Computersysteme als Reaktion auf Cyberangriffe, die Russen durch SolarWinds-Software zugeschrieben werden.


Nach Angaben der New York Times werden diese Angriffe nicht ausgesprochen, aber die russischen Behörden sowie die Armee und die Geheimdienste werden davon erfahren. Diese Maßnahmen werden von Sanktionen gegen die Russische Föderation begleitet.

US-Präsident Joseph Biden unterzeichnete eine Reihe von Dekreten zur Gewährleistung der Computersicherheit und zur Stärkung des Schutzes von Computersystemen von Regierungsbehörden, um künftige Folgen von Angriffen ausländischer Hacker zu vermeiden.

Nach Angaben der US-Geheimdienste steht der Kreml hinter den SolarWinds-Angriffen. Im März letzten Jahres haben Cyber-Betrüger im Orion-Update einen Virus gestartet, der später von einer großen Anzahl von Kunden des Unternehmens sowie von etwa vierhundert großen US-Unternehmen heruntergeladen wurde.

Laut Wladimir Putins Pressesprecher Dmitri Peskow hat Russland nichts mit solchen Hacker-Manifestationen zu tun, und Angriffe gegen Moskau passen in die allgemeinen Umrisse der antirussischen und russophoben Rhetorik Washingtons.
  • Verwendete Fotos: https://pxhere.com/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
3 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Lime Bayun_2 Офлайн Lime Bayun_2
    Lime Bayun_2 (Lime Bayun) 8 März 2021 16: 50
    0
    Nun, wenn wir uns bücken würden, mit der Aussicht, Schaden zu verursachen, dann würden sie die Fed biegen und das Fort Knox-Videoaufzeichnungssystem öffnen, wäre der Effekt viel interessanter.
  2. zloybond Офлайн zloybond
    zloybond (Steppenwolf) 8 März 2021 21: 08
    -1
    Mach dir keine Sorgen, so arme Amerikaner! Russland wird mit seinem eigenen Geld in Ihre Staatsschulden investieren und auch zu Zinsen leihen)))) Im Fernsehen wird uns mitgeteilt, dass der Dollar bald zusammenbrechen wird. Sie werden Ihnen echtes Gold für Ihre Bonbonverpackungen verkaufen und uns Palmöl bringen, alles wird gut!
  3. Dmitry S. Офлайн Dmitry S.
    Dmitry S. (Dmitry Sanin) 9 März 2021 14: 45
    +2
    Es gibt keine plötzlichen Cyberangriffe. Zuerst müssen Sie Würmer einführen, Hintertüren erstellen und im Allgemeinen lange und intensiv nach Schwachstellen suchen. Wenn dies alles mit einer Richtlinie und unter der Führung des Staates geschieht, dann ist dies eine Kriegserklärung.
    Wenn wir berücksichtigen, dass sich zivile und militärische Netzwerke nicht nur in Architektur und Verschlüsselungsmethoden voneinander unterscheiden, ergibt sich die Schlussfolgerung: Sie wollen / tun so, als wollten sie im zivilen / finanziellen Sektor etwas falsch machen, oder vielleicht nur nimm es aus Angst.