Importsubstitution funktionierte: Russland begann mit der Lieferung von Radsätzen für die Eisenbahn in die Ukraine


Entgegen den westlichen Hoffnungen sind die Sanktionen Politik hat unser Land nicht gebrochen. Im Gegenteil, die Beschränkungen gaben der Entwicklung der russischen Industrie und der Entwicklung neuer Industrien Impulse. Am Tag zuvor ging es also darum, den Ersatz von Eisenbahnwagellagern zu importieren.


Gleichzeitig hat Russland seit letztem Monat den Import von Eisenbahnbauteilen aus der Ukraine vollständig verboten, die trotz der von unserem Land im Jahr 2018 eingeführten Sanktionen weiterhin durch Drittländer flossen. Für eine Weile mussten wir unsere Augen davor schließen.

Insbesondere im Jahr 2019, als Russland den Rekord der UdSSR, der USA und Chinas für die Produktion von Güterwagen brach. Aufgrund eines vorübergehenden Mangels an Komponenten mussten wir ukrainische kaufen, was zum Grund für eine große Informationskampagne wurde, in der die Nachbarn uns auslachten und versuchten, uns zu beschämen.

Aber jetzt lacht die Ukraine überhaupt nicht mehr. Nicht nur, dass Russland in den letzten Jahren die Produktion seiner eigenen Komponenten gesteigert hat und keine importierten mehr benötigt, sondern auch, dass unsere Produkte billiger waren als die ukrainischen. Jetzt kauft "Kryukovsky Carriage Works" (Ukraine) Räder, Achsen und Druckluftgeräte bei uns.

Lager sind eine weitere wichtige Komponente. 97% dieser Produkte werden von Kasachstan nach Russland geliefert. Trotz des Fehlens von Widersprüchen zwischen unseren Ländern ist eine solche Abhängigkeit heute nicht akzeptabel.

Der Bau einer Produktionsanlage für eigene Lager in Saratow wurde vom Unternehmen EPK-Brenko begonnen. Gleichzeitig wird das inländische Unternehmen keine Rollenlager wie Kasachstan produzieren, sondern Kassettenlager, deren weltweite Nachfrage heute wächst.

Die neue Produktion soll bis zum Sommer eröffnet werden. Die Kapazität beträgt 300 Lager pro Jahr, was 70% unseres Bedarfs entspricht. Folglich wird eine solche Importsubstitution nicht nur einen schrittweisen Übergang zu moderneren technologischen Lösungen ermöglichen, sondern auch in Zukunft die Marktnische in dieser Branche zurückgewinnen.

Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
20 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Trampolinlehrer Офлайн Trampolinlehrer
    Trampolinlehrer (Basilien-Basilien) 9 März 2021 10: 51
    -3
    Seit dem Zusammenbruch der UdSSR sind einige elende 30 Jahre vergangen, und die Ukraine begann, Eisenbahnräder aus Russland zu kaufen.
    Ja, Integration, Importsubstitution und andere Importnischen sind Prozesse, die in diesem Gebiet Jahrhunderte dauern werden.
    1. Trampolinlehrer Офлайн Trampolinlehrer
      Trampolinlehrer (Basilien-Basilien) 9 März 2021 10: 59
      -3
      Entgegen den Hoffnungen des Westens hat die Sanktionspolitik unser Land nicht gebrochen.

      Seltsam, warum musste sie sie brechen? In den Tiefen - das gesamte Periodensystem, riesige Gebiete, mit Humanressourcen, aber es ist schwer ...
      Aber bevor sie sagten: "Hauptsache, es gibt keinen Krieg!" Jetzt scheint es keinen Krieg zu geben (es gibt definitiv keinen Krieg auf dem Territorium Russlands), und es ist längst vorbei, aber hier ist jeder stolz auf etwas und schreit vor Freude, wie das Dreirad erfunden wurde :).
      1. Alexndr P. Online Alexndr P.
        Alexndr P. (Alexander) 10 März 2021 12: 00
        +1
        definitiv nicht auf dem Territorium Russlands) und ist schon lange weg

        Lügner. Warum lügst du?
        Bist du das, der oppositionelle traurige Chi Sho?

