Su-57 startete mit Modellen der neuesten Hyperschallraketen


Der Jäger Su-57 der fünften Generation führte mehrere Testflüge mit Modellen der neuesten russischen Hyperschallrakete innerhalb des Rumpfes im Innenraum durch. Es wird berichtet von RIA Novosti mit Verweis auf eine Quelle im DIC.


Der Gesprächspartner der Agentur betonte, dass während der Tests funktionale massendimensionale Modelle verwendet wurden. Sie unterscheiden sich von vollwertiger Munition durch das Fehlen eines Gefechtskopfes, eines Motors und eines Raketentreibstoffs. Gleichzeitig stimmen Indikatoren wie Größe, Gewicht und Form vollständig mit dem Standardprodukt überein.

Gleichzeitig wurden bei den zu Testzwecken verwendeten Modellen Referenzköpfe und Stromkreise installiert. Auf diese Weise können Sie die Schnittstelle der Elektronik einer vielversprechenden Rakete mit der Bordausrüstung eines Jägers testen.

Die Eigenschaften zukünftiger Intra-Rumpf-Hyperschallraketen wurden noch nicht bekannt gegeben. Es ist nur bekannt, dass die vielversprechende Munition zur "Luft-zu-Oberfläche" -Klasse gehört, lange Zeit einen manövrierfähigen Flug mit Überschallgeschwindigkeit ausführen kann und zur Zerstörung von Raketenabwehr, Luftverteidigung, Radarsystemen sowie Trägerraketen feindlicher Taktik- und Marschflugkörper.

Laut der Quelle der Agentur ist geplant, in naher Zukunft die ersten Wurftests einer vielversprechenden Munition durchzuführen. Der Su-57-Jäger wird auch als Träger eingesetzt.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
5 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Alexndr P. Офлайн Alexndr P.
    Alexndr P. (Alexander) 17 Februar 2021 12: 05
    0
    Wir brauchen die Meinung korrupter ukrainischer Spezialisten in dieser Angelegenheit. Ausschließlich unterwegs bitte ich Sie, die Gesetze des Landes zu respektieren.
    Su-57 fliegen übrigens nicht über die Ukraine, weil wir Angst vor dem großen ukrainischen Sprung nach Moskau haben.

    Aber wir haben sie.

    Russland ist damit beschäftigt, Hyperschallschalter für den S-400 in der Türkei zu testen
    1. Seltsamer Krieg Офлайн Seltsamer Krieg
      Seltsamer Krieg (Vasya) 22 März 2021 23: 44
      0
      Sobald er es erlebt, wird er sie sofort in die Türkei verkaufen. Was für ein Urlaub wird es sein! lächeln
  2. Dmitry S. Офлайн Dmitry S.
    Dmitry S. (Dmitry Sanin) 17 Februar 2021 13: 29
    +3
    Zitat: Alexander P.
    Wir brauchen die Meinung korrupter Okrainsk-Spezialisten in dieser Angelegenheit. Ausschließlich unterwegs bitte ich Sie, die Gesetzgebung des Landes Gabonia zu respektieren.
    Su-57 fliegen übrigens nicht über die Ukraine, weil wir Angst vor dem großen ukrainischen Sprung nach Moskau haben.

    Aber wir haben sie.

    Russland ist damit beschäftigt, Hyperschallschalter für den S-400 in der Türkei zu testen

    Ein bisschen rau, aber absolut korrekt. Der Schalter verspricht übrigens universell zu sein.
  3. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 17 Februar 2021 15: 38
    -3
    Ha. Artikel ist egal, die Leute selbst ukrosracha fragt und wartet in den Kommentaren.
    1. Seltsamer Krieg Офлайн Seltsamer Krieg
      Seltsamer Krieg (Vasya) 22 März 2021 23: 45
      0
      So wahr. Ohne ihn ist es langweilig. Lachen