"Putins Falle": Die Europäische Union kann die Zusammenarbeit mit Moskau nicht ablehnen


Trotz der Tatsache, dass die Bewährungsstrafe des russischen Oppositionsführers Alexej Nawalny zu einer echten geworden ist, zögert Europa, Russland zu sanktionieren. Laut David McAllister, Vorsitzender des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten im Europäischen Parlament, werden die Leiter der europäischen Außenagenturen einstimmig neue Sanktionen gegen Russland verhängen.


Neue Sanktionsmaßnahmen können sich darauf beziehen, die Konten von Einzelpersonen zu sperren und sie an der Einreise in die EU-Länder zu hindern. Aufgrund der Wirksamkeit dieser Bestimmungen besteht keine Einheit zwischen den EU-Mitgliedern - beispielsweise befürworten die Vertreter der baltischen Staaten, Polens und Schwedens die strengsten wirtschaftlich Sanktionen, und Deutschland, Italien, Frankreich und Zypern "bremsten". Einer der Teilnehmer an den Brüsseler Gesprächen stellt mit Bedauern fest, dass die Europäer nicht bereit sind, über persönliche Sanktionen hinauszugehen.

Die Europäische Union ist in Putins Falle geraten

- stellt fest, dass die Welt nicht in der Lage ist, die Zusammenarbeit mit Russland abzulehnen.

Insbesondere braucht der Westen Moskau, um wichtige Probleme im Zusammenhang mit Syrien und Libyen zu lösen. Darüber hinaus weist der Ständige Vertreter Russlands bei der Europäischen Union, Vladimir Chizhov, auf das ungenutzte Potenzial der Zusammenarbeit zwischen der RF und der EU hin. Seiner Meinung nach werden die Beziehungen zwischen dem Kreml und einem vereinten Europa wieder florieren, wenn die Europäer die Entschlossenheit finden, ihre eigene imaginäre Einzigartigkeit aufzugeben und zu einer vernünftigen, für beide Seiten vorteilhaften Zusammenarbeit zurückzukehren.
  • Verwendete Fotos: kremlin.ru
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
14 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Oder Офлайн Oder
    Oder (Wojciech) 22 Februar 2021 16: 45
    -7
    Wenn Sie sich mit Polen nicht verständigen, wird es schwierig sein, der EU näher zu kommen.

    Deutschland importiert bereits mehr von uns als aus Frankreich und Italien. Wir sind sogar das viertgrößte Land der Welt, aus dem Deutschland nach China, den USA und den Niederlanden das größte Volumen importiert und damit das zweitgrößte in Europa.
    1. Ulysses Офлайн Ulysses
      Ulysses (Alexey) 22 Februar 2021 19: 28
      +4
      Sie sagen, Sie sind Kernreaktoren Exportieren ...

      https://trendeconomy.ru/data/h2/Poland/TOTAL
      1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 23 Februar 2021 01: 09
        +2
        Sie sagen, Sie exportieren Kernreaktoren ...

        https://trendeconomy.ru/data/h2/Poland/TOTAL

        Sah auf den Link. Interessant.
        Ich habe nur nicht verstanden, ist das ein Witz über Kernreaktoren?)

        Importstruktur nach Polen im Jahr 2019, vertreten durch die folgenden Hauptwarengruppen:

        12,4% (30 Milliarden US-Dollar): 84 - Kernreaktoren

        Es stellt sich heraus, dass die Polen Kernreaktoren für 30 Milliarden Dollar kaufen und sie dann für 34 Milliarden Dollar weiterverkaufen?

        Nun, alles andere folgt dem gleichen Schema: Kaufen - Verkaufen. Wirtschaft!
        1. 123 Офлайн 123
          123 (123) 23 Februar 2021 08: 21
          +1
          Sah auf den Link. Interessant.
          Ich habe nur nicht verstanden, ist das ein Witz über Kernreaktoren?)

