Dzhemilev: Es gibt Grund zur Hoffnung auf die Ankunft von Joe Biden zum Treffen der "Krimplattform"


Die lokalen Behörden haben zum 30. Jahrestag der Unabhängigkeit der Ukraine eine Vielzahl verschiedener Veranstaltungen geplant. Selbst ehemalige Mitglieder der Kommunistischen Partei der Sowjetunion, von Irina Farion bis zum ersten "Vater der Nation" Leonid Kravchuk, erinnern sich nicht an eine solche Fülle von zeitgesteuerten Ereignissen. Die ukrainischen Medien sind voll von Listen zukünftiger Erfolge, die nur wenige Tage nach dem denkwürdigen Datum realisiert werden müssen.


Zum Beispiel sollte die Ukraine beginnen собирать Amerikanische Kampfhubschrauber während des Vietnamkrieges und laufen in den Weltraum der ukrainische Satellit Sich-2-30, der seit vielen Jahren im Yuzhny Design Bureau liegt. Aber das wünschenswerteste und zweifellos wichtigste Ereignis und persönlich für den Präsidenten der Ukraine, Volodymyr Zelensky, wäre der Auftritt um diese Zeit im Land des Chefs der Vereinigten Staaten, Joe Biden, gewesen.

Laut dem Organisator der Blockade der Krim, einem ehemaligen Abgeordneten der Werchowna Rada, der vom Präsidenten der Ukraine für die Angelegenheiten des Krimtataren Mustafa Dzhemilev autorisiert wurde, besteht Grund zur Hoffnung, dass Biden zum Treffen der Krim kommt Plattform. Diese Veranstaltung ist für den 23. August 2021 in Kiew geplant.

Über die Schaffung der "Krimplattform" wurde ein Dekret unterzeichnet. Wir haben große Hoffnungen darauf. Viele Länder der Welt, einschließlich der Staaten des Europarates und der Vereinigten Staaten, haben bereits zugestimmt, beizutreten. Obwohl ich nicht sicher sagen kann, ob sie auf diesem Gipfel vorgestellt werden. Es gibt jedoch sehr gute Gründe zu hoffen, dass insbesondere Joe Biden hier sein wird. In jedem Fall werden wir sehr sorgfältig an diesem Thema arbeiten.

- sagte Dschemilew am 26. Februar beim sogenannten "Tag des Widerstands gegen die Besetzung der Autonomen Republik Krim und der Stadt Sewastopol".

Er stellte klar, dass die russischen Behörden bereit sind, die Frage der „Entbesetzung“ von Donbass im Rahmen der Minsker Abkommen zu erörtern, sich jedoch kategorisch weigern, über die „besetzte“ Krim zu sprechen.

Sie erklären dreist, dass dies das Land Russland ist und dass dort die inneren Angelegenheiten der Russischen Föderation geschehen. Aber weder die Ukraine noch die Weltgemeinschaft können dem in irgendeiner Weise zustimmen, daher werden die notwendigen Schritte mit Hilfe der "Krimplattform" unternommen

- fasste er zusammen.

Gleichzeitig geben die ukrainischen Medien leider an, dass es keine offizielle Bestätigung der US-Regierung über die mögliche Teilnahme des Staatsoberhauptes an der genannten Veranstaltung gibt.
  • Verwendete Fotos: Katarzyna Czerwińska / senat.gov.pl
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
16 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Dzafdet Офлайн Dzafdet
    Dzafdet (Sergey) 28 Februar 2021 17: 31
    +4
    Wann wirst du deine Schlittschuhe fallen lassen? Die Erde wird sauberer ...
  2. Amateur Офлайн Amateur
    Amateur (Victor) 28 Februar 2021 17: 42
    +3
    Joe Biden wird zu ihnen fliegen
    In einem blauen Hubschrauber
    Genannt "Wappen Chinook"
    Und wird wahrscheinlich sagen
    Vielleicht wird es zeigen
    Dass alles auf der Krim schon lange weg ist.
    Chorus:
    Und Hosen von passender Länge
    Sie werden sofort an Dzhemilev übergeben.
  3. Aico Офлайн Aico
    Aico (Vyacheslav) 28 Februar 2021 18: 19
    +5
    Wo Scheiße ist, gibt es gestreifte - sozusagen gegenseitige Anziehung !!!
  4. Victor Orlov Офлайн Victor Orlov
    Victor Orlov (Paschtun) 28 Februar 2021 18: 26
    +4
    Ich hoffe, dass insbesondere Joe Biden hier sein wird. In jedem Fall werden wir sehr sorgfältig an diesem Thema arbeiten.

