Wie Russland auf die Wasserblockade auf der Krim reagieren soll


Der Kalenderwinter geht allmählich zu Ende. Dank starker Regenfälle besteht die Möglichkeit, dass das Wasserproblem auf der Krim in diesem Jahr etwas weniger akut wird als ein Jahr zuvor. Es ist jedoch sehr leichtfertig, auf die ständige Anmut der Natur zu zählen, daher muss bei der Wasserversorgung bereits etwas entschieden werden. Sie traten sogar für die Krim in Deutschland ein, wo sie beschlossen, zu prüfen, ob die Ukraine selbst gegen das Völkerrecht verstößt. Es stellt sich die Frage, ob Kiew nicht für sein Handeln in Bezug auf die Halbinsel und ihre Bewohner verantwortlich sein sollte, und wenn ja, in welcher Form?


Wir erinnern daran, dass die Krim infolge eines landesweiten Referendums auf der Grundlage eines bilateralen Abkommens zwischen unserem Land und seinen beiden neuen Untertanen Teil der Russischen Föderation wurde. Grundsätzlich kann von einer "Annexion", dh der gewaltsamen Annexion eines Teils eines anderen Staates, keine Rede sein. Als Reaktion darauf unterbrach die Ukraine 2014 die Wasserversorgung der Halbinsel und 2015 die Stromversorgung. Mehr als sechs Jahre später hatte die Führung der Krim endlich die Gelegenheit, darüber nachzudenken, die Generalstaatsanwaltschaft der RF zu fragen, ob es Anzeichen für einen Völkermord in Kiews Aktionen gab. Übrigens existieren sie formal, da sie unter die Form von Massengewalt gegen eine bestimmte national-ethnische Gruppe der Bevölkerung fallen, insbesondere gegen die Krim: "die absichtliche Schaffung von Lebensbedingungen, die für die vollständige oder teilweise physische Zerstörung berechnet werden dieser Gruppe. " Vor kurzem hat Waldemar Gerdt, ein Vertreter der Partei Alternative für Deutschland, versprochen, dieses Thema mit Kollegen im Bundestag zu erörtern:

Die Versorgung des Territoriums mit frischem Wasser zu stoppen, ist eine Art mittelalterliche Belagerung ... Sie sagen: Dies ist unsere Krim, das sind unsere Leute, wir lieben sie so sehr und wollen sie zurückgeben, dass wir das Trinkwasser abschneiden . Dies ist ein anti-menschlicher Ansatz.

Es ist nicht bekannt, was sie letztendlich in der BRD entscheiden, aber die Hauptfrage ist, wie Russland selbst auf die Aktionen von Independent reagieren soll, in Bezug auf Millionen von Bürgern, deren Aktionen durchgeführt werden. Wäre es nicht richtig, ihr in Form von Sachleistungen zu antworten? Darüber hinaus scheint die Situation heute dazu förderlich zu sein.

Die Ukraine durchlebt den ungewöhnlich kalten Winter 2020-2021 sehr hart. Es schneit, Schneestürme fegen, Fröste sind den russischen nur geringfügig unterlegen. Bei alledem gibt es ernsthafte Probleme beim Heizen aufgrund des daraus resultierenden Mangels an Kohle in Wärmekraftwerken. Die ukrainischen Oligarchen bereiteten Brennstoffvorräte für den Winter vor, die nicht ausreichten, um unter abnormalen Temperaturbedingungen zu heizen. Als sich eine Wahl zwischen ihren eigenen Interessen und der Bevölkerung ergab, kauften sie die erzeugten Kilowatt für die Bedürfnisse ihrer Unternehmen aus. Das allgemeine Unglück wurde sofort vom "Kohlekönig" Rinat Akhmetov ausgenutzt, der ein Dutzend Kraftwerke seiner Firma DTEK für ungeplante Reparaturen einsetzte, was zu einem starken Anstieg der Strompreise für die Verbraucher führte. Kiew war gezwungen, den Stromimport aus Russland und dem benachbarten Weißrussland deutlich zu steigern. Wir fügen hinzu, dass die Ukrainer jetzt unter anderem für Versorgungsunternehmen und andere Dienstleistungen zu höheren Sätzen bezahlen.

Es scheint, dass dies der optimale Zeitpunkt ist, um „für die Krim“ zurückzuschlagen. Nehmen Sie und schneiden Sie oder stoppen Sie sogar die Stromversorgung. Unterbrechen Sie gleichzeitig den Export von Kohle und Dieselkraftstoff, indem Sie einfach darauf warten, dass die Ukraine "einfriert und auseinander fällt". Nun, wenn Sie sich für das Prinzip entscheiden, ist es technisch durchaus machbar. Vielleicht hat es sich vor langer Zeit gelohnt, dies zu tun. Aber es gibt Nuancen.

ErstensUnser "nationales Erbe" hängt in Bezug auf die Gasversorgung der Europäischen Union völlig von der Ukraine ab. Alle Versuche, Bypass-Pipelines zu bauen, sind de facto gescheitert. Washington und Brüssel tun jetzt alles Notwendige, um Russland für immer fest an die ukrainische GTS zu binden. Selbst wenn Nord Stream 2 in Betrieb genommen wird, unterliegt es nur der Erhaltung des Transits durch Nezalezhnaya sowie der Wartung und Reparatur seiner heruntergekommenen Stamminfrastruktur. Tut mir leid, aber eine Hand, um den ukrainischen Transit zu unterstützen, und die andere, um Kiew zu "stürzen", wird einfach nicht funktionieren.

ZweitensAuf der Grundlage der ersten These wird sofort eine alte Scheibe aufgenommen, dass die Russen in der Ukraine leben, und wir können sie nicht einfrieren und töten, und auch Russland muss weiterhin Geld für die wirtschaftliche Zusammenarbeit mit Independent verdienen. Übrigens steckt darin auch ein großes Körnchen Wahrheit.