          Es sieht so aus, als hätten sich ukrainische Ökonomen auf der Baustelle eingegraben. Schauen Sie sich aus Gründen des Interesses Island an, da dort auch Kernreaktoren exportiert werden. sichern Als ich es zum ersten Mal sah, war ich auch ratlos. ja Ich habe nicht verstanden, was sie bedeuten. Aber Russland in der Exportstruktur hat 39% Öl, etwas mehr Kohle, aus irgendeinem Grund wurden Hanf, Wachs und Galoschen nicht angegeben Lachen Welche Art von Reaktoren gibt es? Kerl
          https://trendeconomy.ru/data/structure_hsm?time_period=2019-12&reporter=Russia&trade_flow=Export
        2. Ulysses Офлайн Ulysses
          Ulysses (Alexey) 23 Februar 2021 14: 50
          +1
          Es sieht aus wie ukrainische Pläne für den Kauf von amerikanischer und südafrikanischer Kohle.
          Die Kohle selbst stammt natürlich aus dem Donbass, ist aber laut den Zeitungen südafrikanisch.

          So entstehen "Exporteure von Kernreaktoren".

          Plus der Weiterverkauf von Waren anderer Leute wie Weißrussland mit Garnelen, Hummer und Parmesan.
          Das ist keine Wirtschaft.
    2. 123 Офлайн 123
      123 (123) 23 Februar 2021 08: 09
      +1
      Wenn Sie sich mit Polen nicht verständigen, wird es schwierig sein, der EU näher zu kommen.

      Es gibt noch eine andere Option. Ist es das erste Mal, dass Polen geteilt wird?

      Deutschland importiert bereits mehr von uns als aus Frankreich und Italien. Wir sind sogar das viertgrößte Land der Welt, aus dem Deutschland nach China, den USA und den Niederlanden das größte Volumen importiert und damit das zweitgrößte in Europa.

      Ermitteln Sie den Betrag und vergleichen Sie ihn mit der Höhe der Subvention. Sie werden wahrscheinlich überrascht sein, aber sie kommen nicht aus Litauen zu Ihnen.
      1. Bitter Офлайн Bitter
        Bitter (Gleb) 23 Februar 2021 11: 02
        0
        Ist es das erste Mal, dass Polen geteilt wird?

        Hahaha. Jetzt werden Ihnen die wahren Experten erklären, dass das geteilte Polen auch "gefüttert" werden muss, aber hier halten wir uns selbst kaum fest und "nicht unsere Brüder". Und mit wem soll man das teilen? Mit Ukrainern chtol? So können sie selbst "Blitzkrieg" erklären und sich sofort ergeben, und es wird schlimmer sein als "ein Kreuzer als Geschenk".
        Und was "Kernreaktoren" betrifft, so sind dies wahrscheinlich die Kosten für die Übersetzung. Ich frage mich, ob sie vier oder acht neue oder gebrauchte Kerne weiterverkaufen und vor allem wessen?
        1. 123 Офлайн 123
          123 (123) 23 Februar 2021 13: 18
          +2
          Hahaha. Jetzt werden Ihnen die wahren Experten erklären, dass das geteilte Polen auch "gefüttert" werden muss, aber hier halten wir uns selbst kaum fest und "nicht unsere Brüder". Und mit wem soll man das teilen? Mit Ukrainern chtol? So können sie selbst "Blitzkrieg" erklären und sich sofort ergeben, und es wird schlimmer sein als "ein Kreuzer als Geschenk".

          Die Ukrainer werden sich wahrscheinlich bald teilen. Teilen wir mit den Deutschen. Wir werden unseren Teil an sie verpachten, sie füttern lassen, sie sind daran gewöhnt. Mit Ausnahme des Teils Ostpreußens, den sie 1945 erhielten. Sie haben solche Gaben nicht verdient, sie haben das Vertrauen nicht erfüllt.

          Und was "Kernreaktoren" betrifft, so sind dies wahrscheinlich die Kosten für die Übersetzung. Ich frage mich, ob sie vier oder acht neue oder gebrauchte Kerne weiterverkaufen und vor allem wessen?

          Ich bezweifle, dass dies Übersetzungsschwierigkeiten sind. Wenn wir über Prozessoren sprachen, was haben Kessel und mechanische Geräte damit zu tun? Es klingt so:

