Militärexperte für Kritik an Iskander: Pashinyan versteht nicht, wovon er spricht


Der armenische Premierminister Nikol Pashinyan stellte in einem Interview mit 1in.am fest, dass während der Feindseligkeiten in Berg-Karabach der operativ-taktische Komplex Iskander eingesetzt wurde, seine Rakete jedoch nur um 10 Prozent detonierte. Pashinyan glaubt auch, dass der Iskander ein veraltetes Waffensystem aus den 80er Jahren ist. Der maßgebliche Militärexperte Alexander Golts hält Pashinyans Worte jedoch für falsch.


Laut Golts wäre der Einsatz des Iskander nicht unbemerkt geblieben, und der Start der Rakete wäre von aserbaidschanischer Seite aufgezeichnet worden. Die Aussage über den 10% -Betrieb der OTRK-Munition macht keinen Sinn - das heißt, Pashinyan versteht nicht, wovon er spricht.

Es gibt keine Informationen darüber, dass die Raketen dieses Komplexes in den militäranalytischen Veröffentlichungen um 10 Prozent gezündet werden.

- sagte der Experte, über dessen Worte in der aserbaidschanischen Haqqin-Ausgabe berichtet wird.

Die Aussage, dass der Iskander ein zu altes Waffensystem ist, ist ebenfalls falsch. Anscheinend hat der armenische Regierungschef diesen operativ-taktischen Komplex mit der Tochka-U OTRK verwechselt, die seit den Zeiten der Sowjetunion in der Armee ist.

Armenien erhielt nur vier russische Iskander-Installationen. Dieser Komplex wird bei Streiks gegen Luftverteidigungssysteme, Artillerie-Linien und andere militärische Ziele eingesetzt, aber in den Städten Aserbaidschans, die von Elbrus und Tochka-U bombardiert wurden, gibt es keine derartigen Objekte. Der Einsatz von Iskandern zur Einschüchterung des Feindes wäre zu teuer und irrational.

Der aserbaidschanische Präsident Ilham Aliyev bestätigte seinerseits die Aussage des russischen Verteidigungsministeriums, dass die Iskander-Komplexe während des Karabach-Konflikts von der armenischen Seite nicht genutzt wurden.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
4 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. GRF Офлайн GRF
    GRF 26 Februar 2021 17: 10
    +3
    Ja, nicht jede Rakete kann um 10% explodieren
  2. Afinogen Офлайн Afinogen
    Afinogen (Afinogen) 26 Februar 2021 19: 57
    +2
    Pashinyan glaubt auch, dass der Iskander ein veraltetes Waffensystem aus den 80er Jahren ist.

    Ja, deine Maschinengewehre sind schlecht, feige, sie wollen nicht schießen und weglaufen. Lachen Nach dem Unsinn zu urteilen, den er trägt, was er im Außenministerium zu ihm sagen soll. Er gehört nicht zu sich.
  3. Siberia1054 Офлайн Siberia1054
    Siberia1054 (Alexander Iwanowitsch) 27 Februar 2021 00: 01
    +1
    Sie sagten über solche "... Lügen wie Trotzki ..."
    1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
      Nur eine Katze (Bayun) 27 Februar 2021 06: 29
      0
      Leib Davidovich Bronstein, 26. Oktober 1879, Yanovka, Provinz Cherson ... Wenn das Wappen nicht lügt, dann schläft er.