Und womit enden wir? Die Wurzel des Problems liegt in der Tatsache, dass der Kreml einfach kein verständliches und konsistentes Konzept der Ukraine hat und was damit getan werden sollte (oder nicht getan werden sollte), daher Verwirrung und Schwanken. So erkannte Kiew auf offizieller Ebene Russland als "Aggressorland" an und verankerte in der Verfassung den Wunsch, dem antirussischen Militärblock der NATO beizutreten, und die Infrastruktur des Nordatlantischen Bündnisses wird bereits in Independent aufgebaut. Es stellt sich heraus, dass wir Feinde der Ukraine sind, aber warum liefern wir dann beispielsweise Dieselkraftstoff für ukrainische Panzerfahrzeuge, warum blenden wir die offenen militärischen Vorbereitungen in der Nähe der russischen Grenze aus?

Seien wir konsequent. Wenn Russland und die Ukraine Feinde sind, müssen wir entsprechend reagieren. Es war lange Zeit notwendig, die Versorgung ihres potenziellen Gegners mit Strom und Energie zu stoppen, trotz des Leidens der Bevölkerung von Independent und ihrer eigenen wirtschaftlich Verluste, bereiten Sie entweder einen "Marsch auf Kiew" oder eine Art Hybridoperation vor, um das herrschende Regime in ein pro-russisches zu verwandeln, und unterstützen Sie "Separatisten" in den Regionen, um die Ukraine von innen heraus zu schwächen. Wenn wir Freunde sind, die sich nur vorübergehend gestritten haben, gibt es nichts zu denken, und wir müssen nach Wegen der Versöhnung suchen. Unter Bedingungen, unter denen Kiew unter externer Kontrolle steht, ist ein Kompromiss zwar kaum möglich oder für uns inakzeptabel. Russland muss die Krim zurückgeben und schließlich Donbass abgeben sowie so viel wie nötig, dh auf unbestimmte Zeit, „bezahlen und bereuen“.

Wir brauchen definitiv keine solche "Freundschaft", und niemand wird jemals auf die Krim zurückkehren. Dies bedeutet, dass eine Versöhnung, die korrekter als Kapitulation bezeichnet wird, einfach unmöglich ist.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
46 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
    Sapsan136 (Sapsan136) 27 Februar 2021 12: 16
    +5
    Rave. Dieser Winter hat deutlich gezeigt, dass die EU fast mehr Gas aus der Russischen Föderation in die EU benötigt als ihre Lieferungen in die Russische Föderation. SP-1 funktioniert, SP-2 wird noch fertiggestellt. In jedem Fall muss das Ukrop-Rohr abgelehnt werden, seine Überholung kostet mehr als der Bau von SP-2 und endlose politische Erpressung und Gasdiebstahl durch Dill ist einfach nicht akzeptabel ... die Blockade der Krim sollte die Russische Föderation so hart wie möglich reagieren. Den Banken der Russischen Föderation zu verbieten, die Ukraine und ihre Bürger zu finanzieren, ein vollständiges Embargo für den Handel mit der Ukraine einzuführen. Verbieten Sie den Bürgern der Ukraine die Einreise in das Hoheitsgebiet der Russischen Föderation und die Beschäftigung in der Russischen Föderation. Schneiden Sie die Flüsse der Russischen Föderation ab, die in die Ukraine gehen, und leiten Sie ihre Gewässer zum Don und zur Wolga, wo dieses Wasser mehr benötigt wird.
  2. 123 Офлайн 123
    123 (123) 27 Februar 2021 13: 02
    +3
    Alle Versuche, Bypass-Pipelines zu bauen, sind de facto gescheitert.

    Warum hast du versagt? Gas gelangt über die Türkei auf den Balkan, auch wenn die Türken ihre Gaskäufe für sich selbst reduzieren, bedeutet dies, dass mehr Gas nach Europa gelangen kann. Das Glück "ertränkt" ruhig und methodisch die Pfeife in der Ostsee.

    Selbst wenn Nord Stream 2 in Betrieb genommen wird, unterliegt es nur der Erhaltung des Transits durch Nezalezhnaya sowie der Wartung und Reparatur seiner heruntergekommenen Stamminfrastruktur.

    Das ist deine Vermutung, verstehe ich das richtig?

    Die ganze Theorie basiert auf einem wackeligen Fundament - eine falsche Schlussfolgerung und eine unvernünftige Annahme.
    1. Mykola Onishchenko Офлайн Mykola Onishchenko
      Mykola Onishchenko (Mykola Onishchenko) 28 Februar 2021 03: 10
      -6
      "Fortune" kann nur in seichtem Wasser funktionieren, daher kann es nicht alleine abgeschlossen werden.
      1. 123 Офлайн 123
        123 (123) 28 Februar 2021 08: 58
        +1
        "Fortune" kann nur in seichtem Wasser funktionieren, daher kann es nicht alleine abgeschlossen werden.

        Natürlich, natürlich. Alles ist so, das Glück kann nicht, die Krimbrücke wird gezogen. Sei einfach nicht nervös, nimm Tabletten.
        1. Mykola Onishchenko Офлайн Mykola Onishchenko
          Mykola Onishchenko (Mykola Onishchenko) 28 Februar 2021 09: 21
          -4
          Was die Pillen betrifft, wenden Sie sich an Ihren Psychiater. Und über "Fortune" in Ihren eigenen Medien wurde in Schwarzweiß geschrieben, dass es in der Tiefe nicht funktionieren könnte.
          1. 123 Офлайн 123
            123 (123) 28 Februar 2021 09: 37
            +1
            Was die Pillen betrifft, wenden Sie sich an Ihren Psychiater. Und über "Fortune" in Ihren eigenen Medien wurde in Schwarzweiß geschrieben, dass es in der Tiefe nicht funktionieren könnte.