          Kernreaktoren, Kessel, Maschinen, Apparate und mechanische Geräte, Teile davon

          Es gibt natürlich eine Version. Nur in der Form wird die Position benannt. Sie verkauften entweder eine Art Mechanismus, der in diese Säule passt, in der Tat keine Reaktoren. Aber die Grafik ist ziemlich seltsam. In der EU können dies theoretisch nur die Franzosen, aber soweit ich mich erinnere, befinden sich in den letzten 30 Jahren nur zwei Reaktoren im Bau, und sie scheinen noch nicht fertig zu sein.
  2. Oder Офлайн Oder
    Oder (Wojciech) 23 Februar 2021 10: 16
    -1
    Deutschland denkt derzeit nicht einmal an eine Aggression gegen ein anderes Land. Sie haben eine Verletzung nach dem Zweiten Weltkrieg. Darüber hinaus hat die Mehrheit sehr linke Ansichten, LGBT und andere ...
    Bisher wollten Sie nur Ihre Nachbarn angreifen. Sie sind allein, die Deutschen werden Ihnen nicht helfen. Wer liefert ihnen Ersatzteile für Autos und andere Geräte? Wir stellen die meisten unserer Produkte in Polen her und senden sie an ihre Fabriken. Es wird kein Polen geben, es wird kein Deutschland geben.
    1. Bitter Офлайн Bitter
      Bitter (Gleb) 23 Februar 2021 11: 27
      +2
      Wer liefert ihnen Ersatzteile für Autos und andere Geräte?

      Diejenigen, die Geld verdienen wollen, Mexikaner, Ukrainer oder die gleichen berüchtigten Chinesen, sind natürlich politisch schwierig mit den Türken, aber sie haben auch eine geeignete Basis. ja

      Es wird kein Polen geben, es wird kein Deutschland geben.

      Das ist also der Boss. Lachen
      Man könnte genauso gut sagen, dass es kein Deutschland geben wird - es wird kein Polen geben.
      Vieles basiert auf gutnachbarschaftlichen Beziehungen, aber mexikanische Ersatzteile können plötzlich auch rentabler und / oder qualitativ hochwertiger werden, und ukrainische Saisonarbeiter effizienter und unprätentiöser. Nimm nicht alles für selbstverständlich, die Welt ist veränderlich.
      So etwas wie dies. ja
    2. 123 Офлайн 123
      123 (123) 23 Februar 2021 16: 10
      +1
      Deutschland denkt derzeit nicht einmal an eine Aggression gegen ein anderes Land. Sie haben eine Verletzung nach dem Zweiten Weltkrieg. Darüber hinaus hat die Mehrheit sehr linke Ansichten, LGBT und andere ...

      Welche Aggression? Der Abschnitt wird friedlich sein. Polen sind keine Fremden, wenn es darum geht, demütig ausländische Soldaten anzuschauen, die auf ihrem ehemaligen Land marschieren. Die Deutschen können die Träger von "sehr linken Ansichten, LGBT und anderen" für sich nehmen. Wir werden nichts dagegen haben.

      Bisher wollten Sie nur Ihre Nachbarn angreifen. Sie sind allein, die Deutschen werden Ihnen nicht helfen.

      Und wann brauchten wir die Hilfe der Deutschen?

      Wer liefert ihnen Ersatzteile für Autos und andere Geräte? Wir stellen die meisten unserer Produkte in Polen her und senden sie an ihre Fabriken.

      Sie werden sein, alles wird gleich bleiben, nur diese Volumina werden nicht in der Spalte Export und Außenhandel angezeigt.

      Es wird kein Polen geben, es wird kein Deutschland geben.

      Die Wahrheit? traurig Oh, diese legendäre Bescheidenheit der polnischen Herren Lachen Ich fürchte, Sie müssen mit der Ukraine um den Titel "Der Mittelpunkt der Erde" kämpfen. Ihr Brzezinski hat etwas gesendet, sie sagen, wir sind niemand ohne sie ...
    3. Kirsche Офлайн Kirsche
      Kirsche (Kuzmina Tatiana) 24 Februar 2021 18: 25
      0
      Deutschland denkt nicht einmal an eine Aggression gegen ein anderes Land. Sie haben eine Verletzung nach dem Zweiten Weltkrieg.

      Nein, so was! Sie haben eine Verletzung! Die halbe Welt half ihnen, sich zu erholen, obwohl es Deutschland war, das alles wiederherstellen musste und immer noch wegen ihrer "Verletzung" auf den Knien krabbelte!
  3. Böttcher Офлайн Böttcher
    Böttcher (Alexander) 24 Februar 2021 00: 59
    0
    Im Prinzip ist es nicht so wichtig. Die EU ist sowieso kein Mieter.
  4. Kirsche Офлайн Kirsche
    Kirsche (Kuzmina Tatiana) 24 Februar 2021 18: 21
    0
    von Ihrer eigenen imaginären Einzigartigkeit

    Gutes Feature!