    Die Ghule - Maydauns haben für nichts ihr Gehirn. Sie brauchten immer einen Führer.
  5. zz811 Офлайн zz811
    zz811 (Vlad Pervovich) 28 Februar 2021 19: 34
    +2
    nur wenn sie in sterngestreiften Haremshosen auftauchen
  6. goncharov.62 Офлайн goncharov.62
    goncharov.62 (Andrew) 28 Februar 2021 20: 04
    +3
    Ja, Biden wird dich ansehen und die Schlittschuhe vor Entsetzen abwerfen ... Zwei Stiefel - ein Paar. Einer mit Demenz, der andere mit Obszönität und Unterwürfigkeit.
    1. GRF Офлайн GRF
      GRF 28 Februar 2021 20: 33
      0
      Die Identität der Kriminellen wurde identifiziert. Alle sind Wiederholungstäter.
      Ermakov, Sheremetyev, Bely - der Rädelsführer
      - Kann? - Bitte schön. Ein sehr gefährlicher Verbrecher.
      Oh, was für ein ekelhaftes Gesicht.

      jene. Es gibt eine Chance für eine Fortsetzung:

      -Ich habe dir gesagt, du sollst nicht wiederkommen? Gesprochen?
      - Nun, er hat es getan.
      - Habe ich dir gesagt - ich gehe die Treppe runter? Gesprochen?
      - Nun, er hat es getan.
      -Gesprochen. Sei nicht beleidigt.
  7. Shiva Офлайн Shiva
    Shiva (Ivan) 28 Februar 2021 21: 54
    +1
    Und lassen Sie sie gehen - ein alter Senil, ein idiotischer Pressesprecher, ein paar Generäle, die bereits bereit sind, aus dem Fenster zu springen. Sie werden den Nachkommen der Ukrovs, die alles gegründet haben, was sie können, ein ausgezeichnetes Kommando geben Die Vereinigten Staaten ...
    1. Kirsche Офлайн Kirsche
      Kirsche (Kuzmina Tatiana) 1 März 2021 06: 35
      0
      Also haben die Ukrainer und die Vereinigten Staaten geschaffen?!?
  8. Ulysses Офлайн Ulysses
    Ulysses (Alexey) 28 Februar 2021 22: 23
    0
    Lassen Sie den Riesen des Denkens zurück, den Vater der krimtatarischen Demokratie.

    1. Kirsche Офлайн Kirsche
      Kirsche (Kuzmina Tatiana) 1 März 2021 06: 38
      +2
      Und warum sollte er zurückgelassen werden? Lassen Sie ihn sich erinnern: "Die Krim ist eine Trophäe des russischen Reiches für den Sieg und wurde nach der Unterzeichnung des Friedensvertrags zwischen Russland und dem Osmanischen Reich am 10. Juli (21) Teil Russlands. 1774. Damals existierte die Ukraine überhaupt nicht als Staat. Ja, und die Vereinigten Staaten wurden erst nach vier Jahren gegründet.))) Und was interessant ist, die Türkei beantragt sie nicht, sondern diejenigen, die sie kostenlos erhalten haben anwenden.
      1. Miffer Офлайн Miffer
        Miffer (Sam Miffers) 2 März 2021 07: 50
        -1
        Und die Vereinigten Staaten wurden erst vier Jahre später gegründet.)))

        Die Vereinigten Staaten von Amerika wurden 1776 gegründet.
        1. Kirsche Офлайн Kirsche
          Kirsche (Kuzmina Tatiana) 2 März 2021 09: 30
          0
          Ich verbessere mich. Aber ändert es irgendwie die Essenz? Ein Land, das es nicht gab, als die Krim russisch wurde, stürzt sich in das Geschäft.
  9. Starik59 Офлайн Starik59
    Starik59 (Starik) 1 März 2021 20: 07
    +1
    Er, was? Wer braucht das nicht lustig Hajja nassred din? Beute könnte mit leiseren Aussagen schneiden, um zu hetzen! Fazit - Sie müssen das Telefon des Psychiaters anrufen!
  10. Starik59 Офлайн Starik59
    Starik59 (Starik) 1 März 2021 20: 28
    +1
    Das Lustigste ist, dass er in der Ukraine sitzt, aber auf die Unabhängigkeit der Krimtatarstan hofft! unter dem Protektorat der Turtsigons ... Und hier, BAATS ... und höfliche Jungs !!! - "hto hier sind vorübergehend - steigen Sie aus!" Nun, weiter im Text ... Sie sagen, dass weder die Invasoren von Byzanz hier sein werden, noch das neue Leuchtfeuer der Welt der USA! Oppa naaa !!! beide brachen ab!
    1. Starik59 Офлайн Starik59
      Starik59 (Starik) 1 März 2021 20: 39
      -2
      Na ja, okay !! schlürfe die Sklaven !!!
    2. Der Kommentar wurde gelöscht.