            Wenn Sie eine Bestätigung Ihrer eigenen Version finden möchten, können Sie die Bestätigung in den Medien sowohl in Ihrer als auch in unserer leicht finden (von denen viele überhaupt nicht unsere sind). Halten Sie es nicht für klüger, nicht in der Propaganda zu stöbern, sondern die technischen Eigenschaften des Schiffes zu betrachten?

            Die TUB ist mit Rohrverlegungsgeräten für Rohre 4'-60 'ausgestattet und dank zweier Rohrleitungsspanner mit einer Kapazität von jeweils 100 Tonnen kann Pipelines in Tiefen von bis zu 200 Metern verlegen

            https://www.korabel.ru/news/comments/flagman_truboukladochnogo_flota_rossii_-_tub_fortuna.html

            Es muss überprüft werden, wie tief es ist und ob es mehr als 200 sind. Wenn es welche gibt, kann ein anderes Schiff den Bau beenden.
            1. Mykola Onishchenko Офлайн Mykola Onishchenko
              Mykola Onishchenko (Mykola Onishchenko) 28 Februar 2021 12: 55
              -3
              Es gibt solche Tiefen, aber es ist nicht klar, woher das andere Schiff kommen wird, weil die "Chersky", wie sie wiederholt in verschiedenen Quellen geschrieben wurde, Probleme hat.
              1. 123 Офлайн 123
                123 (123) 28 Februar 2021 13: 32
                +3
                Es gibt solche Tiefen, aber es ist nicht klar, woher das andere Schiff kommen wird, weil die "Chersky", wie sie wiederholt in verschiedenen Quellen geschrieben wurde, Probleme hat.

                Weißt du sicher? Soweit ich mich erinnere, sind die maximalen Tiefen längst überschritten.

                Die nächste Phase ist die eigentliche Umsetzung des Projekts, dh die Verlegung der Pipeline entlang des Ostseebodens. Diese Arbeiten werden 2008 beginnen. Die Gesamtlänge der Offshore-Route der Gaspipeline wird etwa 1200 km betragen. die maximale Meerestiefe an den Stellen, an denen das Rohr verläuft - 210 m.

                https://www.maritimemarket.ru/article.phtml?id=182

                Die Ostsee ist flach, liegt vollständig im Schelf, Tiefen von bis zu 200 m nehmen 99,8% ihrer Fläche ein.
                Der Boden seines Beckens hat Vertiefungen, begrenzt durch die Hügel und die Fundamente der Inseln: im Westen - Bornholmskaya (105 m) und Arkonskaya (53 m) im Zentrum - Gotland (249 m) und Danzig (116 m); nördlich der Insel Gotland erstreckt sich von Nordosten nach Südwesten die tiefste Senke - Landsort (bis zu 470 m).

                https://bigenc.ru/geography/text/4343809


                Lassen Sie uns dies tun, Sie werden etwas mehr als "es gibt solche Tiefen" bereitstellen, genau angeben, wo und welche, vorzugsweise mit einer Informationsquelle, und dann werden wir die Existenz von Problemen und Möglichkeiten zur Lösung dieser Probleme diskutieren.
                1. Mykola Onishchenko Офлайн Mykola Onishchenko
                  Mykola Onishchenko (Mykola Onishchenko) 28 Februar 2021 16: 30
                  -2
                  Okay, ich werde einen Blick darauf werfen, ich werde es dir geben.
              2. Sehr geehrter Sofa-Experte. 28 Februar 2021 23: 41
                +2
                Da sind Tiefen

                Es gibt keine "solchen Tiefen"

                Die größte Tiefe der Ostsee wird im Landsort-Becken erfasst. Die dänische Meerenge zeichnet sich durch geringe Tiefen aus. Die Tiefe des Großen Gürtels beträgt 10 - 25 m, des Kleinen Gürtels 10 - 35 m. Das Wasser des Klangs hat eine Tiefe von 7 bis 15 m.

                https://geographyofrussia.com/baltijskoe-more-2/

                Die Landsort-Depression (Becken) befindet sich in der Region Stockholm in schwedischen Gewässern, nicht in dänischen.
  3. Gardamir Офлайн Gardamir
    Gardamir (Leonid) 27 Februar 2021 13: 20
    +2
    Russland muss lernen, dem Meerwasser, wenn Sie so wollen, frisches Wasser aus der Luft zu entziehen. Wenn dies jedoch nicht schwierig ist, können Sie die Region Cherson zurückgeben. Nun, alle Länder im Osten. Das sind unsere Länder. Es waren die Russen, die das Wilde Feld verwandelten.
    1. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
      rotkiv04 (Victor) 27 Februar 2021 22: 23
      -3
      Diese Länder und ganz Novorossiya mussten 2014 eingenommen werden, und jetzt hat der Kreml-Stratege sowohl Scham als auch einen schnellen Krieg erhalten, und es wird viel mehr Blut geben, weil der Stadtrand und seine Armee überhaupt nicht mit 2014 identisch sind . Aber die Apologeten des Kreml-Hockeyspielers werden weiterhin Mantras über seine Weisheit und HPP singen
  4. kriten Офлайн kriten
    kriten (Vladimir) 27 Februar 2021 13: 28
    0
    Es scheint, dass sich die Macht in Russland ändern muss, damit Russland irgendwie auf die Faszination der Ukraine reagieren kann. Dafür sind sie "Brüder" und was auch immer sie tun, ihnen wird durch Geld und Handel geholfen. Und so wird es sein, bis der faschistische Staat uns den Krieg in vollem Umfang erklärt. Und ihre Besitzer bereiten sie darauf vor. Aber unsere Behörden verstehen das nicht - sie sind Brüder ...
  5. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 27 Februar 2021 13: 40
    -1
    Wenn Russland und die Ukraine Feinde sind,

    Das glaubt nur die Ukraine. Das denke ich auch. Aber Putin denkt anders, und die Regierung und Lawrow betrachten die Ukraine nicht als Feind.

