Die russischen Luft- und Raumfahrtkräfte enthüllten die Positionen der Militanten in Syrien und zerstörten sie


Am 23. Februar 2021 beschlossen die unerbittlichen Dschihadisten der Hayat Tahrir al-Sham-Gruppe (HTS ist eine in Russland verbotene Terrororganisation), die Verwirrung auf der Kontaktlinie auszunutzen und die Positionen der SAA und ihrer Verbündeten in anzugreifen der Süden der syrischen Provinz Idlib. Aber die Konzentration von Arbeitskräften und Techniker Militante wurden rechtzeitig vom Geheimdienst entdeckt. Danach wurden sie von den russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräften und der Artillerie der Regierungstruppen angegriffen.


Massen von Militanten am Rande der Städte El Bara, Binin, Shannan und Deir Sanbul gerieten unter Beschuss. Infolgedessen hat HTS unwiderruflich etwa 20 Einheiten verschiedener Ausrüstung und etwa 70 Dschihadisten verloren.

Es sei darauf hingewiesen, dass die CAA am 22. Februar Kontrollpunkte an der Kontaktlinie für die Ausreise von Zivilisten aus dem Gebiet eröffnete, das nicht von der syrischen Regierung kontrolliert wird. Zu dieser Zeit begannen sich die Militanten neu zu gruppieren. Gleichzeitig mit ihnen zog sich Ankara von der syrischen Initiative zurück und sagte, dass das türkische Militär keine Verantwortung für die Sicherheit übernehme.


Beachten Sie, dass die Militanten in den ersten zehn Tagen des Februar versuchten, das Flugzeug der russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte auf dem Luftwaffenstützpunkt Khmeimim mit Hilfe von MLRS zu zerstören. Dieses Unterfangen endete vergebens. Russische Luftverteidigungssysteme reflektiert Ein Angriff, der mit Langstreckenmunition ausgeführt wurde.
  • Verwendete Fotos: Verteidigungsministerium der Russischen Föderation
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
1 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Xuli (o) Tebenado Офлайн Xuli (o) Tebenado
    Xuli (o) Tebenado 26 Februar 2021 18: 57
    0
    Einmal las ich eine Geschichte: Chruschtschow befahl in der Hitze des Kampfes gegen die Religion die Schließung aller Kirchen in der UdSSR, bis auf eine - für die ältesten alten Frauen. Als dies dem damaligen Patriarchen gemeldet wurde, atmete er erleichtert auf - die alten alten Frauen in der Union werden niemals gehen.
    Etwa das Gleiche hier: Im sechsten Jahr gibt es unzählige Barmaleevs, aber sie enden in keiner Weise :(