        2 Tschetschenen waren erst vor kurzem. Das Echo brennt immer noch im Kaukasus. Für die Raumkrieger ist es lange her. Bis jetzt können Sie bei einem Spaziergang durch Wolgograd die Orte sehen, an denen der Krieg stattgefunden hat. Beitreten. Zum Krieg, der vor kurzem war

        aber hier ist jeder stolz auf etwas und schreit vor Freude

        Die Hauptsache ist, dass dein trauriger Stamm definiert ist und dort sitzt, wo er sitzt, und leise Geräusche macht

        Während der Kriegsjahre wurden 1710 Städte des städtischen Typs und mehr als 70 Dörfer und Dörfer, 000 Industrieunternehmen auf sowjetischem Gebiet zerstört, 32 Kollektivfarmen und 000 Staatsfarmen zerstört.

        und das ist nicht lange vor Tschetschenien. Und wenn es keine Atomwaffen gegeben hätte, hätten Sie auf der Seite des nächsten Wlassow gegen die Truppen der Russischen Föderation gekämpft

        Aber Russland ist stark und man kann nur in den Kommentaren trauern
      2. igor.igorew Офлайн igor.igorew
        igor.igorew (Igor) 10 März 2021 21: 01
        +1
        Aber der kollektive Westen hat uns als Tankstelle wahrgenommen. Sie nehmen uns immer noch so wahr. Ich meine Politiker. Das Militär hat uns schon lange nicht mehr so ​​wahrgenommen.
    2. igor.igorew Офлайн igor.igorew
      igor.igorew (Igor) 10 März 2021 21: 00
      +3
      Sie werden unsere Räder nicht lange kaufen. Bald werden sie sie nicht mehr brauchen, weil sie sie nirgendwo hinstellen können.
  2. Valentine Офлайн Valentine
    Valentine (Valentin) 9 März 2021 11: 19
    +3
    Nun, was ... wir haben hier geprahlt und sind zu einer unbeschreiblichen Welpenfreude gekommen, weil wir unseren schlimmsten Feind mit Strom, Gas, Öl und Dieselkraftstoff für ihre Panzer und gepanzerten Personentransporter und jetzt auch mit Radsätzen für ihre Autos versorgen , die sie in Staffeln einsetzen, um ihre militärische Ausrüstung mit der LPNR an die Front zu bringen und damit ihre Streitkräfte für einen Angriff auf Donbass aufzubauen, und solche Aktionen unserer Behörden können nur als Gemeinheit bezeichnet werden, und das ist nicht notwendig sagen, dass Geld nicht riecht, sie sind nicht das, was nicht riecht, sondern strahlen einfach einen Gestank aus und sind mit dem Blut der friedlichen Menschen von Donbass gesättigt, und nicht nur.
    1. Trampolinlehrer Офлайн Trampolinlehrer
      Trampolinlehrer (Basilien-Basilien) 9 März 2021 11: 36
      +1
      Dies ist unser Problem, dass wir in keiner Weise nirgends und mit jemandem in der Lage sind, zu entscheiden: entweder einem brüderlichen Volk oder Partnern oder Feinden. Und schon lange - in Tschetschenien haben sie gekämpft, wie unsere Landsleute, aber wie Feinde, und verstehen nicht, was für ein Krieg es gab. Der syrische Assad ist wie ein Freund, und die Kubaner sind auch Freunde, aber zu weit weg, und "Vater" ist wie ein Bruder. Aber nicht sehr lieb, bis die Köche ihn dort schüttelten, grinste der "Vater" von Zeit zu Zeit. Und auch mit China verstehen Sie nicht, was - sie scheinen zu lächeln, aber wenn Sie genau hinschauen - nein, sie haben einfach eine solche Augenform ...
      Seit 70 Jahren haben wir uns daran gewöhnt, nur Schwarz und Weiß zu unterscheiden, und dann flohen unsere Augen sofort und erlaubten nicht, Gedanken zu sammeln. Das Problem ist absolut ...
      1. Valentine Офлайн Valentine
        Valentine (Valentin) 9 März 2021 11: 44
        +1
        Im modernen Russland haben unsere Behörden den Handel immer in den Vordergrund gestellt, indem sie ihre Taschen vollgestopft haben, und alles andere ist zweitrangig, insbesondere das Schicksal der einfachen Leute ... Und was die "Bruderschaft" betrifft, ist es höchste Zeit für uns, dies zu tun Ende, sowie mit "Freunden" - sie sind entweder Konkurrenten oder Feinde. und wir bekommen keinen anderen, und Amerika steht mit seiner Pseudodemokratie.
        1. Trampolinlehrer Офлайн Trampolinlehrer
          Trampolinlehrer (Basilien-Basilien) 9 März 2021 14: 04
          -4
          Die USA stehen auf mehreren Säulen: Armee (Marine), Reichtum, Dollar und Vorhersehbarkeit der Politik. Leider gibt es in Russland nichts davon in ausreichend großer Menge, und seine Geschichte und sein Verhalten widersetzen sich einfach jeder Vorhersage und stoßen fast jeden ab.
      2. Kirsche Офлайн Kirsche
        Kirsche (Kuzmina Tatiana) 14 März 2021 08: 04
        0
        und verstehe nicht, was für ein Krieg es gab.