    Es war lange Zeit notwendig, die Versorgung ihres potentiellen Gegners mit Strom- und Energieträgern einzustellen.

    Dazu müssen Menschen an der Macht sein, die nicht nur sich selbst, sondern auch den Staat, den sie führen, respektieren. Unsere Botschaft wurde durchsucht, wo ist die Antwort? Ohne Flagge, Hymne spielen wir, also rechtfertigen sie es auch. Die Ukraine schreit an jeder "Ecke" über Aggression und Besatzung, und warum antworten wir nicht? Die NATO hat sich unseren Grenzen genähert. Als Russland die Länder bestrafte, die so aggressiv sind. Sie bieten freiwillig ein Sprungbrett für einen Angriff auf unser Land, und Russland gibt nur die Fakten an !! Keine Schande, kein Gewissen! Was kann Zensur noch über solche Führer gesagt werden?
  6. Xuli (o) Tebenado Офлайн Xuli (o) Tebenado
    Xuli (o) Tebenado 27 Februar 2021 14: 04
    +4
    dass der Kreml einfach kein verständliches und konsequentes Konzept in Bezug auf die Ukraine hat

    Und es ist nicht so und wird es auch nicht sein: Niemand will die Verantwortung für einen möglichen Misserfolg übernehmen, also werden Probleme wie ein Fußball geworfen, und jeder ist mit dieser Situation vollkommen zufrieden.

    Das kleine Israel am Sand in der Wüste baut Gemüse an und exportiert es nach Russland.
    Entweder 70% oder 80% des Territoriums der Niederlande wurden aus dem Meer zurückgewonnen.
    Dies sind Beispiele dafür, wie kluge Leute ungünstige äußere Bedingungen zu ihren Gunsten ändern können. Ich habe das Opus gelesen - Brüssel, Washington, Ukraine, Ukraine, Ukraine ... Lass sie in Ruhe! Machen Sie sich ein normales Leben auf Ihrem eigenen Land. Wenn die geistige Leistungsfähigkeit nicht ausreicht, sehen Sie, wie es anderen geht, und versuchen Sie, dasselbe zu tun. Was fehlt? Wenn es um Geld geht, nehmen Sie diese Yachten in Kreuzergröße im Bau. Und sprechen Sie weniger über Zahnspangen, die Siege Ihrer Vorfahren und eine tausendjährige Geschichte.
    1. Xuli (o) Tebenado Офлайн Xuli (o) Tebenado
      Xuli (o) Tebenado 27 Februar 2021 14: 31
      +1
      Xuli (o) Tebenado 11. Januar 2021 20:03

      Die Wassersituation auf der Krim verschlechtert sich: Hoffnungen auf Niederschläge haben sich nicht erfüllt.
      Laut Yanina Pavlenko wurde bereits ein Gebiet für die Installation gefunden. Aufgrund des Fehlens eines russischen Rechtsrahmens für die Verwendung von entsalztem Wasser bat der Verwaltungschef den Gouverneur der Krim, Sergei Aksenov, entsprechende Anweisungen zu erteilen

      Ich habe versucht, in dieser Situation eine Abfolge von Aktionen festzulegen:
      1) Der Standort wird für den Bau der Anlage gesucht;
      2) Der Leiter der Stadtverwaltung bittet den Gouverneur, Anweisungen zu geben;
      3) Huber gibt entsprechende Anweisungen;
      4) Ein Rechtsrahmen für die Verwendung von entsalztem Wasser wird entwickelt.
      Wie viele weitere Genehmigungen-Anweisungen-Anweisungen-Entscheidungen-Anweisungen benötigt werden, weiß ich nicht genau.
      Aber "für jetzt (das Wasser geht weiter) wird das Pferd (des Durstes) sterben." Das ist sicher.

      Ich habe meinen alten Kommentar vom 11. Januar gefunden. Damals gab es keinen Niederschlag, jetzt gibt es Niederschlag.
      Jetzt weiß ich mit Sicherheit, warum es auf der Krim bald kein entsalztes Wasser mehr geben wird: In Russland gibt es dafür keinen rechtlichen Rahmen mit allen sich daraus ergebenden Konsequenzen.
    2. Isofett Офлайн Isofett
      Isofett (Isofett) 27 Februar 2021 14: 37
      +1
      Zitat: Xuli (o) Tebenado
      Das kleine Israel am Sand in der Wüste baut Gemüse an und exportiert es nach Russland.

      Xuli (o) Tebenadoin Bezug auf Israel Klarstellung:

      In der Region von 2005 belief sich das Gesamtvolumen der amerikanischen Finanzhilfe für Israel auf 140 Milliarden US-Dollar. Es sollte auch berücksichtigt werden, dass der wirtschaftliche Wohlstand des Staates Israel weitgehend durch finanzielle "Injektionen" aus Deutschland unterstützt wurde. Wir sprechen über die Wiedergutmachung Deutschlands. Bis 1995 hatte das Volumen solcher Reparationen bereits 100 Milliarden Mark betragen. Deutsche Reparationen kommen noch heute (2014) in Israel an. In einigen Jahren machten diese Wiedergutmachungen bis zu 40% der Haushaltseinnahmen des jüdischen Staates aus2. Der Staat Israel ist ohne massive Hilfe von außen nicht lebensfähig.
      1. Xuli (o) Tebenado Офлайн Xuli (o) Tebenado
        Xuli (o) Tebenado 27 Februar 2021 15: 04
        0
        Diese Zitate Ihres Agitprop - über nichts. Ich kann viele Beispiele dafür nennen Sie können jedes Geld vermasseln... Ja, das weißt du ohne mich.
        Ich denke, dass Russland selbst ohne Öl- und Gasreserven rentabler wäre als das derzeitige: Das Fehlen von Kohlenwasserstoffen würde es zwingen, die Produktion von High-Tech-Produkten zu beherrschen.
    3. Rinat Офлайн Rinat
      Rinat (Rinat) 28 Februar 2021 08: 45
      +3
      Zitat: Xuli (o) Tebenado
      Entweder 70% oder 80% des Territoriums der Niederlande wurden aus dem Meer zurückgewonnen.
      Dies sind Beispiele dafür, wie kluge Leute ungünstige äußere Bedingungen zu ihren Gunsten ändern können.

      Nach Ihren Worten zu urteilen, sind wir "dumm". Zu Ihrer Information, wir haben eine enorme Erfahrung in der Transformation eines ungünstigen Klimas. In den 40-50-60er Jahren wurden im Süden der RSFSR und der ukrainischen SSR 6 Millionen Hektar Wald in Form von Waldgürteln gepflanzt, Zehntausende von Dämmen und Pfählen zum Sammeln und Speichern von Wasser gebaut. Infolgedessen hörten die regelmäßigen trockenen Winde auf, die jahrhundertelang sogar die zentralen Regionen Russlands verwüsteten. Die letzte schwere und weit verbreitete Dürre war im Jahr 2010. Aber seine Stärke kann zum Beispiel nicht mit den Dürren der 30er Jahre verglichen werden, als Millionen unserer Bürger an Hunger starben.

      Zitat: Xuli (o) Tebenado
      Und sprechen Sie weniger über Zahnspangen, die Siege Ihrer Vorfahren und eine tausendjährige Geschichte.

      Das bisherige Beispiel des Klimawandels in der UdSSR ist unser Eigentum, dies ist eine unserer Anleihen. Und geben Sie zum Beispiel den Juden in Israel Ihren Rat, und wir werden sehen, wie sie Ihnen auf der britischen Flagge den Arsch reißen.
    4. 123 Офлайн 123
      123 (123) 28 Februar 2021 09: 22
      0
      Das kleine Israel am Sand in der Wüste baut Gemüse an und exportiert es nach Russland.
      Entweder 70% oder 80% des Territoriums der Niederlande wurden aus dem Meer zurückgewonnen.

      Beachten Sie, dass der Ansatz anders ist, Israel kein Territorium in den Meeren zurückerobert und die Holländer keine Kartoffeln im Sand anbauen. Die Bedingungen in Russland sind ebenfalls unterschiedlich. Blindes Kopieren ist für uns nicht geeignet. Die Landwirtschaft in Russland entwickelt sich stetig. Russland ist ein Nettoexporteur von Lebensmitteln, der Export von Agrarprodukten ist über die Gazprom-Pipeline größer als der von Waffen und Gas. Alles geht wie gewohnt weiter. Was passt nicht zu dir? Was wird nicht schnell genug getan, was andere nicht konnten?

      Ich habe das Opus gelesen - Brüssel, Washington, Ukraine, Ukraine, Ukraine ... Lass sie in Ruhe!

      In der Tat. Das Land ist nicht fremd, es macht keinen Unterschied zu sehen, wie jeder ziemlich schwierig ruiniert wird.

      Machen Sie sich ein normales Leben auf Ihrem eigenen Land

      Was für ein interessantes Mantra. Lass uns in Ruhe, störe uns nicht, ein gegen dich gerichtetes Monster zu plündern, zu zerstören und zu züchten. Wird nicht funktionieren. Wir werden all diesen Gräuel ins Licht ziehen. Wir bauen ein normales Leben auf unserem Land auf, aber niemand befolgt Ihren Rat, niemand wird uns in Ruhe lassen.

      Wenn die geistige Leistungsfähigkeit nicht ausreicht, sehen Sie, wie es anderen geht, und versuchen Sie, dasselbe zu tun. Was fehlt?

      Was und von wem lernt er? Wer hatte ähnliche Bedingungen? Sehen Sie, wie sich die Niederlande unter den Sanktionen entwickelt haben?

      Wenn es um Geld geht, nehmen Sie diese Yachten in Kreuzergröße im Bau.

      Lassen Sie uns einen Blick auf die Erfahrungen Israels und der Niederlande werfen. lächeln Wie viele Yachten wurden dort und wann gequetscht? Ist das das Erfolgsgeheimnis? Was nicht? Anforderung

      Und sprechen Sie weniger über Zahnspangen, die Siege Ihrer Vorfahren und eine tausendjährige Geschichte.