        Wenn Sie nicht verstehen, lesen Sie zumindest das Internet. Es ist einfacher, Dudayev wollte die Behörden. Und er wurde viel Geld abgeladen und nicht unsere Führung.
    2. Haus 25 qm 380 Офлайн Haus 25 qm 380
      Haus 25 qm 380 (Haus 25 Quadratmeter 380) 10 März 2021 12: 49
      +1
      Ich habe nicht verstanden: Ist es für Russland besser, das friedliche Volk von Donbass auf eigene Kosten und nicht auf Kosten der Ukraine zu verteidigen?
      1. igor.igorew Офлайн igor.igorew
        igor.igorew (Igor) 10 März 2021 21: 06
        0
        Genau das wollen die EU und die USA und auch unsere Liberda.
    3. igor.igorew Офлайн igor.igorew
      igor.igorew (Igor) 10 März 2021 21: 04
      +2
      Haben Sie nicht gedacht, dass wir unseren Arbeitern Arbeit geben? Oder werden Sie ihre Familien unterstützen?
  3. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 9 März 2021 11: 46
    -4
    Peremoga ....
    1) Sanktionen, Sanktionen, und wir liefern sogar Räder ... oder gekauft ... Geld riecht nicht ...
    2) Wir haben bereits über die Räder geschrieben und das Video war vor 2 Jahren, was vielen voraus ist, und wir liefern sowohl in die USA als auch nach Europa usw.
    Dann, ein Jahr später, begannen sie aus irgendeinem Grund, sich in China, Kasachstan (oder so), in der Ukraine zu kaufen ...

    Und auch hier, Peremoga ...
    1. Alexndr P. Online Alexndr P.
      Alexndr P. (Alexander) 10 März 2021 12: 18
      -2
      Und auch hier, Peremoga ...

      Das baltische Stöhnen von Tigern, die keine Brüder sind, streichelt das Ohr
  4. Shavkat Kuvatov Офлайн Shavkat Kuvatov
    Shavkat Kuvatov (Schawkat Kuvatow) 11 März 2021 21: 57
    -1
    Gut gut. Nichts mehr zu prahlen?
  5. Kirsche Офлайн Kirsche
    Kirsche (Kuzmina Tatiana) 14 März 2021 08: 01
    0
    Lager sind eine weitere wichtige Komponente. 97% dieser Produkte werden von Kasachstan nach Russland geliefert.

    Und wo ist "GPZ # 1"?
  6. Archie Офлайн Archie
    Archie (Arthur) 20 März 2021 12: 37
    0
    Habe ich richtig verstanden, dass wir mit der Ukraine handeln? Wir liefern ihnen Räder für die Wagen, auf denen sie wiederum militärische Ausrüstung für die Streitkräfte der Ukraine transportieren ?! So? So. Nun, womit gibt es zu prahlen? Es wäre peinlich zu schweigen und wir rühmen uns. Wir versorgen sie mit Kraftstoffen und Schmiermitteln und prahlen damit, Strom zu liefern, und prahlen damit, sie wieder mit Lebensmitteln und Prahlerei zu versorgen. Wir füttern unsere Kartoffeln an die APU, die das LDNR bombardiert, und wir prahlen damit. Was für ein Land sind wir?
  7. Shavkat Kuvatov Офлайн Shavkat Kuvatov
    Shavkat Kuvatov (Schawkat Kuvatow) April 8 2021 12: 33
    0
    Einige sehr verwirrende Anmerkung. Was wolltest du sagen? Das nichtstaatliche Russland hat den Feind verfassungsmäßig zur Nummer 1 der Welt erklärt, und wir haben Radsätze für sie?
  8. Mischa Bolshoy Офлайн Mischa Bolshoy
    Mischa Bolshoy (Mischa Bolshoy) April 26 2021 22: 57
    -1
    Das ist der Sieg! Aber stehen Sie nicht still, jetzt können Sie aus diesen Rädern ein Flugzeug bauen!