      Sie haben vergessen zu fragen, was Sie "einlegen" sollen traurig Sie möchten uns verbieten, über die heldenhafte Vergangenheit unserer Vorfahren zu sprechen?
  7. alexey alexeyev_2 Офлайн alexey alexeyev_2
    alexey alexeyev_2 (alexey alekseev) 27 Februar 2021 14: 25
    -1
    Wie antworte ich? Wie die Juden, die zu ihrer Zeit die Golanhöhen eroberten. Und es ist billiger, ein paar Iskander über einen Damm zu werfen, der den Wasserfluss blockierte.
    1. Isofett Офлайн Isofett
      Isofett (Isofett) 27 Februar 2021 17: 18
      -3
      alexey alexeyev_2... Es ist nicht das erste Mal auf der Reporter-Website, dass Personen unbekannter Nationalität die Russen auf die Idee bringen, Gewalt gegen die Ukraine anzuwenden.
      1. alexey alexeyev_2 Офлайн alexey alexeyev_2
        alexey alexeyev_2 (alexey alekseev) 28 Februar 2021 16: 13
        0
        Warum eine unbekannte Nationalität? Russisch. Ich dränge niemanden. Sie drängen diejenigen, die den Bürgern der Krim das Wasser genommen haben. Durstige Folter war im Arsenal der Inquisitoren enthalten
        1. Isofett Офлайн Isofett
          Isofett (Isofett) 28 Februar 2021 17: 41
          -1
          Als ich Ihnen schrieb, dachte ich, dass es Menschen gibt, deren Ziel der Krieg zwischen unseren Völkern ist. Als Reaktion auf ihre Provokation bieten Sie an, was sie wollen - Kriege.
          PS Ich denke nicht an Zelensky, Kolomoisky ... Ukrainer.
  8. Der Kommentar wurde gelöscht.
  9. Lehrer Офлайн Lehrer
    Lehrer (Weise) 27 Februar 2021 18: 18
    -2
    Es gab (gibt es immer noch) eine Chance für die gegenwärtigen Kremlführer, in der Geschichte des russischen Staates zu bleiben. Aber nein. Die vor Angst feuchten Dollarzählstifte verdunkelten den Geist. Peter I. ist bekannt für das "Fenster nach Europa", den Sieg über die Schweden. Und diese, die aktuellen, woran sollten Sie sich erinnern? Kein einziger Sieg über echte Feinde, die Flagge, das Wappen, die Hymne sind verboten. Jeder spuckt ins Gesicht: Ukrainer, Moldauer, Armenier und alle. Was nützt diese Armee, wenn sie bei dem Gedanken, 15 km zu Fuß zu gehen, pisst? über die Steppe und einen Damm für die Krim öffnen?
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  10. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 27 Februar 2021 20: 31
    -2
    Wieder sprechen sie über das alte Thema.
    Und Fragen und Antworten sind seit langem bekannt.
    Aber in den Fünf sind die Preise trotz der Anordnung des Präsidenten wieder gestiegen ... das ist real.
    1. Xuli (o) Tebenado Офлайн Xuli (o) Tebenado
      Xuli (o) Tebenado 28 Februar 2021 07: 43
      +1
      Und was ist dort "gewachsen"? Ich gehe selten dorthin, also bin ich nicht im Thema. Ich erinnere mich, dass der Zucker auf 43 Rubel fiel, das billigste Sonnenblumenöl bei 80 Rubel.
  11. Lehrer Офлайн Lehrer
    Lehrer (Weise) 27 Februar 2021 23: 19
    -3
    Aber in den Fünf sind die Preise trotz der Anordnung des Präsidenten wieder gestiegen ... das ist real.

    Es ist alles aus derselben Oper. Eine Person, die Macht durch Ziehen erhalten hat. Nicht für sie kämpfen, nichts für sie versprechen. Der Mann wird von den Oligarchen bezahlt. Bereits Kinder sind mit den Kindern aufgewachsen, die mit der Gegenwart geboren wurden. Die höchsten Positionen im Land werden (in irgendeiner Weise) gleichgültig behandelt. Was willst du von ihm? Was ist Peter I, was ist Catherine II? In 10-15 Jahren werden sie sich nicht erinnern.
    1. Xuli (o) Tebenado Офлайн Xuli (o) Tebenado
      Xuli (o) Tebenado 28 Februar 2021 07: 51
      -2
      In 10-15 Jahren werden sie sich nicht erinnern.

      Dank des Nullungsfokus in 10-15 Jahren wird der aktuelle weiterhin "im Geschäft" sein.
      1. Teilung Офлайн Teilung
        Teilung (Teilung) 28 Februar 2021 08: 32
        +3
        Und was ist daran falsch? Ich habe für ihn gestimmt. Niemand verbietet Ihnen, für Zyuganov zu stimmen.
  12. Mykola Onishchenko Офлайн Mykola Onishchenko
    Mykola Onishchenko (Mykola Onishchenko) 28 Februar 2021 03: 19
    -7
    Marzhetsky, weder die UNO noch niemand auf der Welt hat die Rechtmäßigkeit Ihres landesweiten Referendums anerkannt, sondern im Gegenteil, dass Russland die Krim annektiert hat und das Referendum absolut illegal war. Welche Art von "Völkermord" kommt nicht in Frage. Und Nur wenige interessieren sich dafür, was ein Abgeordneter einer Partei im Bundestag in die Luft gesprengt hat.
    1. Teilung Офлайн Teilung
      Teilung (Teilung) 28 Februar 2021 08: 30
      +1
      Nun ja, auf der Krim leben ganz titelgebende Ukrainer, und die Art der Russen ist dumm. Sie alle möchten verboten werden, Kinder in ihrer Muttersprache zu unterrichten, damit die Nazis mit der Bandera-Flagge durch die Straßen gehen. Und die Tatsache, dass Nenka sie in die Blockade mitgenommen hat, so dass alle Krim nur dankbar sind ...) Nicht Sie haben die Krim erobert, es ist nicht Ihre Aufgabe, den Mund dafür zu öffnen. Aus irgendeinem Grund schweigt Ihr "Mir" über das Kosovo. Auch Taiwan wurde de jure von niemandem anerkannt. Na und?
      1. Mykola Onishchenko Офлайн Mykola Onishchenko
        Mykola Onishchenko (Mykola Onishchenko) 28 Februar 2021 09: 16
        -4
        Sie irren sich über Taiwan, interessieren sich für das Thema. Im Allgemeinen sprachen sie über die internationale Anerkennung des "Referendums", und so war, ist und wird es in absehbarer Zeit nicht sein. Aus Sicht des Völkerrechts sind Sie also Besatzer und dazu verpflichtet kümmern sich um die Lebenserhaltung der Krim, einschließlich der Bereitstellung von frischem Wasser.
  13. Rinat Офлайн Rinat
    Rinat (Rinat) 28 Februar 2021 08: 15
    +4
    Der Autor des Artikels, Sergei Marzhetskiy, verwendet eine schizophrene Methode zur Präsentation von Material, bei dem das Gehirn in einem unerfahrenen Leser mit einer ausreichenden Menge an Informationen oder einem schwachen Leser "explodiert". Er betont zwei sich gegenseitig ausschließende und für Russland ungeeignete Lösungswege und schweigt, dass es andere Wege gibt. ... Die Wurzeln dieses Problems wurden im 1. Weltkrieg des 20. Jahrhunderts zurückgelegt. Es gibt keine einfache Lösung für die ukrainische Frage. Dies ist eine ganze Reihe von Schritten in den Bereichen Wirtschaft, Finanzen, Militär, Politik, Humanität und anderen Bereichen. Das Hauptziel der Schaffung eines Bandera-Unterstaats ist zuallererst die umfassende Schwächung Russlands. Dies ist ein Versuch, es in einen wirklich brüderlichen Krieg zu verwickeln, während Russland dies auch aus seinem Krieg heraus bezahlt eigene Tasche. Dieser heimtückische Plan ist seit langem aufgedeckt worden, und jetzt sehen wir: dass der kollektive Westen gezwungen ist, diese abscheuliche Formation selbst aufrechtzuerhalten, Russland nicht im Krieg erschienen ist und sich auf die bevorstehende Auflösung vorbereitet.
  14. Teilung Офлайн Teilung
    Teilung (Teilung) 28 Februar 2021 08: 25
    +2
    Ich habe nicht verstanden, was der Autor anbieten wollte. Trotz Großmutter Ohren einfrieren?
  15. Lehrer Офлайн Lehrer
    Lehrer (Weise) 28 Februar 2021 09: 09
    -3
    Russland ist nie in den Krieg gekommen und bereitet sich auf die bevorstehende Auflösung vor

    Lassen Sie uns jetzt nicht über die Strategen des Generalstabs sprechen, die eine Operation auf der Krim planten. Nicht klug genug, um über die Wasserversorgung nachzudenken? Wussten Sie nicht, wie hohlyatsky "Ich werde nicht essen, also beiße ich"? Das Fenster ist noch nicht geschlossen. Nehmen Sie den Kanal und richten Sie auf beiden Seiten eine Sanitärzone ein. Lassen Sie die GSh über die Breite der Zone nachdenken. Ukrainische Landnutzer dürfen die Sanitärzone betreten. Reisen für Zivilisten sind ungehindert. Aber keine militärischen Vorräte. Der südliche Transit für die Streitkräfte der Ukraine ist gesperrt. Es wird keine Luftangriffe oder Raketenangriffe der Streitkräfte der Ukraine aufgrund von Abwesenheit (Zerstörung) geben. Artillerie kann mit Hubschraubern bewältigt werden. Chubates sterben nicht für das Wasser des Dnjepr. Alles wird sich schnell beruhigen. Außer in Kiew und im Westen heulen. Aber sowohl diejenigen als auch diejenigen, die Russland noch kennen kann, werden bereits bekannt sein!
    Dies wird der Beginn der Wiederbelebung von Novorossiya sein. Und von den Kräften der Ukrainer selbst.
    1. Mykola Onishchenko Офлайн Mykola Onishchenko
      Mykola Onishchenko (Mykola Onishchenko) 28 Februar 2021 09: 19
      -4
      Wirst du selbst von der Couch aus kämpfen, Mama Stratege?
  16. Lehrer Офлайн Lehrer
    Lehrer (Weise) 28 Februar 2021 10: 14
    -3
    Glaubst du, es wird Stalingrad oder die Schlacht von Berlin geben? Alles wird einfach und lässig sein. Nach der ersten Behandlung mit TOZ "Solntsepek" läuft ukrovoiny, Kot fallen lassen. Warum sollten sie sterben? Für das Wasser des Dnjepr, für Zelensky, für die Armut?
    1. gorenina91 Офлайн gorenina91
      gorenina91 (Irina) 28 Februar 2021 10: 52
      -3
      Glaubst du, es wird Stalingrad oder die Schlacht von Berlin geben? Alles wird einfach und lässig sein. Nach der ersten Behandlung von TOZ "Solntsepek" wird ukrovoiny weglaufen. Warum sollten sie sterben? Für das Wasser des Dnjepr, für Zelensky, für die Armut?

      - Ja, genau ... - es wird "Stalingrad" geben ... und einen schrecklichen "Fleischwolf" ...
      - Ich persönlich bin nur erstaunt ... - wie naiv sind viele hier ... hier ... hier streiten sie ...
      - Die Ukraine und Russland haben keine gemeinsame "Zukunft" ... - all diese "brüderlichen Beziehungen" sind für immer verschwunden ...
      - Natürlich ... - nach diesem "nicht sehr langen Stalingrad" .... = Die heutige gegenseitige Feindseligkeit wird dem gegenseitigen Hass weichen ... - Wer ist da und wie "wird gewinnen" ... - aber nur eines ist klar ... - Split wird nur zunehmen ...
      - Und was können Sie tun, wenn es den Feinden gelungen ist, das Bewusstsein der Bewohner der Ukraine neu zu formatieren? Ändern Sie ihr "BIOS" ... - Und vergeblich hoffen viele, dass es in der Ukraine angeblich heute Russen und Ukrainer gibt ... - Es gibt keine Russen mehr ... - In 15-20 Jahren wird dort niemand mehr sprechen Russisch ... - Die ukrainische Jugend hat diese "Initiative" voll und ganz aufgegriffen ... - Und jetzt spricht die ganze Ukraine Ukrainisch ... - Die russischsprachige Zeit in der Ukraine ist vorbei ... - sie endete sogar, als Millionen von Russen kam nicht auf die Straße der Städte der Ukraine arrangierte keine massiven endlosen Proteste, Demonstrationen ... - über das Verbot der russischen Sprache ... - Alle schwiegen und niemand sonst in der Ukraine wird Russisch lernen und es sprechen. .. - Und wo man es lernt .. .. - Es gibt keine Schulen oder Bildungseinrichtungen, in denen sie auf Russisch unterrichten ...
      - Es ist nur so, dass die Menschen das Ausmaß der monströsen Katastrophe in der Ukraine noch nicht in vollem Umfang erkannt haben ...
      - Ja, es wird einen "neuen Stalingrad" und "Partisanen" geben, die MOV sprechen ... und so weiter ...
      - Man kann sich nur vorstellen ... - wie in Russland (und nicht nur in Russland) diese Zeit verflucht sein wird ... - die Zeit der Regierungszeit unseres mittelmäßigen Bürgen und seiner Mitarbeiter (gierige Oligarchen) ... - gibt es nein, immer kritisiert Chruschtschow ... - nicht zu vergleichen ...
      1. Mykola Onishchenko Офлайн Mykola Onishchenko
        Mykola Onishchenko (Mykola Onishchenko) 28 Februar 2021 13: 01
        -5
        Sie mögen es nicht glauben, aber in Kiew sprechen sie direkt auf der Straße Russisch mit sich selbst und haben nicht einmal Angst, dass die SBU ihnen etwas antun wird. Was die Partisanen betrifft, kann ich zustimmen. Dies ist nicht 2014, es gibt keine mehr "Brüderliche Völker" und wird es nie sein.
        1. gorenina91 Офлайн gorenina91
          gorenina91 (Irina) 28 Februar 2021 13: 19
          -2
          Sie mögen es nicht glauben, aber in Kiew sprechen sie direkt auf der Straße Russisch und haben nicht einmal Angst, dass die SBU ihnen etwas antun wird.

          - Persönlich kann ich die gesamte ehrwürdige Öffentlichkeit an Armenien erinnern ... - wo die Einheimischen heute schon buchstäblich "nicht zwei Wörter auf Russisch verbinden können" ... - Dasselbe wird bald in Kiew passieren ... - natürlich ist Armenisch sehr verschieden von Russisch und Ukrainisch; aber alles läuft nach dem gleichen "Plan-Szenario" und die "Kuratoren" sind immer noch die gleichen ... - Ja, Sie selbst, Herr Mikola Onishchenko (Mikola Onishchenko) ... - sehr bald werden Sie sogar anfangen MOV hier mit Russisch vermischen ... - Und was wird in fünf Jahren passieren; wenn ukrainische Kindergärtner zur Schule gehen; Schulkinder werden an Universitäten gehen ... - wo alles unterrichtet wird ... - Kindergarten - Schule - Universität ... - auf Ukrainisch; und alle Fernsehkanäle senden auf dem gleichen ...
          - Bereits heute sprechen alle Jugendlichen in Georgien die russische Sprache nicht (und lernen intensiv Englisch). das gleiche ist in Bulgarien der Fall ...
    2. Der Kommentar wurde gelöscht.
  17. Lehrer Офлайн Lehrer
    Lehrer (Weise) 28 Februar 2021 16: 19
    -2
    Ja ja. Mächtige Ukrovoinie. Ich mochte die Partisanen. All dies wird durch das Abplatzen der Eingeborenen gelöst. Für den Versuch, den Chip zu entfernen, wurde er zu Arbeitslagern verurteilt. Chipisierung - Ölgemälde. Wer war wann und wo? Die gesamte Partisanenbewegung wird augenblicklich zusammenbrechen. Allmählich beruhigen sich die molligen Jungs (es gibt keinen Empfang gegen die Brechstange) und sitzen wie zuvor im Garten und trinken Mondschein von der Rübe. Nun, geh zur Arbeit.
    1. Mykola Onishchenko Офлайн Mykola Onishchenko
      Mykola Onishchenko (Mykola Onishchenko) 28 Februar 2021 16: 28
      -4
      Hitler träumte auch von etwas Ähnlichem. Sag mir, wie er fertig war oder frag dich?
  18. Der Kommentar wurde gelöscht.
  19. marciz Офлайн marciz
    marciz (Stas) 1 März 2021 05: 50
    0
    Russland hat sich in seine Politik verwickelt. Die Russen vertreiben die Juden aus dem Kreml !!!!
  20. Tektor Офлайн Tektor
    Tektor (Tektor) 1 März 2021 14: 40
    0
    Und Russland baut bereits Stauseen, um die Krim mit Wasser zu versorgen. Gerade jetzt begann sich Belbekskoe mit Wasser zu füllen. Chernorechenskoye füllt sich schneller. Eine zuverlässige Wasserversorgung kann jedoch nur durch eine Entsalzungsanlage gewährleistet werden. Obwohl ich Kondensation erzeugen würde, wird Seeluft, die mit Wasserdampf gesättigt ist, von einem leistungsstarken Ventilator durch einen langen Wärmetauscher-Kondensator-Kühler mit einer Temperatur von etwa 4 ° C geblasen. Und alle. Es stellt sich sofort heraus, dass Wasser kurz vor der Destillation steht und mit nützlichen Mineralien gedüngt werden muss.
  21. Der Kommentar wurde gelöscht.
  22. Der Kommentar wurde gelöscht.
  23. Der Kommentar wurde gelöscht.
  24. marciz Офлайн marciz
    marciz (Stas) 2 März 2021 09: 26
    -1
    Wertlos auch für Wasser kann man nicht verdienen !!!! Trink Wasser aus Pfützen !!!! Aber du hältst fest !!!!!
  25. Explosion Офлайн Explosion
    Explosion (Vladimir) 3 März 2021 16: 40
    0
    Wenn die Ukraine Europa ist, sollte Gas an der Grenze zu Russland an alle interessierten europäischen Länder verkauft werden. Lassen Sie Europa untereinander vereinbaren, wie viel für den Transit in die Ukraine und kontrollieren Sie die Lieferung während des Transits.